Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

20.11.08

Apple iPhone 3G: SIM-Lock-frei ohne Tricks

Auch wenn der simyo-Onkel lacht: Das Apple iPhone funktioniert auch mit anderen SIMs (Bild: simyo)

Ab sofort bietet simyo das Apple iPhone 3G auch ohne SIM-Lock an. Das beste: man braucht sich nicht einmal eine Karte des Anbieters zu kaufen, sondern kann jede beliebige hineinstecken.

Auch wenn der simyo-Onkel lacht: Das Apple iPhone funktioniert auch mit anderen SIMs (Bild: simyo)Mit 588,90 Euro für das schwarze 8-GB-Modell sowie 674,90 für die 16-GB-iPhones in schwarz oder weiß liegen die Preise nur knapp über dem Angebot von Apple-Partner T-Mobile.

Und bei dem hat man eine Xtra-Prepaidkarte mit Simlock am Bein, für deren Befreiung (frühestens nach 12 Monaten möglich) weitere 50 Euro fällig sind. Da ist es verständlich, dass das Angebot von simyo-Partner retailkeyshop gerade gut gefragt ist.

Das Angebot ist so unschlagbar, dass dem Partner retailshop.com wohl im Augenblick die Regale leergekauft werden:

Etwa zwei Stunden, nachdem simyo-Kunden die Mail im Kasten hatten, war das Online-Angebot jedenfalls über den Link in der Mail ebenso schlecht zu erreichen wie auf dem direkten Weg. Aber wer dran bleibt, kommt auf jeden Fall zu seinem Handy.

Und wer doch von Simyo einen Datentarif möchte, ist mit 9,90 Euro je 1 GB für 30 Tage auch nicht schlecht bedient, muss man der Fairness halber hinzufügen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer