05.01.12

G&BL iTech Gloves: Italienische Wintermode für iPadder

Fliederfarbene Handschuhe für das iPhone gefällig? (Bild: G&BL)

Berührungsempfindliche Elektronik erfolgreich betatschen ohne Ausziehen? Das verheissen spezielle italienische Handschuhe.

Kennt ihr das? Es schneit, hat 10 Grad unter Null und der Zug kommt nicht. Man tappst deshalb ebenso wie der Zugführer verfroren auf dem Smartphone herum, um herauszufinden, wo er denn stecken könnte - doch nichts geht, das Smartphone scheint ebenso wie die eigenen Füsse und das eigene Hirn bereits komplett eingefroren zu sein!

Ach ja, Mist, man muss ja erstmal die Handschuhe ausziehen, damit das mit den üblichen kapazitiven Touchscreens eines iPhones, Windows-Phones, Androids oder gar iPads vernünftig klappt. Oder etwa doch nicht?

Der italienische Zubehör-Hersteller G&BL hat jedenfalls Handschuhe auf den Markt gebracht, deren Spitzen nicht nur weiss sind - damit man schneller erkennen kann, ob der Bildschirm schmutzig war oder man anderweitig in den Dreck gelangt hat - sondern auch leitfähig. Zumindest an Daumen, Zeige- und Mittelfinger. Ring- und kleinen Finger darf man dagegen dreckig machen, ohne dabei sofort ertappt zu werden - dafür bleibt bei ihnen das Smartphone oder iPad kalt: Hier fehlt die leitende Beschichtung.

Kosten sollen die katzenpfoten-ähnlichen, smartphone-tauglichen Fingerwärmer in Schwarz, Grau, Dunkelgrau, Lila oder Pink mit weissen Spitzen und zwei verfügbaren Grössen EUR 16,00.

Auffällig ist diese neue Wintermode sicherlich auch ohne Smartphone. So auffällig, dass das neuerdings.com zugedachte Testmuster leider auf dem Versandweg spurlos verschollen ist und kein Ersatz mehr aufzutreiben war. Die Antwort auf die Frage, wie gut die Fummelschirm-Handschuhe (Touchscreen-Gloves) in der Praxis funktionieren, und ob man mit ihnen die teuren Geräte auch sicher in den Händen hält, ohne dass diese wegflutschen, müssen wir euch daher schuldig bleiben. Auf die nun stattdessen zu erwartende Festplatte des Kurierdienstes sind wir allerdings schon sehr gespannt...

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!