06.10.07

Grossvaters digitale Wanduhr

Projection Clock

Projection Clock

Und hier haben wir wieder einmal ein wunderbar geekiges Gadget: eine alte Wanduhr (ja, so eine mit Zeigern und römischen Ziffern), welche aber nicht an der Wand steht, sondern auf diese projiziert wird. Stellt man die Projection Clock 3m von der Wand entfernt auf, hat das Zifferblatt einen Durchmesser von gut 90cm - kirchturmmässig.

 

Auch nicht ganz ungefällig ist das Design des Projektors im Retro-Futuro-Look à la Dampfkocher.

Etwas stutzig macht uns allerdings die Tatsache, dass die Uhr angeblich mit bloss einer AA-Batterie betrieben werden soll, auf dem Foto aber ganz deutlich ein Kabel zu erkennen ist. Im Augenblick ist die Projection Clock eh grade ausverkauft, ab Mitte Monat soll sie jedoch wieder für gut ?70 erhältlich sein.

Projection Clock

[via Übergizmo]

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer