07.02.10

Ear Wax Cleaner: Mit Vakuum ins Ohr?

Ear Wax Cleaner - Ohrensauger

Mit dem Ear Wax Cleaner kann man genau das tun, was der Name sagt. Die Ohren sauber machen.

Erfinder - was wäre die Welt ohne sie. Sie haben uns die Dampfmaschine gebracht, das Telefon, das elektrische Licht, Teflonpfannen und das Internet. Also alles tolle Sachen. Gut, es gab ein paar Flops, aber damit man sich entwickeln kann, muss man auch mal ein Fehler machen.

Ob das hier gezeigte Gerät nun die Spitze des menschliches Erfindungsgeistes zeigt, oder doch eher ein schrecklicher Fehlversuch bleibt - nur die Geschichte wird es weisen.

Jeder HNO-Arzt sagt es einem: niemals mit diesen Ohrstäbchen tief im Ohrkanal rumfummeln. Im schlimmsten Fall drückt man ein wenig zu tief und beschädigt das Trommelfell.

Der Ear Wax Cleaner macht das nicht, er nutzt schlicht und ergreifend einen mächtigen Unterdruck, um all des Schmutzes im Ohr habhaft zu werden. Also rein stecken, saugen lassen, glücklich? Sagen wir mal so: Wenn es die bessere Methode wäre, warum nutzen Ärzte sie dann nicht?

Wir wollen es ausdrücklich nicht empfehlen, aber wer sich das Hirn mittels Unterdruck durchs Ohr saugen möchte, der kann 10 Dollar anlegen und den Ohrenschmalz-Sauger bei Taylor Gifts bestellen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!