27.05.14

Booq Boa Flow: Flexibler Rucksack mit Platz für Rechner, Kamera und mehr

Booq Boa Flow {pd Booq;http://www.profil-marketing.com/seiten/pressecenter/pm/details/folder/booq/title/flexibles-organisationstalent-1.html?tx_lipresscenter_pi1%5BbackPID%5D=41}

Booq Boa Shift ist das neueste Mitglied der Familie von Rucksäcken und Taschen des Unternehmens. Der vielseitige und professionelle Laptoprucksack nimmt auch große Laptops mit bis zu 17 Zoll auf und hat darüber hinaus noch Platz für eine Spiegelreflexkamera oder Over-Ear-Kopfhörer sowie viele andere Dinge, die ein kreativer Nutzer gerne immer dabei hat.

 

Zwei Produkte der Booq Boa-Reihe konnte ich schon testen, und die haben mich sowohl von der Aufteilung her als auch vom Material und der Verarbeitung voll überzeugt. Das neueste Mitglied der Familie, der Laptop-Rucksack Booq Boa Flow scheint diese Serie fortzusetzen, auch wenn ich ihn bisher nur von der Pressemitteilung und der Seite von Booq kenne.

Das Besondere am Booq Boa Flow ist sein gepolstertes Fach am Boden. In diesem Extrafach mit eigenem Reißverschluss lässt sich zum Beispiel eine Spiegelreflexkamera gut zugänglich unterbringen. Aber es passt noch viel mehr in den Booq Boa Flow, wie man im folgenden Video sieht.

Das Bodenfach für die Kamera ist durch einen stabilen, zusammenfaltbaren Einschub vom Hauptfach abgeteilt. Braucht man kein Extrafach, kann man das Hauptfach vergrößern, indem man diesen Einschub entfernt. Sehr praktisch, genau wie die Schlaufe im Hauptfach, mit der man auch größere Over-Ear-Kopfhörer wie die Philips O'Neill gut befestigen kann.

Wie die beiden anderen Boa-Produkte, so verfügt auch der Booq Boa Flow über jede Menge Taschen und Möglichkeiten, seine Dinge des täglichen Bedarfs sicher zu verstauen. Vom iPad oder der Zeitschrift über die externe Festplatte, Kabel und Netzteile bis hin zu Stiften und Notizbüchern.

Das schlanke MacBook Pro passt bis zu einer Größe von 17 Zoll in das gepolsterte Rückenfach mit den wassergeschützten Reißverschlüssen, bei anderen Marken kann es in dieser Größe knapp werden. 15 Zoll gehen aber immer. Eine Regenhülle in einer kleinen Extratasche liefert Booq noch zusätzlich mit, damit selbst beim stärksten Regenguss kein Tropfen durchkommt.

Der Boa Flow ist nicht nur einer der vielseitigsten, sondern mit 225 Euro Verkaufspreis auch einer der teuersten Rucksäcke von Booq. Aus den Erfahrungen mit dem Booq Boa Shift und der Booq Boa nerve wage ich aber die Prophezeihung, dass er diesen Preis wert ist.

Mehr Infos über den neuen Booq Boa Shift gibt es direkt bei Booq.

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!