12.07.09

Gadget King Echo Bot: Keine Bewegung oder ich spreche!

Echo Bot: Huhuu! (Bilder: Monsterzeug, weitere nach Klick)

Der Echo Bot von Gadget King nimmt ihre Nachricht auf und spielt sie mittels Bewegungsmelder einer Person wieder vor.

Im Zeitalter hochleistungsfähiger PCs und Handys und trotz Flug zum Mond und ferngesteuerter Heizung passiert es oft genug: Man rennt aus der Wohnungstür und hat etwas vergessen. Da hilft auch kein High-Tech, könnte man meinen. Weit gefehlt: das orange-farbene Plastik-Alien hilft auch dem Vergesslichsten. Diese kleine Erinnerungsfigur ist nicht nur wegen seines auffälligen Äußeren sofort zu finden, es nimmt auch Sprache auf. Wer lieber auf Video setzt, könnte sich das hier anschauen. Dem weißen Videokästchen fehlt allerdings ein kleines Detail: der Bewegungsensor.

Und der erweitert die Funktionen ungemein. Man nimmt eine Kurznachricht von maximal 10 Sekunden Länge auf und platziert die Figur an einem prominenten Ort, zum Beispiel Bad oder der Küche. Sobald eine Person vorbeiläuft, wird die Nachricht abgespielt. Von "Finger weg von meinen Keksen!", über "Guten morgen Schatz" bis hin zu "Regenschirm nicht vergessen" ist alles denkbar. Gut versteckt könnte man auch die Freunde erschrecken. Für eine guten Halt, auch am Spiegel oder Kühlschrank, sorgen die drei formbaren Beinchen mit Saugnäpfen daran.

Eine wirklich nette Idee, mit viel Potenzial. Neben der Wohnungstür aufgestellt kann man auch beruhigt das Haus verlassen, nachdem man gefragt wurde: "Wasserhahn zu, Bügeleisen aus,...?"

Bei Monsterzeug für 20€ zu kaufen.

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!