24.01.08

Der Valentinstag-iPod: Die pinke Drohung

Beliebte Gadgets in die Klischeelieblingsfarbe aller Frauen einzufärben und somit schlagartig neue Märkte zu erobern, scheint derzeit ein gängiger "Trick" zu sein. Auch Apple hat die Zeichen der Zeit erkannt und bringt jetzt den 8GB iPod Nano in lieblichem Pink auf den Markt.

Der Schachzug kommt dabei gar nicht mal so unklug, denn schon bald naht der Tag, der jedem Mann den Angstschweiss auf die Stirn treibt: Valentinstag!

Männer seid gewarnt! Zwar kann man vom Valentinstag halten was man möchte, jedoch wird es nicht anders laufen als das gute, alte "Schatz, diesmal schenken wir uns aber nichts zu Weihnachten!". Klartext: Wir wissen beide, dass es nur eine Phrase ist, und wenn ich nichts bekomme, dann setze ich ohne Dein Wissen die Pille ab!" So in etwa zumindest.

Und Apple hat richtig spekuliert, denn der neue, ach so frauliche iPod kommt nur im Gewand der teuersten Version mit 8 GB daher und reißt somit ein Loch von 199,- Euro in die Haushaltskasse. Es ist ja auch nicht so, dass man den iPod selber nutzen könnte/möchte wenn die Freundin ihn mal selber nicht braucht (stell sich einer vor, man kommt damit zum Kegeln...)!

Daher unser Rat für traute Zweisamkeit:

Wenn ihr das Teil möglichst schnell bestellt, habt ihr nicht nur im Vornherein ein gutes Geschenk für eure Holde, sondern habt auch den Haussegen erstmal gerettet. Und was sind dann schon 199,- Euro für die Liebe?

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!