20.06.14

Freitag F332 ausprobiert: Schützende Faltplane mit Charakter

Freitag F332 iPhone-Hülle (Bilder: Frank Müller)

Freitag schneidert seit 1993 in der Schweiz Taschen aus ausgemusterten Lkw-Planen. Mittlerweile umfasst das Angebot mehr als 40 Modelle. Wir haben die neue iPhone-Hülle F332 für iPhone 5 und iPhone 5S ausprobiert.

 

Laut Freitag soll sich die iPhone-Hülle F332 verhalten wie ein guter Freund: „...hält immer fest zu Dir, passt immer auf Dich auf und lässt Dir dabei trotzdem alle Freiheiten“. Aber natürlich ist der neue Faltfreund von Freitag trotzdem vor allem ein Stück Lkw-Plane, das schon einige zehntausend Kilometer Autobahn auf dem Buckel hat.

Wie alle Freitag-Produkte ist F332 ein Unikat, wasserdicht und handgearbeitet aus rezyklierten Lkw-Planen. Das folgende Video zeigt in aller Kürze, wie diese Falthülle entsteht und verwendet wird.

Man sieht der Plane an, dass sie nicht taufrisch vom Band kommt und schon ein paar Jahre Zeit hatte, „Street Credibility“ zu erwerben, wie Freitag das nennt. Die Metallklammern habe ich zunächst etwas misstrauisch beäugt, bevor ich ihnen mein iPhone anvertraut habe. Es besteht aber wirklich keine Berührungs- und damit Kratzgefahr. Die Überzüge aus Fahrradschlauch halten das iPhone an den Schmalseiten bombenfest. Sie bewegen sich beim Einschieben ein wenig wie die Raupenketten von Baufahrzeugen. Die Kraft scheint mir genau richtig berechnet zu sein. Man kann das iPhone gut einsetzen und entnehmen, es wird aber trotzdem absolut sicher und fest gehalten.

Einhandöffnen? Nicht einfach, aber möglich

Mit etwas Übung lässt sich die F332 sogar einhändig innerhalb von Sekunden öffnen, wenn auch das Umlegen der beiden Klappen mit einer Hand etwas fummelig ist. Geht aber.

Vorder- und Rückseite des iPhones kommen nur mit aufgerauten Flächen in Kontakt, die wirken wie Wildleder. Dadurch gibt es auch keine Abdrücke auf dem Display.

In beide Klappen sind dünne Magnetstreifen eingearbeitet, die sie sowohl in offener als auch geschlossener Position sicher halten. Auch die Magnetkraft ist für mein Gefühl genau richtig, nicht zu schwach und nicht zu stark.

Vorsicht, Kamera

Die Aussparung an der Rückseite ermöglicht es, Fotos zu machen, ohne sein iPhone aus der Hülle schieben zu müssen. Die beiden Klappen können dabei natürlich nicht umgeklappt werden, was eine etwas andere Haltung als üblich erfordert. Hat man sich daran gewöhnt, bieten sie sogar Vorteile: Man kann das iPhone daran gut festhalten, sie als seitlichen Lichtschutz für das Display einsetzen und wohl auch eher unbemerkt Fotos schießen, weil das F332 das eigentliche iPhone verdeckt und es nicht nach Fotografieren aussehen lässt.

Durch eine kleine Lasche in einer der Klappen lässt sich die Hülle F332 zum Dreieck aufbauen und als iPhone-Aufsteller nutzen. Sehr nett zum Freihandbetrachten von Filmen und für Videochats.

Der Preis ist heiß

Wie alle Freitag-Produkte ist die F332 nicht gerade günstig, der einzige Wermutstropfen. Bevor ich die Falthülle in die Hände bekam, habe ich beim Anblick der Preise im Katalog stets nur den Kopf geschüttelt. Nachdem ich jetzt eine in der Hand hatte und dabei Materialqualität sowie Verarbeitung erlebt habe, hat sich meine Einschätzung etwas relativiert. Ich finde die Teile immer noch teuer, glaube aber, dass sie ihren Preis wert sind. Man bekommt ein gut verarbeitetes, solides Unikat mit ganz eigenem Charakter.

Fazit: Etwas für Liebhaber und solche, die es werden wollen.

Der Faltfreund F332 ist das erste Stück von Freitag, mit dem ich mich näher beschäftigen konnte. Und ich fürchte fast, es wird nicht das letzte bleiben. Das Teil hat etwas, das einen über den Preis hinwegsehen lässt. Es ist robust, einzigartig, praktisch und fühlt sich gut an.

Wer auf der Suche nach einer haltbaren, wasserfesten und individuellen iPhone-Hülle ist, sollte sich F332 einmal genauer ansehen. Für mein Gefühl erwirbt man damit wirklich einen Freund fürs Leben (zumindest des iPhones).

Mehr Infos über die iPhone-Faltplane F332 gibt es direkt bei Freitag. Im Online-Shop kann man seinen F332 nach Farbe aussuchen und für 52 Euro bestellen.

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!