27.08.07

blogscout.de macht dicht

Blogscout Logo

Blogscout LogoVielen Blogbetreibern wird Blogscout sicher ein Begriff sein. Kostenlose Statistiken, Rankings, ein kompakter Überblick über die deutschsprachige Blogosphäre: All das bot blogscout.de bis heute an. Richtig gehört. Bis heute. Was heute morgen anfing mit einem Anmeldestopp für Neunutzer, endete heute nachmittag in einem Blogeintrag .

Ich wollte mit Blogscout einen Wegweiser für die Blogosphäre schaffen. Diesem Anspruch kann ich aber nicht ansatzweise gerecht werden. Die breite Masse - oder auch ?Longtail? - ist entweder gar nicht bei Blogscout vertreten, oder ist unterrepräsentiert.

Macher Dirk Olbertz lag es von Anfang an sehr daran, die gesamte Blogosphäre zu präsentieren, bis zum Schluss hielten sich trotz diverser Umstellungen im Ranking-Algorithmus immer die gleichen Blogs an der Spitze der Toplisten.

Ich möchte außerdem den Blogbetreibern, die wirklich meinen, dass Quantität die Qualität aussticht und mit aller Macht versuchen, SEO mit Blogs machen zu wollen, keine Unterstützung bieten - sei sie auch noch so klein. Ich glaube nicht, dass Blogscout so wichtig ist, dass es als Ziel einer Optimierung gesehen wird, aber durch die Arbeitsweise von Blogscout ist es eben anfällig dafür.

Die Details des traurigen Abgangs:

 

Schon ab jetzt wird kein Zugriff mehr gezählt. Am 15. September dann erfolgt die Löschung der Datenbank, am 30. September dann macht der Server komplett dicht. Verkauft wird die Seite übrigens nicht, denn von Anfang an war blogscout.de ein nichtkommerzielles Angebot und wird es auch nun, in seiner letzten Stunde, nicht werden.

Allen Verzweifelten gibt Olbertz noch ein paar Worte mit auf den Weg:

Wenn Du tatsächlich auf der Suche nach Blogs bist, die Du vielleicht noch nicht kennst, durchstreife einfach bekannte Blogs und wühle Dich durch die Links zu anderen Blogs. Außerdem ist rivva.de eine hervorragende Anlaufstelle um zu sehen, was gerade in der Blogosphäre passiert.

All jene, die Blogscout bisher praktisch nur als Statistiktool genutzt haben, werden jetzt wohl oder übel auf andere Anbieter umsteigen müssen...

Update: Peter Hogenkamp findet die Art des Blogscout-Endes nicht nur traurig .

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!