14.07.13

CulCharge: Kurzkabel für iOS, Android und andere

CulCharge Ladekabel {pd CulCharge;http://www.culcharge.com/press.htm}

CulCharge ist ein Indiegogo-Projekt, das noch über 4 Wochen läuft, aber schon jetzt sein Finanzierungsziel erreicht hat. Es handelt sich um ein extrem kurzes Kabel, das man immer dabei haben kann, um sein Smartphone über Lightning-, 30-Pin-, Mini-USB- oder Micro-USB-Verbindung aufzuladen.

 

Von wegen kabellos - ohne Kabel geht schon nach wenigen Stunden kaum noch etwas. Die Rede ist hier natürlich vom Lade- und Synchronisationskabel. Da sind alle Smartphones gleich - egal, ob von Samsung, HTC, Apple, Nokia, LG, Motorola, Huawei oder Blackberry.

Und alle diese Marken können mit einem Kurzkabel von CulCharge aufgeladen und synchronisiert werden. Natürlich nur, wenn ein stromführender USB-Anschluss in der Nähe ist.

 

Der große Vorteil des CulCharge gegenüber den Originalkabeln: Man kann es problemlos immer mit sich führen, zum Beispiel in der Geldbörse. Das folgende Video wirbt für Unterstützer auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo - mit Erfolg:

Der Vorteil des CulCharge hat schon über 500 Unterstützer überzeugt - und das mehr als 4 Wochen vor Ende der Finanzierungsrunde.

Ein Grund ist sicher auch der geringe Preis. Schon für neun US-Dollar (rund sieben Euro) erhält man ein CulCharge seiner Wahl. Nur die Version für iPhone 5 mit Lightning-Anschluss kostet 16 US-Dollar (circa 12,50 Euro).

Ein bisschen Geduld müssen die Fans von CulCharge auch noch mitbringen. Erst im Oktober können die Lade- und Synchronisationskabel voraussichtlich versendet werden. Auf der Website von CulCharge gibt es einstweilen mehr Informationen.

Wer nicht bis zum Herbst lange warten möchte und ein iOS-Gerät besitzt, kann schon jetzt ein Kii von Bluelounge ordern. Das ist ein kurzer Stecker, der am Schlüsselbund getragen werden kann. Am einen Ende von Kii befindet sich ein USB-Stecker, am anderen entweder ein Lightning-Stecker für neuere iOS-Geräte, oder ein 30-Pin-Stecker für ältere - Micro-USB- und Mini-USB-Versionen gibt es leider nicht. Kii ist zwar etwas teurer als CulCharge, dafür kann man ihn bereits jetzt kaufen. Ein Test kommt demnächst.

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!