Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

05.11.09

Gear4 PowerPad: iPhone kabellos aufladen

Gear4 PowerPad für iPhone und iPod touch

Gear4 stellt jetzt das erste Ladeset vor, mit dem das iPhone (und natürlich auch der iPod touch) kabellos aufgeladen werden können.

Anders als bei der Vidis Power-Station wird aber nicht der Akku des iPhone/iPod touch ausgetauscht, sondern das Gerät bekommt eine Hülle, in welcher der Empfänger des induktiven Stroms eingearbeitet ist, und der den "Saft" an die eigentliche Ladebuchse weiterleitet. Dadurch ist das Gerät auch zugleich geschützt, denn die Hülle ist aus einem widerstandsfähigen Material. Das Prinzip ist ansonsten ähnlich wie auch bei der elektrischen Zahnbürste.

Zum Aufladen legt der Anwender sein iPhone einfach auf eine schicke, nur wenige Millimeter dicke Ladeschale. Weiter muss er sich um nichts kümmern - nicht einmal, wo genau er sein iPhone auf der Ladefläche platziert. Die Ladeschale benötigt weder fixe Kontaktpunkte noch eingebaute Magnete, die eine bestimmte Position des Telefons vorgeben. Dennoch dauert das Laden nicht länger als mit herkömmlichen Ladegeräten.

Die Hülle gibt mittels LED Auskunft über den Ladestatus. PowerPad hat die "Works with iPhone" (WWi)-Zertifizierung durch Apple ist ab Dezember im Fachhandel oder im Internet unter www.gear4store.com verfügbar, der Preis beträgt etwa 100 Euro.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer