21.04.07

Gamer-Notebook mit HDMI, HD-DVD Brenner und DirectX10

Zeptos Znote 6625 W Notebook bringt HDMI-Ausgang und optionalen HD-DVD Brenner

Auf der offiziellen Seite des dänisch/schwedischen Just-In-Time Notebook-Herstellers Zepto ist die Schweiz zwar nicht als Zielland aufgeführt, aber zumindest in Deutschland soll das neue Spitzenmodell 6625 demnächst erhältlich sein.

Das Gerät zeichnet sich gemäss diversen unbestätigten Informationen in der Fangemeinde durch die brandneue Intel Santa-Rosa Plattform aus (vorerst ohne WIMAX-Unterstützung, aber mit HSDPA) und verfügt über einen CoreDuo 2-Prozessor plus 1 Gigabyte RAM. Aufregend vor allem für Gamer: Der Rechner versteht sich auf Directx10, was wesentlich bessere Grafik (viel mehr bewegte Objekte als die bisher mit DirectX9 möglichen 500) verspricht. Der Boot-Vorgang soll durch einen integrierten Festspeicher (NAND) beschleunigt werden.

Das Zepto 6625 kommt mit hoher Bildschirmauflösung (WSXGA 1680x1050 HD ready), kann High-Definition DVD (wenn ichs richtig verstanden habe ist dazu das optional erhältliche HD-DVD-Brennwerk erforderlich) und hat vor allem zugleich einen HDMI-Ausgang (erlaubt den Anschluss kompatibler Grossbildschirme zum Abspielen von HD-Videos). Für satte Grfaikleistung sorgt eine Geforce Go 512MB 8600 Grafikkarte.

Als Basis-Preis strebt der Hersteller, der strikt auf eine built-to-order-Politik setzt, laut laptopical rund 1200 Dollar an, die allerdings mit allen eingebauten Optionen schnell das Doppelte erreichen dürften.

[via laptopical]

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer