13.03.09

Action Cameras ATC-5K: Videokamera für Extremsportler

Action Cameras ATC-5K - Videokamera nur für Sportler

Die Action Cameras ATC-5K ist einfach zu bedienen, wasserdicht und richtet sich an Sportler.

An Videokameras mangelt es auf dem Markt ja nun wirklich nicht. Aber dennoch gibt es eine Nische, die kaum abgedeckt ist. Die Rede ist von Kameras, die man so am Körper montieren kann, dass man die Hände frei hat. Sicher - man kann auch normale Kameras mittels Klebeband an fast alles festpappen, aber schön ist das nicht. Die Action Cameras ATC-5K kann man nicht nur auf einem Helm montieren, sie ist auch wasserdicht:

Dabei handelt es sich allerdings nur um eine Kamera, die die nötigsten Funktionen beherrscht. Es gibt kein Zoom, keine Motiv-Programme oder sonstige technische Helfer. Man zeichnet die Bilder mittels einem 640 x 480 VGA CMOS Sensor auf einer Speicherkarte auf.

Mittels der Befestigungen kann man die Kamera an einem Ski-Helm oder anderen Dingen befestigen. Man kann sie aber auch auf einem kleinen Tauchgang mit nehmen, denn sie soll bis zu drei Meter Tiefe wasserdicht sein.

Praktische Sache für Menschen, die sich gerne bei ihren sportlichen Aktivitäten filmen. Die Kamera gibt es bei Firebox und sie kostet 160 Euro.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!