Technik - Gadgets und Software

In unserer Rubrik Technik - Gadgets und Software finden Sie die regelmäßige Berichterstattung über technische Produkte und Lösungen aus Sicht eines anspruchsvollen Anwenders.

Unsere Redaktion besteht aus Technik-Fans. Diese treten mit dem Anspruch an, die eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse für Sie als Leser verständlich zusammen zu tragen.

Keinen Schrauben im Set - alles magnetisch. Bilder: Benjamin Vermeulen
Der niederländische Designer Benjamin Vermeulen hat ein Möbelset vorgestellt, das mit Magneten statt Schrauben oder Dübeln zusammenhält. Naht das Ende des Ikea-Wahnsinns? Lob und Ehre diesem Mann, er könnte eine kleine Revolution angestoßen haben: Möbel, die weder Schrauben, noch Nägel, noch den notorischen Ikea-Imbus-Schlüssel erfordern. Die Linie "Mag Furniture" von Industriedesigner Benjamin Vermeulen, Absolvent der Desinghochschule Eindhoven, braucht kein Werkzeug mehr. Die Bauteile werden einfach ineinander…

Weiterlesen

Maschine nimmt dem Kaffee die Bitterstoffe. Bild: Hammacher Schlemmer
Der US-Haushaltswaren-Katalog Hammacher Schlemmer hat eine Maschine vorgestellt, die dem Kaffee die Bitterstoffe nehmen soll. Was fertig herauskommt, soll mild sein wie eine italienische Frühlingsbrise und ebenso lecker. Die Jungs und Mädels von Hammacher Schlemmer sind immer für eine Überraschung gut. Kurios fand ich in diesem Jahr den Lampenschirm mit integriertem Lautsprecher. Und auch meine Kollegen zollten einigen kuriosen Ideen des Versandhauses in den letzten Jahren Respekt, etwa dem…

Weiterlesen

Foto: lomographic / photocase.com
Das Team von neuerdings.com wünscht allen Leserinnen und Lesern erholsame, fröhliche und inspirierende Feiertage! Ab morgen sind wir wieder für euch da, aber heute geben auch wir uns ganz dem Weihnachtsfest hin. Dazu gehören übrigens ganz viele Dinge, die keine App haben und teilweise nicht einmal mit dem Internet verbunden sind. Man soll es kaum glauben, aber die gibt es tatsächlich! Obwohl so ein Weihnachtsbaum mit App schon was hätte... Aber genug davon. Feiert schön :) Foto: lomographic / photocase.com

Weiterlesen

Lerncomputer & Co. für Kleinkinder
Sie haben nicht erst auf den diesjährigen Weihnachts-Wunschlisten ihren Platz gefunden, schon lange sind Lerncomputer und Tablets liebstes Spielzeug vieler Kinder. Die kleinen Hightech-Geräte warten auf mit unendlich vielen Spiel- und Lernmöglichkeiten und fesseln die Kleinsten stundenlang. Vielen Eltern sind sie dennoch oder gerade deswegen ein Dorn im Auge, ist uns doch der Umgang mit derart viel Technik schon im Kindesalter nicht ganz geheuer. Lerncomputer & Co. für Kleinkinder Was sind Lerncomputer oder…

Weiterlesen

10_tublet_tablet-halter-ipad-halter-in-aktion
Das Tablet mit in die Wanne zu nehmen, brachte das Gerät immer in Gefahr. So mancher würde mit dem Tablet aber vielleicht gern einen Film schauen oder ein Buch lesen. Tublet soll hier Abhilfe schaffen. Tablet in der Wanne? So wird's sicherer. Tublet besteht aus einer Multiplexplatte aus Birkenholz und der Tablet-Halterung aus massiven Buchenholz. Eine Multiplex-Holzplatte besteht aus mehreren Holzschichten die miteinander verklebt werden. Dabei verklebt man die Platten aber so, dass die Faserverläufe des Holzes…

Weiterlesen

Der iRecorder mit dem geöffneten Fach für das iPhone.
Der iRecorder ist ein Lautsprecherdeck für das iPhone, das im Stile eines Kassettenrekorders der 70er Jahre gehalten ist. Warum auch nicht, wenn doch der Trend hin zum Retro-Handy geht? Noch Bedarf für ein Last-Minute-Geschenk? Dann käme für euch vielleicht der iRecorder in Frage. Der sieht aus wie ein Kassettenrekorder, der eine Zeitreise aus den 70er oder frühen 80er Jahren hinter sich hat. In Wahrheit ist es ein tragbarer Lautsprecher für ein iPhone von der Version 4 an aufwärts. Die Tasten des Rekorders…

Weiterlesen

Foto: © James Thew - Fotolia.com
Welches ist das Gadget mit den meisten Abrufen 2013 auf neuerdings.com? Auf Platz 1 gibt es eine Überraschung. Und auch ansonsten finden sich in unser Top 10 neben bekannten Namen einige Gadgetstars, die mancher vielleicht gar nicht so auf dem Zettel hatte. Foto: © James Thew - Fotolia.com Bei neuerdings.com berichten wir über alltägliche Geräte wie Smartphones, Tablets und Digitalkameras. Aber wir schauen auch links und rechts, was uns Interessantes begegnet, was es Neues gibt oder was wir einfach berichtenswert…

Weiterlesen

JMC Soundboard {JMC Lutherie;http://www.jmclutherie.com/de/soundboards/jmc-soundboard-der-lautsprecher-aus-klangholz}
JMC Lutherie ist ein kleines Unternehmen in der französischsprachigen Schweiz, das handgefertigte Gitarren aus 350 Jahre alten Fichten herstellt, die von einem 80-jährigen Baumpflücker ausgesucht werden. Aus dem gleichen Holz sind auch die Soundboards von JMC: Lautsprecher mit einer Membran aus Tonfichte, die herkömmlichen Stereolautsprechern in einer Vielzahl von Punkten überlegen sein sollen. JMC Lutherie kauft kein Holz vom Händler, sondern setzt schon viel früher bei der Auswahl der Hölzer für seine Gitarren…

Weiterlesen

Lieferung per Miniaturauto: Sphero Prime Ground
Amazon sorgte für Aufsehen mit dem angekündigten Konzept, Ware in Zukunft auf Wunsch per Drohne zu liefern. Spielzeughersteller Sphero zeigt mit einem Augenzwinkern, dass es auch anders ginge: mit Roboterbällen und Miniaturautos. Lieferung per Miniaturauto: Sphero Prime Ground Der Roboterball Sphero ist eines der witzigsten Spielzeuge, die wir in letzter Zeit gesehen haben, besonders seit es in der Version 2.0 noch einmal gehörig aufgemotzt wurde. Der kleine Ball kann aber noch mehr, wie der Hersteller jetzt in…

Weiterlesen

LG Chromebase
Nach einer Reihe von Chromebooks in diesem Jahr, kommt mit dem LG Chromebase nun ein Tischcomputer mit Googles Chrome OS auf den Markt. LG war bisher noch gar nicht beim Thema Chrome OS aktiv geworden, attackiert nun aber eher Apple als Microsoft. Es ist eigentlich völlig egal, ob Googles Chrome OS ein vollwertiges Betriebssystem ist, ob man ebenso gut wie mit Windows damit arbeiten kann und ob die Hardware der meisten Geräte mit denen anderer PCs vergleichbar ist. Tatsache ist, dass Google es mit seinem…

Weiterlesen

Personalisiertes Radio statt Radiowecker. Alle Bilder: Pandora
Die neue App des personalisierbaren Musikradios Pandora macht das Smartphone zum persönlichen Radiowecker. Man wird mit Musik ganz nach dem eigenem Geschmack geweckt. Personalisiertes Radio statt Radiowecker. Alle Bilder: Pandora Es gibt Radiowecker-Apps wie Sand am Meer, aber dann doch wieder erstaunlich wenige, die die Vorteile von Musikflatrates oder neuer Musikradios nutzen. Der US-Streaming-Anbieter Pandora hat hier nun in der neuesten Version seiner App für das iPhone oder iPad eine schmucke Erweiterung…

Weiterlesen

Nixie Schachbrett {Lasermad;http://www.lasermad.com/buy-a-nixie-chessboard/}
Auf der Seite Lasermad erfährt man, wie man sich ein Schachbrett mit funktionierenden Nixie-Röhren als Schachfiguren bauen kann. Bastelunwillige oder Ungeschickte können sich aber auch ein fertiges Schachbrett kaufen. Nixie-Röhren üben eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf Geeks und Nerds aus. Die kleinen Röhren, die in den Sechziger- und Siebzigerjahren des letzten Jahrtausends zur Anzeige von Zahlen und Zeichen verwendet wurden, werden schon lange nicht mehr hergestellt und kosten dementsprechend einiges.…

Weiterlesen

Die beiden Gründer Jan Krog und Elmar Zeeb mit der PipesBox. Alle Bilder: PipesBox
Ein kleines Team aus der Nähe von Rostock will die smarte Box für Zuhause bauen, die unterschiedliche Funkstandards und Dienste miteinander verknüpft. Ziel soll es sein, alle Gegenstände im Haus miteinander zu vernetzen und automatisierte Aufgaben erledigen zu lassen. Die beiden Gründer Jan Krog und Elmar Zeeb mit der PipesBox. Alle Bilder: PipesBox Das Fenster schließt sich von selbst, wenn sich Regen ankündigt. Das Licht im Wohnzimmer blinkt einmal kurz auf, wenn eine neue Facebook-Nachricht eingeht. Die…

Weiterlesen

Pressefoto fürs Doctor Who Weihnachtsspecial. Foto: BBC
Die BBC-Serien Sherlock und Doctor Who erfreuen sich derzeit größter Beliebtheit und wie kann man einen Fan dieser Serien besser beschenken, als mit Merchandise und Fanartikeln? Wir haben Geschenkideen zusammengetragen, die das Herz eines jeden "Wholock"-Fans höher schlagen lassen dürften. Pressefoto fürs Doctor Who Weihnachtsspecial. Foto: BBC Neben DVDs oder Blurays kann man Fans natürlich auch mit klassischen und ausgefallenen Geschenkideen kommen. Tassen? T-Shirts? Poster? Es gibt fast nichts, was es nicht…

Weiterlesen

Audioengine A2+ Aktivboxen mit DAC {pd Audioengine;http://audioengineusa.com/Contact}
Audioengine stellt mit den A2+ die Nachfolger seiner beliebten Audioengine A2 Aktivlautsprecher vor. Die Audioengine A2+ sehen auf den ersten Blick genauso schlicht und elegant aus wie die Vorgänger, haben aber einiges mehr an Technik zu bieten und klingen hervorragend. Das größte Plus der neuen Audioengine-Boxen macht sich vor allem am Rechner bemerkbar: der integrierte Digital-Analog-Wandler (DAC). Dadurch ist es möglich, die Lautsprecher mit einem USB-Kabel direkt am Rechner anzuschließen und die integrierte…

Weiterlesen

Komplettes Kameraset für das iPhone. Bilder: FotoPro/Gizmag
Der chinesische Hersteller FotoPro hat ein Komplettset vorgestellt, mit dem das iPhone 5 oder 5S zum beinahe vollständigen Kameraset wird. Mehrere Stative, Objektive, Blitz und Fernbedienung gibt es inklusive. Komplettes Kameraset für das iPhone. Bilder: FotoPro/Gizmag "Jeden Tag werden mit dem iPhone mehr Bilder aufgenommen als mit jeder anderen Kamera" - ihr kennt vielleicht die Apple-Werbung mit diesem Slogan. Die Kamera wurde im Laufe der iPhone-Evolution natürlich immer besser, aber eine Profikamera mit…

Weiterlesen

iDraw creative goods Bleistiftspitzer {Kickstarter;http://www.kickstarter.com/projects/bravecadet/idraw-creative-goods-rechargeable-pencil-sharpener}
Das Unternehmen iDraw Creative Goods ist mit den bestehenden Bleistiftspitzern nicht zufrieden und hat darum mit viel Liebe zum Detail zwei eigene Modelle entwickelt. Beide bestehen aus Aluminium und sollen über Kickstarter finanziert werden. Es gibt ein mechanisches Modell und ein elektrisches, das man am Rechner aufladen kann. Für viele Menschen geht nichts über Bleistifte. Sie sind billig, drucksensitiv und man kann mit ihnen Zeichnen, Skizzieren, Schreiben. Was man allerdings auch immer braucht ist ein…

Weiterlesen

I have a dream!
Gut geschlafen? Schöne Träume gehabt? Falls nicht, sind diese drei Kickstarter-Projekte von Interesse. Sie versprechen erholsameren Schlaf, erhöhte Produktivität und spannendere Träume. I have a dream! Schlaf und Träume sind ein enorm wichtiger Bestandteil unseres Lebens und haben zudem großen Einfluss darauf, wie wir in den Tag starten, wie wohl wir uns fühlen und wie leistungsfähig wir sind. Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter gibt es nun gerade drei Projekte zugleich, die uns in diesem Bereich helfen…

Weiterlesen

Oree Touch Slab Trackpad {Orée;http://oreedesign.com/products/oree-touch-slab}
Orée produziert Computerzubehör mit einem ganz besonderen Touch: Tastaturen aus Holz, Hüllen aus Leder, und mit dem Orée Touch Slab ein Multi-Touch-Trackpad aus einem einzelnen Stück Holz. Das Orée Touch Slab sieht aus wie ein besonders schönes Schneidbrett, ist aber ein echtes High-Tech-Produkt. Mit dem Messer sollte man da besser nicht rangehen. Es ist ein Bluetooth-Trackpad, das Ein- bis Vierfingergesten unterstützt und sich an Windows- wie OS-X-Rechnern einsetzen lässt. Laut eigener Website steht der Name Orée…

Weiterlesen

Die GoPro Hero 3 zum Ausprobieren. (Foto: Sven Wernicke)

Test

Die Werbefilme für Actioncams wie die GoPro Hero 3 sind immer mitreißend. Aber was macht man eigentlich mit so einer Kamera, wenn man nicht zufällig Fallschirmspringer, Downhillbiker oder Windsurfer ist? Ich habe es einmal ausprobiert.

Weiterlesen

Valkee Lichtkopfhörer. Geniale Idee oder Humbug? Alle Bilder: Valkee
Valkee ist ein Set von Ohrstöpseln, die in den Gehörgang leuchten und dadurch tatsächlich die Stimmung aufhellen sollen. Valkee Lichtkopfhörer. Geniale Idee oder Humbug? Alle Bilder: Valkee Der Winter ist da und damit nicht nur kalte Temperaturen, sondern auch - für viele Menschen weit schlimmer - ausbleibendes Sonnenlicht. Der graue Himmel führt bei ihnen buchstäblich zu Verstimmungen, manchmal gar Depressionen. Um dem entgegen zu wirken, haben sich ein paar finnische Hersteller etwas ganz Besonderes ausgedacht:…

Weiterlesen

Das Copenhagen Wheel eingebaut. Alle Fotos: Superpedestrian, Michael D. Spencer
Wer sein vorhandenes Rad zum E-Bike aufrüsten will, sollte sich einmal das "Copenhagen Wheel" von Superpedestrian anschauen. Mit ihm bekommt man einen flexibel gesteuerten Elektromotor als Trethelfer. Das Copenhagen Wheel eingebaut. Alle Fotos: Superpedestrian, Michael D. Spencer Aufmerksamen Lesern von neuerdings.com wird die Idee des "Copenhagen Wheel" seltsam bekannt vorkommen. Die Auflösung: das Kickstarter-Projekt FlyKly. Beide Projekte ähneln sich wie ein Ei dem anderen. Allerdings hatte das Massachusetts…

Weiterlesen

f26da9a84c21c046dc591ed3ca35f0f0_large
Wenn man sich beim Verlassen des Hauses fragt, ob man das Bügeleisen auch wirklich ausgeschaltet hat, dann sind die Smart Power Strips und die passende App Gold wert. Diese Steckerleisten zeigen nicht nur an, ob das Gerät noch eingeschaltet ist, sondern können aus der Entfernung diese Geräte abstellen, indem sie ihnen den Strom abdrehen. Ist nicht nur praktisch, sondern sieht auch gut aus Mir ist das auch schon einmal passiert: Ich bin übers Wochenende weggefahren und habe mich gefragt, ob ich mein Glätteisen…

Weiterlesen

Das Aussehen der Porta Pi Arcade bestimmt man selbst.
Unter dem Namen "Porta Pi Arcade" gibt es ein neues Kickstarter-Projekt, das vor allem Fans klassischer Spiele, Bastelfreunde und Raspberry-Pi-Nutzer begeistern sollte: Es ist ein Selbstbauset für einen Miniatur-Arcade-Automaten. Das Aussehen der Porta Pi Arcade bestimmt man selbst. Ryan Bates aus Pittsburgh verspricht: Dank seiner Vorarbeit sollte es vergleichsweise leicht fallen, sich auf Basis eines Raspberry Pi Minimal-Computers seinen eigenen, kleinen Arcade-Automaten zu bauen. Sein "Porta Pi Arcade"-Set…

Weiterlesen

Meze 11 Deco {pd Meze;http://www.mezeheadphones.com/media.html}
Designer Antonio Meze arbeitet an einer neuen Kopfhörer-Produktlinie, die den Namen Deco trägt. Die ersten Exemplare dieser Im-Ohr-Kopfhörer heißen Meze 11 Deco und wirken durch die Verwendung von Buchenholz heller und leichter als die Kopfhörer der Classic-Linie. Das Gehäuse ist aus Holz, wie bei allen Meze Kopfhörern. Aber bei den Im-Ohr-Kopfhörern Meze 11 Deco der neuen Produktlinie kommt kein dunkles Ebenholz zum Einsatz, sondern helleres Buchenholz. Auch die Farbe der Silikonpolster ist nicht Schwarz, sondern…

Weiterlesen

Cleverer Ring mit Elektronik. Alle Bilder: Smarty Ring
Der Smarty Ring soll ein Ring sein, der Informationen über eingehende Nachrichten auf einem kleinen Display an den umschlossenen Finger schickt. Die gewünschte Crowdfunding-Summe dürfte das indische Team wohl nicht erreichen, kommen soll der Ring aber trotzdem. Das ist gut, denn die Idee gefällt durchaus. Cleverer Ring mit Elektronik. Alle Bilder: Smarty Ring Crowdfunding-Projekte scheitern aus verschiedensten Gründen. Es kann ein schlechtes Video sein, eine wenig überzeugende oder nicht ganz ausgereifte Idee und…

Weiterlesen

Safeplug funktioniert auch mit Android- und iOS-Geräten.
Um (weitgehend) anonym im Netz zu surfen, gibt es an sich bereits entsprechende Mittel und Wege, aber die sind für den Laien oftmals nicht gerade leicht anzuwenden. Eine kleine Box namens Safeplug will das nun ändern. Safeplug funktioniert auch mit Android- und iOS-Geräten. Man muss kein Spion sein, um zumindest Teile seiner Internetnutzung anonym halten zu wollen. Schließlich werden nicht nur vom Staat fleißig Daten gesammelt, sondern auch von Unternehmen. Und gerade aktuell sorgt eine Abmahnwelle gegen Nutzer…

Weiterlesen

Subpac M1: Subwoofer zum Umschnallen
Der Subpac M1 ist ein Subwoofer für unterwegs, den man sich wie einen Rucksack einfach um den Rücken schnallt. Subpac M1: Subwoofer zum UmschnallenMein Kollege Frank Müller wird entrüstet sein, dass ich ihm das Thema klaue, ist er doch hauptsächlich für die Audio-Themen auf neuerdings zuständig. Aber bei zu kuriosen Dingen kann ich nicht widerstehen. Und dazu gehört der Subpac M1. Wer von euch, bitte, hat sich schon einmal einen Subwoofer umgeschnallt und in der Gegend herumgetragen? Ist ja für gewöhnlich auch…

Weiterlesen

Telekom mit Smart Home
Mit nur einer App von der Telekom steuern Hausbesitzer, Wohnungseigentümer und Mieter ihr Haus aus der Ferne. Heizung, Lampen und Rauchmelder haben sie so immer im Blick und sparen nachhaltig Energie. Wohneigentümer und Mieter können mit Telekom Smart Home ihr Zuhause vom Tablet aus steuern. Freitagnachmittag im Büro. Ein Blick aufs Smartphone zeigt: Im Wohnzimmer sind es 18 Grad. Wäre gar nicht schlecht, wenn die Temperatur pünktlich zum Feierabend vier Grad nach oben geht. Kein Problem! Ein Klick aufs Smartphone…

Weiterlesen

Runsafer: Sportschuh mit Sicherheitssensoren. Bild: Fraunhofer IPMS
Ein smartes Sportschuh-System soll Läufer davor schützen, mit falschen Bewegungen Gelenke und Bänder zu schädigen. Daran arbeitet das Fraunhofer IPMS gemeinsam mit fünf Unternehmen. 2015 sollen die ersten Modelle mit dem "Runsafer"-System auf den Markt kommen. Runsafer: Sportschuh mit Sicherheitssensoren. Bild: Fraunhofer IPMS Viel hilft viel? Beim Thema Gesundheit nicht unbedingt. Fitness-Tracker wollen uns dazu animieren, uns möglichst viel zu bewegen. Aber was ist, wenn man dafür vielleicht gar nicht fit genug…

Weiterlesen

Urban Xplorer HalfPack RT {Urban Xplorer;http://www.xplorerbrand.com/}
Urban Xplorer ist eine noch junge Marke mit Sitz in El Dorado Hills, Kalifornien, die in den nächsten knapp zwei Wochen über Kickstarter Unterstützer sucht, die seine HalfPack RT Hybriden aus Rucksack und Messenger Bag zum Sonderpreis bestellen wollen. Wir haben schon jetzt ein Exemplar ausprobiert. HalfPack heißt das Gepäckstück, weil es halb Messenger Bag, halb Rucksack (also BackPack) ist. Und das RT steht für RoadTrip. Vom Formfaktor her erinnert Urban Xplorer HalfPack RT an einen Schulranzen, aber damit endet…

Weiterlesen

Scosche Boombottle Lautsprecher (Bilder: Frank Müller)
Scosche hat mit seiner Boombottle einen wetterfesten Bluetooth-Lautsprecher produziert, der sich transportieren lässt wie ein Coffee-to-go-Becher. Wir haben uns die Boombottle angehört und ausprobiert, wie alltagstauglich der Lautsprecher mit der ungewöhnlichen Form ist. Bei der Größe der Boombottle sollte man naturgemäß nicht zu viel Boom erwarten, aber der robuste Bluetooth-Lautsprecher schlägt sich klanglich ganz tapfer. Die beiden 40-mm-Lautsprecher mit je drei Watt Leistung und der passive Subwoofer strahlen…

Weiterlesen

Die AR.Drone von Parrot ist im Ziel der Piratendrohne. (Foto: Parrot)
Aus einer Parrot AR.Drone und einem Raspberry Pi hat Samy Kamkar eine Piratendrohne namens "SkyJack" gebaut: Sie sucht nach anderen Drohnen, manipuliert ihre Funkverbindungen und übernimmt sie. Die AR.Drone von Parrot ist im Ziel der Piratendrohne. (Foto: Parrot) Gerade dieser Tage hatte sich Amazon-Chef Jeff Bezos mit der Idee von Warenlieferungen per Drohne in Szene gesetzt. Ob das nun ein Marketing-Stunt ist, ein unter Drogeneinfluss entstandener Plan oder tatsächlich ernst gemeint, wissen wir nicht. Aber was…

Weiterlesen

sonoroStereo Audioanlage {pd sonoro audio;http://www.sonoro-audio.de/wohnzimmer}
Sonoro Audio hat vor ein paar Tagen sein schlicht benanntes Audio-System "Sonoro Stereo" vorgestellt, das speziell als Musiksystem für das Wohnzimmer entwickelt wurde. Das kompakte 2.1-Lautsprechersystem mit integriertem Hochleistungs-Subwoofer und digitalem Soundprozessor (DSP) soll die Heimstereoanlage ersetzen können. Sonoro ist ein deutscher Hersteller von Design-Audio-Musiksystemen mit Sitz in Köln, der bislang vor allem kleine, kompakte Audiolösungen für Küche, Bad, Schlaf- und Arbeitszimmer produziert hat,…

Weiterlesen

If Convertible. Alle Bilder: Hersteller
Das If Convertible soll eine Art Mini-Laptop werden, der aus einer Klapp-Tastatur und zwei Bildschirmen besteht. Einer davon soll ein vollständiges Smartphone sein, das herausgenommen werden kann. Geniale Idee oder teurer Quatsch? Darauf ist die Welt noch nicht gekommen: Eine Mischung aus Laptop und Smartphone. Ein Smartphone alleine ist ja ein bisschen klein, um eine Tastatur daran anzuschließen und darauf zu tippen (auch wenn Kollege Jan gerade seine Leidenschaft für externe Tastaturen entdeckt hat). Aber wenn…

Weiterlesen

Hörschleifenverstärker LA-215
Fernsehen ist für Hörbehinderte oft nur mit Untertiteln entspannt nutzbar, womit viel der Wirkung eines Films verloren geht. Mit einer induktiven Hörschleife kann dies geändert werden - erfolgreich, wie der Praxistest ergab. Ein mögliches Weihnachtsgeschenk für ein schwerhöriges Familienmitglied. Hörschleifenverstärker LA-215 (Alle Fotos: W.D.Roth) Wer schlecht sieht, geht zum Augenarzt. Der Optiker fertigt dann eine mehr oder weniger teure Brille an, im Normalfall sind damit alle technischen Probleme erledigt,…

Weiterlesen

Polk Audio Woodbourne {pd Audio Network;www.audionetwork.de/downloads/presse/}
Lautsprecher-Spezialist Polk Audio stellt mit dem Audiosystem Woodbourne das erste in Deutschland lieferbare Produkt der Heritage Serie vor. Die 180 W starke Anlage kann kabellos über Bluetooth und via AirPlay mit Musik versorgt werden, lässt sich aber auch mit 3,5-mm-Klinkenkabel oder optischem Kabel als Dolby-Anlage am Fernseher einsetzen. Man merkt, es geht auf Weihnachten zu: Audiospezialisten wie Polk Audio bringen noch rechtzeitig vor dem Fest hochpreisige Anlagen auf den Markt, die man sich als…

Weiterlesen

La Fonction No. 1 {pd La Fonction;http://la-fonction.com/en/press}
Die Designagentur piKs Design hat die Marke La Fonction gegründet, um sich eine kreative Spielwiese für Ideen jenseits von Kundenaufträgen zu schaffen. La Fonction No. 1 ist das erste Produkt der Marke - ein Büro zum Umhängen, das Lounge-Arbeitern mehr Privatsphäre bietet. Auf den ersten Blick ist La Fonction No. 1 nur eine weitere lederne Umhängetasche für den Digitalnomaden. Aber es soll mehr sein: ein tragbares Büro mit allem, was man so braucht. Es wendet sich an all diejenigen, die einen Großteil ihrer Zeit…

Weiterlesen

Extra-Akku mit Sonderfunktionen
Wer mit dem Smartphone viel unterwegs ist, braucht einen Zusatz-Akku. Praktisch ist, wenn dieser nicht nur laden, sondern auch als Taschenlampe oder Handwärmer dienen kann. Ein US-Versandhaus hat ein solches Drei-in-eins-Gerät vorgestellt. Extra-Akku mit Sonderfunktionen Für manche Dinge ist es gar nicht so einfach, die richtige Bezeichnung zu finden. Ist dieses Gerät von Sharper Image nun ein Handwärmer mit Taschenlampe und Extra-Akku für Smartphones? Oder ein Power Pack für Smartphones, das auch noch die Hände…

Weiterlesen

Gramovox ist an sich ein Bluetooth-Lautsprecher – aber das klingt für dieses schöne Gerät natürlich viel zu ordinär. (Alle Fotos: Gramovox)
Ein Bluetooth-Grammphon ist logisch überlegt eine der unsinnigsten Ideen überhaupt. Auf der anderen Seite ist es aber auch eine der großartigsten Ideen überhaupt. Und via Kickstarter kann man die Macher jetzt unterstützen oder es sein lassen. Je nachdem. Gramovox ist an sich ein Bluetooth-Lautsprecher – aber diese Bezeichnung ist für dieses Gerät natürlich viel zu ordinär. (Alle Fotos: Gramovox) Zur Zeit der Grammophone war Musik zu hören noch ein seltenes Erlebnis. Heute ist Musik so allgegenwärtig und…

Weiterlesen

PowerUp Papierflieger-Fernsteuerung {Kickstarter;http://www.kickstarter.com/projects/393053146/powerup-30-smartphone-controlled-paper-airplane}
Ein "Smart Modul" nennt Entwickler Shai Goitein seinen PowerUp: Es ist eine Kombination aus Funkempfänger und Propeller, die aus einem Papierflieger ein Modellflugzeug macht, das man wiederum über sein Smartphone fernsteuern kann. Vor einem guten Dreivierteljahr haben wir schon einmal über PowerUp berichtet, damals hieß es, die Version PowerUp 3.0 solle im September dieses Jahres verkauft werden. Das war wie bei fast allen Projekten dieser Art wohl etwas zu optimistisch gedacht. Aber dank Kickstarter scheint das…

Weiterlesen

Blueshift Helium Lautsprecher {Blueshift Helium;http://instagram.com/blueshiftpdx}
Helium nennt sich eine Reihe von mobilen Bluetooth-Lautsprechern mit einem Gehäuse aus Bambus und einem Energiespeicher der besonderen Art. Dank Superkondensatoren sollen sie in fünf Minuten geladen sein und dann bis zu sechs Stunden Musik liefern können. Eins vorweg: Billig sind die Helium-Lautsprecher nicht. Es hat seinen Preis, ein Early Adaptor zu sein. Aber es klingt schon verlockend, was die Entwickler versprechen: Die aktiven Bluetooth-Lautsprecher mit dem Bambusgehäuse und dem luftigen Namen Helium sollen…

Weiterlesen

TiStand in schwarz. Alle Bilder: TiStand
Ein Ständer für Tablets und Smartphones aus Titan, den man nicht so leicht verliert und mit dem man gleichzeitig Bierflaschen öffnen kann, hätte was. Ein Duo aus Oldenburg will genau das mit dem TiStand jetzt auf Kickstarter fördern lassen. TiStand in schwarz. Alle Bilder: TiStand Ich höre euch schon "nutzlosestes Gadget aller Zeiten" schreien. Dabei kann der TiStand immer noch mehr als jeder einzelne Flaschenöffner oder jeder Smartphone- oder Tablet-Ständer, der nur Ständer ist. Der TiStand kann nämlich beides.…

Weiterlesen

Hotspot und LED-Leuchte in einem: Airfy. Alle Bilder: Hersteller
Airfy ist die bislang wohl hübscheste Lösung, um aus seinem Breitbandanschluss zu Hause einen Hotspot zu machen. Das Gerät sieht aus wie ein buntes Windrad und leuchtet, wenn Nachrichten eingehen. Und damit's schön bleibt, übernehmen die Münchner auch noch die Störerhaftung. Hotspot und LED-Leuchte in einem: Airfy. Alle Bilder: Hersteller Die Große Koalition hat angekündigt, die Störerhaftung abzuschaffen. Haften würde also nicht mehr der Anschlussinhaber, sondern der, der sich ins WLAN einwählt. Das wäre äußerst…

Weiterlesen

Geeksphone Peak 1
Der spanische Hersteller des Geeksphone hat die Produktion des Mittelklasse-Firefox-Smartphones Peak+ abgesagt. Dass statt dessen ein Nachfolger erscheinen soll, der auf Wunsch mit Android ausgeliefert wird, ist eine fragwürdige Entscheidung. Die mobile Welt surft heute mit Android. 80 Prozent der neu verkauften Smartphones und 70 Prozent der Tablets sind mit einer Version des nicht mehr ganz so quelloffenen Systems von Google ausgestattet. Selbst Alternativen wie Windows Phone oder Blackberry haben es schwer,…

Weiterlesen

Pflanze mit Antenne? Darunter versteckt sich ein Router.
Das "Konsortium für ein langsameres Internet" baut grüne Gadgets - im wahrsten Sinne des Wortes. Neben iPhone-Docks und USB-Sticks aus Ton bietet die Gruppe auch einen Router an, auf dem man eine Pflanze großziehen kann. Ein bewussterer Umgang mit dem Netz ist das Motto der Initiative. Dafür wird der Besucher spätestens dann sensibilisiert, wenn er einen Blick auf den Preis wirft. Pflanze mit Antenne? Darunter versteckt sich ein Router. Besonders hübsch ist das ja leider nicht immer, was unsere DSL- oder…

Weiterlesen

iPad Mini und Asus MemoPad HD 7
27 Prozent der Internet-Nutzer in Deutschland nennen mittlerweile einen Tablet-PC ihr Eigen, die Hälfte davon ein iPad. Eine Untersuchung von Fittkau & Maaß zeigt, in welchen Punkten sich die Besitzer von Apples Tablet von denen von Android- und Windows-Geräten unterscheiden. iPad Mini und Asus MemoPad HD 7 Die rege Kommentardiskussion mit knapp 100 Beiträgen zu meinem Artikel "Warum ich ein dummes iOS einem smarten Android vorziehe" hat gezeigt, dass es bei der Gegenüberstellung der zwei Betriebssysteme schnell…

Weiterlesen

Lit Kubo: Neu entwickelter Elektro-Motorroller. Alle Bilder: Lit
Der kalifornische Motorradhersteller Lit hat in einem Nebenprojekt den Kubo vorgestellt, einen Elektro-Motorroller, mit dem sich besonders einfach Gegenstände transportieren lassen sollen. Der ist dazu noch schlank und flink geworden - und sorgt doch für eine kleine Enttäuschung. Lit Kubo: Neu entwickelter Elektro-Motorroller. Alle Bilder: Lit Mit einem Motorroller kurvt es sich viel leichter durch den Stau in den Innenstädten, aber die Dinger haben ein großes Problem: In die kleine Box am Ende oder den…

Weiterlesen

Genius Bar Apple Store Berlin
Wenn es um die Apple Stores geht, macht den Kaliforniern so schnell kein anderes Unternehmen etwas vor – höchstens nach. Aber die lichtdurchfluteten Tempelstätten des Fruchtriesen haben auch ihre schattigen Ecken. Ein Erlebnisbericht. An der Genius Bar im Apple Store Berlin. Seit 20 Jahren habe ich nun Macs, wie mir neulich gerade aufgefallen ist. Sie haben mir damals am besten gefallen und das hat sich zwischenzeitlich nicht verändert. Das bedeutet aber auch, dass ich den kaum fassbaren Wandel dieses Unternehmens…

Weiterlesen

4a6228f1aab9b42f0e91f1d32f39af1e_large
Rollende virtuelle Zombieköpfe und echte Wohnzimmervasen sind mit diesem Gadget vorprogrammiert: Das Holzkatana ist mit Sensoren bestückt, die Bewegungen auf den Computer übertragen und Spiele noch realistischer steuern. Holz-Katana als Ausgangsprodukt Böse Zungen behaupten, Spielen am Computer mit Maus und Tastatur sei unnatürlich und nicht intuitiv. Mit der Wii wurde Gesten- und Bewegungssteuerung für Computerspiele massenkompatibel. Mit Kinect, Wii und Co. können wir digitale Spiele realistischer steuern. Mit…

Weiterlesen

Tamagotchi-Neuauflage: Sieht aus wie 1997. Alle Fotos: Bandai
Bandai ruft ein weiteres Mal die Rückkehr des elektronischen Eies aus, des Tamagotchis. Aber selbst wer die Dinger in den vergangenen 16 Jahren geliebt hat, wird sich über die nahezu nicht vorhandene Weiterentwicklung wundern. Eine sehr ähnliche App für Smartphones präsentiert sich hier viel moderner. Tamagotchi-Neuauflage: Sieht aus wie 1997. Alle Fotos: Bandai Die Überschrift dieser Meldung suggeriert es vielleicht schon: Die Rückkehr des umstrittenen Spielzeugs der 1990er Jahre hat ähnliche Züge wie die…

Weiterlesen

Erfolgreicher Jungfernflug des Volocopter VC 200
"Fliegen leichter als Autofahren" versprechen die Macher des Volocopter aus Karlsruhe. Das Endprodukt ihrer jahrelangen Entwicklungsarbeit ist nach ihren Worten sicherer und umweltfreundlicher als jedes andere Fluggerät. Es sieht aus wie eine Kreuzung aus Hubschrauber und AR-Drohne und soll 2015 auf den Markt kommen. Erfolgreicher Jungfernflug des Volocopter VC 200 Prinzipiell könne man den Volocopter wie ein Auto neben dem Haus parken, sagen die Macher. Ihre Vision: dass wir künftig zur Arbeit fliegen statt…

Weiterlesen

Powerslayer: Roter Stecker gegen hohe Stromkosten. Alle Bilder: Hersteller
Kaum ein Smartphone, das abends nicht an die Steckdose muss. Und während der Akku längst aufgeladen ist, saugt der Stecker stundenlang weiter Strom. Powerslayer will damit Schluss machen. Doch die Umsetzung der eigentlich guten Idee überzeugt nicht so recht. Powerslayer: Roter Stecker gegen hohe Stromkosten. Alle Bilder: Hersteller Rettet die Umwelt, spart Energiekosten! Auf jede nur erdenkliche Weise. Das Thema ist wichtig, die Technik kommt langsam dahinter. Und so haben clevere Tüftler aus Santa Cruz im Silicon…

Weiterlesen

Foto (2)
Der neue LG PD233 Pocket Photo Printer von LG unterstützt den mobilen Lifestyle und ermöglicht das Drucken von unterwegs. Brauchen wir einen Printer für die Hostentasche? neuerdings.com hat ausprobiert, was der Drucker kann. LG Pocket Photo Printer: Die Farben auf dem Ausdruck sind deutlich matter als in der Bildvorschau Was früher die Polaroidkamera ablichtete, machen heute mobile Drucker. Klein, leicht und überall einsatzbereit - so beschreiben Hersteller wie LG, HP und Brother ihre Drucker für unterwegs. Aber…

Weiterlesen

Hardwrk Massive Dock
Beton-Schuhe werden meist von zwielichtigen Zeitgenossen genutzt, um andere nicht minder zwielichtige Konkurrenten dauerhaft im nächstbesten Gewässer zu versenken. Nicht so der Betonschuh namens "Massive Dock" von Hardwrk. Der sorgt nur dafür, dass ein iPhone einen wahrhaft sicheren Standplatz auf eurem Schreibtisch findet. Das Hardwrk-Team aus Hannover, bis dato eher bekannt als Hersteller eines SSD-Adapters für Apples MacBook Pro, macht nun auch in Beton. Dieser Werkstoff scheint sich nach und nach immer mehr als…

Weiterlesen

Zu Wasser, zu Lande, im Bett oder am Arbeitsplatz. Fitness-Gadgets werden Massenware. Alle Bilder: Hersteller
Bitte einmal Hand hoch, wer in diesem Jahr noch kein Fitness-Gadget auf den Markt gebracht hat. Die Geräte kommen reichlich und mittlerweile haben wir eins für fast jede Sportart, für unsere Gesundheit oder jetzt sogar für unsere Sitzgewohnheiten. Was wir eher bräuchten, wäre eins für alles. Und das werden wir im nächsten Jahr mit Sicherheit bekommen. Das Jahr ist noch nicht ganz vorbei, aber den Preis für die meist produzierte Gadgetform gewinnt in diesem Jahr zweifellos der Fitness-Tracker. Seien es Armbänder,…

Weiterlesen

nevermind-6
Spiele, die dem Spieler alles abverlangen und sie sogar von Krankheiten heilen können? Computerspiele sind schon lang mehr als nur Unterhaltung. Sie trainieren unser Gehirn. Nevermind will die Angst besiegen Man stelle sich vor: ein Spiel, das seine Schwierigkeitsstufe an das Angstempfinden des Spielers anpasst. Schafft er es, gegen seine Angst anzukämpfen und sie zu überwinden, sinkt der Schwierigkeitsgrad. Hat er mehr Angst, wird das Spiel schwieriger. Der Entwickler des Spiels "Nevermind" hat mit dieser Art des…

Weiterlesen

Smartwatch, -phone oder einfach mobiles Internet Device. Alle Bilder: Neptune Pine
Anders als die meisten Smartwatches ist die Neptune Pine ein vollwertiges Smartphone fürs Handgelenk. Wer die Bedienung des Mini-Displays nicht scheut, erhält eine starke technische Ausstattung mit Dualcore-Prozessor, zwei Kameras, Android 4.1 und HSPA+. Smartwatch, -phone oder einfach mobiles Internet Device. Alle Bilder: Neptune Pine Man fühlt sich ja irgendwie verantwortlich für die Projekte, über die man einmal geschrieben hat. Es ist schon fast ein Jahr her, da berichtete ich an dieser Stelle über die Neptune…

Weiterlesen

Foto: Hades2k. Lizenz: CC BY-SA 2.0
Weihnachten – jedes Jahr das gleiche Problem: Was schenkt man dem Gadget-vernarrten Partner? Socken? Parfüm? Einen romantischen Kurztrip nach Venedig? Alles Quatsch! Es muss nützlich, einfallsreich und spaßig sein - eben ein verspieltes Gadget! Hier ein paar Tipps. Foto: Hades2k. Lizenz: CC BY-SA 2.0 Zugegeben: Unsere (subjektiven und fast völlig willkürlich ausgewählten) Vorschläge sind vielleicht nicht unbedingt für jedermann geeignet oder sinnvoll, aber durchaus als Gag oder Zeitvertreib geeignet. Und der…

Weiterlesen

Livescribe 3 Smartpen
Der Livescribe 3 Smartpen soll zu Papier gebrachtes Handgeschriebenes schnell und einfach digitalisieren und auf ein per Bluetooth angebundenes Smartphone oder Tablet übertragen. Wie zuverlässig dies funktioniert und ob es im Berufsalltag von Nutzen ist, soll der Livescribe 3 Smartpen im neuerdings-Test unter Beweis stellen. Digitale Kugelschreiber der Marke Livescribe waren hier auf neuerdings.com bereits häufiger ein Thema: Da wurde 2008 der Livescribe Pulse vorgestellt und 2010 getestet, der Livescribe Echo…

Weiterlesen

Schau an, ein Dokument! Bild: BiblioArchives / LibraryArchives unter CC-Lizenz BY 2.0
Es nützt nichts, das Festhalten an einer veralteten Technik dem Gesetzgeber oder einer angeblich innovationsfeindlichen Industrie anzulasten. Der Wunsch, Dokumente auszudrucken oder zu faxen etwa, sitzt viel tiefer. Die Mehrheit will es einfach so. Der modernen Technik sei Dank: Ich habe für das kommende Wochenende einen Mietwagen gebucht, ganz einfach im Internet. Und da die Mietwagenfirmen selbst nicht die besten Preise haben, gibt es dafür Reseller mit noch günstigeren Angeboten. Online gebucht, per…

Weiterlesen

Zepp: Kleiner Sensor für Schlägersportarten. Alle Bilder: Zepp Labs
Fitness-Tracker nicht mehr nur für den Laufsport: Der US-Hersteller Zepp hat ein Tool vorgestellt, das Bewegungen für die Schlägersportarten Tennis, Baseball und Golf misst. So kann man die Kraft oder auch die Geschwindigkeit des Auf- und Abschlags messen. Zepp: Kleiner Sensor für Schlägersportarten. Alle Bilder: Zepp Labs Wir haben in diesem Jahr eigentlich alles an Fitness-Trackern gesehen, was wir uns vorstellen können: Fitness-Armbänder in Hülle und Fülle für den Laufsport, Ernährungs-Berater, WLAN-Waagen,…

Weiterlesen

Kano: Bausatz für einen Selbstbastel-Raspberry-Pi. Alle Bilder: Kano
Kano zeigt, dass ein Computer mehr ist als die Summe seiner Einzelteile. Mit dem Bausatz lässt sich in zwei Minuten ein bunter Mini-Computer zusammenstecken. Und auch wenn das nicht viel mehr ist als ein Raspberry Pi mit allen Komponenten, macht Kano irgendwie Spaß. Kano: Bausatz für einen Selbstbau-Raspberry-Pi. Alle Bilder: Kano Der Einplatinencomputer Raspberry Pi ist für Tüftler und Bastler gedacht - zumindest erhält man oft den Eindruck, wenn man die Website und den sehr technischen Online-Shop des…

Weiterlesen

Der Logitech Powershell Controller ist einer der ersten auf dem Markt.
Ohne großes Trara hat Apple eine offizielle Unterstützung für Dritthersteller-Spielecontroller in iOS 7 integriert und die ersten Geräte kommen nun auf den Markt. Wer will, kann iPhone, iPod touch oder iPad zur Handheld-Konsole ausbauen. Apples strenges Regiment über iOS spielt ihnen hier erneut in die Karten. Der Logitech Powershell Controller ist einer der ersten auf dem Markt. Bei Forbes gab es dieser Tage interessante Zahlen zu lesen: Die Umsätze in Apples App Store sind demnach beispielsweise weiterhin weit…

Weiterlesen

Nubert NuPro A-100
Nubert ist eine ausschließlich im Direktvertrieb erhältliche Lautsprechermarke, die unter HiFi-Kennern einen guten Ruf hat. Seit einiger Zeit gibt es von Nubert auch PC-Boxen, die neueste Ausführung arbeitet volldigital. Wie klingen und funktionieren diese im Vergleich zu anderen PC-Lautsprechern und ihren großen Schwestern? neuerdings.com hat es getestet. Nubert NuPro A-100Als ich, um auch Surround-Ton wiedergeben zu können, von meiner Grundig-Stereoanlage X55 auf ein mehrkanalfähiges Gerät umsteigen musste,…

Weiterlesen

LifeLink Smartphone-Kabel {pd PlusUs;http://getlifelink.com/media-kit/}
LifeLink ist das erste Produkt von PlusUs und laut der Gründer das dünnste und kompakteste Smartphone-Kabel. Es passt in Kreditkartenfächer oder ans Schlüsselbund und ist in den Versionen Apple 30-Pin, Apple Lightning und Micro-USB erhältlich. In der letzten Zeit gab es einige Versuche, ein praktisches Lade- und Synchronisationskabel für Smartphones zu entwickeln, das immer dabei ist. LifeLink von PlusUs ist der neueste Anlauf. Das Unternehmen wurde 2013 von drei Australiern gegründet. Ihr Ziel sind Produkte, die…

Weiterlesen

Fiio X3
Der chinesische FiiO X3 ist ein mobiler Audioplayer für anspruchsvolle Hörer, der so gut wie alle Formate - auch verlustfreie - abspielen kann. Durch das neueste Firmware-Update kann man ihn jetzt auch als hochwertigen Digital-Analog-Wandler (DAC) verwenden, der den Klang der Songs, die vom Rechner abgespielt werden, deutlich verbessert. Bislang kannte man den FiiO X3 nur als Music Player für Audiophile, der nicht nur MP3-Dateien abspielen konnte und andere verlustbehaftete Formate wie OGG, AAC etc, sondern auch…

Weiterlesen

Updates und noch mehr Updates, aber bislang kein Produkt. Alle Bilder: Thermodo
Kreative Crowdfunding-Projekte machen Spaß. Allerdings unterschätzen viele Anbieter den Aufwand und die Projektdauer. Wenn sich der geplante Start um Monate verzögert, dann ist der Unterstützer nur noch genervt - egal, wie transparent und hip ein Startup daher kommt. Ein Beispiel. Updates und noch mehr Updates, aber bislang kein Produkt. Alle Bilder: Thermodo Thermodo war das erste Kickstarter-Projekt, das ich selbst gefördert habe. Die Idee, das Smartphone mit einem Außenthermometer auszustatten, war genau das,…

Weiterlesen

iRobot Roomba 880 5
Der neue iRobot Roomba 880 Staubsaugerroboter will mit einem Problem ein für alle Mal Schluss machen: Jeder, der Staubsauger verwendet, die kleine Bürstenrollen zur Reinigung verwenden, wird das Problem kennen, dass sich hier mit der Zeit Haare sammeln und um die Bürsten wickeln. Mit einer Rolle aus Gummilippen soll dieses Problem beim Modell 880 behoben worden sein. Reinigt Parkett und Teppich Das Problem bestand bisher sowohl bei normalen Staubsaugern, als auch bei den kleinen runden Robotern, die eigenständig…

Weiterlesen

Jays s-Jays Five Kopfhörer (Bilder: Frank Müller)
Die schwedischen a-Jays Five Kopfhörer erkennt man an ihrem breiten, flachen Kabel mit integriertem Mikrofon und Fernbedienung. Es gibt sie in drei Ausführungen: speziell für iOS, Android- und Windows-Phones. Wir haben die Version für iPhone und Co. ausprobiert. Im Allgemeinen hat man bei In-Ear-Kopfhörern das Gefühl, zwei kleine Ohrstöpsel mit einem Kabel in der Hand zu halten. Bei den a-Jays Five vom schwedischen Audiospezialisten Jays ist es genau umgekehrt. Das liegt am Kabel, das aus der Menge der…

Weiterlesen

Sony Xperia M: Einsteiger-Smartphone. Alle Bilder: Hersteller
Weihnachten naht und Smartphones stehen bei vielen ganz oben auf dem Wunschzettel. Dass Gutes hier nicht unbedingt teuer sein muss, beweisen derzeit Motorola und Medion. Doch es gibt noch zahlreiche weitere Smartphones unter 200 Euro mit durchaus starken Eigenschaften. Wir stellen euch die besten davon vor. Sony Xperia M: Einsteiger-Smartphone. Alle Bilder: Hersteller Motorola und Google haben in der vergangenen Woche einen Ankerpunkt gesetzt. Das neue Smartphone Moto G gehört nicht zur Spitzenklasse, aber ist ein…

Weiterlesen

dae3a5df3814cfcb508e03133459e091_large
Wer möchte das nicht: Einen eigenen Roboter bauen und ihn vielleicht sogar selbst steuern. Meistens scheitert es an den fehlenden Technik- oder Programmierkenntnissen. Die Hersteller von MOSS Robots wollen diese Hürde überwinden, denn beides braucht man für die Roboter-Sets nicht. Magnete halten die Module zusammen Keine Kabel, kein Coding und keine schwierige Technik – das klingt kinderleicht und soll es laut der Hersteller auch sein. Die Module der MOSS Robots haben kleine Metallmagnete aus beschichtetem Neodym…

Weiterlesen

db60 Bluetooth-Lautsprecher {Kickstarter;http://www.kickstarter.com/projects/1081327010/db60-your-music-powered-by-pure-design}
Der aktive Bluetooth-Lautsprecher db60 wird als Blickfang an die Wand montiert und bezieht seinen Strom nicht aus einem Akku, sondern aus der Steckdose. Neben einem Bluetooth-Modul verfügt er auch über eine 3,5-mm-Klinkenbuchse, einen USB-Ladeanschluss und eine Ablage fürs Smartphone. Das Design ist dänisch schlicht. Die Idee hinter dem db60 auch. Die Entwickler wollten einen Bluetooth-Lautsprecher schaffen, der gut aussieht, sich gut anhört und dem nicht zu schnell der Saft ausgeht. Das Ergebnis: der db60. Die…

Weiterlesen

Lazerwood Tastaturaufkleber {pd Lazerwood;http://presse.soular.de/lazerwood-keyboard/}
Lazerwood macht das, was der Name sagt: Das Unternehmen versieht Holz mit einer Lasergravur. In diesem Fall handelt es sich um hölzerne Aufkleber für die Tasten von Apples Bluetooth-Tastatur. Bis ich mich in den unnachahmlichen Anschlag von Tastaturen mit mechanischen MX-Schaltern von Cherry verliebt habe, war Apples Bluetooth-Tastatur für mich das Nonplusultra. Klein und leicht, funktionierte mit allen Bluetooth-Geräten vom iPod touch bis zum MacBook (und natürlich auch mit Android etc.). Genau für diese…

Weiterlesen

SeeSense Close Up2
Mit den intelligenten Fahrradlichtern "See Sense" wollen Philip McAleese und seine Frau Irene das Leben von Radfahrern auf der ganzen Welt sicherer machen. Das Radlicht passt sich den Gegebenheiten an, in denen sich der Radfahrer befindet, damit er garantiert nicht mehr übersehen wird. Hell und unübersehbar Philip McAleese ist selbst leidenschaftlicher Radfahrer, wurde einmal von einem Auto angefahren und lag daraufhin im Krankenhaus. In vielen Jahren Radfahren hörte er immer und immer wieder "Tut mir leid, ich…

Weiterlesen

Kamera-Wurfball. Alle Bilder: Panono
Panono ist ein Kamera-Wurfball, der alles aufnimmt, was um, unter und über uns passiert. 36 Einzelkameras setzen das Bild zusammen. Die Crowdfunding-Kampagne des Berliner Startups hat gute Chancen, umgesetzt zu werden. Kamera-Wurfball. Alle Bilder: Panono Mit der richtigen App kann heute jedes Smartphone 360-Grad-Panorama-Fotos aufnehmen - man dreht sich einmal um die eigene Achse, und gut. Aber was ist mit dem, was über und unter uns passiert? Die Kamera Panono will auch das aufnehmen, sozusagen "360 mal 360…

Weiterlesen

Moto G: Aktuell bestes Einsteiger-Smartphone. Alle Bilder: Motorola
Motorola hat heute zeitgleich in London und Sao Paolo das Moto G vorgestellt, ein Smartphone, das in zwei Versionen unter 200 Euro zu haben ist. Technisch ist es dabei deutlich besser ausgestattet, als der Preis vermuten lässt. Eine Kampfansage an die Einstiegsklasse. Moto G: Aktuell bestes Einsteiger-Smartphone. Alle Bilder: Motorola Gleich vorweg: Nein, in die Tabellenspitze wird das Moto G nicht aufschließen, aber das ist bei diesem Preis sowohl nicht gewollt, wie auch völlig in Ordnung. Gerade einmal 169 Euro…

Weiterlesen

e830531d7c34a181864c41838758cd9f_large
Als Tierbesitzer hat man immer ein schlechtes Gewissen, wenn man mal ein bisschen länger von Zuhause weg ist. Mit dem PetBot soll das gemindert werden, denn man kann sein Tier nicht nur jederzeit sehen, sondern auch füttern und mit Leckerlis belohnen. Passend für jede Haustiergröße Der PetBot ermöglicht, sich auf vier verschiedene Arten mit dem Tier zu beschäftigen. Man kann sein Tier aus der Ferne füttern, ihm Leckerlis geben, es über eine gespeicherte Sounddatei zum PetBot rufen und Fotos aufs Smartphone…

Weiterlesen

Traum für Profis, ein Alptraum für alle anderen... (Bild: Sebastiaan ter Burg, flickr.com. Lizenz: CC BY-SA 2.0)
Neue Smartphones, Tablets, Digitalkameras und andere Gadgets haben etwas gemeinsam: Sie versuchen sich in der Regel durch mehr Funktionen von ihren Vorgängern zu unterscheiden. Der Effekt: Sie werden komplizierter, aber kaum besser. Es wird Zeit, dass ein Umdenken einsetzt. Traum für Profis, ein Alptraum für alle anderen... (Bild: Sebastiaan ter Burg, flickr.com. Lizenz: CC BY-SA 2.0) Kommt ein neues Gadget auf den Markt, gibt es grob zwei Gruppen von Menschen, deren Reaktionen darauf kaum unterschiedlicher sein…

Weiterlesen

Aus Home wird Smart Home - mit Neurio.
Neurio will alle Haushaltsgegenstände über ein einziges Tool steuern lassen: Die lernfähige Schaltzentrale wird in den Stromkasten montiert, misst den Verbrauch und steuert einzelne Geräte per WLAN. Kann das funktionieren? Aus Home wird Smart Home - mit Neurio. Klasse und toll, wenn die Waschmaschine auf dem Tablet Bescheid klingelt, dass sie jetzt den Schleudergang gestartet hat. Oder wenn wir das Wohnzimmerlicht und das Aquarium mit dem Smartphone dimmen können, ohne aufzustehen. Smart Home eben. Bislang war der…

Weiterlesen

Vollbildaufzeichnung 11.11.2013 194230.bmp
Etwas bereitet mir Bauchschmerzen und ich weiß, dass ich selbst daran die Schuld trage, weil ich auch mitgemacht habe: Berichterstattung rund um Gerüchte und Leaks. Sie nehmen mir den Spaß an neuer Technik. Keynotes bergen keine Überraschungen mehr Bei manchen Geräten weiß man schon vor dem Schreiben, dass es viele Leser interessieren wird. Als Blogger freut man sich dann, wenn es zu diesen Geräten Neuigkeiten gibt, über die man dann berichten kann. Seit einiger Zeit ist es aber so, dass über diese Geräte auch…

Weiterlesen

Wo bitte ist da ein Helm? Tipp: Er sitzt nicht auf dem Kopf. Bilder: Hövding
Zwei Schwedinnen haben einen "unsichtbaren" Fahrradhelm gebaut. Die Bezeichnung ist geschicktes Marketing, eine kluge Idee steckt hinter dem so genannten Hövding aber so oder so. Spoiler-Warnung: Es ist es ein Airbag. Wo bitte ist da ein Helm? Tipp: Er sitzt nicht auf dem Kopf. Bilder: Hövding Gemeint ist mit "unsichtbar" kein Helm in durchsichtigem Plastik. Wer den Hövding benutzt, trägt in der Tat nichts auf dem Kopf - sondern um den Hals. Es ist eine Art Halskrause, die zumindest in der kalten Jahreszeit nicht…

Weiterlesen

Hamburger-Telefon
Das schnurgebundene Hamburger-Telefon mit Retro-Charme ist deutlich haltbarer als ein echter, verzehrbarer Hamburger und verfügt über ein Tastenfeld mit Wahlwiederholung und Stummschaltung. Der Hörer ist in der oberen Hälfte, das Mikrofon in der unteren. 2007 kam der Film "Juno" in die Kinos, nach dem Drehbuch der Autorin und Stripperin Diablo Cody, die dafür 2008 den Oscar gewann. Aber nicht nur die Drehbuchautorin und die Hauptdarstellerin begeisterten die Menschen, sondern auch ein Gegenstand, der immer wieder…

Weiterlesen

Icon E-Flyer Elektrofahrrad {Icon;http://shop.icon4x4.com/part/icon-e-flyer-electric-bike}
Icon E-Flyer ist ein Elektrofahrrad, das in Los Angeles handgefertigt wird und aussieht wie ein Motorrad aus der Zeit des ersten Weltkriegs. Icon stellt nur 50 Stück der limierten Serie her. Auf den ersten Blick sieht das Icon E-Flyer weniger nach einem Elektrofahrrad aus, als vielmehr nach einem Motorrad-Oldtimer. Und so ganz falsch liegt man damit nicht. Immerhin leistet das Maschinchen im Rennmodus 3.500 Watt und schafft 58 km/h. Aber natürlich lässt es sich auch im normalen Straßenverkehr (jedenfalls dem der…

Weiterlesen

Rötlich leuchtet der Fuchs: Firefox OS auf dem Alcatel One Touch Fire.
Für wen ist dieses Firefox OS eigentlich? Trotz einiger guter Ansätze kann es in puncto Leistungsumfang und Komfort nicht annähernd mit Android mithalten. Ist das der Preis, den wir für Freiheit zahlen müssen? Wir haben den Test gemacht. Rötlich leuchtet der Fuchs: Firefox OS auf dem Alcatel One Touch Fire. Neugierig war ich schon, auch wenn ich im Prinzip wusste, worauf ich mich da einlasse. Als der Mobilfunkprovider Congstar das erste kommerzielle Firefox-Handy in sein Programm aufnahm, zögerte ich nicht lange.…

Weiterlesen

VERVE_kit
Wer bisher selbst mit Sensoren arbeiten wollte, musste zumindest rudimentäre Programmierkenntnisse mitbringen. Das Selbstbau-Set "Verve" möchte jetzt die Vorteile der Bedienung des Computers mit Sensoren in jedes Wohnzimmer bringen. Die Einsatzzwecke sind vielseitig. Das komplette Verve-Set Bewegungssensoren, Lichtsensoren und berührungsempfindliche Sensoren - im Alltag begegnen sie uns täglich. Im Smartphone sind viele von ihnen vereint. In Küchengeräten findet man sie mittlerweile auch. Sie machen unser Leben…

Weiterlesen

In der Werbung fürs Nexus 5 hebt Google die Kamera besonders hervor.
Es gibt viele Meinungen im Netz, die besagen, dass die Nexus 5 Kamera richtig übel sei und dass man sich nicht auf sie verlassen könnte — insbesondere, da man damit keine sich bewegende Objekte aufnehmen könnte. Falsch! Die Nexus 5 Kamera kann sehr wohl bewegte Motive perfekt aufnehmen. Man sollte nur wissen wie. In der Werbung fürs Nexus 5 hebt Google die Kamera besonders hervor. Nun, ich habe mich auch zu sehr davon blenden lassen und habe es schon fast hingenommen, dass ich mit dieser Tatsache leben muss.…

Weiterlesen

Prinz Andrew bei Artec. Bild: Artec.
Woche für Woche erhält die Redaktion von neuerdings.com hunderte E-Mails von Pressestellen und E-Mail-Verteilern. Viele Meldungen passen so gar nicht zu unserem redaktionellen Schwerpunkt, andere sind so interessant, dass sie uns in Staunen versetzen. Wir stellen euch samstags die Pressemeldung der Woche vor. Heute haben wir hohen Besuch für euch. Prinz Andrew bei Artec. Bild: Artec. Jaja, die Royals! Wusstet ihr, dass Prinzessin Mette-Marit von Norwegen vermisst wird? Dass Prinzessin Haya zu einer dritten…

Weiterlesen

Wall of Sound 2.0 {Wall of Sound;http://www.thewosexperience.com/#press}
Wall of Sound 2.0 ist ein großer Name für einen großen Lautsprecher. Die Entwickler sagen: der größte iPod-Lautsprecher der Welt. Angesichts eines Gewichts von dreieinhalb Zentnern, Abmessungen eines Sideboards und einer Leistung von 1.600 Watt könnten sie damit recht haben. 40 cm tief, 170 cm lang und 100 cm hoch - nein, es handelt sich nicht um ein Regal. Wall of Sound 2.0 (WOS) ist ein aktives Lautsprecher-System mit einem Dock für iPod und iPhone sowie einem kleinen Affenkopf mit glühenden Augen, der abfällt,…

Weiterlesen

Der Empfänger kann die Lockbox ohne Schlüssel öffnen.
Lockbox ist ein Startup aus Berlin, das in Kürze ein ebenso simples wie cleveres Schloss für Päckchen anbieten will. Wie es scheint, haben die Anbieter ihre Idee noch unterschätzt, denn ganz nebenbei könnte man damit auch Retouren deutlich vereinfachen. Der Empfänger kann die Lockbox ohne Schlüssel öffnen. Bei mir geht meistens alles gut, wenn der Paketmann ein Päckchen beim Nachbarn abgibt oder im Treppenhaus hinterlegt. Aber was ist, wenn die Nachbarn nicht so zuverlässig sind oder der Bote das Paket wieder…

Weiterlesen

EnerGenie ePP2 {EnerGenie;http://energenie.com/item.aspx?id=7548}
EnerGenie ePP2 von Gembird ist ein eReader, der sich als Drucker per USB an jeden Rechner anschließen lässt und so helfen soll, Papier zu sparen. Dokumente werden einfach in den ePP2 gedruckt und können dort auch mit Anmerkungen versehen werden. Kein Papierstau, kein leeres Papierfach, kein Toner-Feinstaub - der E-Paper-Printer EnerGenie ePP2 von Gembird verspricht, das papierlose Büro endlich Wirklichkeit werden zu lassen. Das Tablet mit einer Bildschirmdiagonalen von 9,7 Zoll (knapp 25 cm) wird über USB an einen…

Weiterlesen

LaCie Porsche Design USB Stick (Bilder: Frank Müller)
LaCie stellt einen neuen USB Stick im Porsche Design vor: Der Stick mit der Bezeichnung P9210 ist in 16 GB und 32 GB erhältlich, hat ein schlankes Stahlgehäuse und ist dazu gedacht, am Schlüsselbund getragen zu werden. Der Speicherspezialist LaCie arbeitet schon seit Jahren mit bekannten Designern zusammen. Die Sticks und Festplatten zeichnen sich darum in der Regel nicht nur durch gute Leistungswerte aus, sondern auch durch interessante Gestaltung. Mit dem neuen USB-Stick P9210 bringt LaCie einen besonders…

Weiterlesen

Egal wie schnell: Der Janken-Roboter gewinnt immer. Bilder: Universität Tokyo
Japanische Forscher haben einen Roboter gebaut, der Menschen beim Spiel Schere-Stein-Papier immer schlägt. Seine Sensoren können menschliches Verhalten lesen und damit schon vor der eigentlichen Bewegung erkennen, welchen Zug der Mensch tätigt. Entlarvend. Egal wie schnell: Der Janken-Roboter gewinnt immer. Bilder: Universität Tokyo Wer zahlt die nächste Runde? Wenn Freunde zusammen in der Kneipe sitzen, wird die Antwort manchmal mit Schere-Stein-Papier ermittelt. Ihr kennt das Spiel vielleicht noch vom Schulhof:…

Weiterlesen

TruGlide Apex
Touchscreen-Stifte haben üblicherweise recht dicke Schreibspitzen. Nicht so der Truglide Apex: Dessen dünne Spitze hat dafür gesorgt, dass bei Kickstarter genügend Unterstützer für ein erfolgreiches Funding zusammen kamen. Stifte, mit deren Hilfe man auf kapazitiven Touchscreens handschriftliche Notizen erfassen können soll, gibt es bereits viele und hier auf neuerdings.com wurde schon der ein oder andere dieser Stifte vorgestellt oder gar getestet. Ein Manko all dieser Stifte, die viel zu große Schreibfläche, ist…

Weiterlesen

InEar StageDiver
InEar produziert seit Jahren anatomisch angepasste In-Ear-Hörer für den Gebrauch auf der Bühne. Jetzt gibt es auch Versionen, die ohne Ohrabformung auskommen sollen. Wir haben sie getestet. InEar StageDiver Neugierig war ich auf die Bühnen-Profis von InEar: Kopfhörer, die Rock- und Popmusiker vor der Schwerhörigkeit retten sollen, indem sie den Krach auf der Bühne vor den Musikerohren fernhalten, damit diese Regieanweisungen und den Ton vom Mixer in Normallautstärke hören können. Nun sollen sie ebenso die Ohren…

Weiterlesen

ChargeDrive 3-in-1 {ChargeDrive;http://www.kickstarter.com/projects/1946530531/chargedrive-the-utilitarian-device-for-your-phone}
Zwei Eigenschaften des Kickstarter-Projekts ChargeDrive verrät schon sein Name. Das vielseitige Gadget will das Leben von Smartphone-Besitzern vereinfachen und gleichzeitig Ladekabel, USB-Stick und Dreibeinstativ sein. Ein Ladekabel kann man als Smartphone-Besitzer immer gebrauchen, einen USB-Stick eigentlich auch. Und ein Stativ für Video-Chats und zum bequemen Betrachten von Videos? Auch nicht schlecht. Warum also nicht alle drei Vorteile in einem kleinen, mobilen Gadget vereinen? ChargeDrive heißt der kleine…

Weiterlesen

Eine Alternative? Das Kindle Fire HDX. (Foto: Amazon)
Vor ziemlich genau einem Jahr stellten wir bereits fünf Kindetablets vor, die vielleicht bei dem einen oder anderen unter dem Weihnachtsbaum lagen. Ganz so schnell wie bei „normalen“ Tablets entwickelt sich die Technik für den Nachwuchs offenbar nicht, denn die Neuheiten 2013 sind zum Teil nicht auf der Höhe der Zeit. Ein aktualisierter Überblick. Eine Alternative? Das Kindle Fire HDX. (Foto: Amazon) Klar, man könnte der Auffassung sein, dass ein Kind keinen Unterschied macht, ob im Tablet ein langsamer…

Weiterlesen

diana_f_2b_experimental-lens_5
Mit drei Aufsatzlinsen können ambitionierte Fotografen den Effekt der Lomokamera auch mit ihrer modernen Digitalkamera erleben. Die Linsen sind für Micro-Four-Thirds-Kameras optimiert, können aber auch mit einem Adapter betrieben werden. Experimentallinsen für Digitalkameras Als die Lomokamera in den Achzigern in der Sowjetunion vermarktet wurde, hatte man mir ihr das Ziel, dass sich jeder diese günstige und einfache Kamera leisten könne, um "die Schönheit der Heimat" festzuhalten. Die Kunstrichtung der Lomografie…

Weiterlesen

Booq Boa Shift Laptop-Rucksack (Bilder: Frank Müller)
Der Boa Shift von Booq ist ein Rucksack, der Laptops bis zu 17 Zoll in einem schnell zugänglichen Extrafach aufnimmt und auch sonst sehr durchdacht aufgebaut ist. Wir haben ihn im Alltag ausprobiert. Das Unternehmen Booq hat seinen Sitz an so unterschiedlichen Orten wie Sierra Madre in Kalifornien, und Husum in Schleswig-Holstein. Ähnlich flexibel ist auch der neue Rucksack Booq Boa Shift, den ich jetzt ausprobieren konnte. Er besitzt ein gut gepolstertes Fach für Laptops bis zu einer Größe von 17 Zoll sowie ein…

Weiterlesen

H20 Pal: App-fähige Trinkflasche im bunten Design. Alle Bilder: H2O Pal
Eine bunte Flasche namens H2O Pal misst, wie viel wir täglich trinken, und informiert uns über unsere Ergebnisse und die unserer Freunde auf der dazu passenden iPhone-App. Doch die eigentlich gute Idee ist teuer, lässt eine gute Möglichkeit ungenutzt und schießt bei einem Aspekt etwas über das Ziel hinaus. H2O Pal: App-fähige Trinkflasche im bunten Design. Alle Bilder: H2O Pal Einige Liter am Tag sollten es sein, aber wer achtet schon darauf, wie viel er genau trinkt? Oder anders gesagt: Wer hat Lust, den ganzen…

Weiterlesen

13 flykly
Für alle, die gern mit dem Rad fahren, aber es nicht mögen, verschwitzt am Zielort anzukommen, wird Flykly entwickelt. Das ist ein motorisiertes Hinterrad, das sich an fast jedes Radmodell montieren lässt. Das Projekt hat auf Kickstarter sein Finanzierungsziel bereits erreicht und sieht neuen Zwischenzielen entgegen. Unscheinbar - das motorisierte Hinterrad Nach kurzer Zeit konnten die FLyKly-Macher nicht nur die Zielsumme von 100.000 US-Dollar erreichen, sondern sogar bereits die doppelte Summe zu sammeln. Die…

Weiterlesen

TapTap: Mehr Armband fürs Handgelenk bitte! Bilder: Hersteller
Man versprach uns das Internet der Dinge, aber bekommen haben wir bisher vornehmlich Armbänder und Uhren. Und als wäre das nicht schon ernüchternd genug, spielen sich die Hersteller dabei als Moralapostel auf. Motto: Weg mit dem Tablet und runter von der Couch! Bewegt euch gefälligst und bringt euer Leben in Ordnung! TapTap: Mehr Armband fürs Handgelenk bitte! Bilder: Hersteller Eigentlich wissen wir ja Bescheid, dass wir nur Spielbälle der Industrie sind. Und die setzt ihr Marketingbudget gerne dazu ein, um uns…

Weiterlesen

Ravpower Power Bank RP-PB11 (Bilder:Frank Müller)
Der Reserveakku Power Bank RP-PB11 von Ravpower ist der stärkste, den wir bisher ausprobieren konnten. Mit 15.000 mAh besitzt er nicht nur genug Leistung, um ein Tablet und ein Smartphone mit 5 V gleichzeitig aufladen zu können. Über sechs mitgelieferte Adapter lädt er auch stromhungrigere Geräte wie Camcorder oder Netbooks mit 9 V oder 12 V. Für seine Leistung und Vielseitigkeit ist der stärkste Akku von Ravpower gar nicht mal so groß. Man kann ihn noch gut zu den anderen Gadgets in den Rucksack oder den…

Weiterlesen

Lock8 Fahrradschloss {pd Lock8;http://lock8.me/press/}
Lock8 ist ein Fahrradschloss mit GPS, Alarmanlage, Thermometer, eigener Smartphone App und vielem mehr. Gerade hat das Entwicklerteam mit seiner Idee das Start-Up-Schaulaufen auf der TechCrunch Europe in Berlin gewonnen. Aber die Kickstarter-Kampagne läuft noch. Schlüssellose Fahrradschlösser haben offensichtlich gerade Konjunktur. Und Lock8 ist eindeutig noch ein wenig schlauer als das Bluetooth-Fahrradschloss Bitlock, das wir hier vor kurzem vorgestellt haben. Zwar lässt sich auch Lock8 per App verriegeln und…

Weiterlesen

Airo Gesundheitstracker. Alle Bilder: Airo
Und noch ein Fitness-Armband... Moment! Airo verspricht eine interessante Sonderfunktion: Mit Hilfe eines Spektrometers will es die Kalorienaufnahme und die Qualität unserer Nahrung analysieren und gegen Stress wirken. Ein Gesundheits-Armband für wirklich alles - wenn es denn die Versprechen halten kann. Airo Gesundheitstracker. Alle Bilder: Airo Wer gedacht hatte, Fitness-Armbänder könnten nur Schritte zählen, der wird mittlerweile eines Besseren belehrt. Erst in dieser Woche haben wir euch Push vorgestellt, ein…

Weiterlesen

Push: Fitnessarmband misst Bewegungen beim Kraftsport. Alle Bilder: Push.
Fitness-Gadgets wie Nike Fuelband oder Fitbit Ultra messen vor allem die Laufbewegung. Aber was ist mit Kraft und Leistung? Hier wollen die Entwickler von Push ansetzen, mit einem Armband für das Fitnessstudio. Laufen ist die einzige Sportart, die zählt, richtig? Nein, natürlich nicht. Aber wirft man einen Blick auf den aktuellen Markt für Fitnessgadgets, der in den vergangenen zwei Jahren enorm gewachsen ist, dann erhält man diesen Eindruck. Egal ob Withings, Fitbit, Fuelband, Jawbone oder Runtastic: gemessen…

Weiterlesen

Lenovos neuer Markenbotschafter Ashton Kutcher mit dem Yoga-Tablet
Lenovo hat zwei neue Android-Tablets mit einem Kickstand vorgestellt. Dank einer dicken Rolle am unteren Ende sollen sie sich besser in der Hand halten und aufstellen lassen. Interessant ist vor allem die Akkulaufzeit, während man bei der Maschinerie konservativ geplant hat. Lenovos neuer Markenbotschafter Ashton Kutcher mit dem Yoga-Tablet Tja, worauf kommt es bei Tablets am ehesten an? Dass sie gut in der Hand liegen, möglichst lange durchhalten, dabei schön leicht, dünn und leistungsfähig sind? Zumindest bei…

Weiterlesen

79a8bbb26f0a3ca5eefb53da945b4d25_large
18 Minuten verbringt man durchschnittlich pro Tag vor dem Badezimmerspiegel. Ein kanadisches Unternehmen möchte diese monotonen Aufgaben nun produktiver machen, indem sie den Spiegel mit einem Touchscreen ausstatten. Dieser soll dann Twitter, Facebook, Google Maps und andere Apps auf die Spiegelscheibe bringen. iMirror im Bau Mit ihrem interaktiven Spiegel namens iMirror möchte die kanadische Firma POSH View auch die Zeit produktiver machen, die man morgens zum Zurechtmachen nutzt. Der Spiegel, der zu einem…

Weiterlesen

Project Ara: Motorolas Vision von einem modularen Smartphone
Smartphones mit austauschbaren Komponenten haben wir in Designstudien bereits mehrfach gesehen. Motorola will das Konzept nun in Projekt Ara wirklich umsetzen. Seit der Übernahme durch Google wird der US-Mobilfunker immer mehr zu einem Testballon. Das Ziel ist ungewiss, zu verlieren hat man aber wenig. Project Ara: Motorolas Vision von einem modularen Smartphone Das aktuelle Spitzenprodukt von Motorola heißt wie? Einige Eingeweihte würden vielleicht Moto X sagen, aber technisch gesehen ist das eher gehobenes…

Weiterlesen

138ffa72dbb747f1bfb86028ae1eade8_large
Künstliches Licht, Stress, Arbeit, Probleme - wir bekommen alle zu wenig Schlaf. Mit dem Ostrich Pillow Light soll der Träger auch unterwegs einfach mal kleine Nickerchen machen können. Die Weiterentwicklung des Ostrich Pillow richtet sich vor allem an jene, die nicht mutig genug waren, die bienenkorbähnliche erste Version zu tragen. Ostrich Pillow Light Auf den ersten Blick sieht das Ostrich Pillow Light wie eine graue Halskrause aus. Man könnte es auch für ein modernes, etwas außergewöhnliches Modestück halten.…

Weiterlesen

"Hilferuf an Halloween". Comic: Pinuts
Woche für Woche erhält die Redaktion von neuerdings.com hunderte E-Mails von Pressestellen und E-Mail-Verteilern. Viele Meldungen passen so gar nicht zu unserem redaktionellen Schwerpunkt, andere sind so interessant, dass sie uns in Staunen versetzen. Wir stellen euch immer samstags die Pressemeldung der Woche vor. Heute haben wie einen Halloween-Comic für euch. "Hilferuf an Halloween". Comic: Pinuts Heutzutage werden in der Werbung ja alle Mittel ausgeschöpft, um neue Kunden und Pressefritzen mit geringer…

Weiterlesen

Ein Armband gegen das Frieren: Wristify. Alle Bilder: MIT
Nie mehr zu kalt im Winter, nie mehr zu heiß im Sommer: Ein Armband namens Wristify will Träger davor schützen zu frieren. Durch kleine Impulse kann es die Körpertemperatur leicht verändern und damit unser Temperaturempfinden beeinflussen. Ein Armband gegen das Frieren: Wristify. Alle Bilder: MIT Ich brauche bei 24 Grad im Sommer nur einen halben Kilometer zu Fuß zu gehen, schon schwitze ich. In Bussen ohne funktionierende Klima-Anlage passiert das sowieso, selbst wenn es gar nicht so heiß ist. Viele Menschen…

Weiterlesen

Narrative Clip: Ansteckkamera knipst automatisch Fotos. Alle Bilder: Narrative
Ab November wird die "Narrative Clip" erhältlich sein und für hitzige Diskussionen sorgen: Die Ansteck-Kamera nimmt alle 30 Sekunden ein Bild unserer Umgebung auf. Vor einem Jahr war sie noch unter dem Namen "Memoto" angekündigt worden und hatte für viel Aufsehen gesorgt. Narrative Clip: Ansteckkamera knipst automatisch Fotos. Alle Bilder: Narrative Lifelogging ist eine neue Möglichkeit, die wir vor einem Jahr hier und auf unserem Schwesterblog netzwertig.com lebhaft diskutiert haben. Ansteckbare Kameras nehmen…

Weiterlesen

Teufel PC Bamster
Teufel präsentiert mit dem PC Bamster eine Stereo-Soundbar im Miniatur-Format. Damit eignet sie sich vor allem als Soundsystem für den Schreibtisch. Ob Teufel mit dem PC Bamster den eigenen Ansprüchen gerecht wird, zeigt dieser Test. Teufel PC Bamster Der PC Bamster ist eine Stereo-Soundbar im massivem Aluminium-Gehäuse und lässt sich per USB mit Windows- und Apple-Rechnern verbinden. Unser Test soll zeigen, ob Teufel dem PC Bamster mit dem progressiven "Double Bass"-System und den Aluminium-Bass-Treiber nicht…

Weiterlesen

Kleines Armband, große Wirkung? (Foto: Woodenshark)
Dank Videotelefonie-Diensten wie Skype ist man geliebten, aber weit entfernten Menschen heutzutage so nah wie noch nie. Was aber fehlt, ist eine Berührung des Gegenübers. Die Macher von TapTap haben sich hierfür eine doch sehr niedliche Lösung einfallen lassen. Kleines Armband, große Wirkung? (Foto: Woodenshark) Die Idee hinter TapTap klingt mal wieder ganz simpel, soll dafür aber besonders eindrucksvoll funktionieren: Jeder Partner erhält ein eigenes Armband, das über einen Vibrationsmotor verfügt. Berührt man…

Weiterlesen

Aus den USA bestellt, eine Woche später schon da: ein Google Chromecast.
Googles Chromecast macht aus jedem Fernsehgerät mit HDMI-Schnittstelle nachträglich ein Smart TV. Wie gut das funktioniert, wollten wir ausprobieren: Im ersten Eindruck macht der Chromecast dabei eine gute Figur, zeigt aber auch, dass bis zum ungetrübten Smart-TV-Genuss noch einige Schritte fehlen. Aus den USA bestellt: ein Google Chromecast. Bei Amazon USA warnte man mich noch: Der Versand sei nur durch einen technischen Fehler überhaupt möglich geworden und der Stick funktioniere eventuell nicht in Übersee. Da…

Weiterlesen

Flower Power: Gadget in Zweigform retten Pflanzen das Leben. Alle Bilder: Parrot
Der Technikhersteller Parrot hat sich mit der AR.Drone einen Namen gemacht. Doch es gibt auch weitere Gadgets aus dem Hause der Franzosen. Das neueste darunter: Flower Power, ein Wächter, der sich um Pflanzen kümmert und sich auf dem Smartphone meldet, wenn wir etwa die Zimmerpalme zu wenig gießen. Parrot Flower Power: Sieht aus wie ein Zweig und rettet Pflanzen das Leben. Alle Bilder: Parrot 2013 ist das Jahr, in dem jedes Gadget einen Anschluss zum Smartphone, ein eigenes Online-Portal oder gar eine eigene…

Weiterlesen

Android – die "grüne Alternative". (Foto: brianc, flickr.com. Lizenz: CC BY 2.0)
Ein Artikel von ArsTechnica beleuchtet einen Trend, der vor allem Hardcore-Android-Fans wenig gefallen dürfte: Google rückt von Open Source ab und versucht stattdessen Stück für Stück mehr Kontrolle über Android zu bekommen. Android – die "grüne Alternative". (Foto: brianc, flickr.com. Lizenz: CC BY 2.0) Den Quellcode einer Software oder den Bauplan einer Hardware offen zu legen und jedem zu erlauben, darauf aufzubauen, ist in vielerlei Hinsicht ein Gegenentwurf dazu, wie unsere Wirtschaft heute funktioniert. Denn…

Weiterlesen

fuelband se2
Nike hat die zweite Generation des Nike+ FuelBands angekündigt. Das Fitnessarmband soll am 6. November in den Handel kommen und sich nicht nur optisch vom Vorgänger unterscheiden, sondern auch eine verbesserte Software besitzen. Es kommt in verschiedenen Farben und mit einer besseren Aktivitätserkennung. Bei Nike kommt Farbe ins Spiel Bei der ersten Generation des Nike+ FuelBand war es möglich zu schummeln also das System zu betrügen, indem man das Armband bewegte, ohne dass man sich selbst aktiv betätigte. Das…

Weiterlesen

iPad Air und iPad mini
Mit iPad Air und dem neuen iPad mini geht Apple dieses Jahr ins Weihnachtsgeschäft und zudem in die nächste Runde des Wettstreits um den boomenden Tablet-Markt. Welches von beiden eignet sich für wen? Und inwiefern ist ein Android-Tablet die bessere Wahl? Eine kleine Entscheidungshilfe. Apples neue iPad-Familie Dass das iPad ein sehr erfolgreiches und für Apple äußerst einträgliches Gerät ist, steht sicherlich außer Zweifel. Nach dem iPhone ist es das zweitwichtigste Standbein des Herstellers, noch vor den Macs.…

Weiterlesen

Jackpen: Kugelschreiber für das Smartphone
Der Jackpen ist ein Mini-Kugelschreiber, der genau in die Kopfhörerbuchse eines Smartphones passt. Das Telefon wird dadurch gleichermaßen zum Stift und zur Stiftmappe. Jackpen: Kugelschreiber für das Smartphone Natürlich sieht das nerdig aus, wenn man das Smartphone plötzlich als Stift benutzt. Und es geht hier nicht um einen Stylus und eine Notizblock-Funktion auf dem Smartphone. Nein, den Jackpen steckt man in die Kopfhörerbuchse eines Smartphones und schreibt damit dann auf einem Stück Papier. Kompletter…

Weiterlesen

Axl Rose: Rocklegende, Anti-Held und Träger luxuriöser Kopfhörer.
Woche für Woche erhält die Redaktion von neuerdings.com hunderte E-Mails von Pressestellen und E-Mail-Verteilern. Viele Meldungen passen so gar nicht zu unserem redaktionellen Schwerpunkt, andere sind so interessant, dass sie uns in Staunen versetzen. Wir stellen euch ab heute immer samstags die Pressemeldung der Woche vor. Den Anfang macht Guns N'Roses-Frontmann Axl Rose mit seiner Vorliebe für bayerische Kopfhörer. Axl Rose: Rocklegende, Anti-Held und Träger luxuriöser Kopfhörer. Axl Rose war einer der ersten…

Weiterlesen

Nifty MiniDrive (Bilder: Frank Müller)
MiniDrive von Nifty ist eine so einfache wie simple Idee: ein Adapter für Micro-SD-Karten, der sich passgenau in Apples MacBooks einfügt. Das erfolgreichste Kickstarter-Projekt in Großbritannien ist jetzt auch in Deutschland erhältlich. Wir haben den Nifty MiniDrive ausprobiert. Wer Zubehör extra für Apple herstellt, muss auf Kleinigkeiten achten, schließlich sind es die Kunden gewohnt, dass schon das Auspacken zum Erlebnis wird. Dementsprechend ist die Verpackung des Niftiy Drive aus schwerem Karton, das…

Weiterlesen

0710 becker trafficassist 7928 auto jpg
Es gibt teure, festeingebaute Navigationsgeräte - und preiswertere portable. Und es gibt noch besonders luxuriöse tragbare - meist von den Herstellern der Festeinbauten... Becker mit seinem fast 5 Zoll großen, LKW-tauglichen Navigationsgerät Traffic Assist 7928 (Bild: Harman/Becker) Portable Navis hängen übrigens durchweg nur an einem Saugnapf befestigt dekorativ an der Windschutzscheibe - einen Einbausatz, der sie auch noch am Armaturenbrett befestigt und verhindert, dass sie bei Unfällen zum Geschoss werden,…

Weiterlesen

8455871578_373280206d_c
Bei allen neuen Gadgets und Geräten, die uns tagtäglich vorgestellt werden, wissen wir insgeheim im Hinterkopf, dass diese unter teils unerträglichen Bedingungen hergestellt werden. Wir kaufen sie trotzdem und unterstützen dadurch dieses Konzept. Vielleicht wäre es jetzt an der Zeit darüber nachzudenken. 60 Kilo Kupfererz trägt dieser Mann auf seinen Schultern Wenn wir ein Elektronikprodukt kaufen - nehmen wir hier als Beispiel einmal das Smartphone, da es sich bei uns zu einem Alltagsgegenstand entwickelt hat -…

Weiterlesen

Amphiro Wasserzähler: nie mehr zu lange duschen
Der Amphiro A1 ist ein Wasserzähler für die Dusche, der auf einem großzügigen Display Temperatur, Wasser- und Energieverbrauch anzeigt - und einen Eisbären, auf dessen schmelzender Eisscholle es zunehmend ungemütlich wird, je länger man duscht. Das Gerät gewinnt die nötige Energie über den Wasserfluss. Wohl dem, der eine Dusche mit Thermostat hat. Aber kann man sich wirklich darauf verlassen, dass da 38 Grad rauskommen? Wie viele Liter Wasser gehen eigentlich beim Duschen drauf? Und wie viel Energie verbraucht man…

Weiterlesen

Stack: Drucker ohne Papierfach
Das größte Bauteil heutiger Drucker ist das Papierfach. Also warum nicht darauf verzichten, dachte sich Mugi Yamamoto, Student an der Kunsthochschule ECAL in Lausanne. Er entwarf Stack, einen kuriosen Drucker, den man einfach auf einen Papierstapel setzt und der sich Blatt für Blatt nach unten arbeitet. Stack: Drucker ohne Papierfach. Bild: ECAL / Mugi Yamamoto Der Stack ist Yamamotos Beitrag zum diesjährigen James Dyson Award, an dem unter anderem auch der Geräuschunterdrücker Sono für Österreich teilnimmt, den…

Weiterlesen

filip-0
Die Smartwatch FiLIP ist für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren gedacht. Mit ihr können Eltern die genaue Position ihres Kindes über eine App verfolgen. Das Kind kann mit der Uhr Nachrichten empfangen und Notrufe absenden, sollte es sich in einer Gefahrensituation befinden. Kinder können Notrufe absetzen, wenn sie in Gefahr sind Die Geschichte des Projekts FiLIP klingt ähnlich wie die des Locca-GPS-Senders, der vor Kurzem im Gespräch war. Der Gründer Stan Kirkbak verlor seinen Sohn Filip für dreißig Minuten aus den…

Weiterlesen

Sono - gegen den Lärm von draußen.
Sono ist ein Fenster-Gadget, das Straßenlärm nicht nur ausblenden, sondern durch ein angenehmeres Geräusch ersetzen will: Presslufthammer aus, Vogelgezwitscher ein. Der österreichische Industriedesigner Rudolf Stefanich tritt damit bei den diesjährigen James Dyson Awards an - und hat gute Chancen. Sono - gegen den Lärm von draußen. Definitiv eine Meldung aus den Kategorien "Glaube ich erst, wenn ich's selbst getestet habe" sowie "Ja, will ich haben": Sono will Ruhe in unser Zuhause bringen, indem es…

Weiterlesen

Bücher aus der Luft: Kommerzieller Drohnen-Bringdienst soll bald in Australien starten.
Die meinen das ernst: In Australien haben zwei Jungunternehmer das Startup Flirtey gegründet, das Bücher mit Hilfe von Drohnen verschicken will. Lieferung binnen Minuten und für einen Bruchteil der Kosten von Same Day Delivery, so der Schlachtruf. Doch ein paar Fragen bleiben. Bücher aus der Luft: Kommerzieller Drohnen-Bringdienst soll bald in Australien starten. Im Juni haben wir euch kurz hintereinander zwei Spaß-Projekte vorgestellt: eine Drohne als Kellner und eine Drohne als Pizzabringdienst. Meine Kollegin…

Weiterlesen

Ubooly richtet sich an Kinder zwischen 4 und 7 Jahren.
Mit Ubooly sollen Kinder nicht nur beschäftigt werden, sondern zugleich ganz spielerisch etwas lernen. Es ist eine Kombination aus iPhone-App und Plüschtier-Hülle. Die neue Version funktioniert nun auch mit Android-Smartphones und sogar mit dem iPad Mini. Noch wichtiger: Ubooly kann jetzt Deutsch. Ubooly richtet sich an Kinder zwischen 4 und 7 Jahren. Noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft wagt das US-Startup Ubooly mit seinem smarten Lernplüschtier den Sprung in internationale Märkte. Als die erste Version von…

Weiterlesen

Immer mehr Modelle und Funktionen: Phablets werden sexy. Bild: ZTE
Anfang des Jahres rätselten wir noch, ob die Hersteller in diesem Jahr die Lücke zwischen Tablets und Smartphones schließen würden. Unsere Prognosen waren zu konservativ: Mittlerweile hat beinahe jeder Anbieter, der etwas auf sich hält, einen Sechszöller auf dem Markt oder in Vorbereitung. Eine Übersicht. Immer mehr Modelle: Phablets werden sexy. Seit Wochen war über das HTC One Max spekuliert worden, gestern folgte dann die offizielle Vorstellung. Ja, HTC bringt ein 5,9-Zoll-Gerät auf den Markt und nennt es…

Weiterlesen

HTC One max Glacial Silver 3V
Das HTC One Max hält, was sein Name verspricht - mit einer Bildschirmdiagonale von 5,9 Zoll ist es riesig. Bis Ende Oktober soll es in Deutschland mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 699 Euro auf den Markt kommen. Riesensmartphone HTC One Max mit 5,9 Zoll Bildschirmdiagonale Um die Verkaufszahlen von HTC sah es lange nicht rosig aus. Die Marktanteile sanken ins Bodenlose. Langsam scheint man es aber zu schaffen, die Marke HTC wieder aufzubauen und sich unter den Android-Nutzern einen besseren Ruf zu…

Weiterlesen

iKettle WLAN-Wasserkocher {Firebox;http://www.firebox.com/product/6068/iKettle}
iKettle ist ein elektrischer Wasserkocher aus Edelstahl, dessen Basis mit einem WLAN-Modul ausgestattet ist. So kann der Kessel mit der dazugehörigen App auf dem Smartphone kommunizieren und der Kochvorgang schon vor dem Aufstehen, noch im Bett liegend, gestartet werden. iKettle ist laut Eigenwerbung der erste WiFi-Wasserkocher der Welt. Wie verzweifelt die Welt darauf gewartet hat, ist noch zu klären, aber auf jeden Fall kann der Wasserkocher außer durch seine Fernbedienbarkeit noch durch ein paar andere…

Weiterlesen

GEMBIRD DCAM-005 {pd gembird;www.gembird.de}
Die Gembird DCAM-005 Dashcam ist eine HD-Kamera, die per Saugnapf an der Windschutzscheibe befestigt wird und sich automatisch einschaltet, sobald der Wagen in Bewegung gesetzt wird. Ist die eingesetzte Micro-SD-Karte voll, überschreibt die Gembird DCAM-005 die ältesten Aufnahmen mit aktuellen. Ohne all die Dashcams, die in Russland im Einsatz sind, hätten wir nicht so viele Aufnahmen vom Meteoriteneinschlag im Februar 2013 in Tscheljabinsk gesehen. In Russland sind die automatischen Autokameras, die bei Unfällen…

Weiterlesen

Chic und praktisch: der Rauchmelder Nest Protect. Alle Bilder: Nest
Rauchmelder können Leben retten, aber sie sind ganz sicher kein technisches Gerät, das man gerne kauft oder einbaut. Das US-Hardware-Startup Nest will das ändern. Der "Protect" soll ein angenehmer Zeitgenosse sein, der uns bei Gefahr mit menschlicher Stimme warnt statt zu piepen. Der Hersteller hätte sogar noch einen Schritt weiter gehen können: mit einem Gadget, das Spaß macht. Chic und praktisch: der Rauchmelder Nest Protect. Alle Bilder: Nest Rauchmelder werden in immer mehr Ländern Vorschrift. Deswegen geht…

Weiterlesen

lumoback
Mit dem Lumoback-Gürtel sollen Rückenschmerzen, die durch Fehlhaltung verursacht werden, der Vergangenheit angehören. Sitzt man falsch, erinnert eine Vibration daran, wieder richtig zu sitzen und den Rücken zu entlasten. Zusätzlich trackt er auch noch Aktivität und Schlafverhalten. Der Gürtel gegen Rückenschmerzen Menschen, die vorwiegend im Sitzen arbeiten, kennen das Problem sicherlich. Nach einem langen Tag am Schreibtisch kann der Rücken schon einmal schmerzen. Das liegt meist an einer fehlerhaften Haltung…

Weiterlesen

Google Kalender. Sind unsere Daten ein zu hoher Preis für komfortable Dienste?
Lange Zeit war es uns erschreckend egal, ob eine neue Erfindung auch datensicher war, allein das Erlebnis zählte. Nach den Datenschutzskandalen der jüngeren Vergangenheit ist das Gegenteil der Fall: Keine neue Erfindung ist in den Augen kritischer Nutzer noch etwas wert, wenn unsere Daten nicht sicher sind. Die Großkonzerne müssen sich langsam darauf einstellen. Google Kalender. Sind unsere Daten ein zu hoher Preis für komfortable Dienste? Prism hat vielleicht nicht alles verändert, aber Prism war ein Weckruf.…

Weiterlesen

gal18276fs
In Japan hat der Netzbetreiber NTT DoCoMo in dieser Woche das Sony Xperia Z1f vorgestellt. Dabei handelt es sich im Prinzip um das Xperia Z1 im kleineren Format mit annähernd gleicher Hardware. Gute Leistung setzt also nicht zwingend ein großes Gehäuse voraus. Sony Xperia Z1f in allen verfügbaren Farben In den vergangenen Wochen war das Z1f häufiger unter dem Namen Z1 mini in der Presse zu finden. Es besitzt ein 4,3 Zoll großes Display, das in 720p auflöst. Auf eine Full-HD-Auflösung (1080p) wurde hier…

Weiterlesen

20131004063714-team
"Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir für immer." Das mag vielleicht auf manche Menschen zutreffen oder auf sehr anhängliche Tiere, aber wer schon einmal sein Schlüsselbund verlegt hat oder wem seine Handtasche oder das Rad geklaut wurde, wird Konfuzius in dieser Weisheit widersprechen wollen. Mit den zwei kleinen GPS-Modulen von Locca findet man jetzt alles wieder, was man nicht verlieren möchte. Das Locca-Team mit beiden GPS-Trackern Hinter Locca steckt ein für die Startup-Szene nicht…

Weiterlesen

Samsung Galaxy Round. Bilder: Samsung Tomorrow, LG Display
Da ist es nun, Samsungs erstes Smartphone mit gebogenem Display. Auch LG will in Kürze eins vorstellen. Erst kamen Smartphones in allen möglichen Größen und Farben, nun auch noch in unterschiedlichen Formen. Doch die Frage, ob wir das wirklich brauchen, stellt sich nicht. Denn darum geht es schon lange nicht mehr. Samsung Galaxy Round. Bilder: Samsung Tomorrow, LG Display Es gab mal eine Zeit, in der beinahe jedes Mobiltelefon wie eine kleine Revolution wirkte. Das erste Multitouch-Smartphone, der erste App Store,…

Weiterlesen

Die Zeit, die bleibt. Tikker sagt uns, wie lange noch. Alle Bilder: Tikker
Sie nennen sie "Happiness-Watch", aber ganz ehrlich: Diesem Autor wird eher schummrig vor den Augen, wenn er an das Prinzip denkt: Eine Uhr mit einem Countdown der restlichen Lebenszeit. Wie soll man da noch ruhig schlafen können? Die Zeit, die bleibt. Tikker sagt uns, wie lange noch. Alle Bilder: Tikker Ihr kennt diese Sprüche: "Lebe jeden Tag, als wäre es dein Letzter". "Wenn du nur noch einen Tag zu leben hättest, was würdest du tun?" Und ja, was wäre eigentlich, wenn du wüsstest, in wie vielen Jahren, Monaten…

Weiterlesen

"Gravity" mit Sandra Bullock: Ein Film, der durch 3D an Spannung gewinnt. Bilder: Warner Bros, AOC, LG, 3Dtouch
Der große 3D-Boom in der Unterhaltungsindustrie ist abgeebbt. Im Kino schlägt die Technik ihre letzte Schlacht - und wird hoffentlich siegreich hervor gehen. "Gravity" mit Sandra Bullock: Ein Film, der durch 3D an Spannung gewinnt. Bilder: Warner Bros, AOC, LG, 3Dtouch Das Kino bei mir um die Ecke, das sich einst mit Angeboten über Wasser hielt, zeigt derzeit zum ersten Mal einen Blockbuster in 3D. Möglich ist das nur durch die Anschaffung der passenden 3D-Technik, zu der man offenbar bereit war. Motiviert durch…

Weiterlesen

SOL Republic Master Tracks XC (Bilder: Frank Müller)
Der Master Track XC ist der neueste Kopfhörer des erst zwei Jahre alten Unternehmens Sol Republic. Nach Vorgaben des DJs und Musikproduzenten Calvin Harris eingestellt, soll er nicht nur optimal für alle sein, die gerne Musik hören. Vielmehr soll er auch die gehobenen Ansprüche derjenigen erfüllen, die professionell Musik produzieren. Wir haben uns den Master Tracks XC angehört. Der Master Tracks XC ist modular aufgebaut. Kopfbügel und Ohrmuscheln sind nicht fest miteinander verbunden. Die Ohrmuscheln lassen sich…

Weiterlesen

Nexus-7
In allen Formen und Farben werden sie uns präsentiert - Android-Tablets. Jede neue Keynote macht uns die Tablets schmackhafter und erklärt uns, wieso wir auf diese Geräte nicht mehr verzichten können. Doch wie sieht es in Wirklichkeit aus? Sind die Entwickler mit ihren Apps überhaupt schon bereit für Tablet-Nutzer? Ich habe mir ein paar Beispiele beliebter Apps herausgegriffen und geschaut, was einen Tablet-Nutzer erwartet. Nexus 7 von Google Wie viele Tablet-Nutzer gibt es eigentlich prozentual unter den…

Weiterlesen

7df11ff239f57e142536032a99f0f475_large
Der über Kickstarter geförderte Nix-Sensor kann mehr, als sein Name vermuten lässt. Mit dem Sensor lassen sich Farben von allerlei Untergründen scannen und ihre Farbwerte ausgeben. So kann man auch unterwegs Farben aufnehmen und später am PC, Smartphone oder im Baumarkt anzeigen oder anmischen lassen. Der Nix-Sensor scannt jede Farbe. Stellt euch vor, ihr wolltet eure Wohnung neu einrichten und stündet nun vor dem Problem, dass ihr nicht wisst, ob die neue Polstergarnitur auch wirklich zu der Wandfarbe passt. So…

Weiterlesen

Checke ein und erhalte freies WLAN. Via Facebook bereits möglich in Deutschland.
Cisco und Facebook haben eine gemeinsame Lösung vorgestellt, dank der die Kunden einer Lokalität bei einem Check-in einen kostenlosen WLAN-Zugang erhalten. Das klingt nach einer Win-Win-Idee für alle Seiten, die überraschenderweise in Deutschland schon verfügbar ist. Checke ein und erhalte freies WLAN. Via Facebook im Prinzip bereits möglich in Deutschland. Und wieder einmal fragt man sich, warum da früher keiner drauf gekommen ist. Vielleicht, weil schlicht eine einfache technische Lösung gefehlt hat. Doch die…

Weiterlesen

4689468720_b8408a8385_z
Das Gear Acquisition Syndrome ist auf dem Weg, zu einer richtigen Krankheit zu werden - zumindest wenn man die immer regeren Online-Diskussionen als Indikator nimmt. Als Gear Acquisition Syndrome bezeichnen wir das zwanghafte Kaufen von Gadgets wie Kameras, Gitarren oder sonstigen Gegenständen, die im weitesten Sinne zur Unterhaltungselektronik gezählt werden. Entsprechend finden sich im Web auch Abwandlungen des Begriffs wie Guitar Acquisition Syndrome oder Gadget Acquistion Syndrome. Das Gear Acquisition…

Weiterlesen

SD-Karten-Gehäuse, 3G-Datenmodem im inneren. Bild: Engadget China
Danke, Huawei! Den meist brach liegenden SD-Karten-Slot eines Notebooks kann man vielleicht bald doch noch zu etwas verwenden und das Notebook mit der passenden Steckkarte des chinesischen Herstellers endlich mit einem Mobilfunkchip ausstatten. Laptop-Hersteller müssen sich fragen, warum sie diese Idee so sträflich vernachlässigt haben. SD-Karten-Gehäuse, 3G-Datenmodem im inneren. Bild: Engadget China Besinnen wir uns mal für einen Moment auf das, was wirklich Spaß macht. Und wenn wir ehrlich sind, wollen wir sie…

Weiterlesen

Libratone Loop Lautsprecher {pd Libratone;http://www.libratone.com/press/}
Libratone, skandinavischer Spezialist für drahtlose Audiolösungen im ungewöhnlichen Design, stellt das neueste Mitglied seiner in italienische Wolle gehüllten Lautsprecher vor: Libratone Loop. Libratone Loop fügt den geometrischen Formen der Libratone-Familie ein neues Element hinzu. Laut Libratone stellt der kreisrunde Loop nach dem rechteckigen Lounge, dem dreieckigen Live und dem zylindrischen Zipp die nächste logische Form dar. Der Libratone Loop lässt sich an die Wand hängen oder auf einem zierlichen…

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!