22.01.10

Gravity Ruler: Koffer wiegen, Kosten sparen

Gravity Ruler

Mit dem Gravity Ruler kann seine Koffer auf einfache Art schnell wiegen. Das hat durchaus Vorteile.

Eigentlich werden Reisen mit dem Flugzeug immer einfache. Auf der anderen Seite nerven einen Fluglinien immer häufiger mit Einschränkungen beim Service.

Damit ist nicht mal das schlechte Essen in der Holzklasse gemeint. Auch beim Gepäck wird abgezockt. Früher konnte man mindestens 20 Kilo umsonst mitnehmen, aber das hat sich geändert. Manche Airlines lassen sich das Gepäck komplett bezahlen, manche haben das Limit auf 15 Kilo reduziert, und alle lassen sich jedes zusätzliche Kilo teuer bezahlen. Da lohnt es sich, das Gepäck genau zu wiegen.

Vor der Abreise ist das eher ein kleines Problem, weil man einfach die eigene Waage nutzen kann. Etwas anderes ist es aber, wenn am Urlaubsort ist. Denn oft nimmt man ja etwas mehr mit auf den heimweg, gerade wenn man in einer Stadt Urlaub gemacht hat und mal ordentlich shoppen war.

Mit dem Gravity Ruler soll man sein Gepäck in Zukunft leichter wiegen können. Einfach die Schlaufe um den Tragegriff des Koffers legen, hochheben, und schon wird das Gewicht angezeigt.

Leider ist es bisher tatsächlich nur eine Idee, aber die beiden Erfinder suchen dringend nach einem Hersteller. Mehr Infos bei Marcella Maltese.

Via Oh!Gizmo

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!