03.10.11

Faltboot Boat One: Ein Origami-Paddelboot

Boat 1 - Platz für eine Person und ein wenig Ausrüstung,{foldboat.info;http://www.foldboat.info/?portfolio=boat-one-prototype}

Mit «Boat One» klappt man sein Boot im Nu zusammen und verstaut es platzsparend als flaches Brett im Kofferraum.

 

Wer mal «schnell» auf dem Fluss nebenan paddeln will, braucht länger für die nötigen Vorbereitungen als man im ersten Moment denken würde. Und selbst wenn der Anhänger endlich am Auto hängt, muss man mit der ganzen Bagage auch noch heil am Flussufer ankommen. Immerhin, wer ein richtiges Boot besitzt, erspart sich das mühsame Aufpumpen des Schlauchboots – welches man dafür bequem im Kofferraum transportieren kann. Mit dem Faltboot «Boat One» ist man sowohl flexibel ohne Anhänger, als auch schnell ohne Pumpe auf dem Wasser.

Gerade Angler und Camper dürften sich über die Idee freuen: Das «Boat One» besteht aus einem Stück PE-Plastik, das an den entsprechenden Stellen mit Falzen versehen ist. Zusammengefaltet misst es gerade mal 150 cm x 60 cm. So lässt es sich platzsparend im Auto oder Wohnmobil verstauen.

Jedoch, «Wir sitzen alle im selben Boot» gilt hier nicht: Boat One trägt genau eine Landratte mitsamt grösserem Rucksack. Andererseits ist das Boat One so flach, dass man leicht eine ganze Armada im Kombi transportieren könnte. Ein Prototyp existiert bereits, man darf gespannt sein, wann Serienreife erreicht wird.

Die Homepage von Boat1.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!