12.02.11

DeTeWe BeeTel 2000: Telefon für Bademeister

DeTeWe BeeTel 2000 - wasserdicht

Das neue DeTeWe BeeTel 2000 ist für besonders feuchte Umgebungen gedacht. Nach IPx7-Standard geprüft, schwimmt es auf dem Wasser und ist auch gegen zeitweiliges Untertauchen geschützt.

Das neue DeTeWe BeeTel 2000 DECT-Telefon wird nicht in vielen Haushalten anzutreffen sein. Das macht dem Hersteller aber wahrscheinlich nichts aus, schließlich ist das wasserdichte Telefon eher für den Einsatz in Hallen- und Freibädern gedacht, für Handwerksbetriebe, Gärtnereien, KFZ-Werkstätten oder Bauunternehmen.

Eben für alle Umgebungen, in denen ein normales Mobilteil schnell den Geist aufgeben würde. Damit der Bade- oder andere Meister stets erreichbar ist, lässt sich das Mobilteil an den Gürtel klippen.

Durch einen sogenannten ECO-Mode wird die Strahlung je nach der Entfernung zur Ladestation reduziert. Die Stand-By-Zeit beträgt im günstigsten Fall 168 Stunden. Das Mobilteil wird induktiv geladen, deshalb kann auf Ladekontakte verzichtet werden, die ansonsten oxidieren könnten.

Eine LED signalisiert verpasste Anrufe und eine Freisprechfunktion sorgt dafür, dass der Angerufene für ein Gespräch nicht gleich Hammer oder Handtuch fallen lassen muss.

 

DeTeWe verkauft das BeeTel für 99,99 Euro, ein extra Mobilteil mit Ladeschale gibt es für 69,99 Euro. Bei Amazon findet man ein BeeTel 2000 aber schon für rund 89 Euro und dasBeeTel 2000 für ca. 61 Euro.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!