Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

18.10.11

Draw Top: Aus Laptopdeckel mach' Leinwand

DrawTop - So wird der nutzlose Laptopdeckel zur Zeichenfläche {Draw Top;http://www.thedrawtop.com/}

Analoge Zeichenkunst trifft Digitale Technik: Mit Drawtop können Geek und Geekesse ihrer Kreativität freien Lauf lassen und zwar auf dem Laptopdeckel.

 

Angeblich sind die besten Erfindungen und Entdeckungen der Wissenschaft die einfachsten gewesen. Und tatsächlich sind es die Kleinigkeiten die uns das Leben erleichtern und versüssen. Noch immer ist es schneller und bequemer Zeichnungen auf einem Papier zu bewerksstelligen und es später einzuscannen, anstatt sich extra ein teures Zeichenbrett anzuschaffen und dessen Bedienung zu erlernen. Sehr beliebt in langweiligen Konferenzen ist auch das Whiteboard, die leere Tafel an der Wand, die mit lustigen Zahlen und Zeichnungen gefüllt werden will. Wieso aber nur an die Wand hängen fragten sich zwei geschäftstüchtige Amerikaner und präsentieren das «Draw Top».«Draw Top» ist simpel. Eine Vinylfolie wird auf den Laptopdeckel aufgeklebt und verwandelt diesen so in eine Leinwand. Im Lieferumfang des Paketes befinden sich noch einige Stifte und ein paar Klebesticker. Damit die Folie auch wirklich passt, sollte man bei Bestellung angeben, welches Laptop-Modell man bekleben und dann bemalen will; sie wird dann auf die entsprechende Grösse zugeschnitten. «Draw Top» ist tatsächlich so simpel, dass man sich fast selbst um eine Klebefolie bemühen könnte, aber für USD 10 lohnt sich der Aufwand auch wieder nicht.

Andererseits stellt sich die Frage, ob eine solche Folie für Laptops überhaupt noch benötigt wird: Glaubt man den verschiedenen Analysten und Branchenkennern, dann sind die Tablets auf dem Vormarsch. Vielleicht werden also bald schon Folien für Tablets erhältlich sein.

Die Folien inklusive Zubehör gibt es bei Draw Top .

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer