31.08.08

Google China: Kostenlose Musik für Alle

Legale und kostenlose Musik in China über top100.cn

DRM oder nicht DRM, Abo oder Einzelkauf, legal oder illegal. In China stellen sich diese Fragen nicht, denn die Piraterie ist hier gerade im Musiksektor übermächtig. Begeben wir uns also in die Grauzone.

Während in westlichen Gefilden die Grundsatzdiskussionen über den "richtigen" Vertrieb von Musik noch in vollem Gange sind, hat Google China im Reich der Mitte einen anderen Weg eingeschlagen. Alle verfügbaren Titel von top100.cn lassen sich kostenlos und DRM-frei auf den eigenen Rechner laden, und das völlig legal.

Zwar sind bereits Schwergewichte wie iTunes auf dem chinesischen Markt aktiv, der Anteil der illegalen Downloads liegt doch derzeit bei rund 90% der heruntergeladenen Titel. Um das Angebot für Google und die vertretenen Labels monetär zu melken wird Werbung geschaltet, die Einnahmen werden zwischen den Parteien verteilt.

Wie sich das Modell entwickeln wird wir die Zukunft zeigen, eine rasche Adaption des Konzepts auf unsere Breitengrade ist allerdings in naher Zukunft nicht zu erwarten, wollen die Labels doch größtmöglichen Einfluss auf das, was mit ihren Dateien geschieht. Dabei ist diese Idee im asiatischen Raum noch nicht mal so neu. In Süd-Korea experimentiert man schon länger mit einer Mischung aus Flatrate und Werbefinanzierung.

Via Yahoo

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer