17.10.09

Google Chrome OS: Screenshots aufgetaucht

Google Chrome OS - Läuft mit Linux

Google bastelt weiter an seinem Betriebssystem namens "Chrome" - und es gibt erste Screenshots.

Alle Welt wartet auf Windows 7, und Windows 8 hat Microsoft auch schon angekündigt. Aber in Sachen Betriebssystem tut sich schon vorher etwas, was den Markt maßgeblich beeinflussen könnte. Google arbeitet an einem freien Betriebssystem, das auf Linux basiert und im Moment noch den Namen "Chrome" trägt. Man muss Chrome dafür in einer Linux-Umgebung installieren, alleine läuft es noch nicht. Und so wie die Screenshots aussehen, dauert es wohl auch noch eine Weile, bis es fertig ist:

Es gibt keinen offiziellen Fahrplan für die Veröffentlichung oder eine offizielle Aussage von Google.

Allerdings hatten viele Beobachter schon bei der Veröffentlichung des Google Browsers gedacht, dass da mehr hinter stecken könnte. Es gab in letzter Zeit auch Gerüchte, dass man Android als vollwertiges Betriebssystem auf rechnern einsetzen könnte.

Möglich ist beides. Android könnte als System für größere Systeme funktionieren, während das OS Chrome, bzw. der erweiterte Browser die Cloud-Variante für Netbooks sein könnte.

Anders ausgedrückt: Google denkt über einen Mini-Linux nach, das nur den Browser startet. Alles andere, was man so braucht, holt man sich aus dem Netz. Interessanterweise müsste Google dafür aber auch Kooperationen mit Hardwareherstellern eingehen. Das Wort "Tablet" sollte in dem Zusammenhang auch eine Rolle spielen.

Wer mehr wissen will, ist mit dem Google Chrome OS sicher gut bedient.

Alle Screenshots via "Living In A Google World"

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!