Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

30.03.15

Digipower 3-in-1 Charge and Sync: Ein Kabel für alle Fälle

Digipower 3-in-1 04

Digipower ist eine Marke des us-amerikanischen Unternehmens MIZCO International. Im breiten Angebot findet sich jede Menge Zubehör für mobile Geräte. Wir haben das Synchronisations- und Ladekabel 3-in-1 Charge and Sync ausprobiert. Die Besonderheit: Es ersetzt ein Lightning-, Micro-USB- und 30-Pin-Kabel.

Digipower 3-in-1 04

Bis das USB-C-Kabel alle anderen ablöst, werden wohl noch ein paar Jahre vergehen. Wer keine Apple-Geräte besitzt, ist mit Micro-USB gut bedient, aber wenn noch ein alter iPod im Haus ist und vielleicht ein iPad Mini, braucht man schon drei Kabel. Zum Micro-USB-Kabel für Android-Geräte und eBook-Reader kommt dann noch das mit dem 30-Pin-Stecker für den alten iPod und das Lightning-Kabel für das iPad Mini. Oder man verwendet einfach das Digipower 3-in-1 Charge and Sync für alle Geräte.

Dieses Kabel ist im Prinzip ein USB-auf-Micro-USB-Kabel mit zusätzlichen Lightning- und 30-Pin-Steckern, die über zwei kurze Kabel am Hauptkabel befestigt sind und so nicht verlorengehen können.

Allerdings lassen sich nicht alle Stecker gleichzeitig benutzen. Die beiden zusätzlichen Stecker werden auf den festen Micro-USB-Stecker als Adapter aufgesetzt. So verwandeln sie das Micro-USB-Kabel bei Bedarf in ein 30-Pin-Kabel für ältere Apple-Geräte oder in ein Lightning-Kabel für aktuelle iPhones und iPads. Ein Kabel für alle Geräte. Eine sehr praktische Lösung.

In meinem Test funktionierte das Kabel mit iPhone 5 und iPhone 4S wunderbar, auch der E-Book-Reader ließ sich problemlos laden.

Das Digipower 3-in-1 Lade- und Synchronisationskabel gibt es bei Amazon für knapp 31 Euro. Das ist für ein einzelnes Kabel schon ganz schön satt. Selbst Apple möchte für ein 1 m langes Lightning-Kabel nur 19 Euro.

Andererseits ist das Digipower auch kein einfaches Kabel, sondern eben ein 3-in-1. Und das ist schon ganz schön praktisch. Besonders im Auto, in Kombination mit einem Digipower 3-in-1 Lade- und Synchronisationskabel für die Bordsteckdose ist das Kabel sinnvoll, um die Geräte aller Mitreisenden im Notfall mit Strom versorgen zu können. Mit 1,60 m Länge reicht es zudem auch auf die hintere Sitzbank. (Der verlinkte KFZ-Ladeadapter von Digipower hat übrigens den Vorzug, dank sogenannter "Instasense"-Technik markenübergreifend mit jedem angeschlossenen Gerät den optimalen Ladestrom auszuhandeln.)

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer