Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

14.08.11

Gear4 GP01i im Test: Guter Klang ganz günstig

Gear4 GP01i Headset

Gear4 hat mit dem GP01i ein leichtes Headset mit modisch blauen Akzenten im Programm, das sich klein zusammenfalten lässt und guten Klang zum kleinen Preis bietet. Wir haben es für Euch getestet.

 

Knallige Farben scheinen bei Auf-Ohr-Kopfhöreren (beziehungsweise Headsets) im Kommen zu sein. Das blaue Headset GP01i erkennt man schon von weitem (wenn es auch nicht so auffällt wie das Urbanears Plattan oder das AKG Quincy Jones 460 ).

Im Unterschied zum reinen Kopfhörer GP01 verfügt das GP01i nicht nur über ein i im Namen, sondern auch über ein Mikrofon mit Fernsteuerung für diverse moderne iGeräte.

Aber öffnen wir zunächst einmal die Verpackung. Größe anpassen, Headset einstöpseln und den Klang testen. Ich vergleiche den Sound des GP01i mit dem Sennheiser PX210 BT. Wie schlägt sich das günstige Gear4?

Erstaunlich gut. Das GP01i sitzt zwar etwas fester am Kopf und man spürt es etwas stärker, die Polster der Ohrhörer sind nicht ganz so weich.Der Klang, der aus den 40 mm großen Treibern kommt, kann sich aber durchaus hören lassen.

Der Schalldruckpegel liegt mit 112 dB etwas über dem des Sennheisers, der Übertragungsbereich ist mit 20 Hz - 20.000 Hz etwas eingeschränkter. Im direkten Vergleich muss man schon sehr genau hinhören, um einen Unterschied zu bemerken.

Beim Gear4 wird jeder Ohrhörer von einem eigenen Kabel versorgt, die beiden treffen sich in der Mitte vor der Brust. Am rechten Kabel ist die Fernbedienung mit dem Mikrofon angebracht, das aus dem Kopfhörer ein Headset macht.

Die Fernbedienung spricht gut an und liegt angenehm in der Hand. Auf einer Seite signalisiert eine winzige, gut ertastbare Erhebung die Mitte, auf der anderen Seite findet der Finger in einer sanft geschwungenen Mulde Halt.

Die Bedienung entspricht den üblichen Gepflogenheiten für Headsets: Ein Druck auf die Enden senkt oder hebt die Lautstärke, Ein Druck auf die Mitte wechselt zwischen Play und Pause. Zweimal in die Mitte drücken, und der Player springt zum nächsten Lied, dreimal drücken, und er springt zurück.

Fazit: Das Gear4 GP01i ist ein Headset für jeden Tag. Es sieht eigenständig aus, ohne übertrieben stylish zu sein, sitzt fest auf den Ohren, ohne zu drücken und bietet einen erstaunlich guten Klang zu einem günstigen Preis.

Mehr Infos über das günstige und gut klingende Gear4 GP01i gibt's direkt beim Hersteller. Bei Amazon kostet das blaue Headset mit der Faltmechanik knapp 64 EUR. Wer nur die Kopfhörer braucht, zahlt für dieHeadset rund 45 EUR.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer