16.05.08

Die Fliegen-Löschtaste: Delete-Klatsche

200805152048.jpg

Fliegen nerven. Egal ob am Arbeitsplatz, beim Essen oder beim Dösen im Bett oder auf der Couch. Mit der Delete-Fliegenklatsche werden die lästigen Viecher ein für alle Mal gelöscht.

Gerade über die Pfingstfeiertage blieben viele erst einmal länger im Bett liegen. Oftmals wird das wohlige Entspannen aber zur nervenaufreibenden Situation. Dies geschieht genau dann, wenn die lästigen kleinen Brummer einem wieder um den Kopf herum kreisen und nicht mehr schlafen lassen.

Der technisierte Mensch von heute denkt sich: Am PC einfach auf "del" gedrückt, und schon ist das Problem (oder der System-Ordner) verschwunden:

Unter diesem Motto wurde die Delete-Fliegenklatsche entwickelt. Erhältlich ist sie wohl für Mac- als auch Windows-Nutzer in zwei Farben: Dunkelgrau und Ebenholz Ein Problem gibt es dennoch: Nach dem Erlegen der Fliege, landet diese nicht automatisch im Papierkorb. Die Überreste muss der "User" der Fliegenklatsche immer noch selbst entsorgen. Greenpeace freut's.


Delete-Fliegenklatsche

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!