Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

30.10.09

Eizo EV2313W: Mitdenkender Stromsparer

Eizo EV2313W

Der Stromsparbildschirm EV2313W von Eizo weiß, wann man ihn braucht, bevor man es selbst tut.

Während Monitore immer größere Bilder liefern, dabei den Bauch einziehen und dafür wiederum noch höhere Auflösungen liefern, ist der Stromverbrauch immer wieder ein Problem. Die Hintergrundbeleuchtung durch LEDs bringt zwar Einsparungen, doch Eizo zeigt mit dem EV2313W, was noch möglich ist. Der Bildschiurm-Spezialist aus Japan, welcher für verschiedenste Bereiche Monitore herstellt, hat mit dem EV2313W einen Allrounder für den Alltag im Büro und zu Hause entwickelt. Seine Stärke liegt in der Stromsparsamkeit

Die 1920 x 1080 Bildpunkte auf 23 Zoll sorgen für volle HD-Auflösung. Eine Reaktionszeit von 4 ms lässt ihn doch eher zum Monitor für den Normalbenutzer zu, wobei der Wert sich nicht verstecken braucht. Das worauf es den Mitarbeitern von Eizo offensichtlich ankam war den Stromverbrauch zu minimieren. Angegeben ist dieser mit 32 Watt bei voller Helligkeit. Als Wert für typische Benutzung werden 16 Watt angegeben, wobei sich dieser Wert durch zwei Funktionen erreichen lässt. Zum einen sorgt der sogenannte Auto-EcoView für eine Helligkeitsanpassung, indem die Umgebungshelligkeit gemessen wird. Zum anderen registriert der EcoView-Sense, ob jemand vor dem Monitor sitzt oder nicht. Wenn das nicht der Fall ist, schaltet der Monitor nach 40 Sekunden in in den Energiesparbetrieb. Sobald der Nutzer dann zurückkehrt, erkennt der Monitor die Bewegungen und schaltet zurück in den Normalbetrieb, ohne dass die Maus bewegt oder die Tastatur berührt werden muss.

Der Eizo EV2313W soll laut Hersteller bald für ca. 450€ erhältlich sein.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer