08.04.08

Gamer-Doping in Pillenform: Lebertran - oder Heidelbeere?

Spielverbessernde Pillen von Cyber Game

Spiel-verbessernde Pillen bietet die japanische Cyber Gadget an. Das Viagra für Gamer gibts in zwei Geschmacksrichtungen.

 

Die Blaue Pille - oder doch die Rote? keine Frage aus "The Matrix", sondern einer japanischen Lan-Party. Dort haben Gamer jetzt ihren eigenen Doping-Skandal.

Allerdings sind es keine Wachstumshormone, sondern Heidelbeer- oder Fischextrakte, die angeblich die Reaktionsfähigkeit und anderes steigern sollen. Über Nebenwirkungen ist bisher noch nichts bekannt. Aber Red Bull und die Kaffeepflanzer sollten sich offenbar warm anziehen:

 

Laut Hersteller verbessert die Heidelbeer-Pille die Langzeit-Spielkraft und fördert das Durchhaltevermögen, wenn sich die Party in die frühen Morgenstunden hin zieht.

Die DHA-Pille hingegen ist zur Anhebung der Konzentration gedacht. Sie besteht aus Fischöl und Antioxidantien - auch bekannt und schon zu Zeiten meiner Grossmutter weit herum in Gebrauch als "Lebertran".

[Via Reg Hardware / Akihabaranews ]

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer