16.10.07

Fett und schnell

Image

Der Fotospeicher Giga One Ultra von Jobo wird als besonders schnell, mit vielen Kartenformaten kompatibel und von hoher Kapazität angepriesen.

 

Nein, die Fotos zeigt er nicht an (wer das und noch viel mehr an Zusatzfunktionen will, sollte sich das Profi-Gerät auf fokussiert.com anschauen), dafür aber stellt der Fotospeicher Giga One Ultra des deutschen Herstellers Jobo den aktuellen Batteriezustand, die Belegung der Festplatte, die Zahl der Ordner und Dateien nach dem letzten Download etc auf dem Monitor dar. Der Bildertank wird mit einer Übertragungsrate von mehr als 5MB pro Sekunde als besonders schnelle Digi-Foto-Ablage beworben. Es gibt ihn ausserdem mit beachtlich grossem Speicher und er versteht sich mit sehr vielen Karten:

 

Er hat Kartenslots für CF I/II, Microdrive, SD, SDHC, MS, MS Pro, MS Duo, MMC und - der Produktabbilkdung gemäss zumindest - microSD, er eignet sich also auch für den Übertrag der Bilder aus vielen Handys - angesichts der steigenden Auflösung der Winzkameras vielleicht nötig, auch wenn man über den Sinn des Megapixelwahns streiten kann.

Der GIGA One Ultra ist zu folgenden Preisen erhältlich: 40 GB für 149 Euro, 80 GB für 199 Euro, 120 GB für 229 Euro und 200Gb für 329 Euro.

Pressemitteilung von Jobo (PDF)

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!