Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

Gadgets und Spielereien

Auch im Geschäftsleben braucht man ab und zu mal Pause vom ernsten Büroalltag. Zum Glück geht es auch anderen so, und darum gibt es eine ganze Reihe kurioser Gadgets, die für Spaß im Büro sorgen und den Arbeitsalltag auflockern.

Gadgets: Ausgefallene Spielereien zur Zerstreuung

Für den Haus- und Bürohund plant Samsung zum Beispiel die Hundehütte 2.0. Samsungs Smart Home für Hunde soll dafür sorgen, dass sich kleine Vierbeiner richtig zu Hause fühlen. Dank Schlafbereich aus einem kratzfesten Leder, passenden Kissen und Entertainment durch das Samsung Galaxy Tab S.

Auch kurios, aber vielleicht ganz nützlich, wenn während einer Präsentation der Strom ausfällt, ist der Smartphone Projektor, ein simpler Selbstbau-Projektor aus Pappe. Der sieht auf den ersten Blick recht professionell aus und funktioniert ohne Strom: Einfach Smartphone einlegen und die Präsentation kann beginnen. Es muss nur ziemlich dunkel im Raum sein.

Powernap und Stimmungsaufheller im Büro

Die Lichtkopfhörer gegen Winterdepression dagegen bringen die Erleuchtung, wenn die Arbeit mal nicht so recht von der Hand gehen will. Das Set von Ohrstöpseln, die in den Gehörgang leuchten, soll dadurch tatsächlich die Stimmung aufhellen.


Und wenn das nichts hilft, macht man vielleicht einen Power Nap. Das Ostrich Pillow Light ist ein Halskrausenkissen für den Büroschlaf . Allerdings braucht man schon einen guten Stand bei den Kollegen, wenn man danach noch ernst genommen werden will.

Ungewöhnliches Office-Zubehör

Die Datamancer Tastaturen dagegen dürften - so skurril sie auch wirken - die bewundernden Blicke der Kollegen auch sich ziehen. Mit ihrem Steampunk-Charme bringen sie etwas Charakter auf den Schreibtisch. Tippen wie Königin Victoria, das hat schon etwas.

Wenn man den Bürokaffee partout nicht ertragen kann, greift man zum Growers Cup Coffeebrewer . Die Einmal-Kaffeemaschine enthält alles, was man für drei Tassen Fairtrade-Kaffee braucht. Das heiße Wasser holt man sich einfach aus dem Wasserkocher der Teetrinker.

Gadgets für alle Lagen

Für den Außeneinsatz schließlich empfehlen sich Hi-Fun Hi-Call Smartphonehandschuhe für alle, die immer erreichbar sein wollen. In Daumen und kleinem Finger der Bluetooth-Handschuhe sind Mikro und Lautsprecher eingebaut, so dass man über sein Smartphone telefonieren kann, ohne es aus der Tasche fummeln zu müssen.

Das sind nur einige Beispiele für viele kuriose Gadgets, die in dieser Rubrik zu finden sind. Und nicht einmal die verrücktesten. Es lohnt sich auf jeden Fall, einmal durchzublättern.

Orbotix Sphero - Roboterball mit Fernsteuerung {pd Orbotix;http://www.orbotix.com/pressdocs/}
Das Unternehmen Orbotix bringt Sphero auf den Markt: einen Roboter mit dem Aussehen einer Billardkugel und der Grösse eines Baseballs, der sich via Bluetooth mit dem Smartphone fernsteuern lässt. Ein nicht ganz billiges Nerd-Spielzeug. Wer braucht schon eine Kugel wie Sphero, die er über sein Android- oder iOS-Smartphone fernsteuern kann? Natürlich niemand. Trotzdem scheint es einen Markt dafür zu geben. Das Spielzeug für den Technikgebeisterten wurde auf der Messe für Unterhaltungselektronik CES 2011 erstmals…

Weiterlesen

Höhlenbewohnermesser {jaymug.com;http://www.jaymug.com/post/10208358196/prehistoric-swiss-knife}
Dass wir da nicht selber drauf gekommen sind!? Jay Mug regt uns an, historische Sondereditionen des Schweizer Armeemessers zu erträumen. Wir Schweizer bilden uns ja etwas ein auf unsere Ingenieure; auch wenn viele von Ihnen aus dem grossen Nachbarkanton stammen. Unsere Ingenieure bauen zwar keine Autos – das machen die, die ennet dem Rhein bleiben müssen/wollen –, dafür buddeln wir uns durch die Alpen, bauen wirklich schöne Brücken und haben das legendäre Schweizer Armeemesser erfunden. Was einst klein und…

Weiterlesen

Sealander auf Wasser mit Sonnenuntergang {pd Sealander;http://www.sealander.de/presse}
Sealander ist der Name eines kleinen Wohnwagens, der vor ein paar Tagen auf der Wohnwagen-Messe Caravan Salon 2011 vorgestellt wurde und der auch auf dem Wasser eine gute Figur macht. Er weckt ein bisschen Beschützergefühle und steht mit seinem reduzierten Design für den neuen Minimalismus: der Sealander Schwimmcaravan. Weil er so klein ist, braucht man keinen Zusatzführerschein, um den schnuckeligen Schwimmcaravan hinter seinen Wagen zu hängen: der normale Führerschein Klasse B reicht vollkommen aus. Die…

Weiterlesen

Seabreacher X Innespace Productions
Der Seabreacher X ist ein tauchfähiges Wasserfahrzeug im Hai-Design und kann springen, rollen und tauchen. Das ist teuer, aber der ultimative Wasserspass. Mit 80 km/h über's Wasser fahren, tauchen und springen: Wer seinen Boots-Parkplatz schon mit allen möglichen Spielzeugen wie Jet-Skis oder Rennbooten gefüllt hat, könnte am Seabreacher interessiert sein. Der Seabreacher X ist ein tauchfähiges Wasserfahrzeug, das an der Wasseroberfläche rund 80 Stundenkilometer schnell wird. Dank einem Schnorchelsystem kann der…

Weiterlesen

John’s Phone Minimal-Handy - aber nicht eines der kleinsten
Seit einigen Monaten ist John’s Phone erhältlich. Das Anti-Smartphone aus den Niederlanden behauptet, das einfachste Mobiltelefon der Welt zu sein. Mit diesem Anspruch hat es weltweit Freunde gewonnen. Wir haben es für Euch getestet. Johns Phone verfolgt einen radikalen Ansatz: Es beherrscht ausschliesslich Telefonate und kann SMS weder empfangen noch versenden. Der Kurzwahlspeicher ist auf 10 Nummern beschränkt, die über einen längeren Druck auf die Tasten 0 - 9 aufgerufen werden. Ein internes Telefonbuch gibt es…

Weiterlesen

Morgens mit flotten Motivationssprüchen geweckt
Aufwachen zu nervigem "Beep Beep" ist out, das Radio zu langweilig. Und das Smartphone? Ja, das bekommt jetzt professionelles Futter: Jeden Tag einen neuen Spruch zum Aufstehen. Der richtige Start in den Tag, so belabert uns die Werbung täglich, sei ein gutes Frühstück. Wo kommt dann nur der Ausspruch "mit dem falschen Fuß aufstehen" her? Eben, es geht um das Aufwachen. Das Wichtigste ist, wie man geweckt wird: Durch einen nervigen Trööt-Wecker, durch die Nachrichten im Radio oder durch die piepsige Stimme…

Weiterlesen

Diamanten-Linsen sollen gängigen Schmuck ersetzen
Wer schön sein will muss leiden und Geld haben: Für 15'000 USD erhält man Kontaktlinsen mit Diamanten und Gold. Wenn es um Schönheit geht, verlieren viele Männer den Verstand. Frauen werden den ausgelutschten Spruch schon zur Genüge gehört haben: "Ist Dein Vater ein Dieb? Nein?! Wer hat denn nur die Diamanten gestohlen und sie in Deinen Augen versteckt?" Durch die neueste "Errungenschaft" aus dem fernen Indien, könnte diese Anmache ein neues Revival erleben: Shekhar Eye Research verkauft für läppische 15'000 USD…

Weiterlesen

Park and Time automatische Parkscheibe
Park & Time ist eine Parkscheibe mit eingebautem Uhrwerk, die kostenloses Parken in gekennzeichneten Bereichen deutlich vereinfacht. Mit den Parkplätzen ist das ja so eine Sache. Wenn man nicht gerade auf dem Land wohnt, kann man umbeschränktes Parken so gut wie vergessen. Wenn man nicht sowieso ins Parkhaus muss oder gezwungen wird, Geld in einen Parkautomaten zu stecken, dann gibt es zumindest eine zeitliche Begrenzung. Also die Parkscheibe rausholen, die Uhrzeit überprüfen, richtig einstellen und zusehen, dass…

Weiterlesen

IBM Selectric, die erste Kugelkopfschreibmaschine
Ein runder Netz- und zwei runde Technik-Jahrestage bestimmen diesen August: Das WWW wurde 20, der IBM-PC 30 und die Kugelkopfschreibmaschine 50 Jahre alt. Wenn wir nicht aufpassen, sind die Tage der Maus gezählt. Das Jubiläum vor einem halben Jahrhundert hat den Arbeitsmarkt mehr beeinflusst als die Einführung der "Blechtrottel" vor drei Dekaden. Die Kugelkopf-Schreibmaschine Selectric ermöglichte entsprechend talentierten Schreibkräften erstmals, schneller zu tippen. Waren mit den mechanischen Geräten maximal 50…

Weiterlesen

NeinGrenze 5000T Tilt-Shift-Kamera
Die Kamera mit dem merkwürdigen Namen NeinGrenze 5000T ist eine digitale Schnappschusskamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln und einem eingebauten Tilt-Shift-Objektiv. Gibt man den Suchbegriff Tilt-Shift auf Flickr ein, erhält man über 123.000 Ergebnisse. Zu analogen Zeiten konnte man den Miniatureffekt nur mit teueren Spezialobjektiven oder Fachkameras erzeugen, heutzutage besitzen die meisten Foto-Apps einen Filter, um den Effekt nachträglich zu erzeugen. Die NeinGrenze 5000T macht solche Nachbearbeitung…

Weiterlesen

Kommt in den Zigarettenanzünder und verbraucht 6W
Für den heißen Sommer braucht es kühle Ideen. In Japan erhält man eine Matte mit Wasserkühlung: Eisgefüllte PET-Flasche einlegen und los geht's. Sommer, Sonne, Regenschauer - Dieses Jahr beschert uns Petrus keine schöne Saison. Und wenn dann mal das Thermometer über 25°C klettert, erwischt es uns eiskalt: Unvorbereitet schwitzen wir in der kurzen Sommerhitze. Ganz anders geht es in Fernost zu, dort muss es so heiß sein, dass man auf die tollsten Ideen kommt. Thanko bietet eine wassergekühlte Sitzmatte an. Im…

Weiterlesen

coosini Kissen
Coosini ist eine Unterlage für Bücher, Notebooks und Tablets, die überall eine ermüdungsfreie Benutzung ermöglichen soll. Viele von uns nehmen Bücher mit in die Ferien, und auch auf iPad und Notebook mögen immer weniger Menschen im Urlaub verzichten. Die Benutzung am Strand oder auf der Terasse sind jedoch meist unbequem. Gerade ein Laptop mag keiner längere Zeit auf dem Schoß halten müssen. Hier hilft coosini weiter. Es besteht aus zwei Teilen: einem keilförmigen, mit Styropor-Kugeln gefüllten Kissen und einer…

Weiterlesen

Pic3D - 3D-Effekte für 2D-Displays (Bild: Pic3D)
Mit der Pic3D Folie kann man jeden Bildschirm in ein 3D-Display verwandeln – angeblich ohne dass man eine zusätzliche Brille benötigt. 3D Inhalte werden, trotz des eher schwierigen Handlings, immer beliebter. Smartphone-Hersteller setzen mittlerweile auch auf dreidimensionale Displays, die ohne Brille funktionieren. Doch die Geräte sind teuer und außerdem reicht es ja nicht, nur ein Gerät damit auszurüsten. Zu dem will man gerade neu erworbene Smartphones auch nicht wegwerfen müssen. Aus Japan kommt nun eine…

Weiterlesen

Photojojo iPhone Objektiv-Adapter
Photojojo verkauft einen Objektiv-Adapter, mit dem man seine Canon- oder Nikon-Objektive am iPhone 4 oder iPhone 3 verwenden kann. Der Online-Shop Photojojo hat ja einige fotografische Merkwürdigkeiten im Programm, aber der Objektiv-Adapter für das iPhone gehört zu den besonders sonderbaren. Er verbindet die Unhandlichkeit der Spiegelreflexkameras mit dem relativ kleinen Sensor des iPhone und damit das Schlechteste beider Welten. Das iPhone mag als Fotohandy toll sein, die Kamera trotz (oder gerade wege) relativ…

Weiterlesen

Fujitsu ecopad (designboom.com)
Australische Forscher versprechen in einer Studie, dass in Tastaturen integrierte piezoelektrische Dünnfilmfolien dereinst Energie für unsere Gadgets liefern könnten. Der Menschheit geht ein Stromsparlichtchen auf: Unsere Ressourcen sind begrenzt! Das Erdöl könnte uns ausgehen, ebenso saubere Luft – was wohl zuerst? Wir wissen aber auch, ziehen Gewitterwolken auf am Horizont, sind Silberstreifen nicht fern. Manch grünes Herz freut sich dieser Tage, dass die hohe Politik im Angesicht der Reaktorkatastrophe von…

Weiterlesen

4M Brush Robot
Ein Roboter-Bausatz lüftet die Geheimnisse um vibrierende Alltagsgegenstände. Vibrierende Geräte sind aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Neben Handys zittern immer mehr Alltagsgegenstände froh vor sich hin: Zahnbürsten, Nassrasierer und sogar Kosmetikbürsten. Es scheint, als gelte: Was vibriert, verkauft sich – man kann das schon verstehen, schließlich mögen Vibrationen ja auch Freude bereiten. Woher (technisch gesehen) das Gezittere kommt, weiss kaum einer; und dieses Geheimnis lüftet der HCM 4M…

Weiterlesen

Fünf Stunden Wasserkochen und aufgeladen ist der Handy-Akku
Dieser Kochtopf erhitzt nicht nur Wasser, sondern auch die Akkus von Smartphones, denn überschüssige Hitze kann zum Laden elektrischer Geräte verwandt werden. Zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen ist die ultimative Herausforderung. Die Werbung bannt uns mit "Drei Paar kaufen, einmal bezahlen", "Jetzt 50% mehr Inhalt!" oder einer Multifunktions-Supermaschine. Von da war es nur noch ein Katzensprung zum Superkochtopf, dem HC-5 von TES New Energy, der nebenbei Handys auflädt. Fast kein Gerät, das nur noch eine…

Weiterlesen

IDEA Lautsprecher Frosch
Ein singendes Kuscheltier als Lautsprecher für iPod und andere Audioquellen. Schließt man einen Mp3-Player an, bewegt es sich außerdem im Takt der Musik. Na endlich: auf diese singenden Kuscheltiere von I.D.E.A. haben wir doch alle gewartet. Wer will noch mit einem klassischen Teddy spielen, wenn Plüschtiere inzwischen auch als Lautsprecher für den iPod funktionieren und die Aufmerksamkeit zusätzlich durch eigenwillige Sitztanz-Einlagen zu fesseln wissen? Ob Frosch, Löwe oder Eisbär: alle singenden Kuscheltiere…

Weiterlesen

iBamboo - stromloser Lautsprecher fürs iPhone
Der iBamboo ist ein Kickstarter-Projekt, das ohne elektronische Bauteile auskommt. Es handelt sich um ein Bambusrohr, das als akustischer Verstärker für den Lautsprecher des iPhones dient. iPhone-Verstärker, die in Anlehnung an den guten alten Grammophontrichter den Sound des iPhones verbessern oder zumindest verstärken wollen, gibt es ja schon einige, z.B. das Bone Horn, das iVictrola oder das Megaphone. Der iBamboo ist der erste Lautsprecher, der ein Naturprodukt nur leicht bearbeitet, um damit mehr Klang aus…

Weiterlesen

Rucksack Regenschirm - Sieht komisch aus, ist aber praktisch
Den Rucksack-Regenschirm schnallt man sich auf den Rücken und bleibt trotz vollen Händen trocken. Dieses Ding gehört vermutlich ganz weit oben in der Kategorie "Darauf hätte man ja auch mal früher kommen können". Gleich gefolgt von "Warum ist mir das nicht eingefallen?". Regenschirme an sich sind ja eine durchaus praktische Erfindung, aber man braucht halt immer eine Hand, mit der man den Schirm dann auch halten kann. Spätestens beim Großeinkauf muss man sich dann entscheiden, ob man nass wird oder versucht,…

Weiterlesen

Heineken Bier-Roboter
Das Autonomous Systems Lab der Abteilung für Product Design im Ingenieurswesen an der Middlesex University hat für die Kinetic Art Ausstellung einen Zapfroboter entwickelt, der Gästen selbständig die Gläser füllt. Das wäre doch etwas für die nächste Party: Der Zapfroboter besteht aus einem 5-Liter-Fässchen Heineken, einem Mikroprozessor, einigen Sensoren und Motoren. Und er fährt selbständig herum und füllt die Gläser der Gäste, wenn sie ihm Handzeichen geben. Einfach ein bisschen vor dem herumfahrenden Roboter…

Weiterlesen

Trash Amps - Getränkedosen zu Verstärkern
Trash Amps sind selbstgebaute kleine Verstärker mit Lautsprecher (für Mp3-Player und E-Gitarre), die aussehen wie Bier- oder Getränkedosen. Die spinnen, die Kalifornier. Angefangen hat die Trash Amps-Sache mit ein paar College-Studenten, die einen tragbaren Gitarrenverstärker in eine Getränkedose einbauten. Mittlerweile ist das daraus eine Gemeinschaft geworden, die unter dem Motto „reuse it for music“ einen Shop betreibt, der eine umfangreiche Auswahl an Trash Amps bietet. Herzstück ist das sogenannte Insert,…

Weiterlesen

Paparazzi Shades
Bei Paparazzi Shades handelt es sich um eine Sonnenbrille in Form eines schwarzen Balkens, wie man sie zu analogen Zeiten benutzt hat, um Personen auf Bildern unkenntlich zu machen. Für diskrete Menschen, die Facebooks Foto-Markierung und ähnlichen Privatsphäre-Killern trotzig die Stirn bieten wollen, ist diese Balken-Sonnenbrille gedacht - im Original Paparazzi Shades genannt. Dabei ist der schwarze Balken über den Augen ja eher ein Hingucker, der neugierige Blicke in jedem Freibad garantiert und signalisieren…

Weiterlesen

getdigital Dioden-Kollier
Wer auf der Suche nach dem richtigen Geschenk für die nerdige Freundin ist, wird bei getdigital fündig: Dort gibt es Halsketten aus Dioden - und auch passenden Schmuck für den Mann. Viele Schmuckstücke aus recycelten Materialien sehen entweder zu schrottig aus oder sind schlicht untragbar. Da finde ich die beiden folgenden Artikel von getdigital fast angenehm zurückhaltend: Ein Kollier aus Dioden ist auf den ersten Blick kaum von einem zu unterscheiden, das aus schwarzen Edelsteinen gefertigt ist. Auch der Mann…

Weiterlesen

Acoustic Alarm Gitarrenwecker
Designer Jamie McMahon hat einen Wecker entworfen, der den Schläfer nicht mit elektronischem Gepiepse aus den Träumen reißt, sondern mit dem Zupfen von 4 Saiten weckt. Dieser Wecker könnte mir als langjährigem Stümper auf der Gitarre auch gefallen. Zwar gibt es individuell konfigurierbare Wecker wie den Chumby 8, der z.B. mit elektronischen Westminsterklängen auch schon schön sanft weckt, aber so ein echter gezupfter Vierklang von einem Stahlsaiten-Quartett hat doch einen ganz eigenen Reiz. Der Produkt-Designer…

Weiterlesen

Pilzlampe im Super-Mario-Look
Die Pilz-Schreibtischlampe spendet Licht beim Druck auf die Pilzkappe und erinnert besonders Fans von Super Mario an ein begehrtes Item: den roten Super-Pilz oder den grünen 1-Up-Pilz. Mit der Super-Mario-Pilzlampe katapultieren sich die Fans des kleinen Klempners ins nächste Level des Fantums. So manch einer wünschte sich ja auch im Job ein Extraleben, oder über sich hinauszuwachsen wie Super Mario, der übrigens gerade seinen 25. Geburtstag gefeiert hat. Die Super-Mario-Pilzlampe in rot oder grün erinnert…

Weiterlesen

RC Superhero Flugmodell
Der RC Superhero ist ein Flugobjekt der etwas anderen Art: ein flugfähiger Superheld als Modellbausatz, der per Fernsteuerung gelenkt wird. Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Nein, es ist der RC Superhero! Ein ferngelenkter Flieger, der die Silhouette eines Superhelden besitzt. Die RC Superhero-Modelle fliegen deutlich flotter als die auch ungewöhnlichen Air Swimmers und benötigen auch keine Gasfüllung. Durch ihre Bauweise benötigen sie keine Start- oder Landebahn, sondern können senkrecht abheben, ganz wie…

Weiterlesen

USB-Stick Spionagekamera
Dieser USB-Stick ist gleichzeitig eine Spionagekamera, die von Bewegungen aktiviert wird und mit dem eingebauten Akku bis zwei Stunden lang HD-Videos aufnehmen kann. Wir hatten schon einmal eine Kombi aus USB-Stick, bzw. microSD-Kartenleser und Kamera, aber diesem Gadget konnte man die Funktion ansehen. Die USB-Stick Spionagekamera allerdings verleugnet ihre Fähigkeiten und versucht auszusehen wie ein harmloser USB-Stick. Dabei nimmt sie Ton und Video im AVI-Format mit 1280 x 960 Pixeln auf und wird (auf Wunsch)…

Weiterlesen

Lito Sora
Lito Green Motion präsentiert ein vollelektrisches Bike, das mit einem 12 kWH-Lithium-Polymer-Akku bis zu 300 km weit reicht. Das schwierigste an Elektro-Mobilen - egal ob mit zwei oder vier Rädern - ist die Unterbringung eines Akkus, der das Gefährt weiter bringt als nur bis zur nächsten größeren Stadt. Und so ist es auch kein Wunder, dass das E-Motorrad Sora des kanadischen Herstellers Lito Green Motion einen kompakten Block in der Mitte hat, in dem der Stromspeicher untergebracht ist. Damit wirkt das Gerät fast…

Weiterlesen

Flux Faltsessel
Flux Chairs sind raffiniert gestaltete, faltbare Kunststoff-Sessel in vielen Farben, die sich blitzschnell auf- und abbauen lassen, sehr leicht sind und trotzdem eine Menge Gewicht aushalten. Flux Sessel sind schon etwas teurer als die üblichen Klappstühle, aber dafür sieht man es ihnen auch an. Die ungewöhnlichen Möbel in den knalligen Farben lassen sich ganz einfach auf nur 1,5 cm Tiefe zusammenfalten. Genauer gesagt, auf 1,5 x 85 x 77 cm. Auseinandergefaltet sollen sie dann sehr bequem sein und mit dem Maßen…

Weiterlesen

RE- 35 digitaler Kleinbildfilm
Der digitale Kleinbildfilm RE-35 soll analoge Kameras in digitale verwandeln. Durch die Sensoreinheit RE-35, die wie ein Kleinbildfilm in eine beliebige analoge Kamera eingelegt wird und die Bilder digital speichert. Ist der digitale Kleinbildfilm RE-35 ein verspäteter Aprilscherz oder ein genialer Wurf? Wenn das Produkt echt wäre, könnte es all die analogen Spiegelreflexkameras wieder ins Leben zurückrufen, die im Moment noch in Regalen, Vitrinen und Rumpelkammern Staub ansammeln. Denn die Idee hinter RE-35 ist…

Weiterlesen

Mix Monsters iPod Shuffle-Hüllen
"Mix Monsters" heißen Schutzhüllen für den iPod Shuffle der neuesten Generation. Die bunten Covers von Fredflare sind aus Silikon und machen aus dem iPod Shuffle dank Aufkleb-Auge einen monstermäßigen MP3-Player. Die farbigen Mix Monsters Silikonhüllen von Fredflare sind schon fast ein Grund, sich einen iPod Shuffle zuzulegen ( oder ein Hilfsmittel beim Versuch, dem Sprössling diesen Einsteiger-Player schmackhaft zu machen). Sie schützen den MP3-Player nicht nur vor Kratzern und Stößen, sondern sehen vor allem…

Weiterlesen

Google Earth Plugin - Erdbeben der letzte Woche vor Japan
Google hat für den Dienst Google Earth ein Plugin vorgestellt, mit dem man fast in Echzeit Erdbeben lokalisieren kann. Erdbeben sind traurigerweise gerade wieder in den Fokus der Medienöffentlichkeit gerutscht. Das Internet spielt bei der Übermittlung der relevanten Daten eine große Rolle und das macht sich Google zu Nutze, die zusammen mit dem amerikanischen U.S. Geological Survey ein Möglichkeit entwickelt haben, die Daten aller weltweit auftretenden Erdbeben zu visualisieren. Möglich wird das durch ein Mashup…

Weiterlesen

Takara Tomy Beer Hour Bierdosenzapfhahn
Das japanische Unternehmen Takara Tomy hat eine Art Zapfhahn für die Bierdose entwickelt. Der Aufsatz reichert das Getränk beim Einschenken mit Luft an und bildet so einen schönen standfesten Schaum wie frisch gezapft. Der Sinn des des Bierdosenaufsatzes Takara Tomy Beer Hour will sich mir auch beim intensiven Suchen nach echten Vorteilen nicht erschließen, aber das mag daran liegen, dass ich erstens einen standfesten Schaum im Glas für überschätzt halte und darum zweitens ein Bier am liebsten aus der Flasche…

Weiterlesen

Stöpsel-Tasse
Becher-Hugger, die unbedingt ihre eigene und keine andere Tasse verwenden wollen, kriegen mit der Stöpsel-Tasse endlich ihr Recht. Mir ist ja eigentlich wurscht, woraus ich morgens meinen Kaffee trinke - hauptsache, ich kriege einen. Ich habe aber schon Büros erlebt - um Wohngemeinschaften mache ich ohnehin einen weiten Bogen - in denen es als Verbrechen galt, sich der Tasse mit dem blauen Elefanten oder jener mit Hello Kitty drauf zu bedienen. Was ich verstehen könnte, wenn es um die optische Umweltverschmutzung…

Weiterlesen

Solowheel – elektrisches Einrad
Das Unternehmen Inventist hat schon einige ungewöhnliche rollende Fortbewegungsmittel auf den Markt gebracht, diesmal ist es das Solowheel: Ein motorisiertes Einrad, das einzelne Personen mit knapp 20 km/h bis zu 20 Kilometer weit transportiert. Mit voll geladenem Akku hat das elektrische Einrad Solowheel eine Reichweite von fast 20 km, das reicht schon für ein paar ausgedehnte Innenstadt-Ausflüge. Wer nicht zentral wohnt, kann das Gerät auch leicht mit in die Fahrzeuge des öffentlichen Nahverkehrs mitnehmen,…

Weiterlesen

Electro Smile
Electro Smile ist ein Elektroschocker, der Ihr Kind zum Lachen zwingt. Bitte festhalten, jetzt kommt ein Schocker - im wahrsten Sinne des Wortes: Der Electro Smile. Wir alle dürften schon einmal diese komischen Bauchweg-Elektroschocker gesehen haben: Man klemmt eine 9 Volt-Batterie mit zwei Klebeflächen auf den Bauch und schon fängt er an, heftig zu zucken und zu trainieren. Das geht mit allen Muskeln. Der Electro Smile sorgt nicht für weniger Fett, sondern zaubert ein strahlendes Lächeln auf das Gesicht Ihrer…

Weiterlesen

Tweet Ring
Tweet Rings ist eine Seite, unter der sich Ringe bestellen lassen, die durch die Gravur eines Lieblings-Tweets oder eines beliebigen Textes bis 140 Zeichen personalisiert werden. Ein clevere Geschäftsidee: Den Lieblings-Tweet in einen Ring graviert immer am Finger tragen. Bei Tweet Rings ist der Name Programm. Auf der Webseite kann man einen Twitter-Namen angeben und dessen Tweets dann in Ruhe durchforsten. Auf die eine Seite kommt der Text, auf der anderen Seite werden automatisch @twittername, Datum und Uhrzeit…

Weiterlesen

Photojojo Coffee Lens Mug
Photojojo bietet zwei Kaffeebecher im originalgetreuen Gehäuse eines Zoom-Objektivs für Spiegelreflexkameras - ein Muss für Fotografen. Zugegeben: Mit dieser Line haben wir den Kaffeebecher im SLR-Objektiv vor zwei Jahren schon einmal vorgestellt. Doch damals war es mehr eine Idee, inzwischen gibt es schon zwei (ohne den hässlichen Henkel) für die beiden Fraktionen auf dieser Welt: einen für Canon-Fotografen, den anderen für Nikon. Letzterer ist etwas teurer und höher sowie verfügt über einen funktierenden…

Weiterlesen

Dog Dung Vacuum (Bild: Hammacher)
Der Dog Dung Vacuum Sauger kümmert sich um die Hinterlassenschaften eines Hundes, ohne dass man sich bücken muss. In Berlin zu wohnen hat sehr viele Vorteile. Wildes Großstadtleben, viel Kultur, spannende Menschen. Es gibt allerdings auch den ein oder anderen Nachteil. Neben den explodierenden Mieten und viel Dreck sind es vor allem Hundehaufen, die sich wie Tretminen auf den Bürgersteigen verteilen. Die wenigsten Hundebesitzer scheinen mit Schaufel und Plastiktüte ausgestattet sein. Je länger man hier lebt, desto…

Weiterlesen

Nanu-Nana-Emoticon Stempelset
Bei Nanu-Nana gibt es ein Stempelset mit 36 Emoticons, mit denen sich für nahezu alle Lebenslagen die Stimmung ausdrücken lässt. Wer seiner Meinung oder Stimmung per Stempel Ausdruck verleihen will, braucht nicht fast 10 Euro für einen einzelnen mit Daumen und «I like it» auszugeben. Für 2,50 Euro gibt es in den Nanu-Nana-Filialen gleich drei Dutzend Mini-Stempel, die alle Arten von Emoticons enthalten. Der «Thumbs up» ist zwar nicht dabei, dafür gibt es für alle Lebenslagen etwas: Herzchen, diverse Smilies (guter…

Weiterlesen

Zap Cane Elektroschock-Stock
Der Zap Cane ist ein scheinbar harmloser Spazierstock, in dem sich aber ein Elektroschocker verbirgt, der zur effektiven Selbstverteidigung eingesetzt werden kann. Dass man einen Stock zur Selbstverteidigung benutzen kann, wissen wir aus unzähligen Actionfilmen. Benutzer des Zap Cane allerdings müssen dazu nicht jahrelang Martial Arts trainiert haben. Außerdem kommen sie beim Einsatz des Stocks nicht einmal ins Schwitzen. Denn beim Elektroschock-Stock Zap Cane reicht ein Druck aufs Knöpfchen, um Angreifer außer…

Weiterlesen

Das singende Koch-Ei BeepEgg
Eier kochen mit dem BeepEgg ist einfacher denn je. Das Plastik-Ei wird mitgekocht und pfeift einem je nach Kochzustand in Echtzeit ein Lied. Was genau ist eigntlich ein Drei-Minuten-Ei? Ob Höhe über Meer, Temperatur des Eis beim Gang in die Pfanne oder Wassertemperatur zum Startzeitpunkt: Die Parameter ändern sich. Das BeepEgg macht dem Rätselraten ein Ende und zeigt angeblich genau an, in welchem Aggregatszustand sich die Eier in der Pfanne befinden:Das lebensmittelechte Kunststoff-Ei wird mit den organischen…

Weiterlesen

iMac RMS - Briefkasten mit Flair
Klaus Diebel funktioniert alte Macs zu modernen Gegenständen des täglichen Gebrauchs um. Zu iPod-Docks, Kaffeemaschinen oder eben - mit dem iMac RMS (Real Media Server) - zu Briefkästen, in die ordentlich was reinpasst. Was macht man mit alten Macs, die nicht wirklich mehr dem aktuellen Stand der Technik entsprechen, aber zum Wegwerfen viel zu schön sind? Die einen richten sich ein privates Museum ein, die anderen bauen sich ein MacAquarium. Klaus Diebel peppt alte Macs mit zusätzlichen Komponenten auf und…

Weiterlesen

Pyjama Heizung
Mit der Pyjama-Heizung kann man seinen Schlafanzug oder auch ein Handtuch vorwärmen. Beim dem kalten Winterwetter ist man um jede kleine Wärmequelle froh. Und Menschen, die schnell frieren, sehnen sich nach jeder Möglichkeit, der Kälte zu entgehen. Allen Ernstes wolle ein Kollege neulich wissen, ob es etwas gibt, was das Shampoo für die morgendliche Dusche auf angenehme Temperaturen vorwärmt. (Hinweise nehmen wir gerne entgegen). In diese Lücke springt jetzt die Pyjama-Heizung. Im Grunde genommen handelt es sich…

Weiterlesen

Paper Watch Papieruhr wird bemalt
Die Paper Watch Papieruhr bietet mit ihrer blütenweißen Oberfläche aus feuchtigkeitsresistentem papierähnlichen Material Platz für eigene Gestaltungsideen. Nur 9 € kostet die Paper Watch Papieruhr. Zu dem Preis kann man gleich mehrere kaufen, um sein künstlerisches Talent auszuprobieren und die Ergebnisse anschließend am Handgelenk spazieren zu tragen. Damit ist sie zum einen noch einmal billiger als die Altanus Papieruhr, die wir schon einmal vorgestellt haben, zum anderen fordert sie natürlich die eigene…

Weiterlesen

Waeco MH-60B Heizdecke
Die Heizdecke namens Waeco MH-60 B kann sich vor allem im Winter als Retter in der Not herausstellen. Kaum fallen die ersten Schneeflocken, geht das Chaos auf den Strassen los. Querstehende LKWs sorgen oft dafür, dass man stundenlang in der Kälte in seinem Wagen ausharren muss. Natürlich hat man eine Heizung, aber der laufende Motor verbraucht auch viel Sprit. Mit einer Heizdecke kann man sich die Kälte zusätzlich vom Leib halten, was in manchen Situationen durchaus hilfreich sein kann. Wer friert schon gerne die…

Weiterlesen

Schneeraupe
Mit diesem Fahrzeug können steile Schneehänge aufwärts ebenso effizient wie abwärts vergnüglich genommen werden. Der italienische Designer Michele Marin soll Urheber dieses Fahrzeugs sein, das die besten Eigenschaften des Raupenfahrzeugs mit einem Skibob verbindet: Der Benutzer sitzt bequem im Fahrzeug und kann verschneite Hänge hinunterdüsen und dabei mit dem Steuerhorn bequem lenken. An den Ausgangspunkt der rasanten Fahrt kommt er dabei aber ebenso treibstoff- und lärmfrei:Mit einem Tretantrieb und…

Weiterlesen

Float
Der Tisch Float von RockPaperRobot besteht aus 64 Würfeln, die scheinbar durch Zauberei an ihrem Platz gehalten werden. Aber natürlich ist nicht Magie für den coolen Look verantwortlich, sondern Magnetismus. Float ist ein Tisch, bei dessen Anblick man sich zunächst vorkommt wie ein Muggel, der das erste Mal in Hogwarts ist. Er besteht aus 64 Würfeln mit einer Kantenlänge von 4,5 Zoll (11,43 cm), die in 4 Lagen angeordnet sind. Und die oberen drei Lagen schweben. Mit etwas Kraft lassen sie sich nach unten oder zur…

Weiterlesen

Gefällt mir-Stempel
Steffen Persiel bietet einen Stempel an, mit dem man Schriftstücke, Artikel, Zeugnisse und alles andere mit einem Lob versehen kann. Im Internet kann man inzwischen an jeder Ecke und auf fast jeder Seite sein Gefallen bekunden, indem man auf einen «Finde ich klasse», «I Like»- oder «Favoriten»-Knopf drückt - so dass viele sich das auch für die «Offline»-Welt wünschen. Steffen Persiel glaubt, diese Marktlücke mit seinem «Gefällt mir»-Stempel füllen zu können, damit jeder immer und überall seine Meinung bekunden…

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!