Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

14.10.13

Gembird DCAM-005 Dashcam: Beweissicherung im Straßenverkehr

GEMBIRD DCAM-005 {pd gembird;www.gembird.de}

Die Gembird DCAM-005 Dashcam ist eine HD-Kamera, die per Saugnapf an der Windschutzscheibe befestigt wird und sich automatisch einschaltet, sobald der Wagen in Bewegung gesetzt wird. Ist die eingesetzte Micro-SD-Karte voll, überschreibt die Gembird DCAM-005 die ältesten Aufnahmen mit aktuellen.

 

Ohne all die Dashcams, die in Russland im Einsatz sind, hätten wir nicht so viele Aufnahmen vom Meteoriteneinschlag im Februar 2013 in Tscheljabinsk gesehen. In Russland sind die automatischen Autokameras, die bei Unfällen alle Zweifel an der Schuldfrage ausräumen sollen, schon sehr weit verbreitet. Die Gembird DCAM-005 will auch deutsche Autofahrer von den Vorteilen einer Dashcam überzeugen.

Zwar ist in nächster Zeit nicht unbedingt mit dem Einschlag eines Meteoriten zu rechnen, aber ein Unfall kann schnell passieren. Bisher war die Verwertbarkeit vor Gericht umstritten, doch im Juni 2013 hat das Amtsgericht München eine Videoaufzeichnung zugelassen. Allerdings untermauerte die Aufnahme nicht die Sichtweise desjenigen, der sie aufgezeichnet hatte, sondern gab eher seinem Unfallgegner recht.

Von der Gerichtsverwertbarkeit mal abgesehen, kann es auch so ganz nett sein, seine Autofahrten (zum Beispiel in den Urlaub) per Video zu dokumentieren. Das folgende Beispiel zeigt die Qualität der Aufnahmen.

 

Teilweise könnten die Bilder für meinen Geschmack zwar etwas heller sein, aber verwackelt ist nichts, die Qualität stimmt schon. Die Gembird DCAM-005 nimmt echte 720p auf, interpoliert sind es 1080p. Im robusten Metallgehäuse ist auch ein 2,7-Zoll-Monitor integriert, auf dem die Aufnahme kontrolliert werden kann.

Im Unterschied zur normalen Kamera besitzt die Dashcam von Gembird einen Beschleunigungssensor, der dafür sorgt, dass die Kamera mit der Aufzeichnung beginnt, sobald man losfährt. Das 140-Grad-Weitwinkelobjektiv mit 4-fachem Zoom sorgt für den richtigen Ausschnitt, und die integrierte Nachtsichtfunktion soll auch bei schlechtem Licht gute Aufnahmen liefern.

Normalerweise überschreibt die Gembird DCAM-005 alte Aufnahmen, sobald die austauschbare Micro-SD-Karte voll ist. Falls es aber mal kracht, soll der Beschleunigungssensor das registrieren und die aktuelle Aufnahme so abspeichern, dass sie nicht überschrieben wird.

Weitere Infos gibt es auf der Produktseite zur Gembird DCAM-005. Die HD Dashcam mit Nachtsichtfunktion soll laut Pressemitteilung 79,99 Euro kosten, auf Amazon ist sie aber schon für etwas über 60 Euro zu haben.

Unsere Leser in Österreich sollten allerdings lieber darauf verzichten, mit der Gembird DCAM-005 herumzufahren. Dort ist das Filmen des öffentlichen Raums offensichtlich verboten und kann - im Wiederholungsfall - bis zu 25.000 Euro Strafe kosten.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer