24.04.07

Zubehör-Lärm für Fahrräder und Hybridfahrzeuge

Sicherheits-Zubehör von "SoundOfMotion": Schluss mit der Laufruhe. Jetzt komm ich! Yeeeehaaa!

<flash>www.youtube.com/watch</flash>

Fahrräder und Hybrid-Autos haben eines gemeinsam: Sie sind fast unhörbar leise. Eine Lösung für dieses Problem bietet jetzt die offenbar ausschliesslich in Cyberworld zu findende Firma "SoundOfMotion". Sie ergänzt das Fahrradvergnügen um den Sound einer Harley oder eines galloppierenden Pferds und macht aus Hybridautos schnaubende Dampfloks oder brüllende Kampfjets.

 

Alles, was es für die Aufrüstung vom Umweltverschoner zum Ärgernis der Nachbarschaft braucht, ist ein Bluetooth- und Java-fähiges Handy und den Bewegungsmelder von SoundOfMotion. der funkt die aktuelle Geschwindigkeit ans Mobiltelefon, und dieses spielt die passende (...) Soundkulisse ab. Warum der Lärm in der Fahrgastzelle allerdings einen Prius sicherer machen soll, ist mir noch nicht ganz klar.

<flash>www.youtube.com/watch</flash>

Auf dem Fahrrad hingegen steigert das Gerät die Sicherheit ungemein. Ausser, man sei morgens um drei im Zürcher Chreis drüü von der Meyer's Bar oder in Berlin rund um die Hackeschen Höfe auf dem Heimweg.

Da wird man dann zwar in den stillen Gassen auf dem laut wiehernd dahergalloppierenden Zweirad garantiert nicht über den Haufen gefahren, aber dafür empfiehlt sich das Tragen eines Velohelms - als Schutz vor den Wurfgeschossen der entnervten Anwohner.

Ein Preis steht noch nicht fest. Die ersten hundert Besteller, die das Gerät mit einem ungetesteten Handy ausprobieren, kriegen den Motion Sensor geschenkt. Stimmt. Geschenkt!

[Added Noise Value Lösung für dieses Problem ]

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer