Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

26.01.15

Exo-Drive: Smartphone-Hülle erweitert Speicher mit Micro-SD-Karten

Exo-Drive

Exo-Drive ist eine Hülle, die verspricht, den Speicher von Smartphones über Micro-SD-Karten zu erweitern. Zunächst sollen Exo-Drive-Hüllen für 10 Android-Smartphones produziert werden, später sollen Versionen für alle iPhone-Modelle ab iPhone 5 folgen.

Exo-Drive

Früher oder später stellt fast jeder Smartphone-Nutzer fest, dass er mehr Speicherplatz gebrauchen könnte. Zwar gibt es Android-Smartphones mit einem Micro-SD-Kartenleser, aber nicht alle Geräte sind damit ausgestattet. Da kommt Exo-Drive gerade recht.

Exo-Drive ist eine Schutzhülle für Smartphones mit einem integrierten Micro-SD-Kartenschacht. Damit lässt sich auch der Speicher des Nexus 5 und anderer Android-Geräte aufrüsten, die keinen eigenen Micro-SD-Kartenschacht besitzen. Der Speicher der eingelegten Karte steht dem Smartphone zur Verfügung und lässt sich befüllen, wenn man das Smartphone an den Rechner anschließt.

Das folgende Video präsentiert einen Prototyp von Exo-Drive und zeigt, wie das Ganze funktioniert.

Die Hülle im Video wirkt noch etwas grob, was daran liegt, dass es sich um ein Modell aus einem 3D-Drucker handelt. Die endgültigen Exo-Drive sollen natürlich im üblichen Spritzguss-Verfahren hergestellt werden und dementsprechend professioneller wirken.

Auf Kickstarter soll zunächst die Finanzierung von Exo-Drive-Versionen für 10 verschiedene Android-Geräte finanziert werden. Die Palette reicht dabei vom schon erwähnten Nexus 5 und 6 über Motorolas Moto X und Moto G bis hin zu OnePlus One und Galaxy S4.

Erreicht das Projekt die Unterstützungssumme von umgerechnet rund 70.000 Euro, sollen auch Exo-Drives für iPhones produziert werden. Falls nicht, müssen iPhone-Nutzer noch etwas länger warten. Die Version für iPhone 5 und neuere Geräte soll dann einfach etwas später erscheinen.

Umgerechnet knapp 25 Euro soll ein Exo-Drive in Grau, Weiß oder Schwarz kosten. Die Finanzierung auf Kickstarter läuft noch bis zum 18. Februar 2015, und schon im März 2015 sollen die ersten Exemplare ausgeliefert werden. Weitere Infos über Exo-Drive gibt bei Kickstarter und auf der Produktseite von Exo-Drive .

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer