26.10.08

Firefox Addon Test II: Temporäre Bookmarks setzen

Read it later speichert interessante Links auf einfachem Weg

Mit Firefox Addon "Read it later" kann man temporäre Bookmarks setzen, die man irgendwann mal später lesen möchte.

Ordnung in den eigenen Bookmarks zu halten, ist keine leichte Aufgabe. Man stolpert täglich über derartig viele interessante Links, dass man mit dem Lesen kaum noch hinterher kommt. Speichert man sie aber ab, oder legt sie in einem der vielen Online-Bookmarksystemen ab, vergisst man sie schnell wieder. Genau zwischen den eigenen Lesezeichen und dem Netz positioniert sich das Addon "Read it later":

Einmal installiert, taucht in der URL Leiste neben dem RSS-Zeichen ein weiteres auf. Es handelt sich um einen kleinen Haken, den man einfach anklicken kann. Hat man das gemacht, färbt er sich rot, was anzeigt, dass man die Seite in seinem "Read it later" Ordner verschoben hat. Wenn man diesen dann später öffnet, findet man den Link zur gespeicherten Seite und kann diese nun in Ruhe lesen. Wie man im Video aber sehen kann, verfügt das Addon noch über eine ganze Menge andere Möglichkeiten:

<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/mLNfsLpM8zo&hl=de&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/mLNfsLpM8zo&hl=de&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>

 

Spannend ist auch, dass man die Liste mit den ungelesenen Seiten auch mit anderen Computern synchronisieren kann in dem man einen persönlichen RSS-Feed einrichtet. Auch Offline-Lesen ist kein Problem, weil die Seiten runtergeladen werden können. Wenn man eine Seite in einem Online-Bookmarkdienst speichern möchte, geht dies auch mit wenigen Klicks.

Ich nutze dieses Addon seit ein paar Wochen. Zunächst war ich nicht völlig überzeugt, doch nach und nach haben sich mir die Vorteile der Erweiterung erschlossen. Mittlerweile nutze ich es fast täglich und es ist eine echte Erleichterung bei der Arbeit geworden. Man müllt seine Lesezeichenliste nicht mehr voll und muss nur schauen, dass man die gespeicherten Seiten irgendwann auch mal tatsächlich liest.

Das Addon ist auf der Webseite des Herstellers Ideashower gratis erhältlich.

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!