Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

27.07.07

Eine runde Sache

Sony Vaio TP1

Wie ein runder Mac Mini: Sonys Vaio TP1 "Living Room PC" wartet mit Multimedia-Eigenschaften der Spitzenklasse auf und kostet das doppelte des kleinsten Macs.

Sony Vaio TP1

In dem runden Gehäuse steckt ein 1,83 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor, 2GB DDR2-RAM und eine 300GB-Festplatte. Außerdem ist der TP1 mit einem Dual-Layer-DVD-Brenner, dem Graphics Media Accelerator 950, HDMI, DVI und VGA-Ausgängen ausgestattet. Ein Kabel-TV-Tuner als Zusatz, laut Datenblatt aktuell nur mit ATSC und NTSC-Unterstützung, bisher ist das Gerät allerdings auchnicht auf dem deutschen Markt zu haben, macht den Rechner zu einem tauglichen Fernseherersatz. Und wenn man mal Fotos zeigen will, ist das auch kein Problem: Integrierte Memory Stick/SD-Karten-Slots machen es möglich. Netzwerkfähig ist der Rechner ebenfalls, sowohl ein Ethernetport als auch 802.11b/g-Wlan ist eingebaut. Der TP1 läuft mit Vista Home Premium.

Die Ausstattung macht das runde Ding sicher nicht zum günstigsten seiner Klasse. Bei einem aktuellen Preis von 1600 Dollar kann man sich auch so gut wie jeden anderen Rechner ins Wohnzimmer stellen.[Direktlink zu SonyStyle]

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer