Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

01.07.10

Firebox Flame Disk: Grillieren ohne Kohle und Gas

Flame Disk

Flame Disk ist ein Holzkohleersatz, der beim Grillieren Schluss macht mit Asche- und Ruß-Spuren. Außerdem ist der Grill in Sekundenschnelle bereit, ohne dass man auf das Durchglühen der Kohle warten müsste.

Flame Disk

Flame Disk ist ein Produkt, dass Grillfans in mehrere Lager spalten dürfte. Hier geht es nicht um die Entscheidung Kohle oder Gas. Flame Disk bietet eine dritte Möglichkeit. So sauber und schnell wie Gas, aber für Holzkohlegrills gedacht.

Im Prinzip handelt es sich bei Flame Disk um eine Einmalfüllung Ethanol-Brennstoff in einer versiegelten Aluminiumschale. Zum Grillieren zieht man einfach den Deckel ab wie bei einem Joghurtbecher, wirft ein brennendes Streichholz in die Flame Disk und wartet ein paar Minuten. Sobald der Grillrost heiß ist, geht es los. Und auf das typische Holzkohle-Aroma muss man auch nicht verzichten, dank einer Erfindung, die sich SmokerPlate nennt.

 

Anscheinend erhält das Grillgut dadurch einen Geschmack, als wäre es über Holzkohle geröstet worden. Wie genau das passiert, wird allerdings nicht erklärt. Dafür erfahren wir, dass Flame Disk aus wiederverwertbaren Materialien besteht und nach Gebrauch innerhalb von fünf Minuten abgekühlt ist. Dann kann man das ausgebrannte Aluminiumteil dem Wertstoffkreislauf zuführen.

Flame Disk hat einen Durchmesser von 24 cm und ist 3 cm hoch. Eine Flame Disk soll 40 Minuten brennen, das dürfte für die meisten Grillpartys ausreichen. Eingefleischte Holkohle-Fans, die das zeremonielle Drumherum des Grillierens und die Zeit des Vorglühens (auch des Grillmeisters) lieben, werden nur ein müdes Lächeln für Flame Disk übrig haben.

 

Die Vorteile sind allerdings nicht von der Hand zu weisen. Wenn der Hunger mal so groß ist, dass niemand darauf warten kann, bis die Kohlen durchgeglüht sind oder wenn sich niemand die Finger mit Holzkohle schmutzig machen will, kommt man an Flame Disk nicht vorbei.

Ganz billig ist das Grillen damit allerdings nicht. 4.99 kostet eine Flame Disk. Plus Versandkosten, versteht sich.

via Coolest Gadgets

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer