28.07.08

Fujitsu HandyDrive: Mobiler Speicherriese

Das Fujitsu HandyDriv mit 500GB Speicherkapazität

Fujitsu stellt eine mobile Festplatte mit 500 GB Kapazität vor, die nicht nur das handliche 2,5-Zoll-Format aufweist und damit kaum größer ist als ein Taschenbuch, sondern auch ohne eigene Stromversorgung auskommt.

 


Das Fujitsu Handy Drive ist besonders portabel, wenn auch nicht besonders preiswert (Bild: Fujitsu)

Verglichen mit den größeren Geräten im 3,5-Zoll-Format ist der Preis von 230 Euro natürlich ziemlich hoch und zwar mehr als drei Mal, berücksichtigt man den aktuellen Flyer des Mediamarktes, die eine 500-GB-"Storage Bird" von Joint-Venture-Partner Fujitsu Siemens Computers in der nächsten Woche für 69 Euro anbieten.

Doch die braucht auf jeden Fall ein eigenes Netzteil. Anders das HandyDrive:

 

Die HandyDrives von Fujitsu entnehmen sich den notwendigen Saft aus der USB-Schnittstelle. Sie sind "Bus powered" und zudem besonders schockresistent - einen kleinen Fall dürften sie klaglos überstehen. Fujtsu liefert einen Passwortschutz mit, damit Anwender auch im Fall eines Diebstahls sicher sein können, dass zumindest keiner was mit dem Gerät oder den darauf gespeicherten Daten etwas anfangen kann. Die maximale Datentransferrate beträgt 60 Megabit pro Sekunde.

Technische Daten

  • Modell: HandyDrive-IV, Hersteller: Fujitsu

  • Kapazitäten/Preise: 160 (79 ?), 250 (99 ?), 320 (129 ?), 400 (179 ?) und 500 GB (229 ?)

  • Upm: 160-250 GB 5.400 Upm, 400/500 GB 4.200 Upm

  • Schnittstelle: USB 2.0

  • Datentranferrate: 60 MBit/s

  • Maße (B x H x T in mm): ca. 142 x 82 x 22

  • Gewicht: ca. 210 g

Fujitsu Handydrive-Website

FSC Storage Bird-Sonderangebot des Media Markt

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!