Technik - Gadgets und Software

In unserer Rubrik Technik - Gadgets und Software finden Sie die regelmäßige Berichterstattung über technische Produkte und Lösungen aus Sicht eines anspruchsvollen Anwenders.

Unsere Redaktion besteht aus Technik-Fans. Diese treten mit dem Anspruch an, die eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse für Sie als Leser verständlich zusammen zu tragen.

Tipps über Verbrechen via SMS
Ein texanischer Dienstleister bietet in den USA Zeugen von Verbrechen einen Dienst, auf dem sie anonym Hinweise abgeben können. Die Polizei bezahlt das Abo, der Server steht in Kanada. TipSoft SMS kostet 50 Dollar pro Monat und soll vor allem Jugendliche dazu bringen, mehr Hinweise an die Polizei zu Verbrechen in der Nachbarschaft eingehen zu lassen: Die Kids können eine SMS an die Nummer 274637 ("CRIMES") schicken. Die Botschaft geht an einen Server in Kanada, wo der Absender verschlüsselt wird: Etwas ironisch…

Weiterlesen

pleo happy 300dpi
Der Ugobe Pleo ist zum Knuddeln. Der kleine Dinosaurier-Roboter hat sich mit Kulleraugen, Streichelsensoren, Gurr-Geräuschen und Anschmieg-Bewegungen das Herz meiner Liebsten im Flug erobert. Glücklicherweise macht sein Akku nach anderthalb Stunden schlapp. Der Pleo ist ein Techno-Spielzeug mit Kuschel-Faktor. (Bild: Ugobe) Der "Personal Life Enhancing Organism" oder kurz Pleo ist ein selbstlernender Roboter, der sehen, hören und sensorische Eindrücke wahrnehmen kann. Man kann ihn füttern, mit ihm spielen und…

Weiterlesen

Octocube Heizkörper von Vivien Müller
Vivien Müller hat mir Octocube ein modulares Heizungssystem geschaffen, das irgendwie intelligent aussieht. Ein Heizkörper muss nicht aussehen wie ein Heizkörper, dachte sich Vivien Müller. Ihr Octocube sieht aus wie Gehirnmasse in Würfelform, ist aber tatsächlich ein Heizkörper. Octocube ist als modulares System gedacht - man muss es also nicht zwingend als Würfel formen. Ob allerdings die Nachbildung eines echten Gehirns gelingt, ist angesichts der Bauelement-Form äusserst fraglich: Ob die Heizung effizient ist,…

Weiterlesen

Der Icetech Teo MP3-Player in Kreuzform
IceTech bietet christlichen Gadget-Liebhabern mit dem TEO MP-301 eine Lösung für den mobilen Musikgenuss ohne Sünde. Der TEO MP-301 (Bilder IceTech) Der kreuzförmige MP3-Player kommt mit einem Speicherplatz von 1GB daher und lässt sich per USB mit Musik im MP3- und WMA-Format füllen. Integriert ist ausserdem ein FM-Radio Tuner (vorprogrammiert auf Radio Vatikan) und ein Textfile-Reader. Ob auf dem kleinen LCD das Bibellesen Spass macht, sei mal dahingestellt. Mit dem TEO MP-301 hat man dank dem integrierten…

Weiterlesen

HTC Touch Diamond
Das HTC Touch Diamond, das wir kürzlich noch als Gerücht vorgestellt hatten, ist inzwischen offiziell. Ab Juni wird es erhältlich sein. Eine QWERTZ-Tastatur scheint nun doch nicht zum Lieferumfang zu gehören. Als Betriebssystem kommt Windows Mobile 6.1 Professional zum Einsatz, als Webbrowser Opera. Zu den Besonderheiten gehört eine sehr gute YouTube-Integration. Die neue Bedienoberfläche TouchFlo 3D soll das Browsen im Weg und den Einsatz von webbasierten Anwendungen für den Benutzer einfach machen. Vor allem ist…

Weiterlesen

Der Plantronics Voyager 520 beherrscht Bluetooth-Multipoint
Plantronics bietet mit dem Voyager 520 ein Bluetooth-Headset an, das mit einer besonderen Eigenschaft glänzt: es lässt sich mit zwei Handys oder anderen Bluetooth-Geräten koppeln, und zwar parallel. Wer viel telefoniert- und wer tut das nicht im Zeitalter des Netzwerks - für den ist ein Headset Pflicht. Es verleiht die Freiheit, Notizen zu machen, sich im Büro zu bewegen, Unterlagen einzusehen und vermeidet "dicke Ohren". Wer zwei Handys oder Mobil- und Festnetztelefon mit entsprechender Ausstattung benutzt,…

Weiterlesen

NES Entwurf von Javier Segoviar
Javier Segovia hat eine reduzierte Version des Nintendo Entertainment System (NES) kreiert. Ein aufgefrischter, hypothetischer Entwurf. Der spanische Designer Javier Segovia hat das Nintendo Entertainment System (NES) neu entworfen, welches sich, obwohl es zwanzig Jahre alt ist, immer noch großer Beliebtheit erfreut. Die Freaks, Fans und Programmierer arbeiten dabei fast immer mit Software: Nicht so Javier Segovia. Als Hommage entwarf er das Hardwaregerät neu. In seinem Entwurf trifft das Geradeausdenken der…

Weiterlesen

Das iPhone, erste Generation
Und noch ein Gerücht zum Schweizer iPhone-Verkaufsstart: Es kommt via Swisscom und gleich in der zweiten Version - im Sommer. Der PCTipp veröffentlicht eine IDG-Meldung wonach "Le Matin" via einen Swisscom-Insider die Ankunft des iPhones in der Schweiz ankündigte. Noch Fragen? Ok: Swisscom soll demnach das Apple-Mobiltelefon im Sommer gleich in der UTMS-Version mit GPS und verbesserter Kamera auf den Markt bringen und sich nicht mit dem alten iPhone aufhalten. Und das wars auch schon. Swisscom bestätigt nichts;…

Weiterlesen

Geneva All Is One W.D.Roth
In den 70ern waren quietschbunte Möbel und Kompaktanlagen beliebt. Mit Geneva All is One kommt nun beides in einem zurück. M, L oder XL: Stereoanlage im Mono-Design (Bild: W.D.Roth) Design oder Nicht sein? In den 70ern waren bunte Plastikmöbel schwer angesagt. Die auf der High End 2008 in München gesehene Geneva All is One ist allerdings nicht Plastik, sondern Holz mit Klavierlack. Es gibt ja auch rote Klaviere...: Es handelt sich dabei um eine Kompakt-Stereoanlage in drei Baugrößen, die größte wiegt mit 34…

Weiterlesen

Terratec Home Cinema - Senderliste
Wer eine TV-Empfangseinrichtung von TerraTec benutzt, dem bietet der Hersteller jetzt eine runderneuerte Version der Empfangssoftware "TerraTec Home Cinema" (THC), die das Signal auf Wunsch auch im Netzwerk verteilt. Terratec Home Cinema - Senderliste (Bilder Terratec) Die THC-Software kann kostenlos bei Terratec direkt heruntergeladen werden. Weitere Voraussetzung für den erfolgreichen Einsatz ist eine aktuelle Version des Treibers, das sollte man auch gleich prüfen. DVR und mehr Zunächst einmal bietet die…

Weiterlesen

Micro SD Projektor - ein Beamer für die Hosentasche
Nur handtellergross, dürfte dieser Projektor keine Preise für Bildqualität gewinnen, aber er brennt auch kein Loch in die Brieftasche. Der Hosentaschen-Beamer Bildstrecke Der Microprojector ist ein Vorreiter der seit langem versprochenen Handy-Beamer, die ganze Blockbuster aus dem Mobiltelefon an die Wand zu werfen versprechen (und wir sind sicher, ein Micro-Surroundsoundsystem wird nicht lange auf sich warten lassen). Seine etwas pixelige Darstellung und die Farben bieten nicht gerade iMax-Qualität, aber dafür…

Weiterlesen

Der Genius Traveler 350: Ein Trackball für unterwegs. (Bild Genius)
Es gibt Anwender, die sind hartnäckige Mausverweigerer und setzen eher auf die "umgedrehte Maus", den Trackball. Jetzt stellt Genius ein solches Gerät für den mobilen Einsatz vor, den Traveler 350. Der Genius Traveler 350: Ein Trackball für unterwegs. (Bilder Genius) Der Notebook-Trackball ist nicht nur für Fans dieses Rollkugeleingabegeräts sinnvoll. Unterwegs hat man selbst für die kleinen Notebooknager meist wenig Platz. Wem das Trackpad oder der Stummeldirigierent in den Geräten selbst ein Graus sind, dem…

Weiterlesen

Tivoli Songbook W.D.Roth
Der Simpel-Edelradiohersteller Tivoli hat nun die Generation i entdeckt und präsentiert die Modelle iPal, iSongbook und, eieiei: iYiYi. Das Tivoli Songbook: Ein Radio für Dusche und Hotelzimmer. Oder Duschen im Hotelzimmer. Hier noch ganz ohne "i". (Bild: W.D.Roth) iGitt! Schon wieder lauter so KoMiScH gEschRIEbeNE gErÄte!!! Think different, ok, aber Write different? Das kommt mir nicht in den Eipott! Doch nachdem dieser Tage sogar Radiosänder Mybeume klauen und nichts die Äppel-Beus so auf die iPalme bringt…

Weiterlesen

Spore: Will Wrights neustes Spiel, eine Kreuzung von Sims und Creatures, wird seit Jahren erwartet.
Spielehersteller Electronic Arts (EA) bringt den kollektiven Blutdruck der Gamer-Szene in ungeahnte Höhen: Die lang erwarteten Spiele "Spore" und "Mass Effect" kommen mit extrem harschem Kopierschutz. Spore: Will Wrights neustes Spiel, eine Kreuzung von Sims und Creatures, wird seit Jahren erwartet. Eigentlich kennt man den Mechanismus schon von Valve, dem Spielevertreiber, der unter anderem den Ego-Shooter Counter Strike Source anbietet: Um zu spielen, muss man sich mit einer Netzwerk-ID auf einem Server…

Weiterlesen

FITNESS Grill´n Sound Elektrogrill
Der Fitness Grill'n Sound Elektrogrill ist ziemlich laut. Ursache sind Verstärker und Lautsprecher im Standfuß - und ein iPod-Halter. Hey Nachbar, kannst Du Deine Knoblauchsteaks mal leiserdrehn? Dein Verstärker qualmt mir die ganze Bude voll! Solche Dialoge gab es einst bei Dietrich Drahtlos. Jetzt drohen sie auch bei normalen Leuten. Es gibt nun nämlich einen Elektrogrill mit Akustik-Nachbrenner im Standfuß: 2400 Watt Ausgangsleistung hat der FITNESS Grill´n Sound Elektrogrill. Thermisch, nicht akustisch.…

Weiterlesen

Das Philips Xenium X800
Mit dem Xenium X800 bringt auch Philips ein "Full Touchscreen"-Handy. Das Philips Xenium X800 mit dem edge-to-edge Touchscreen. Alle Bilder Das iPhone hat eine Welle von Full-Screen- Mobiltelefonen ausgelöst. Tastaturen sind out, reine Bildschirmsteuerung und sozusagen "riesige" Displays müssen her - vor allem bei Geräten, die mit WLan ausgerüstet sind. Jetzt bringt auch Philips mit dem Xenium X800 so ein Berührungsempfindliches Display-Handy, das die eigenschaften des Appleschen iPhones aufweist wie all die…

Weiterlesen

Das Philips BTM630 ist ein Bluetooth-CD-iPod-Player-Dingens.
Philips will mit dem BTM630 die Wohnzimmer der halb-Technikmuffel erobern: Es ist ein Bluetooth-Mediacenter mit CD-Player, iPod-Dock und Handy-Fresprechfunktion. CD-Player, Dockingstation und Bluetooth-Handy-Partner - Philips neuer Alleskönner. (Bild: Philips) Ich bin ja begeistert, wenn Philips bei seinen neuen Geräten bisher unbekannte Funktionen zu cleveren Unterhaltern mischt. Nur sollten die Holländer den Teilen auch gleich einen Namen geben. Wie nennt man ein Ding, das Mini-HiFi-Anlage mit CD-Player,…

Weiterlesen

iDance Wall-E
Wall-E aus dem gleichnamigen Disney-Pixar Film wird schon vor Kinostart als preisgünstiges Spielzeug vermarktet. iDance Wall-E. Weitere Bilder in der Bildstrecke. Disney investiert in den Roboterspielzeugmarkt. Der Hauptdarsteller des neuen Filmes "Wall-E" soll dabei das Flagschiff einer neuen Reihe von Roboterspielzeug werden. Für etwa 25 Dollar erhält man den iDance Wall-E, der auf Musik tanzen kann. Ein "Ultimate Wall-E" mit mehr Funktionen soll im Laufe des Jahres erscheinen. Der kleine "iDance Wall-E"…

Weiterlesen

Magic Firraun TV-Spiegel
Mit den Magic-Spiegeln kann endlich auch das Badezimmer mit Werbung und Soap-Opera beglückt werden. Hinter dem Glas befindet sich ein TV-Bildschirm.Ein Beitrag von Alexander Schardt. ... welcher Sender ist der interessanteste im Land? Für alle TV-Junkies, welche selbst beim Betrachten Ihrer selbst gerne etwas anderes sehen möchten, gibt es seit geraumer Zeit endlich auch den Fernseher im Badezimmerspiegel. Einen besonders aufgeräumten Eindruck macht der Magic Firraun, welcher lediglich aus einer glatten…

Weiterlesen

Greenpix Riesen-Monitorwand mit Solarstromversorgung
Die Zero Energy Media Wall in Peking ist ein unglaublich grosses LCD-Display. Das Faszinierende des Riesenmonitors ist neben seiner Grösse auch die Stromversorgung Die Zero Energy Media Wall von GreenPix © GreenPix Das Display, oder wohl eher die Displaywand, besteht aus ausenden photoelektrischer Zellen, welche sich den Tag durch selbst mit Strom aufladen und abends Videos von Künstlern aus der ganzen Welt abspielen. Die Wand wurde als Attraktion für Besucher der Olympischen Spiele 2008 von Green Pix…

Weiterlesen

Bisher ist mir ThinkGeek in Erinnerung geblieben als Anbieter von ziemlich nerdigen Produkten wie T-Shirts. Das "Slide to unlock"-iPhone-Shirt sprengt aber doch irgendwie den Rahmen des Erträglichen. Sofern es für weibliche Nerds gedacht sei, jedenfalls. Ich kann von Glück sagen, dass ich keine Freunde habe, die mir keine T-Shirts mit blödsinnigen Sinnsprüchen a la "Bier formte diesen Körper" oder "Du bist doch nur neidisch, dass die Stimmen nur zu mir sprechen" schenken. Auch die meisten etwas geekigeren…

Weiterlesen

Acrylicapps Times: RSS-reader mit Zeitungsfealing
Mit Times von acrylic lassen sich RSS-Feeds auf OS X in einer Ansicht betrachten, die dem Layout und der "Bedienung" einer Zeitung nachempfunden ist. Times: RSS-Feed Reader im Zeitungslayout - alle Bilder (© Acrylicapps) Der sehr schön gestaltete RSS-Fead Reader bringt das verlorene "Zeitungsfeeling", welches normale RSS-Reader nicht enthalten -allerdings nur für Mac OS X: Für $30 erhält man ein nettes Programm, welches die Überschriften und Bilder der Newsfeeds wirklich schön darstellt. Es ist möglich, mit…

Weiterlesen

Luftpolsterfolie macht vor allem dann Spaß, wenn man die kleinen Luftkammern mit einem gepflegten Druck aufplatzen lässt. Mit dem Puchi Puchi kann man sich schon einige Zeit länger die Luftpolsterfolie an den Schlüsselbund hängen. Jetzt hat das Spielzeug ein Update bekommen. Erinnert sich noch jemand an Puchi Puchi, den Luftpolsterfolie-Simulator? Letzten Juli haben wir schonmal darüber berichtet. Ein Traum für jedes Spielkind. Luftpolsterfolie knacken lassen, bis die Daumen glühen. Jetzt gibt es eine neue…

Weiterlesen

Speakercraft TIME (Theatre in Motion Experience) Lautsprecherwand
Mit den Speakercraft TIME (Theatre in Motion Experience)-Lautsprechern kann ein Heimkino mit fast unsichtbaren Decken- und Wandlautsprechern eingerichtet werden. Die Wohnwand der "Generation laut" (Bild W. D. Roth) Ordentliches Stereo braucht zwei Lautsprecher, Surround fünf und mehr. Doch mancher bekommt Ärger mit der Lebensgefährtin, wenn zuviele Lautsprecher im Wohnzimmer stehen, oder Katze und Hamster knabbern regelmäßig auch die dicksten Lautsprecherkabel durch. Beamer werden mitunter an der Decke…

Weiterlesen

HTC Touch Diamond Smartphone
HTC kündigt diese Woche neue Smartphone-Modelle an. Bereits sind einige Infos zu einem Touch Diamond durchgesickert. Das HTC Touch Diamond. Zur Bildstrecke (Bilder © newsmobile.it) Dass HTC morgen, am 6. Mai 2008, News über neue Modelle bekannt gibt, ist praktisch bestätigt , ob das Touch Diamond bereits erwähnt wird, ist jedoch nocht nicht sicher. Bekannt sind jedoch schon einige technische Spezifikationen rund ums Edel-Smartphone: Designmässig ist das Diamantsmartphone ein wenig an das Nokia 7500 Prism…

Weiterlesen

Shanlings Röhren-CD-Player
Der chinesische HiFi-Hersteller Shanling stellt seinen neuen Röhren-CD-Player, den CD-T300 vor. Das UFO-ähnliche Gerät gibts in limitierter Auflage - und es kostet rund 12.000 Dollar. Der Shanling CD-T3000: Aus einer andern Welt Mehr Bilder Für Hifi-Laien gleicht das Gerät eher einem Spielzeug-UFO als einem Musikplayer - und so manch einer wundert sich darüber, dass noch vor kurzem die gute, alte schwarze Schallplatte als das äusserste der Gefühle galt, inzwischen aber auch Höchstbeträge für…

Weiterlesen

Der Psystar Open PC mit OSX
Psystar, Hersteller von Nicht-Apple-Mac OS X-Rechnern namens Open Computer, existiert nicht nur immer noch - sie liefert ihren Open Computer inzwischen sogar aus. Cnet jedenfalls hat einen zum Test gekriegt. Der Psystar Open PC mit Mac OS X Die Redaktion von Cnet hat - allen Gerüchten über die nicht aufzufindenden Herstellerin Psystar und einen möglichen Betrug zum Trotz - die billig-Variante des Open Computer zum Test erhalten und das Gerät wie jeden andern Desktop auf Herz und Nieren geprüft. Das Resultat…

Weiterlesen

Hunda-Puyo
Der Honda Puyo und der Nissan Pivo 2 sind zwei interessante Konzeptstudien für futuristisches Autodesign. Sie zeigen, was Auto sein könnte. Der Honda Puyo - Zur Bildstrecke (© Honda) So schön können Autos aussehen. Das erste Modell, der Honda Puyo, sieht aus wie eine fahrende Box. Das Design erinnert an eine luftige Raumkapsel und bietet vermutlich geräumig viel Platz. Die Rundumscheiben bieten einen hervorragenden Ausblick. Das Interieur ist aus einem speziellen Gel-Material gefertigt und soll weich und…

Weiterlesen

Passt in eine Hand: Digitalcube i-Station
Digitalcubes i-station UDIC ist ein elektronisches Wörterbuch, dass mit 30 GB oder 60 GB Festplatte durchaus mit Subnotebooks mithalten kann. Digitalcubes i-Station ist vor allem klein. Es hat fünfzig Wörterbücher, eine eingebauter Suchmaschine, einen drehbaren Touchscreen, eine komplette QWERTY-Tastatur und sogar digitale Sprachausgabe und Video-Funktionen. Man könnte sich die Frage stellen, warum man dieses Gerät nicht direkt als Computer verkauft, sondern einen aufgebohrten Wörterbuchcomputer daraus macht.…

Weiterlesen

Segway RMP Robotic Mobility Platform
Die Robotic Mobility Platform ist eine autonom bewegliche Plattform, die sich in jede Richtung verschieben kann. Die Spezial-Räder machen's aus. Die Robotic Mobility Platform von Segway. Mehr Ansichten (Bilder (cc) Phillip Torrone). Bekannt geworden ist Segway durch den Personal Transporter, der in vielen Großstädten für Aufsehen sorgt. Die Robotic Mobility Plattform soll nun auch in Bereiche vordringen, die nicht so prominent in der Öffentlichkeit zu sehen sind: als Lastentransporter oder Helfer bei der…

Weiterlesen

philips NP 1100 Webradio
Mit dem Webradio NP1100 ergänzt Philips seine Streamium-Reihe für vernetzte Musik. Mit einem Preis von rund 200 Euro (299 Franken) ist das kleine Internetradio der günstigste Einstieg in die Streamium-Welt. Das NP1100 ist ein günstiges Webradio mit Weckfunktion. Alle Bilder (© Philips) Das Philips Internetradio kann nicht nur freie Internetradios abspielen, sondern in den USA auch auf den Abodienst Rhapsody zugreifen. Das Gerät soll im Juni in Europa auf den Markt kommen: Mit welchem Dienst das…

Weiterlesen

Pro-Ject Box Design W.D.Roth
  Mit "Box Design" von Pro-Ject kann man hochwertige Sound-Elektronik in extrem kompakten Gehäusen zusammenstellen. Die "Box Design" Mini-Komponenten von Pro-Ject (Bild: W.D.Roth) Die klassischen HiFi-Komponenten mit 44 cm Gehäusebreite sind vielen heute zu groß. Also gibt es eine Micro-Anlage. Die ist klein, aber klingt billig und kann nicht erweitert werden. Doch es geht auch anders: Pro-Ject zeigte auf der High End 2008 in München sein "Box Design"-System mit klassischen Einzelbausteinen: Tuner, Vorverstärker,…

Weiterlesen

Livescribe Pulse Records Syncs Audio
Der Livescribe Pulse ist ein Stift, der unterwegs Gekritzeltes nicht nur automatisch auf den PC oder ins Internet bringt. Der Kugelschreiber "hört" sogar zu und weiss genau, was bei welcher Notiz gesprochen wurde. Dieser Kugelschreiber digitalisiert Kritzeleien und ergänzt sie mit Sprachaufnahmen. Alle Bilder ansehen(© Livescribe) Das wichtigste Werkzeug vieler Denker und Schaffer ist noch immer der Kugelschreiber. Livescribe Pulse bringt das Werkzeug ins Digitale Zeitalter. Der Hersteller bezeichnet den…

Weiterlesen

Die WMF Löffelwaage hilft in der Küche
Die Löffelwaage von WMF macht Exaktheit in der Küche einfacher. Für alle, dies mit Rezepten genau nehmen. Wenn ich in der Küche stehe, werfe ich Gewürze und Kräuter oft genug nach Gutdünken in den Topf oder die Pfanne, ohne auf genaue Mengen zu achten. Viele meiner Bekannten halten sich ganz im Gegenteil dazu immer genau an das Rezept im Kochbuch. Und frickeln auch für die geringsten Mengen an Zutaten ihre digitale Küchenwaage aus dem Schrank, um das Rezept exakt umzusetzen. Schon seit einiger Weile ist ein…

Weiterlesen

Bild
Die XBOX 360 hat manchmal das "3 red rings of death"-Problem, das sind Kontakte im Umfeld der CPU, die entweder durch ein Lötproblem bei der Herstellung oder durch Hitzeentwicklung "wackelig" werden. Hier wird im Video gezeigt, wie das Problem mit Bordmitteln behoben werden kann: Müssen wir erwähnen, dass man das auf eigene Gefahr tut? (Und: Wie man die XBOX aufmacht ist im Video übersprungen, eine Anleitung findet sich hier.) 360 Three Rings of Death FIX -REAL - video powered by Metacafe [Via iHacked]

Weiterlesen

Beyerdynamic Manufaktur
Kopfhörer müssen gut klingen und bequem zu tragen sein. Bei Beyerdynamic müssen sie nun aber auch noch gut aussehen. Gut bunt. Individualität durch Metalliclackierung bei der Beyerdynamic Kopfhörer-Manufaktur (Bild: W.D.Roth) Bei Kopfhörern gibt es die Spaßfraktion: Billig, bunt, leicht, offen. Und die seriösen Geräte. Erstere kommt von Panasonc und Sony, letztere stammen von Sennheiser, AKG und Beyerdynamic. So war das vor vielen Jahren. Heute haben die "billigen Japaner" längst auch den "echten" HiFi-Markt…

Weiterlesen

Moixa USBCell Akkusfamilie: Demnächst in 9-Volt und als Akku-Zusatzbatterie
Der wiederaufladbare AA-Akku mit USB-Schnittstelle kriegt Zuwachs. Moixa Energy bringt die AAA-Zelle, 9Volt-Batterie und Handy-Akkus. Die USBCell-Familie: Aufladbare Akkus demnächst in 9V und als Handy-Akku. Mehr Bilder (© moixa) Seit rund zwei Jahren gibt es die USBCell bereits, und die zu kurz geratene AA-Batterie mit USB-Schnittstelle erfreut sich wachsenden Erfolges. Jetzt legt Hersteller Moixa Energy eine ganze Reihe weiterer Modelle nach: Wir haben bereits 2006 über die original USBCell berichtet, eine…

Weiterlesen

Die neuen tomTom-Modelle verfügen über einen Fahrspur-Assistenten, der auf der Autobahn hilft, die richtige Spur zu erwischen.
TomToms neue Spitzenmodelle Go730 und Go930 Traffic weisen mit "IQ Routes" intelligente Zeitberechnung auf: Sie berücksichtigen Hindernisse auf der geplanten Strecke und kalkulieren neben Stossverkehr-Zeiten auch Ampeln und andere "Bremser" ein. Wer sich über aktuell tiefe Preise für die TomTom GO-Topmodelle GO 920 und GO 720 wundert, soll jetzt den Grund erfahren: ab sofort gibt es nämlich die Nachfolger GO 930 Traffic für 499 und GO 730 Traffic für 449 Euro: Wie die beiden Vorgänger bieten die teureren Navis…

Weiterlesen

Wahrlich ein gerissenes USB-Kabel: Es überträgt immer noch Daten an den Rechner...
Ein USB-Kabel überträgt Daten, selbst nachdem es gerissen ist? Dieses USB Kabel schon. Es stammt aus dem Evil Mad Scientist-Labor. Dieses USB-Kabel überträgt immer noch Daten. Aber wie?... Das USB-Datenkabel steckt im PC, aber sein anderes Ende verliert sich in einer hässlich ausgefransten Rissstelle. Trotzdem fliessen Daten auf den Rechner - Ghost-Transfer à la Geisterschmerzen in abgetrennten Gliedmassen? Beinahe: Die Antwort ist denkbar einfach und stammt aus der Bastelwerkstatt "Evil Mad Scientist…

Weiterlesen

McIntoshGreen Valves W.D.Roth
Röhrenverstärker sind im High-End-HiFi-Bereich immer noch gefragt. Die Firma McIntosh, die seit Jahrzehnten im High-End aktiv ist, hat allerdings mit Apple überhaupt nichts zu tun. Und ist auch kein Röhrenfanatiker. Eindeutig für Geeks: Blockschaltbild und grün glühende Röhren... (Bild: W.D.Roth) Bildgalerie McIntosh-Geräte Ob Steve Jobs den Namen seines Nicht-PCs von den McIntosh-Verstärkern hat? Man weiß es nicht, aber McIntosh ist ja ein durchaus geläufiger schottischer Name. Erst Mac war eine neue…

Weiterlesen

Das iPhone soll fühlbare Tastenklicks erhalten
Eine Besonderheit des stylischen iPhone ist gerade die glatte Oberfläche, die ohne fühlbare Tasten auskommt. Einem aktuellen Gerücht zufolge arbeitet Apple aber daran, die eigentlich gar nicht vorhandenen Tasten fühlbar zu machen. Wie palluxo.com berichtet, ist durch einen Apple-Mitarbeiter die Info durchgesickert, dass Apple daran arbeite, die virtuelle Tastatur des iPhone quasi fühlbar zu machen, um dem Nutzer ein besseres Feedback beim Tastendruck zu geben: Die dafür notwendige haptische Technik würde das…

Weiterlesen

Weinentlüfter, elektronisch
Den noblen Wein vor dem Genuss lange "atmen" zu lassen - wer hat dazu schon noch die Zeit? Der elektronische Dekantierer erledigt den Job. Ein Beitrag von Alexander Schardt. Schon einmal spontan eine Flasche Wein aufgezogen und keine Lust gehabt abzuwarten, bis sie zwei Stunden gelüftet ist? Kein Problem. Der elektronische Dekantierer macht das in einer Minute. Aus rostfreiem Stahl und mit einem kleinen Elektromotor ausgerüstet, vesetzt dieses kleine Helferlein den Lieblingswein binnen einiger Augenblicke…

Weiterlesen

Slimstick5-small
Der Slimstick misst die Zahl der Schritte, verbrannter Kalorien - und lässt den benutzer Geh-Ziele setzen. Nein, der Slimstick macht nicht automatisch dünn durch freundliche Vibrationen im Hüftbereich - er reagiert nur auf diese, und dafür, dass sie auftreten, muss der Benutzer sich bewegen: Der Schrittzähler von der Grösse und Dicke dreier Kaugummi-Streifen zählt die Schritte des Besitzers, berechnet die Kalorienzahl, die er dabei verbrannt hat und zeigt die dauer des Spaziergangs. Er erinnert an den…

Weiterlesen

lackdickentester-mobil.jpg
Der Paint Thickness Tester Schlüsselanhänger mit Lackdicke-Sensor spürt grobe Schnitzer am potentiell neuen Auto auf. "Der Wagen wurde fast nie bewegt und ist natürlich unfallfrei" - auf dem Gebrauchtwagenmarkt wird die Wahrheit oft bis zum (Er-) Brechen gebogen. Die meisten Kleinigkeiten kann selbst ich als Nicht-Autonarr erkennen; beim Lack wird es da schon schwieriger. Von Außen sieht meist alles gleich aus, doch die inneren Werte zählen. Zwischen makellosen Lack und überspachteltem Unfall liegen Welten. Der…

Weiterlesen

Sagem ice my721x: Schlank und silbrig
Sagems "Ice" my721x soll dieser Tage auf den Markt kommen. Neben 3.2Megapixel-Kamera bringt das dünne Handy vor allem "Style". Das Sagem "Ice" my721x: Schlank und nobel. (Mehr Bilder - © Sagem) Gutes Aussehen ist eines der Hauptmerkmale dieses ultraflachen Sagem-Telefons. Es heisst "Ice" aufgrund seiner coolen Oberfläche: Die silberne Version verfügt über eine gebürstete Alu-Oberfläche auf der Front und ein griffigeres Material auf der Rückseite. Eine 3.2-Megapixel-Kamera nimmt die Fotos auf, die auf dem…

Weiterlesen

Wer oft seinen Schlüssel verlegt, für den könnte der Fetch My Keys-Schlüsselfinder eine ungewöhnliche Lösung sein. Morgens, neun Uhr. Ich muss dringend los, aber eine Sache fehlt noch: Der Schlüssel. Wo habe ich ihn diesmal hingelegt? Ja, so ein Schlüsselfinder wäre eine praktische Sache, aber meistens findet man den Sender in den entsprechenden Momenten auch nicht wieder. Was aber wäre, wenn ein Pfeifen einen auf die Spur des Schlüsselbundes bringen könnte? Das geht mit dem Fetch My Keys. Pfeift man nach ihm,…

Weiterlesen

Pole Glasfaserlicht
An vielen Stellen steckt schon der Wunderstoff Glasfaser. Fernab von Computer und Internet hält der Lichtleiter als formschöner Lichtspender Einzug ins Wohnzimmer. Lustige bunte Tannenbäumchen aus Glasfaser gibt´s schon eine geraume Zeit. Viel tiefer ist der halbdurchsichtige Stoff nicht in die nicht technischen Gefilde vorgedrungen. Dabei steckt viel Potential in dem Stoff, der sonst Daten durch die Weltmeere überträgt oder auch hochqualitative Musik ans Ohr bringt - meint zumindest Designer Designer Paul…

Weiterlesen

Skype-Clients gab es bisher primär für PCs und Smartphones. Jetzt gibt es Skype auch mobil für diverse Java-fähige Handys. Dank Java-Portierung habe ich mittlerweile einige Zeitverbrennungstools auf meinem Sony Ericsson-Handy. Twitter und IRC habe ich, und jetzt kann ich mir endlich auch mein heißgeliebtes Skype aufs Handy spielen. Bisher gab es Skype nur für Smartphones. Ganz frisch hat Skype jetzt Java-Clients für Samsung-, Nokia- Moto Razr- und Sony Ericsson-Handys veröffentlicht. Das musste ich eben natürlich…

Weiterlesen

Der UNo ist ein Motorrad mit zwei parallelen Rädern, das sich fährt wie ein Segway
Uno ist ein kanadisches Mono-Motorrad: Es hält sich selber aufrecht wie ein Segway. Der kanadische Entwickler ist 18 Jahre alt. Entwickler Ben J. Poss Gulak demonstriert den UNO in Kanada. Das Bike hat nur ein Steuerelement: Den Ein/Aus-Schalter. Ein Wheelie ist mit dem Uno nicht drin - denn die Segway-Motorrad-Kreuzung fährt gewissermassen konstant in Wheelie-Position. Allerdings handelt es sich noch immer um ein Zweirad: Der Uno hat zwei parallele Räder. Gesteuert wird er komplett durch Gewichtsverlagerung: …

Weiterlesen

Immer dabei: die klassische Astro als Anrufmelder fürs Handy (Bild: Mathmos)
Für Freunde der Lavalampe hat Hersteller Mathmos auch die Variante für unterwegs im Programm: die Mini-Lavalampe fürs Handy. Immer dabei: die klassische "Astro" als Anrufmelder fürs Handy (Bild: Mathmos) Es geht ja nichts über das beruhigende Lichtspiel einer Lavalampe, wenn das Wachs gemächlich nach oben wandert. Nur schade, dass man das nicht überall haben kann - oder doch? Kann man. Hersteller Mathmos hat sein Traditionsmodell "Astro" auch als niedliche Mini-Ausführung fürs Handy herausgebracht, die fröhlich…

Weiterlesen

Badewannendisco
Sound im Badezimmer war gestern - firebox' Lightshow schafft echte Disco-Athmosphäre in der Wanne. Von nun an ist Baden nicht mehr langweilig. Zumindest wenn man im Besitz der Underwater Disco Lightshowist. Dieses Gadget verwandelt für umgerechnet etwa 10 Euro jedes Badezimmer in eine blinkende Disco. Das Plastikcase wird an der Innenseite oder am Boden der Badewanne befestigt, und die unterschiedlich gefärbten LED's (rot, grün und blau) blinken in 4 verschiedenen Lichtkombinationen und sorgen für das…

Weiterlesen

Das iPhone 3G mit UMTS und GPS kommt im kleinen Schwarzen und ist etwas fetter als das erste iPhone.
Das iPhone setzt Fett an und kommt im kleinen Schwarzen - mit UMTS, echtem GPS und verchromten Lautstärkeknöpfen. Hinweis: Immer aktuelle Infos zum Launch des neuen iPhone 3G gibt es in unserem Special iPhone 3G - ganz in Schwarz? (Bild iPodObserver) Das neue iPhone soll bereits im Juli auf den Markt gebracht werden. Es sieht ungefähr aus wie das erste Modell, ist etwas dicker und durchgehend schwarz - wenn man den neusten Fotos und "Informationen" aus der Gerüchteküche glauben will. Zumindest dass das Gehäuse…

Weiterlesen

Das NDrive G800 ist ein GPS-Planer mit Foto-Oberfläche
NDrive spendiert seinen GPS-Routenplanern eine Art Google Earth: Fotos als Oberfläche, die eine 3D-Simulation versprechen. Spätestens seit Google Earth oder Google Maps sind die Zeiten von Land- und Straßenkarten mit bunten Linien und schlecht zu lesenden Straßennamen vorbei. Nun hat auch der Navigationssystemhersteller nDrive diesen Trend entdeckt. Bildstrecke Das neue G800 bietet dem Consumer, wie der verzweifelte Autofahrer hier so gern genannt wird, die Darstellung in echten Bildern. Ähnlich wie bei Google…

Weiterlesen

Neue Gmail-Oberfläche
Stell dir vor, Google spendiert seinem Mail-Client Gmail neue Features und keiner merkt es - wenigstens fast keiner. Neue Gmail-Oberfläche - auf Englisch seit Wochen Monaten im Einsatz Ohne großes Tamtam hat Google kürzlich Gmail mächtig aufgebohrt - und jetzt scheinen die Anpassungen auch die deutschsprachige Version erreicht zu haben. Auf der Google-Website findet sich eine Auflistung der neuen Features. Zu den neuen Funktionen gehören:   Integration des AOL-AIM Instant-Messenger-ClientsFarbige Labels als…

Weiterlesen

Bild
Die HiFi-Messe "High End" ist im Münchner "M.O.C" bis 27. April, also noch bis Sonntag, zu Gast. Gezeigt werden teure Anlagen, doch mit 10 Euro Eintritt ist die Messe ein fianzierbarer Spaß für einen Wochenendausflug. Das PR-Bild der "High End Society" lenkt etwas vom Thema der Messe ab. In Wahrheit gibts vor allem dicke, heisse Röhren auf Verstärkern zu sehen. (Bild: High End Society) Im Computerzeitalter mit Chips wird mit Millionen, ja Milliarden von Transistoren hantiert. Da sind die Zeiten fast vergessen, als…

Weiterlesen

Bananen-Speicher
Halbe Bananen sind unpraktisch. Sie werden schnell schlecht und unansehnlich. Mit dem Nana Saver kann man dem entgegenwirken. Wenn es um Obst geht, bin ich immer gern zur Stelle. Ich esse es gerne und benutze es auch als Stärkung beim Arbeiten. Und über die Anschaffung eines Banana Guards denke ich nun schon seit Monaten nach. Ein weiteres Gadget rund um das längliche, süße Obst ist dieses:   Braucht man für sein Müsli wieder mal nur eine halbe Banane, steht man vor dem Zwiespalt, was man mit der anderen…

Weiterlesen

HP Pavilion-dv2800-Artist Edition bag notebook
Hewlett Packard (HP) startet den Verkauf der HP Pavilion dv2800 Artist Edition. Das Design-Notebook gibt es in einer limitierten Auflage, inklusive passender Tragtasche. Designer-Notebook mit passendem Täschchen von HP. (Bild: HP)Zur Bildstrecke Während die einen Hersteller Notebooks im Wettkampf schrumpfen, lassen andere die MTV-Generation mit der Sprühdose auf die Rechner los. Das Design «Asian Odyssey» (Bild) des Multimedia-Notebooks stammt von Joao João Oliveira, dem Gewinner des Designwettbewerbs von HP…

Weiterlesen

Skype Flatraten: In Europa teurer als in den USA
Skype lanciert drei Flatrate-Angebote: In Europa kann ab sofort für knapp fünf Euro in ein frei wählbares Land, für knapp 6 Euro in ganz Europa oder für 16 Euro in die halbe Welt pauschal aufs Festnetz telefoniert werden. Die Braut macht sich schön: Nachdem Ebay angekündigt hat, Skype möglicherweise abzustossen, wirbt der Internet-Telefondienst jetzt mit akttraktiven Flatrates und einem 30%-Rabatt bis Juni. In den USA sind die Pauschalen allerdings einmal mehr sehr viel attraktiver als in Europa: Die…

Weiterlesen

das iPhone mit UMTS ohne Vertrag in Italien erhältlich?
Gemäss der "Repubblica" soll das iPhone mit UMTS in Italien ohne ohne Umsatzbeteiligung für Apple und allenfalls auch ohne Vertragszwang auf den Markt kommen. Die italienische Telecom hat angeblich geschafft, was niemandem vorher gelungen ist: Steve Jobs zu einer Änderung seiner Strategie zu bewegen. Jedenfalls behauptet das die italienische Repubblica. In Italien, so die Tageszeitung, werde das iPhone 3G nicht exklusiv mit einem Carrier und gegen Umsatzbeteiligung von Apple verkauft werden: Vielmehr kriegt…

Weiterlesen

Das Laptop auf dem Schoß kann schnell sehr ungemütlich werden. Gegen allzu große Hitzeeinwirkungen schützt ein formschönes, luftiges Kissen, das einfach zwischen Schoß und Laptop kommt.

Weiterlesen

Bild
Handy-Hersteller Samsung hat ein Verfahren zum Patent eingereicht, das die Bedienung eines Mobiltelefons durch Gesten möglich machen soll. Gebärdensprache fürs Handy (Grafik: Samsung) Wenn Euch in absehbarer Zukunft in der U-Bahn jemand auffallen sollte, der heftig gestikuliert, ruft nicht gleich die Sanitäter. Es könnte sein, dass die Person nur eines der neuen Handys testet, die Samsung momentan entwickelt: Statt Tastatur oder Spracheingabe sollen nun Finger- und Handbewegungen, die von einer ins Handy…

Weiterlesen

Bild
Cisco macht sich daran, auch kreative Prozesse auf Distanz zu unterstützen - wie das gemeinsame Konzipieren am Whiteboard. Am Cisco virtual Whiteboard arbeitet man mit dem Schatten des entfernten Partners zusammen. An sich kenne ich keinen, der Meetings toll findet. Vor allem weil so wenig dabei rauskommt. Das soll sich dank des Telepresence Meetingraum von Cisco ändern - auch auf Distanz. Man konnte das Produkt schon in der Serie "24" sehen (da wo Palmer immer mit dem Russen rumdiskutiert). Den nächsten…

Weiterlesen

Der Speckwecker von Mathlete.com
Einen Wecker, der mit dem Duft von gebratenem Speck weckt, hat Mathlete.com im (Bastler-) Programm. Leider fehlt eine Kühleinrichtung. Ein Beitrag von Alexander Schardt. Wer steht morgens schon gerne auf, wenn er weiß, dass die erste Anstrengung bereits in der Küche wartet. Egal ob Müsli in die Schüssel oder Rührei in die Pfanne. Frühstück machen ist vor dem ersten Kaffee eine echte Hürde. Das dachte sich wohl auch Matty Sallin von Mathlete.com und bastelte eine verführerische Konstruktion, die gut in unsere…

Weiterlesen

Microsoft Windows XP Servicepack 3 veröffentlicht.
Windows XP kriegt ein letztes Update: Microsoft hat das Service Pack 3 (SP3) für die Vista-Vorgängerversion Windows XP veröffentlicht. Vorerst kriegen nur Hersteller das SP3, die Öffentlichkeit muss sich bis 29. April gedulden. Gut versteckt im TechNet-Kanal der eigenen Foren hat Microsoft das Windows XP Service Pack 3 angekündigt. Zu viel sollte man von dem Service Pack nicht erwarten: Es enthält typischerweise alle Updates und grösseren Patches, welche Windows XP seit seiner Lancierung im Jahre 2001 erfahren…

Weiterlesen

Christiaan Postmas Clock schreibt die aktuelle Stunde
Eine verblüffende Idee hat der niederländische Designer Christiaan Postma in Form einer Uhr umgesetzt. Sie schreibt die Stunde - aus dem Chaos. Ein Haufen weisser Streichhölzer, sinnlos an die Wand gepappt - so erscheint Christiaan Postmas Uhr zunächst. Auf den zweiten Blick zeigt sich, dass irgendwo der englische Begriff für eine Zahl lesbar wird - langsam, ganz langsam, im Verlauf einer Stunde: Bis die Uhrzeit sauber lesbar ist - aber mit der vollen Stunde vergeht auch der Begriff, und der nächste taucht aus…

Weiterlesen

Bild
Audioaufzeichnungen in professioneller Qualität sind heute zum Problem geworden. Der Olympus LS-10 will jedoch aus der hohlen Hand sogar in DVD-Audio-Qualität aufnehmen können. Olympus LS-10 Audio-Aufzeichungsgerät (Bild: Olympus) Audioaufzeichnungen in sendefähiger Qualität sind zum Problem geworden, seitdem es keine "Nagras", Walkmen mit Aufnahmeknopf oder MD-Rekorder mehr gibt: Der von der Musikindustrie gehasste rote Knopf ist spätestens mit dem iPod spurlos verschwunden, der nur noch aufgespielte Daten…

Weiterlesen

Sanyo Xacti Unterwasser-Videocam
Sanyos neuster Lifestyle-Camcorder Xacti DMX-CA8 ist wasserdicht und verfügt über Unterwasser- Gesichtserkennung. Damit kann auf Fischköpfe scharf gestellt werden. Die Xacti DMX-CA8 von Sanyo hat Video-Gesichtserkennung und Über- und Unterwassermodi. (Bild Sanyo) Bis zu sechs Fische Gesichter erkennt die neuste Xacti und stellt darauf scharf - und das unter Wasser: Das neuste Modell aus Sanyos Xacti-Videocam-Reihe kann eine Stunde lang in Tiefen bis zu 1.5 Meter zum Schnorcheln mitgenommen werden, und unter Wasser…

Weiterlesen

Patterned media nano-Löcher
Der Schwedische Werkzeughersteller Obducat will einem namhaften Harddisk-Hersteller Ausrüstung zur Herstellung von Nanoloch-Oberflächen verkauft haben. Das hiesse, dass schon bald Harddisks mit der 40fachen Kapazität aktueller Platten oder 20 Terabyte auf den Markt kommen könnten. Vor einem Dutzend Jahren habe ich in New York für damals spottbillige 500 Dollar meine erste 500 Megabyte-Harddisk erstanden. Das Monster vermochte den Inhalt von 360 Double-Density-Floppy Disks zu speichern. Heute beeindruckt das…

Weiterlesen

Abwarten und Tee trinken könnte in Zunkunft eventuell löffellos von statten gehen. Möglich macht es die Idee der "selbstumrührenden Teetasse". Schwungvoll, nicht nur in Sachen Design. Mangels Spülmaschine habe ich fast täglich eine Aufgabe vor mir: Spülen mit der Hand. Da ich viel Kaffee trinke, kommt auch immer eine beachtliche Anzahl Löffel zusammen, die hinterher gespült werden möchten. Französische Designer haben beim London Design Festival ein Konzept vorgestellt, das dem Löffelwahn ein Ende bereiten…

Weiterlesen

Terratec NOXON iRadio for iPod Verpackung
Das Terratec "NOXON iRadio for iPod" bietet Radioempfang über UKW und Internet ebenso wie Medienwiedergabe von USB, LAN/WLAN oder iPod. Und es kann auch noch wecken. Tja, seitdem der iPod nicht mehr Plastik-schneeweiß, sondern Klavierlack-glänzend schwarz in den Handel kam, ist Klavierlack-glänzend schwarz die Modefarbe - auch wenn Apple inzwischen längst zum matten Aluminiumfinish umgeschwenkt ist. Doch bis das angesagt ist beim Zubehör, dauert es wohl noch ein paar Monate. Das Terratec "NOXON iRadio for iPod"…

Weiterlesen

Google Earth Züri in 3D
Google hat seinen Weltbetrachter Google Earth in der Version 4.3 freigegeben. Neben vielen Kleinigkeiten wurde vor allem die 3D-Ansicht verbessert. So kann man nun genüsslich durch die Altstadt von Zürich pilgern. Google Earth hat in der neusten Version noch mehr 3D - wie hier in Zürich. Ich war ja schon immer begeistert, dass Google ein grosses Entwicklungscenter in Zürich eingerichtet hat. Meine Begeisterung macht Purzelbäume, seit man in Google Earth 4.3 die Schweizer Metropole mit vielen 3D-Gebäuden…

Weiterlesen

Ion LP Dock
Der ION LP DOCK bringt altes Vinyl direkt auf den iPod.. An den Plattenspieler wird der iPod direkt angedockt und die Musik flugs auf dem Portablen aufgenommen. Kopiert die alten Scheiben direkt auf den iPod ION LP Dock. (Bild: ION) Wer seine analoge Musiksammlung entsorgen will, findet beim Hersteller ION noch mehrere andere Lösungen für Schallplatten und CDs: Neben dem LP-Dock für 179 Euro (299 Franken) gibt es bei ION noch vier verschiedene Plattenspieler mit USB-Anschluss. Kassettenfreunde finden ein…

Weiterlesen

PSP Lite and Slim
Die PSP von Sony ist derzeit der einzige wirkliche Konkurrent zu Nintendos etablierter Gameboy- und DS-Flotte. Wir zeigen, was von der aktuellen Inkarnation, der PSP Lite&Slim zu halten ist. Leicht in der Tasche, großer Multimedia- und Spielspaß: Die PSP Lite&Slim von Sony (Bild Sony) Nicht nur die PSP selbst wurde im Gewicht reduziert, sondern auch der Packungsinhalt. Waren bei der ursprünglichen PSP noch diverse Zubehörteile dabei (Tasche, Kopfhörer, Memory Stick...), muss man sich jetzt mit spartanischer…

Weiterlesen

iCopy bringt copy/paste aufs iPhone - ungefähr.
Jeder iPhone-Besitzer wünscht sich spätestens nach der verpatzten Eingabe eines 40-stelligen WPA-Keys Copy/Paste wie auf jedem Standard-Rechner oder Smartphone. iCopy soll das Problem im Browser lösen. Wie man schon im folgenden Video sieht, klappt das ganze nur im Browser, und ist äusserst unkomfortabel: Leider ist das Kopieren und Einfügen nur beschränkt auf den Browser und den iPhone-internen Mailclient. Da das ganze über eine Internetadresse abgewickelt wird, ist das Sicherheitsrisiko auch nicht gerade…

Weiterlesen

Das Wegwerf-Handy von hop-on
Mit dem HOP1900 kommt, wenn wir Glück (oder eher Pech) haben, das Wegwerfhandy nach Europa. Der Hersteller Hop-On hat bekanntgegeben, dass er einen Auftrag für 10'000 GSM-Modelle seines Einweg-Handys erhalten hat. Bald auch in europäischen Mülltonnen zu finden? - Wegwerfhandy von Hop-On. (Bild: Hop-On) Bisher war das Hop-On HOP1900 für 20 Dollar nur in Nord- und Südamerika für 20 Dollar als CDMA-Handy erhältlich. Es war meist mit einem Gesprächsguthaben von 20 Dollar geladen und kostete so letztlich 40…

Weiterlesen

Freeloader Battery Charger Zellenladegerät für USB
Immer im gerade schlechtesten Moment versagt die mobile Stromversorgung. Im Büro lassen sich Akkus schnell aufladen, doch auf Reise ist der kleine USB-Akkulader Freeloader eine echte Bereicherung. Freeloader Battery Charger - Bildgalerie Das Akkuladegerät neben mir wirkt wie ein Relikt aus längst vergessenen Zeiten. Es ist im direktem Vergleich zum schmalen Notebook fast schon riesig, und beim Laden wird es bedenklich heiß, bis fast die Tischplatte brennt. Ganz und gar unmobil, verhilft es wenigstens den Akkus…

Weiterlesen

Iphone mit Positionsbestimmung via WLan
Die Forscher der Universität ETH Zürich haben bewiesen, dass sich die Positionsbestimmung von iPhones und dem iPod Touch leicht übertölpeln oder auch blockieren lässt. Ein iPhone in Zürich wurde so einfach nach New York "entführt". Die Positionsbestimmung des iPhones erfolgt mittels der Standorte von WLAN-Sendern. Diese werden über eine MAC-ID identifiziert, die sich allerdings leicht fälschen lässt: Die Forscher stellten einfach einen WLAN-Sender auf, der falsche MAC-IDs aussendet und gleichzeitig andere…

Weiterlesen

Cyborg keyboard von Saitek
Die Saitek PK17U Tastatur "Cyborg" kann mit ihren Sondertasten und Leuchtelementen so ziemlich alles, was der Zocker zum Leben braucht. Zum Beispiel im Dunkeln die richtigen Tasten beleuchten. Saiteks Cyborg-Keyboard hat einige Tricks für Spieler auf Lager. (Bild Saitek) Nein, es ist kein neuer Transformer, den Steven Spielberg in seinem gleichnamigen Film vergessen hatte, es ist die neue PK17U Tastatur von Saitek, einem eher unbekannten Hersteller für Joysticks, Mäuse und Tastaturen. Überall leuchtet und…

Weiterlesen

Pinnacle Video Transfer: Vier Lämpchen signalisieren alle Zustände. (Bild: Pinnacle)
Der Pinnacle Video Transfer tut genau das: Er holt sich analoges Video ab (fast) beliebiger Quelle und pumpt es digitalisiert auf (fast) beliebige Datenträger. Das Beste: Die Lösung funktioniert ohne PC oder Mac. Mit vier Lämpchen signalisiert der Pinnacle Video Transfer alle Zustände. (Bild: Pinnacle) In meiner Schublade verstaubten stapelweise alte Videokassetten. Die sind jetzt im Müll. Dank dem Digitalisierer Pinnacle Video Transfer (VT)Pinnacle Video Transfer (VT) habe ich in wenigen Tagen die analogen…

Weiterlesen

Die Suisa senkt die Gebühren auf iPod touch
Die Schweizerische Verwertungsgesellschaft für musikalische Urheberrechte senkt ihre Gebühr auf Festspeicher um bis zu 75 Prozent. Der iPod Touch 32GB wird damit um 111 Franken billiger. Diese Grafik gilt zum Glück nicht mehr: Bisher verlangte die Suisa von Käudern des iPod 32GB fast 153 Franken an Gebühren: Ein Viertel des Grundpreises. Neu werden es 42 Franken sein. Wir von neuerdings.com hinken mit dieser Meldung zwar der Aktualität hinterher - aber nicht grade um Jahre wie die Suisa, die - nach unzähligen…

Weiterlesen

POGO 1104 DVD-Cover
"POGO 1104" war eine Kult-TV-Serie um einen Piratensender auf einem Schiff, die nur 1984/1985 ausgestrahlt wurde. Danach war der ARD der Stoff wohl zu subversiv, denn nun gab es ja sogar legale Konkurrenz. Jetzt ist der Klassiker auf DVD erschienen. Es gibt nicht viele Filme, die Geeks gefallen. Doch welche, in denen es um Radio und Funk geht, gehören natürlich dazu. Ob nun "Frequency" oder "Hart auf Sendung", selbst wenn der Funk dabei nur eine Nebenrolle spielt. Die 1982 ins Kino gekommene Klamotte…

Weiterlesen

WILLCOM D4 Sharp SO16H - erster UMPC mit Intel centrino Atom-Prozessor
Sharp und Mobilfunkanbieter Willcom haben in Japan heute den ersten UMPC mit Intel Centrino Atom-Prozessor vorgestellt. Das Gerät hat einen 5-Zoll Bildschirm mit 1024 × 600 Pixeln und Vista Premium inklusive Servicepack1 und Office. Der Willcom D4 Sharp WS016H UMPC ist ein vollwertiger Vista-Rechner Intels Centrino Atom-Prozessor mit 1.33GHz, 1GB Arbeitsspeicher, 64-Tasten-Keyboard, 40GB Harddisk, WLAN, Mobilfunk, Mini-SD-Slot und Touchpad und 2Megapixel-CMOS-Kamera: Sharps UMPC WS016H hats in sich und wird…

Weiterlesen

Bild
Johnny Lee baut in seinem Labor Zusatzgadgets für die Nintendo Wii-Spielekonsole. Für ein paar Dollar hat man ein Eye-Tracking-System, das 3D-Effekte in Spielen und Simulationen ermöglicht oder ein digitales Whiteboard. Eyetracking für 5 Dollar Video (und ein Wort zum "Erfindungs-Marketing 2.0") nach dem Sprung. Im ersten Fall zeigt die Wiimote auf die Projektionswand und ein selbst gebastelter "Marker" erzeugt einen Infrarotpunkt. Der Marker funktioniert…

Weiterlesen

Solartisch von Mathias Schneyder Design
Der Solar-Schreibtisch von Mathias Schneyder ist die Antwort auf die Frage: Wollen wir nicht alle den düsteren Cubicle-Hallen entfliehen und lieber draußen in der Natur arbeiten? "Solar Workspace" Mathias Schneyder hat einen solar betriebenen Schreibtisch entwickelt, bei dem einem bei der Arbeit am Busen der Natur der Saft für Licht und Computerei nicht ausgeht. Und vielleicht reicht die bald hoffentlich und ordentlich niederbrennendes Sonne auch noch zum Betrieb eines Ventilators. Für mich ist das allerdings nix:…

Weiterlesen

ixpnote-postit.jpg
Die kleinen gelben Post-it (politisch korrekt: Haftnotizen) kleben trotz elektronischen Alternativen überall. Britische Designer präsentieren nun den Mittelweg zwischen Nostalgie und Technik - die Ixp-Notes. Wenn es mal schnell gehen muss, werde selbst ich Technik-Junkie ganz altmodisch. Kurze Notizen oder Termine wandern so nicht gleich in dem elektronischen Kalender, sondern verharren auf dem gelben Post-it an der Wand. Keine Umständliche Bedienung und erst recht keine unbegrenzten Einstellungsmöglichkeiten.…

Weiterlesen

RedPost sign/beta Digiframe
Mit dem RedPost/Kit Digital-Bilderrahmen sorgten die Softwarebastler der Firma RedPost vor einem jahr bereits für viel Aufsehen. Jetzt haben sie das nachfolgemodell sign/beta im Angebot - einen vollwertigen Linux-Rechner inklusive Wifi. RedPost sign/beta: Digitaler Bilderrahmen (fast) im Eigenbau (Bilder RedPost) Alle Bilder Sobald sie einen Hersteller gefunden hätten, der ihnen passt, hören die Jungs von RedPost auf, Bilderrahmen zu bauen, überlassen das dem Lizenznehmer und nennen das RedPost-sign ab dann…

Weiterlesen

Nikon Coolpix P80 mit Superzoom
Die Coolpix P80 von Nikon kommt im DSLR-Look daher, bringt ein 18-fach-Zoom und eine Burstrate von 13 Bildern pro Sekunde. Die Superlative kommen aber mit Abstrichen. Die Nikon Coolpix P80 mit Superzoom, hoher Empfindlichkeit und rasendem Serienfeuer. (Bilder Nikon) Bildstrecke Nikon Coolpix P80 Der Megapixel-Wahn zieht nicht mehr, jetzt setzen die Hersteller in der Kompakt-Kameraklasse auf Superzooms und Maschinengewehrfeuer. Nikon hat mit der Coolpix P80 ein optisches Bindeglied zu den Spiegelreflex…

Weiterlesen

Zoomer Z-WIR-F100: Internetradio, UKW und Streaming - ohne PC.
Das Zoomer Z-WIR-F100 ist ein Empfangsgerät für Webradiosender, das keinen Computer zum Betrieb braucht. Praktisch, weil computerunabhängig: Das Internetradio Zoomer Z-WIR-F100 (Bild: zoomer-radio.de) Internetradio ist eine feine Sache: Hunderte Stationen weltweit zum Greifen nah, da mag höchstens lästig sein, dass man immer einen PC zum Empfang braucht. Immer? Nicht mehr, seit es das Zoomer-Internetradio gibt: Das handliche schwarze Kästchen im kantigen Bose-ähnlichen Design, das sogar über eine…

Weiterlesen

Philips WAC3500 product 01
Das Philips WAC3500 ist eine Mini-Stereoanlage, die abgespielte CD direkt auf die Festplatte kopiert. Im zweiten Teil des Tests musste die Philips-Lösung zeigen, wie gut sich sich in ein Unterhaltungs-Netzwerk integriert. Im ersten Test-Teil des Philips WAC3500 haben wir vor allem die Unterhaltungsfunktionen und das Zusammenspiel mit Satelliten getestet. Das WAC arbeitet im Unterhaltungsnetzwerk als UPnP-Client. Es kann so direkt auf Musiksammlungen am PC zugreifen, sofern dieser eingeschaltet ist und der…

Weiterlesen

Atemschutzmaske von Thanko, USB-gekühlt.
Japan ist für die skurrile Gewohnheit vieler Menschen bekannt, nur mit Atemschutz das Haus zu verlassen. Gegen allzu große Hitze im Sommer lässt sich die weiße Maske nun einfach kühlen - per USB-Anschluss. Bakterien, Viren und Pilze - auf den japanischen Straßen und Hinterhäusern muss es schon sehr lebhaft zugehen. Die ständige Sicherheit lässt sich der interessierte Japaner einiges kosten. Trotz den neusten Modellen im leichten Atemschutz-Markt bleibt jedoch ein großes Problem: Im Sommer kann es ganz schön…

Weiterlesen

PCASS Lügendetekor / Polygraph im Einsatz: Rot steht für Lüge
Der PCASS, ein Lügendetektor auf Basis eines TDS Ranger Handheld Computers mit Windows Mobile 5, Schweiss- und Blutdrucksensoren und entsprechender Software, soll US-Soldaten in Afghanistan und Irak helfen, Verdächtige zu Befragen. Kritiker warnen vor verheerenden Folgen. PCASS Lügendetekor / Polygraph im Einsatz: Rot steht für Lüge (Bilder MSN) 94 Stück des Ad-Hoc-Lügendetektors namens PCASS hat das Departement of Defense bereits gekauft - zu einem Stückpreis von rund 7500 Dollar - und nach Afghanistan…

Weiterlesen

Nokias iPhone-Konkurrent? Oder nur ein Mockup?
Nokia lässt mit Codename "Tube" die Gerüchteküche brodeln: Die Finnen arbeiten demnach mit Hochdruck an einem iPhone-Konkurrenten auf Basis von Symbian S60 mit Touchscreen. Das Nokia-"Touch", der neuste iPhone-Killer. (Bild symbian-freak.com) Erste Bilder eines sehr iPhone-ähnlichen Telefons mit dem Nokia-Logo und der bekannten Symbian-Oberfläche sind gestern auf Symbian-freak.com aufgetaucht. Der Autor behauptet, den iPhone-Konter in Händen gehalten zu haben. Demnach handelt es sich um das erste…

Weiterlesen

Flickr Video
Seit heute erlaubt die Fotocommunity Flickr, auch Video hochzuladen. Dadurch soll jedoch keine Konkurrenz zu YouTube und Co. entstehen, sondern der "Photo Spirit" bewahrt bleiben. Mit welchen Einschränkungen ihr jedoch (sofern kein Pro-Account vorhanden ist) leben müsst, zeigen wir euch nach dem Klick: Zunächst einmal die Fakten: - Videos können nur von Pro-Mitgliedern hochgeladen werden - Jeder User kann Videos ansehen - Maximale Dateigröße von 150 Mb - Länge des Videos maximal 90 Sekunden Dadurch will…

Weiterlesen

Underease
Wer zu gerne Bohneneintopf ißt, bekommt im Büro mitunter ein Einzelzimmer zugeteilt und wird auch aus dem Telefondienst entfernt. Gegen diese Winde gibt es nun mit "Under-Ease" und "Gas Eaters" spezielle Unterhosen. Daß es Einlagen gegen Inkontinenz gibt, ist wohl bekannt. Daß es auch High-Tech-Filter gegen Blähungen (körperliche - gegen geistige hilft nur, die entsprechenden Websites strikt zu meiden) gibt, war mir zumindest neu. Aber wer einem Kollegen oder gar Familienmitglied am liebsten eine Gasmaske aufs…

Weiterlesen

Das LG Kohlefaser-Handy
Das neueste LG-Handy ist so neu, dass es noch nicht mal einen Namen hat. Wohl augenfälligstes Feature: ein Gehäuse aus Kohlefaser und Glas. Von LG sind wir uns ja einiges gewohnt. Obwohl der letzte Coup, das LG Viewty , nicht ganz so erfolgreich war wie vorherige Modelle, vermögen die Koreaner immer wieder mit coolen und vor allem schönen Handys zu überzeugen. So auch heute wieder mit dem neuesten Handy der Black Label Linie, welches so neu ist, dass es noch nicht mal einen Namen hat: Bezüglich Ausstattung ist…

Weiterlesen

Sonys Digitaler noise-cancelling-Kopfhörer
Der erste digitale Noise-Canceling-Kopfhörer soll Sonys MDR-NC500D sein. Er filtert den Aussenlärm elektronisch aus, statt ihn "nur" mit einem Gegensignal zu überlagern. Sony MDR-NC500D ist angeblich der erste digitale noise-canceling Kopfhörer. Das sieht man ihm nicht an. (Bilder Sony) Noise-Canceling Kopfhörer bestehen normalerweise im Wesentlichen aus einem normalen Kopfhörer und einem Aussenmikrofon, welches Umgebungslärm von gleichbleibender Frequenz aufnimmt und um eine halbe Wellenlänge versetzt abspielt…

Weiterlesen

Tooshibas kleinste HD-Kamer IK-HD1
Toshiba präsentiert die kleinste 3CCD-Kamera der Welt - nicht so sehr auf Prosumer, als auf Wissenschafter, Dokumentarfilmer und Big-Brother-Produzenten ausgerichtet. Toshibas IK-HD1 ist die kleinste 1080i-Kamera der Welt, kostet dafür aber wohl umso mehr. (Bild Toshiba) Seien wir ehrlich - der kleine Würfel ist nur der Kopf der Kamera, ein Grossteil der Elektronik sitzt ausserhalb in einem Zusatzgehäuse: Das Gerät hat einen 3CCD-Sensor von 1/3 Zoll Grösse und gibt 1920 mal 1080 Pixel bei 30 Frames pro…

Weiterlesen

Spielverbessernde Pillen von Cyber Game
Spiel-verbessernde Pillen bietet die japanische Cyber Gadget an. Das Viagra für Gamer gibts in zwei Geschmacksrichtungen. Die Blaue Pille - oder doch die Rote? keine Frage aus "The Matrix", sondern einer japanischen Lan-Party. Dort haben Gamer jetzt ihren eigenen Doping-Skandal. Allerdings sind es keine Wachstumshormone, sondern Heidelbeer- oder Fischextrakte, die angeblich die Reaktionsfähigkeit und anderes steigern sollen. Über Nebenwirkungen ist bisher noch nichts bekannt. Aber Red Bull und die…

Weiterlesen

Pool warmes Wasser
Coole Idee für ein warmes Schwimmbecken: in Uitikon bei Zürich wird die Abwärme aus einem Rechenzentrum dafür eingesetzt, das Wasser im lokalen Schwimmbad zu erwärmen. Dank IBM können die Einwohner von Uitikon/CH schon bald in den Pool springen, ohne einen Kälteschock fürchten zu müssen (auch wenn dort keine heisse Brunette für steigende Temperaturen sorgt) (Bild: istockphoto) Dass uns Computer das Leben erleichtern, dürfte bekannt sein. Dass man sich aber dank Computern über ein geheiztes Schwimmbecken freuen…

Weiterlesen

iCoral basic
Eine Dockingstation für den iPod kann eine Handvoll Euros kosten - oder aber 8400 Euro, falls es sich um die Copulare iCoral loft amp handelt! Der iPod ist doch wie McDonalds -für den schnellen Musikgenuß? Nichts für Genießer, High-Ender, bei Mondschein CDs in die Tiefkühltruhe Leger? Doch, sagte sich Gerhard Brandl aus Otzing in Niederbayern. Nachdem letztes Jahr auf der High End in München, von der neuerdings.com noch berichten wird, bereits Röhrenverstärker für den iPod vorgestellt wurden, ist nun eben der…

Weiterlesen

Pioneer Happy Aqua erlaubt Arien beim Baden
"Happy Aqua" ist nicht ein nur spritzwasserfester Mono-Lautsprecher, sondern nimmt auch gleich den Musikplayer in seinem flaschenförmigen Innern auf. Damit er im Bad vor Langfingern geschützt ist? Pioneers Happy Aqua-Duschen-Lautsprecher Nass-Lautsprecher scheinen sich einiger Beliebtheit zu erfreuen. Wie viele unserer Nachbarn wohl behaupten, unter der Dusche Arien zu singen, dieweil das ihr iPod für sie erledigt (und über alles andere wollen wir nicht spekulieren)? Pioneer hilft mit dem "Happy Aqua": In drei…

Weiterlesen

senslux-led-lampe-09983.jpg
Das perfekte Heilmittel für alle möglichen Beschwerden wurde gefunden - das meinen zumindest einige Koreaner. Mit den Senslux LED-Lampen sollen sogar die übelsten Pickel verschwinden. Vitamine, Pillen oder obskure Heizdecken von ebenso mysteriösen Verkäufern haben all einen all zu schlechten Ruf. Mit den viel versprechenden Lampen von Senslux gibt es einen weiteren Kandidaten für zwielichtige Geschäfte. Die drei LED-Lampen der SLG-1500-Reihe haben allesamt ganz besondere Funktionen und sind mehr als irgendein…

Weiterlesen

Überfahrender Waschbär
Schmusetier gefällig, aber das ist doch zu uncool für einen harten Macker wie Dich? Na dann nimm halt, was die Straße übrig ließ: Roadkill Toys liefert Teddybären und Schmusehäschen, die per Anhalter fahren wollten und deshalb etwas mitgenommen aussehen... Twitch, der Waschbär hat leider einen kleinen Fehler: Er ist mause- pardon, waschbärtot. Er hat es leider nicht auf die andere Straßenseite geschafft. Und LKW-Fahrer bremsen nicht für Plüschtiere. Dann wurde er mit Perwoll gewaschen, und ist nun zwar nicht…

Weiterlesen

HP Officejet H470
Die neuste Drucker- Modellreihe H470 von Hewlett Packard vereint Tempo, Steckdosenunabhängigkeit und Druckqualität mit einer Anschlussvielfalt von USB bis Bluetooth - Drucken mobil, sozusagen. Der H470 druckt ohne Steckdose. (Bild: HP) Pro Minute flutschen 22 Seiten Schwarzweissdruck aus dem H470. Im Farbmodus sind es noch 18 Seiten. Doch auch die Fotodruck-Leistung kann sich sehen lassen. 4800 dpi sprüht der rund zwei Kilo schwere Mobildrucker auf Fotopapier. Gefüttert wird der Drucker entweder via…

Weiterlesen

DAS iPhone soll in Deutschland ab Montag noch 99 Euro kosten
Das iPhone kostet in Deutschland ab Montag grade noch 99 Euro: Die Deutsche T-Mobile versucht mit dem 75- Prozent- Preisnachlass offenbar schleppende Verkäufe wett zu machen. In den US-Blogs herrscht Neid. Apples iPhone für 99 Euro: Ab Montag bei T-Mobile, die offenbar auf den Geräten sitzenbleibt. So richtig offiziell ist es nur in Deutschland noch nicht: Auf der T-Mobile-Deutschland-Seite wird der Preis des 8GB-iPhones derzeit noch mit 399 Euro angegeben. Aber auf ihrer Internationalen Webseite kündigte…

Weiterlesen

Bild
Die kleine Online-Fälscherwerkstatt bietet Generatoren für (fast) alle Lebenslagen.Mit Ausweisen ist das so eine Sache. Erst kosten sie Geld für Passbilder, auf denen man nicht lachen darf (spätestens beim Ansehen der Bilder vergeht einem das Lachen sowieso), dann gehören sie einem nicht mal (weil sie Bundeseigentum bleiben) und man muss das Passbild auch noch 10 Jahre lang ertragen. Da wäre es doch schön, zwischendrin vor allem für Onlinezwecke ein paar Extra-Ausweise zu haben. Kein Problem, dank…

Weiterlesen

Sony HDR-TG3E
Die kleinen "Spielzeugcamcorder", mit denen bislang eher Panasonic auffiel, werden nun von Sony mit dem HDR-TG3E um ein Modell ergänzt, das in Full HD aufnehmen kann. Es begann mit einer rätselhaften Botschaft. Einem E-Mail-Liebesbrief, dessen Absender leider in der Blogwerk-Riesenmaschine spurlos verlorenging. "Rebeca, bitte melde Dich"! Gibt auch einen frischen Cappucino und einen Kuchen bei Blogwerk. Versprochen. Sony HDR-TG3E HD-Camcorder und Digitalfotokamera Hallo, Ich hoffe es geht Euch gut,…

Weiterlesen

Samsung Second Life
Second Life ist tot - oder doch nicht? Samsung will bald eine Plattform auf den Markt bringen, welche es ermöglicht, via Handy auf das zweite Leben zuzugreifen. Wenn es dir ähnlich ergeht wie mir, sitzt du auch manchmal im Zug oder Bus und denkst dir, dass es eigentlich ganz cool wäre, wenn man sich rasch in Second Life einloggen könnte ... oder auch nicht. But anyway - im Gegensatz zu unsereins sieht Samsung da scheinbar Potenzial. Gegen Ende Jahr will der Elektronik-Riese aus Südkorea eine Plattform auf den…

Weiterlesen

nike_sportband_large.jpg
In Kombination mit dem iPod gibt es schon lange den Schrittzähler von Nike. Nun trennen sich zwei Welten und Nike geht mit alter Technologie und neuem Sportband andere Wege. Für den fast lächerlichen Preis von ein paar iPod-Socken gab es den Schrittzähler Nike+ - iPod und passende Schuhe von Nike vorausgesetzt. Doch die schillernde Partnerschaft kriselte in letzter Zeit zunehmend. Als einer der ersten Schritt in der Abkapslung kommt der Schrittzähler ganz ohne iPod auf dem Markt. Viel mehr als die alte Version…

Weiterlesen

Green House 8fach Handy Teleobjektiv
Das Green House achtfach-Teleobjektiv für Handys Die Japanische Green House bietet dieses achtfach-Tele als Aufsatz für Mobiltelefon-Kameras an. Mitgeliefert wird ein Stativ und eine Halterung. Lichtstärke ist von dem Objektiv nicht wirklich zu erwarten. Wer mit der Kamera seines Mobiltelefons nicht zufrieden ist, macht wohl Auflösung und fehlendes optisches Zoom dafür verantwortlich. Die wenigsten Handys haben überhaupt ein brauchbares Objektiv, und unter diesen gibts nur eine Hand voll mit einem Tele. Die…

Weiterlesen

LG Iron Man
Das LG Shine Ironman ist nicht etwa aus Eisen, sondern aus 18/Karat Gold gefertigt. Wer eines will, kann sich jedoch nicht bloss aufs Volumen seiner Brieftasche verlassen. Vom Ironman Triathlon dürften die meisten von uns schon mal gehört haben. Am berühmtesten ist wohl der Ironman in Hawai, wo eiserne Männer und Frauen nach einer mehr als anstrengenden Schwimmstrecke und einer kräftezehrenden Etappe auf dem Fahrrad auch noch einen Marathon absolvieren müssen. Mit einem Tussi-Handy wie dem LG Shine würde man den…

Weiterlesen

Logitech Digital Precision PC Gaming Headset
Welche Headsets sind für Spracherkennung gut geeignet? neuerdings.com hat acht Kopfhörersets von Logitech und Terratec mit einem Billigheadset aus dem Supermarkt und einem Profi-Headset für Rundfunksprecher verglichen. Logitech Digital Precision PC Gaming Headset: Kann nur nicht fliegen (Bild: Logitech) Die Spracherkennung am Computer hat große Fortschritte gemacht, allerdings spielt dabei das verwendete Mikrofon eine große Rolle: die typischen Reportermikrofone, die man in der Hand hält, und auch die…

Weiterlesen

Der 14rädrige Segway
Mit einem Segway fällt man in Deutschland auf wie ein bunter Hund. In den USA muss man man sich da noch was einfallen lassen - vierzehn Räder zum Beispiel. Der hier zu sehende Segway hat sage und schreibe 14 (vierzehn) Räder. Zwar wird dadurch der Wendekreis ein wenig engeschränkt, der Auffallfaktor dürfte dafür auch aber um das 14-fache (vierzehn!) steigen. Das Video beweist es: http://www.youtube.com/watch?v=ny6UFRvRXss [Via Geekalerts]

Weiterlesen

Der Brando-Lego-Korrektur-Roller
Wer noch regelmäßig Texte handschriftlich verfasst, braucht ab und zu auch mal Tipp-Ex oder ähnliches. Brando hat das Ganze in Blauklötze verpackt. Der Brando-Lego-Korrektur-Roller Benutzt eigentlich noch jemand Papier? Ihr wisst schon, dieses zumeist schneeweise Produkt aus toten Bäumen? Wenn die Antwort "Ja!" lautet, und man dann auch noch Spaß an Lego Duplo hat, dann könnte Brando das Richtige bieten: Die Füchse haben einen Korrekturroller in einen Plastikbaustein eingearbeitet. Klar, ein schlichter…

Weiterlesen

t-sketch-200803281948.jpg
Das T-Shirt nur als Körperbedeckung? Dank integriertem Display ist das T-Sketch zugleich Kommunikationsplattform. "Na, willst du mit mir gehen?" So könnte die bunt blinkende Nachricht auf dem T-Shirt für schüchterne Zeitgenossen aussehen. Ob nun die Angebetete wirklich in der Disko so angesprochen werden will, ist statistisch eher fraglich. Ein einmaliger Auftritt wäre es sicherlich, zumal die Funktionen gar grenzenlos sind. Auf dem T-Shirt mit dem bezeichnenden Namen "T-Sketch" kann einfach mit dem Finger…

Weiterlesen

Der Yuno-PC: Kaffebecher-Rechner
Der Yuno PC könnte folgende Szene zur Realität werden lassen: Morgens, halb 10 irgendwo auf der Welt. In der Bahn sitzt ein Mensch und liest seinen Kaffeebecher. Absurd? Nö. Yuno PC. Der Yuno-PC-Kaffebecher-Rechner. Meine Morgenroutine ist seit Jahren immer die gleiche: Kaffee kochen, Rechner anschalten, Mails und die aktuellen Nachrichten lesen. Die Herrschaften bei Yanko haben offenbar die gleichen Gewohnheiten. Ganz offensichtlich haben sie deshalb jetzt Heißgetränk und Computer zusammengepackt. Yuno PC…

Weiterlesen

Wasserloses Urinal in Japan
Nicht spülen nach dem Wasserlassen? In Japan ist es Realität. Dort hat eine Bahngesellschaft die Herrentoiletten mit wasserlosen Urinalen ausgestattet. Wenn die Asiaten so ihre Eigenheiten haben, dann liegen diese oft genug im Bereich des stillen Örtchens. Ein leichtes Rauschen vom Band übertüncht da gerne mal das eigene Uriniergeräusch. Etwas schlichter, fast europäisch, ist da die Tatsache, dass die Nankai Eletric Railway Co. jetzt an 18 Haltestellen der Bahn wasserfreie Urinale in den Sanitärbereichen…

Weiterlesen

Transcend Storejet 25
Externe Festplatten haben ein Problem: Sie sind empfindlich. In der Regel reicht schon ein Hinfallen aus geringer Distanz um sie unbrauchbar zu machen. Transcends StoreJet 25 hingegen fühlt sich dann erst richtig wohl. Schmuck und unverwüstlich: Transcend StoreJet 25 (Ausschnitt...) Wo andere Festplatten resigniert aufgeben, lächelt diese mobile Festplatte nicht mal Müde: Sie entspricht dem "MIL-STD-810F Transit Drop Test", welcher das gute Stück rund 26 Mal aus einer Höhe von gut einem Meter auf harten Untergrund…

Weiterlesen

Giga-Byte Gsmart t600
Wer überall und immer fernsehen muss, wird sich über das Giga-Byte t600 freuen. Dank Unterstützung von DVB-H, DVB-T, DAB und T-DMB kann man mit dem Gerät praktisch überall fernsehen. Das 2,6 Zoll grosse Farbdisplay bietet VGA-Auflösung (640 x 480). t600: Fernseh-Handy mit DVB-T und VGA-Display. (Bild: Giga-Byte) Dank einem analogen Fernsehausgang am Telefon kann man für die Glotzerei auch ein grosses Display zu Hilfe nehmen. Daneben kann man mit dem Windows-Smartphone (Mobile 6) diverse andere Dinge…

Weiterlesen

Das Bohnenkiller-Game
Da hilft nur beherztes Zuklicken: Bohnenkiller Nein, mit meiner liebsten Topmodel-Kandidatin Gina Lisa hat das nichts zu tun. Aber sinnfrei ist es auch, nett anzusehen und mit Spaßfaktor: das Bohnenkiller-Game. Eigentlich hatte ich gehofft, ein Game zu finden, mit dem ich Spam auf lustige Art loswerde. Gefunden habe ich dann das hier: "Bohnen killen extrem" ist ein niedliches Flash-Game, in dem es darum geht, Bohnen per Mausklick zu zerquetschen. Das Richtige für müde Heimkehrer am Samstag morgen. Dabei darf…

Weiterlesen

Hello Kittykittykitty
Hello Kitty ist überall. Das eben erschienene Onlinespiel ist nur die Spitze des Eisbergs. Hier eine Zusammenstellung der übelsten schönsten Heimelektronik-Gadgets mit der immerfrohen Katze:   Für süße Träume: Der Hello-Kitty-Wecker Der Hello-Kitty-Wecker (29,99 US-Dollar) überzeugt dabei nicht nur durch frohe Farbgebung, sondern auch durch eine eindeutige Anweisung: Schlafen jetzt! Ach, ihr wollt noch nicht schlafen, sondern lieber Waffeln machen? Dann haben wir auch die Lösung: Waffelig: Das…

Weiterlesen

Samsung G400
Ohne Seele gehts einem nicht gut. Mit dem G400 ergänzt Samsung die Soul-Reihe um ein Klapphandy im Metallic-Look. Ein Soul-Handy von Samsung durften wir ja bereits zur letzten CeBIT begrabschen. Was die Soul-Reihe betrifft, gibt es nun noch einen interessanten Nachtrag: mit dem G400 gibt es in der Handy-Familie mit Seele nämlich bald auch ein Klapphandy: Das G400 kommt wie das U900 im coolen Metallic-Look daher und hat trotz seiner etwas gedrungenen Form einiges unter der Haube: - zwei 2.2-Zoll-Displays - eines…

Weiterlesen

Sony MEX-BT3600U Bluetooth Radio
Mit dem MEX-BT3600U hat Sony ein Autoradio angekündigt, das jederzeit Anschluss findet: Via USB, AUx-Buchse oder Bluetooth. Inklusive Freisprecheinrichtung fürs Handy. Sonys Autoradio kann via CD, AUX, USB und Bluetooth "gefüttert" werden. (Bild: Sony) Autoradios, MP3-Player und Telefone waren in der Vergangenheit eher ein dürftiges Team. Sonys Autoradio MEX-BT3600U macht dem mit vielen Anschlüssen ein Ende: Musik vom MP3-Player lässt sich einfach via USB-Dose, Aux-Stöpsel oder Bluetooth einspeisen. Wird ein…

Weiterlesen

Samsung AnyCall Haptic
Wem ein Vibrationsalarm nicht mehr reicht, der könnte demnächst mit dem Samsung AnyCall Haptic seinen Spaß haben. Vibrationsalarme sind manchmal eine feine Sache. Vor allem in stillen Momenten ist es ratsam, das Taschentelefon auf lautlos zu stellen. Wie wäre es aber, wenn das Handy nicht beim Klingeln vibriert, sondern bei der Benutzung? Samsung hat bereits Mobiltelefone mit Vibrations-Rückmeldung für Berührungen auf dem Markt und will jetzt mit dem Haptic den Touchscreen vollends zu einem fühlbaren,…

Weiterlesen

Windows Mobile 6
Es ist wohl kein Aprilscherz: Am 1.4.08 soll Windows Mobile 6.1 offiziell freigegeben werden. Die neue Version enthält vor allem viele Usability-Flicken. So wurde Copy&Paste in Browser und Mails eingebaut, SMS können als Thread angezeigt werden und das Start-Menü wurde verbessert. Am 1. April gibt es ein neues Handy-Windows. (Bild: BGR) Erste Geräte mit der 6er-Version des Handy-Windows werden wohl das Sony-Ericsson Xperia X1 und das Q9 von Motorola sein. Erste Bilder mit Mobile 6.1 zeigen, ? ? dass die…

Weiterlesen

Pundo 3000 vergleicht Fastfood-Verpackungsbilder mit dem Inhalt. Die Übersicht...
Pundo3000 hat es sich zur Aufgabe gemacht, Fastfood-Verpackungsbilder mit dem echten Inhalt zu vergleichen. Ein Leitfaden für die nächste LAN-Party. Hält die Fastfood-Verpackung, was sie verspricht? Pundo3000 weiss es. Manchmal muss dass Essen eben schneller gehen, sodass Geschmack weniger wichtig erscheint. Aber jeder hatte wohl schon einmal eine grässliche Erfahrung, als er sein Tiefkühlgericht aus dem Ofen zog: Das, was auf der Verpackung angepriesen wurde, hatte mit der Realität in Optik und Geschmack…

Weiterlesen

Der getframed-Bilderrahmen
GetFramed ist ein Briefumschlag, der zum Fotorahmen wird - und aus Deutschland kommt. Ritsch, Ratsch, Klapp - fertig ist der Bilderrahmen Endlich mal wieder ein Gadget mit "Aha!"-Effekt. So schön und schnell Bilder im Netz präsentiert werden können, ein echtes Foto macht auf jeden Fall mehr her. Dieses Produkt von Daniel Rohr dient gleichzeitig als Briefumschlag - und später als faltbarer Bilderrahmen, und das sogar ökologisch wertvoll. Der in verschiedenen Farben erhältliche GetFramed-Rahmen/Briefumschlag…

Weiterlesen

ThruVision Terahertz-Kamerabild
ThruVision kündigt mit der T5000 eine marktreife Terahertz-Kamera an. Sie kann Strahlungen im Terahertz-Bereich auflösen und sichtbar machen. Terahertz-Kameras bleibt nichts verborgen. (Bild: Uni Bochum) Die Terahertz-Kamera von ThruVision sieht deshalb bekleidete Menschen nackt. Die Reichweite ist aber glücklicherweise noch auf 25 Meter beschränkt. Wie teuer die Spannerkamera ist, war nicht zu erfahren. Die Sicherheitsbeamten freuen sich bestimmt über das neue Hilfsmittel. Terahertz-Technik hat aber auch…

Weiterlesen

Der USB-Verlobungsring
Der USB-Klunker - Ein Ring zum Verlieben Der Kunststoff-Diamant-USB-Verlobungsring ist so einzigartig, wie es das Eheversprechen sein sollte. Wer diesen Ring zückt, wird damit dennoch wohl eher eine vorweggenommene Scheidung als eine Hochzeit einläuten. Die Definitionen von Romantik gehen weit auseinander. Dieses Konzept (ja, Entwarnung) dürfte allerdings nur hartgesottene Heiratswillige ansprechen. Dabei lässt sich der Diamant mit einem Handgriff vom eigentlichen Stickring abziehen und gibt sein innerstes…

Weiterlesen

PistolCam - die Pistolen-Kamera für Videoaufzeichnungen von Schiessereien
Schiesst Video und Kugeln gleichzeitig: PistolCam an Handfeuerwaffe. PistolCam lässt sich an zahlreiche Pistolen anschliessen und nimmt während Feuergefechten Video und Audio aus der Perspektive des Pistolenlaufs auf. Das Gadget für Produzenten von Snuff-Filmen und der Horror aller schiesswütigen Ordnungshüter: PistolCam zeichnet den kaltblütigen Mord zu Unterhaltungszwecken ebenso urteilsfrei auf wie die Schüsse eines Cops auf einen unbewaffneten Verdächtigen. Das Gerät ist ein Schweizer Taschenmesser für…

Weiterlesen

Rock Band
Wer heute etwas auf sich hält, spielt nicht mehr Luftgitarre, sondern greift zurück auf entsprechende Konsolenspiele und die dazugehörigen Gadgets. Wegweisend ist auf diesem Gebiet "Rock Band". Jetzt kommt es auch für die Wii. Bisher mussten Wii-Fans noch in die Röhre gucken und ihren Playstation- und XBox-Freunden beim rocken zuschauen. Am 22. Juni hat das zumindest in den USA und Kanada ein Ende: Rock Band kommt dann auch endlich für die Wii auf den Markt. Zum Preis von $170 bekommt man ein komplettes Set…

Weiterlesen

Kiddo Kidkeeper
Sobald Babys mal das Krabbeln anfangen, sind sie schneller weg, als man das gerne hätte. Der Kiddo Kidkeeper passt auf, dass die Kinder sich nicht zu weit entfernen. In meiner Kindheit wurden Kindern oft kleine Ledergeschirre angelegt, damit der Nachwuchs sich nicht unbemerkt davon macht. Heute geht das einfacher. Und sieht auch weniger ruppig aus. Das Set besteht aus einem Sender und einem Empfänger. Besagter Sender schickt ständig ein Signal an den Empfänger und ermittelt damit die Entfernung zwischen beiden…

Weiterlesen

Iphone Princess Luxus-Iphone ©Yellow Jacket Design House GmbH/www.aloisson.com
Was sind schon für einen echten Snob 399 Euro plus billiger Vertrag? Nicht genug! Mit ein paar Diamanten und Gold wird das gute iPhone noch exklusiver - und teurer. Luxus-iPhone für 120.000 Euronen? (Alle Bilder ©Yellow Jacket Design House GmbH/www.aloisson.com) Das iPhone ist schon kein Handy für den schmalen Geldbeutel. Ein neuer Kunde muss für das Handy 399 Euro und für den obligatorischen Vertrag nochmals 24 Monate mindestens 50 Euro im Monat auf den Tisch legen. Im Kreise der Millionäre und Milliardäre…

Weiterlesen

Playstation 3 BD-LIVE
Sony hat für die Spielkonsole Playstation 3 offiziell die Unterstützung von BD-LIVE angekündigt. Damit erhalten die Film-DVD im Blu-Ray-Format Zugang zum Internet und interaktiven Inhalten. Es kann also passieren, dass die Filmscheibe plötzlich neue Inhalte abspielt, wenn man sie einige Monate später in den Player einlegt. Die PS3 wird dank BD-Live zum interaktiven Kino. (Bild: Sony) Mit BD-LIVE auf der Playstation 3 ermöglicht Sony die Ergänzung der Filminhalte über das Netz. Fox will sogar in die Neuauflage…

Weiterlesen

Wall-E-Trailer von Pixar veröffentlicht
Pixar bringt im Juni den neuesten Roboterfilm "Wall-E" in die Kinos - und Animations- und Roboterfreunde können kaum warten. Jetzt ist der Finale Trailer veröffentlicht worden. Pixars Wall-E ist allein auf Erden. Bis... (siehe Video nach dem Sprung) Zumindest bis wir "Ratatouille" gesehen haben, glaubten wir ja, dass sich nur Maschinen für wirklich gelungene Animation eignen. Zuvor hatte Pixar mit "Cars" demonstriert, wie eindrücklich sich sogar Autos vermenschlichen lassen. Stellt man sich jetzt die technische…

Weiterlesen

Shuffle-Mount.jpg
Ständig irgendwo in dunklen Taschen mit verknoteten Kabeln liegen - der kleine iPod Shuffle hat es nicht leicht. Zu neuer Pracht erstrahlt er mit einer schwarzen Wandhalterung. Der kleine iPod ist schon stilsicher. Runde Formen, abgestimmte Farben und das Apple-Etwas zieren das edle Aluminium. Oft nicht ganz so schön ist das kurze Leben des iPod Shuffle. In irgendwelchen dunklen Hosentaschen oder Rucksäcken wird das Äußere strapaziert und die samtweißen Kabel verknotet. Mit dem schwarzen Halter kann man…

Weiterlesen

Zalmann ZM-M220W 01 b
Nachdem noch grössere Fernseher einfach nicht mehr an die Stubenwand passen, kommt nun der Trend zu 3D. Samsung stattet seine Fernseher der Serie 470 mit 3D-Fähigkeiten aus. Dabei kriegt dank elektronischer Shutterbrille jeweils nur ein Auge das passende Bild zu sehen. Auch der Computerzubehör-Hersteller Zalman hat mit dem ZM-M220W eine 3D-Lösung für die Gamer. Diese ist, dank passiver Technik, um einiges billiger. Zalman versorgt die Gamer mit 3D-Monstern. (Bild: Zalman) Die wichtigste Frage lautet aber: Gibt es…

Weiterlesen

Vodafone life W.D.Roth
Vodafone bietet nun zusammen mit Premiere die Formel 1 auf dem UMTS-Handy - sicherer Empfang bei Tempo 200? "Du, da hinten sind grad zwei Pixel gecrasht!" Statt MTV nun Autorennen auf dem Handy? (Bild: W.D.Roth) Ok, ich bin kein Freund von Handy-TV - außer schlechten Augen kann doch eigentlich nichts dabei herauskommen, oder? Und es kann mir doch keiner erzählen, daß er auf seinem Nokia den Ball noch erkennt. Aber ok, für den Fußball- oder Formel-1-Süchtigen mag es der Tod sein, wenn er am Wochenende bei Oma…

Weiterlesen

Philips SHB6102
Der Bluetooth-Kopfhörer SHB6102 ist ein Diener zweier Herren - oder natürlich auch Damen. Erstens verbindet er sich über einen kleinen Funkadapter, der einfach an die Kopfhörer-Buchse beliebiger MP3-Player gesteckt wird, mit dem Taschenmusikanten. Parallel lässt er sich aber auch an ein Handy koppeln. Klingelt das Telefon, hört man einen Warnton im Kopfhörer und kann sofort mit dem Headset das Gespräch annehmen. Das Bluetooth-Headset von Philips arbeitet auch mit funklosen Geräten zusammen. (Bild: Philips) Das 10…

Weiterlesen

Wireless-Grafiktablet von Princeton
Mit dem PTB-W1 Grafiktablett stellt der taiwanesische IT-Hersteller ein kabelloses Zeichengerät vor, das Windows- und Mac-Kompatibel ist und 16 Stunden autonom arbeiten kann. Das Princeton PTB-W1 kommt mit USB-Wireless-Dongle. Grafiker können aufatmen: So sie denn nicht auf einen Bildschirm gucken müssen beim Zeichnen, fangen die Balkonzeiten jetzt auch für sie an: mit dem 2,4-GHz-Grafiktablett von Princeton: Es ist Windows (Vista) und Mac-kompatibel, weist 1024 Druckstufen auf und kann 16 Stunden im…

Weiterlesen

u1020 Prilblumen vorher
Eine limitierte Kamera-Sonderedition gibt es mal wieder bei Olympus: Die µ1020 gibt es 5000 mal mit psychedelischen Skins des rumänischen Künstlers Matei Apostolescu. Bastelset für große Kinder: Eine Olympus µ1020, drei selbstklebende PVC-Schnittmusterbögen, eine Anleitung à la Ikea (Bild: W.D.Roth) "Da hängt eine Tüte mit Ostereiern an der Türe! Von Olympus! Ich trau mich nicht, die reinzuholen!!". Na klar, gerade ist der Rhododendron wieder aufgepäppelt, da wollen wir doch nicht schon wieder... Also lieber…

Weiterlesen

Philips Power4Life SCM7880
Die Geräte aus der Philips Power4Life-Serie dienen als Multifunktions-Ladegeräte und portable Zusatzakkus. Idee und Umsetzung sind gut, aber leider nicht für jedermann geeignet. Philips SCM7880: lädt den iPod nano auch ohne Steckdose. (Foto: D. Amherd / neuerdings.com) Wir alle lieben unsere Handys, MP3-Player und andere Geräte mit Akku - ausser, der Akku sei gerade leer. Tritt dieses Horrorszenario ein, muss man im Zug plötzlich den Gesprächen seiner Mitreisenden zuhören und mit dem lange erwarteten Anruf…

Weiterlesen

Bild
Wie verhält sich die Größe eines Protons zu der des Universums? Tja, das sind Fragen. Der Kamerahersteller Nikon versucht etwas Ordnung in die Größe der Dinge zu bringen. 13,7 Milliarden (= Billions) Lichtjahre ist das Universum groß. Und es wächst und wächst. Die mit meditativer - und glücklicherweise abschaltbarer - Musik unterlegte Flash-Site "Universcale" erlaubt einen Zoom in beide Richtungen der Skala der Dinge, die die Menschen erfassen und berechnen können. Vom Größten zum Kleinsten. Das Universum,…

Weiterlesen

HDTV Demo Shirt
Man muss den teuer gekauften HD-Fernseher nicht auf den Elektromüll schmeissen, nur weil Pro7/Sat1 ihre HD-Fernsehpläne auf Eis gelegt haben. In den nächsten Monaten wird sich die Lücke im hoch aufgelösten Glotzerland zunehmend wieder schliessen. Inzwischen gibt es bereits Protestmaterial um für HDTV zu kämpfen. (Bild: www.hdtv-jetzt.de) Nachdem die Schweizer bei der staatlichen HD-Versorgung vorgeprescht sind , gibt es über die Ostern HD-Futter von EinsFestival für die Deutschen, die dazu ihre ganzen Kanäle…

Weiterlesen

iPod Video W.D.Roth
Die heutigen iPods haben bereits eine Lautstärkebegrenzung. Nun soll eine weitere kommen, die maximal 100 dB erlaubt. Inzwischen nur noch halbstark: iPods werden in Deutschland mit Begrenzer ausgeliefert. (Bild: W.D.Roth) Ich vergesse immer wieder, die Lautstärkebegrenzung meines iPods endlich abzuschalten. Sie kann zwar von Vorteil sein, wenn man ihn in der Tasche spazieren trägt und vergessen hat, den Schieber auf "orange" zu stellen: wenn sich versehentlich die Lautstärke hochdreht, muß man sich dann nicht…

Weiterlesen

wisdom-well-interactive-floor1.jpg
Stillsitzen und Frontalunterricht ist Vergangenheit, so zumindest im Sinne der Entwickler des "Interactive Floor". Ganz im Stil von Twister sollen Schüler in der Bewegung lernen. Zehn Stunden Unterricht, zehn Stunden ruhiges Sitzen: zehn Stunden prallt der Inhalt nur so am Körper ab. Nicht erst seit PISA wissen wir, dass so manches in den Schulen sehr antiquiert ist. Einen neuen Ansatz liefern internationale IT-Entwickler. Auf einem riesigen Bildschirm können bis zu vier Schüler gleichzeitig mit vollem…

Weiterlesen

Der Zune 8GB schwarz. Klein, handlich, minimalistisch im Design.
Der Zune 8GB ist ein eleganter, handlicher und funktionaler Pocket-Mediaplayer. Wer unterwegs Radio hören will oder eine soziale Ader hat (und in den USA lebt), kann ihn als Alternative zum iPod nano ins Auge fassen. Über Microsofts iTunes-Konkurrenz "Zune" kann man denken, was man will. Am Player selbst - zumindest in der neuen, kleinen Nano-Version - gibts nicht viel rumzumeckern: Optisch kann es das kleine, leichte Gerät beinahe mit den Apple-iPods aufnehmen. Mit nur grade drei Tasten und dem Slidepad, das…

Weiterlesen

Bild
Auf der CeBIT 1998 wurde ein kleines schwarzes Schächtelchen mit 32 MB Flash-Speicher gezeigt, das den Musikkonsum umkrempeln sollte: Saehan MPMan F10, der erste MP3-Player. Saehan MPMan F10: Der Urahn des iPod Es ist immer gut, wenn man etwas vorweisen kann, das am eigenen Mißerfolg schuld ist. Im Falle der Musikindustrie ist dies nicht etwa die Käuferschikane mit Kopierschutz und hohen Preisen, sondern der Diamond Multimedia Rio PMP300, der für 200 US-Dollar 32 MB Flash-Speicher bot und allgemein als der…

Weiterlesen

Make3D screenshot
Während die Kollegen sich mit dem Umformulieren von Pressemitteilungen beschäftigen, geeken wir hier mal eine Runde rum und spielen gleich mit dem 3D-Werkzeug des Tages. Zwei Forscher an der Uni Stanford haben Make3D gebaut. Knapp gesagt: Man füttert Digitalfotos rein und kriegt in VRML, Shockwave oder Flashvideo das Ergebnis raus. Ob's funktioniert werden wir gleich sehen. Schritt 1: Wir holen uns eine Einladung zu einem Zugang und verraten dazu unser Mailadresse. Schritt 2: Wir pflücken die Einladung…

Weiterlesen

Luminous Virtual Windows von der Sky Factory: Pseudo-Fenster mit Aussicht
Die leuchtenden virtuellen Fenster sind weder ein Betriebssystem noch ein neues Konzept für Digi-Bildrahmen (auch wenn die Idee besticht). Es gibt sie auch als virtuelle Glasdächer. Der langersehnte freie Blick aufs Mittelmeer - oder die Karibik, oder die Strände von Hawaii - rückt in den Bereich des Möglichen mit "Luminous Virtual Windows". Das Konzept der Wand als Bildschirm kennen wir mindestens seit dem Arnold-Schwarzenegger-SciFi-Film "Total Recall". Eine kostengünstige Variante davon bietet die Firma "Sky…

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!