Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

02.03.12

Canon EOS 5D Mark III: Verkaufsstart der neuen Spiegelreflex steht fest

EOS 5D Mark III mit EF 24-105mm (Bild: pd)

Canon hat am heutigen 2. März 2012 angekündigt, dass Ende März die EOS 5D Mark III in den Handel kommt. An den Daten der Spiegelreflex fällt vor allem die maximale Empfindlichkeit von ISO 102'400 ins Auge.

Die EOS 5D Mark III ist mit einem neuentwickelten 22.3-Megapixel-CMOS-Sensor im Vollformat ausgestattet. Bei der Vorgängerin EOS 5D Mark II waren es noch 21 Megapixel. Die einstellbare Empfindlichkeit wird mit ISO 100 bis 25'600 angegeben, bei bestimmten Einstellungen soll die sogar bis zu ISO 102'400 gehen.

Canon kündigt explizit einen neuen Bildprozessor namens DIGIC 5+ an, der besonders schnell sein soll. Weiter sollen die Videofunktionen der EOS 5D Mark III auch Hobbyfilmer für die neue Spiegelreflexkamera begeistern: Es wird extra auf eine umfassende Audiosteuerung und die Full-HD-Videoauflösung hingewiesen. Die Auflösung an sich ist dabei nicht sensationell: Selbst bei höherwertigen Kompaktkameras ist sie inzwischen selbstverständlich.

Zweifellos wird die EOS 5D Mark III wieder eine sehr gute Semi-Pro-Spiegelreflexkamera mit umfassender Ausstattung sein, weitere Details direkt bei Canon. Sie ist für satte EUR 3'299 Ende März erhältlich.

Zeitgleich angekündigt wurde eine Reihe von Zubehörartikeln: Ein Blitzgerät Speedlite 600EX-RT (EUR 699) mit integrierter Funkeinheit für kabellose Blitzsteuerung, und ein Blitz ohne die Funksteuermöglichkeit (Speedlite 600EX, EUR 659). Zum 600EX-RT gibt es für EUR 320 den Speedlite Transmitter ST-E3-RT. Auch angekündigt sind ein Batteriegriff zur EOS 5D Mark III (Modellbezeichnung BG-E11), ein Wireless File Transmitter (WFT-E7) und ein GPS-Empfänger (GP-E2).

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer