19.03.10

Agando Notebook: Mit eigenem Design

Agando Notebook - Design es doch selbst (Bild: Agando)

Agando bietet Notebooks an, bei denen man das Aussehen selber gestalten kann.

Ein transportabler Klapprechner ist ein Gerät, dass man jahrelang mit sich rum schleppt und der einem richtig ans Herz wachsen kann. Manche geben ihrem Laptop Namen, manche verschönern sie mit etlichen Aufklebern. Denn die meisten Laptops sind dann doch Massenware und man kann die Außenhülle nicht personaliseren, es sei denn, man greift nachträglich zu einer vorgefertigten Folie. Bei Agando kann man seinen Rechner jetzt in einem eigenen Design bestellen.

Gestylt werden kann sowohl der Deckel als auch die Innenseite des Rechners. Die Angebotenen Motive und Bildern reichen dabei von "grenzwertig kitischig" bis zu "vermutlich hochwertig geschmacklos". Aber man kann auch seine eigenen Fotos und Designs hochladen. Wer sich also die Mühe machen möchte, kann ein künstlerisch wertvolles Unikat herstellen.

Das geht leider nicht mit jedem Rechner, sondern nur mit ein paar mäßig ausgestatteten Notebooks, wie man auf der Übersichtsseite von Agando sehen kann. Die Rechner sind mit einem Intel Core Duo T4300 (2.x 2.1 GHz) ausgestattet, das 15 Zoll Display hat gerade mal eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel, es gibt 2 GB RAM, 160 GB HDD und WLAN.

Aber dafür kostet der Spaß mit dem eigenen Design auch nicht mehr für unter 600 Euro ist das ein nettes Angebot.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!