23.09.08

Fit-PC Slim: Kleinster PC der Welt

Der Fit PC passt in die Hosentasche

Der Fit-PC Slim ist angeblich der kleinste PC der Welt, der aber voll funktionstüchtig sein soll.

Die Welt wird nicht kleiner, aber sie rückt zusammen. Das müssen auch die Transistoren im Fit-PC Slim, der so klein ist, dass er in die Hosentasche passt. Dabei soll er aber gleichzeitig ein normaler Rechner sein, der alles kann, was man so braucht. Sogar eine Festplatte haben die Konstrukteure reingefummelt. Eine Konkurrenz zu den neuen Netbooks ist er zwar nicht -da fehlt dann doch der Bildschirm - aber eine Alternative für den Desktop-PC kann er schon sein, wenn man nicht zu viel Ansprüche stellt.

Im winzigen Gehäuse summt ein 500MHz AMD Geode LX800 Prozessor vor sich hin, dem man zusätzlich immerhin bis zu 512 MB RAM spendieren kann. Das ist schon ordentlich, denn mehr haben manche Netbooks auch nicht auf Lager. Als Festplatte hat man eine kleine 2.5 Inch 60GB HDD gewählt, aber angeblich kann man auch mehr reinpacken.

Obwohl das Gehäuse wirklich winzig ist, bekommt man drei USB-Anschlüsse und einen Serial-Anschluss. Den Bildschirm kann man über einen VGA-Anschluss andocken. Damit man ins Internet kommt, gibt es einen 10/100 Ethernet Anschluss (RJ45) und wenn man will bekommt man sogar einen WLAN Adapter.

Gerade mal 380 Gramm wiegt der ganze Rechner und kostet in Vollausstattung 335 Dollar. Bestellen kann man ihn bei Fit PC

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer