Technik - Gadgets und Software

In unserer Rubrik Technik - Gadgets und Software finden Sie die regelmäßige Berichterstattung über technische Produkte und Lösungen aus Sicht eines anspruchsvollen Anwenders.

Unsere Redaktion besteht aus Technik-Fans. Diese treten mit dem Anspruch an, die eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse für Sie als Leser verständlich zusammen zu tragen.

Der Humax PDR iCord erlaubt auch die Aufzeichnung von Premiere-Sendungen (Bild: Humax)
Wer die Premiere-HDTV-Sendungen via Satellit nicht nur empfangen, sondern auch aufzeichnen wollte, war bisher auf inoffizielle Lösungen angewiesen, denn kein Festplattenrecorder mit HDTV-Empfangsteil hatte bisher den Segen des Pay-TV-Anbieters. Das ist mit dem iCord anders. Das Gerät für den Satellitenempfang hat die "Lizenz" zur Wiedergabe und zur Aufnahme, und es wird sogar von Premiere selbst hierfür angeboten. Die integrierte 250-GB-Festplatte in dem knapp 500 Euro teuren Gerät erlaubt, entweder bis zu 150…

Weiterlesen

Lenovo Thinkpad - demnächst mit Selbstmordfunktion
Ein neues Sicherheitsfeature von Lenovo ermöglicht es, ein Notebook via SMS zu sperren, falls dieses gestohlen wurde oder verloren gegangen ist.

Weiterlesen

Das Handy, das vier Kugeln abfeuern kann
Das Telefonino begleitet in Italien inzwischen jedes Kind. Die Camorra hat einen neuen Verwendungszweck gefunden: Das Handy als Tarnung für die Mordwaffe. Hände hoch, oder ich telefoniere mit Deinem Schöpfer: In Torre Annunziata bei Neapel ist dieses schmucke Modell eines "Nokitels" aufgetaucht:Das vermeintliche Handy (im Design aus den frühen 90er Jahren stammend) verbirgt eine komplette Pistole mit vier Läufen, die einzeln abgefeuert werden können. Ich möchte mal bezweifeln, dass das von den Carabinieri…

Weiterlesen

Nur eines von mehreren kleinen genialen Programmen auf der Tausendstern-Seite (Bild: tausendstern)
Einen ganzen Pool an kostenloser Software für das iPhone (und den iPod Touch) bietet die Website Tausendstern. Dabei sind es nicht die großen Programme, die uns begeistern - wir freuen uns über viele kleine Apps, die genau das tun, was sie sollen. Oder die uns mit ihrer einfachen, wenn auch vielleicht nutzlosen Genialität begeistern, wie der künstliche Horizont. Alle Programme (zurzeit neun) können kostenlos über den App-Store von Apple direkt auf das iPhone übertragen werden. Wer möchte, kann auch den…

Weiterlesen

PayPal Schlüsselanhänger: Neuer Code alle 30 Sekunden soll Onlinesicherheit erhöhen
Mit einer neuen Sicherheitsabfrage möchte PayPal den Bezahlservice sicherer machen. Man kann zwischen einem Schlüsselanhänger und einer Authentifizierung via SMS wählen. PayPal hat einen neuen Sicherheitscode eingeführt, der abgefragt wird, nachdem man sich mit Mailadresse und Passwort eingeloggt hat. Der sechsstellige Zahlencode wird dabei auf zwei möglichen Wegen an den Nutzer übertragen. Zum einen kann man zu einem Preis von 4,95 Euro ein kleines Gerät bestellen, das den Code generiert. Oder aber man lässt…

Weiterlesen

Vielseitig und vielspeichernd: TrekStor MovieStation pocket c.uc (Bild: TrekStor)
Im handlichen Format offeriert die 500-GB-Festplatte von TrekStor "MovieStation pocket c.uc" nicht nur Platz für Musik, Filme und Fotos, sondern kann sie auch wiedergeben. Und nicht nur das: sie enthält zudem einen Steckplatz für Speicherkarten. Video-Kassetten sind ja schon vergessen, und auch die runden Scheiben (egal ob CD, DVD oder Blu Ray Disc) werden irgendwann von den wahren Speichermedien der Zukunft abgelöst sein: Festplatte (für größere Mengen) oder Speicherkarte (transportabel). Die MovieStation pocket…

Weiterlesen

ELV WS 550: Leuchtet im Dunkeln (Bild: W.D.Roth)
Nur wie tief die Schwalben fliegen, kann die ELV WS 550 nicht bestimmen. Sonst jedoch so ziemlich alles. Und das in solider Qualität. Auf die ELV WS 550-Wetterstation könnten professionelle Wetterbeobachter neidisch werden: Sie erfaßt unter anderem Regenmenge, Sonnenscheindauer, Windstärke, Windrichtung - und natürlich auch Luftdruck, Temperatur und Luftfeuchte. Eine Software ermöglicht es außerdem, das Ergebnis auch am Computer anzusehen. Und die Bedienung erfolgt wie beim mechanischen Barometer per Anfassen: Mit…

Weiterlesen

Wolf im Schafspelz: Der Wortmann Terra PC enthält einen Intel Core i7 (Bild: Wortmann)
Fast zeitgleich mit Asus verkündeten auch weitere Hersteller neue Geräte mit Intels neuem Prozessor-Flagschiff, dem Core i7. So landeten auch Meldungen von Dell und Wortmann in unserer Mailbox. Doch die Zielgruppen sind unterschiedlich: während Dell wie auch Asus vom Design eher die "gehobenen" Wohn- und Kinderzimmer der Welt im Auge haben, möchte Wortmann seinen "Terra PC" mit dem Zusatz "Business" lieber auf oder unter dem Chefschreibtisch sehen. Das Gerät steckt in einem normalen Gehäuse. Immerhin verspricht…

Weiterlesen

tchibo Surfstick (Bild: Tchibo)
Wer unterwegs viel surfen will, ohne die Premium-Angebote der großen Anbieter zu benutzen, dem bietet Tchibo jetzt einen günstigen Pauschaltarif. Allerdings nur in Deutschland. Für 19,95 Euro pro Monat kann man ohne Begrenzung surfen. Den erforderlichen Stick gibt es für 49,95 Euro direkt dazu (falls man kein Notebook mit eingebautem UMTS-Modul benutzt). Die "Flatrate" ist dabei eine "Fair-Flat"-Variante wie woanders auch schon üblich: Bis zu einem Downloadvolumen von 10 Gigabyte je Monat kann man mit voller…

Weiterlesen

Sim City - ab Dezember für das iPhone
Darauf haben sicher viele gewartet. EA bringt für das iPhone eine Version von "Sim City" auf den Markt. Und der Preis ist auch ok. Kaum ein Spiel hat seit 1997 derartig viele Menschen fasziniert, wie "Sim City". Ich hatte die ersten beiden Folgen auf meinen Rechnern und es hat mich, wie viele andere User auch, ganze Nächte am Rechner gehalten. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn es damals schon eine mobile Version des Spiel gegeben hätte. Aber genau die kommt im Dezember auf den Markt: Die Version für das…

Weiterlesen

Die LED Kerze kann man nicht nur ausblasen
Die LED Kerze ist aus Wachs, und hat an ein sehr interessantes Feature. Man kann nicht nur aus- sondern auch anblasen. Es gibt so Dinge, die seit Jahrtausenden im Grundsatz nicht verändert worden sind. Kerzen, zum Beispiel. Ein wenig Wachs, ein Docht, fertig ist ein ebenso praktisches, wie einfaches Hilfsmittel. Es gibt Licht, es wärmt und es ist ziemlich günstig herzustellen. So etwas kann man natürlich nicht kaum verbessern. Aber Kerzen sind auch nicht ungefährlich, hat man mal vergessen, eine aus zu machen. Ein…

Weiterlesen

Ion Audio LP 2 CD
Vinylschätzchen digitalisieren möchte so mancher Plattensammler - doch der PC im Wohnzimmer, da dreht die Lebensgefährtin durch. Mit dem Ion Audio LP 2 CD ist dies nicht mehr notwendig. Von Ion gab es schon so einige Digitalisierungslösungen wie den Videorekorder oder Kassettenrecorder mit Computerschnittstelle und natürlich auch schon Plattenspieler mit USB-Port. Den hat der Ion Audio LP 2 CD zwar auch, doch er kann auch ohne irgendwelche Zusatzgeräte PVC-Langspielplatten auf CD brennen: Es ist nur eine CD-R…

Weiterlesen

Die neuen USB-3.0-Stecker bieten mehr Leitungen (Bild: DCI AG)
Da der USB-2.0-Standard selbst mit 480 Megabit je Sekunde modernen Anforderungen (etwa bei High-Definition-Video-Übertragungen) nicht gerecht wird, gibt es jetzt "Super Speed USB". Das USB Implementers Forum hat jetzt die USB-3.0-Spezifikationen veröffentlicht. Die Schnittstelle ist mit Datenübertragungsrate von max. 5 GBit/s etwa zehnmal so schnell wie der Vorgänger. Der ist auch immerhin schon acht Jahre alt. Das beste an der neuen Norm: sie ist abwärtskompatibel zur alten. Für die höhere Geschwindigkeit der…

Weiterlesen

MSI Neton M19: Auch per Touchscreen zu bedienen
MSI und Asus liefern sich ein Duell im Bereich der Kleincomputer. Mit den Modellen M16, M19 und M22 hat MSI drei "Net-Tops" vorgestellt: universelle Talente, mit denen man selbst Fernsehen schauen kann. Die "Neton" genannte Serie verbindet einen Touchscreen mit einem Desktop-PC, und hat einen TV-Tuner mit an Board. Multimediale Universalstation könnte man es auch nennen. Es klingt fast so, als würden hiesige Wohnzimmer bald einen neuen Einrichtungsgegenstand erhalten. Auf den Markt will man erst zu Beginn 2009,…

Weiterlesen

Da geht's lang: Shuttle-PC mit integriertem Touchscreen (Bild: Shuttle)
Shuttle ist vor allem durch seine kompakten PCs in Schuhputzkastengröße bekannt. Jetzt stellt der Hersteller ein Gerät vor, das neben dem obligaten optischen Laufwerk nur noch eines auf der Frontplatte enthält: einen 7-Zoll-Touchscreen. Der ist direkt mit dem Betriebssystem verbunden und stellt als Zweitbildschirm je nach Konfigurierung des Betriebssystems auch den Desktop oder seine Erweiterung dar. Außerdem ist er berührungsempfindlich. Man kann ihn also zur Bedienung des Computers ohne weitere Tastatur oder…

Weiterlesen

Geh Getriebe!: Go Gear, so heißt die aktuelle Philips Mediaplayerreihe (Bild: W.D.Roth)
Halb so teuer wie ein iPod classic, aber mit Bluetooth? Das ist der Philips MP-3-Player SA5285BT. Wie gut ist der Klangverbesserer "Full Sound"? Wir haben es getestet. Wir waren von der Philips MP3-Klangeverbesserung "Fullsound" nicht so wirklich überzeugt: Zu oft hatte Philips mit Bild- und Tonver hunzungs besserungsverfahren übertrieben: Die Bildverbesserer sind bei Philips Fernsehern oft so intensiv eingestellt, daß sie jede Menge Artefakte produzieren und mit Audio ist es meist ähnlich. Philips ist jedoch von…

Weiterlesen

Pocket Soap von Sea To Summit
Der Schweizer Outdoor-Spezialist Transa hat eine Seife für Reisende im Angebot, die aus einzelnen feinen Blättchen besteht. Keine Schmiererei mehr im Necessaire. Alle wollen reisen, alle wollen backpacken, und keiner will auf den Komfort von Hotelaufenthalten verzichten. Tuben, Pasten und Gels für den perfekten Look müssen natürlich auch dabei sein. Was ich gar nicht ausstehen kann: Die Sauerei im Necessaire, wenn die Zahnpastatube leckt und die Handseife nach der Wäsche aus dem Plastikbehälter den…

Weiterlesen

Du blöde Kiste, schreib endlich! (Bild: Nuance)
Spracherkennung ist interessant, doch immer noch fehleranfällig. Wie gut ist Dragon Naturally Speaking in der Version Preferred Version 10? Spracherkennung, das ist immer noch etwas aus Raumschiff Enterprise ("Computer! Auf den Schirm!!"). Doch ist die Spracherkennung inzwischen auf gewöhnlichen PCs möglich. Kurze Texte wie dieser werden von mir zwar weiterhin mit den Fingern getippt, doch längere Prosa wird schon einmal diktiert. Seit etwa 2005 mit der Version 8 von Dragon Naturally Speaking von Nuance ist die…

Weiterlesen

Musik und Video per Bluetooth streamen - Marantz iPod Dock
Der iPod Dock von Marantz ist mit einem Bluetooth Konnektor ausgestattet, der die Musik an einem Empfänger sendet. Von dort aus kann man das ganze Haus mit seinem iPod beschallen. Erstaunlicherweise kann man seinen iPod mittlerweile bei einige Autoradios direkt anschliessen, aber bei HiFi Anlagen sieht das Angebot noch schlecht aus. Einfach so mal die Musik vom iPod auf einer Party zur Anlage beamen geht also nicht. Es sei denn, man besorgt sich den neuen iPod von Marantz: Der iPod wird in eine Ladestation…

Weiterlesen

Der Skyla Memoir mit eingebauten Fotoscanner
Der Skyla Memoir verfügt über einen eingebauten Scanner, mit dem sich ältere Fotos einfach einscannen und anzeigen lassen. Erinnerungen an schöne Momente hält man gerne in Fotos fest und packt diese in einen Rahmen. Gerne würde man auch ein altes Bild der Hochzeit oder der Kinder in den neuen digitalen Fotorahmen stecken, doch dafür muss das Foto erst einmal eingescannt werden. Da nicht jeder über einen Scanner zu Hause verfügt, ist das schon mal schwierig, aber mit dem Skyla Memoir kommt jetzt eine Lösung auf den…

Weiterlesen

Spycar: Fernsteuer-Spionage
Der Funkferngesteuerte Spy Kids Spycar ist nicht nur mit Kamera und Mikrofon ausgestattet, sondern auch mit Laserkanone - für Missionen gegen andere Mitspieler im Stil von Spion VS Spion. Kameras auf ferngesteuerten Spielsachen sind ein Bastel-Traum so manchen Voyeurs (oder Ehegatten im Scheidungsprozess), und inzwischen haben wir dieses "Spielzeug" auch schon mehrfach ab Stange gesehen. Der Sypcar hier allerdings ist insofern neu, als er neben der Video- auch noch eine Audiofunktion mitbringt und zugleich das…

Weiterlesen

Der Kingston Data Traveler 150 speichert bis zu 64 GB (Bild: Kingston)
Kingston legt mit dem neuesten Data Traveler USB-Stick die Messlatte für USB-Sticks eine Stufe höher: Der ist mit bis zu 64 Gigabyte Kapazität erhältlich. Das macht den Data Traveler zur ernsthaften Alternative zur Speicherung mobiler Daten oder von Sicherheitskopien auf Festplatte. Sinkende Speicherpreise und fortschreitende Technologie sorgen dafür, dass es heute Geräte gibt, die wir selbst noch vor wenigen Jahren kaum für möglich gehalten hätten. Dieser USB-Stick fast so viel, wie zuletzt noch maximal auf eine…

Weiterlesen

Mit MultiTouch-Oberfläche versucht der HP TouchSmart tx2 zu punkten (Bilder: HP)
Hewlett Packard, die man ruhig als Pionier der Tablet-PC-Szene bezeichnen darf, bringen jetzt ihr neuestes Modell auf den Markt. Der TouchSmart tx2 bietet ein künstlerisch gestaltetes Gehäuse sowie eine besonders einfach zu bedienende "MultiTouch"-Benutzeroberfläche. Zusammen mit den Netbooks erleben die Touchscreen-Computer einen zweiten Frühling. Ganz vorne mit dabei ist Hewlett Packard, die ja bei den Ganzklein-PCs irgendwie nicht so recht den Dreh raus hatten. Doch der HP TouchSmart tx2 soll immerhin in der…

Weiterlesen

Das Toshiba G 450 mit zwei getrennten Tastaturen
So ganz neu sind die Feature des Toshiba G 450 ja nicht. Aber dafür hat der Hersteller ein neues Design gefunden. Das Toshiba G 450 ist ein Telefon, das gleichzeitig ein HSDPA Modem und ein mp3-Player ist. Neben der Technik setzt Toshiba aber vor allem auf ein ungewöhnliches Design: : Die Tastatur hat man auf zwei Kreise aufgeteilt. Ob das die Nutzer beim Wählen einer Nummer erfreuen wird? Immerhin kann man beide Tastaturen gleichzeitig mit dem rechten und den linken Daumen bedienen. Es mag ungewohnt sein, auf…

Weiterlesen

Intelligente Knete, oder Silly Putty in Gold.
"Intelligente Knete" heisst eine Knetmasse mit ausserordentlichen Eigenschaften: Der Stoff auf Silikonbasis fliesst wie Lava, springt wie ein Gummiball und splittert wie Glas. Silly Putty hiess das Zeug, das wir in Plastikeiern in den siebziger Jahren von der Tante in Amerika geschenkt kriegten: eine pinke Masse, die sich kneten und verformen liess, aber auch Fäden zog, wenn man langsam an ihr zerrte - je mehr "schnelle" Gewalt man auf die Masse einwirken liess - zum Beispiel das Putty an die Wand warf - desto…

Weiterlesen

Gibt Karies keine Chance - Dental Endoskop
Mit dem Intraoral Dental Endoskop kann man genau das machen, was es im Namen verspricht: seine eigenen Zähne kontrollieren. Die Zahnpflege gehört ja durchaus zu den wichtigeren Angelegenheiten des Lebens. Neben dem mehrfachen, täglichen Putzen der Beisserchen, sollte man auch regelmäßig den Zahnarzt aufsuchen. Das hilft dabei, schwere Schäden zu vermeiden und außerdem ist es kostenlos und die Kontrollbesuche sorgen auch dafür, dass der Zahnersatz ein wenig günstiger werden kann. Wem das alles nicht reicht, der…

Weiterlesen

Handy für das Handgelenk - Hyundai MB-910
Korea macht mobil. Hyundai startet auf dem europäischen Handymarkt und hat gleich ein interessantes Angebot im Köcher. In Korea gehört Hyundai, neben Samsung, zu den größten Elektronikanbietern auf dem Markt. Das sieht in Europa deutlich anders aus, kennt man hier doch allerhöchstens deren Autos. Mit ein paar einfachen Mobilfunkgeräten, möchte man starten, dabei ist aber auch ein Handy für das Handgelenk, das schon für mehr Aufsehen sorgen sollte. Bei den technischen Daten sieht es allerdings noch etwas dünn…

Weiterlesen

Kein Trick mittels Photoshop - Das Glas ist so gross
Das Weinglas von Hammacher Schlemmer übersetzt die Aussage "Jeden Abend ein Glas Rotwein" etwas sehr großzügig. Mein Großvater, ein Allgemeinarzt, pflegte immer zu sagen: "Zu viel oder zu wenig - beides ist schlecht. Das gilt ganz besonders für Alkohol." Ein Glas Rotwein am Abend soll, glaubt man meinem Großvater und dem, was so in diesem Internet zum Thema zu finden ist, gesunden Menschen nicht schaden. Meinem Großvater hat es nicht geschadet, allerdings ist die Sache mit der Gesundheit fraglich, hat man nur…

Weiterlesen

Samsung Gravity: In den USA bereits zu haben
T-Mobile verkauft seit Montag in den USA ein neues Smartphone von Samsung mit dem Namen Gravity. Was neue Handys betrifft, sind die Amerikaner gerne mal ein paar Tage schneller. Schade, denn das neue Samsung sieht zumindest vielversprechend aus. Was die Namensgebung von Samsungs Handy betrifft, haben sie mit dem "Gravity" hoffentlich einen neuen Weg eingeschlagen. Bisher musste man sich für die Bezeichnungen von Samsung-Handys immer ein Buchstaben-Zahlen-Kauderwelsch merken. Oder einfach im Schaufenster auf das…

Weiterlesen

Der Slegoon fährt auch auf dem Kopf weiter
Der Slegoon ist eine Designstudie, die offenbar einzig allein daraus ausgelegt ist, sich mit Highspeed umzubringen. Mein erster Schlitten war aus Holz, hatte Kufen aus Stahl, die ich meist kräftig eingefettet habe, damit das Ding etwas schneller den Berg herunter kommt. Es war ja wichtig, wer den schnellsten Schlitten unter den Jungs hatte. Das endete auch gerne mal mit einem kleinen Unfall, bei dem aber selten etwas ernsthaftes passierte. Mit dem Slegoon hätte man vermutlich jedes Rennen gewonnen. Ob man überlebt…

Weiterlesen

twilight turtle Leucht-Stofftier. (Bild: Firebox.com)
Twilight Turtle ist keine normale Plüsch-Schildkröte: Sie projiziert einen realistischen Sternenhimmel an die Schlafzimmerdecke. Der harte Panzer des weichen Stofftiers beherbergt eine Beamer-Anlage, die insgesamt bis zu sechs Sternbilder in drei verschiedenen Farben an die Decke werfen kann - einzeln oder alle zusammen und in der gewünschten Farbe. Als Einschlafhilfe für Kinder und schlaflose Erwachsene ist das Getier genauso geeignet wie zum Knuddeln - wobei die harte Schale mit den Schaltern zum Wechseln der…

Weiterlesen

Das CL108 ist laut Swisscom das
Drahtlose DECT-Telefone haben bezüglich Elektrosmog einen schlechten Ruf, weil sie auch im Stand-by die Umwelt fleissig befunken. Wie man das besser macht zeigt in der Schweiz die Swisscom, deren neuste Drahtlostelefone nur noch funken, wenn gesprochen wird.

Weiterlesen

Sendespule des Autosimulators
Ein amerikanischer Erfinder hat ein System entwickelt, mit dem auch Fahrräder Ampeln auslösen können, die erst auf grün schalten, wenn ein Auto an der Kreuzung steht. Kennt ihr diese Ampeln an Nebenstraßen, die ums Verrecken nicht grün werden wollen? Und wenn dann endlich einmal 10 Sekunden grün ist, hastet ein Fußgänger über die rote Fußgängerampel und man darf 2 Minuten auf die nächste Grünphase warten. Blöd, aber noch viel blöder sind Ampeln mit Sensorschleifen in der Straße - wenn man ein Fahrradfahrer ist: …

Weiterlesen

VISA testet eine Karte mit Keypad
VISA hat eine neue Kreditkarte vorgestellt, die ein besonderes Sicherheitsmerkmal hat: ein Keypad. Seine Kreditkartendaten über das Internet abzugeben ist immer so eine Sache. Ich nutze für meine Online-Käufe eine Prepaid-Karte, auf der immer nur ein paar Euro lagern. Sollte da mal was schief gehen, ist es nicht ganz so schlimm, und die Karte ist leicht ersetzbar. Viele nutzen aber ihre Kreditkarte aus Angst lieber nicht im Netz. VISA will dem Onlinehandel demnächst mit einer neuen Karte helfen: Auf der Rückseite…

Weiterlesen

Meggy jr RGB: Videospiele in Pixelgrobheit (Bild: Mad Evil Scientist)
Meggy Jr RGB ist ein Bausatz für eine portable Spielkonsole zum selber Programmieren. Der Clou: Die Action findet auf einer LED-Matrix von acht mal acht farbigen Punkten statt. Da können PSP und DS einpacken: Wer seine Freunde unterwegs wirklich beeindrucken will, der zieht "Meggy JR RGB" aus der Tasche und spielt eine Runde Breakout - selber programmiert, natürlich. Die Spezialisten vom Evil Mad Scientist Lab haben den Bausatz für diese Hosentaschen-Spielkonsole entwickelt und vertreiben ihn ab heute in ihrem…

Weiterlesen

Der Feueralarm Wecker sollte Langschläfer wach bekommen
Dieser Wecker imitiert nicht nur eine alte Feueralarmklingel, er ist tatsächlich eine und lässt Langschläfern keine Chance. Ich werde meist vor meinem Wecker wach, aber es soll ja Leute geben, die im Schlaf alles überhören. Schimpfende Partner, schreiende Kinder oder andere Dinge. Wer jeden Abend zwei bis acht Wecker im Schlafzimmer verteilen muss damit er am anderen Tag aus dem Bett kommt, sollte sich eventuell mal diesen Wecker anschauen. Der Wecker besteht aus einer alten Feueralarmklingel, also so ein Ding,…

Weiterlesen

Die Uhr im Fingerring.
Statt eines geheimen Giftbehälters haben diese Modeschmuck-Fingerringe eine geheime Uhr eingebaut. Sie passen auf jeden Finger und kosten fast nichts. Giftringe sind ein neckisches detail der Geschichte (und aus den Abenteuern von Asterix, dem wackeren Gallier): Wenn eine Kabale eine etwas gar garstige Wendung nahm, sorgte einer der Barocken Mitspieler dafür, dass er mal eben kurz den Inhalt seines Rings in den Schlummertrunk des Widersachers schütten konnte, um diesen in einen ewigen Tiefschlaf zu versetzen. Oder…

Weiterlesen

Lenovo Secure ThinkPad USB-Harddisk
Mit einer Echtzeit-Verschlüsselung und integriertem Zahlenblock schützt Lenovos externe USB-Festplatte die Daten von bis zu zehn Benutzern. Ausgerechnet aus China, das nicht grade das Land ist, mit dem man den Schutz der Privatsphäre assoziiert, kommt eine Festplatte, die ihren Inhalt bombenfest halten können soll. Auf diesem Feld haben wir schon einiges gesehen, das meiste ausgerüstet mit einem Fingerabdruckscanner und in Form von USB-Sticks - und nie waren die Kritiker überzeugt, dass der Speicher wirklich…

Weiterlesen

Der Kau-Zähler Kamikami
Kamikami ist ein elektronisches Gerät, das die Anzahl der Kaubewegungen des Trägers erfasst. Damit wir auch alle schön brav jeden Bissen 32 mal kauen. Schon mal ausprobiert? Nach der gängigen Ernährungslehre soll ja jeder Bissen nicht ganz drei Dutzend mal gekaut werden. Das macht dann für einen Teller Spaghetti so gegen 67 Minuten. Und Muskelkater ist auch programmiert. Hilft alles nichts: Die Japaner wollen ihren Kindern beibringen, die nötige Musse beim Essen zugunsten des Magens zu entwickeln. Mit diesem…

Weiterlesen

Alles USB am Notebook-Cooler mit Hub - leider auch die Stromversorgung.
Notebook-Kühler kommen mit steigender Leistung der Taschencomputer zunehmend in Mode. Dieser hier ist zugleich ein USB-Hub. Immer mehr Notebook-Modelle verdienen neben allen technischen Daten und Leistungshinweisen das Prädikat "Oberschenkelwärmer", wobei "warm" ein relativer Begriff und die Skala nach oben offen ist. Deswegen bieten auch immer mehr Zubehörhersteller die mehr oder weniger praktischen und zugleich eleganten Notebook-Kühler an. Warum aber in diese relativ sperrigen Geräte nicht Zusatzn utzen…

Weiterlesen

iPill von Philips: Computer im Bauch.
Philips iPill ist nicht der neue Name eines kleinen mp3 Players, sondern eine "richtige" Pille, die mit Technik vollgestopft ist. Die Medizin sucht immer wieder neue Methoden, wie man Wirkstoffe genau da hinbekommt, wo sie hin sollen. Das Problem vieler Medikamente ist, dass eben meist komplett freigesetzt werden und auf ihrem Weg zum eigentlichen Ziel jede Menge Nebenwirkungen verursachen. Philips hat eine Pille entwickelt, die voller Technik steckt und sich erst aktiviert, wenn sie da ist, wo sie sein soll: Das…

Weiterlesen

136 Kilo soll der Aircraft Aluminum Koffer vertragen
Der Aircraft Aluminum Koffer dürfte beim Check-In am Flughafen für hochgezogene Augenbrauen sorgen. Und für einen teuren Flug. Wer verreist, hat viel zu schleppen. Je länger die Reise dauert, desto voller ist der Koffer. Und dann sind da auch noch die Schnäppchen, die man meist am Ziel seiner Reise machen kann. Da wird der Platz schon mal eng, und der Griff des Koffers dehnt sich bis zu fragwürdigen Graden. So etwas muss ja nicht sein, meint ein Hersteller und hat einen Koffer mit einem Aluminiumrahmen…

Weiterlesen

JT 2-in1 Stick mit mircoSDHC Slot
Der JT 2-in1 Stick hat einen eingebauten microSDHC Slot, der allerdings nur als Reader funktioniert. Das Zusammenlegen von Technikwelten muss nicht immer gut ausgehen, doch im vorliegenden Fall finde ich die Idee ganz hervorragend. Denn die kleinen microSD Karten sind zwar extrem praktisch, man verliert sie aber schneller, als man "MicroSD" sagen kann. Praktisch ist der Stick aber auch, wenn man die Karte aus dem Handy auslesen will: Denn nicht immer hat man einen passenden Adapater dabei oder einen Kartenleser,…

Weiterlesen

Als erstes Handy hat das HTC MAX 4G WiMAX mit an Bord
Mit dem HTC MAX 4G kommt das erste Handy auf den Markt, dass den WiMAX-Standard für Datenübertragungen unterstützt. HTC wirft zur Zeit in einer Frequenz neue Handys auf dem Markt, dass einem schon schwindelig werden kann. Das HTC Diamond ist noch kein halbes Jahr alt, da taucht mit dem MAX 4G schon eine weitere Generation auf. Und je länger HTC entwickelt, desto mehr Features packen sie ihren Geräten bei. Das MAX 4G hat nicht nur ein sehr großes Display, sondern unterstützt als erstes Handy überhaupt den…

Weiterlesen

Mit dem Pocket Boy FC-360 alte NES-Spiele wieder neuentdecken
Pocket Boy FC-360: Eine tragbare Spielkonsole mit Hintergrundbeleuchtung, die alte Nintendo-Spiele wieder zum Leben erweckt. Totgesagte Leben länger - dieses Motto gilt vor allem für Produkte aus dem Hause Nintendo. Während alte Spiele und Hardware von anderen Herstellern meistens im Keller verstauben, nachdem ihre Glanzzeit vorbei ist, sieht das bei Nintendo doch oft ganz anders aus. Eine neue Spielkonsole aus Japan, die optisch sehr stark an der Sony PSP angeleht ist, ermöglicht es, alte Super Nintendo Spiele…

Weiterlesen

Plasma Flux Hazard jetzt auch zu Hause mit den Star Trek Schaltern
Die Star Trek TNG Lichtschalter richten sich eindeutig an Hardcore Star Trek Fans, die ihr Heim verschönern wollen. Zeit für Geständnisse. Bis Mitte der 90er Jahre war ich ein leidenschaftlicher Zuschauer der Star Trek "Next Generation" Serie und verfolgte tatsächlich alle Folgen, derer ich habhaft werden konnte. Ich konnte mich gerade noch zurückhalten, auf eine Star Trek Convention zu gehen. Was mich zurückhielt war, ehrlich gesagt, eine Prüfung an der Uni. Und hätte es damals diese Verkleidungen für…

Weiterlesen

Die diNovo Mini passt in die Hand und - anders als auf dem Bild - mit QWERTZ-Tastatur. (Bild: Logitech)
In der Stube will man keine PC-Tastatur. Wer an seinem Mediacenter oder der Playstation 3 trotzdem ab und zu tippen muss, hat mit der Logitech diNovo Mini einen cleveren aber nicht gerade billigen Helfer. Links-Links-Links-Unten-Unten..Klick..Rechts-Rechts-Rechts… ich hasse Bildschirmtastaturen.Natürlich klickt die Jugend in atemberaubendem Tempo durch die auf dem Fernseher eingeblendeten Nottastaturen und klickt sich die Buchstaben zusammen. Aber wenn ich am Mediacenter-PC eine Videoaufnahme benennen will oder…

Weiterlesen

Picturebook: Sichtbarer Mehrwert fürs Gedruckte
In dem britischen Online-Versandhandel Suck UK gibt es diese pfiffige Idee für Bücher. Anstatt das Buch in ein Regal zu stellen, gibt man dem Schriftwerk die gehörige Portion Aufmerksamkeit und Präsenz durch einen Bilderrahmen fürs Buch. Viele gute Designideen sind unglaublich einfach. Das Picturebook ist so eine. Es handelt sich um eine Mischung aus Regal und Bilderrahmen. Der Glaskasten wird an der Wand montiert und bietet einem guten Buch ein gemütliches Plätzchen, wo es seine "Schokoladenseite", also das…

Weiterlesen

Das neue Nokia E63
Mit dem Nokia E63 bringt Nokia einen Alleskönner auf den Markt, der sogar WLAN hat und zu einem einem erstaunlich günstigen Preis zu haben sein soll. Smartphones werden immer wichtiger für den Alltag, was daran liegt, dass immer mehr Menschen auch von unterwegs in ihren Social Networks nachschauen wollen, was in der Offlinezeit so passiert ist. Nokia bläst zum Angriff, denn man kommt so langsam im Bereich der Smartphones in Bedrängnis. Apple, HTC und Blackberry knabbern kräftig an den Marktanteilen und kommen vor…

Weiterlesen

Shuttle Barebone SG45H7 (Bild Shuttle)
Shuttle motzt die Barebones auf: Das XPC SG45H7 soll mit bis zu 16GB DDR-Speicher ausgestattet werden können. Bestens geeignet für HD-Inhalte im Format 1080p. Der Barebone bringt eine integrierte Intel GMA X4500HD Grafikkarte mit, die speziell für flüssige HD-Wiedergabe geeignet sei, schreibt Shuttle. Das Nackt-System ist dabei auf Leistung ausgerichtet: Zusammen mit den verbaubaren Intel Core 2 Prozessoren mit 1333/1066/800 MHz FSB und bis zu vier Kernen und der optionalen Bestückung mit bis zu 16GB DDR-RAM soll…

Weiterlesen

Der Hyperion Atommeiler für den Garten leistet 25 Megawatt
Der US-Hersteller Hyperion nutzt die Energiekrise und fertig angeblich schon die ersten Mini-Atomkraftwerke für Privathaushalte. Von den 50 Jahren bis Ende der 70er Jahre versprachen uns Forscher, dass nun aber bald wirklich ganz schnell der eigene Atommeiler im Keller werkelt. Seit den 80er Jahren ist das Thema nicht mehr so richtig angesagt, weil sich ein paar Leute mal Gedanken darüber gemacht haben, wohin man eigentlich den strahlenden Abfall entsorgen soll. Doch mit der Energiekrise wird die Atomkraft wieder…

Weiterlesen

Memup Mediadisk DNX brennt Filme ohne Umwege auf DVD (Bilder: Memup)
Memup stellt zwei neue Multimedia-Festplatten mit besonderen Funktionen vor. So bietet die Mediadisk DNX einen DVD-Brenner und die TWX WLAN nach 802.11g. Beide Festplatten liefern über den HDMI-Ausgang Full-HD-Auflösung (1080p) an die angeschlossenen Bildschirme. Geräte der Mitbewerber geben in der Regel nur 1080i aus, was bei Full-HD-Fernsehern nicht viel Freude bringt. Laut Hersteller enthalten die Laufwerke Sigma-Design-Prozessoren, die eine flüssige Darstellung sicherstellen sollen. Die Mediadisk DNX enthält…

Weiterlesen

ELV-Funkwetterstation WS 300 (Bild: W.D.Roth)
Die ELV-Funkwetterstation WS 300 hat viele Sensoren, doch beim Funk wurde leider gespart. Das Wetter spielt in unserem Leben eine große Rolle. Auch wenn nicht mehr unser Leben davon abhängt, ob es gerade mal regnet oder nicht, beschäftigen wir uns doch gerne noch jedes Tag intensiv wieder damit, wie warm es draussen ist, oder ob wir einen Schirm benötigen. Man kann ins Internet schauen, im Radio nach hören, oder sich eine der vielen Wetterstationen besorgen. Wir haben uns im Sortiment des gerade auf diesem Gebiet…

Weiterlesen

Die hama Ringleuchte. (Bild: hama)
Dinge lassen sich häufig noch schwieriger fotografieren als Kinder oder Tiere - hier bietet die Makro-Ringleuchte von hama Abhilfe. Wer öfter mal abgelegte Kleidung, Kaffeemaschinen oder sonstige Dinge bei eBay veräußert, kennt die Schwierigkeiten, die Teile so abzulichten, dass sie einigermaßen vernünftig aussehen. Der Frontalblitz, wie ihn die meisten Digitalkameras besitzen, ist hierfür häufig zu hell oder spiegelt sich auf den Oberflächen der Objekte. Nicht jeder hat ein komplettes Ministudio zur Hand, und…

Weiterlesen

Mitten im schönen Ferrari 430 - iPod Touch (Bilder: Ferrari)
Wer sich bisher noch nicht für einen iPod Touch entscheiden konnte, dem wird vielleicht der Ferrari Scuderia Spider 16M helfen. Der hat den Touch nämlich umsonst im Paket. Erstaunlich lange haben viele Autobauer benötigt, um ihren Wagen auch einen einfachen USB-Anschluss zu verpassen, an dem man auch einen iPod oder andere mp3-Player anschliessen kann. Mittlerweile haben einige nachgerüstet, aber eine passende Ablage für den Player gibt es immer noch selten. Ferrari hat sich das zu Herzen genommen und einen ganzen…

Weiterlesen

Hang it On: USB-Harddisk verstaut.
Hang it On von Designer Sangho Jin lässt externe Harddisks am Bildschirm des Monitors abhängen. Die Staueinrichtung für Festplatten löst ein kaum vorhandenes Problem. Auf den ersten Blick gefällt Shangho Jins Idee mit Durchdachtheit: Wohin nur mit den externen USB-Festplatten, die all die Netbook-Besitzer bald schon mit sich herumschleppen werden? So mancher Zug-Tisch hat schliesslich kaum genug Platz für das Netbook (oder Magnete in der Oberfläche, die den Daten rasch den Garaus machen). Na, aufhängen könnte…

Weiterlesen

Zuverlässig und leicht zu bedienen: Brother Innovis 30
Wer ein zuverlässiges Werkzeug zum Nähen sucht, der sollte die Brother Innovis 30 nehmen. Denn sie ist nicht nur robust, sondern vor allem eines: narrensicher. Wer keine Kleiderfabrik besitzt oder zu den Freaks gehört, die sich ihren Zwirn selbst zusammenschneidern, kommt ja eher selten in die Verlegenheit, selbst etwas nähen zu müssen oder wollen. Umso wichtiger ist es, dass das Werkzeug sich dann besonders einfach bedienen lässt. Und hier ist die Brother Innovis 30 eine wirkliche Überraschung. Denn sie bietet…

Weiterlesen

Deutsche Post Clevercard: Ja was nun? Gesund leben oder Nestlè Produkte essen?
Die Deutsche Post hat sogenannte "Clevercards" entwickelt, die man in einen USB-Kartenleser steckt, um dann Werbung aus dem Internet zu saugen. Freiwillig. Das sinnloseste Gadget des Monats November scheint gefunden: Die Deutsche Post versucht ja neuerdings, technisch innovativ zu sein, schafft es dabei aber immer wieder, extrem komplizierte Lösungen zu erschaffen. "Handy-Porto" konnte uns im Test schon weder vom Preis noch von der Sinnhaftigkeit her überzeugen. Doch es geht noch blöder - auch wenn die Karte…

Weiterlesen

Ein Fernseher? Ein Videorekorder? Der iPod Nano TV ist eher eine Lupe
Mit dem iPod Nano TV kann man zwar kein Fernsehen schauen, aber immerhin das Display des Nano vergrössern. Die Menge an mehr oder weniger brauchbaren Accessoires für die iPod Reihe nimmt einfach kein Ende. Als neuste Errungenschaft erfreut dieses Plastikgehäuse den schlechten Geschmack. Was auf dem Bild aussieht wie ein kleiner Fernseher mit eingebauten Videorekorder, ist weder ein Fernseher noch ein Videorekorder. Im Grunde handelt es sich um eine Lupe: Das Display des iPod Nano ist sicher nicht gerade groß, aber…

Weiterlesen

Die Honda-Gehhilfe (Keystone)
Der Honda Walking Assist ist eine mechanische Gehhilfe für alle, die zum Beispiel Probleme mit dem Treppensteigen haben. Wenn man älter wird, werden bestimmte Dinge schwieriger. Zum Beispiel: Treppensteigen. Das trifft demnächst auf grosse Teile der Star-Wars-Generation zu. Bei Honda hat man eine Gehhilfe entwickelt, die dabei helfen soll, bestimmte Gehschwächen auffangen zu können. Doch Honda geht es noch um mehr. Denn viele gesundheitlichen Probleme, die im Alter auftauchen können, resultieren aus harten…

Weiterlesen

Der Star Wars Toaster mit der leckeren dunklen Seite der Macht
Die Figur von Darth Vader aus der "Star Wars" Reihe schaut einen ab sofort auch beim Frühstück grimmig an. Schuld daran ist ein Toaster. Die bösen Figuren eines Films lassen sich meist nicht so richtig gut verkaufen. Sie sind wichtig, damit der Film überhaupt funktioniert, aber man hat sie meist auch schnell wieder vergessen. Ausnahmen bestätigen die Regel. Da wäre zum Beispiel Gert Fröbe im James Bond Film "Goldfinger" oder Anthony Hopkins in "Das Schweigen Lämmer". Eine weitere Figur dieser Art ist Darth Vader…

Weiterlesen

Komapktanlage mit CD-Brenner - Teac LP-R500
Zwei Welten verbindet der Teac LP-R500. Als Plattenspieler und Tapedeck arbeitet er genauso, wie als CD-Brenner. In meinem Keller stehen diverse Kartons, die eine mir teure Fracht beherbergen. Zum einen sind da zwei Kartons mit Vinyl, zum anderen zwei weitere mit alten Kassetten, die ich in den 80er Jahren aufgenommen habe. Ich hab zwar noch ein altes Tapedeck von Onkyo, aber keine Möglichkeit zu kopieren. Einzelgeräte, die man per USB an den Rechner anschließt, damit sie danach als Staubfänger rumstehen, will ich…

Weiterlesen

Technisat DigiCorder HD S2: Bis zu vier Pay-TV-Smartcards können eingesetzt werden (Bild: W.D.Roth)
Nun ist Schluß mit dem "1,5-Tuner-Konzept" bei den Technisat-HDTV-Satellitenreceivern: Der Digicorder HD S2 bekommt einen echten zweiten HD-Tuner. Und der HD8-S nur einen Tuner und keine Festplatte. Bei Technisat wird so einiges umgebaut. So gibt es die Radioropa-Pay-Radio-Stationen nicht mehr, die unter anderem Hörbücher ausstrahlten und die man zum Kauf eines Receivers einige Monate gratis hören konnte. Dafür hat der nicht nur bei uns gelobte HD-Sat-Receiver Digicorder HD S2 nun einen echten zweiten Tuner…

Weiterlesen

Die Xiao TIP-521 druckt die Fotos direkt aus
Die Xiao TIP-521 ist eine Digicam, der man einen Drucker angepflanzt hat. Das macht die Kamera nicht schöner, aber durchaus praktisch. Polaroidkameras werden so gut wie nicht hergestellt, alte Filme, zum Beispiel für die legendäre SX-70 sind in Europa nur noch bei Ebay für horrende Preise zu bekommen. Aber praktisch sind die alten Kameras schon, denn man hat eben innerhalb von Sekunden ein sichtbares Bild. Der japanische Hersteller Tomy hat so etwas nun für Digitalkameras konstruiert. Der Fotodrucker ist einfach…

Weiterlesen

Flacher geht es kaum - MA BTCARD Optical Maus
Die MA BTCARD Optical Maus versteckt sich im PCMCIA Slot des Laptops und ist so immer einsatzbereit. Normalerweise kann man mit dem Touchpad einen Laptops recht gut klar kommen, denn für die meisten Anwendungen reicht es locker. Bei komplizierteren Programmen, wie zum Beispiel Adobe Photoshop sieht das allerdings anders aus. Doch normale Mäuse für den Laptop sind sperrig und fliegen lose in der Transporttasche rum. Die BTCARD lässt sich im Rechner transportieren. Video nach dem Klick: Die Hersteller haben eine…

Weiterlesen

Terratec NOXON iRadio Cube: Klein und Stereo
Dedizierte Internetradioempfänger gibt es inzwischen einige. Der Terratec NOXON iRadio Cube buhlt mit einem zusätzlichen Napster-Freimonat um die Gunst des Käufers. Bislang waren die Terratec-Noxon-Geräte entweder ganz ohne Lautsprecher, wie das allererste Modell, oder aber mit einem Mono-Lautsprecher - den zweiten mußte man dann zusätzlich dazukaufen. Das neueste Modell hat nun anscheinend wieder gar keine Lautsprecher mehr, doch das ist Tarnung. Dazu kommt, dass der Hersteller mit Freiabos für Napster um sich…

Weiterlesen

Die goLITE BLU von Philips ist eine echte Winteruhr mit gesundem Licht
Die Philips GoLITE BLU ist eine Schreibtischlampe mit blau simuliertem Tageslichtspektrum. Selbst bei zwanzig Minuten am Tag soll sich Wintermüdigkeit legen. Wenn doch nur alle Ideen so gut wären, wie die von Philips. Die goLITE BLU ist eine Schreibtischlampe mit integrierter Therapiefunktion gegen Wintermüdigkeit. Also genau das, was zumindest ich momentan gut brauchen könnte. Es ist allgemein bekannt, das der Lichtmangel im Winter durch spezielles künstliches Licht behoben werden kann. Philips macht sich das in…

Weiterlesen

Der große Hixbooksreader
HixBooks stellt seine Alternative zu Amazon Kindle und den eBooks von Sony und Ectaco vor: gleich zwei Lesegeräte und ein Konzept, dass die Verlage mit einbindet. Mit einem Haken. Zurzeit ist das System nämlich nur für Österreich vorgesehen, die Ausweitung auf den "gesamten deutschsprachigen" Raum steht noch an. Und noch befindet es sich im "statu nascendi" (lat. Stadium der Geburt), will heissen, der Anbieter sucht noch Kooperationspartner, und Preise stehen auch noch nicht fest. Ich bin ein Fan von…

Weiterlesen

Das digitale Mikroskop wird per USB angeschlossen
Das Digital Mikroskop kann wirklich richtig nah an die Dinge ran gehen, Fotos machen und sogar Zeitraffer Videos aufnehmen. In meinem Freundeskreis hatte praktisch jeder irgendwann mal in seiner Jugend zu Weihnachten ein Mikroskop geschenkt bekommen. Es machte auch Spaß durch die Linse die ansonsten nur schwer sichtbare Welt der Kleinstlebewesen zu erkunden, war aber, zumindest in meinem Fall, nach einer Zeit auch irgendwie langweilig. Aber Makroaufnahmen sehe und mache ich bis heute gerne. Das Digital Mikroskop…

Weiterlesen

Das Saitek Eclipse III - schönes Design und eine Hintergrundbeleuchtung
Saitek bringt mit dem Eclipse III ein neues Keyboard auf den Markt, dessen Tastatur über eine Hintergrundbeleuchtung verfügt. Wer gerne mal bei wenig Licht vor dem Rechner sitzt, der wird die Vorzüge einer beleuchteten Tastatur kennen. Das neue Erzeugnis von Saitek sieht zumindest schon mal gut aus: Schon seit einiger Zeit bietet Saitek mit der Eclipse Serie Keyboards an, die über eine Beleuchtung verfügen. Wie bei den Vorgängern, kann man die Farbe seinem Wünschen anpassen, aber das Blau gefällt mir schon mal…

Weiterlesen

General Dynamics Itronix GoBook MR-1 - Funktioniert auch an der Front
Das General Dynamics Itronix GoBook MR-1 ist derartig robust, dass man es zur Not als Wurfgeschoss nutzen kann. Das Panasonic Toughbook F8 bekommt ernsthafte Konkurrenz. Wenn es darum geht unter harten Umweltbedingungen ein funktionsfähiges und vor allem verlässliches Notebook zu haben, dann könnte das nicht gerade sehr hübsche Itronix Go Book MR-1 ganz weit vorne auf der Einkaufsliste stehen. Der Hersteller verspricht, dass man es nur Einsatz grober Gewalt kaputt bekommt: Über das Design sollte man schnell den…

Weiterlesen

Eine exakte Nachbildung des Apollo 11 Raumanzug
Gut, es ist nicht der echte Raumanzug, den man da kaufen kann, aber es handelt sich um eine exakte Nachbildung. Auch was den Preis angeht. Für die Mondlandung 1969 war ich dann doch noch etwas zu jung, aber in der Kindheit spielten Weltraumreisen schon eine größere Rolle. Später wurde die Fantasie dann durch die Perry Rhodan Reihe beflügelt und im Traum so manche Weltraumschlacht geschlagen. Da hätte so ein Raumanzug, wie er jetzt angeboten wird, schon geholfen: Laut des Herstellers handelt es sich um eine genaue…

Weiterlesen

Ungewöhnliche Tastaturaufteilung beim XH-MO25 TV
Warum, dachten sich die Hersteller des XH-MO25 TV, warum packen wir einfach nicht alles in ein Handy rein, was wir so im Regal haben? Wer seine Firma "XH-Hope" nennt, der schaut mit Mut in die Zukunft und hofft offenbar auf günstige Geschäfte. Die chinesische Firma mit diese Namen will mit ihrem neuen Produkt die Weltmarkt aufrollen und hat dafür so richtig tief in die Trickkiste gegriffen. Man bringt ein Handy auf den Markt, dass vor lauter eingebauten Spielzeug kaum laufen kann. Leider haben die Chinesen ein…

Weiterlesen

Viel teure Technik steckt im ECCI Trackstar 6000
Das ECCI Trackstar 6000 ist ein Lenkrad für Videospiele, das einen komplett neuen Standard setzt. Auch was den Preis angeht. Ich spiele schon gerne am Rechner oder der Playstation zur Entspannung, dazu gehören dann auch mal Rennsimulationen wie "GTR" oder "GT Legends". Ohne Lenkrad geht bei diesen Spielen schon lange nichts mehr, und Force Feedback ist ebenfalls ein Muss. Doch der Unterschied zu einem echten Wagen ist trotzdem noch recht groß. Das ändert jetzt das ECCI Trackstar 6000, ein Lenkrad für Rennspiele,…

Weiterlesen

Timedomain von Maxell. Ein klingender Rugbyball.
Das MXSP-iPod-Dock soll seine Klangwellen kugelförmig statt zielgerichtet abgeben und deshalb besser klingen. Timedomain nennt Maxell das Prinzip. Die einen finden es genial, die anderen unbeschreiblich. Die Rede ist nicht von Troubadix, dem Barden der Gallier - sondern von den Rugbyball-Lautsprecherboxen der Japanischen Firma Maxell (aus dem Hause Hitachi). Ich habe eigentlich nach einem anderen Maxell-Produkt gesucht und bin dabei auf dieses Zeppelin gestossen, das im Frühjahr lanciert worden ist und es noch…

Weiterlesen

Lederhüllen von Noreve: Für den Asus EEE PC 1000, diverse Handys, SE C905. (Bilder Norêve)
Noreve bringt neue Lederhüllen für das Sony Ericsson C905, den Asus EEE PC 1000 und (fast) beliebige Handys und Smartphones. Norêve macht Mode - für Mobiltelefone und Notebooks. Die Franzosen haben zu den ersten gehört, die eine hochwertige Ledertasche für den Asus EEE PC angeboten haben. Jetzt haben sie eine Klapptasche für den Nachfolger mit dem 10-Zoll-Bildschirm und mehr:Wer sich vor Kratzern auf seinem edlen iPod Touch oder dem E71 von Nokia fürchtet, den Archos in eine oberflächenschonende Hülle stecken…

Weiterlesen

Das OLED Display des Motorola Aura
Wirtschaftskrise? Welche Wirtschaftskrise? Scheint sich Motorola gedacht zu haben, die noch in diesem Jahr das Aura auf den Markt bringen. Ein Mobiltelefon soll für die meisten Menschen vor allem eins sein: ein praktischer Helfer im Alltag. Wenn es dabei auch noch einigermaßen gut aussieht, gibt es Bonuspunkte. Daneben gibt es auch Handys, die weniger mit den eingebauten Features glänzen, sondern mehr mit der verbauten Technik. Das Tag Heuer Meridiist ist so ein Ding. Motorola bietet jetzt mit dem Aura ein…

Weiterlesen

Edel sei die Kamera, hochauflösend und gut (Bild: obs/Bohème PR)
Um im grauen Gadgeteinerlei hervorzustechen, wählen die Hersteller immer ausgefeiltere Methoden. Beziehungsweise aufgesetztere. So ist die SPEED-LINK "Vicious and Divine"-Kamera (deutsch für "verrucht und göttlich") mit über 1.350 Swarovski-Kristallen zwischen 1,8 und 3,2 Millimeter Durchmesser besetzt und kostet den anspruchsvollen Benutzer (bzw. wohl eher die Benutzerin) knapp 400 Euro. Selbstverständlich wird diese Handarbeit nur auf Bestellung geliefert und erfordert zwei Monate Geduld. Schade nur: In Skype &…

Weiterlesen

Ein Aero-Spider von Takara-Tomy an der Decke.
Aero-Spider ist ein Fernsteuerauto von Takara-Tomy, das an Wänden und an der Decke fährt. Die Umdrehung des Luftkissen-effekts machts möglich. Das hat mich immer fasziniert: Selbst in der vollgestelltesten Wohnung eröffnet sich eine aufgeräumte Leere voller Eleganz, unterbrochen nur von dünnbeinigen Stehlampen - wenn man sich auf den Rücken legt und zur Decke blickt. Der nächste Schritt der Tagträumerei einer kopfstehenden Welt ist der: Welch grossartige Rennstrecke für ferngesteuerte Autos! Angesichts der Grösse…

Weiterlesen

Das MacBook Trackpad
Das Trackpad der neuen MacBooks macht Probleme: Es nimmt vielfach die Klicks nicht an, berichten frustrierte Benutzer. Crunchgear zitiert einen Systembetreuer, dessen Firma eine ganze Flotte neuer MacBooks gekauft hat und der sagt, bei allen würde der Klick auf dem neuen, übergrossen und tastenlosen Touchpad nur in 60 Prozent der Fälle angenommen. Vielfach setze danach eine mehrsekündige Pause ein:In dieser Zeit werde vom Trackpad überhaupt kein Klick mehr angenommen. Nicht erst seither haben sich bei Crunchgear,…

Weiterlesen

Der automatische TV-Butler
Dieses TV-Möbel ist das ultimative Gadget für Leute, die noch fernsehen - und das vor allem im Bett tun. Die Sofakartoffel war gestern: Heute hat, wer nicht viel auf sich hält und zu viel Freizeit hat, einen Fernseher im Schlafzimmer (nebst dem in der Küche und dem im Bad). Damit Couchpotatoes die nächste Stufe des Abstiegs mühelos bewältigen können, gibt es jetzt dieses TV-Möbel, das den Grossbildschirm auch im kleinsten Studentenkämmerchen zum Bett-Kino macht:- vollautomatisch und ferngesteuert. Das einzige…

Weiterlesen

Sneakey macht aus Bildern einen Schlüssel
Sneakey ist eine experimentelle Software einer amerikanischen Universität. Mit deren Hilfe kann man jeden beliebigen Schlüssel kopieren. Es ist schon erstaunlich, was Technik dieser Tage so alles kann, aber diese Software ist wirklich so absurd gut, dass man schon Angst bekommen kann. Denn Sneakey gelingt, funktionsfähige Kopien eines Schlüssels herstellen zu lassen und das selbst von Bildern, die extrem verrauscht oder ansonsten schlecht aufgenommen sind: Selbst wenn das Foto aus großer Entfernung geschossen…

Weiterlesen

Das Mini-Windrad holt die Energie aus der Luft
Mit dem Mini-Windrad namens Mini Kin Green Power Generator gibt es eine Alternative zu Solarladegeräten. Die Idee ist so alt, wie die Frage, ob man den Wind nicht auch zur Stromerzeugung nutzen kann. Seit Jahren wird die Windenergie weltweit ausgebaut und überall findet man die mehr oder weniger hässlichen Windparks. Das Prinzip der Energiegewinnung hat nun ein Hersteller aufgenommen und in ein kleines Windrad gepackt, dass man sogar an seinem Oberarm festmachen kann: Das kleine Windrad ist leicht und kann dank…

Weiterlesen

Der Snowball Launcher sorgt für klare Verhältnisse
Der Snowball Launcher dürfte bei einer Schneeball dafür sorgen, dass die Gegner keine Chance haben. Der erste Schnee ist in diesem Jahr schon gefallen und so langsam wird es richtig Winter. Ski, Schlitten und Snowboard werden langsam entstaubt und die erste Schnellballschlacht ist auch nicht mehr fern. Da kommt der Snowball Launcher im richtigen Moment. Frei nach dem Motto "Bring kein Messer zu einer Schiesserei mit" könnte der Launcher die Zukunft der Schneeballschlacht komplett verändern: Man muss vorher nur…

Weiterlesen

Sonys PSP-3000 ist mehr als nur ein Spielzeug. (Bild: Sony)
Seit einigen Tagen ist die Playstation Portable 3000 von Sony in die Läden. Das Teil ist nicht nur Spielknochen sondern auch Skype-Telefon, Internet-Surfbrett, Klo-Fernseher und Mini-Multimedia-Center. Bei Raumschiff Enterprise hatten sie den Communicator. Ich hab eine PSP 3000.Die Playstation Portable (PSP) ist seit Jahren beliebter Spielknochen für die Teenie-Generation. Technik-Freaks waren davon begeistert, weil sich die Mini-Konsole recht einfach hacken liess und dann mit handgestrickten Programmen…

Weiterlesen

Recon Scout: Mit Antennen für Fernsteuerung und Kamerabild
Das Unternehmen Recon Robotics hat einen Roboter mit dem Namen Recon Scout entwickelt. Die Mission: lautlos gefährliche Bereiche überwachen. Zum Beispiel im Militär oder Polizeieinsatz. Mit der festgesteuerten Drohne möchte man für mehr Sicherheit in brenzligen Situationen sorgen. Zum Beispiel bei Geiselnahmen oder Situationen, wo eine Aufklärung in unübersichtlichem Gelände für die Einsatzkräfte lebensgefährlich werden könnte. Zu den besonderen Merkmalen gehört, dass der Roboter durch seine Konstruktion nicht…

Weiterlesen

Selbstbau-Lautsprecher sind weder vom Klang noch von der Optik schlechter als Massenware
Viele HiFi-Enthusiasten trauen der Industrie nicht und bauen sich ihre HiFi-Lautsprecher und Geräte lieber selbst zusammen. Einmal im Jahr trifft sich diese Szene auf der "HiFi Music World", auf der auch viele Hersteller von Komponenten zu finden sind. DIY, die Abkürzung von "Do it yourself", ist das Prinzip der Teilnehmer und Besucher der "HiFi Music World". Statt edler und teurer Geräte aus Industriemassenproduktion stehen hier die kreativen Eigenentwicklungen im Mittelpunkt. Seit 2002 treffen sich die…

Weiterlesen

Thanko rettet frierende Autoren mit einem Fön im Keyboard
Das Thanko Keyboard wärmt im Winter mittels eingebauten Fön die zarten Hände seiner User und kühlt sie aber auch im Sommer. Wer lange am Rechner sitzt, kennt das Problem, dass die Finger auskühlen. Man muss seine Wohnung schon auf subtropische Temperaturen aufheizen, um den Problem entgehen zu können. Ok - man könnte so Dinge wie Sport machen, wenn einem kalt ist, aber muss es ja nicht gleich zum Äußersten treiben. Wie gut, das der Hersteller Thanko die Nöte seiner User kennt und reagiert hat : Und zwar mit einem…

Weiterlesen

Bequemer Controller für Sonos-Mehrraumsoundsystem - iPhone (Bild: Sonos)
Als Ergänzung für das Multiroom-Soundsystem Sonos bietet der Hersteller ab sofort auch die Möglichkeit, die Musikauswahl in den Geräten per iPhone oder iPod touch zu dirigieren. Kostenlos.

Weiterlesen

Google Earth gibt es jetzt auch für das iPhone
Google Maps mit einer Satellitenansicht ist auf dem iPhone schon vorbei. Jetzt gibt es aber auch Google Earth für das Apple Smartphone. Google Earth ist der "Mutter aller Satellitenansichten". Google kam an die Bilder ran, weil man die Firme "Keyhole" vor einiger Zeit aufkaufte und die spektakulären Bilder in ein umfangreiches Programm packte. Das wurde ein sofortiger Erfolg und es macht bis heute Spaß, einen halbe Nacht über die Welt zu jetten. Jetzt gibt es Google Earth auch für das iPhone. Video nach dem Klick:…

Weiterlesen

Der USB Ladestick sorgt für Strom in Notsituationen
Der UBS-Ladestick versorgt leere Akkus von Handys nicht nur mit neuem Saft, er hilft auch, wenn man in Dunkeln steht. Akkus halten nie lange genug und pflegen immer dann leer zu sein, wenn man wirklich gerade dringend sein Telefon benötigt. Es gibt mittlerweile einige Lösungen, die eine kurzfristige Instant-Stromversorgung versprechen, aber der hier vorgestellte USB-Ladestick kann sogar noch etwas mehr: Der kleine Stick wird einfach an den Rechner angeschlossen und dort aufgeladen. Die Ladeanzeige macht einem dann…

Weiterlesen

Jetzt endlich auch mit Atom-Prozessor: HP Netbook
HP springt mit dem HP Mini 1000 auf den schon etwas längeren fahrenden Netbook-Zug auf und versucht über das Design zu punkten. Mittlerweile haben so viele Firmen Netbooks auf den Markt gebracht, dass man sich fragen muss, wer eigentlich immer noch keinen im Regal hat. Spontan fällt mir da Apple ein, aber bei deren Produkt Portfolio macht ein Netbook auch nur begrenzt Sinn. Für HP gelten da andere Regeln und so wirft man jetzt noch rechtzeitig vor Weihnachten den HP Mini 1000 auf den Markt: Eine kleine Vorschau…

Weiterlesen

Headphonie von hinten...
Headphonies sind kleine Lautsprecher für Mediaplayer, die von verschiedenen Künstlern gestaltet wurden. Die Figürchen gibts in limitierter Auflage ab November. Ich habe zwar noch nie verstanden,w arum jemand seine Musik heutzutage noch aus einem Mono-Lautsprecher und noch dazu aus einem von der grösse einer Espresso-Tasse hören möchte - bis ich die Headphonies gesehen habe. Mit den technischen Daten hält sich die Website von Hersteller "dketoys" zurück, aber die sind bei einem solchen Produkt auch viel weniger…

Weiterlesen

Virtuelle Damen kuscheln in Second Life (Bild: Hypathia Callisto, Artseduction)
Eine Japanerin, die in einer virtuellen Welt von ihrem virtuellen Ehemann geschieden wurde und diesen daraufhin virtuell ermordete, muß nun reell in den Knast. In virtuellen Welten wie Second Life wird virtuell geheiratet, virtuell fremdgegangen - und virtuell geschieden. Letzteres geht dann schon einmal etwas rüde vor sich: Die 43-jährige Japanerin stellte bein Login in die koreanische virtuelle Welt "Maple Story" fest, daß ihr virtueller Ehemann sie virtuell abserviert hatte. Daraufhin sann sie auf Rache:Sie…

Weiterlesen

Jab Nab am Notebook (Bild MagCode)
Die Firma MagCode bringt mit Jab Nab eine magnetische USB-Schnittstelle, deren Steckerteile "sich selbst" finden und abreiss-sicher sind. Klingt bekannt? Nun, Apples MagSafe ist deutlich jünger als MagCodes Patente auf das System... MagCode heisst eine kleine schwäbische Firma mit 12 Mitarbeitern, die seit 1999 mit der Entwicklung magnetischer Anschlussysteme beschäftigt ist. Und von dieser kleinen Firma kommt Jab Nab, ein USB-Steckersystem, das dank zweier Magnete beliebige USB-Kabel gewissermassen auf "Zuwurf"…

Weiterlesen

trueCall filtert ungewünschte Anrufer aus
trueCall ist ein kleiner Apparat, der nichts anderes macht, als "schlechte" Anrufer auszusieben. Werbeanrufe, auch "Cold Calls" genannt, sind in Deutschland eigentlich verboten und fallen unter Spam. Aber die Call-Center und deren Auftraggeber scheren sich meist nicht um ein solches Verbot. Da wird die Nummer unterdrückt, der Name nicht gesagt und gelogen, dass sich die Balken biegen. Wirklich zu umgehen sind diese Anrufe nicht. Man kann den Spieß umdrehen (pdf), was auch nur einmal Spaß macht, oder trueCall…

Weiterlesen

USB-Festplatte 500 GB von Verbatim (Bild: W.D.Roth)
500-GB-Festplatten im 2,5-Zoll-Formfaktor sind gerade erst auf den Markt gekommen - und bereits in USB-Gehäusen als externe Festplatten verfügbar. Der erste Versuch, sich eine externe USB-Festplatte im 2,5-Zoll-Format zuzulegen, um einen leichten und auf kein Netzteil angewiesenen externen Datenspeicher zur Verfügung zu haben, war kläglich gescheitert, weil diese Festplatte zwei USB-Ports benötigte, wo es nur einen gab. Nun fand sich eine Alternative:Nur wenige Tage nach der Trekstore-USB-Festplatte gab es bei der…

Weiterlesen

Mr. Wilson hält Handtücher und alles, womit man ihm den Mund stopft.
Will man ein Handtuch aufhängen, fehlt diesem oft ein entscheidendes Feature: Die Aufhängeschlaufe. Gut, dass es Handtuchhalter gibt, die auch Handtücher ohne Schlaufe halten. Mr. Wilson zum Beispiel. Meine Damen und Herren, begrüßen sie zusammen mit mir Mr Wilson! Wundern sie sich nicht über seine Farbe, er ist nunmal ein Tennisball. Und mag sehr gerne Handtücher, wie man sieht.An der Wand gehalten wird Mr. Wilson von einem Saugnapf, so lässt er sich überall da aufhängen, wo man eine glatte Fläche hat. Halten…

Weiterlesen

Read it later speichert interessante Links auf einfachem Weg
Mit Firefox Addon "Read it later" kann man temporäre Bookmarks setzen, die man irgendwann mal später lesen möchte. Ordnung in den eigenen Bookmarks zu halten, ist keine leichte Aufgabe. Man stolpert täglich über derartig viele interessante Links, dass man mit dem Lesen kaum noch hinterher kommt. Speichert man sie aber ab, oder legt sie in einem der vielen Online-Bookmarksystemen ab, vergisst man sie schnell wieder. Genau zwischen den eigenen Lesezeichen und dem Netz positioniert sich das Addon "Read it later":…

Weiterlesen

Die Pepperball Taschenlampe dient der Selbstverteidigung
Der Pepperball verbindet zwei Welten, die sich jetzt auch nicht haben träumen lassen, mal zusammen geschmissen zu werden: Taschenlampen und Pfefferspray. Meine Grossmutter hat mir mal gesagt, dass die eigene Welt und die Menschen darin dann schlecht sind, wenn man sie sich selbst schlecht macht. Das mag sein, hilft einem im Notfall, wenn man seiner Brieftasche beraubt wird, auch nur sekundär weiter. Etwas praktischer in Sachen Selbstverteidigung erscheint mir da schon der "Pepperball". Eine Taschenlampe, die nicht…

Weiterlesen

Das Tag Heuer Meridiist im Stahlgewand
Tag Heuer begibt sich mit dem Meridiist in die Reihen der Mobilfunkhersteller. Ob das eine gute Idee ist? Tag Heuer ist ein Uhrenhersteller, aus dessen Fabriken unter anderem die legendäre Tag Heuer Monaco stammt, die ich schon allein deswegen gerne an meinem Handgelenk hätte, weil sie auch mal von Steve McQueen getragen wurde. Warum sich Tag Heuer jetzt auch auf dem Mobilfunkmarkt versuchen möchte, ist mir ein Rätsel, zu mal das Meridiist nicht nur einen merkwürdigen Namen hat: In den Videos auf der Webseite des…

Weiterlesen

Das Kunststoff-Eis (Keystone)
Eishockey muss möglicherweise bald umbenannt werden: Das Schweizer Sportamt testet während zwölf Monaten eine Kunststoff-Eisanlage. Es gibt Hockey, Eishockey und seit neustem Kunsteis-Hockey. Oder Kunst-Eiskunstlauf. Das ist kein alter Hut, auch wenn die meisten Eisbahnen ohnehin mit künstlichem Eis betrieben werden - das Schweizer Sportamt testet in Magglingen eine völlig neue Technik: Jetzt kommt das künstliche Kunsteis: Die Eisbahn wurde auf einem Tennis-Hartplatz installiert und mit einem Zelt überdacht…

Weiterlesen

Frischer Wind mit dem Laptop Cooling Pad
Der USB Laptop Cooling Pad sorgt dafür, dass Laptops nicht den Hitzetod sterben. Die Prozessoren, die man auch in Laptops einbaut, werden immer kleiner und schneller, sondern aber bei Ihrer Arbeit auch mehr Hitze ab. Das gilt vor allem für Hochleistungsrechner, die zu dem andauernd ihre volle Leistung abrufen müssen. Normalerweise schaltet der Rechner ab, sollte es ihm zu heiß werden, aber die Hitzewallungen sind jetzt auch nicht gerade förderlich für die Lebensdauer eines Laptops. Mit einem Cooling Pad kann man…

Weiterlesen

Die LaCie LaCinema verträgt kleinere Missgeschicke
Festplatten sollte man nicht fallen lassen, aber bei der LaCie LaCinema kann man wohl eine Ausnahme machen. Wie empfindlich eine Festplatte ist, wird den meisten Menschen erst klar, wenn der Lesekopf mal etwas heftiger mit dem Platte in Verbindung gekommen ist. Danach ist nämlich Schluss mit der fröhlichen Datenleserei und die Platte hin. Und so etwas kann schon passieren, wenn man zum Beispiel eine externe HD in einem ungünstigen Moment mal anstupst. Die LaCie LaCinema soll dagegen auch einen kräftigen Aufprall…

Weiterlesen

Das digitale Rezeptbuch von Demy speichert 2500 Rezepte
Das digitale Rezeptbuch von Demy ist ein E-Reader für die Küche, der bis zu 2500 Rezepte in seinen Speicher ablegen kann. Kochbücher sind eine tolle Erfindung. Ich kann stundenlang in ihnen blättern, nach neuen Ideen suchen und kleine Post-Its an den Rand kleben, damit ich die Rezepte wieder finde. Wenn ich mich an sie erinnern würde und auch daran, in welchen Buch ich sie gesehen habe. So ein digitales Rezeptbuch mit einer Suchfunktion ist da durchaus eine gute Idee: Der kleine Kasten ist ein E-Reader mit einem…

Weiterlesen

Mit dem MSI GX630 & dem GT735 erscheinen zwei günstige Gamer Laptops
Mit den MSI GX630 & GT735 Modellen bringt MSI zwei günstige Laptops auf den Markt, die sich an Gamer richten.Wir haben die Tage schon den Kraftprotz Toshiba Qosmio X305-Q708 vorgestellt, der mit über 4000 Dollar etwas teuer geraten ist. Deutlich günstiger sind beiden neuen Laptops von MSI, die sich ebenfalls an spielwütige User richten. Dafür ist die Ausstattung aber auch etwas schmaler geraten, aber nicht jeder hat ja eine Brieftasche, die so dick ist, dass sie einem Löcher in den Anzug reißt. Ob die technischen…

Weiterlesen

Fünf Fiat 500 an einer Hauswand (Keystone)
Die Automarke Fiat wirbt mit einem neuen Plakat von ultimativem-Welt-Format: Statt flacher Bilder kleben fünf Autos in "Lebensgrösse" drauf. "Bring mich hier raus!" steht nur auf dem Plakat, das derzeit in Genf für Aufsehen sorgt (oder, dem Bild nach zu schliessen, die Menschen nicht mal den Kopf drehen lässt). Eine nicht ganz unbekannte italienische Automarke wirbt damit für ihren Kleinwagen, den Fiat 500: Gleich fünf Stück des Kompaktfahrzeugs kleben an der Hauswand mit dem übergrossen Plakat:Fraglich ist dabei…

Weiterlesen

Keime werden im Messer Sterilisator mit UV-C Licht bekämpft
Der Messer Sterilisator ist eine Erfindung für Hygiene Freaks in der Küche. Keime auf Messern werden hier beseitigt. Gute Messer sind in der Küche ein wichtiger Bestandteil. Ich hasse stumpfe Messer, mit denen man stundenlang rumsäbeln muss, bis sich was tut. Ebenso wichtig ist es, die Messer zu pflegen. Hühnchen schneiden, das Messer zwei Stunden liegen lassen und dann das Gemüse? Keine gute Idee, denn gemeine Keime freuen sich in der Zwischenzeit über den wohligen Brutplatz. Ein Sterilisator für Küchenmesser ist…

Weiterlesen

Solar- und Windgepowert: Formula Zero-Rennwagen
Mit Sonne und Wind soll die Mercedes-Zukunftsrennserie Formula Zero funktionieren: Nicht nur ein Rennwagen - ein ganzes Konzept. Am Design 2008 Los Angeles Challenge Motor Sports 2025 haben drei Designer das Mercedes-Konzept für Autorennen der Zukunft eingereicht, die Formel Null:Die Rennwagen sollen dabei einerseits den ursprünglichen Zigarrenförmigen Autos mit Rädern der 30er Jahre nachempfunden sein, zugleich aber die Wucht eines Bobschlitten und die Eleganz einer Segelyacht mitbringen. Angetrieben wird das…

Weiterlesen

Die LED Airflow Mouse erfreut mit Lüfter und Beleuchtung
Die USB LED Airflow Mouse macht Wind, kann sich mitteilen und leuchtet in den Nacht. Was will man mehr? So eine Comuptermaus hat ein ganz schön hartes Leben. Sie wird durch die Gegend geschubst, es wird auf ihr rum gedrückt und wenn der Computer mal nicht so will, wird sie auch schon mal geschlagen. Ob es ihr hilft, wenn man sie mit ein paar Gadgets versieht? Die USB LED Airflow Mouse probiert es aus: Als erstes fällt der Ventilator auf, den man der Maus verpasst hat, damit sie die warmen Handinnenflächer der…

Weiterlesen

Die Bluetooth Tastatur iKey BT-87-TP hat auch ein Touchpad
Kleine Tastaturen für Smartphones gibt es schon ein paar, aber das iKey Bluetooth Keyboard bietet sich zusätzlich an, wenn man viel draußen unterwegs ist. Smartphones können mittlerweile fast so viel wie ein Netbook. Für die schnelle Arbeit zwischendurch oder die Beantwortung von Mails reicht es allemal. Bei den meisten Smartphones nervt allerdings auf Dauer die etwas kleine Tastatur. Die winzigen Tasten eignen sich nicht gerade dafür, längere Texte zu schreiben. Mit dem iKey BT-87-TP kann man dieses Manko…

Weiterlesen

iPAQ Data Messenger:
Hewlett Packard wandelt seine Pocket-PCs schleichend um in echte Smartphones: Mehr Sexappeal, weniger Arbeitsmief. Der "Data Messenger" und der "Voice Messenger" funken auch auf UMTS, sehen recht gut aus - und hören sehr gut zu. Ich müsste mich schwer täuschen, wenn HP nicht mal die Firma gewesen ist, die als erste aus der Lähmung nach der Lancierung von 3Coms "Pilot" (später Palm) aufgewacht ist und mit den ersten iPaq - Taschencomputern auf Windows-Basis eine Art Konkurrenz zu Palm aufgebaut hätte (Oder war's…

Weiterlesen

Minoru 3D Webcam mit erhöhtem Niedlichkeitsfaktor
Minoru 3D Webcam will echtes 3D Feeling in den Webchat bringen. Allerdings nur mit einer Extra-Brille. Webcams - ich erinnere mich noch gut, wie 1997 den Yahoo Katalog nach Webcams in aller Welt durchforstet habe um mir Standbilder aus New York, Los Angeles oder Südafrika anschauen zu können. Die große weite Welt auf meinem 15" Röhrenmonitor von Vobis. Mittlerweile sind Echtzeit-Streams per Webcam eine normale Sache und jeder chattet per Webcam um den ganzen Globus. Und jetzt geht das auch in 3D: Die Minoru 3D…

Weiterlesen

Toshiba Qosmio X305-Q708 mit Quad Core und drei Grafikkarten
In den Toshiba Qosmio X305-Q708 hat der japanische Hersteller alles an teurer Hardware reingebastelt, was man gerade so im Schrank liegen hatte. Laptops für Gamer sind, neben den sattsam bekannten Netbooks in diesem Jahr, ein weiteres Segment, mit dem man wohl viel Geld verdienen kann. Es gibt offenbar genügend spielfreudige Benutzer, die einen kompakten Rechner mit einem HDMI Anschluss haben wollen, und denen es nichts ausmacht, dass die meisten Gaming-Laptops in Sachen Akku-Leistung eher schwachbrüstig sind. Da…

Weiterlesen

Die wasserdichte Overboard Laptop Tasche verträgt auch heftige Regenschauer
Keine Angst mehr um die teure Technik - die wasserdichte Laptop-Tasche hält sogar eine Dusche aus. Laptops sind empfindlich. Einmal zu hart fallen gelassen, und die Innereien verabschieden sich in ihr persönliches Elektro-Nirwana. Ein paar Tropfen Wasser auf die falsche Stelle, und schon hat man sehr teuren Schrott in der Hand. Das ist mehr als ärgerlich, zu mal das auch bedeutet, dass man sein Laptop selten an Orte schleppen kann, an denen es ungemütlich werden könnte. Die neue, wasser-, staub-, und sanddichte…

Weiterlesen

Der Remote Fireworks Launcher feuert fünf Raketen auf einmal ab
Der Remote Fireworks Launcher ist ein kleine, elektronische Hilfe, um ein perfektes Feuerwerk zu starten. Zugegeben - wir sind etwas früh dran mit Tipps für Silvester. Aber es sind ja kaum noch neun Wochen, bis man mal wieder leicht schwankend in der Kälte steht und mit zittrigen Händen versucht, Feuerwerksraketen aus Sektflaschen heraus gen Himmel zu schießen. So was geht natürlich in einen echtem Geek-Haushalt deutlich stilvoller und vor allem computergesteuert: Der Remote Fireworks Launcher ist ein kleines…

Weiterlesen

Aus Elektrosmog von Kabeltastaturen wird sichtbarer Text.
Kabeltastaturen strahlen. Und lassen sich so sogar durch Wände hindurch "mitlesen". Dies haben Schweizer Forscher bewiesen und sorgen damit für Aufregung in Sicherheitskreisen. Den Forschern Martin Vuagnoux and Sylvain Pasini ist es gelungen, die elektromagnetische Abstrahlung von üblichen kabelgebundenen Tastaturen auf 20 Meter Distanz zu empfangen und die einzelnen Tastenanschläge zu decodieren. Ob und wie Geldausgabeautomaten von diesem "Tastaturhack" betroffen sind, ist offen.Das Forschungsprojekt der…

Weiterlesen

Das Imovio IKIT ist ein Netbook für die Hosentasche
Das Imovio IKIT ist ein extrem kompaktes Netbook, das nur mit Linux läuft. Netbooks sind der Trend des Jahres, weil sie handlich und leicht sind. Sie sind vielseitig einsetzbar, haben alle nötigen Funktionen und bei Powerusern neben dem Desktoprechner, dem Laptop und dem Handy gerade sehr beliebt. Aber im Grunde könnten sie noch ein wenig kleiner sein, damit sie in die Hosentasche passen. Der Imovio IKIT will genau das sein: Angetrieben von einem Marvell PXA270 Prozessor, der bescheidene 312 MHz leistet, arbeitet…

Weiterlesen

Mit Portable Photo Studio werden Nahaufnahmen besser ausgeleuchtet
Das Portable Photo Studio ist ein kleines Beleuchtungsstudio, das schnell aufgebaut ist und für bessere Fotos sorgt. Um es gleich zu sagen: das Portable Photo Studio ersetzt nicht ein "richtiges" Studio. In die kleine Box wird man wohl kaum einen Menschen rein zwängen können. Aber viele andere Sachen. Ob man schnell etwas für Ebay fotografieren möchte, oder eine Makro-Aufnahme auf dem Programm steht. Das kleine Studio könnte einem gute Dienste leisten: Angeliefert werden eine Softbox, also ein Kasten aus weißen,…

Weiterlesen

TEXTile: Jean Shins Kunstwerk stammt aus dem Jahre 2006 und besteht aus - Tastaturkappen.
TEXTile ist ein Kunstwerk bestehend aus 22,528 alten Keyboard-Tasten. Und aus dem Inhalt der E-Mails, die während der Entstehung der Installation ausgetauscht wurden. Der Stoff, aus dem die Installation "TEXTile" von jean Shin gemacht ist, ist die Hard- und Software seiner eigenen Entstehung. Das Gewebeband besteht nicht nur aus fast 23.000 alten Computertasten, diese sind auch noch so angeordnet, dass sie den Inhalt der Emails wiedergeben, die zur Entstehung des Werks ausgetauscht wurden: Und schliesslich…

Weiterlesen

Die USB Mini Webcam hilft älteren Laptops bei Videokonferenzen
Mit der USB Mini Notebook Cam kann ältere Laptops zumindest beim Thema Videochat auf den neuesten Stand bringen. Das Laptops mit Webcams ausgerüstet werden, ist eine relativ neue Sache und schon gar nicht bei jedem Hersteller selbstverständlich. Wegen einer fehlenden Webcam will man aber nicht unbedingt schon wieder ein teures Notebook kaufen, aber die bisherigen Lösungen auf dem Webcam-Markt sind meist etwas sperrig. Die USB Mini Notebook Cam hält immerhin schon mal das, was der Name verspricht: Sie ist klein.…

Weiterlesen

Noriko-San, der Haltestellen-Anzeiger
Mit Noriko-San, einer Schlafmaske mit integrierter Laufschrift, will Manga-Künstler Pyocotan Japans Gesellschaft zu mehr Schlaf verhelfen: Pendler können die Haltestelle programmieren, an der sie geweckt werden möchten. Der Test war ein völliger Fehlschlag: Manga-Künstler und Entwickler des Noriko-San Pyocotan begibt sich in die U-Bahn in Tokyo, legt seine Schlafmaske an und döst weg. Die Laufschrift auf sein em Noriko-San zeigt gut lesbar "Ich steige an der Mejiro-Station aus", auf dass ihn jemand von den…

Weiterlesen

Wicked Lasers Torch: Die Fackel geht mit Helligkeit und Hitze zurück zum Ursprung des Lichts.
Wicket Lasers Torch oder Flashpoint ES sind die Namen einer neuen Generation von Taschenlampen, die es gewaltig in sich haben. Selbst Papier kann man mit ihnen anzünden. Irgendwie kann sowas doch nur aus Amerika kommen, oder? Während bei der Mikrowellen-Taschenlampe Flashpoint ES die Informationslage eher dünn ist und möglicherweise auf Spekulationen beruht, ist die Existenz der Torch, also zu deutsch der Fackel, Taschenlampe eindeutig bestätigt. Das Lichtwunder der Leuchtkraft soll man aus Sicherheitsgründen…

Weiterlesen

Koni, Vladimir Putins Labrador, mit Satelliten-Tracking-Halsband. (Bild Keystone)
Das Russische GPS-Pendant Glonass soll mit staatlichen Mitteln endlich einsatzbereit gemacht werden. Putins Hund jedenfalls lässt sich bereits orten. Was tut der Zar, wenn sein Hund immer wieder davonläuft? Er erschiesst ihn lässt das staatliche Satelliten-Navigationssystem GLONASS aus der Sowjetzeit endlich auf einen funktionalen Stand ausbauen. Bisher ist es zwar theoretisch fertig und es sind alle nötigen Satelliten in der Umlaufbahn - aber eben nur theoretisch, denn im Minimalausbau lässt sich das Netz nicht…

Weiterlesen

Sehr teures Nichts: Vertu Concept Phone
Das Vertu Concept Phone ist ein Design Mobiltelefon, dass eigentlich nur aus einer sehr filigranen Hülle besteht. Die Premium Modellreihe von Nokia, die auf dem Namen Vertu hört, ist schon so eine Sache für sich. So richtig hat sich mir die Idee, dass ich mir ein Handy kaufen soll, dass technisch auf dem Stand von 2003 ist, aber so viel kostet wie eins von 1993, ja nie erschlossen. Auch das neue Konzept von Designer Norihiko Inoue wird daran nichts ändern - im Gegenteil: Auf den ersten Blick ist die Idee nicht…

Weiterlesen

Peri-Peri: Die Aufreißbox für den Schlüsselbund
Peri-Peri-Toy heißt eine Verpackungsaufreißlasche aus Plastik, der sich beliebig oft "Aufreißen" und "Wiederverschließen" lässt. Es gibt eine Update im Bereich japanischer Kuriosa. Das Sortiment "Gadgets für Neurotiker" hat neben mancherlei Produkten für Knallfolien-Freaks nun eine neue Sparte bekommen. Das "Peri-Peri-Toy" ist ein Substitut für Menschen, die gerne Verpackungen aufreißen. Das Peri-Peri Spielzeug ist ein Schlüsselanhänger, der die Aufreißlasche einer Pappschachtel simuliert. Es stellt damit…

Weiterlesen

Sunjar speichert Sonnenenergie und wandelt sie in Licht um
Der Menschheit gehen die fossilen Brennstoffe aus, dabei ist es einfach, mit wenig Aufwand Energie zu sparen. Sunjar ist ein schönes Beispiel. Die Energiekosten fressen das monatliche Budget immer mehr auf. 25% zahlt man im Schnitt pro Jahr mehr für Strom und andere Dinge. Ich habe versucht, meine Kosten zu Hause zu senken, in dem ich eine neue Waschmaschine und einen neuen Kühlschrank erworben hab. Spülmaschine habe nicht nicht, bleibt als größter Stromfresser der PC und der das Licht. Zumindest bei letzterem…

Weiterlesen

Göttlicher Datenschutz unterm Heiligenschein - Maria USB Stick
Der Maria USB-Stick speichert 1 GB Daten und die können auf den Schutz von ganz, ganz oben hoffen. Was man nicht alles mit USB-Sticks machen kann. Wer hätte gedacht, dass sich ausgerechnet um so etwas langweiliges wie einen Datenspeicher eine halbe Industrie versammelt, die mit immer neuen und noch absurderen Ideen den USB-Stick zum Trend- und Modeobjekt machen wollen? Man könnte fast sagen, dass selbst diejenigen, die keinen brauchen, einen haben müssen. Neueste Errungenschaft ist ein USB-Stick, der mit…

Weiterlesen

NEC LaVie Light: Leider mit recht großem Rand am Bildschirm.
Jetzt gibt es also auch ein Subnotebook aus dem Hause NEC. LaVie Light heißt es, und es soll extrem belastbar sein. Stabil, robust und belastbar soll das Gehäuse des ersten NEC Netbooks sein. Und damit ist der deutlichste und interessanteste Unterschied zu den Konkurrenzprodukten bereits benannt.Die tollsten Features zuerst: 160 GB Festplatte und 1 GB RAM. Damit sollte man auch den 1.6 Gigahertz-Prozessor einigermaßen nutzen können. Desweiteren gibt es mehr oder weniger "Standard-Funktionen": WLAN, 1024x600…

Weiterlesen

Die Handy-Uhr: Neu mit Touchscreen
Die neuste Version des Armbanduhr-Handys hat einen Touchscreen. In China scheint man sich von der Idee des Anschnall-Handys nicht lösen zu wollen. Das Design gleicht etwas dem der Casio-Digitaluhren, die in den Achtzigern erstmals aufgekomen sind. Und überhaupt scheint die Idee eines Armbanduhr-Handys aus der Vergangenheit zu stammen: Wer trägt denn heute überhaupt noch eine Uhr am Handgelenk - es sei denn, sie sei aus Gold und er deutlich über dreissig Jahre alt? Und: Wer möchte sich durch das Handgelenk-Format…

Weiterlesen

Foxmarks synchronisiert die Lesezeichen und Passwörter mit verschiedenen Rechnern
Das Firefox Addon Foxmarks synchronisiert die Bookmarks und sorgt dafür, dass man nie mehr ohne sein Passwort da steht. In einer kleinen Reihe stelle ich wichtige Tools für den Firefox vor, mit denen man seine Daten auch auf verschiedenen Rechnern im Griff hat. Ich habe einen normalen Desktop Rechner, einen Laptop, einen iPod Touch und demnächst auch ein Netbook. Dazu kommt, dass ich schon mal länger an Fremdrechnern sitze, und dort arbeite und surfe. Das Problem hier bei sind nicht nur die Daten, die überall…

Weiterlesen

160 Gigabyte Festplatteplatz und grösseres Display sind die Highlights des eeePC 1000H
Er ist ein Arbeitsmaschinchen. Den Asus Eee PC 1000H schnöde als Netbook zu bezeichnen ist eine Beleidigung. Dank Uralt-Windows, sonnentauglichem Display und einer Maus von Microsoft bewies sich der "Immer-Dabei-Rechner" als Traktor im Digitalzeitalter. Der Eee PC 1000H von Asus ist natürlich veraltet, bevor er lieferbar ist. Das liegt aber weniger am Gerät, als an der merkwürdigen Ankündigungspolitik des Herstellers. In Schweizer Webshops wird akribisch aufgelistet, dass über 500 Käufer auf ein 1000H warten. Und…

Weiterlesen

Endlich bringt es was, den Fernseher anzubrüllen - Hands Free Universal Remote
Die "Hands Free Universal Remote" kann den Fernseher teilweise per Sprache steuern und einem das Leben erleichtern. Sprachsteuerung ist eine nette Sache. Es gäbe ja nun diverse Dinge, bei denen ich so etwas gerne hätte. Den Computer würde ich gerne so bedienen und Türen, wenn man bepackt vor ihnen steht. In Autos gibt es die ersten Sprachsteuerungen schon etwas länger, im Privathaushalt nur sehr selten. Mittels dieser Fernbedienung soll man das ändern können. Jetzt gehorcht einem zumindest der Fernseher: Dies…

Weiterlesen

Der Glow Brick (Megagadget.nl)
Mit dem phosphoreszierenden "Glow Brick" haben Nachtschwärmer ihre ganz persönliche Glühbirne, in die sie umflattern können. Der Glow Brick ist ziemlich genau, was sein Name besagt: Ein glühender Backstein. Er ist zu nichts nutze ausser als Türstopper mit Zehenstoss-Alarmlampe oder als ziemlich spukige Beleuchtung für ein geekiges Date mit der Liebsten. Allerdings besteht er aus Acrylglas und enthält eine Glühbirne, die indes nicht mit elektrischem Strom und nicht in gelblichem Wolfram-, sondern in grünblauem…

Weiterlesen

Der schneiende Weihnachtsbaum (megagdgets.nl)
Dieser Christbaum schneit: Elektrisch beleuchtete Weihnachtsbäume waren gestern. Im Advent 2008 Advent wird beschneit. Wer sagt denn, dass Kunstschnee nur den Wintersportorten vorbehalten sein muss? Ab sofort kann jeder zu Hause seinen künstlichen Schneefall anschalten - hoffentlich kein Zeichen dafür, das wir uns an die Klimaerwärmung gewöhnen. Der Snowing Christmastree lässt allerdings auch keine kristallenen Flocken sanft zu Boden schweben und wirkt mit seiner breitkrempigen Auffang-Anlage für den "Schnee"…

Weiterlesen

Nokias E71 ist mehr als ein Mobiltelefon. (Bild neuerdings.com)
Das Nokias E71 ist ein Verbindungskünstler: Telefonie, Internet-Telefonie, UMTS-Modem-Betrieb, UKW, WLan, Bluetooth, Infrarot: Was bringen all die Kanäle? Mobiltelefone sind noch immer vor allem eines: Geräte zur Gesprächsverbindung mit andern Menschen von unterwegs. Business-Handies wie die E-Serie von Nokia bieten darüber hinaus aber eben nicht nur Tastatur, E-Mail- und andere Office-Zusätze, sondern auch neue Gesprächskanäle wie Internet-Telefonie. Wie sich das Mehrkanal-Multitalent E71 bewährt, testen wir…

Weiterlesen

Mit dem Hover-Q kann spielen oder die Katze jagen
Hover-Q ist das angeblich kleinste, ferngesteuerte Hovercraft Fahrzeug, dass man kaufen kann. Ferngesteuertes Spielzeug kann man ja immer gebrauchen. Nachdem in letzter Zeit ziemlich viele Spielzeug-Hubschrauber aufgetaucht sind, mit denen spielfreudige Geeks ihre Inneneinrichtung demolieren konnten, kommt jetzt eine neuer Trend aus japanischen Spielzeughöllen - ein Hovercraft. Mit dem soll man sich nun im Wohnzimmer spannende Rennen liefern können, auch wenn ich mir nicht so ganz sicher bin, wie lange Spaß an dem…

Weiterlesen

Zhus BMW-Transformer.
Ein chinesischer Schrotthändler baut seine eigenen Transformer in voller "Lebensgrösse". Sein Stolz ist der BMW-Bot. Angeblich war "Transformers" der erste ausländische Comic-Strip, der in der in der Volksrepublik China zugelassen war, und so gibt es dort eine ganze Generation, die mit den Maschinenmonstern aufgewachsen sein soll. Sie hat auch dem jüngst nachfolgenden Hollywood-Streifen über die eigenwilligen Maschinenwesen auch im Riesenreich hinter der Mauer zu einem kommerziellen Erfolg verholfen. Einer der…

Weiterlesen

Das iNo Quiz Game sollte für jede Menge Spaß sorgen
Das iNo Quiz Game ist ein iPod Dock, das nicht nur vor sich hinplärrt, sondern pädagogisch wertvoll ist. iPods sind eine schöne, aber auch egoistische Angelegenheit. Sie haben nur einen Kopfhöreranschluss und man hört die Musik meistens alleine, wenn man ihn nicht an einen HiFi-Dock anschließt. Der iNo Quiz Game Dock dreht das Prinzip um und sorgt auch noch für jede Menge Spaß an langen Abenden mit ein paar Freunden. Denn mit dem Gerät ist ein Quiz verbunden, dessen Schwierigkeitsgrad man selber gestalten kann.…

Weiterlesen

Der Memoscan U581 liest den Fehlerspeicher fast aller PKW aus
Der Memoscan U581 Universal Car Fault Code Reader kann den Fehlerspeicher von fast jedem modernen Auto auslesen. Moderne Fahrzeuge bleiben meist mit Problemen an der Elektronik liegen, und sie haben keinen USB Anschluss, mit dem an den internen Rechner ran könnte, um zu schauen, was sich denn da jetzt schon wieder aufgehangen hat. Nein, man muss in eine teure Werkstatt, die teure Spezialdiagnosegeräte ranklemmt, die dann feststellt, dass sich eigentlich nur die Software aufgehangen hat. Eine kleine Hilfe…

Weiterlesen

Die Zenga Sport Solar Ski-Jacke lädt das Handy auf
Die Solar Ski Jacke von Ermenegildo Zegna hält im Winter warm und lädt dabei das Handy auf. An allen Ecken und Enden arbeiten Designer gerade daran, wie man der Mode mehr Funktionalität verpassen kann. Keyboards werden in Ärmel eingebaut, iPod Funktionen im Kragen versteckt. Alles nett, aber nicht so richtig überzeugend. Der Modehersteller Ermenegildo Zegna kommt rechtzeitig zum Winter mit einer Ski-Jacke, die über ein eingebautes Solarpanel verfügt über das man gleichzeitig zum Beispiel dass Handy aufladen kann:…

Weiterlesen

WoW Maus - 15 Tasten, 130 Kombinationen, 90 Euro
Die World of Warcraft Maus hat eine Oberfläche aus Stahl und die verwirrende Anzahl von 15 Tasten. Ich bin Sachen Maus eher wertkonservativ. Rechts, links und ein klickbares Scrollrad. Das reicht mir, denn meist bewege ich mich im Browserfenster und da hilft mir bei Firefox das hübsche Add-On FireGestures, mit dessen Hilfe ich per sanfter Mausbewegung vor- oder zurückblättere. Mehr brauche ich nicht, aber es soll ja Menschen geben, denen das vor allem beim Spielen nicht reicht. Jetzt gibt es eine Maus mit…

Weiterlesen

Yamaha BodiBeat: Mit Knöpfen zum kippen, statt drücken.
Der Yamaha BodiBeat ist ein tragbarer mp3-Player, der Musikauswahl an Laufgeschwindigkeit und Pulsschlag anpasst. Möglicherweise steht uns eine neue Generation von tragbaren Musikplayern ins Haus. Der BodiBeat von Yamaha könnte ein erster Schritt in diese Richtung sein. Der tragbare mp3-Player misst Biodaten wie Puls und Laufgeschwindigkeit und passt sein Musikprogramm automatisch an. Yamaha will uns mit der neuen Technik Joggen und Sporttreiben ganz generell versüßen. Zusammenstellen kann man Playlisten, die dann…

Weiterlesen

Das LG KF900 Prada II gibt es als Slider mit UMTS (Bild:LG)
Das LG KF900 Prada II ist gefühlt das 456ste neue Handy des koreanischen Herstellers in diesem Jahr. Aber das erste mit "Prada" drauf. Modelabels und Technik - das geht nicht immer. Warum sich die Branche ausgerechnet auf Handys wirft und nicht die Innenausstattung eines teuren Autos, ist mir ein wenig rätselhaft, aber ich habe es ja auch nicht so mit diesen Modefirmen. Also Handys, wobei man sagen muss, dass das neulich hier vorgestellte Samsung Night Effect made by Armani gar nicht so schlecht aussieht. LG will…

Weiterlesen

OLO Computer - Macht aus dem iPhone einen Laptop
OLO Computer ist ein neuer Hersteller, der daran arbeitet, aus einem iPhone/iPod Touch ein Netbook zu machen. Mache Ideen sind so gut und faszinierend, dass man sie am liebsten sofort haben will. Die Kollegen von eeepcnews haben mich auf einen neuen Rechner aufmerksam gemacht, dessen Idee für mich als Nicht-Netbook Besitzer grandios ist. Man nehme einfach das iPhone und pflanze es in eine Netbookhülle und fertig ist ein Netbook, dass für die meisten Arbeiten reichen wird: Wir hatten die Tage ja schon mal den…

Weiterlesen

Knall den Wecker ab - Gun O'Clock
Gun O'Clock ist Wecker, der nichts für Grobmotoriker ist. Denn will man den Wecker ausschalten, muss man ihn per Laser abschießen. Man kann der Wecker-Industrie sicher nicht vorwerfen, dass sie gerade an mangelnder Kreativität leider würden. Die Anzahl von Weckern, die einen in unterschiedlicher Art und Weise hartnäckig aus dem Bett werfen, ist mittlerweile nicht mehr zu überschauen, also ragen nur solche Konzepte raus, die wirklich sehr kurios sind. Wie zum Beispiel Gun O'Clock. Video nach dem Klick: Das ist ein…

Weiterlesen

Eine erste Kette an OLED-Leuchtpanels
General Electric hat angeblich einen "Drucker" für organische Leuchtdioden entwickelt. Im Vordergrund stehen nicht Bildschirme, sondern Beleuchtungsanlagen. Nicht ganz so hell wie Glühbirnen, aber in fast jeder Form herstellbar wären die OLED-Leuchtpanels, die General Electric gemäss Medienberichten auf einer neuen Maschine gewissermassen am laufenden Band "druckt". Die Maschine soll keine Bildschirme, sondern eine Art Ersatz für Glühbirnen und andere Leuchtkörper sein:Mit den Panels liessen sich ganze…

Weiterlesen

DACP für Android: Das Logo
Die iTunes-Fernbedienung ist von einem Hacker vom iPhone auf die Android-Plattform portiert worden. Damit dürfte der Wettbewerb der Mobilen Betriebssysteme in eine neue Runde eingetreten sein. So langsam zeichnet sich ab, was Android für andere Mobiltelefonhersteller bedeutet. Ein Programmierer mit dem Namen Jeffrey Sharkey hat die Funktion "iTunes Fernbedienung" des iPhones analysiert und in Android nachprogrammiert. Die Schlacht der mobilen Betriebssysteme ist hiermit inoffiziell eröffnet. Für die Kommunikation…

Weiterlesen

Therapieroboter Paro: Für jung und alt geeignet
Tiertherapie geht nun nicht nur mit lebendigen Tieren, sondern auch mit Robotern, die einen ähnlichen Effekt auf die Patienten haben. Wenn es um die Therapie von Kranken und Alten geht, haben Tiere inzwischen einen immer größeren Stellenwert. Ob nun Delfintherapie oder doch "nur" der klassische Therapiehund, der immer mal wieder dem Altenheim oder der Kinderstation einen Besuch abstattet, vieles davon kann ein Stück des Lebensmutes und -willens zurückgeben. Das Nationale Institut für Angewandtes Industriedesign…

Weiterlesen

Inverted Bookshelf
Es geht doch nichts über individuelle und außergewöhnliche Einrichtungsideen. In diesem Regal zum selber bauen zum Beispiel stehen die Bücher Kopf. Wenn es um Bücherregale geht, die etwas ungewöhnlich sind, dann ist mein Lieblingsstück ohne Frage das sogenannte Selfshelf. Konzept: Das Regal besteht aus einer Ablage, die im Buchstil gehalten ist und somit den Anschein erweckt, die Bücher würden an der Wand schweben. Etwas ungewöhnlicher und vor allem auch komplizierter ist dieses falsch herum hängende…

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!