Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

28.10.10

Blink Now: Es ist Blinzeln was Gähnen

Blink Now - Soll zum blinzeln anregen (Bild: Blink Now)

Mit Blink Now sollen die Augen am PC geschont werden - das Gerät inklusive eigenem Bildschirm soll zum Blinzeln anregen.

 

Der PC gehört zur täglichen Arbeit. Wir lesen darauf unsere Emails, schreiben unsere Dokumente oder füllen Tabellen aus. Da man unwahrscheinlich viel mit dem PC tun kann, kommt es vor, dass man den ganzen Tag dahinter sitzt. Verspannungen und Kopfschmerzen können davon die Folge sein, und auch die Sehfähigkeit wird in Mitleidenschaft gezogen. Blink Now soll zum blinzeln anregen und wenigstens die Augen schonen.Es gilt als erwiesen: Wenn man am Monitor arbeitet, verringert sich die Frequenz mit der die Augen blinzeln. Das Handelsblatt berichtet von einer Studie, bei der während der Bildschirmarbeit sich der Lidschlag um mehr als die Hälfte verringert, von 9.7 auf 4.3 pro Minute. Das führt zu einem Abriss des Tränenfilms und trockenen Augen.

Mit Blink Now soll man diesem Problem vorbeugen können, denn es blinzelt einem was vor: Ein kleiner Bildschirm wird wie eine Webcam am TFT befestigt. Darauf läuft eine schematische Animation eines blinzelnden Auges. Dieses schlägt zehn mal in der Minute die Lider auf und ab. Der betörende Wimpernschlag soll, wie das Gähnen, unbewußt zum Nachahmen animieren und die Augen feucht halten.

Der Strom dazu kommt aus einem USB-Port und da es sich um eine Endlos-Schleife einer Animation handelt ist es auch unabhängig vom Betriebssystem. Für diese Apparatur verlangt Blink Now 60 Euro.

In der FAQ steht unter Punkt neun als fiktive Frage: Könnte man nicht auch eine Software auf dem PC-Bildschirm abspielen? Und die Antwort lautet: Es wurde bewußt eine externe Lösung gewählt, da on-screen Darstellungen weniger effektiv sind.

Und hier sollte man sich nochmals die Studie ansehen - denn genau diese simple on-screen-Lösung reichte aus, um die normale Lidschlag-Frequenz aufrecht zu erhalten.

Also Kamera raus, tief hinein geblickt und drauflos geblinzelt! Oder für 60 Euro bei Blaze Europe bestellt.

Produktseite von Blink Now.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer