12.09.14

Man gönnt sich ja sonst nichts: Vergoldete Playstation 4 und Xbox One für über 10.000 Euro

Goldene PS4 (Bild: Gatti / Jumbo Electronics)

Wer über Geld nicht nachdenken muss, der sollte hier schnell lesen. Denn derzeit gibt es in Dubai vergoldete Spielkonsolen zu erstehen. Das Angebot gilt allerdings nicht mehr lange.

 

Als 2013 die Playstation 4 und die Xbox One enthüllt wurden, begann der „Konsolenkrieg“ erneut. Welche Plattform ist besser, wer bietet mehr Features? Das waren die großen Fragen. Und eine Entscheidende kam hinzu: Wer ist günstiger? Nachdem die Microsoft-Hardware zum Release wegen ihrer integrierten Kinect-Kamera 100 Euro teurer war und unter anderem deswegen einen verpatzen Start hinlegte, sind zumindest heute die Kontrahenten auf Augenhöhe: Xbox One und Playstation kosten nun beide rund 400 Euro.

Für die meisten Menschen sind 400 Euro viel Geld, gerade für ein Hobby. In manchen Regionen kann man über solche Preise nur müde lächeln. Einer von Dubais größten Elektronik-Anbietern, Jumbo Electronics, hat für seine erlauchte Kundschaft gerade ein interessantes Angebot in Petto: mit Echtgold-verzierte PS4- und Xbox-One-Konsolen.

 

Nichts für den Otto-Normal-Zocker

Die „Daddelkisten“ wurden von italienischen Edel-Manufaktur Gatti mit einer Rotgold-Lackierung versehen. Auf der Vorderseite ist zusätzlich das Signet „Gatti Luxury Lab“ zu sehen. Diese handgefertigten Sondermodelle lässt sich Jumbo Electronics natürlich fürstlich bezahlen: Umgerechnet rund 10.550 Euro kosten die goldenen Konsolen pro Modell.

Wer die Luxus-Konsolen sein Eigen nennen will, muss neben dem satten Kaufpreis noch einen Flugpreis mit einberechnen. Die veredelte Playstation 4 und Xbox One werden zuerst nur auf der „Games14“-Messe verkauft, welche noch bis zum 13. September im Dubai World Trade Center läuft.

Interessante Idee, aber nicht neu

Technik zu veredeln, das ist keine neue Idee. Vom Diamanten-verzierten iPhone für 120.000 Euro über ein iPhone 6 in Platin-Hülle für „nur“ 6.500 Euro – für die Reichen dieser Welt gibt es nichts, was es nicht gibt. Somit stellt eine goldene PS4 nichts Besonderes dar. Eigentlich. Trotzdem erregen solche seltenen und für die meisten unerschwinglich teuren Gadgets unsere Aufmerksamkeit.

Sie lassen uns einerseits träumen, wie schön es wäre, wenn man selbst nicht jeden Pfennig umdrehen müsste. Andererseits bringen sie uns zum Nachdenken: Welchen Sinn macht es, eine vergoldete Spielkonsole zu besitzen? Wäre es nicht sinnvoller, das Geld zu spenden? Das muss jeder für sich selbst beantworten.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer