Technik - Gadgets und Software

In unserer Rubrik Technik - Gadgets und Software finden Sie die regelmäßige Berichterstattung über technische Produkte und Lösungen aus Sicht eines anspruchsvollen Anwenders.

Unsere Redaktion besteht aus Technik-Fans. Diese treten mit dem Anspruch an, die eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse für Sie als Leser verständlich zusammen zu tragen.

USB Bamboo
Mit dem USB Bambus Keyboard kann man es sich gemütlich machen und hat bei Stromausfall etwas zum heizen. Nachhaltigkeit ist das Zauberwort. Statt sinnlos Ressourcen zu verschleudern, sollte man sich lieber nachwachsender Rohstoffe bedienen, die das Klima und das Gewissen schönen. Nun ist es schwer, einen Prozessor aus Holz zu basteln, aber man kann ja mal in einem ersten Schritt beim Keyboard anfangen. Das muss ja nicht unbedingt aus Plastik sein:Man kann auch eins aus Bambus nehmen, jenem Holz, dass in Massen…

Weiterlesen

Brinno digitaler Türspion
Brinno hat einen digitalen Türspion entwickelt, der Besucher vor der Tür auf einem 2,5 " LCD-Bildschirm verzerrungsfrei anzeigt. So ein Türspion ist ja prinzipiell sehr hilfreich. Klingeln, Blick durch das Guckloch, ach nee, da bin ich lieber nicht zu Hause. Dumm nur, dass auch der eventuell unerwünschte Besucher vor der Tür mitbekommt, dass er von innen aufmerksam beobachtet wird. Schließlich verdunkelt sich in aller Regel die Linse, wenn man sein Auge davorhält. Brimmo hat sich des Problems angenommen und einen…

Weiterlesen

Yashica EZ F521 - Lomographie jetzt auch digital? (Bild: Yashica)
Mit der Yashica EZ F521 kann man keine vollautomatisch schönen Fotos schiessen. Aber das ist Absicht. In Zeiten, in denen jede Kamera Bilder schießt, die an Perfektion kaum zu überbieten sind, sind perfekte Bilder auch irgendwie langweilig. Körnung, Vignettierungen, verzerrte Farben - all das kann man nur per Photoshop einbasteln. Oder man greift zu einer Lomo-Kamera, zum Beispiel der wieder sehr beliebten Holga samt ihrer Plastiklinse. Die Yashica EZ F521 scheint so eine Art digitale Holga zu sein:Gerade mal 5…

Weiterlesen

Watercar Python
Watercar bietet mit dem Python das weltweit schnellste Amphibienfahrzeug der Welt - handgebaut und maßgefertigt. Das Video überzeugt. Das Amphicar der Sechzigerjahre mag Kult sein, vergleicht man jedoch die Werte mit denen des Watercar Python, dann merkt man, dass sich in der Technik mittlerweile einiges getan hat. Bis zu 96 Stundenkilometer soll Watercar Python auf dem Wasser erreichen, an Land benötigt das von einem Corvette-Motor mit Vier-Gang-Schaltung angetriebene Amphibienfahrzeug 4,5 Sekunden, um von 0 auf…

Weiterlesen

JumperPhone 100
Jumpertel präsentiert jetzt JumperPhone 100 - ein Telefon, mit dem man in der ganzen Welt telefonieren kann - für nur einen Dollar monatlich. Alles, was man für JumperTel benötigt, ist ein PC mit Internetverbindung sowie einer freien USB-Schnittstelle. Jedem "JumperPhone 100" ist eine Telefonnummer fest zugewiesen. Diese können andere Anwender mit JumperPhone anrufen - allerdings gibts keine abgehenden Gespräche auf Festnetz- und Handy-Nummern. Für preiswerte Verbindungen zwischen zwei Menschen, die den Computer…

Weiterlesen

MSI GT640 - Schnelles i7 Notebook
Das MSI GT740 soll, glaubt man dem Hersteller, das weltweit stärkste Notebook fürs Gamen sein. Mit Superlativen in der Technikwelt wie denjenigen für das Gaming-Notebook MSI GT740 ist es so eine Sache. Die Halbwertzeit ist meist ziemlich kurz, vor allem wenn es um Computer geht. Quasi im Monatstakt werden neue Prozessoren ausgespuckt, die natürlich noch schneller oder effizienter als die Vorgänger sind. Selbst der neueste Computer ist nach dem Bestellvorgang schon wieder veraltet. Daher bin ich mir nicht sicher,…

Weiterlesen

Amazon Kindle: Jetzt auch in Europa (Bild: Amazon)
Das eBook-Lesegerät "Kindle" ist ab sofort auch in Deutschland (und über hundert anderen Ländern) zu bestellen - zunächst aber bei Amazon.com aus den USA (also die englische Version). Bevor Sony & Co. in Europa den eBook-Kuchen alleine verspeisen, hat sich Amazon dazu entschlossen, nun doch den Verkauf seines Lesegeräts Kindle zu erlauben. Da diese Entscheidung mehr oder weniger zeitnah zur Buchmesse gefällt wurde, wird der Vertrieb zunächst aus den USA organisiert. Dazu gehört auch die Versorgung mit…

Weiterlesen

Samsung Behold II - 3D Animation und Android
Samsung führt mit dem Touchscreen-Handy Behold II zwei Welten zusammen. Android trifft auf die Touchwiz-Oberfläche. Bisher hat Samsung, wie viele andere Hersteller, auf ein Betriebssystem Marke "Eigenbau" gesetzt. Mit der Touchwiz-Oberfläche hat man versucht, die Navigation im Handy etwas einfacher zu gestalten. Aber das Zauberwort für Smartphones der letzten Generation lautet: Applikationen. Die User wollen spielen, navigieren und die Oberfläche ihres Handys anpassen können. Aber ein reines Android-Handy ist…

Weiterlesen

Security Essentials: kostenlos
Microsoft hat mit den "Security Essentials" eine kostenlose Software vorgestellt, die vor Viren, Rootkits und anderen Bedrohungen schützen soll. Wer schon etwas älter ist, kann sich vielleicht noch daran erinnern, das bereits vor Jahren ein Antivirenprogramm Bestandteil von MS-DOS (dem Kommandozeilen-Vorgänger-Betriebssystem von Windows) war. Doch genauso schnell wie es erschienen war, verschwand es auch mit der nächsten Version. Zusammen mit Vista versuchte Microsoft dann, ein bezahltes Virenschutzssystem zu…

Weiterlesen

4GB USB-Stick mit Aromadiffusor
Der USB Scent Drive speichert 4 GB an Daten und sorgt mit seinem Aromadiffuser für angenehme Arbeitsatmosphäre. Ein USB-Stick als Duftlampe. Hippie oder Nerd? Wer sich nicht entscheiden kann oder will, greift zum 4GB USB-Stick mit Aromadiffusor. Dieser USB-Stick funktioniert wie eine Duftlampe, wenn er in den USB-Anschluss eines Rechners eingestöpselt und mit Duftöl beträufelt wird. Genau das Richtige, um zum Beispiel die Angebetete nicht nur audiovisuell mit Bildern, Songs und Filmen auf dem Stick zu beglücken,…

Weiterlesen

Sanyo LP-XM150 - Heller gehts nicht
Sanyo kündigt mit dem LP-XM150 einen außerordentlich hellen Beamer an, der auch schwierige Situationen meistern soll. Beamer kann man in zwei Kategorien einteilen: Die Präsentationsbeamer, meist um die 2500 Lumen hell und bis XGA auflösend, und die immer mehr verbreiteten Multimediabeamer, die nicht nur Auflösungen bis FullHD oder sogar mehr haben, sondern auch mehr Schnittstellen oder Features aufweisen können. Letztere haben aber meist eine so geringe Helligkeit, sodass sie lediglich in abgedunkelten Räumen…

Weiterlesen

Die EFO HTPC Remote - Maus und Tastatur.
Die EFO HTPC Remote ist die perfekte Tastatur / Maus / Fernbedienung für den Multimediarechner im Wohnzimmer. Wenn es ein Feld gibt, wo die Usabilty enorm wichtig ist, dann gehört mit Sicherheit das Home-Entertainment mit dazu. Der Erfolg eines Gadgets steht und fällt mit der Bedienbarkeit desselben. Die EFO-Tastatur für diverse Tastenabhängige Anwendungen und Geräte soll dabei helfen. Während man bei A/V-Receivern nicht viel falsch machen kann, wird es nämlich im Wohnzimmer bei der steigenden Anzahl von…

Weiterlesen

Philips SPH8008 in schwarz: Löst sich von seinem Ständer.
Philips' Digitaler Bilderrahmen SPH8008 macht die Fotosammlung mobil: Er steht in der Dockingstation und kommt mit Akku. Und trägt ein Logo wie ein Kühlschrank. Digitale Bilderrahmen oder Digiframes setzen sich durch, der Markt scheint zu boomen, und inzwischen gibt es die meist multimedia-fähigen Geräte in allen Farben und Formen. Philips, einer der führenden Anbieter mit einer breiten Palette an Modellen, legt mit dem neuen Digitalrahmen SPH8008 in weiss und schwarz noch ein Feature nach: Der Fotoframe soll…

Weiterlesen

Withings Waage mit WiFi
Die Withings Waage zeigt das Gewicht, errechnet den BMI und überträgt die Daten per WiFi ins Internet, wo sie mit iPhone oder Browser als Kurve abgerufen werden können. Wenn das nicht fett kommt: Withings übermittelt Gewicht, Köperfettanteil und Body-Mass-Index direkt nach dem morgendlichen Wiegen per WiFi ins Internet. Aber keine Sorge, nicht frei zugänglich, sondern auf eine ganz persönliche Seite. Die Withings WiFi-Waage misst das Gewicht mit 4 Sensoren auf 100 g genau und verkraftet eine Belastung von 180…

Weiterlesen

Nostalgie - LG Chocolate
LG sucht fünf uralte Handys anhand der Seriennummer und verspricht je 10'000 Dollar: Werbekampagne à la Web 2.0. Update: Die Aktion ist beendet, LG prüft die eingereichten Handys und wir kommen hoffentlich darauf zurück. Wie bringt man das neue Modell eines etwas angestaubten Produkts ins Gespräch? Man zielt auf die treusten Benutzer und ihre Freunde und Familien und bringt sie dazu, über das Produkt - in unserem Fall das LG Chocolate - zu reden. Ein Handy, das immerhin soweit in die Jugendzeit von neuerdings.com…

Weiterlesen

My Cuppa Tea - Becher mit Farbfächer
My Cuppa Tea und My Cuppa Coffee sind Tee- oder Kaffeebecher mit Farbfächer auf der Innenseite, damit man auf den ersten Blick erkennt, ob das Lieblingsgetränk die richtige Stärke hat. Mal ist er zu hell, mal zu dunkel. Wer Probleme damit hat, das perfekte Kaffee-Milch-Verhältnis hinzubekommen oder nicht in der Lage ist, die Stärke seines Tees visuell zu erkennen, bevor er feststellt, dass er mal wieder viel zu stark ausgefallen ist, der wird dankbar My Cuppa Tea oder My Cuppa Coffee begrüßen. Auf der Innenseite…

Weiterlesen

Die Brennstoffzelle mit Feststoffnachfüllset (Bild: engadget)
Forscher aus Taiwan haben ein preiswertes Verfahren entwickelt, um Ladegeräte auf Brennstoffbasis herzustellen. War die Technologie bisher meist exorbitant teuer, so ist das Gerät nach den Entwürfen des Industrial Technology Research Technology aus Taiwan relativ preisgünstig: Die Grundeinheit zum Wiederaufladen schlägt mit etwa 30 US-Dollar zu buche, während eine Brennstoff-Füllung nicht teurer werden dürfte als 30 Cent - wenn erst einmal die Produktion angelaufen sei, sagt Jerry Ku, ein Forscher des Instituts. …

Weiterlesen

MiaVojo GPS-Tracking
MiaVojo ist eine Kombination aus Kinderhandy und GPS-Online-Tracking. Das Gerät wird jetzt zusammen mit einem Ortungsservice angeboten. Beim MiaVojo Personal Edition handelt es sich um eine Kombination aus Kinderhandy, Notrufgerät und GPS-Tracker. Auf der MiaVojo-Website können Eltern jederzeit den Aufenthaltsort des Kindes ermitteln. Diese können ihrerseits auf Knopfdruck einen Notruf initiieren. Und schliesslich informiert eine "Geofence"-Funktion die Eltern, wenn das Kind von einer zuvor geplanten Route…

Weiterlesen

Reflecta MemoScan scannt in 1 Sekunden.
Reflecta MemoScan erleichtert die Digitalisierung von Bildern - Dias und Negative werden in nur einer Sekunde in guter Auflösung gescannt. Sie ist nicht mehr aufzuhalten, die digitale Fotografie. Doch was tun mit den alten Relikten aus Film- und Negativ-Zeit? Die guten Dias und Negative wollen auf den PC kommen. Reflecta erleichtert die Digitalisierung mit dem MemoScan, das nebenbei auch noch Kratzer und Fusseln aus den Fotos entfernt. Dabei ist die Bedienung kinderleicht: Negativ in den Rahmen einfädeln,…

Weiterlesen

Microsoft erfindet geteilte Tastatur? (Bild:Gizmodo)
Clevere Idee aus dem Hause Microsoft neu Im Patentverfahren: Die Soft-Tastatur, die sich immer brav nach den Pfoten des Benutzers ausrichtet. Oh Microsoft, oh Microsoft. Wer hat dir nur so Feuer unterm Hintern gemacht? Woher kommt auf einmal diese Flut von guten Ideen? Vor 2 Jahren wurde ich zum Apple-Fanboy, geködert vom iPhone, flüchtend vor deiner fehlenden Innovation. Doch mit Surface, Project Natal, Windows 7 und deinem letzten großen Wurf, dem (mysteriösem) Multitouch-Dual-Tablet Courier, hast du vieles…

Weiterlesen

Microsoft Courier infinite journal
Microsofts Courier-Konzept eines Booklet-PC beeindruckt im Video durch ein konsequent anderes Bedienkonzept. Dieweil sich die Gerüchteküche mal wieder über ein neues Apple-Produkt die Finger wund schreibt, und die einen aus dem Apple-Tablet das Killer-E-Book-Lesegerät, die andern ein unnützes, weil zu gross geratenes iPhone machen, sickern weitere Details über Microsofts Courier, das aufklappbare Booklet-Gerät, in die Blogs. Wobei es nicht das erste Mal wäre, dass Microsoft einem Konkurrenten mit Vaporware die…

Weiterlesen

IBM Cell-Prozessor (Bild: IBM)
Toshiba verpasst seinen Flachbildschirmen mehr Intelligenz: In den nächsten Generationen sollen Cell-Prozessoren von IBM eine höhere Auflösung ermöglichen. Toshiba plant, einen LED-Fernseher mit einem integrierten Computer auf den Markt zu bringen. Dieser soll auf dem "Cell"-Prozessor basieren, der auch in der Sony Playstation 3 zum Einsatz kommt. Wie das das australische Unterhaltungselektronik-Magazin Smarthouse berichtet, soll das Gerät noch in diesem Jahr in Japan auf dem Markt kommen. Durch den integrierten…

Weiterlesen

QPAD 5K Gaming-Maus
Die Gamingmouse 5K von QPAD ist rasend schnell und rutscht fast reibungslos übers Pad. Der schwedische Gamingzubehörhersteller QPAD steigt damit ind en Zeigegerät-Markt ein. Das neue Progamer-Objekt trägt die Bezeichnung 5K und stammt vom Hersteller QPAD aus Schweden. QPAD ist weltweit bisher hauptsächlich durch seine innovativen Mauspads bekannt. Er ist ein Gamingzubehörhersteller für die ganz besonderen Gamerinteressen. Feinheiten wie die Reibung zwischen Maus und Untergrund werden bis ins kleinste Detail und…

Weiterlesen

Sound2 Speakers von LaCie
LaCie spannt mit Hifi-Hersteller Cabasse zusammen und präsentiert mit den Sound2-Speakern kräftige Tüten fürs Notebook. Boxen sind diese Lautsprecher ja schon nicht mehr, die der (Speicher-?) Hersteller LaCie da präsentiert: Diese "Sound2" Speaker (die Ziffer gehört hochgestellt, aber sowas machen wir hier nicht) sind Soundtüten im Quadrat - mit satten 2x15 Watt Leistung und anschliessbar via USB oder Line-In. Die Bassreflex-Boxen sind vom Hifi-Hersteller Cabasse entwickelt worden und sollen gemäss LaCie…

Weiterlesen

Samsung SCH-W800 - DigiCam-Smartphone
Samsung zeigt mit dem SCH-W800 einen Hybriden aus Handy und Digitalkamera. Ein Carl-Zeiss-Objektiv und ein grosses Display dienen beiden Herzen in seiner Brust Das Samsung SCH-W800-Smartphone verfügt über Autofokus und Carl Zeiss Objektiv, und die DigiCam zeigt die Bilder auf einem großen hochauflösenden Display. Die Kreuzung der Komponenten erscheint in jeder Anwendung sinnvoll. Und so stellt Samsung die oder das SCH-W800 vor, ein Smartphone mit 12Megapixeln und UMTS-Telefon: Vor allem die Kamera-Seite ist…

Weiterlesen

MP3 auf DSi mit bhv
Diese PC-Software ermöglicht Besitzern der Nintendo-Konsole DSi, mit ihrem Gerät auch Audio-Dateien aller Art abzuspielen. In drei simplen Schritten wandeln Anwender die Audiodateien oder CDs im Laufwerk des Computers in das DSi-Format und übertragen es auf die tragbare Nintendo-Spielekonsole, verspricht der Hersteller. Die Qualität können sie dabei selbst bestimmen. Die Liste der unterstützten Audioformate ist lang (siehe unten), zudem extrahiert das Tool auf Wunsch auch den Ton aus Filmen (von DVD und anderen…

Weiterlesen

Fly Goodbye - für Insektenopfer und Insektenforscher
Im Herbst ist nichts lästiger als Insekten, die einen umschwärmen - mit Fly-Goodbye wird man sie - buchstäblich gezielt - los. Nichts ist nerviger als Fliegen, Mücken oder Wespen, die einem den Zucker vom Kuchen klauen wollen. Mit der Vakuum-Pistole Fly-Goodbye verspricht man uns Abhilfe: Ein gezielter Schuß und schwupp. Und da man mit der Fliegenpistole weniger Gefahr laufen kann, die chinesische Ming-Vase oder den teuren TFT zu ruinieren als mit einer Fliegenklatsche, steht der Jagd nichts im Wege.Als…

Weiterlesen

Koga Bergmönch - nicht hinsetzen!
Das Bergmönch Fahrrad von Koga ist etwas Besonderes, ein Klappfahrrad ohne Pedale oder Sattel. Roller sind en vogue, was früher den Kindern vorbehalten war, ist jetzt in BMX-Ausführung auch Erwachsenen zugänglich. Und wenn man noch einen Schritt weiter geht, landet man bei Kogas Bergmönch, der ausschließlich fürs Downhill-Fahren gedacht ist, und deshalb weder Pedale noch einen Sattel besitzt. Dieses Fahrrad ist zusammengeklappt mit einem Rucksack auf dem Rücken tragbar. Damit die 9 kg Marschgepäck nicht schnell…

Weiterlesen

Freecom Hard Drive XS 3.0 - Erste USB 3.0 Festplatte
Freecom trumpft mit dem XS 3.0 Drive auf, einer externen Festplatte mit 130MB/sec Lesegeschwindigkeit - dank dem neuen Standard USB 3.0. Freecom ist ein alter Speicher-Bekannter, einen Namen machte sich das Unternehmen mit externen CD-Laufwerken, Brennern und Festplatten. Mit der weltweit ersten USB 3.0 Festplatte FReecom XS 3.0 meldet sich der Konzern zurück im Rampenlicht. Auf dem Intel Developer Day wurde der neue Übertragungsstandard USB 3.0 vorgestellt. Die Festplatte von Freecom XS 3.0 bietet Speichergrößen…

Weiterlesen

Sony Converter Cable
Sonys Designer können sich auch mal irren, wie bei diesem Adapterkabel für die PSPGo. Um der alten Kundschaft auch die neue PSPGo schmackhaft zu machen, gibt es einen Rahmen, der altes Zubehör an der neuen PSPGo nutzbar macht. Die Sony PSPGo ist der Nachfolger der Sony PSP 3000, einer sehr mobilen und erfolgreichen Spielekonsole-Reihe. In diesem Segment leben Hersteller und Zubehörlieferanten nicht nur von Spielen, sondern auch von teurem, jedoch nützlichem Zubehör. Da der Anschluß seit der ersten PSP-Generation…

Weiterlesen

Toshiba Qosmio X500: 18 Zoll Gaming-Vergnügen im Laptop-Format. (Bild Toshiba)
Das Qosmio X500 von Toshiba steht mit seinen 18,4 Zoll, seinem Quad-Core und seinem Geforce-Grafikchip weit vorne bei den Gaming-Notebooks. Das neue Qosmio mit der Bezeichnung X500 von Toshiba ist der Nachfolger des Qosmio X300. Auch das Qosmio X500 ist für Gamer gedacht und von den Werten her ein würdiger Nachfolger des X300. Nicht nur in Sachen Monitor kann das Toshiba Qosmio X500 auftrumpfen. Das 18,4 Zoll-Hochglanz-LCD mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln kann durch den verbauten Nvidia-3D-Chip…

Weiterlesen

Bluetooth Headset plus MicroSD-Cardreader bis 8GB
Brandos Bluetooth-Headset lässt sich per USB laden und fungiert gleichzeitig als microSD-Cardreader. Mit seinen 10.3 Gramm Leichtgewicht und den Abmessungen von 52.0 x 20.5 x 11.5 mm trägt Brandos Bluetooth Headset kaum auf , hat dabei aber einiges zu bieten. Für bequemen Sitz im Ohr liefert Brando die Ohrstöpsel in 4 unterschiedlichen Größen, den Haltebügel für die Ohrmuscheln gibt es in zwei Größen. Das Gerät unterstützt Sprachwahl und hält bis zu 10 Tagen im Stand-by-Modus durch, ohne aufgeladen werden zu…

Weiterlesen

Singularity - Uhr
Die außergewöhnliche "Singularity" Uhr berichtet über die Uhrzeit nur dann, wenn man schnell rechnen kann. Vor vier Wochen bin ich bei Chinavasion über die "Singularity" Uhr gestolpert und habe darüber berichtet. Die Uhr ist mittlerweile schon ein paar Wochen da und ziert mein Handgelenk. Sie hat meine Fähigkeiten in Sachen Kopfrechnen weit nach vorne gebracht und sorgt immer mal wieder dafür, dass man angesprochen wird. Aber nervt sie nach ein paar Tagen? Wie ist die Qualität? Und wie lange braucht Chinavasion,…

Weiterlesen

Norton Internet Security 2010
Symantec stellt die neuesten Versionen seiner Antiviren-Programme vor, die neu Erkenntnisse der "Cloud" im Internet nutzen, um Bedrohungen zu erkennen. Die Sicherheits-Software Norton Internet Security 2010 und Norton AntiVirus 2010 werwendet zusätzlich zu den bereits bekannten Methoden Signaturcheck und Analyse ein weiteres Verfahren zur Erkennung von Schädlingen in Code-Form: "Reputation". Dafür identifiziert die Software gezielt bestimmte Merkmale wie das Alter der Datei, die digitale Signatur, die Verbreitung…

Weiterlesen

Palm Pre - neue Generation Smartphones?
Was lange währt, wird endlich gut. Palm veröffentlicht den Pre am 13. Oktober 2009 in Deutschland. Und das ohne SIM-Lock. In den USA wird das Palm weiterhin hoch gelobt, in Deutschland wird es vermutlich bald auch so weit sein. O2 hat bekannt gegeben, dass das Palm Pre schon ab dem 13.10.2009 zu haben sein wird. Der zweite, nicht minder interessante Teil der Meldung lautet, dass das Pre ohne SIM-Lock und ohne Vertrag zu haben sein wird. Das ist doch mal ein Wort. Offenbar will Palm auf dem deutschen Markt richtig…

Weiterlesen

Roman Abramovich - ..und das ist seine kleine Yacht
Der russische Geschäftsmann Roman Abramovich hat angeblich Laserkanonen gegen Digitalkameras auf seinem neuen Schiff installiert. Ein paar Milliarden auf dem Konto schaden vermutlich nicht und machen in einem gewissen Umfang auch Spaß. Natürlich gibt es aber auch Menschen, die wahnsinnig interessiert daran sind, was man mit dem Geld so macht. Deswegen gibt es Klatschzeitungen, die wiederum eine ganze Heerschar von Paparazzi unterhalten und ernähren. Die liegen mit ihren riesigen Teleobjektiven auf der Lauer und…

Weiterlesen

MSI Wind Top AE2010 - Mit Touchscreen (Bild: MSI)
Der MSI Wind Top AE2010 ist ein All-In-One-PC, den man sich auch mit angespannten Budget leisten kann. Ich habe neulich vor einem All-In-One mit Touchscreen gestanden, auf dem schon das neue Windows 7 läuft. Um dabei festzustellen, dass es ganz und gar großartig ist, wenn man per Multitouch auf einem riesigen Display in Landkarten rein- und rauszoomt. Gut, am Schreibtisch ist das noch etwas unbequem, es sei denn, man hat sehr lange Arme. Aber grundsätzlich ist die Idee mit dem Touchscreen bei All-In-Ones gut. MSI…

Weiterlesen

Das Logo des Intel Core i7 Mobile zeigt: Hier steckt Leistung drin (Bilder: Intel, weiteres nach Klick)
Intel hat auf der Intel Developer Conference in San Francisco die nächste Generation seiner Prozessoren für Notebooks vorgestellt: Core i7 Mobile. Damit sind auch "tragbare" Versionen der Quad-Core-CPUs vorhanden, die für einen echten Leistungsschub bei den transportablen Computern sorgen dürften. Erste Hersteller (Asus, Toshiba, Dell, HP etc.) haben auch bereits Geräte mit i7 angekündigt. Wenn man bisher ein Notebook mit "Vierkern"-Prozessor kaufte, war das eine Desktop-CPU. Jetzt präsentiert Intel den Core i7…

Weiterlesen

Honda U3-X - Einradfahren für alle (Bild: Honda)
Honda will mit dem U3-X, einem "Personal Mobility"-Gerät, die Welt mobilisieren. Wenigstens im Büro. Der fahrende Barhocker U3-X von Honda ist ein "personal-mobility-device", das die Welt so revolutionieren dürfte, wie es schon der Segway getan hat: Gar nicht. Das U3-X von Honda sieht etwas seltsam aus, mit viel Fantasie ähnelt es einer großen Acht, andere würden es mit einem Einrad vergleichen. Und egal wie blöd man aussieht, wenn man darauf sitzt, irgendwie ist man ziemlich cool auf dem U3-X. Das Versuchen…

Weiterlesen

Taschenbeamer Sony VPL-BW7
Der Sony VPL-BW7 Projektor vereint die Funktionalität für Spiele, Filme, TV in einem mitnehmbaren Beamer-Format. Der Beamer Sony VPL-BW7 wird als wird als Heimkino- und Gamingprojektor bezeichnet und will mit Helligkeit, Bildformat und Gewicht überzeugen. Punkten kann er mit letzterem, der Möglichkeit, ihn ohne Abkühlungsphase einzupacken und mit einer Helligkeit, mit deren Hilfe auch Räume mit vorhanglosen Fenstern keinerlei Hürden sind. Einziges Manko: Der Beamer bietet kein Full-HD, und das in einer Zeit, in…

Weiterlesen

Toshiba Dynadock - Portreplikator ohne Kabelanschlüsse.
Toshiba upgradet sein Dynadock U mit Wireless USB - alle Geräte inklusive externem Bildschirm und Netzwerk hängen jetzt per Funk am Notebook.Welcher Laptop-Besitzer kennt die Situation nicht? Im stationären Betrieb hängt eine ergonomischere USB-Maus am Rechner, in Zeiten billigen Datenspeichers oft auch eine Backup-Festplatte, auisserdem ein exterener Bildschirm und so weiter. Programme wie TimeMachine machen es dem Benutzer so leicht wie nie zuvor, sämtliche Dateiversionen vorzuhalten. Soll dann auch noch der iPod…

Weiterlesen

Netgear Stora - NAS und Home Media Server
Netgear Stora ist ein einfach aufzusetzender Datenserver für das Heimnetzwerk, auf den man auch via Internet zugreifen kann. Der Name Netgear hat ja nun nicht den schlechtesten Klang, wenn es um Netzwerkkomponenten geht. Da darf man auch vom neuen Netgear Stora MS2110 einiges erwarten: Was auf den ersten Blick aussieht wie ein 175.25 x 150 x 146 mm großes Nachtschränkchen, ist in Wirklichkeit die zentrale Datenverteilmaschine für das Heimnetzwerk. Auf der Rückseite sind zwei Einschübe für SATA Festplatten, die…

Weiterlesen

Microsoft Courier - Sensationelles Konzept? Oder echtes Produkt?
Aus dem Nichts taucht ein neues Netbook-Konzept von Microsoft namens Courier in Buchform und mit Touchscreen auf. Touchscreens und Netbooks - das scheint eine vielversprechende Kombination für die Zukunft zu sein. Windows 7 ist schon für die Bedienung per Touchscreen ausgelegt, Android wird es ebenfalls können. Eigentlich hat man ja damit gerechnet, dass Apple so etwas auf den Markt werfen würde. Aber so, wie es aussieht, könnte ausgerechnet Microsoft die Nase vorn haben:Bei den Kollegen von Gizmodo sind Fotos…

Weiterlesen

Bose Sounddock 10
Boses iPod/iPhone-Station SoundDock 10 setzt Maßstäbe in Sound - und Preisgestaltung Beim Namen Bose horchen Audiophile auf. Sind das nicht die mit dem Wave, einem kleinen Radio, das dank hochkompliziert berechneten Innenlebens klanglich weit über seine Größe hinauswachsen soll? Genau. Boses Sounddock 10 basiert auf den gleichen Technologien und soll trotz seinen Maßen von nur 22.1 cm x 43.2 cm x 24.4 cm raumfüllenden Klang bieten, der höchsten Ansprüchen genügt. Dass Boses Sounddock 10 in einer anderen Liga…

Weiterlesen

Golden-i: Display mit virtuellen 15 Zoll
Microsoft und Kopin präsentierten in Boston ihr neues Microdisplay mit Windows CE 6.0, das eine virtuelle 15 Zoll Bildfläche projiziert. Kopin ist einer der führenden Anbieter von Microdisplays, sowohl fürs Militär als auch Endverbraucher. Auf der diesjährigen Embedded System Conference in Boston präsentierten sie auf dem Stand Microsofts ihren neuen Golden-i Prototyp. Dieses kleine Display ist so nah am Auge, dass in Kombination mit einer Vergrösserungslinse eine 15 Zoll grosse Bilddiagonale dargestellt werden…

Weiterlesen

Pure Sensia - FM, DAB, Internetradio
Das Sensia-Radio von Pure kombiniert DAB, Internet-Radio und normalen UKW-Empfang mit Twitter und Facebook-Zugriff. Sensia ist ein Radio der modernen Kategorie: In dem kleinen, fein designten Gerät steckt eine Menge Technik. Ob es den Nutzer nach normalem, analogen Radioempfang gelüstet, nach digitalen DAB-Sendern oder nach Internetradio, ob es darum geht, Dateien aus dem eigenen Netzwerk zu streamen (z.B. WMA, WMV, AAC, MP3, MP2 oder Real Audio) - das Pure Sensia kann alles. Darüber hinaus bietet das Radio mit…

Weiterlesen

Trotz Smartphone-Maßen will das Sagem Spiga ein Netbook sein
Sagem stellt mit dem Spiga ein Gerät vor, das zwischen Smartphone und Netbook angesiedelt ist. Manchmal ist selbst das kleinste Netbook zu groß - das gilt vor allem, seit die Untergrenze für neue Geräte meist bei 9 Zoll liegt. Wer unterwegs arbeiten möchte und nicht viel Platz hat - beispielsweise in der "Holzklasse" von Flugzeugen oder im Regionalexpress der Deutschen Bahn - dem bietet Sagem jetzt das Spiga an. Mit einer Diagonale von 4,8 Zoll und einer "vollwertigen" Tastatur knabbert es am Marktanteil der…

Weiterlesen

USB 3.0 HD Webcam von Point Grey
Die USB 3.0 HD Webcam von Point Grey ist weltweit die erste Webcam die, wie der Name schon verrät, mit USB 3.0 arbeitet. Wie für fast alle anderen Multimediageräte auf dem Weltmarkt gilt auch für Webcams, dass es scheinbar unbegrenzt viele Hersteller und Geräte gibt. Dabei unterscheiden sich viele Modelle, wenn überhaupt, nur in Form und Farbe. Natürlich gibt es auch Leistungsunterschiede, aber diese sind selten so groß wie zwischen den bisherigen Favoriten und dem Marktneueinsteiger von Point Grey. Farbechtheit,…

Weiterlesen

iPhone - Ärger mit den Kunden (Bild: Apple)
Kunden der ersten iPhone-Generation bei T-Mobile gehen gerade auf die Barrikaden. Man hat ihnen die Modemoption gestrichen. Die Stimmung zwischen T-Mobile und seinen iPhone Kunden ist gerade etwas angespannt. Zumindest, was die "early adopters" angeht, also jene Kunden, die schon die erste Generation des iPhones erworben hatten. Nicht nur, dass das Upgrade auf das nur knapp ein Jahr später veröffentlichte iPhone mit UMTS nicht gerade günstig war, jetzt hat man den Benutzern auch noch die Modemoption (Tethering)…

Weiterlesen

MH907 - Kopfhörer mit Ins-Ohr-Steck-Startautomatik
Die Sony Ericsson MH907 Kopfhörer starten die Musik oder beenden ein Telefongespräch ohne fummelige Tasten: Knopf ins Ohr schaltet ein. Sony Ericsson hat eine Idee verwirklicht, die es endlich erlaubt, ohne fummelige Knöpfe Musik zu geniessen oder Telefonate zu führen. Die Neuheit auf dem Kopfhörermarkt mit ist SensMe-Technologie: Statt Play / Pause zu drücken, steckt man sich ganz elegant die Sony Ericsson MH 907 Ohrhörer in die Ohren - und schon spielt die Musik. Stört dann ein Telefonat, nimmt man einen Stöpsel…

Weiterlesen

Sungale Schreibtischlampen- Bilderrahmen
Die Schreibtischlampe von Sungale beleuchtet nicht nur die Arbeitsfläche, sondern ersetzt gleichzeitig auch den herkömmlichen durch einen digitalen Bilderrahmen mit den Familienbildern.Schon die Sungale-Schreibtischlampe allein entspricht den Anforderungen an einen modernen Leuchtkörper: 18 Leuchtdioden verbrauchen nur 5 Watt, um blendfreies Licht zu spenden. Und mit dem Schwanenhals kann man die Lampe so justieren, dass ihr Licht immer optimal ausgerichtet ist. Das allein reicht aber natürlich nicht für eine…

Weiterlesen

Pong iPhone Case
Wer sich vor der Strahlung seines iPhones fürchtet, findet im Pong iPhone Case einen Filter fürs Gehirn. Elektrosmog ist überall, im Wohnzimer neben der Steckdose, im Schlafzimmer durch die Radio und Satellitenwellen, im Büro neben dem Computer. Wem das Angst macht, der könnte bei seinem Handy anfangen das Gehirn abzuschirmen (oder vielmehr das iPhone abzuschirmen), mit dem Pong iPhone Case passend für das iPhone 3G und 3GS. Durch FCC-geprüfte Teststandards erwiesen, soll es gefährliche Handystrahlung weg vom Kopf…

Weiterlesen

Kodak Smile G150 - Digiframe für den Schlüsselbund
Kodak bringt mit dem Smile G150 den digitalen Billderrahmen für den Schlüsselbund auf den Markt. 1,5 Zoll sind nicht viel für einen digitalen Bilderrahmen, aber dafür kann man Kodaks Smile G150 auch am Schlüsselbund mit sich herumtragen und mit den Bildern seiner Lieben angeben. Über 100 Fotos sollen in den integrierten Speicher passen. Und dank der mitgelieferten Software für Mac und PC lassen sich die Bilder ganz einfach per Plug-and-play überspielen. Das bedeutet, man braucht nicht extra Photoshop…

Weiterlesen

Pentax Optio M85 - Kleine 12-Megapixel-Kamera
Die Kompaktkamera Pentax Optio M85 beherrscht mit 12 Megapixeln auch das kleine HD-Format für Video und und kann gut zuhören. So langsam taucht das HD-Video-Format auch bei Kameras und sogar bei kompakten Digicams auf, für die man nicht so viel Geld ausgeben muss. War Highdefinition bisher nur den teuren Exemplaren vorbehalten, haben Kameras wie die Flip Mino die Regeln geändert. Allerdings handelt es sich bei Digicams meist noch um das "kleine" HD-Format, also 720p. Die Pentax Optio M85 kann in dieser Auflösung…

Weiterlesen

Logitech Wireless Guitar für Wii und XBox
Logitech stellt zwei Musikinstrumente für die Wii und für die XBox 360 vor, mit denen man ohne lästige Kabel in Guitar Hero rocken kann. Die beiden neuen, kabellosen Logitech-Musikcontroller sind separat für Wii und Xbox 360 erhältlich, aber in ihren Funktionen identisch. Logitech versichert, dass in den Controllern hochwertige Materialien verwendet werden, wie sie sonst nur in echten Gitarren und Schlagzeugen verarbeitet sind. Die Wireless-Musikinstrumente unterstützen auch die neuesten Funktionen der…

Weiterlesen

Telekinese-Spiel: Flieg, du Ball
Mattels Telekinetischer Hinderniskurs ist ein Spiel, bei dem man die Flughöhe eines Schaumstoffballs per Gedankenwellen steuert. Der Glaube soll ja bekanntlich Berge versetzen. Der Telekinetische Hinderniskurs beweist, dass der Wille zumindest einen Schaumstoffball in der Luft halten und steuern kann. Ähnlich wie bei einem ElektroEnzephaloGramm (EEG) werden die Hirnwellen gemessen und dazu benutzt, einen Schaumstoffball durch einen Hinderniskurs zu bringen. Hier sind es die Theta-Wellen, die per Stirnbandsensoren…

Weiterlesen

FreeAgent DockStar - verwandelt Festplatten in NAS
Seagates FreeAgent Dockstar USB-Dock für Festplatten macht den Zugriff auf externe Harddisks via LAN oder Internet möglich. Eigentlich ist das (oder der?) FreeAgent Dockstar ja als Ergänzung der FreeAgent Go Festplatten gedacht. Diese schmucken externen Harddisks kann man ohne Kabel einfach ins Dock stecken und so seine Daten ganz einfach im Heimnetzwerk verteilen oder via Internet von überall aus abrufen. So entsteht auf einfachste Weise ein Datei-Server im eigenen Netzwerk - ein "Network Attached Storage" oder…

Weiterlesen

Air Mouse Elite - Maus mit Wii-Faktor
Gyrations Air Mouse Elite ist eine Maus, die Wii-Feeling an den PC und in den Präsentationsraum bringt. Fuchtel-Bewegungen jetzt auch bei der Arbeit. Bewegen ist In, Nintendo macht es mit diversen Softwaretiteln vor, und selbst die Fernbedienung für den Fernseher geht den Trend zum Beschleunigungssensor mit. Da dürfen natürlich auch die Pizza-mampfenden PC-Freunde und Maus-Hacker nicht zu kurz kommen. Gyration bietet für den sportlichen Bürohengst eine Maus an, die keine Unterlage benötigt und lediglich per…

Weiterlesen

HP ProBook 5310m: Notebook Arbeitstier mit 13 Zoll
Das HP ProBook 5310m tritt mit 1,65kg Kampfgewicht an und hat eine "Oberweite" von 13 Zoll mit Garantie für absolute Schärfe. Notebooks müssen sich den Netbooks anpassen, ohne ihre Laptop-Eigenschaften zu verlieren. Das heisst bei HP: 13-Zoll-Bildschirm und trotzdem leistungsstark. Das entsprechende Notebook für Arbeitsangelegenheiten bei HP ist das ProBook 5310m. Auf der einen Seite stehen die Abmessungen, der Aufbau und das schlichte Design des leichten PC, auf der anderen Seite macht aber besonders die…

Weiterlesen

Sleek Audio Kopfhörer CT6 Aura
Die Kopfhörer CT6 von Sleek Audio sind nicht nur individuell auf den Gehörgang des Kunden, sondern auch auf seine Audio-Vorlieben massgefertigt. Sleek Audio will mit seinem Kopfhörer CT6 Aura Menschen mit dem Wunsch nach gutem Klang und bestem Tragekomfort bedienen (und DJs, die im Dunkeln gern glühende Ohren haben). Die Sleek Audio-Ohrhörer werden deswegen individuell an den Gehörgang des Trägers und auf persönliche Klangcharakteristik eingestellt. Das macht einen Gang zum nächsten Hörgerätespezialisten nötig…

Weiterlesen

Vers Schutzhüllen für iPods aus Holz. (Bilder Vers)
Vers bietet Schutzboxen für iPhones und iPods (auch Nano und Classic) aus Hartholz und Bambus. Rund 35-40 Dollar kosten die handgefertigten iPod-Schutz Schmuckstücke aus Kirschholz, Walnuss oder Bambus, welche Apples kostbare MP3-Player schützen sollen. Hersteller Vers produziert sie neben den ebenso edlen Dockingstationen. Die Schützhüllen sind mit einem UV-beständigen Klarlack überzogen und besitzen ein weiches Innenfutter, um iPhone oder iPod vor Kratzern zu schützen: Die Ecken der Boxen sind abgerundet,…

Weiterlesen

iTwinge - Schneller tippen auf dem iPhone
iTwinge für das iPhone ist ein Keyboard-Handschuh für Bildschirmtasten-Hasser, die auf dem Mobiltelefon auch mal längere Texte schreiben wollen. Es gibt in Sachen Keyboard und iPhone zwei Lager. Die einen kommen mit den Onscreen Tastaturen nicht klar. Zu klein, keine Rückmeldung, zu fummelig und so weiter. Die anderen haben mit den virtuellen Tasten keine Probleme. Ich gehöre dann zur schmalen Mitte, die sich nicht entscheiden kann. Oder anders ausgedrückt: die Bildschirmtastatur stört mich nicht bis zu dem…

Weiterlesen

Kymera Wand: Fernbedienung
Die Kymera-Zauberstab-Fernbedienung im ungewöhnlichen Design ermöglicht auch eine einzigartige Steuerung. Sie ist wohl Harry Potters Instrument zum Zappen. Es wird magisch. Zauberstäbe als Fernsteuerung: Technik breitet sich auf alle Ebenen aus. Das geschieht vor allem aber auf der Ebene des Mensch-Machine-Schnittstellendesigns, neudeutsch auch User-Interfacedesign. Die Wiimote, das Apple iPhone und Microsoft Project Natal dürften die innovativsten Vertreter der letzten Jahre sein. Und jetzt kommt der…

Weiterlesen

M57 - Goldüberzogenes Buddha-Handy
Das Buddha-Mobiltelefon aus China hat ein technisch armes, aber geistig reiches Innenleben. Wenn ich die Regeln der meisten Religionen richtig verstanden habe, dann gehören Enthaltsamkeit und Armut zu den Tugenden. Unter diesem Gesichtspunkt wirkt es etwas befremdlich, wenn ein Hersteller ein Handy mit Prunk verziert und sich an Buddhisten wendet - inklusive einer virtuellen Gebetshalle. Das Buddha Klapphandy protzt mit 24-karätigem Goldüberzug und teurem Jade-Inlay. Damit hebt es sich zweifelsohne von der…

Weiterlesen

HP Envy - Stylisch und teuer (Bild: HP)
Mit dem Envy möchte HP gerne dem Dell Adamo und dem MacBook Air Konkurrenz machen. Envy? Der Name kommt einem doch bekannt vor. Richtig. Im letzten Jahr tauchten unter dem Namen Voodoo Envy ("Neid") ein paar Notebooks auf, die nicht schlecht aussahen. Hinter der Marke "Voodoo" versteckt sich HP, die nun beschlossen haben, ganz ohne Versteckspiel, die HP Envy Rechner auch den europäischen Käufern anzubieten. Günstig ist die Sache allerdings nicht:Klar, es geht um Design, Image und natürlich auch um die Technik.…

Weiterlesen

viliv S7 Premium hat das Trackpad über der Tastatur.
Viliv S7 Premium ist eine Mischung aus Netbook und UMPC - in Tablet-PC Ausführung mit Windows XP. Yukyung will mit der Viliv-Serie das Konzept der UMPC mit dem Netbook und dem Tablet-PC verheiraten. Vor wenigen Jahren noch propagierten Microsoft und Intel den UMPC, den ultramobilen Rechner. Wie der Markt gezeigt hat, sind nicht handtellergrosse Geräte der Hit, sondern Netbooks, die deutlich grösser sind als Mobiltelefone - UMPCs sind nur noch schwer zu finden. Dynamix kündigt jetzt mit dem Viliv S7 Premium ein…

Weiterlesen

JVC-32WX50 - der dünnste Fernseher der Welt.
Mit dem LT-32WX50 bringt JVC wohl den bisher dünnsten Fernseher der Welt. Bei den rasanten Entwicklungsfortschritten der letzten Jahre im TV-Bereich müssten ja eigentlich in vielen Haushalten zumindest HD-Ready-Fernseher stehen. Ich gestehe, seit 10 Jahren steht bei mir im Wohnzimmer ein 32-Zoll-Röhrenfernseher. Aufgrund meines geringen Fernsehkonsums und fehlender Innovationen kam mir kein neuer Fernseher ins Haus. Doch die Zeit scheint reif geworden zu sein, und der JVC LT-32WX50 beeindruckt, wie schon damals…

Weiterlesen

Robot #2 für Hunde
Pet Care Robot ist nicht nur ein interaktives Haustier-Spielzeug, sondern auch eine Fernüberwachungsanlage. Mintpass stellt Ideen und Designstudien vor wie diesen haustierroboter; manche davon erreichen Serienreife, andere verschwinden wieder in der Versenkung. Das wäre schade um diesen putzigen Plastikkerl - einen ferngesteuerten Roboter mit Kamera und Mikrofon. Der Roboter hat zwei Augen, in die jeweils eine Webcam eingelassen ist. In der Verbindung der beiden Stielaugen sitzt ein Lautsprecher. Der Korpus bewegt…

Weiterlesen

Asus Eee Videophone SV1T
Das Asus Eee Videophone SV1T verbindet sich per WLAN oder LAN mit dem Internet und ermöglicht Videotelefonate via Skype ohne PC. Im September soll die zweite Generation von Asus’ Skype-Videophone SV 1Tauf den Markt kommen. Das Gerät zeigt den Gesprächspartner auf einem 800 x 480 Pixel großen, berührungsempfindlichen Bildschirm. Das eigene Bild wird mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixel übertragen. Auf 202 x 123 x 253 Millimeter hat Asus Kommunikationstechnik untergebracht, die sich auch ohne großen technischen…

Weiterlesen

Leica X1 - Kleine Kamera mit grossem Sensor
In der Leica X1-Kamera ist ein APS-C Sensor - Standard bei den Semiprofi-Spiegelreflexkameras - verbaut, der für rauschfreie Fotos sorgen soll. Leica hat sich eine kleine Digicam zur Brust genommen und sie ordentlich aufgerüstet. Die Digitalkamera X1 hat einen 23,6 x 15,7 mm großen Sensor, der also an das im Moment bei "großen" DSLRs gängige APS-C Format reicht. Dafür kommt die kompakte Digitalkamera ohne integrierten Sucher (er kann auf den Blitzschuh aufgesteckt werden). Damit kann man deutlich schärfere…

Weiterlesen

Verlängerungskabel - Losgelöst vom Adapter
Mit einem Zigarettenanzünderverlängerungskabel hat man nicht nur ein schönes Wort, sondern auch was praktisches im Auto. Zigarettenanzünder, neudeutsch auch mal "12 Volt Anschluss" genannt, fristeten jahrelang ein unbeachtetes Dasein. Bei Nichtrauchern wurde der Stöpsel nur beim Verkauf des Wagens genutzt, um zu beweisen, dass man auch wirklich nicht geraucht hat. Die Zeiten sind vorbei. Mittlerweile streiten sich so viele Gadgets um den Strom, dass man schon mehrere der Ziganz-Stromanschlüsse gebrauchen könnte.…

Weiterlesen

Roll Pad - Hält den Rechner kühl
Die Idee des Roll Pad ist ebenso einfach wie genial: Ein Lattenrost als Ständer für Notebooks. Laptops haben es gerne, wenn sie von unten etwas mehr Luft bekommen. Und der Bejutzer hat es lieber, wenn der Laptop etwas schräg gestellt werden kann, weil es sich dann leichter tippen lässt. Deswegen gibt es eigene Ständer für Laptops, die aber meist sperrig und unhandlich sind. Nur - was macht man, wenn man unterwegs ist? Dafür gibt es jetzt das Roll Pad:Das ist eigentlich nur eine einfache Matte aus Alu-Stangen,…

Weiterlesen

Nokia 7705 Twist - quadratisch, handlich, ausgefallen
Nokia ist bekannt für robuste Handys und für ausgefallenes Design, diesmal ist nach dem Rechteck das Quadrat dran. Wer Quadrat hört, mag vielleicht an die Quadrate Stadt Mannheim oder eine Schokolade denken, im Handy-Bereich findet sich diese Assoziation jedoch nicht. Doch, und zwar im neuen Nokia 7705 Twist. Das Twist ist vorerst für den amerikanischen Markt bestimmt, funkt demnach im CDMA-Netz, beherrscht 3G und wird offiziell am 13.September über Verizon verkauft, dem größten amerikanischen Mobilfunkanbieter.…

Weiterlesen

Shuttle X500V - Netbook für die Wand (Bild: Shuttle)
Shuttle bietet mit dem X500V einen sehr flachen Rechner, der einen Touchscreen hat. Touchscreens sind gerade schwer in Mode in der PC-Welt. Windows 7 zeigt schon, dass man in Zukunft mit Tablet-PCs rechnen kann, und dass die Berührungsempfindlichen Screens vor allem bei Netbooks zum Einsatz kommen werden. Shuttle geht nun noch einen Schritt weiter und stellt einen sehr flachen Rechner her, der mit openSUSE Linux einen Touchscreen ansteuern kann. Das All-In-One-Gerät ist auch gar nicht mal so teuer. Gerade mal 3.5…

Weiterlesen

Motorola Dext - Android-Handy
Mit dem Motorola Dext schickt der US-Mobiltelefonhertseller ein Android-Handy auf den Markt. Motorola hat mit zwei Handys Maßstäbe gesetzt. Mit dem "Startec" in den 90ern und dem "Razr" vor ein paar Jahren. Das waren Handys, die man haben musste, und die vor allem in Punkto Design für Aufsehen gesorgt haben. Die Usability der Software dagegen war schlicht ein Graus. Seit dem Razr ist es auf dem europäischen Markt sehr ruhig um die Marke geworden. Während andere Hersteller ein Smartphone nach dem anderen…

Weiterlesen

Nokia X6 - kommt mit Musik
Das Nokia X6 tritt in die Fußstapfen des 5800 XpressMusic und erscheint voraussichtlich im 4. Quartal 2009. Es wird mit der Musik-Flatrate "Comes with Music" von Nokia erhältlich sein. Das Nokia X6 Smartphone bringt viele Fähigkeiten mit: Eine 5-Megapixel Kamera mit zwei LED-Bildleuchten, 32GB Speicher, ein eingebautes Navigationssystem und ein 3,2-Zoll Display sind zwar keine weltbewegenden Neuerungen in einem Handy mehr. Ein 16:9 HD-Bildschirm und das neue Betriebssystem "Symbian OS S60 5th. Edition" sind schon…

Weiterlesen

Verblüffend ähnlich zum MacMini (Bild:Fujitsu)
Fujitsu stellt mit dem Esprimo Q1500 einen BluRay-fähigen Media-Center-Rechner im Nettop-Format vor. Dank Intel Core 2 Duo P8700 leistet der Kleinstrechner aber deutlich mehr als typische Netzcomputer mit Intel Atom. Möchte man derzeit BluRays ansehen, dabei aber weitere Features wie Netzwerkstreaming oder Videoportale wie die ZDF-Mediathek nutzen, so kommt man nicht um einen teureren BluRay-Player mit Netzwerkanschluss herum. Noch flexibler ist man nur mit einem Media-Center-PC. Hier kann man noch selber…

Weiterlesen

BD-P1600 - YouTube auf dem Fernseher (Bild: Samsung)
Ein neues Firmwareupdate von Samsung bringt Leben auf ausgewählte Blu-ray Player, die jetzt YouTube-Videos abspielen. DVD-Spieler sollen langsam abgelöst werden und den Markt für Scheiben neu in Schwung bringen. Doch bisher waren die Blu-ray Player sehr teuer, und nicht jeder hat einen riesigen Fernseher mit FullHD im Wohnzimmer stehen, um so einen Kauf überhaupt zu rechtfertigen. Um trotzdem den Verkauf anzukurbeln, hat Samsung die Möglichkeiten seiner Blu-Ray-Player um Internet-Inhalte erweitert.Der Nachfolger…

Weiterlesen

Die Fotos der Fujifilm Instax 210 werden oben ausgegeben (Bild: Lomography.com, weiteres nach Klick)
Wer nach dem Tod des Polaroid-Systems dachte, es gäbe keine Sofortbildkameras mehr, den belehrt Fujifilm jetzt eines Besseren: die Fujifilm Instax 210 druckt die Bilder sofort aus, die man geschossen hat. Fujifilms Sofortbildkamera Instax 210 arbeitet dabei nicht digital, sondern analog: Die Bilder werden an der Oberseite ausgeworfen und haben das Format 62 x 99 mm. Die Instax 210 ermöglicht nicht nur Momentaufnahmen von größeren Gesellschaften, sondern durch eine mitgelieferte Aufsatzlinse auch Nahaufnahmen. Die…

Weiterlesen

Logitech Squeezebox Touch
Mit der Logitech Squeezebox Touch kann man die Musik auf dem Rechner über die Stereoanlage abrufen. Die eigene Musiksammlung ist mittlerweile gar nicht mehr so leicht zu sortieren. Einen Teil hat man auf CDs, ein anderer Teil befindet sich auf der Festplatte des Computers. Die CDs zum oder auf den Rechner zu bekommen, ist die leichte Aufgabe, aber wie bekommt man die Musik, die auf der Festplatte liegt, in die Stereoanlage? CDs brennen ist ja auch umständlich. Es gibt mittlerweile einige Streaminglösungen für…

Weiterlesen

Novothink Surge in Blau metallic
Der Solarlader Novothink Surge macht iPhone- und iPod Touch-Besitzer unabhängig von der Steckdose - solange die Sonne scheint. Die größte Sorge für iPhone Besitzer: ist noch genug Saft auf dem Akku? Schließlich kann man nicht einfach einen Reserve-Akku einlegen, sobald die intensive Spielerei (oder vielleicht sogar das Arbeiten) mit dem geliebten Gadget alle Energie verbraucht hat. Novothink hat sich dieses Problem in Form einer Solarlader-Hülle angenommen. Das iPhone (oder der iPod Touch) wird einfach in das…

Weiterlesen

Piano Hands
Piano Hands besteht aus ein paar Handschuhen und einer kleinen Lautsprecherbox, die die Fingerbewegungen in Töne umsetzt. Der große Nachteil eines Klaviers oder auch Keyboards: es lässt sich ungemein schlecht mal eben in die Tasche stecken, um unterwegs und zwischendurch ein paar Stück zu üben. Da sieht die Sache bei Piano Hands schon ganz anders aus. Der Klang lässt sich nicht mit dem eines Steinways vergleichen, aber dafür steht eine ganze Auswahl an verschiedenen Stilen zur Verfügung. Die Bandbreite reicht vom…

Weiterlesen

Palm Pixi - Kleiner Bruder des Palm Pre (Bild: Palm)
Palm geht in die Offensive und bringt noch in diesem Herbst ein weiteres WebOS Gerät auf den US-Markt. Palm scheint es wissen zu wollen. Die Absatzzahlen des Pre sind noch nicht bekannt, aber die Kritiken waren ja nicht schlecht. Und während man in Europa immer noch auf den Palm Pre wartet, werden die Amerikaner schon mit dem zweiten WebOS Telefon versorgt. Das Palm Pixi ist kleiner als das Pre, soll deutlich günstiger sein, muss dafür aber auch auf einige Dinge verzichten:Der Touchscreen misst gerade 2.63 Zoll…

Weiterlesen

HTC Tattoo - Android und Sense
Mit dem HTC Tattoo kommt schon das vierte HTC/Android Handy auf den Markt. Das HTC Tattoo ist ein Einsteiger-Smartphone mit dem Google-Betriebssystem zu einem mässigen Preis. HTC entwickelt sich immer mehr zu einem Android-Spezialisten. Nach dem G1, dem Magic und dem G2 kommt jetzt noch das HTC Tattoo, das auf den ersten Blick wie ein verbessertes HTC Magic aussieht. Was auch dringend nötig ist, denn als Besitzer eines Magic schlage ich mich nach nur drei drei Monaten schon mit ein paar Kleinigkeiten rum, die…

Weiterlesen

Logitech Squeezebox Internet-Wecker-Radio
Logitech bietet mit Squeezebox Radio ein Wecker-Radio mit raumfüllendem Klang, das auf die Musikdateien des eigenen Rechners oder von Internetradios zugreift - und sich sogar mit Facebook verbindet. Mit dem Squeezebox-Radio erhält Logitechs Squeezebox-Familie Nachwuchs: Ob MP3, FLAC, WMA, WMA Lossless, AAC, Apple Lossless, WAV oder AIFF:Logitech Squeezebox Radio spielt alle Formate. Dabei greift das Gerät auf Musikdienste wie Rhapsody®, Slacker® und Pandora® zu, auf die Dateien des eigenen Rechners oder auf…

Weiterlesen

Das N510 von Samsung
Mit dem Samsung N510 erscheint nun nach langer Wartezeit das erste Ion-Netbook in Deutschland. Netbooks fristeten lange Zeit ein Schattendasein, wenn es darum ging, HD-Videos oder aktuellere Spiele zu abzuspielen. Zu leistungsschwach war die Hardware - vor allem der Grafikchip aus dem Hause Intel. Mit der neuen NVIDIA-Ion Plattform sollen Netbooks einen spürbaren Leistungsschub erhalten. Die hauptsächlich aus einem Intel Atom Prozessor und der NVIDIA GeForce 9400M GPU bestehende Plattform ist nicht nur…

Weiterlesen

Philips WHDMI SWW1800 - Kabelloses HDMI (Bild: Philips)
Kabelloses TV-Vergnügen wird uns schon seit Jahren versprochen. Mit dem Philips WHDMI SWW1800 könnte es soweit sein. Früher, im letzten Jahrtausend, war das so: Fernseher waren riesig und nahmen richtig viel Platz weg. Das war nicht immer schön, aber hatte immerhin den Vorteil, dass die sperrigen Scartkabel nicht weiter auffielen, weil die Geräte auf massiven Tischen stehen mussten, wo man die Kabel schön verstecken konnte. Mit den Flachbildschirmen ist das anders geworden, denn die hängt man auch mal gerne an die…

Weiterlesen

Biologic Freecharge - Strampeln fürs Telefon (Bild: Dahon)
Kostenlosen Strom verspricht Dahons Biologic Freecharge. Im Sattel sitzend wird die Energie vom Nutzer umgewandelt. Aus dem Dynamo für die Fahrrad-Beleuchtung macht Dahon einen Kleingeräte-Lader für Umweltbewusste. Das Ergebnis ist ein Stromgenerator, der in der Lage ist einen iPod oder ein Handy zu laden. Dass der Dynamo Strom umwandelt ist lange bekannt, immerhin kann man damit im Dunkeln seinen Scheinwerfer befeuern. Doch warum nutzt man dass nicht einfach zum Laden eines Akkus? Das Fahrradstandlicht…

Weiterlesen

Samsung Corby S3650 - Bunt und mit Touchscreen (Bild: Samsung)
Das Samsung Corby S3650 richtet sich all jene, die immer mit ihren Freunden verbunden sein wollen. Die Kommunikation der Menschen wird immer mehr durch das Netz und Handys bestimmt. Es reicht schon lange nicht mehr, dass man sich eine SMS senden kann, oder Mails auch auf dem Handy empfängt. Social Networks wie Facebook gehören zum Kommunikationsalltag einfach dazu. Doch bei Einsteigerhandys findet man selten die Möglichkeit auf diese Seiten zugreifen zu können. Das Corby S3650 soll das ändern, allerdings ist…

Weiterlesen

Telefunken mediola steuert via iPhone/iPod Touch alles im Haus (Bild: mediola)
Telefunken stellt ein neuartiges System vor, das Smartphones wie Apples iPhone und den iPod Touch in eine Universalfernbedienung (All-in-One-Remote) für die gesamte Medien- und Haustechnik im eigenen Heim verwandelt. Telefunken? Die kenn ich noch, meine Oma hatte einen Fernseher, der diesen Namen trug, und mein erster Radiorecorder war auch einer. Doch Markennamen mutieren heutzutage, AEG - einst mit Telefunken zusammen - steht auf Telefonen und unterbrechungsfreien Stromversorgungen. Und Telefunken (allein)…

Weiterlesen

yikebike - urbanes Elektrofaltrad
Das Yike Bike ist ein Elektro-Faltrad für urbane Faulpelze: Aus der Tasche nehmen, öffnen und losrollen, ohne zu treten - mit bis zu 20 Stundenkilometern und rund 8Kilometer bis zum nächsten Steckdosenhalt. Parkplätze sind rar, U- und S-Bahnen voll und unpünktlich, Fahrräder zu sperrig, um sie überall hin mitzunehmen. Welche Fortbewegungsmöglichkeit gibt es noch für den Stadtbewohner, die nicht gleich den Schweiß auf die Stirn treten lässt? Natürlich könnte man einfach zu Fuß gehen. Wenn man 3 Kilometer auf diese…

Weiterlesen

Mousepad - Schaffen für den Kaffe (Bild: Inewidea)
Es gibt Ideen, die die Welt nicht braucht, Erfindungen, die man nicht für möglich hält- und es gibt Dinge, da fragt man sich, wieso man nicht selbst darauf gekommen ist. Wie zum Beispiel ein kaffewärmendes Mouse Pad. Wer viel im Büro arbeitet, kennt die Überlebenstechniken: Früh ins Büro und früh raus, immer geschäftig aussehen, den Ball flach halten und ganz wichtig: Immer für Kaffenachschub sorgen. Und zwar heissen! Gerade letzteres ist nicht so einfach zu bewerkstelligen, denn kalter Kaffe schmeckt bekanntlich…

Weiterlesen

Toshiba Satellite P500
Von Toshiba kommt der Satellite P500 Laptop, ein tragbarere Multimedia-Rechner mit Blu-ray, der Inhalte mit kleinerer Auflösung auf HD skalieren kann. Die FullHD-Auflösung sieht man auch bei Laptops immer häufiger. Gerade, wenn man seinen Klappkamerad als Hauptrechner und Entertainment-Station benötigt, macht das auch durchaus Sinn. Wenn noch ein Blu-ray Player hin zu kommt, ist quasi Pflicht, dass das Display über FullHD Fähigkeiten verfügt. Der Toshiba Satellite P500 geht noch einen Schritt weiter und skaliert…

Weiterlesen

Das 3d-Fernsehen steht in naher Brillen-Zukunft: Messebesucher auf der IFA (keystone)
Die IFA brachte neben dem Trend zu 3D-fernsehen (mit Brille) und der Geräte-Konvergenz im Haushalt wenig Neuigkeiten. Offensichtlich wird überall gespart. Wenn man auf der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin mit den Vertretern der großen Hersteller spricht, dann bekommt man auf die Frage nach den Innovationen für die Zukunft zwei Antworten: Vernetzung und 3D. Kaum ein Hersteller, der nicht mit einem 3D Fernseher gekommen ist, die aber alle noch nicht komplett serienreif sind. Und kein einziger…

Weiterlesen

LG Electronics BD 370 zeigt auch Content aus dem Internet (mehr Bilder per Klick)
Der LG Blu Ray Player BD370 kann neben diversen Silberscheiben auch Filme von USB-Speichergeräten und Youtube-Videos aus dem Internet wiedergeben. Nur eines kann er nicht: HD-DVDs wiedergeben. Das konnten einige LG-Geräte zwischenzeitlich, doch nach dem Wegfall dieses Standards ist diese Vielseitigkeit wohl nicht mehr gefragt. Gefragt sind statt dessen Webvideos, und die kann die schwarze Kiste mit der Hochglanz-Front auch anzeigen - vorausgesetzt, sie ist per Ethernet ans Internet angeschlossen. Das geht sehr gut…

Weiterlesen

MSI Wind U200 - Klein und mit UMTS (Bild: MSI)
Gleich zwei Subnotebooks kommen von MSI auf den deutschen Markt. Beide mit Intel SU Prozessoren. Zur IFA hat MSI nun auch in Deutschland offiziell die U200-Serie vorgestellt. Diese tragbaren Computer laufen in der nur selten gehörten Kategorie "Subnotebook". Also Klapprechner, die echten Notebooks in wenig nachstehen, aber deutlich kleiner sind. Netbooks sind es also auch nicht, weil sie denen in Sachen Leistung überlegen sind. MSI verbaut die SU-Core Prozessoren von Intel. Deren Leistungsdaten klingen auf den…

Weiterlesen

Auch der Asus EEE PC 1008HA soll neue Hard - und Software erhalten
Asus hat sich versehentlich die Roadmap der EEE-PCs und Netbooks für 2009 und 2010 entringen lassen. Inzwischen kann ja niemand mehr sicher sein, ob angeblich durch Lecks entwichene Informationen über neue Produkte nicht geschickt eingefädelte Werbung sind. Aber erstens hat Asus das kaum nötig, und zweitens sind Roadmaps für Produktreihen etwas, was Hersteller nicht publik haben wollen: Die Kunden warten sonst auf ein bestimmtes Modell, statt sich das aktuell verfügbare zu kaufen. Deswegen ist nicht anzunehmen,…

Weiterlesen

Sony Bravia Z5800 - Alle Empfangsmöglichkeiten
Drei neue Sony Bravia TV-Stets haben nun auch drei eingebaute Receiver. Um schon mal etwas vorweg zu sagen: die Anzahl von echten Neuheiten auf der IFA bewegt sich in einem sehr übersichtlichen Bereich. Klare Nummer Eins auf dem Wunschzettel der Hersteller: 3D-Fernsehen. Auch Sony hat mit "Real-3D" so etwas vorgestellt, aber in Serie kommen die Geräte frühestens 2010. Derweil hat man einige Geräte der Bravia-Reihe verbessert und aufgehübscht. Der V5800, W5800 und der Z5800 haben nun gleich drei Receiver eingebaut:…

Weiterlesen

Der Ettikett-Drucker Primera FX400e druckt in Gold.
Dieser Etikettendrucker kann Gold oder Silber aufdrucken - der hohe Preis von etwa 750 Euro macht das Gerät aber vor allem für gewerbliche Anwender interessant. Zumal es das Edelmetall nur aufbringt und nicht beschafft... Der Foliendrucker FX400e bietet die Möglichkeit, im Inkjet-Verfahren hergestellte Label mit Rahmen, Schriftzügen oder Grafiken in Gold und Silber zu ergänzen. Hierfür verwendet der Drucker ein Prägedruck-Verfahren. Wer seine Etiketten derart veredeln will, muss 749 Euro bezahlen - da ist das…

Weiterlesen

Loopa: Babybrei-Schüssel
Die Loopa Babybreischüssel minimiert durch eine kardanische Aufhängung Babybreiflecken um den Essplatz des Nachwuchses Das hätte sich der griechische Erfinder und Konstrukteur Philon von Byzanz (230 v. Chr.) auch nicht träumen lassen: Über 2000 Jahre, nachdem er die kardanische Aufhängung für ein Tintengerät verwendete, hilft dasselbe System Eltern von Breibabys, die Teppichreinigungs- und Neuanschaffungskosten deutlich zu reduzieren. Die geniale Konstruktion erinnert ein wenig an den Planeten Saturn mit seinen…

Weiterlesen

Samsung Digitalkamera HZ25W.
Mit einer Digitalkamera mit 24fach Zoom in einem kompakten Gehäuse trumpft der koreanische Hersteller Samsung auf. Die neue Samsung HZ25W Digitalkamera hat ein 26mm-Weitwinkel-Objektiv, was bei einem 35mm Kleinbildfilm einem Objektiv mit einer Brennweite von 26mm - 624mm entspricht. Das wäre auf einer Spiegelreflex mit entsprechender Lichtstärke eine ziemliche Tüte von einem Objektiv. Gepaart mit einer Schneider-Kreuznach Linse und der Option, alle Einstellungen manuell vornehmen zu können, bringt die…

Weiterlesen

Sony Ericsson Xperia X2
Entgegen den Gerüchten in den letzten Wochen setzt Sony Ericsson bei seiner Xperia-Reihe weiterhin auf Windows Mobile - und zwar auf die brandneue Version 6.5 - erst einmal. Xperia ist bei Sony eine "Premium"-Marke, habe ich jetzt gelernt (man redet sogar von der "X-Klasse"). Rein funktional und äußerlich ist das neue X2 ein würdiger Nachfolger des X1, das ich selbst seit mehreren Monaten benutze (Tests siehe hier). Das berührungsempfindliche Display dominiert die Vorderseite, die Knöpfe am unteren Rand…

Weiterlesen

Olympus E 600 - Kleiner Bruder der E620 (Bild: Olympus)
Die Olympus 600 soll die neue Einsteigerklasse in die DSLR-Welt sein. Fragt sich nur: Warum? Olympus sorgt seit einiger Zeit auf dem Markt der Einsteiger-DSLRs für jede Menge Druck. Die kleine, kompakte 420er mag zwar keinen Bildstabilisator haben, dafür bekommt man die Kamera manchmal aber auch schon für 300 Euro, was ein gutes Angebot ist. Wer haben möchten kann die E-620 nehmen, noch mehr Komfort gibt es bei der E-30 und die sehr teure E-3 schliesst das Angebot ab. Jetzt parkt Olympus die E-600 zwischen der 420…

Weiterlesen

Samsung R1 - Kleiner DivX-Player (Bild: Samsung)
Das Samsung R1 ist ein kleines Abspielgerät für Videos, das auch DivX kann. Videos kann man sich ja überall ansehen. Im Park, wenn man im Zug sitzt, wenn man irgendwo lange warten muss. Es gibt einige Mediaplayer, die man sich zulegen kann, vor allem von Archos und Apple. Samsung stellt mit dem Samsung R1 auf der IFA einen eigenen kleinen Videoplayer vor, der in die Hosentasche passt.Gerade mal 2.6 Zoll misst das Display, das Gerät selber ist kaum grösser. Es passt also locker in die Hemd- oder Hosentasche, zu…

Weiterlesen

Sansa_Clip+
Sandisk bringt mit dem Sansa Clip+ einen neue Version des kleinen und vielseitigen Mp3-Players mit microSD-Kartenleser auf den Markt. Laut Pressemitteilung ist der Sansa Clip+, Nachfolger des Sansa Clip, perfekt für vielbeschäftigte Mütter, Sportler und Musikliebhaber allgemein, die sich nicht damit beschäftigen wollen, Songs herunterzuladen oder Playlists abzugleichen. Denn das kleine Gerät unterstützt nicht nur diverse Dateiformate wie MP3, WMA, WAV, FLAC, Ogg Vorbis und Hörbücher, sondern vor allem auch…

Weiterlesen

Microbots - Kleiner als ein USB-Port, alleine hilflos, im Schwarm intelligent (Bild: Edqvist und Kollegen)
Der Alptraum aller Datenschützer und Privatssphären-Phobiker ist wahr geworden: Kleine Roboter werden bald unerkannt alles ausspähen können. Schwarmintelligenz ist in aller Munde, wenige einfache Regeln, angewendet von vielen einzelnen Individuen kann zu einer komplexen und Arterhaltenden Reaktion führen. Man beobachtet sie bei Fischschwärmen, bei Vogelschwärmen, Insektenschwärmen. Kurzum alles, was sich ein paar simple Regeln "merken" und sich anhäufen kann, kann auf einen Beobachter intelligent wirken - so auch…

Weiterlesen

Palm Pre - Besser als das iPhone? (Bild:Palm)
In den USA sorgt der Palm Pre weiter für Furore. Aber wie fällt der direkte Vergleich mit dem iPhone aus? Bis das Palm Pre in Deutschland auf den Markt kommt, wird es wohl noch etwas dauern. Noch gibt es da keine offizielle Ankündigung aber die Gerüchte besagen, dass es irgendwann zwischen Oktober und Dezember via O2 auf den Markt kommen soll. Schade, dass sich Palm da so viel Zeit lässt, denn der Pre hat in den USA richtig gut in den Tests abgeschnitten. Aber werden iPhone User nun deswegen in Massen zum Palm…

Weiterlesen

Es gibt fast nichts, was der Medion The Touch nicht kann (Bild: obs/Medion AG)
Medion stellte jetzt das "Entertainment-Zentrum" der Zukunft vor: ein 61-cm-Fernseher mit integriertem PC, Blu-Ray-Player und allem, was sonst noch dazu gehört. Liest man die Beschreibung des ALDI-Hoflieferanten, braucht man anschließend nie wieder ein neues Gerät zu kaufen, denn im "The Touch" ist alles drin: Fernseher, Audio-System, Blu-Ray- und DVD-Player. Bedient wird er entweder über einen berührungsempfindlichen Bildschirm oder per Sprachbefehl (obwohl ich kaum glaube, dass jemand beispielsweise Sonntags…

Weiterlesen

Brando USB MC MP3-Player
Brandos USB Musiccasetten MP3-Player spielt auf SD-Karten gespeicherte MP3-Dateien per Kopfhörer oder Tapedeck. MP3-Player? SD-Kartenleser? Tapedeck-Ergänzung? Dieses Gerät, mit dem Brando mal wieder ein Herz für Retro-Fans beweist, ist alles. Und günstig noch dazu. Der 46 Gramm leichte USB Cassetten MP3-Player lässt sich auch ins Tapedeck einlegen und spielt dann die MP3-Dateien von der eingelegten SD- oder MMC-Karte über das Tapedeck. Äußerst praktisch für die Besitzer z.B. eines Golf II mit original…

Weiterlesen

LCD Arm - Endlich am längeren Hebel sitzen (Bild: Ergotron)
Optimale Positionierung des TFT für maximalen Komfort und höchste Effizienz. Im Anfang war der TFT. Er hatte lange Schaltzeiten und mußte um die Gunst der Käufer buhlen. Als Kaufargument wurden Stromverbrauch und der Schwenkmechanismus angeführt, mithilfe dessen man zwischen Querbild und Portraitmodus hin und her drehen konnte. Seitdem sich der Flachbildschirm etabliert hat, werden Billigheimer noch und nöcher auf den Markt geworfen, ihnen fehlen meist Anschlußkabel und höhenverstellbare Standfüße. Wer auf…

Weiterlesen

Sony S540 - Musik auch ohne Kabel (Bild: Sony)
Der Sony S540 Walkman hat zwei Boxen eingebaut, mit der man seine Umwelt beschallen kann. Vielleicht werde ich alt, aber der Trend hier in Berlin, bei dem Jugendliche ihre Musik über den Außenlautsprecher der Handys hören doch eher merkwürdig. Aber scheinbar setzt sich das jetzt durch, denn Sony bringt den ersten Walkman auf den Markt, der eingebaute Boxen hat. Die dann hoffentlich auch etwas besser klingen. Aber die Boxen haben durchaus auch ihren Sinn. Denn es muss ja nicht nur Musik sein, die man abspielt.…

Weiterlesen

Millyard Viper V10 - Man braucht laaange Arme
Die Millyard Viper V10 ist ein Einzelstückm und wird es wohl auch bleiben. Und ja, da steht Viper V10. Allen Millyard ist ein Bastler aus England, wie man ihn sich vorstellt. Nett, ein wenig unauffällig und etwas verschroben. Das muss man wohl sein, wenn auf die Idee kommt, den Motor einer Dodge Viper in ein Motorrad zu bauen. Dabei hat Millyard durchaus Erfahrung mit dem Einbau größerer Motoren. Ende der 70er schweißte er zwei Sechszylinder zusammen und stopfte den entstandenen Zwölfzylinder mit 2.3 Litern…

Weiterlesen

Sharp PC-Z1 offen
Sharps PC-Z1 will eine neue Kategorie mobiler Geräte für das Cloud Computing eröffnen - mit Touchscreen und Ubuntu-Betriebssystem. Hat da jemand Zaurus gerufen? Assoziationen an den berühmten Vorfahren der mobilen Kleinstcomputer sind sicherlich beabsichtigt, wenn man das Z im Namen betrachtet. Sharps neuestes Gerät läuft allerdings unter einer speziell dafür maßgeschneiderten Version des Linux/Ubuntu Systems 9.04 , einem Smartbook Remix für ARM-basierte Systeme. Ein Druck auf den Quick Launch-Knopf, und nach 3…

Weiterlesen

Rock Radio - Sieht aus wie Stein, ist aber Zement. (Bild: Guus Oosterbaan)
Stilecht Rockmusik hören mit diesem verunglückten Block aus Zement. Wieso ist da vorher noch keiner drauf gekommen? Guus Oosterbaan nahm die Innereien eines handelsüblichen Radios, packte sie in einen Holzrahmen und goß Zement darum. Der Ergebnis war ein rechteckiger Block mit Knöpfen, aus dem leider keine Musik zu hören war. Aus der Not machte er eine Tugend und hämmerte Teile der Außenhaut weg. Mit dem Ergebnis, dass das Rock Radio jetzt nicht nur viel toller aussieht, sondern endlich auch seinem vorbestimmten…

Weiterlesen

Mediaplayer mit Fernbedienung
Der Media Player von Chinavasion bringt digitale Filme, Songs und Fotos auf den analogen TV-Bildschirm Media Player gibt es ja mittlerweile einige, aber wenige sind so günstig wie dieser von Chinavasion. Dabei liest er SD/MMC/XD/MS-Cards bis 16 GB und USB-Sticks bis 32 GB. Reicht das nicht, löst man einfach 3 Schrauben und baut ruckzuck eine 2,5 Zoll SATA Festplatte bis 1 TB ein. Er zeigt JPEG-Bilder, spielt AVI, RMVB, MPEG 1 / 2/ 4, 3GP, VOB und XVID Videos sowie Musik im MP3 und WMA-Format. Die Bilder und…

Weiterlesen

Das 8 GB Feuerzeug im Rauchermodus
ThinkGeeks liefert einen USB-Stick mit 8GB in der Raucher-Ausführung Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein klassisches Zippo-Benzinfeuerzeug. Aber erstens wird dieses gute Stück mit Gas befeuert und zweitens vermag es nicht nur beim Smirting gute Dienste zu leisten (Dem Flirting zweier Raucher beim Zug an der Fluppe vor der Tür). Vielmehr kann man der neuen Bekanntschaft gleich seine Adressdaten auf die Festplatte spielen, falls sie das Einstöpseln zulässt. Denn im Boden des Feuerzeugs befindet sich ein…

Weiterlesen

Applaus Maschine - Klatscht für jeden (Bild: Laikingland)
Laikingland hat eine enorme Motivationsmaschine im Angebot: einen Beifall Klatscher. Geben wir es doch zu, da tüftelt man die ganze Zeit am Auto rum, probiert die diversesten Kochrezepte aus oder brilliert mit einer ausgesprochen guten Idee und was ist der Dank? Großes Schweigen und wenns hoch kommt ein freundliches Nicken. Wer mehr will, braucht die Applaus Maschine. Die Mechanik dahinter ist so simpel wie effektiv: Ein Motor bewegt eine Scheibe, die wiederum ist mit einem Metallstab verbunden der duch die…

Weiterlesen

USB-Duftlampe mit 4-Port-Hub
  Eine Duftlampe mit 4-Port-USB-Hub und wechselnder Lichtstimmung Duftlampe? Entspannendes Stimmungslicht? USB-Port? Jawohl, aller guten Dinge sind drei. Dieses Gadget belegt einen USB-Port am Rechner, stellt dafür aber vier weitere zur Verfügung und lässt sich mit Aroma-Öl nach Wahl beträufeln. Ist die Wunderlampe dann eingestöpselt, beduftet sie den Raum und sorgt so für Anregung oder Entspannung. Wenn zum Beispiel um halb vier Uhr morgens nur noch wenige Stunden Zeit bis zum Abgabetermin des erst zur Hälfte…

Weiterlesen

Live-Out Mini-USB - iPod kann auch Standard (Bild: SendStation)
Apple Produkte zeichnen sich nicht nur durch gutes Design, sondern auch proprietäre Anschlüsse aus- zumindest bei iPod & iPhone ist jetzt Schluß. SendStation hat SendStation PocketDock für iPhone und iPods im Programm, der aus dem komischen Anschlußstecker einen Standard Mini-USB-Anschluß und einen Line-Out ausschleift. Über den Mini-USB sind alle gewohnten Möglichkeiten verfügbar angefangen beim Übertragen von Musik, Daten kopieren und sogar laden per USB-Buchse. Dazu wird über den Adapter noch ein Line-Out…

Weiterlesen

ATM - Reimender Schwindel? Nein, echt! (Bild: DVICE)
Schonmal einen reimenden Geldautomaten gesehen? Im östlichen Teil Londons sind 5 Geldautomaten mit Reimsoftware versehen worden. Naja, die britischen Insulaner sind wirklich etwas anders, das fängt beim Linksverkehr an und endet nicht beim schwarzen Humor a lá Monty Pythons. Während hier die Regierung versucht durch Abwrack-Prämien die Krise zu überstehen, hat man sich in London dazu entschieden, mit Reimen die Wirtschaft anzukurbeln. Dazu wurde auf fünf ausgewählten Geldautomaten die Bedienung geändert, statt…

Weiterlesen

Ricoh CX2 - Klein, aber großer Zoom (Bild: Ricoh)
Die Ricoh CX2 lockt die Käufer vor allem mit einem sehr großem Zoomobjektiv. Ricoh ist auch so eine Firma, die man in den Elektromärkten oft erst auf den zweiten Blick wahrnimmt. Nachdem man all die Nikons, Samsungs und Canons gesehen hat, bleibt man auch irgendwann bei den eher unscheinbaren Modellen von Ricoh hängen. Die haben meist irgendein kleines Gadget, dass die Konkurrenz nicht hat und dies dann auch noch zu einem interessanten Preis. Neueste Idee - ein Zoomobjektiv, dass man sonst nur bei den deutlich…

Weiterlesen

Reader - Drei auf einen Streich (Bild: Sony)
Amazons Kindle hat viel Boden verloren, Sony setzt mit dem Daily Reader zum Gegenschlag an - technisches KO für den Kindle? Sony hat heute drei weitere E-Book Reader agekündigt, den Reader Pocket Edition, den Reader Touch Edition und den Reader Daily Edition. Letztgenannter wird erst im Dezember erhältlich sein, während die anderen ab sofort im Sony Style Store gekauft werden können. Was können die drei von Sony? Der Kleinste hat ein 12,7 Zentimeter großes Display (5 inch), der Mittlere wird 6 inch, respektive…

Weiterlesen

Video-in-Print - Verblüfft auf den ersten Blick, wirft aber bei genauerem Hinsehen einige Fragen auf. (Bild: Entertainment Weekly)
Bis eines Tages die digitale Tinte weitläufig nutzbar gemacht wird, müssen wir wohl mit dieser Idee vorlieb nehmen. Der amerikanische Kabelsender CBS und der Limonadenhersteller Pepsi haben sich für eine überaus ungewöhnliche und bis dato einzigartige Werbekampagne zusammengeschlossen. In der Entertainment Weekly-Ausgabe vom 18. September 2009 begrüßt den Leser nach dem aufklappen ein 2,7 mm dicker TFT LCD-Bildschirm mit einer Auflösung von 320x240, entwickelt von der Firma Americhip. Dies ist Teil der "Monday…

Weiterlesen

Gorilla Torch: überall einsetzbar
Joby hat mit der Gorillatorch eine handliche und praktische Allzwecktaschenlampe entwickelt, die nahezu überall einsetzbar ist. Bislang kannte man von Joby vor allem das kompakte und unglaublich flexible Gorillapod Dreibeinstativ für Digitalkameras. Dieses Stativ hat joby jetzt mit einer Taschenlampe gekreuzt. Herausgekommen ist die Gorillatorch, eine Taschenlampe, die sich nahezu überall anklemmen lässt, damit der Nutzer beide Hände frei hat. Zum Lesen, Basteln, Kochen etc. Die Joby Gorillatorch produziert mit…

Weiterlesen

Sony Dream Machine - Hässlich, teuer und hinterhältig. (Bild: Sony)
Das schlichte, unscheinbare Design hat es faustdick hinter der versteckten Klappe. Die Dream Machine von Sony ist ohne Frage kein wirklicher Hingucker, der klobige Kasten ist sogar ausgesprochen unattraktiv. Dafür schaut sie selber aber ganz genau hin. Der Clou an der Kiste ist die eingebaute, versteckte Kamera, die allerlei Funktionen zu bieten hat. Sie nimmt entweder Videos oder Standbilder in hoher Auflösung auf (maximal 640x480 mit 30 FPS), am Tag wie in der Nacht. Sobald das Licht ausgeht, wird nämlich…

Weiterlesen

Olympia Splendid - Ja, es gibt sie noch (Bild: Olympia)
Kaum zu glauben, aber die Olympia Splendid II ist noch eine richtige Schreibmaschine. Meine ersten Texte habe ich auf einer abgelegten Reiseschreibmaschine meines Vaters erstellt. Die Tasten waren so schwergängig, dass mir nach drei Seiten die Finger weh taten. Korrigiert wurden Tippfehler entweder gar nicht oder mit Tipp-Ex, jenem fürchterlich stinkendem Zeug. Danach schenkte mir mein Vater eine alte Olympia, aber schon elektrisch. 5 Kilo schwer, rasend laut, aber die Tasten reagierten schon, wenn man sie nur…

Weiterlesen

Braille Etikettendrucker
Ein Braille-Labeldrucker soll in Zukunft blinden Menschen helfen den Alltag zu meistern. Die chinesische Designerin Danni Luo hat sich Gedanken darüber gemacht, wie man mit Hilfe moderner Technik Blinden das Leben ein wenig erleichtern kann. Herausgekommen ist ein tragbarer Braille Etikettendrucker mit Spracheingabe. Das Gerät funktioniert so: Um beispielsweise eine Pillendose zu beschriften, spricht man den Namen des Medikaments in das Mikrofon des Druckers, der druckt den Namen in Blindenschrift auf ein 25 mm x…

Weiterlesen

Das ist kein Netbook, das ist das Nokia Booklet (Bilder: Nokia, weitere nach Klick)
Nokia stellt jetzt sein erstes eigenes Netbook vor, dass in jeder Hinsicht neue Maßstäbe setzen will. In der Flut der ganzen Netbooks hätte ich nicht geglaubt, dass es nochmal ein Gerät gibt, das mir den Atem stocken lässt - bis ich das Nokia Booklet sah. Allein das Äußere ist so eindrucksvoll, auch wenn die inneren Werte keine völlig neue Klasse versprechen: Alu-Gehäuse und Display hinter Glas. Wenn Apple ein Netbook gebaut hätte, könnte es so ausgesehen haben. Aber der Konjunktiv ist eine Möglichkeitsform, und…

Weiterlesen

Auf der Suche nach dem ältesten ZyXEL-Gerät: Lupe rausholen lohnt sich (Bild: ZyXEL)
Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Firma kann der Besitzer des ältesten ZyXEL-Geräts etwas gewinnen. Mein erstes Modem Anfang der Neunziger war wie bei vielen ein ZyXEL U-1496E. Diese hatten den Vorteil, dass man mit ihnen schneller und einfacher Verbindung zur nächsten Mailbox erhalten konnte als mit den Modems, die sonst so auf dem Markt erhältlich waren. Mit diesem Gerät ist der Hersteller auch berühmt geworden - heute verkauft man vor allem professionelle Netzwerk-Hardware. Aus Anlass des 20-jährigen…

Weiterlesen

Discovery 975 - So schön kann freisprechen aussehen. (Bild: Plantronics)
Für alle, die auch beim telefonieren ohne Handy am Ohr eine gute Figur machen wollen. Wenn die ganzen Wichtigtuer in Zukunft mit diesem Headset durch die Stadt laufen, wird ihr Anblick vielleicht etwas erträglicher. Die Optik des Discovery 975 von Plantronics überzeugt nämlich auf den ersten Blick durch schlichte Eleganz, es wirkt sogar fast schon schmückend (am Beispiel des Vorgängermodells). Aber es sind, wie im wahren Leben, schlussendlich die inneren Werte, die es so herausragend machen. Das beginnt mit den…

Weiterlesen

Mite Mite - Dafür sind Zeitungen also gut (Bild: Mite Mite)
Mite Mite stellt eine Laptoptasche her, die Diebe in die Irre führen soll. Ein Laptop wird heute schneller gestohlen, als man "Piep" sagen kann. Einer Freundin wurde der Rechner im Zug geklaut, als sie sich gerade ihren Koffer in der Ablage zu wendete und dem Rechner den Rücken zukehrte. "Vielleicht 30 Sekunden", meinte sie am Telefon traurig und genervt. Versicherungen zahlen in so einem Fall meist auch nicht, weil sie einem grobe Fahrlässigkeit vorwerfen. Von Mite Mite gibt es jetzt für MacBook Pro eine Tasche,…

Weiterlesen

LEGO Radiowecker - Hält genau das, was er im Namen verspricht. (Bild: Walmart)
Für manche der Stein der Weisen, für andere einfach nur ein nutzloser Klotz. Gadgets in LEGO-Optik gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Wer immer noch nicht genug der Technik-gewordenen Kindheitserinnerungen bei sich im Haus herumstehen hat, der könnte auch an diesem Radiowecker gefallen finden. Geht der Trend in der Regel eher dahin, möglichst viele Funktionen in einem Gerät zu vereinen, ist dieses Gerät der glatte Gegenentwurf dazu. Es gibt keine Möglichkeit CDs abzuspielen und noch nicht einmal MP3s werden…

Weiterlesen

Mit 245.000 Besuchern scheint die gamescom in Köln angekommen zu sein (Bild: koelnmesse)
Die gamescom 2009 ist zu Ende - mit einem Ergebnis, das sich sehen lassen kann: 245.000 Besucher kamen nach Köln. Schon in Leipzig machte die "Vorgänger"-Veranstaltung Games Convention klar, dass Computerspiele nicht nur ein lukrativer Markt sind, sondern auch die Massen interessieren - vor allem das junge Publikum. Bis zu vier Stunden Wartezeit und Schlangen rund um die Messestände nur für einen kurzen Blick auf ein Spiel schreckten die jungen und alten Besucher nicht davon ab, bei heißen Temperaturen in die…

Weiterlesen

Qlocktwo in der Farbe CherryCake
Biegert & Funk bietet betuchten Ästheten handgemachte Uhren mit austauschbaren, farbigen Acrylglasfronten. Der Korpus ist ein perfektes Quadrat aus Holz in der Größe 450 × 450 × 20 mm, veredelt mit 3 Schichten Lack. Die Front besteht aus poliertem synthetischem Glas. Acht Magnete verbinden die beiden Elemente unsichtbar, so dass die Frontfläche schnell und einfach gewechselt werden kann. Schließlich kann man bei der Funkuhr Qlocktwo zwischen 6 verschiedenen Farben wählen. Hat man die Uhr eingeschaltet, stellt sie…

Weiterlesen

Littmann - Großer Lauschangriff (Bild: 3M)
Auf die Frage hin könnte ihr Arzt antworten: "Kommen sie doch mal an den PC und hören sie selbst!" 3M ist ja mehr bekannt durch Beschichtungen oder reflektive Klebestreifen, das Angebot reicht allerdings auch für den medizinischen Bedarf. Mein allererstes (Littmann) Stethoskop war ein Geschenk einer für mich sehr wichtigen Person und kam mit einer Audio-CD auf der die typischen Herztöne anzuhören waren, ungewöhnlich vor 10 Jahren. Und so verwundert es mich nicht, dass die neue Littmann-Serie wieder aus der Masse…

Weiterlesen

Ampro RuffSystem 840 Extreme - Funktioniert auch in der Wüste (Bild: Ampro)
Das Ampro RuffSystem 840 Extreme System ist nicht besonders schnell, arbeitet aber bei fast allen Temperaturen. Das ich meinen Rechner in den Kühlschrank stellen möchte, kam mir bisher noch nicht in den Sinn. Könnte man angesichts der Temperaturen auch mal machen, aber vermutlich würde der Rechner das nicht gerade freundlich kommentieren. Das Ampro RuffSystem 840 Extreme kann man auch mit in Arktis nehmen. Oder in die Sauna. Der Rechner arbeitet bei Temperaturen, die zwischen -40 Grad und + 75 Grad Celsius…

Weiterlesen

Varta - Strom von überall (Bild: Amazon)
Steckdosen-Nomaden und Stromjunkies aufgepasst, hier kommt ein Universal "McGyver"-Ladegerät. Selbst in Zeiten von hochleistungs PCs, mobilem Internet und Lithium Ionen Akkus, ist es den Wissenschaftlern nicht gelungen Batterien zu erfinden, die sich selbst aufladen. Solange wird man auf stinknormale Ladegeräte setzen müssen. Das Varta Gerät kann fast von überall Strom zum Laden hernehmen. Ganz augenscheinlich ist die Oberseite des Gerätes mit Solarzellen bedeckt, diese ermöglichen es maximal zwei Akkus (NiCd oder…

Weiterlesen

Leica S2 - 1.4 Kilo, aber Mittelformat (Bild: Leica)
Wenn Leica eine neue Kamera auf den Markt bringt, dann wird es teuer. Die S2 ist keine Ausnahme. Leica Kameras sind so etwas wie die Rolls-Royce der Fotokameras. Schwer, teuer und unfassbar gut in Sachen Qualität. Man kann Leicas auch nach Jahrzehnten noch nutzen und kaputt geht sie scheibar nie. Dementsprechend ist die Anschaffung einer Leica eine eimalige Angelegenheit. Das wird bei der S2 nicht anders sein. Allein die Rohdaten verraten einem schon, dass man hier sehr tief in den Geldbeutel greifen muss, will…

Weiterlesen

Singularity - Nur auf den ersten Blick verwirrend (Bild:Chinavision)
Die Singularity Uhr zeigt schon die Uhrzeit an. Wenn man schnell rechnen kann. Armbanduhren mögen zwar keine ausstrebende Gattung sein, aber man sieht sie doch immer weniger an Handgelenken baumeln. Schuld daran sind die Handys, die die Uhrzeit genauso zuverlässig liefern und eh immer dabei sind. Bleibt also ein Markt für teure Statussymbole und Uhren, die mit außergewöhnlichen Designs ausgestattet sind. Wie zum Beispiel die Singularity:Statt eines Ziffernblattes und verschiedener Zeiger, oder einer digitalen…

Weiterlesen

LifeCam - HD-Auflösung für den Chat (Bild: Microsoft)
Nach TFT-Bildschirmen und Digicams sind nun auch Webcams dran, es ist Zeit für HD Videos im Chat. Das Kinoformat ist endgültig übergeschwappt, schon vor 8 Jahren wurde das 16:9 Format propagiert, ohne Erfolg. Seitdem die PC-Industrie endlich mitzieht kommt Bewegung in den Markt und es wird der neue Standard. Microsoft trägt sein Scherflein dazu bei und steuert eine Webcam mit 1280*720 Pixeln hinzu, das ist Half HD-Auflösung oder bei Marketingleuten auch HD ready deklariert. Vorbei die Zeiten mit den Briefmarken…

Weiterlesen

Weinkeller im Fußboden - kein Fass ohne Boden
Spiral Cellars bietet Weinkeller für den nachträglichen Einbau in Wohnzimmer, Küche, Garage etc. pp. Platz ist im kleinsten Reihenhäuschen oder auch in der Garage: Alles, was Weinliebhaber benötigen, um ihren Lieblingen ein adäquates Heim zu bieten, ist der Platz für ein Loch mit 2,20 m Durchmesser, das zwischen 1,35 und 3 m tief sein kann. Ab 9.200 £ ist der kleinste Weinkeller erhältlich, wenn man das Loch selbst gräbt. Dort kann man dann bis zu 650 Flaschen gut temperiert und gelüftet lagern. Die größte…

Weiterlesen

T-Mobile G1 - Keine Updates mehr? (Bild: T-Mobile)
Könnte sein, dass das letzte Android Update auch das letzte für das G1 war. Und auch beim HTC Magic läuft nicht alles rund Das T-Mobile G1 wird immer noch verkauft und das teilweise zu extrem niedrigen Preisen. Bei Onlinehändler bekommt man das Smartphone für deutlich unter 300 Euro. Allerdings stellt sich nun raus, dass man als G1 User in Zukunft Probleme bekommen könnte. Weil der interne Speicher für das Betriebssystem etwas knapp bemessen ist, berichten verschiedene Foren, dass Android 2.0 nicht mehr auf das G1…

Weiterlesen

Siemens Smart Chopper - Hübsch anzusehen ist er ja... und der Chopper ist auch nicht schlecht! (Bild: Jason DeCrow)
Es war nur eine Frage der Zeit, bis endlich jemand einen Brennstoffmotor-losen Chopper baut. Orange County Choppers ist sicherlich vielen ein Begriff aus dem TV (DMAX). In Zusammenarbeit mit Siemens werkelten die Jungs und Mädels in den letzten Wochen an einem "grünen" Motorrad. Die Amis gehen mit diesem Begriff ja sehr inflationär um, in diesem Fall bedeutet es, dass recycelter Stahl, LED-Lichter und umweltfreundliche, Wasser-basierte Farben beim Bau zum Einsatz gekommen sind. Das ganze Projekt ist eher als…

Weiterlesen

TDComponents - Das Display wird ausgebaut und der Polarizer getauscht (Bild: TDComponents GmbH)
Spiegelnde Displays nerven, die Hersteller scheinen das nicht zu kapieren, deshalb bietet TDComponents einen Entspiegelungsservice an. Es gibt keinen Hersteller der nicht Laptops mit spiegelnden Displays anbietet, nicht mal die Business Modelle bleiben verschont. Kein Wunder, dass es sich fast nicht vermeiden läßt mit so einem Rasierspiegel vor der Nase arbeiten zu müssen. Dank fortschrittlicher Technologie kann man sein Display auch nachträglich entspiegeln lassen- kostengünstig. TDComponents, ist das erste…

Weiterlesen

PS3 - Kleiner und nicht mehr so teuer (Bild: Sony)
Sony hat sich die Playstation 3 zur Brust genommen und auf Diät gesetzt. Bei Konsolen gab es bei mir lange keine Frage. Die Playstation musste es sein. Allerdings, da bin ich ja ehrlich, habe ich immer etwas gewartet und nicht direkt am Anfang zugeschlagen. Weswegen jetzt im Regal die "Slim"-Varianten der PS1 und PS2 vor sich hin stauben. Der Gedanke, dass die Technik nach der ersten Revision etwas besser läuft ist vermutlich auch nicht so falsch. Jetzt gibt es auch die die PS3 in einer neuen Version, die vor…

Weiterlesen

Logitech G27 - Teurer Forcefeedback Spaß (Bild: Logitec)
Logitech hat das neue Rennlenkrad, das G27, offiziell vorgestellt. Lenkräder für Rennspiele sind eine teure Angelegenheit. Es gibt zwar auch welche in einer günstigen Ausführung, aber die haben meist zwei Probleme. Zum einen gehen sie schnell mal kaputt, weil die Kräfte des Spielers gerne mal etwas grob eingesetzt werden, zum anderen geben sie nur ungenaue Rückmeldungen beim Fahren. Wer es wirklich darauf anlegt, in den internationalen Bestenlisten aufzutauchen, der kommt um ein teures Lenkrad nicht herum. In der…

Weiterlesen

Thiphone – Auch 'n iPhone ans Bein gebunden?
  Das Thiphone ist ein Gurt, mit dem man sich sein iPhone ans Bein schnallen kann, um eine Hand frei zu haben   Alle iPhone Besitzer, die nur einen Arm besitzen, sich keine Autohalterung leisten können oder das iPhone gerne mal fallen lassen, werden sich freuen. Die anderen werden sich fragen: WTF? Das Thiphone ist eine Halterung, den man sich ans Bein schnallen und das iPhone so in einer Position fixieren kann. So soll die Bedienung des Touchscreens deutlich leichter werden, wenn man mal keine Hand frei…

Weiterlesen

Magnet Fotohalter: Schöne, aber teure Idee (Bild: Photojojo)
Mit dem Magnet Fotohaltern lassen sich Bilder ohne unschöne Löcher an die Wand werfen. Digital zu fotografieren ist schon eine nette Sache. Keine Filme mehr, die man entwickeln muss, der ganze Krempel einer Dunkelkammer fällt auch weg. Doch die meisten Bilder versauern auf dem Computer oder werden nur flüchtig mal bei einem Onlinedienst angesehen. Manche Bilder will man aber auch mal öfter sehen. Aber dafür dann jedes Mal einen Rahmen kaufen, oder noch einen Stromfresser in Form eines digitalen Bilderrahmens…

Weiterlesen

O2- VOIP im UMTS-Netz von O2 erlaubt (Bild: KaiZantke)
Die Telefonica Tochter O2 erlaubt VOIP-Nutzung im Funknetz. Die Pressemitteilung heute schlug ein wie eine Bombe. Zwar hatte O2 schon angekündigt, man werde den Wünschen der Kunden nachkommen, doch dass man dieses Politiker-Versprechen tatsächlich einhalten würde, überraschte dann doch. O2, der drittgrößte oder zweitletzte Provider neben Vodafone und T-Mobile, macht damit die Voice-over-IP-Nutzung (VOIP) im Datennetz legal möglich. Da ich zuerst an einen Fehler dachte, habe ich nochmals im Kundenservice…

Weiterlesen

Solar Dusche - Immer warmes Wasser (Bild: Herrington)
Die Solar Dusche könnte an heißen Sommertagen die Lösung für jene sein, die es nicht so ganz kalt mögen. Es soll ja Menschen geben, die brauchen morgens eine kleine Ewigkeit, bis sie unter die Dusche hüpfen. Nicht weil sie das Wasser scheuen, aber es muss morgens die exakt richtige Wassertemperatur sein, bevor man seinen Körper einer Reinigung unterzieht. Im heimischen Badezimmer mag das gehen, aber wie ist, wenn man im Garten duschen möchte? Natürlich gibt es auch hier eine, relativ teure, Lösung:Statt sich…

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!