24.02.10

Tamtam Navigationstaschenlampe: Kartenprojektor mit GPS

TamTam GPS Taschenlampe

Tamtam ist ein Konzept des Designaffairs Studio: ein Navigationsgerät für Fußgänger, das leuchtende Richtungspfeile und Übersichtskarten direkt auf die Straße wirft.

 

Statt beim Gehen auf ein kleines Display zu starren, könnte man doch einfach Pfeilen auf dem Fußweg folgen. Diese Idee liegt dem Konzept der Tamtam Navigationstaschenlampe zu Grunde. Es handelt sich um einen GPS-Empfänger im Taschenlampenformat, der die Richtungspfeile mit einem eingebauten Projektor auf den Boden oder auf eine andere Fläche projiziert.

Außerdem soll die Tamtam Navigationstaschenlampe noch über einen zweiten Modus verfügen.

Neben der Richtungsanzeige ist an einen Kartenmodus gedacht. Wählt man diesen mit einem kleinen Dreh am Lampenkopf, bildet die Tamtam statt Richtungspfeilen eine Übersichtskarte an Wand oder Boden ab. Natürlich kann man wie gewohnt den Maßstab verändern und in die Karte hinein- oder aus ihr herauszoomen.

Mehr braucht man eigentlich nicht - oder halt! Wie wäre es mit der Fähigkeit, QR-Tags zu lesen und so noch mehr zu erfahren, zum Beispiel über Sehenswürdigkeiten in einer fremden Stadt, die man mit der Tamtam erkundet? Auch daran haben die kreativen Köpfe bei Designaffairs Studio gedacht.

Jetzt muss sich nur noch ein Hersteller finden, der dieses Konzept zu einem bezahlbaren Preis umsetzt.

Mehr Infos über die Tamtam Navigationstaschenlampe im Blog von Designaffairs.

via Ausgefallene Ideen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!