Technik - Gadgets und Software

In unserer Rubrik Technik - Gadgets und Software finden Sie die regelmäßige Berichterstattung über technische Produkte und Lösungen aus Sicht eines anspruchsvollen Anwenders.

Unsere Redaktion besteht aus Technik-Fans. Diese treten mit dem Anspruch an, die eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse für Sie als Leser verständlich zusammen zu tragen.

Flash-Game
Da hilft nur beherztes Zuklicken: Bohnenkiller Nein, mit meiner liebsten Topmodel-Kandidatin Gina Lisa hat das nichts zu tun. Aber sinnfrei ist es auch, nett anzusehen und mit Spaßfaktor: das Bohnenkiller-Game. Eigentlich hatte ich gehofft, ein Game zu finden, mit dem ich Spam auf lustige Art loswerde. Gefunden habe ich dann das hier: "Bohnen killen extrem" ist ein niedliches Flash-Game, in dem es darum geht, Bohnen per Mausklick zu zerquetschen. Das Richtige für müde Heimkehrer am Samstag morgen. Dabei darf…

Weiterlesen

Missile Launcher
Im Büro wird weiter aufgerüstet. Die neuste Version des USB-Raketenwerfers hat jetzt ein elektronisches Zielfernrohr - und sie lässt sich von der andern Seite der Welt aus fernsteuern. Microsoft ist angeblich unter die Waffenhändler gegangen: Jedenfalls soll die Redmonder Softwareschmiede an der Entwicklung dieser verbesserten Version der hinlänglich bekannten USB-Raketenwerfer beteiligt gewesen sein, was am Namenszusatz "MSN" zu erkennen ist. Und an dem fetten Rohr oben auf dem Triple-Geschütz. Es ist eine…

Weiterlesen

Heißwasserbereiter
Manchmal muss es einfach schnell gehen: Auch beim Wasserkochen. Ziemlich schnell ist Tefals Quick&Hot Heißwasserbereiter. Dienstag, 7 Uhr, die perfekte Zeit für eine schnelle Tasse Tee, bevor ich das Haus verlasse. Alles, was mir noch zu meinem Glück fehlt, ist heißes Wasser. Und das kann selbst mit einem schnellen Wasserkocher eine Weile dauern. Für ungeduldige Menschen wie mich gibt es da glücklicherweise Geräte wie das Heißwassergerät "Quick&Hot" von Tefal. In nur 3 Sekunden verspricht das Maschinchen heißes…

Weiterlesen

Keyboard
Jede Taste ist ein kleiner OLED-Bildschirm auf der Tastatur "Optimus Maximus" des Russen Art Lebedev. Das Keyboard ist jetzt verfügbar, es funktioniert und ist nur für eins kaum zu gebrauchen: Zum Tippen. Optimus Maximus mit selbstgemachten Tasten-Symbolen (Bild Engadget) Das ist wirklich hart: Jahrelang haben wir auf die "Vaporware" Optimus Maximus gewartet, und jetzt ist das Keyboard, dessen Tasten dank OLED-Oberflächen beliebig belegt werden können, verfügbar - und kriegt schlechte Noten. Dabei schneidet die…

Weiterlesen

Bequemsessel
Fernsehsessel? Das ist doch was für alte Leute! Nicht so bei Ekornes, und man kann in den Stressless Sesseln auch computern.

Weiterlesen

Toastbrot
Toaster sind aus dem angelsächsischen Lebenstil nicht wegzudenken. Dieses Modell sorgt für die richtige Bräune. Jedenfalls, wenn der Herr des Brotes zuschaut. Toasten will gelernt sein: Wer den Cartoonisten glaubt, geht davon aus, dass in England jeden Morgen Millionen Brotscheiben verkohlt aus alten Toastern geschleudert werden. Das kann mit diesem Gerät nun nicht mehr passieren: Verkohlen kann der Toast zwar immer noch - aber man hat ihn dabei wenigstens im Auge. Das ist das gleiche Spiel wie die Bratwurst…

Weiterlesen

Zeitreisen
Wer schon immer davon geträumt hat, sein Auto mit einem Fluxkompensator auszurüsten, kann nun zuschlagen. Zeitreisen werden aber wohl dennoch ein Ding der Unmöglichkeit bleiben. Der Fluxkompensator - Zeitreisen für jedermann? Zeitreisen sind schon seit langem ein Traum vieler Menschen. Wie cool wäre es, in der Zeit zurück zu reisen und die Beatles live zu erleben oder mal nachzuschauen, wie die Welt im Jahre 2025 so ausschaut. Glaubt man Doc Brown aus der "Zurück in die Zukunft"-Trilogie, benötigt man dafür vor…

Weiterlesen

Radiowecker
Man kennt sie aus der intensiven Bewerbung: Die Bose Wave Radios. Hat man Pech, so kennt man sie auch von einem Verwandten, der sich ein solches Gerät gekauft hat und nun Hilfe braucht - finanziell oder technisch. Sind sie denn ihr Geld wert? Bose Wave Music System mit 3-fach-CD-Wechsler (Bild: W.D.Roth) Das System der Bose-Consumer-Geräte ist eigentlich immer dasselbe: Tiefe Bässe aus scheinbar zierlichen Geräten. Einerseits die Surround-Systeme, bei denen geradezu winzige Böxchen von einem versteckten…

Weiterlesen

Internetradio
Per WLan bezieht der Revo pico WiFi Internet-Radio und lokal vorhandene MP3-Dateien. Ausserdem empfängt er UKW-Stationen und ist dank Akku-Betrieb recht portabel. Wer sein Radio von der Küche auf den Balkon und dann abends an den Badewannenrand schleppt, braucht ab sofort nicht mehr zu stöpseln. Als akkubetriebener Überallspieler kann der Revo pico WiFi kabellos Internetradiostationen empfangen und auch MP3-Songs aus dem lokalen Netzwerk abspielen. Schade nur, dass der hübsche Kleine bei Tonqualität und…

Weiterlesen

MP3 Player
Victorinox "s.beat MP3": Das Schweizer Taschenmesser mit Musik Es dürfte sich um einen der schärfsten MP-Player auf dem Markt handeln: Der Schweizer Taschenmesser-Hersteller Victorinox führt in seiner immer breiter werdenden Palette von Sondermodellen auch das s.beat an - ein Basis-Klappmesser mit 2 Klingen, Schere, Nagelfeile und Schraubendreher - und eingebautem Musikplayer. Das lässt sich glücklicherweise mit einem Knopfdruck aus dem Messer herauslösen und kann so auch auf Flugreisen mitgeführt werden - das…

Weiterlesen

Tinchilla
Nichts nervt mehr als lauwarme Getränke (speziell Bier). Sollte man trotzdem mal eine Dose möglichst schnell runterkühlen müssen (z.B. bei einem wichtigen Fussballspiel), muss man meist auf die Tiefkühltruhe zurückgreifen und auch das dauert meistens gut 30 Minuten (sprich die erste Halbzeit verläuft bierfrei). Innovative Geek-Stores wie zum Beispiel Brando haben bereits Produkte im Angebot, welche eine Getränkedose innerhalb von 10 Minuten etwas herunterkühlen können (bis maximal 10 oder 11 Grad). Der Haken dabei…

Weiterlesen

Dusch-Funkkamera
"Sicherheitsdevice" mit hohem Erklärungsbedarf Es sieht aus wie ein Videorekorder/ein Wecker/eine Schraube, aber es ist in Tat und Wahrheit eine Kamera: In den USA erfreuen sich getarnte Videoaufzeichnungsgeräte einer grossen Nachfrage, und sie sind auch bekannt als "Nannycams". Üblicherweise dienen die Dinger der Überwachung/ Überführung von unehrlichen Babysittern. Damit stellt sich die Frage, wessen Überwachung dieses Gerät dient, das der "Spycamman" für knapp 280 Dollar anbietet: Es handelt sich um ein…

Weiterlesen

Batman
Für eingefleischte Batman-Fans ist dieser Wecker mit integriertem Bat-Signal ein Muss. Als ich 10 oder 12 Jahre alt war, war Batman bei uns voll im Trend (Batman gibts aber schon so lange, dass der Comicheld sicherlich auch schon im 12. Lebensjahr von älteren Semestern voll im Trend war). Ich persönlich fand das Bat-Signal - den Suchscheinwerfer mit der Fledermaus-Silhouette - immer sehr faszinierend. Mit diesem auf What on Earth erhältlichen Wecker kann man nun das Bat-Signal in sein eigenes Zimmer holen. Nebst…

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!