Technik - Gadgets und Software

In unserer Rubrik Technik - Gadgets und Software finden Sie die regelmäßige Berichterstattung über technische Produkte und Lösungen aus Sicht eines anspruchsvollen Anwenders.

Unsere Redaktion besteht aus Technik-Fans. Diese treten mit dem Anspruch an, die eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse für Sie als Leser verständlich zusammen zu tragen.

Panoramic Ball Camera - Ein Wurf, 36 Kameraauslöser und ein Panoramafoto {Jonas Pfeil;http://jonaspfeil.de/ballcamera}
Mit der «Panoramic Ball Camera» bleibt man nicht nur immer am Ball, sondern schiesst nebenbei auch noch sphärische Panorama-Aufnahmen. Wer den Anschluss nicht verlieren will, muss am Ball bleiben; das gilt auch in der Fotografie. Kameras sind ja mittlerweile überall: In U-Bahnen, an öffentlichen Plätzen, in Smartphones, in Laptops und in Stofftieren. Warum also nicht auch in Bällen? Und wenn wir schon dabei sind: Warum nicht gleich mehrere Kameras in einem Ball unterbringen? Wissenschaftler der TU Berlin haben…

Weiterlesen

Moshi Moonrock In-Ohr-Kopfhörer {Bild: Moshi;http://store.moshimonde.com/moonrock-black.html}
Moonrock heissen die In-Ohr-Kopfhörer von Moshi, die mit praktischem Kabelmanager zur Aufbewahrung verkauft werden. Zwar gibt es bislang erst zwei Bewertungen von Nutzern der Moonrock Kopfhörer von Moshi, aber die sind sich ziemlich einig. Vier und fünf von fünf Sternen vergeben sie für die Moonrock, für Aussehen, Klang und Handhabung. Die vier Punkte kommen nur deshalb zustande, weil die Kopfhörer zwar sehr gut ausbalanciert klingen und konstruiert sind, aber ein wenig fragil wirken und keine im Kabel…

Weiterlesen

Photojojo Minimox Doppelbelichtungskamera
Bei Photojojo gibt es die Minimox: eine Kamera für den Schlüsselbund, die Doppelbelichtungen mit 3,2 Megapixel ermöglicht. Wer kein iPhone oder ein anderes Smartphone besitzt, um seine Schnappschüsse via App künstlich auf Spielzeugkamera zu trimmen, der kann sich die Doppelbelichtungskamera Minimox von Photojojo an den Schlüsselbund hängen. Die Fotos, die man mit der Minimox schiessen kann, sind sicher nichts für pixelzählende Schärfefanatiker. Aber die vignettierten und farblich gut gesättigten Bilder mit dem…

Weiterlesen

Motorola Lapdock 100 mit eingerastetem Smartphone {pd Motorola;http://mediacenter.motorola.com/Feature/Making-Your-Smartphone-Even-Smarter-3828.aspx}
Mit dem Lapdock 100 von Motorola lassen sich Smartphones des amerikanischen Herstellers wie ein Netbook verwenden. Dazu ist das Gerät mit einem 10,1 Zoll grossen Bildschirm sowie einer Tastatur und einem Trackpad ausgestattet. Motorola hatte in der Vergangenheit zwar bereits Docking-Stations vorgestellt, mit denen sich Smartphones in ein Netbook verwandeln lassen. Diese waren jedoch je mit nur einem Smartphone des Unternehmens kompatibel, sodass sich die relativ hohen Anschaffungskosten für die meisten Nutzer kaum…

Weiterlesen

Sonoro cuboGo (Bilder: Frank Müller)
Das mobile und spritzwassergeschützte Radio cuboGo vom Kölner Unternehmen Sonoro haben wir vor kurzem hier vorgestellt. Jetzt konnten wir das Radio to go auf seine Alltagstauglichkeit testen. Es ist doch immer wieder schön, wenn ein etablierter Alltagsgegenstand wie das Radio, über dessen Design und Funktionalität scheinbar Konsens herrscht, neu erfunden wird. Sonoro hat den musikalischen Begleiter cuboGo so gestaltet, dass man ihn problemlos in jeden Raum mitnehmen kann und nach ihm greift, ohne gross…

Weiterlesen

Sony CP-A2LS
Wenn einer eine Reise tut, dann braucht er ein Ladegerät. Die beiden mobilen Smartphone-Ladegerät Sony CP-ELS und CP-A2LS kommen da gerade recht. Je schneller die Prozessoren in Smartphones werden, desto schneller ist der Akku am Ende. Verglichen mit einem ganz einfachen Handy aus den 90ern, das mühelos für zwei Wochen ohne Netzteil auskam, darf man sich heutzutage glücklich schätzen, wenn der Akku zwei Tage durchhält! Auch Sony ist sich dieser Tatsache bewusst und bietet für verhungernde Smartphones einen…

Weiterlesen

Thrustmaster Ferrari Wheel - Original Nachbildung eines F1 Lenkrad (Bild: pd)
Das Ferrari F1 Wheel Integral T500 von Thrustmaster ist dem echten F1-Lenkrad täuschend echt nachgebildet. Das hat seinen Preis. Ohne Lenkrad braucht man sich heute bei Online-Motorsportspielen erst gar nicht mehr anmelden. Die Steuerung und Reaktion der Boliden ist so komplex geworden, dass man mit der Steuerung per Tastatur nicht mehr mithalten kann. Es gibt etliche Lenkräder auf dem Markt, doch das neue Modell von Thrustmaster dürfte in Sachen Komplexität so ziemlich alles in den Schatten stellen. Wer das…

Weiterlesen

Panasonic BizPad JT-580VT mit 7-Zoll-Display {pd Panasonic;http://panasonic.co.jp/corp/news/official.data/data.dir/jn111012-1/jn111012-1.html}
Panasonic hat in Japan zwei neue Android-Tablets angekündigt, die sich speziell an Geschäftsleute richten. Die BizPad genannten Geräte werden mit Bildschirmgrössen von 7 und 10,1 Zoll erhältlich sein. Fast alle der bisher auf dem Markt verfügbaren Tablets sind in erster Linie für den Freizeitgebrauch bestimmt. Mit dem BizPad JT-580VT und dem BizPad JT-581VT hat Panasonic nun zwei Tablets auf Basis von Android 3.2 aka Honeycomb vorgestellt, die speziell die Anforderungen für die geschäftliche Nutzung erfüllen…

Weiterlesen

Fujifilm X10 - lichtstarke Zoomkamera {pd Fujifilm;http://finepix.de/nc/cms/home/presse/bilddatenbank/}
Fujifilm stellt seiner Retrokamera X100 eine günstigere Schwesterkamera mit lichtstarkem Zoomobjektiv zur Seite. Die X100 von Fujifilm lässt das Herz vieler Fotografen immer noch höher schlagen. Mit ihrer Schwesterkamera X10, die im November auf den Markt kommen soll, erhält sie starke Konkurrenz. Die neue Fujifilm X10 sieht vielleicht nicht ganz so nach einer Sucherkamera der Sechzigerjahre aus, dafür ist sie deutlich günstiger und besitzt ein aufregend lichtstarkes Objektiv mit Vierfach-Zoom und einem…

Weiterlesen

Sandberg 10er-Tastatur (Bilder: thj)
Sandberg liefert eine schnurlose Zehnertastatur, die wir an einem Notebook ausprobierten. Das Gerät überzeugt, hat aber einen kleinen Nachteil. Ältere und kleinere Notebooks sowie manche PC mit Kompakttastatur lassen einen separaten Zehnertastenblock vermissen. Wer schnell viele Zahlenkolonnen eingeben muss, weiss diese aber zu schätzen und kann sie jetzt - dank Sandberg - schnurlos nachrüsten. Der Sender ist ein Daumennagelgrosser USB-Stecker, dessen Ende nur gerade mal so gross ist, dass man ihn auch problemlos…

Weiterlesen

Pocketbook A10
Gross und bunt: Das A10 von Pocketbook ist zunächst mal ein besonders gross geratener E-Book-Reader. Es könnte aber auch eine iPad-Konkurrenz werden. Eigentlich wurde es schon auf der IFA vorgestellt, ging dort aber irgendwie unter: Inmitten von 60-Zoll-3D-Fernsehern hat es ein nur 10 Zoll grosser E-Book-Reader ja auch irgendwie schwer. Für einen E-Book-Reader ist das dagegen durchaus üppig, weshalb der Hersteller sich nun von der Büchermesse eine grössere Resonanz verspricht und seine Pressemeldung selbstbewusst…

Weiterlesen

Sandisk Sansa Clip Zip
Sandisks kleiner MP3-Player Clip Zip ist der neueste in der Clip-Reihe. Wir haben uns den Nachfolger des beliebten Clip+ genauer angesehen. So unscheinbar und unspektakulär die Sansa Clip-Reihe von Sandisk auf den ersten Blick ist, so treu ist ihre Anhängerschaft. Wer den günstigen kleinen MP3-Player einmal ausprobiert hat, ist in der Regel sehr davon angetan. Der Sansa Clip Zip, der neueste Vertreter, führt die Erfolgsserie würdig fort. Bis zu 15 Stunden hält der Akku des Sansa Clip Zip durch, dabei wiegt der…

Weiterlesen

Speakal iHog
Wenn man eine Sau an den Ohren zieht, dann brüllt und quiekt sie. Bei dieser echten Partysau bis zu 10 Stunden - dann muss nachgeladen werden. iPod-Docks gibt es in allen möglichen Varianten. Meist allerdings klein, schwarz und rechteckig, oder als Weckradio oder Nachttischlampe. Das kalifornische Unternehmen Speakal fand dies langweilig - und brachte iPod-Docks in Form eines Schweins (iPig), eines Pacman-Geists (iBoo) und vieler anderer Figuren heraus. Die Geräte dieses iZoos kosten alle um die USD 100. Die…

Weiterlesen

Crealev Light-Light Silhouette {pd Crealev;http://www.light-light.com/press-light-light/}
Crealev produziert Lampen, deren Schirmoberteile wie durch Zauberei über dem Lampenfuss zu schweben scheinen. Bei den Light-Light Lampen «Silhouette» und «Eclipse» sucht man zunächst nach irgendwelchen versteckten Drähten oder Befestigungen, die den Lampenschirm in der Schwebe halten. Dabei liegt das Geheimnis der Schwebelampen nicht in irgendwelchen Tricks mit Spiegeln oder haarfeinen Drähten, sondern in moderner Technik. Elektromagnetische Komponenten und eine raffiniertes Steuersystem halten den Schirm mit den…

Weiterlesen

Free2Move Hiod One - Das ist kein Tacho, sondern eine Walki-Talkie {Free2Move;http://www.hiodsports.com/products/hiod-one}
Wer seinem unbändigen Mitteilungsdrang auch beim Radeln nachgeben muss, wird sich vielleicht über den «Hiod One» von Free2Move freuen. Auch Rennrad- und Mountainbikefahrer haben ein Bedürfnis sich mitzuteilen. Gerade wenn man in lustiger Runde fährt und etwas Geschwindigkeit aufgebaut hat, muss man sich aber die Stimme aus dem Hals schreien, wenn die anderen mitbekommen sollen, was man zu erzählen hat. Das «Hiod One» von Free2Move will hier mit einer Bluetooth-Freisprecheinrichtung Abhilfe leisten. Laut Free2Move…

Weiterlesen

Sandberg Multi USB Mobile Charger {pd Sandberg;http://www.sandberg.it/de-de/press/images}
Sandberg präsentiert einen USB-Ladeadapter, der für die meisten Handys und mobilen Geräte passen dürfte, weil er gleich zehn unterschiedliche Kabel mit verschiedenen Steckern bietet. Acht herstellerspezifische Stecker plus Micro- und Mini-USB bilden einen bunten Kabel-«Strauss». So versorgt der Adapter Mobiltelefone, Tablet-Computer, MP3-Player, tragbare Spielekonsole, Smartphone oder Kamera. Anschliessen lassen sich Geräte mit Apple-Port-Stecker, Sony Ericsson-Buchsen alter und neuer Bauart, Nokia-, Samsung-, LG-,…

Weiterlesen

WD TV Live - Mit erweiterter Unterstützung für Onlinedienste (Quelle: pd Western Digital;http://www.wdbrand.com/products/products.aspx?family=wdfWDTV_LiveHub)
Western Digital setzt auf Onlinedienste und verzichtet auf eine Festplatte. Der Festplattenhersteller Western Digital wildert seit geraumer Zeit auch in anderen Bereichen und sucht mit seiner WD-TV-Serie Anschluss an den Fernseher. In der neuesten Version sucht man genau das vergebens, wofür WD immer noch steht: Eine Festplatte. Anstatt Filme ab einer Festplatte abzuspielen, kommt alles in «Echtzeit» vom Western Digital TV Live. «Weglassen» scheint das Motto der Entwickler gewesen zu sein: Nicht nur die 1 TB…

Weiterlesen

Der Bundestrojaner hat's auf allerlei Daten abgesehen {iStockphoto;http://www.istockphoto.com/stock-photo-15587107-thief.php?st=bbb650a}
Der Chaos Computer Club hat entdeckt, dass ein sogenannter Bundestrojaner auf Rechnern «verdächtiger Personen» installiert worden ist. Wir haben eine in Rekordzeit fertig gestellte Antibundestrojaner-Software getestet. Wie der Chaos-Computer-Club (CCC) ermittelt hat, wurde in etlichen Bundesländern Deutschlands seitens des Staates ein illegales Abhörprogramm auf Windows-Computern verdächtiger Personen installiert: der sogenannte Bundestrojaner. Diese Schadsoftware kann nicht nur Skype-Telefonate mitschneiden und…

Weiterlesen

Schöne grüne Mobilität: Fritsch-Durisotti T2 O {fritsch-durisotti.com;http://fritsch-durisotti.com/web/projet/t2o-trotinette-bambou/}
Wer in der Stadt möglichst CO2-neutral unterwegs sein will, schlängelt sich mit Vorteil auf einem Rad zwischen Autokolonnen durch. Noch grüner geht das mit einem Bambus-Rad. Wer beseelt ist von einem wahrhaft grünen Gewissen, wird sich vielleicht schon gefragt haben: «Wie gross wohl der Carbon-Footprint meines Alu-Bikes ist?» Schliesslich weiss der informierte Hobby-Umweltschützer, dass nicht wenig Energie nötig ist zur komplizierten Gewinnung und Raffinierung von Aluminium. Da liesse sich die CO2-Bilanz sicher…

Weiterlesen

Das Xperia Ray ist in diversen Farben erhältlich {pd Sony;https://picasaweb.google.com/sonyericssonsocial/XperiaRay#}
Das Sony Ericsson Xperia Ray ist eigentlich ein ganz normales Android-Smartphone. Der Praxis-Test zeigt: Allein Grösse und Format mögen als besonders Merkmal gelten. Ein mit 1 GHz getakteter Prozessor, 512 MB RAM, 300 MB interner Speicher, eine Kamera, die mit 8,1 MP auflöst, aGPS, WiFi, Android 2,3,4 et cetera. Klingt unspektakulär. Fast schon enttäuschend die Bildschirmgrösse: 3,3 Zoll – immerhin bei einer Auflösung von 854 x 480 px. Just der kleine Bildschirm mit der Auflösung, die auf das ungewöhnliche…

Weiterlesen

Svintus Mehrfachsteckdose {pd Art Lebedev;http://www.artlebedev.com/everything/svintus/}
Bisher leider nur ein Konzept ist Svintus, eine Mehrfachsteckdose mit mehr als 10 Buchsen, die aussieht wie ein mutiertes Sparschwein. Die Mehrfachsteckdose Svintus dürfte einigen Betrachtern beim ersten Anblick ein Quieken entlocken, das ebenso an ein mutiertest Ferkel erinnert wie das Stromschweinchen Svintus selbst. Bislang ist das energieverteilende kopflose Mutantenferkel mit den - wenn ich richtig zähle - 13 Steckdosenschnauzen leider noch ein Konzept, aber ich finde die ersten Visualisierungen schon sehr…

Weiterlesen

Das kleine i-Helicopter-Modell in Schwarz (Bild: lis)
HappyCow hat mit dem i-Helicopter vor einiger Zeit einen Helikopter vorgestellt, welcher sich über iOS-Geräte oder über Android-Smartphones steuern lässt. Wir haben das Gadget für Euch getestet. Der i-Helicopter von HappyCow ist in zwei unterschiedlich grossen Versionen erhältlich: Das kleinere Modell hat einen Rotordurchmesser von 136 mm, beim grösseren Modell beträgt die Spannweite 255 mm. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Helikopter selbst ein Infrarot-Sender, welcher über einen 3,5-mm-Klinkenstecker mit…

Weiterlesen

Garmin Forerunner910XT - Das ist ein Riesenwurf für Garmin {Garmin;http://sites.garmin.com/forerunner910xt/#}
Der Garmin Forerunner 910XT vereint Schwimmtrainer, Radcomputer und Joggingpartner in einem. Wenn er tatsächlich so funktioniert wie beworben, kommen ernsthafte Sportler und Triathleten kaum an ihm vorbei. Triathleten hergehört, hier kommt unsere Uhr schlechthin: Der Garmin Forerunner 910XT. Der neue Forerunner registriert nicht nur auf dem Rad und auf der Laufstrecke, sondern auch während des Schwimmtrainings unsere Performance. Durch einen Beschleunigungssensor kann die Armzugfrequenz bestimmt werden und ein…

Weiterlesen

HTC Sensation XL: Nächstes Beats Audio Smartphone {pd HTC;http://www.trademarkpr.com/HTC/Bilder/HTC%20Sensation%20XL/}
Bei HTC folgt momentan eine Smartphone-Ankündigung der Anderen. Dieses Mal handelt es sich um eine Variante des erfolgreichen Sensation, welche mit «Beats Audio»-Technologie sowie einem riesigen Bildschirm daherkommt. Mit dem Sensation XL bringt HTC nach dem Sensation XE nun bereits das zweite Gerät, das in Kooperation mit Beats Audio entstanden ist und sich in erster Linie an audiophile Nutzer richtet. Bei diesem Gerät ist der Name auch wirklich Programm: Der kapazitive Touchscreen misst enorme 4,7 Zoll und…

Weiterlesen

Ubislate 7: Günstigstes Android Tablet der Welt {Akashlaptop;www.akashlaptop.com/}
Datawind hat in Neu Delhi ein Tablet auf Basis von Android vorgestellt, welches laut dem indisch-britischen Unternehmen mit einem Preis von lediglich EUR 45 das mit Abstand günstigste der Welt ist. Das Gerät kommt mit einem mit 800 x 480 px aufgelösten, 7 Zoll grossen Touchscreen daher, unter welchem ein Connexant-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 366 MHz seinen Dienst verrichtet. Diesem stehen 256 MB Arbeitsspeicher zur Seite. Die weiteren technischen Daten: 2 GB interner Speicher, ein SD-Kartenslot, Audio Ein-…

Weiterlesen

Quirky Ray Solarlader {pd Quirky;http://www.quirky.com/products/137-Ray-Solar-Charger}
Quirky ist eine Internet-Plattform, auf der innovative Produkte vorgestellt werden, die erst in Produktion gehen, wenn eine bestimmte Anzahl Vorbestellngen eingegangen ist. Eines dieser Produkte ist Ray, der mobile Solarlader mit Saugnapf. Ray ist nicht das erste mobile Solarladegerät, das die Gadgets unterwegs mit kostenlosem Sonnenstrom versorgen soll. Aber es sind ja oft die feinen Kleinigkeiten, die den Unterschied machen, und Ray bietet zumindest zwei interessante Details, die man nicht bei jedem Solarlader…

Weiterlesen

Easypix Easypad Junior
Dieser Android-Tabletcomputer ist preiswert und mit besonders «kindgerechter» Software ausgestattet. Das EasyPad kostet etwa EUR 130. Bei dem Preis stellt sich zwangsläufig die Frage: «Welche Einschränkungen muss ich dafür in Kauf nehmen?» Die erste fällt direkt ins Auge: 7 Zoll Bildschirmdiagonale sind für ein Tablet an der unteren Grenze. Zudem ist das Tablet, und das fühlt man erst und sieht es nicht sofort, mit einem resistiven Touchscreen ausgestattet. Der verlangt klare Ansage, sprich einen festen Druck…

Weiterlesen

Steve Jobs, kommerziell erfolgreichster IT-Poet seiner Zeit {pd Apple;http://www.apple.com/pr/bios/steve-jobs.html}
Steve Jobs ist tot. Apple verliert eine Führungspersönlichkeit, die für ihre aussergewöhnliche Detailversessenheit berühmt war – und den kommerziell erfolgreichsten IT-Poeten seiner Zeit. Als Steve Jobs sein Amt als CEO niederlegte, schwappte eine Welle von Quasi-Nachrufen über Zeitungen, Blogs, die Walls und Streams bei Twitter, Facebook und Google+. Vic Gundotra beispielsweise berichtete davon, wie Steve Jobs sich an einem Sonntagmorgen persönlich dafür eingesetzt habe, dass ein Google-Icon für eine iPhone App…

Weiterlesen

Zombie USB Drive - Zombie frisst Daten {USB Geek;http://www.usbgeek.com/thumb-drives-/-storage/2143-zombie-usb-drive}
Der Zombie USB Drive von USB Geek ist ein USB-Stick in Zombie-Form für Liebhaber gepflegten Horrors und untoter Daten. Wie geht man mit Zombies um? Kopf abreissen und in den Rechner rammen. Gut, das mit dem Rechner trifft nur auf den Zombie USB Drive von USB Geek zu. Der Stick mit dem Silikongehäuse stellt die Karikatur eines Untoten dar und ist nicht so lebensecht gestaltet, dass kleine Kinder schreiend davonrennen würden. Es handelt sich eher um die Comic-Version eines Zombies. So ist die Hemmschwelle denkbar…

Weiterlesen

Orb Music Player mit Android-Fernsteuerung {pd Orb;http://www.orb.com/en/explore/press/press-materials.html}
Der Orb Music Player macht auch alte Stereoanlagen und Transistorradios internetfähig, solange sie über einen Audioeingang für einen 3,5-mm-Klinkenstecker verfügen. Der Orb Music Player soll nach Aussage des Herstellers die Musik befreien, die bisher auf dem iPhone oder Rechner gefangen sei. Dazu wird der Orb Music Player - ein runder Empfänger - mit seinem eingebauten 3,5-mm-Klinkenstecker an ein beliebiges Audiogerät angeschlossen, welches normalerweise nicht auf Internetradios oder die iTunes-Mediathek des…

Weiterlesen

Sony XBA-NC85D - Laut Sony die kleinsten und leichtesten Noise-Cancelling-Headphones {Sony;http://www.sony-asia.com/product/xba-nc85d}
Die Sony XBA-NC85D sollen die kleinsten und leichtesten Noise-Cancelling-Kopfhörer der Welt sein. Die Zeiten, in denen man entspannt seine Musik im Wohnzimmer hörte, sind vorbei. Mit dem Slogan «Music is everywhere» übertreibt die Werbung nicht. Jedoch der Musikgenuss wird jäh gestört, wenn sich quasselnde Smartphone-User im bis anhin ruhigen Zugabteil niederlassen oder der Sitznachbar seinen MP3-Player voll aufdreht. Gegen solche Rabauken gibt es Geräuschunterdrückungs-Kopfhörer, wie den Sony XBA-NC85D. Der…

Weiterlesen

Sonnet Fusion F2QR - Schlichter Mac-Look mit 1 TB Platz für wichtige Daten {Sonnet;http://www.sonnettech.com/product/fusionf2qr.html}
Ein RAID-System sorgt für eine Sicherungskopie beim Speichern wichtiger Daten, die Sonnet «Fusion F2QR» sichert 1 TB Daten oder bis zu 2 TB wenn es nur um Geschwindigkeit geht. Mit der Zeit sammelt sich bei mir so einiges an Daten, die Festplatte droht zu überlaufen und ich verliere den Überblick darüber, was ich nun löschen kann und was nicht. Wird die Datennot zu gross, behelfe ich mir mit einem einfachen Trick: Ich kaufe mehr Festplattenspeicher dazu. Mit 2 TB maximaler Speicherkapazität scheint mir die Fusion…

Weiterlesen

Kingston Wi-Drive App iPod (Bilder: frm)
Kingston Wi-Drive ist ein SSD-Speicher mit eingebautem WLAN-Server und eigener iOS-App. In diesem zweiten Teil unseres Tests berichten wir, wie sich der Wi-Drive im Alltag bewährt. Bevor man auf die Daten zugreifen kann, die man über USB auf seinen Kingston Wi-Drive gespielt hat, muss man in den AppStore, um die [itunes http://itunes.apple.com/de/app/wi-drive/id440013905?mt=8]kostenlose App[/itunes] herunterzuladen, die es als universelles Programm für iPhone und iPad gibt. Denn nur damit hat man offiziell Zugriff…

Weiterlesen

Paydroid Dock {pd Paydroid;http://www.paydroid.de/presse/}
Paydroid stellt eine Docking Station speziell für das iPad vor. Es glänzt allein durch seine Erscheinung. Die Paydroid Docking Station ist streng genommen gar keine. Denn sie bietet keinerlei Anschluss für das iPad. Aber wer sein Lieblings-Tablet gerne auf dem Tisch platziert, ohne dass störende Kabel das Auge beleidigen, für den ist sie genau richtig. Wie ein Handschuh passt sie sich dem jeweiligen iPad-Modell an und fixiert ihn mit festem Griff. Und damit das gute Stück nicht umkippt, ist das Paydroid Dock aus…

Weiterlesen

Boat 1 - Platz für eine Person und ein wenig Ausrüstung,{foldboat.info;http://www.foldboat.info/?portfolio=boat-one-prototype}
Mit «Boat One» klappt man sein Boot im Nu zusammen und verstaut es platzsparend als flaches Brett im Kofferraum. Wer mal «schnell» auf dem Fluss nebenan paddeln will, braucht länger für die nötigen Vorbereitungen als man im ersten Moment denken würde. Und selbst wenn der Anhänger endlich am Auto hängt, muss man mit der ganzen Bagage auch noch heil am Flussufer ankommen. Immerhin, wer ein richtiges Boot besitzt, erspart sich das mühsame Aufpumpen des Schlauchboots – welches man dafür bequem im Kofferraum…

Weiterlesen

Kodak Playfull Waterproof - Wasserdichter, kompakter Camcorder {Kodak;http://shop.kodak.de/store/ekconseu/de_DE/pd/PLAYFULL_Wasserdichte_Videokamera/productID.233794100}
Der Kodak Playfull Waterproof ist ein wasserdichter Camcorder mit kompakten Abmessungen und kleinem Preis. Wozu braucht man noch einen extra Camcorder, wenn man sein Smartphone dabei hat? Tja, die Frage stellt sich genau so lange, bis man den letzten Balken der Akkustandsanzeige erreicht hat, dann lernt man ein Zweitgerät zu schätzen. Wer seine Tasche nicht zu sehr belasten möchte, sollte den drei Meter wasserdichten und kompakten Kodak Playfull Waterproof in Erwägung ziehen. Der Camcorder, der etwa so gross ist…

Weiterlesen

Sony Walkman E-464 (Bilder: Frank Müller)
Sonys Walkman E-464 ist ein handlicher kleiner MP3-Player, der in Form und Funktion an die 4. Generation des iPod Nano erinnert – jedoch etwas mehr zu bieten hat. Wer in den Achtzigerjahren von einem tragbaren Musikabspielgerät sprach und eine verdaulichere Wortkonstruktion benutzen wollte, sagte einfach Walkman. Die Alleinstellung von Sony ist dahin, aber Walkman werden noch immer gebaut – jetzt allerdings als MP3-Player. Wir haben den Sony Walkman E-464 getestet. Auf den ersten Blick erinnert der Sony in Form…

Weiterlesen

Minijoule Solarkraftwerk (Quelle: pd Minijoule)
Mit dieser Selbstbau-Solaranlage kann man seinen eigenen Strom erzeugen. Obwohl als Weihnachtsgeschenk empfohlen ist es mehr als ein Spielzeug. Alle, ihre persönliche CO2-Bilanz entlasten und ihr Gewissen in punkto Energieerzeugung verbessern möchten, können das mit der Solaranlage MiniJoule. Das 185-Watt-Solarmodul erzeugt Gratis-Strom für das Hausnetz aus Sonnenlicht, ist also ein echtes Kraftwerk und kann damit mehr als nur den Akku einer LED-Gartenfunzel aufladen. Mit der «innovativen Solaranlage» kann jeder…

Weiterlesen

Navin Minihomer GPS-Gerät (Quelle: pd Navin)
Navin erweitert den GPS Minihomer mit Geschwindigkeits- und Höhenangaben. NAVIN bietet mit dem GPS Minihomer einen GPS-SenderEmpfänger, den man leicht in die Hosentasche stecken oder an den Schlüsselbund hängen kann - oder in einem Modellflugzeug oder -auto verstecken, denn das Gerät bietet jetzt auch die Messung von Geschwindigkeit und Höhe. Dank 42 g Leichtgewicht und den geringen Abmessungen lässt es sich leicht an diesen Modellen oder auch an einem Drachen befestigen. Der kleine GPS-Allrounder kann in allen…

Weiterlesen

iTree Dockingstation {pd KMKG;http://kmkg.org/download/itree/}
KMKG ist ein «Studio für transmediale Architektur und Gestaltung» in der Steiermark, das besonders individuelle, schöne und teure iPod-Docks baut, die iTree heissen. Soviel Baum wie möglich, so wenig Design wie nötig, dazu hochwertige HiFi-Komponenten - fertig ist der iTree. Eine kaum bearbeiteter Baumstamm, in den alles eingebaut wurde, um ihn in eine einzigartige Docking-Station mit Sound-System für iPod, iPad und iPhone zu verwandeln. Die beiden steirischen Designer Martin Kern und Georg Kettele von KMKG…

Weiterlesen

Inner City Bike - radikal reduziertes Design {pd Inner City Bikes;http://www.innercitybikes.com/bikes/}
Mit dem Inner City Bike wollte Designer Joey Ruiter den Neustart-Knopf in Sachen Fahrrad-Design drücken. Das ist ihm gelungen. Gerade in Innenstädten sieht man immer häufiger Single-Speed-Fahrräder, die reduziert sind auf das Wesentliche: Räder, Rahmen, Lenker, Sattel, (und manchmal) Bremsen. Wer braucht schon mehr als einen Gang zum gemütlichen Radeln? Aber Joey Ruiter aus Michigan war das nicht genug. Er wollte das Fahrrad sozusagen neu erfinden. Das Ergebnis ist das Inner City Bike. Trotz des radikalen…

Weiterlesen

My Keepon {mykeepon.com;http://mykeepon.com/}
Ursprünglich war der soziale Roboter Keepon entwickelt worden, um Autismus und die soziale Entwicklung von Kindern zu studieren. Unverhofft wurde der kleine Roboter zu einem Internetstar – und soll ab Oktober für jedermann zu haben sein. Als Dr. Hideki Kozima und Dr. Marek Michalowski mit dem Keepon Pro das Verhalten von Kindern mit Autismus studierten, hätten sie wohl kaum gedacht, dass der Roboter, mit dem sie arbeiteten, zu einem Internetpromi werden sollte. Anfangs wurde der Keepon Pro von den Forschern…

Weiterlesen

MediaRange CD-R True Gold {pd MediaRange;http://mediarange.rtfm-pr.de/TRUEGOLD.zip}
MediaRange stellt CD-Rohlinge vor, die dank Goldbeschichtung besonders lange halten sollen. Wer vor langer Zeit CDs gebrannt hat, dem ist es vielleicht auch schon passiert, dass die Rohlinge ihre Daten nicht immer so gut konservieren, wie das theoretisch möglich wäre. Denn die Metallschicht aus Aluminium baut sich unter ungünstigen Umständen schneller ab als erwartet. MediaRange will die Anwender deswegen überzeugen, auf Gold zu setzen. Die CD-R True Gold und die CD-R True Gold Inkjet sollen nicht nur durch hohe…

Weiterlesen

Kingston DataTraveler R400 {pd Kingston;http://www.kingston.com/deroot/press/primages/flash.asp?prod=DT&sub=dtr400}
Kingston bietet einen robusten USB-Speicherstick, der mit seinem Gummi-Gehäuse auch für Outdoor-Aktivitäten geeignet sein soll. Wer Daten sicher speichern will, aber nicht auf eine so schnelle Zugriffsgeschwindigkeit angewiesen ist, für den bietet sich der DataTraveler R400 von Kingston an. Ein widerstandsfähiges Gehäuse mit Gummierung soll ihn auch in rauer Umgebung einsatzfähig halten. Kingston bezeichnet ihn als «grossen Bruder» des R500, der im ähnlichen Gehäuse steckt, allerdings schneller agiert: Während…

Weiterlesen

Elecom Ladegerät nutzt 4 AA-Batterien {pd Elecom;http://www2.elecom.co.jp/avd/cellphone/battery/de-a01d-1908/index.asp}
Saft für iPhone und Co. bietet das Elecom Ladegerät mit dem sperrigen Namen DE-A01D-1908. Dabei bezieht das Ladegerät die Energie nicht aus einem eingebauten Akku, sondern bündelt einfach die Kraft von 4 AA-Batterien. Welcher iPhone-Besitzer geht schon gerne ohne eine zusätzliche Energiereserve aus dem Haus? Zu stromhungrig und unverzichtbar ist Apples Smartphone. Einmal im Doodle Jump-Rausch versunken, und schon weiss man nicht, ob das iPhone nicht mitten im wichtigen abendlichen Telefongespräch schlapp machen…

Weiterlesen

Cablejive dockBoss+ Adapter für iPod-Dockingstations {pd Cablejive;http://www.cablejive.com/products/dockBossplus.html}
So viele Zusatzgeräte gibt es inzwischen mit speziellem Stecker für den Anschluss eines iPods oder iPhones, dass man sich fragt, ob es denn gar keine anderen Geräte mehr gibt. Der dockBoss+ Adapter des Unternehmens Cablejive ist ein Adapter, der endlich diese speziellen iOS-Gadgets auch für Android-, WP7- und Blackberrys nutzbar macht. Das wurde aber auch Zeit. Was machen eigentlich diejenigen Musikfreunde, die keinen iPod Ihr eigen nennen und trotzdem laute Musik hören wollen? Klar, es bleibt immer noch der…

Weiterlesen

LG Scanner-Maus LSM-100 {pd LG;http://presse.lge.de/mitteilungen/12937.html?year=2011&cat=285}
LG bringt jetzt eine Maus auf den Markt, die zugleich als Scanner benutzt werden kann. Hinter dem Produkt steckt Schweizer Know-How. Vor Jahren waren sie noch überall zu kaufen: Handheld-Scanner, die man über das Papier ziehen konnte und die so den Inhalt des Dokuments in den Computer einlasen. Mit der Zeit verschwanden sie, auch weil Flachbettscanner und Multifunktionsgeräte diese Aufgabe schneller, einfacher und genauer erledigen. Doch dann griff das Schweizer Startup-Unternehmen Dacuda die Idee erneut auf, und…

Weiterlesen

CuboGo - tragbares Radio mit Wechselhüllen {pd Sonoro;http://de-de.sonoro-audio.com/3169.html}
Das tragbare Radio CuboGo des Kölner Unternehmens Sonoro sieht ein bisschen aus wie ein gut designter Coffee-to-go-Becher. Die in leuchtenden Farben gestalteten Hüllen können nach Lust und Laune ausgetauscht werden. Acht Farben stehen zur Auswahl für das günstige Mitnehm-Radio CuboGo. Die wechselbaren Hüllen in Schwarz, Weiss, Rot, Taupe, Violett, Grün, Blau und Orange können mit einem weissen oder schwarzen Gehäuse kombiniert werden. Wenn das Bad also einen neuen Anstrich bekommt, kann man die Hülle des CuboGo…

Weiterlesen

Nikon 1 V1 - Gestelltes Brautfoto in der Pappkirche mit einer V1 (Bild: kaz)
Die Nikon 1 V1 macht einen guten Eindruck und damit ihr euch einen eigenen verschaffen könnt, folgen hier Bilder und Videos, die ich mit dem Testgerät geschossen habe. Die Presseveranstaltung zur Neuvorstellung der Nikon 1-Serie lief in einem Stück durch. Einen Tag später begutachten wir die Probefotos, sehen uns das Einstellungsmenü an und versuchen ein erstes Urteil zur Nikon 1 V1 zu fällen. Ist es eine würdige Nikon? Bekanntlich ist es der erste Eindruck, der zählt: Die V1 zeigt sich schnörkellos, mit einem…

Weiterlesen

Philips Design Line 42 mit Ambilight {pd Philips;http://www.flickr.com/photos/press_philips_schweiz/sets/72157623225157327/}
Philips präsentiert mit der neuen Design Line einen Fernseher, den man auch gerne anschaut, wenn er gar nicht läuft. Seit gut einer Woche steht in meinem Wohnzimmer ein überraschend elegantes Ungetüm, Vertreter einer Spezies, die ich vor einiger Zeit aus meinem Leben verbannt hatte: ein Fernseher. Worauf ich mich hier also einlasse, ist weit mehr als ein einfacher «Was-kann-der-neue-Philips-Design-Line-Flachbildfernseher-alles-Test». Vielmehr läuft alles auf die eine Frage hinaus: «Kann sich mit der Philips Design…

Weiterlesen

LaCie Little Big Disk Thunderbolt {pd LaCie;http://www.profil-marketing.com/uploads/tx_lipresscenter/LBD-Thunderbolt_key_02.jpg}
LaCie stellt neue Modelle seiner Little Big Disk-Serie vor, die dank Thunderbolt-Schnittstelle Lesegeschwindigkeiten von bis zu 480 MB/s erreichen sollen. Als vergangenen Frühling Steve Jobs verkündete, dass Apple per sofort in seinen Desk- und Laptos eine neue Hochgeschwindigkeitsschnittstelle verbaue – mit theoretisch bis zu 10 GB würden Daten zwischen Rechner und Peripheriegerät hin und her geschoben –, waren die Zweifler schnell zur Stelle. Schliesslich waren abgesehen vom neuen Cinema Display noch keine…

Weiterlesen

Electree Solar-Bonsai als Ladestation {pd Electree;http://www.electree.fr/}
Der Electree des französischen Designers Vivien Muller ist eine Solarladestation, die nicht nach einem technischen Gadget aussieht. Vielmehr erinnert Electree an einen stylisierten Baum mit Solarzellen an Stelle der Blätter. In jedes Wohnzimmer passt der Look des Electree bestimmt nicht, aber die Idee hinter dem Design ist schon ganz clever. Schliesslich fangen auch die Blätter eines Baumes Sonnenlicht, das die Pflanze braucht. Warum also nicht dieses Prinzip zur Basis der Entwicklung einer ungewöhnlichen…

Weiterlesen

GetDigital Guerilla-Fernbedienungen (alle Fotos: thj)
GetDigital bietet mehrere Fernbedienungen an, die vor allem einem Zweck dienen: die Hoheit über die Geräte im Wohnzimmer und anderswo zurück zu erobern. Die Anwendung will geübt sein. Egal ob privat oder in der Öffentlichkeit, überall dudelt irgend ein Gerät. Besonders unangenehm finde ich Fernseher, die im Lokal oder Café an der Wand oder Decke hängen. Über Handy-Telefonate mokiert man sich da gerne schon mal, doch die Beschallung mit dem Fernsehprogramm, womöglich noch aus einer alten Flimmerkiste, findet keinen…

Weiterlesen

Invoxia NVX610 - Per Bluetooth gibt es auch kabellose Freiheit {pd Invoxia; http://www.invoxia.com/en/press}
Das NVX-610 von Invoxia verwandelt das iPhone in eine Basisstation für Konferenz-, Internet- und Festnetztelefonie. Die Auswahl an Zubehör für iPhones ist riesig, was über die Qualität der Produkte oder deren Nutzen aber noch nichts aussagt. Und auch die Preise scheinen verglichen mit anderen Systemen überzogen. Aber vielleicht ist eben auch die Hardware viel besser als die der Konkurrenz. Gilt das auch für einen EUR 440 teure Station für SIP und Festnetztelefonie? Invoxia jedenfalls glaubt mit dem NVX-610 die…

Weiterlesen

HTC Rhyme, eitler Androide {pd HTC;http://www.trademarkpr.com/HTC/Bilder/HTC%20Rhyme/}
HTC hat ein neues Mittelklasse-Smartphone enthüllt, welches in einem eleganten Aluminiumgehäuse und mit einer grossen Auswahl an Accessoires daherkommt. Nachdem der aus Taiwan stammende Hersteller mit dem Sensation XE bereits vor wenigen Tagen ein Smartphone für audiophile Nutzer vorgestellt hat, folgt mit dem Rhyme nun ein Modell für stilbewusste Menschen. Dieses ist ausgestattet mit einem 3,7 Zoll grossen Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 480 px, einem mit 1 GHz getakteten Qualcomm-Prozessor, 768 MB…

Weiterlesen

Bosbank - Die Baumbank als Bausatz {pd Maandagmeubels;http://www.maandagmeubels.nl/pages/bosbank.html}
Maandagmeubels, also «Montagsmöbel» heisst der niederländische Anbieter der Bosbank, was soviel wie Forstbank oder Waldbank bedeutet. Ein treffender Name, schliesslich braucht man zum Bausatz noch ein Stück Baum. Um die Bosbank zusammenzusetzen, benötigt man kein besonderes schreinerisches Geschick. Hauptsache, man kann mit einer Kettensäge umgehen und bekommt damit zwei halbwegs gerade Schnitte hin – möglichst ohne sich gleich selbst ins Bein zu sägen. Viel minimalistischer und ursprünglicher kann man eine Bank…

Weiterlesen

LG Optimus Q2 - {pd LG;http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=ko&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.flickr.com%2Fphotos%2Flge%2Fsets%2F72157627681462444%2Fdetail%2F}
Das LG Optimus Q2 überzeugt mit dem hellsten Display seiner Klasse einer Slider-Tastatur und direktem Datenaustausch per Wifi. Was muss ein Smartphone eigentlich können, um Kunden bei Laune zu halten? Langsam beschleicht mich das Gefühl, dass wir das gleiche Wettrennen um Prozessorgeschwindigkeiten erleben, wie damals bei den PCs. Und so verwundert es nicht, wenn LG seinem neuesten Vertreter intelligenter Telefone, dem Optimus Q2 einen mit 1,2 GHz getakteten Tegra-Dual-Core-Prozessor spendiert. Das Q2 besitzt…

Weiterlesen

Nikon 1 J1 - Vorstellung (Bild: kaz)
Nikon hat die Fach-Presse nach Berlin eingeladen, um die Nikon 1-Serie zu präsentieren. Kai berichtet live von dem Anlass. 11:00 Dank des morgigen Papstbesuches in Berlin musste die PK später beginnen. 11:05 Tad Nagajaki stellt die Nikon 1 J1 in fünf verschiedenen Farben vor. 11:10 Nobu Sasagaki, General Manager, betritt die Bühne. Ihm folgt Martin Broderick, Marketing Director Deutschland, der auch gleich das Wort übernimmt. 11:15 «Tad, was bedeutet für dich eine Nikon 1?» - «Vor fünf jahren starteten wir damit…

Weiterlesen

Nikon J1 - (Bild: Nikon)
Die Nikon 1 J1 und Nikon 1 V1 sollen die bisherigen Systemkameras in den Schatten stellen, ohne die Bildqualität zu vernachlässigen. Soeben hat Nikon die Gerüchte um neue Systemkameras bestätigt. Die Nikon 1-Serie erhält mit den Modellen Nikon V1 und Nikon J1 ihre ersten Vertreter, die mit ein paar technischen Superlativen aufwarten könnnen. So ist das Modell V1 «unter den auf dem Markt erhältlichen Digitalkameras mit Wechselobjektiv und integriertem elektronischem Sucher die kleinste und leichteste Kamera der…

Weiterlesen

Orbotix Sphero - Roboterball mit Fernsteuerung {pd Orbotix;http://www.orbotix.com/pressdocs/}
Das Unternehmen Orbotix bringt Sphero auf den Markt: einen Roboter mit dem Aussehen einer Billardkugel und der Grösse eines Baseballs, der sich via Bluetooth mit dem Smartphone fernsteuern lässt. Ein nicht ganz billiges Nerd-Spielzeug. Wer braucht schon eine Kugel wie Sphero, die er über sein Android- oder iOS-Smartphone fernsteuern kann? Natürlich niemand. Trotzdem scheint es einen Markt dafür zu geben. Das Spielzeug für den Technikgebeisterten wurde auf der Messe für Unterhaltungselektronik CES 2011 erstmals…

Weiterlesen

Die Waschmaschine informiert über den Zustand der Wäsche {Samsung @ Flickr;http://www.flickr.com/photos/samsungtomorrow/6126068002/in/photostream/}
Samsungs Waschmaschinen aus der Bubbleshot Serie werden künftig ihren Status an kompatible Smartphones übermitteln. Es ist nicht allzu lange her, da war der Ausdruck «vernetztes Wohnen» in aller Munde. Die Heizung startet man auf dem Weg nach Hause vom Smartphone aus, gleiches gilt auch für die Spülmaschine und übers Internet steuert man die hemischen Rolläden, während man im sonnigen Süden brutzelt. So zumindest war es angedacht, doch nur die Wenigsten wohnen in solchen vernetzten Häusern. Samsung versucht nun…

Weiterlesen

Der Nachfolger soll mit WiFi und längerer Akkulaufzeit daherkommen
Auch Targus zieht nach und präsentiert demnächst eine WiFi-Maus: Die AMW58US tastet Arbeitsoberflächen mit Laser ab und soll neun Monaten ohne Batteriewechsel auskommen. Beim Kauf eines neuen Laptops, Smartphones oder PCs muss man auf eine Menge von Anschlüssen achten: Hat der neue Wunschkandidat Bluetooth, Wlan, Ethernet, eSata und was weiss ich nicht alles. Die Firma «Ozmo Devices» versucht die Vielfalt zu reduzieren. Und wo wäre das am leichtesten, wenn nicht beim kleinen Mann, äh der kleinen Maus? Targus und…

Weiterlesen

Suck UK Pappradio {pd Suck UK;http://www.suck.uk.com/products/cardradio#gallery}
Das Unternehmen Suck UK hat zusammen mit dem Designer Christopher McNicholl ein Radio entwickelt, dessen Gehäuse man im Altpapier entsorgen kann, wenn das Gerät dereinst den Geist aufgibt. In einem Radio steckt ja wirklich nicht so diffizile Technik, dass man diese in einem besonders wertvollen oder haltbaren Gehäuse verstauen müsste. Warum also nicht einfach ein Radio aus einem gut aussehenden Pappgehäuse konstruieren? Das Pappradio von Suck UK ist auf das Wesentliche reduziert und besticht durch wirklich…

Weiterlesen

NuForce Icon iDo {NuForce @ Picasa;https://picasaweb.google.com/113420219393872117374/NuForceIconIDO#}
NuForce stellt einen Digital-Analog-Wandler Interface für Apple-Mediaplayer vor, der besser klingen soll als die eingebaute Stereo-Buchse. iDo ist ein Gerät zur Kopplung des iPhone, iPod oder iPad mit der Stereoanlage. Das ist zunächst nichts Besonderes. Was das Gerät so einzigartig machen soll: es greift nicht das analoge Audio-Signal vom Wandler ab, der in den Apple-Geräten verbaut ist, sondern im USB-Host-Mode die Nullen und Einsen selbst, und daraus formt er dann den Klang. Das iDo ist also ein separater…

Weiterlesen

Jabra Sport - (Bild: pd Jabra)
Das Jabra Sport soll, nomen est omen, auch dem härtesten Sportleralltag standhalten. Wer, wenn nicht neuerdings-Sportskanone Kai Zantke, soll das Bluetooth-Headset auf Herz und Nieren prüfen? Für Aussenstehende ist es schwer nachzuvollziehen, wieso man sich beim Laufen, Fahrradfahren oder einer anderen sportlichen Aktivität bis an die Leistungsgrenzen quält. Am liebsten will man dem keuchenden Jogger die Hand auf die Schulter legen und fragen, vor wem er denn davonrenne. Wir Sportler dagegen kämpfen mit dem…

Weiterlesen

Logitech Wireless Boombox {pd Logitech;http://www.logitech.com/de-de/tablet-accessories/for-ipad/devices/8481}
Logitech kappt die Kabel. Auch die neue Boombox kommt ohne aus, verbindet sich mit Audioquellen über Bluetooth (A2DP) und bringt - laut Hersteller - jedes Zimmer im Haus zum Beben. Wieviel Watt in der Wireless Boombox stecken, verrät Logitech zwar nicht, aber laut soll sie schon sein, wenn man dem Namen und den selbstbewussten Aussagen der Produktseite Glauben schenken darf. Immerhin pumpen auch gleich acht Lautsprecher den Sound aus der Boombox. Zwei 1,3-cm-Neodym-Hochtöner sollen kristallklare Höhen liefern,…

Weiterlesen

Logitech Wireless Headset {pd Logitech;http://www.logitech.com/de-de/tablet-accessories/for-ipad/devices/8452}
Logitech erweitert sein Produktspektrum und stellt das neue kabellose Wireless Headset vor, dass sich per Bluetooth mit iPad, iPhone und anderen Geräten verbindet. Bis zu sechs Stunden soll das neue Bluetooth Headset von Logitech den kabellosen Genuss von Musik, Spielen und Videos ermöglichen. Natürlich kann man damit auch Facetime- und andere Telefonate führen: Das integrierte Mikrofon mit Rauschunterdrückung lässt sich an einem Bügel in die ideale Stellung bringen und für den reinen Audiokonsum einfach an den…

Weiterlesen

Crosley Stereoluxe Retro-Radio mit Docking-Station {urbanoutfitters.com;http://www.urbanoutfitters.com/urban/catalog/productdetail.jsp?preference=NorthAmerica&cm_mmc=NorthAmerica-_-NorthAmerica-_-NorthAmerica-_-NorthAmerica&id=23133879&availableOptions=availableOptions}
Stereoluxe Retro-Radio mit iPhone-Dock: Stilvolle Docking-Station für iPhone und iPod Urban Outfitters haben ein Radio/iPhone-Dock von Crosley im Angebot, dass aussieht wie ein Röhrenradio aus den Fünzigern Schon erstaunlich, wie gut zeitloser Retro-Charme und iPhone zusammenpassen. Das Stereoluxe Radio mit integriertem iPhone-Dock besitzt keine Digitalanzeige, sondern eine ganz klassische analoge Skala und zwei Knöpfe auf der Vorderseite. Die Moderne ist dann auf der Oberseite vertreten, in Form eines…

Weiterlesen

Selbst bei tosendem Sturm soll man sich noch ungestört unterhalten können {Jabra;http://www.jabra.com/sites/mobile/de-de/products/pages/jabrasupreme.aspx}
Mit dem Jabra Supreme sollen Telefongespräche auch in tosenden Stürmen möglich sein. Möglich machen soll das Geräuschunterdrückung und Antischall. Seitdem ein Smartphone mehr oder weniger nur noch aus einem grossen Touchscreen besteht ist man ständig am putzen. Entweder sind die Finger noch schmierig von der letzten Chipspackung oder man drückt sich das Display wieder kräftig an die Backe um zu telefonieren. Dabei könnte man ja teilweise auf die Fettflecken verzichten, wenn man ein Headset verwenden würde, wie…

Weiterlesen

reflecta DigitDia 6000 {pd reflecta;http://www.kom-agentur.de/kom/index.php/component/content/article/43-pm/359-digitdia-6000}
Reflecta stellt einen Scanner für Dias vor, der durch zwei Besonderheiten punkten soll: eine hohe Auflösung und eine automatisierte Verarbeitung. «In vielen Archiven lagern noch immer stapelweise ... Dias», beginnt die Pressemeldung von reflecta. Dem möchte man abhelfen durch ein Gerät, dass diese automatisch einscannt, und zwar direkt in einer brauchbaren Auflösung, nämlich 5000 dpi. Schaut man sich das Gehäuse an, dann mag man die obige Einleitung ergänzen durch «...und in vielen Fabriken von Fotogeräten lagern…

Weiterlesen

Höhlenbewohnermesser {jaymug.com;http://www.jaymug.com/post/10208358196/prehistoric-swiss-knife}
Dass wir da nicht selber drauf gekommen sind!? Jay Mug regt uns an, historische Sondereditionen des Schweizer Armeemessers zu erträumen. Wir Schweizer bilden uns ja etwas ein auf unsere Ingenieure; auch wenn viele von Ihnen aus dem grossen Nachbarkanton stammen. Unsere Ingenieure bauen zwar keine Autos – das machen die, die ennet dem Rhein bleiben müssen/wollen –, dafür buddeln wir uns durch die Alpen, bauen wirklich schöne Brücken und haben das legendäre Schweizer Armeemesser erfunden. Was einst klein und…

Weiterlesen

Kickstarter Levitatr Bluetooth-Tastatur {pd levitatr.com;http://http://levitatr.com/Media.html}
Levitatr ist eine Bluetooth-Tastatur der besonderen Art. Im Ruhezustand scheint sie aus einer glatten Oberfläsche zu bestehen, die keine Tasten besitzt. Diese fahren erst auf Knopfdruck aus. Noch gibt es diese Tastatur nicht, der Entwickler James Stumpf versucht gerade, auf Kickstarter das nötige Kleingeld für die Serienproduktion zusammenzubringen. Aber das Konzept und der Prototyp sind schon bestechend. Was zunächst aussieht wie ein Designer-Schneidbrett, verwandelt sich auf Knopfdruck in eine ziemlich schicke…

Weiterlesen

Mattel Hot Wheels Video Racer {pd Mattel;http://www.mattel.de/spielzeug/presseinformation/Der_neue_Hot_Wheels_Video_Racer_setzt_spektakulaere_Stunts_perfekt_in_Szene/1315989791/}
Mattel präsentiert ein Spielzeugauto mit integrierter Video-Kamera, das auch am Helm oder Armband befestigt werden kann. Als Kinder haben wir uns immer gefragt: wie wäre es, wenn man selbst in einem der Autos sässe, die wir waghalsige Touren in unserem Zimmer, auf dem Flur oder im Garten absolvieren lassen? Jetzt lässt sich diese Frage aller Fragen beantworten, denn der «Hot Wheels Video Racer» von Mattel ist ein Spielzeugauto mit integrierter Kamera. Das Fahrzeug im Massstab 1:64 erlaubt atemberaubende Aufnahmen…

Weiterlesen

Der Unterkörper schleift im Wasser hinterher {exo-concept;http://www.exo-concept.com/us/index.html}
Der Jetski «Exo» von Exotech düst völlig geräuschlos und emmissionsfrei durchs Wasser - dank Elektroantrieb. Bevor der Sommer sich dem Ende neigt, geniessen viele das angenehme Wetter am Rhein im Gras. Kühler Wind, strahlende Sonne und einsame Stille. Bis auf die regelmässig vorbeirasenden Sportboote, Jetskis und was weiss ich nicht noch alles! Tja, hätten die Speed-Freunde ein Exotech Exo Jetski, wären wir alle – oder zumindest ich – glücklicher. Die Firma Exotech entwickelte erfolgreich einen Jetski aus Carbon,…

Weiterlesen

My Suite Stuff - Fleecekissen für Designer {mysuitestuff.com;http://mysuitestuff.com/}
Die handgemachten bunten Kissen von my Suite Stuff besitzen eine verblüffende Ähnlichkeit mit den Icons der Creative Suite von Adobe und sind aus flauschigem Fleece. Ungewöhnlich gross sind die Quadrate mit der Aufschrift PS, Ai, ID und anderen Kürzeln, die Designer sofort mit Photoshop, Adobe Illustrator und InDesign in Verbindung bringen. Keine 40 x 40 px wie auf dem Bildschirm, sondern 12 x 12 Zoll (30.48 x 30.48 cm) messen die analogen Icons. Ausserdem sind sie handgemacht und aus dem - laut Hersteller -…

Weiterlesen

Mouse without Borders - Eine Maus für viele Rechner
Unter dem Namen "Mouse without Borders" hat ein Team von Microsoft ein geniales neues Konzept vorgestellt. Das ist vermutlich schon jedem passiert. Man sitzt gleichzeitig vor zwei Rechnern und versucht dann mit der Maus des einen Rechners, den anderen zu bedienen. Und wie schön wäre es, wenn man die Rechner nicht mehr aufwendig miteinander verbinden müsste, sondern Dateien einfach vom einen Bildschirm auf den anderen schiebt? Genau das soll jetzt mit einer Software von Microsoft gehen, die allerdings noch in der…

Weiterlesen

iXP3 Internet Messenger - ungewöhnliche Anzeige von Nachrichten {getDigital.de;http://www.getdigital.de/products/iXP3_Internet_Messenger}
Der iXP3 Internet Messenger macht sich die Trägheit des menschlichen Auges zunutze und lässt Uhrzeit, Temperatur sowie Tweets und Rss-Nachrichten scheinbar in der Luft schweben. Ohne den POV1-Effekt, auf deutsch Nachbildwirkung genannt, würden wir keine Filme sehen können, bei denen unser Gehirn ja aus vielen Einzelbildern für uns eine fliessende Bewegung konstruiert. Der iXP3 Internet Messenger nutzt diese Trägheit des Auges und projiziert Zahlen und Buchstaben durch blitzschnelles Hin- und Herbewegen von 8…

Weiterlesen

Google/Samsung Chromebook mit Simyo Mobilfunkkarte im Test (alle Bilder: thj)
Mobilfunk-Netzbetreiber Simyo hat uns für einen Monat ein Google Chromebook zur Verfügung gestellt. Mit ihm werden wir der spannenden Frage nachgehen: Wie lebt und arbeitet es sich in der Wolke? Die Ankunft erfolgte eher unspektakulär: Ein silberner Karton so gross, wie einer für eine Riesenpizza, enthält das 12-Zoll-Netbook. Die simyo-Karte steckt in einem separaten Umschlag, sie soll unterwegs für die Verbindung zur Cloud sorgen. Die erste Herausforderung bestand darin, die SIM-Karte einzusetzen, denn nirgendwo…

Weiterlesen

Sealander auf Wasser mit Sonnenuntergang {pd Sealander;http://www.sealander.de/presse}
Sealander ist der Name eines kleinen Wohnwagens, der vor ein paar Tagen auf der Wohnwagen-Messe Caravan Salon 2011 vorgestellt wurde und der auch auf dem Wasser eine gute Figur macht. Er weckt ein bisschen Beschützergefühle und steht mit seinem reduzierten Design für den neuen Minimalismus: der Sealander Schwimmcaravan. Weil er so klein ist, braucht man keinen Zusatzführerschein, um den schnuckeligen Schwimmcaravan hinter seinen Wagen zu hängen: der normale Führerschein Klasse B reicht vollkommen aus. Die…

Weiterlesen

Minox 35 EL mit Minotar-Objektiv
Meine Minox EL, Baujahr 1978, habe ich 1987 in einem Second Hand-Shop in Cambridge gekauft. Die Kleinbildkamera fasziniert noch heute durch ein wohlüberlegtes und reduziertes Konzept. Die 200 g leichte Sucherkamera wurde 1974 vom deutschen Hersteller Minox auf den Markt gebracht und bis 2002 produziert. Mit 10 cm Breite, 6,2 cm Höhe und 3,5 cm Tiefe ist sie die kleinste Kleinbildkamera (Filmformat 24 mm x 36 mm) der Welt. Nicht grösser als eine Zigarettenschachtel passt sie in jede Hemd- oder Jackentasche. Eine…

Weiterlesen

yourvideocard Glückwunschkarte mit TFT-Monitor (alle Bilder: thj)
Yourvideocard stellt eine Glückwunschkarte mit Monitor vor, auf dem kurze Videos abgespielt werden können. Wer Harry Potter kennt, weiss, dass in seiner Welt die Bilder an der Wand und Fotos in Zeitungen oder Büchern bewegte Bilder enthalten. Jetzt können auch «Muggels» in diesen Genuss kommen - mit Your Videocard. In der Karte, die etwa so gross ist wie ein CD-Hülle, ist ein kleiner TFT-Monitor enthalten, der auf Knopfdruck Filme abspielt, die Sie zuvor auf den integrierten Speicher geladen haben - oder eine…

Weiterlesen

Parrot AR.Drone, jetzt auch per Android steuerbar {pd Parrot;http://ardrone.parrot.com/press-photos}
Bisher war die Parrot AR.Drone ausschliesslich mit iOS-Geräten kompatibel. Nun hat der französische Hersteller die dazugehörige Steuerungssoftware endlich auch für Android veröffentlicht. Bereits kurz nach dem Marktstart der AR.Drone hatte Parrot angekündigt, dass das Gerät in Zukunft auch mit anderen Betriebssystemen kompatibel sein werde. Nach langer Wartezeit ist die AR.FreeFlight genannte Anwendung jetzt endlich im Android Market erhältlich. Mit dieser können Hobby-Piloten das Fluggerät über zwei virtuelle…

Weiterlesen

Lithium-Titanat-Akku Yill {pd Younicos;http://www.younicos.com/de/ueberuns/pressebilder/index.html}
Das deutsch-amerikanische Unternehmen Younicos mit Sitz in Berlin und San Francisco entwickelt Speichersysteme für eine wirtschaftliche, sichere und stabile Stromversorgung aus regenerativen Energiequellen. Beeindruckendes Beispiel ist der gut designte Lithium-Titanat-Akku Yill. 15-20 Jahre soll die Lebensdauer des Lithium-Titanat-Akkus betragen, der in Yill steckt. Der mobile Energiespeicher soll dabei helfen, mehr erneuerbare Energien ins Netz zu integrieren. So kann Yill zum Beispiel als Speicher am Netz…

Weiterlesen

JVC GX-PX10 - Schwer und unhandlich, kann aber viel {JVC;http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=GC-PX10EU}
Die JVC GX-PX10 sieht nicht nur etwas merkwürdig aus, sie hat auch eine leichte Indentitätskrise. Vermutlich weiss nicht einmal sie selbst, was sie eigentlich ist. Mittlerweile kann man mit den meisten kleinen Digitalkameras auch HD-Videos aufnehmen. Zumindest beträgt die Auflösung vieler Kameras auf dem Papier die gewünschten FullHD Ziffern – bei der Bitrate sieht es dann häufig schon wieder anders aus. Die beträgt bei der JVC immerhin 36 MBit/s, was eine ordentliche Leistung ist. Aufgenommen wird im H.264…

Weiterlesen

IDAPT S1 Bluetooth-Anlage und Ladestation {pd IDAPT;http://www.profil-marketing.com/seiten/pressecenter/pm/details/folder/idapt/title/hier-spielt-die-musik.html}
IDAPT ist bisher hauptsächlich für seine multifunktionalen Ladegeräte bekannt. Jetzt bringt das spanische Unternehmen seine erste Ladestation heraus, die gleichzeitig als Bluetooth-Musikanlage mit Weckfunktion dient. Wir haben hier schon den IDAPT i1 Eco und den IDAPT i4 Multilader vorgestellt, aber das waren reine Ladegeräte. Mit dem IDAPT S1 steigt der spanische Hersteller jetzt in den Markt der Bluetooth-fähigen Audioanlagen ein. Die Basis der S1 Bluetooth-Anlage scheint ein Multilader zu sein, in dem zwei…

Weiterlesen

LG Optimus 3D mit Doppelkamera {LG;http://www.lgnewsroom.com/newsroom/products/31015}
LG hat mit dem LG-P920, aka Optimus 3D, ein Smartphone im Angebot, das Zahlenfetischisten Tränen in die Augen treiben dürfte. Manch einem wird vielleicht gar schwindlig – jedoch nicht der Kennzahlen sondern des Bildschirms wegen. Die IFA hat gezeigt, wo die 3D-Reise hingehen soll: Ohne spezielle Brillen sollen wir schon bald eintauchen in Games und Filme. Thomas Jungbluth hat über den beeindruckenden Toshiba-Prototypen 55ZL2G berichtet, der auf 55 Zoll Bildschirmdiagonale mit vierfacher FullHD-Auflösung glänzt und…

Weiterlesen

Multipoint und Multiuse erlauben mehrere gekoppelte Geräte und zwei gleichzeitige Verbindungen
Die zwei Jabra Headsets Sport und Sport Corded sollen sportliche Einsätze spielend überstehen – sie sind nach Militärstandards gefertigt worden. Ein wenig abstrus ist es ja doch, wenn in der sengenden Sommerhitze mehr Jogger trainieren, als im kühlen Winter – auch weil der viele Schweiss dem MP3-Player und auch dem Kopfhörer schadet. Jabra hat da eine Lösung parat und präsentiert auf der IFA neue Modelle für Aktive: Jabra Sport und Jabra Sport Corded. Mal abgesehen davon, dass beide Modelle nach…

Weiterlesen

Samsung Galaxy Note - 5.3 Zoll Display und Dual-Core (Bild: pd)
Das Samsung Galaxy Note ist eine Mischung aus Tablet und Smartphone und ist dementsprechen gross geraten. Ist es ein Tablet? Ist es ein Smartphone? Ab einer Displaygrösse von 5 Zoll wird es schwierig mit der Definition. Schon die 4.x Zoll grossen Handys sind etwas unhandlich geraten und nicht wenige Käufer schrecken solche grossen Bildschirme auch ab. Auf der anderen Seite ist ein grosser Bildschirm natürlich nett, wenn man im Netz unterwegs ist oder gamen will. Samsung bläst das Galaxy also ein wenig auf und…

Weiterlesen

Sony Walkman W-262 - fuer Regenjogger
Der Sony Walkman W–262 ist ein wasserabweisenderdichter und waschbarer MP3-Player mit integrierten Kopfhörern, der besonders als musikalischer Begleiter für Jogger und andere Outdoor-Sportler entwickelt wurde. Ist es ein MP3-Player? Sind es Kopfhörer? Es ist der Sony Walkman W–262: Hier sind Kopfhörer und MP3-Player eine wasserdichte Verbindung eingegangen, um besonders Outdoor-Sportler beim Training mit motivierender Musik zu beschallen. Der Sony Walkman W–262 ist zweigeteilt, jede Hälfte ist mit einem…

Weiterlesen

{pd Philips;http://www.flickr.com/photos/press_philips_schweiz/}
Philips präsentiert mit dem ESee CAM102 einen hübschen und kompakten Pocket Camcorder. Die Eckdaten überzeugen – bloss: was soll man damit anfangen? «Einzigartige Momente aufnehmen und weitergeben – leicht gemacht», heisst es in der Philips Pressemitteilung. Ist Philips etwa ins Smartphone-Geschäft eingestiegen? Nicht ganz; und man möchte fast sagen: leider. Eigentlich mag ich Philips: Der niederländische Weltkonzern hat eingesehen, dass es nicht klug ist, Designer in Prokrustesbetten zu zwängen. Man sieht den…

Weiterlesen

Samsung NX200 - Gute Kamera, nur wenig Objektive (Bild: pd)
Die neue Samsung NX200 liegt preislich und in Sachen Ausstattung im Bereich günstiger DSLR-Kameras, verwendet aber keinen Spiegel. Spiegellose Kameras haben durchaus ein paar Vorteile. Die wichtigsten sind, dass man die Kamera ohne Spiegel kompakter bauen kann und das man auf eine Mechanik verzichtet, die eventuell auch mal versagen könnte. Mittlerweile hat sich ein kleiner Nischenmarkt unterhalb der DSLR-Kameras etabliert, den Samsung nun mit einer interessanten Kamera befeuert. Die NX200 hat nicht nur…

Weiterlesen

Sendet und empfängt Daten von beliebigen Geräten im WLAN-N-Bereich
Die Toshiba FlashAir SD-Karte sendet und empfängt Daten. Dies unabhängig vom Gerät, in dem sie eingesteckt ist. Noch immer schleppen wir Kabel mit uns herum, um Daten von einem Gerät auf ein anderes zu kopieren. Bei Digitalkameras könnten wir im Prinzip die SD-Karte rausnehmen und in den Kartenslot am Rechner stecken. Doch auch das scheint mir suboptimal. Eye-Fi-Karten waren bisher die Lösung für dieses Problem; jetzt ist nicht einmal mehr ein WLAN vonnöten. Um etwas Leben in den Markt zu hauchen, schickt sich…

Weiterlesen

Stem Innovations iZON - WiFi-Kamera mit Mikrofon
Stem Innovation stellt eine WiFi-Kamera mit Mikrofon vor, deren Signale sich weltweit über iOS-Geräte empfangen lassen. In weniger als 10 Minuten soll Stem Innovations iZON eingerichtet sein, ein Babyphone, das aussieht wie Apple-Zubehör – was es ja eigentlich auch ist. Schliesslich dient ein iPhone, iPad oder iPod Touch mit der entsprechenden kostenlosen App Stem:connect als Monitor und Steuergerät für die iZON Kamera. So kann man - nachdem man sich ein kostenloses Konto auf den Stem Innovations Servern…

Weiterlesen

HTC Titan - Nur mit Single-Core CPU (Bild: pd)
Das HTC Titan ist das erste Smartphone, das mit Windows Phone 7.5 ausgeliefert wird. Die Software reguliert hier die Hardware. Im Grunde finde ich das Konzept von Windows Phone 7 gar nicht schlecht. Statt einen überfrachteten Startbildschirm zu haben, gibt es einen übersichtlichen Bereich mit Kacheln, die man hin und her schieben kann. Für User, die auf einen Blick nur die wichtigsten Informationen haben möchten, ist das eine interessante Lösung - wohlbemerkt, auf den tieferliegenden Ebenen muss man mit der…

Weiterlesen

Native Union stellt ein Zigarettenschachtelgroßes Gerät vor, mit dem man Videobotschaften aufnehmen und wiedergeben kann. Wer anderen zuhause oder im Büro eine Nachricht hinterlassen will, verwendet hierfür klassischerweise Zettel und Stift. Doch häufig muss man etwas erklären, oder hat keine Lust zu schreiben - in solchen Momenten hilft NativeUnions Play weiter. Das Gerät eignet sich für Einkaufslisten, ein «Guten Morgen» für die Familie oder eine romantische Botschaft für die Liebste. In den Worten des…

Weiterlesen

Wenn auf der IFA ein Hersteller allen anderen die Schau gestohlen hat, dann Toshiba: ihr 55-Zoll-3D-Fernseher, bei dem man auf eine Brille verzichtet, ist ein absolutes Highlight. Neuerdings hat sich die neue Technik angeschaut. Da können die Firmen noch so die Werbetrommel rühren für Shutter oder Polarisation - die Tatsache, dass überhaupt ein Nasenfahrrad notwendig ist sowie die teilweise mangelhafte technische Umsetzung wird den Durchbruch auf Dauer verhindern oder zumindest verzögern. Toshiba dagegen bringt mit…

Weiterlesen

HP WiFi-Maus (Bild: pd)
HP hat im Mai 2011 eine drahtlose Maus für den Einsatz unterwegs präsentiert. Der Clou: Dank WiFi muss ihr Besitzer sich nicht mit Kabelsalat oder kleinen Adaptern rumschlagen, die den USB-Port auf die Dauer ausleiern können. Wer viel mit dem Laptop unterwegs ist und lieber mit der Maus als mit dem Trackpad arbeitet, gönnt sich eine externe Maus. Im Idealfall eine drahtlose, denn auch raffinierte Kabelaufrollmechanismen erschweren das Handling: Der Mechanismus klemmt, die Feder ist ausgeleiert, et cetera. Doch auch…

Weiterlesen

Elgato EyeTV Mobile - macht das iPad 2 zum DVB-T-Fernseher
Auf der IFA 2011 präsentiert Elgato den - laut Herstellers - ersten DVB-T-Tuner der Welt für den Dock-Anschluss des iPads. Damit ersetzt Apples Tablet jetzt auch noch den Unterwegs-Fernseher. Na endlich kann man auch unterwegs auf dem iPad fernsehen. Wer hätte nicht darauf gewartet, angesichts der Güte der Programme. Aber Spass beiseite, so ganz unpraktisch ist das nicht. Wer schon ein iPad besitzt, kann es mit Elgato EyeTV Mobile für 99,95 EUR aufrüsten, statt sich für rund 150 EUR einen annähernd gleich grossen…

Weiterlesen

Acer stellt auf der IFA sein erstes Gerät der gerade von Intel neu geschaffenen Kategorie Ultrabook vor. Das Acer Aspire S3 soll Leistung satt bieten - trotz des extrem schlanken Gehäuses (max. 13 mm Dicke) und des geringen Gewichts von nur 1,4 kg. Das Acer Aspire S3 soll sich für alle möglichen Einsatzszenarien eignen, nicht nur Surfen und Social Networking, sondern auch Videobearbeitung oder andere anspruchsvolle Anwendungen. Zu diesem Zweck ist in der Aluflunder ein Intel Core i7-Prozessor eingebaut - man kann…

Weiterlesen

Für das Stativ ist ein Standardgewinde vorhanden
Im iPad steckt mehr drin, als man vermuten würde. Mit dem Movie Mount beispielsweise, wird aus dem iPad eine fast vollwertige Videokamera. Seit die Smartphone-Kameras respektable Videofilme schiessen, liegt der Wunsch nahe, semi-professionelles Zubehör wie Stative oder externe Mikrofone zu verwenden. Wer ein iPpad 2 besitzt, kann sich diesen Wunsch erfüllen: für 50 EUR lässt sich Apples Tablet mit dem Movie Mount von Makayama erweitern. Wer das iPad wird in das Gehäuse eingeklippst erhält unzählige…

Weiterlesen

Damit Eltern etwas beruhigter sein können, wenn sie ihr Auto den Sprösslingen überlassen oder wenn diese mit einem eigenen Gefährt unterwegs sind, bietet Ford ein Kontrollinstrument, das sie aktivieren können. "Deine Mudda sitzt im Amaturenbrett" - dieser flapsige Spruch könnte bald Wirklichkeit werden, wenn Ford die ersten Autos mit "MyKey" verkauft - einer Funktion, mit der Eltern bestimmte Eigenschaften des Autos festlegen können. So können sie eine Höchstgeschwindigkeit bestimmen, die das Fahrzeug nicht…

Weiterlesen

Samsung Series 7 Chronos - Elegant und flott (Bild: pd)
Der neue Samsung Series 7 Chronos Rechner wird auf der IFA vorgestellt. Er prahlt mit einem sehr ausdauernden Akku. Neulich beklagten sich verschiedene Hersteller darüber, dass die Akku-Technologie einfach nicht mehr mit den neuen Anforderungen der Hardware mithalten könne. Eine nicht ganz so neue Erkenntnis – wie jeder Smartphonebesitzer bestätigen kann. Es ist aber auch schwer für die Akku-Hersteller, einen Stromspeicher herzustellen, der dem immer höher werdenden Stromverbrauch standhalten kann. Samsung…

Weiterlesen

Wacom Inkling - digitalisiert analoge Skizzen
Wacom stellt den Inkling vor, einen Stift, mit dessen Hilfe man ganz normal auf Papier schreibt und zeichnet. Die Skizzen und Notizen werden als Bilddatei mit Ebenen auf dem PC oder Mac gespeichert. In den letzten paar Tagen hat sich die Nachricht vom Wunderstift Wacom Inkling so schnell und weit in diversen Technologie-Blogs verbreitet wie nur wenige Produktvorstellungen. Dabei ist die Idee an sich gar nicht mal so neu. Der Staedtler 99001 zum Beispiel digitalisiert die eigene Handschrift auf ganz ähnliche…

Weiterlesen

Seabreacher X Innespace Productions
Der Seabreacher X ist ein tauchfähiges Wasserfahrzeug im Hai-Design und kann springen, rollen und tauchen. Das ist teuer, aber der ultimative Wasserspass. Mit 80 km/h über's Wasser fahren, tauchen und springen: Wer seinen Boots-Parkplatz schon mit allen möglichen Spielzeugen wie Jet-Skis oder Rennbooten gefüllt hat, könnte am Seabreacher interessiert sein. Der Seabreacher X ist ein tauchfähiges Wasserfahrzeug, das an der Wasseroberfläche rund 80 Stundenkilometer schnell wird. Dank einem Schnorchelsystem kann der…

Weiterlesen

Sony hat heute für die IFA einen ganzen Sack voller Neuheiten vorgestellt, darunter unter anderem die seit langem erwarteten Tablets S und P mit Android-Betriebssystem und einigen Besonderheiten, und damit ist nicht nur das geteilte Display des P gemeint. So sind die Tablets nicht nur mit Googles neuestem Betriebssystem ausgestattet (S: Android 3.1 "Honeycomb", P sogar mit 3.2), sondern auch vollständig kompatibel zur Playstation. Eine Infrarotschnittstelle am S dient nicht zum Datentausch, sondern zum Befehligen…

Weiterlesen

Durch Plastik als Gehäusematerial wird der Reader leichter
Eine sanfte Überarbeitung der Sony E-Reader in Form des PRS-T1 soll die Schlacht Papier vs. E-Ink entscheiden: Multi-Touch und leichtere Materialien sprechen eine klare Sprache. Immer häufiger stellt man sich die Frage: "Papier oder E-Ink?", denn die EBook-Reader werden zunehmend billiger, noch einfacher in der Bedienung und vorallem leichter. Sony überarbeitet seine Serie mit genau diesem Anspruch und herausgekommen ist der Sony PRS-T1. Der Kollege Sennhauser testete bereits den Sony PRS-500 und konnte ihm ein…

Weiterlesen

Panasonic DMC-FX90 - Ein Konnektivitätswunder (Bild: pd)
Die Panasonic Lumix FX90 verfügt über WLAN und kann Fotos direkt ins Netz und an Android-Handys schicken. Damit man die Bilder von seiner Kamera auf den Computer bekommt, muss man bisher etwas umständlich hantieren. Entweder steckt man die Speicherkarte in den Rechner, oder man nimmt das USB-Kabel und verbindet die Kamera mit dem Computer. Dass es auch einfacher gehen kann, zeigt Panasonic mit der Lumix FX90. Die hat nicht nur ein eingebautes WLAN-Modul, sondern bietet auch verschiedene Möglichkeiten an, die…

Weiterlesen

Nokia 100 Einfachhandy Nokia 100 Einfachhandy
Das neue Nokia 100 will nicht «noch'n Smartphone» sein, sondern konzentriert sich auf die Kernkompetenz eines Handys: das Telefonieren. Mit dem neuen Nokia 100 will das finnische Unternehmen ab Jahresende besonders die Menschen erreichen, die bisher kein Handy besitzen. Das Einfach-Handy gehört also zu den Geräten, mit denen Nokia die nächste Milliarde Nutzer - vor allem in Schwellen- und Entwicklungsländern - für sich gewinnen will. Kollege Kai Zantke hat ja vom Nokia Bloggertreffen berichtet, wie die Strategie…

Weiterlesen

Nikon Coolpix S1200pj (Bild: Nikon pd)
Die neue Nikon Coolpix S1200pj ist nicht Nikons erste Kamera mit eingebautem Projektor – aber die erste, die diese Funktion für iPhone, iPad und iPod Touch zur Verfügung stellt. Ab Mitte September soll die neue Projektor-DigiCam Nikon Coolpix S1200pj auf den Markt kommen. Für eine unverbindliche Preisempfehlung von 429 EUR erhält man eine kompakte Nikon mit 5-fach-Zoom1, NIKKOR-Weitwinkel-Objektiv und einem CCD-Bildsensor, der 14-Megapixel große Bilder liefert. Der besondere Clou ist aber der eingebaute…

Weiterlesen

Soundfreaq Sound Step Recharge SFQ-02 mit iPad
Audiospezialist Soundfreaq erweitert seine Produktpalette und bietet ein mobiles Soundsystem an, das bis zu 6 Stunden ohne Steckdose natürlichen Klang liefern soll. Wer sich den Namen Soundfreaq gibt, sollte schon Produkte herstellen, die auch Gnade vor verwöhnten Ohren finden. Nach Angabe des Herstellers bleibt der mobile Bluetooth-Lautsprecher Sound Step Recharge SFQ–02 tatsächlich auch hinter hohen Erwartungen nicht zurück. Das liegt unter anderem am Subwoofer und am UQ3-Raumklangverstärker, der bei Bedarf…

Weiterlesen

Harte Schale, weicher Kern
Je hektischer das Berufsleben, desto mobiler wird die benötigte Hardware. Die Western Digital Nomad soll wichtigen Daten auch unter harten Bedingungen gegen mechanische Einflüsse schützen. Unser Test zeigt, ob ihr das gelingt. Vor längerem berichtete ich über das Western Digital Nomad Gehäuse, welches Festplatten den nötigen Schutz gegen Stürze, Regen und tolpatschige Kollegen gewährt. Jetzt hatte ich die Möglichkeit die Nomad einem gnadenlosen Praxistest zu unterziehen! Die Nomad ist zertifiziert nach dem…

Weiterlesen

Huawei Ideos X3 - Smartphone zum Schleuderpreis (Bild: pd)
Das Huawei Idoes X3 wird in Deutschland von einem Discounter für knapp 100 EUR angeboten. Trotz des geringen Preises ist eine Menge Technik an Bord. Die Marke Huawei wird den meisten Menschen ausserhalb Chinas nichts sagen. Die, wie der Name vermuten lässt, chinesische Firma ist aber durchaus eine große Nummer im Weltmarkt und nicht wenige europäische und amerikanische User haben ihre Technik in Form von Surfsticks zu Hause rumliegen. Als Hersteller von Telefonen ist Huawei in Europa bisher nicht wirklich in…

Weiterlesen

Sansa Clip Zip MP3-Player - weiß {Sandisk;ttp://www.sandisk.com/about-sandisk/press-room/press-releases/2011/2011-08-24-sandisk-introduces-sansa-clip-zip-mp3-player}
Sandisk stellt den neuen Sansa Clip Zip vor, einen günstigen kleinen MP3-Player, der sich dank eingebauten Clips an der Kleidung befestigen lässt und laut Hersteller hervorragend als musikalischer Begleiter für Sportler eignet. Mein kleiner Sansa Clip+ würde mir noch immer gute Dienste leisten, wenn meine jüngste Tochter (T4) ihn nicht im Hoodie vergessen hätte, ehe dieser in die Waschmaschine wanderte... Auch der stabilste MP3-Player übersteht einen zweistündigen Vollwaschgang nicht unbeschadet. Jetzt dient er…

Weiterlesen

Sony A77 - Viel Technik für die Mittelklasse (Bild: pd)
Die neue Sony A77 ist zwar noch nicht erhältlich, aber die ersten Infos und Bilder gibt es schon – und die machen neugierig! Es ist ein wenig ruhiger geworden auf dem DSLR-Markt. Nachdem man sich ein paar Jahre lang mit halbjährlichen Updates und neuen Modellen gegenseitig genervt hat, scheinen es die Firmen nun etwas gemächlicher anzugehen. Einerseits, weil der Markt sich nicht mehr so schnell entwickelt, andererseits, weil die Technik in Sachen Sensoren und Megapixel-Rennen kleinere Schritte macht. Dennoch…

Weiterlesen

Marmitek Surround Anywhere 220 (Bild: Marmitek pd)
Marmitek präsentiert ein digitales Sende-Empfangsset für die hinteren Lautsprecher einer Raumklanganlage. Wer sein Wohnzimmer in ein kleines Heimkino verwandeln will, kennt das grösste Problem: die vielen Kabel, die vom Raumklangreceiver zu den einzelnen Boxen führen. Vor allem die hinteren Lautsprecher stehen meist sehr ungünstig und benötigen lange Strippen, die sich nicht immer gut unterbringen lassen. Hierfür bietet Marmitek die passende Lösung: einen Sender für die Anlage sowie einen Empfänger, an den sich…

Weiterlesen

Absolutes "Will-Haben"-Smartphone
Nokia erweitert sein Portfolio um die beiden Symbian Belle Geräte Nokia 700 und Nokia 701. Am 24.8. hat Nokia die beiden neuen Modelle 700 und 701 vorgestellt. Beide laufen unter Symbian Belle und sollen neue Käuferschichten erschließen. Die Preise sind recht happig: 339 EUR für das Nokia 700 und 379 EUR für das Nokia 701. In beiden Smartphones sorgt ein 1GHz ARM 11 Prozessor für die nötige Rechenleistung. Der Arbeitsspeicher ist mit 512MB, für Symbianverhältnisse bemerkenswert gross geraten und soll für…

Weiterlesen

Gerace Digital Audio - Victoria nostalgische Internetradio
Grace Digital Audio stellt ein WiFi-fähiges Internetradio aus Walnussholz vor, das aussieht wie aus den Vierzigerjahren des letzten Jahrhunderts. Das Victoria Internetradio ist ein Frankensteingeschöpf erster Güte. Nach außen auf den ersten Blick ein Walnussholzradio aus den Vierzigerjahren des zwanzigsten Jahrhunderts, ist es in Wirklichkeit das neueste Internetradio von Grace Digital Audio. Mit einem WLAN-Modul, das mit 802.11 b, g und n Routern zusammenarbeitet, und das die Sicherheitsprotokolle 128 WEP, WPA 1…

Weiterlesen

Klein, leicht und voll auf Musik und Video getrimmt
Wo Walkman drauf steht, werden große Erwartungen geweckt. Sony Ericsson will mit dem "Live with Walkman" Multimedia-Enthusiasten ein günstiges Smartphone anbieten. Sony und Multimedia sind so eng miteinander verwoben, dass man sich fragt, was kann jetzt noch Neues aus dem Hut gezaubert werden, wenn ein Android Smartphone mit "Walkman" Beinamen angekündigt wird. Das Sony Ericsson Live with Walkman bringt wahrscheinlich nicht viel fundamental Neues, aber man hat doch den Eindruck, dass einiges besser laufen könnte…

Weiterlesen

Solarbetriebener Nickninja {Vat19.com;http://www.vat19.com/dvds/solar-powered-bobbleheads.cfm}
Mit Gadgets ist es wie mit Kleintieren: Man sollte ihnen stets einen Kumpan zur Seite stellen, denn in Einsamkeit drohen sie zu verkümmern. Vor kurzem hat Frank Müller über kleine Lautsprecherfigürchen gebloggt. Besonders angetan hat es ihm ein kleiner roter Ninja. Und als wüsste er, worauf ich ein paar Tage später stossen sollte, schrieb er: «Ein wenig Gesellschaft kann jeder brauchen, der einsam vor dem Rechner sitzt.» Damit der kleine Ninja nicht alleine zurück bleiben muss, wenn sein Meister den PC für ein…

Weiterlesen

BeoVision 7-55 3D-TV mit integriertem 3D-BD-Player (Bild: B&O pd)
Bang & Olufsen präsentiert seinen ersten 3D-Fernseher, und wie gewohnt ist hier alles eine Nummer grösser: 55 Zoll Diagonale, integrierter 3D-Blu-Ray-Player - und leider auch der Preis. Der erste 3D-Fernseher von B&O, BeoVision 4 arbeitet mit Plasmatechnologie und hat 85 Zoll (2,16 m) Diagonale - wem ein solcher Trümmer zu gross ist, für den gibt es jetzt «was kleineres», nämlich den BeoVision 7-55 mit LCD-Technik. Das 55 Zoll (ca. 140 cm) grosse TV-Gerät mit integriertem 3D-fähigem Blu-ray-Player «überzeugt mit…

Weiterlesen

Als Pedallösung auch mal beim Kollegen montierbar
Garmin setzt im Radsport mit dem Vector auf Leistungsmessung direkt an der Pedale und ermöglicht so eine kinderleichte Montage auf unterschiedlichen Rädern. Die Zeiten, in denen Technik-Freaks langhaarige, Käppie-tragende und Pizza-verschlingende Nachteulen waren, sind vorbei. Nicht zuletzt auch wegen Apple ist das Profil des Gadget-Lovers jugendlich und dynamisch geworden. Wer nicht nur so wirken, sondern auch so sein will, treibt Sport. Genau an der Schwelle zwischen Freizeit und ambitioniertem Amateur-Sport…

Weiterlesen

John’s Phone Minimal-Handy - aber nicht eines der kleinsten
Seit einigen Monaten ist John’s Phone erhältlich. Das Anti-Smartphone aus den Niederlanden behauptet, das einfachste Mobiltelefon der Welt zu sein. Mit diesem Anspruch hat es weltweit Freunde gewonnen. Wir haben es für Euch getestet. Johns Phone verfolgt einen radikalen Ansatz: Es beherrscht ausschliesslich Telefonate und kann SMS weder empfangen noch versenden. Der Kurzwahlspeicher ist auf 10 Nummern beschränkt, die über einen längeren Druck auf die Tasten 0 - 9 aufgerufen werden. Ein internes Telefonbuch gibt es…

Weiterlesen

Sony DEV5 (Bild: pd)
Mit den Modellen DEV-5 und DEV-3 sind FullHD-Aufnahmen in 3D möglich, wobei der Fokus gerne auch mal in der Ferne liegen darf. In gewisser Weise bemitleide ich die professionellen Fotografen: Obwohl Material und Technik grosse Entwicklungssprünge getan haben, ist aufgrund der Physik die Größe der Objektive nicht geschrumpft. Und so tragen Sport- und Naturfotografen immer noch riesige und lange Fernrohre mit sich herum. Sony demonstriert mit den Camcorder-Modellen DEV-5 und DEV-3, dass es auch anders gehen kann.…

Weiterlesen

MSI X460 - Gleich vier neue Rechner (Bild: pd)
Das X460DX Notebook von MSI ist ein Mittelklasse-Laptop, das vor allem wegen seines geringen Gewichts interessant ist. Nachdem sich MSI mehr oder weniger aus dem Netbookmarkt verabschiedet hat, verlegt man sich wieder mehr auf den Verkauf der klassischen Laptops. Mit der X-Slim Serie hat man auch schon ein interessantes Angebot, das sich an Einsteiger wie auch an jene richtet, die einfach einen Zweitrechner für unterwegs suchen. Mit 25,4 Millimeter sind die neuen Rechner auch relativ flach geraten, dazu kommt…

Weiterlesen

Hauppauge PCTV Systems HD Game Recorder (Bild: Hauppauge pd)
PCTV-Systems stellt auf der gamescom in Köln ein Zusatzgerät vor, mit dem HDTV-Signale auf einem PC aufgezeichnet werden können - vornehmlich von Spielekonsolen, jedoch auch von Settop-Boxen. Die Box hat Ein- und Ausgänge für hochauflösende Komponentensignale, wie sie bei den meisten Konsolen, aber auch Blu-Ray- und DVD-Playern zu finden sind. Damit erlaubt sie auf einem per USB verbundenen Computer (PC oder Mac) die Aufnahme im HDTV-Format - aber nur wenn die Quelle die Ausgabe der hochauflösenden Bilder ohne…

Weiterlesen

Nokia Anna für fast alle. (Bild: pd)
Nokia Smartphones werden mit dem Symbian Anna Update beliefert. Das C7 erhält in diesem Zuge die NFC-Funktion spendiert. Lieber spät als nie. So spottete man, wenn man in die verdutzten Gesichter aktueller Nokia-Kunden lachte: Während neuverkaufte Geräte mit aktuellem Symbian Anna ausgeliefert wurden, blickten Altkunden derselben Modelle in die Röhre. Nokia begründete das damit, dass die bereits verkauften Modelle recht unterschiedlich seien und für jede Geräteversion, jeden Netzbetreiber eine eigene Firmware…

Weiterlesen

Jage mit dem iPhone/iPod böse Aliens!
Im Gadget Shop von Mega Gadgets findet man wöchentlich neue Gadgets und originelle Geschenke für Männer und Frauen. Das Team von Mega Gadgets ist kontinuierlich auf der Suche nach innovativen sowie witzigen Gadgets aus den Bereichen Technik, Computer, Outdoor, Wohnen und Lifestyle. Zur Zeit liegt ausgefallenes iPhone Zubehör voll im Trend. Daher findet man bei Mega Gadgets eine ganze Kategorie mit coolen iPhone Gadgets, darunter auch den appBlaster. Die appBlaster Gun ist ein Gewehr für das iPhone oder den iPod…

Weiterlesen

Geräte wie das Touchpad wird es von HP nicht mehr geben (Bild: HP pd)
Hewlett Packard wird bald keine Hardware mehr für WebOS verkaufen. Ob sie überhaupt noch Hardware verkaufen, steht in den Sternen. In der Software liegt die Zukunft, wird sich die Geschäftsleitung gedacht haben, als sie sich entschied, keine Hardware mehr zu entwickeln, die auf WebOS läuft – dem Tablet- und Smartphone-Betriebssystem, das HP erst im letzten Jahr im Rahmen der Übernahme von Palm ins eigene Portfolio aufgenommen hatte. In Bälde wird es keine WebOS-Tablets und Smartphones mehr geben, und auch das…

Weiterlesen

Es gibt auch einen persönlichen Homescreen
Die eReader sollen endlich farbige Bildschirme erhalten. Erster Vertreter dieser Sorte neuen Generation will der Ectaco jetBook Color werden. Der Kampf zwischen eReader und Taschenbuch geht in die nächste Runde. Nicht nur soll man eine ganze Bücherei in einem kleinen Gerät speichern können, ausreichend Strom haben um sich nicht um das Laden sorgen zu müssen, jetzt wird es wohl auch endlich farbige E-Ink Displays geben. Die Technologie war ja schon lange angekündigt, doch marktreife Geräte gab es bisher nicht. Der…

Weiterlesen

Samsung Serie 7 Gamer (thj)
Samsung hat auf der Gamescom in Köln ein speziell für Gamer entwickeltes Notebook vorgestellt - mit ein paar speziellen Eigenschaften, die nicht nur für Spielernaturen interessant sind. Glaubt man den Zahlen, dann zocken rund 24 Millionen Deutsche regelmäßig - und zwar grösstenteils mit dem PC. Es besteht also Bedarf für einen speziell für Gamer geeigneten Computer. Und weil Notebooks Samsungs Spezialgebiet sind, haben sie ein solches speziell für Gamer entwickelt, das sie auch so nennen: Serie 7 Gamer. Mit der…

Weiterlesen

Microsoft Wireless Desktop 2000 - Tastatur mit Sondertasten
Im ersten Teil unseres Tests haben wir Euch den Wireless Desktop 2000 von Microsoft vorgestellt und besonders die Maus mit ihrer Blue Trak Technologie unter die Lupe genommen. Im zweiten Teil geht es um die Tastatur und das Tippgefühl. Ausserdem: wie kompatibel ist sie zu Windows, Mac und Linux? Die Tastatur des Wireless Desktop 2000 trägt schon etwas mehr auf als die gewohnte Apple-Tastatur. Die Breite ist annähernd gleich, aber die Konstruktion ist grundverschieden. Die Tasten des Wireless Desktop 2000 ähneln…

Weiterlesen

Microsoft Wireless Desktop 2000 - Maus
Microsoft setzt mit seinem neuen Wireless Desktop ganz auf Sicherheit. Wir haben die Tastatur plus Maus für Euch mit Windows, Mac und Linux getestet. Im ersten Teil stellen wir das Set vor und sehen uns die Maus mit ihrer BlueTrak Technologie genauer an, im zweiten Teil geht es um die Tastatur. Vor Kurzem hat Kollege Kai Microsofts Wireless Desktop 2000 vorgestellt. Jetzt sagen wir Euch, wie sich die Kombi im Alltag am Rechner schlägt. 128 Bit AES-Verschlüsselung ist der erste Pluspunkt für Microsofts kabellose…

Weiterlesen

Ohne WLAN können nur Windows Nutzer im PSN einkaufen
Sony bietet mit der PSP E-1000 eine günstige Playstation Portable ohne WLAN an. Das dürfte Eltern freuen, die im Internet eine Gefahr für ihre Kids erkennen – und anspruchslose Gamer. Seitdem die Smartphones auf dem Vormarsch sind, wird es enger für reine Spielkonsolen. Zwar ist ihre Akkulaufzeit meist deutlich länger und der Spielspass höher, da die Level ausgeklügelter, doch diese Lücken schliessen sich zusehends. Um den Abstand zu den Smartphones zu vergrössern, versuchte Nintendo auf den 3D-Zug aufzuspringen;…

Weiterlesen

Wingstand Halter für Tablets
Wingstand ist ein Kickstarter-Projekt, das aus zwei unspektakulären kleinen Plastikteilchen für Apples Bluetooth-Tastatur besteht. Trotzdem ist schon fast das dreifache der Summe zusammengekommen, die für die Produktion benötigt wird. Die Idee von Daniel Haarburger, der in Stanford Design studiert, ist in ihrer Schlichtheit schon fast überwältigend. Wingstand besteht aus zwei kleinen Plastik-Clips, die an Apples Wireless Keyboard gesteckt werden und dann als Halter für iPad, iPhone oder jedes andere Tablet und…

Weiterlesen

Motorola Defy - Etwas flotter geworden (Bild: Motorola)
Mit der Neuauflage des Motorola Defy+ bekommt man ein robustes Smartphone, dass auch mal herunterfallen kann. Das erste Motorola Defy kam im letzten Jahr auf den Markt und wusste durchaus zu überzeugen. Eine kräftige Dusche übersteht das Handy ebenso, wie Staub, Sand und andere unschöne Dinge, die man seinem Smartphone sonst eher nicht zumuten möchte. Was ein wenig nervte, was der lahme Prozessor, der die Arbeit mit dem Telefon schon mal zum Geduldsspiel ausarten liess. Mit der neuen Version wurde das jetzt…

Weiterlesen

getDigital.de Anyloader
Der Anyloader von getDigital.de lädt so ziemlich alles was eine Ladebuchse hat. Mit dem 1100mAh starken Akku werden auch stromhungrige Geräte gefüttert. Die Urlaubszeit ist in vollem Gange und wohin man auch verreist, vor dem eigentlichen Urlaub kommt der Urlaubsstress. Da wird geputzt, gehamstert und gepackt - und natürlich dürfen die lieben elektronischen Begleiter nicht im Reisegepäck fehlen. Hat das Hotel WLAN, welchen Stromadapter benötige ich? Die Tochter will unbedingt ihre DS mitnehmen, der Sohnemann kann…

Weiterlesen

So ein Bruch könnte am Netzteil auftreten
Die Telekom hat am Netzteil des Routers W700V einen Sicherheitsmangel festgestellt. Kunden können dieses kostenlos austauschen. Das Gehäuse des Netzteils Leader Electronics SNG 7-acc des WLAN-Routers W 700V, den die Telekom bei einigen DSL-Angeboten als Standardgerät ausgeteilt hat, kann brechen oder sein Oberteil verlieren. Das hat die Telekom bei Qualitätskontrollen festgestellt. Damit das nicht passiert und man nicht stromführende Teile berührt, sollte das Netzteil schnell ausgetauscht werden. Der Router selbst…

Weiterlesen

LaCie CloudBox NAS mit automatischer Online-Sicherung
LaCie hat mit der CloudBox einen kleinen Network Attached Server (NAS) mit 100 GB Speicherkapazität im Programm, der alle Daten automatisch in der Cloud sichert. In Teil zwei unseres Tests stellen wir die Software vor. Auf der Cloudbox lassen sich vom Administrator mehrerer Benutzerkonten anlegen. Sehr sinnvoll, schließlich soll ja nicht nur ein Nutzer vom NAS mit Online-Sicherung profitieren können. Durch die recht geringe Kapazität von 100 GB werden bei mehreren Benutzern aber wohl nur die wichtigsten Daten auf…

Weiterlesen

Google greift Apple an
Die Sensation des Monats liefert Google: Mountain View hat sich dazu entschieden, Motorola Mobility zu kaufen. Die Meldung kam einige Stunden bevor die Börsen in den USA aufmachen – und versetzte die Tech-Welt in Staunen: Google kauft die Mobilfunksparte von Motorola, die unter dem Namen Motorola Mobility firmiert. Der Internetkonzern zahlt 40 USD pro Aktie in bar, das ist ein Aufpreis von 63 Prozent gegenüber dem Schlusspreis von Freitag – das macht in etwa 12.5 Milliarden USD aus. Der Preis, so die ersten…

Weiterlesen

Logitech Wireless Touch K400
Logitech stellt eine schnurlose Tastatur im Kompaktformat vor, die dank integriertem Touchpad auch den Mauspfeil steuert. Wer seinen Computer ins Wohnzimmer gestellt hat, kennt das Problem: wohin mit der Maus? Auf dem flachen Glastisch lässt sich das Eingabegerät genauso schlecht benutzen wie auf der dicken Couchlehne. Doch nur wenige Hersteller haben eine schnurlose Tastatur mit integriertem Touchpad im Angebot - jetzt gibt es eine solche All-in-one-Lösung auch von Logitech. Wer wollte, konnte da zwar auch bisher…

Weiterlesen

LaCie CloudBox NAS mit automatischer Online-Sicherung
LaCie stellt mit der CloudBox einen kleinen Network Attached Server (NAS) vor, der alle Daten automatisch in der Cloud sichert. Wir haben ihn für Euch getestet. LaCie stellt schon lange externe Speicherlösungen für Apple her. Die langjährige Erfahrung merkt man auch der externen Festplatte CloudBox von LaCie an, die wir vor einiger Zeit hier vorgestellt haben. Nicht nur das schlichte Design passt gut, auch der Gedanke dahinter entspricht der Philosophie von Apple: „It just works.“ Die CloudBox ist eine echte Black…

Weiterlesen

Shure SE 535 (Bild: jro)
Der Shure SE535 ist ein High-End In-Ear-Kopfhörer, der günstigere Modelle bei Klangqualität und Verarbeitung locker in die Tasche steckt. Dafür stellt er einige Ansprüche an den Benutzer. Um es gleich vorweg zu sagen: Der Shure SE535 ist ein Referenzkopfhörer. Für den sagenhaft saftigen Preis von rund 400 EUR verschafft man sich den Rolls Royce unter den In-Ear-Headphones. Shure peilt mit seinem High-End-Flaggschiff denn auch keine Gelegenheitshörer an. Die Zielgruppe sind ganz klar Musiker und besonders…

Weiterlesen

Gear4 GP01i Headset
Gear4 hat mit dem GP01i ein leichtes Headset mit modisch blauen Akzenten im Programm, das sich klein zusammenfalten lässt und guten Klang zum kleinen Preis bietet. Wir haben es für Euch getestet. Knallige Farben scheinen bei Auf-Ohr-Kopfhöreren (beziehungsweise Headsets) im Kommen zu sein. Das blaue Headset GP01i erkennt man schon von weitem (wenn es auch nicht so auffällt wie das Urbanears Plattan oder das AKG Quincy Jones 460). Im Unterschied zum reinen Kopfhörer GP01 verfügt das GP01i nicht nur über ein i im…

Weiterlesen

Morgens mit flotten Motivationssprüchen geweckt
Aufwachen zu nervigem "Beep Beep" ist out, das Radio zu langweilig. Und das Smartphone? Ja, das bekommt jetzt professionelles Futter: Jeden Tag einen neuen Spruch zum Aufstehen. Der richtige Start in den Tag, so belabert uns die Werbung täglich, sei ein gutes Frühstück. Wo kommt dann nur der Ausspruch "mit dem falschen Fuß aufstehen" her? Eben, es geht um das Aufwachen. Das Wichtigste ist, wie man geweckt wird: Durch einen nervigen Trööt-Wecker, durch die Nachrichten im Radio oder durch die piepsige Stimme…

Weiterlesen

Mobi Headphonies Ninja
Mobi stellt Lautsprecher in Form kleiner Figuren her, die alle einen bestimmten Charakter verkörpern. Zum Beispiel einen gar nicht lautlosen Ninja. Ein wenig Gesellschaft kann jeder brauchen, der einsam vor dem Rechner sitzt. Wie wäre es mit einem Ninja, der nicht nur über die Tipparbeit wachte, sondern gleichzeitig für gute Unterhaltung sorgt? Er gehört zur großen Familie der Mobi Headphonies, tragbare Lautsprecher in Form von kleinen Figuren mit großen Köpfen (in denen sich der eigentliche Lautsprecher…

Weiterlesen

Ordnung und nettes Design in einem
Ordnung muss sein, mit dem Sparrow Keyring samt Vogelhäuschen ist das eine leichte Sache für Schlüssel und Co. In meinem Bekanntenkreis gibt es gefühlt genau zwei Gruppen von Schlüsselträgern: Die Markenbewußten und die Designverliebten. Die erste Gruppe zeichnet sich nicht zwangsläufig als Angeber aus, meist hängt das Firmenlogo nur am Schlüssel, weil man den Schlüssel dann leichter findet oder noch ein Flaschenöffner integriert ist. Die Anderen tragen meist diese komischen Plüschtierchen am Schlüsselring oder…

Weiterlesen

I’m Watch Android-Smartwatch
I’m Watch ist eine Armbanduhr mit Android-Betriebssystem, die als perfekte Schnittstelle zum iPhone und anderen Smartphones dienen soll. Aus Italien kommt der neueste Versuch, einen Rechner in Form einer Armbanduhr zu kreieren. I’m Watch ist eine - von ihren Erfindern so genannte - Smartwatch. Kein Handy am Handgelenk, sondern die ultimative Schnittstelle zum Smartphone – ganz egal, ob iPhone 4, Android Geräte, Black Berry oder Windows Phone 7. Neben der Uhrzeit in analoger oder digitaler Form zeigt das 1,54 Zoll…

Weiterlesen

Diamanten-Linsen sollen gängigen Schmuck ersetzen
Wer schön sein will muss leiden und Geld haben: Für 15'000 USD erhält man Kontaktlinsen mit Diamanten und Gold. Wenn es um Schönheit geht, verlieren viele Männer den Verstand. Frauen werden den ausgelutschten Spruch schon zur Genüge gehört haben: "Ist Dein Vater ein Dieb? Nein?! Wer hat denn nur die Diamanten gestohlen und sie in Deinen Augen versteckt?" Durch die neueste "Errungenschaft" aus dem fernen Indien, könnte diese Anmache ein neues Revival erleben: Shekhar Eye Research verkauft für läppische 15'000 USD…

Weiterlesen

Park and Time automatische Parkscheibe
Park & Time ist eine Parkscheibe mit eingebautem Uhrwerk, die kostenloses Parken in gekennzeichneten Bereichen deutlich vereinfacht. Mit den Parkplätzen ist das ja so eine Sache. Wenn man nicht gerade auf dem Land wohnt, kann man umbeschränktes Parken so gut wie vergessen. Wenn man nicht sowieso ins Parkhaus muss oder gezwungen wird, Geld in einen Parkautomaten zu stecken, dann gibt es zumindest eine zeitliche Begrenzung. Also die Parkscheibe rausholen, die Uhrzeit überprüfen, richtig einstellen und zusehen, dass…

Weiterlesen

Sage Thumbs - Bringt den Explorer auf Trab
Mit dem kleinen Programm Sage Thumb kann man dem Windows Explorer endlich beibringen, alle Bildformate zu erkennen. Der Explorer ist bei Windows 7 zwar deutlich handlicher geworden, aber in einiges Details ist er immer noch, gelinde gesagt, eine Katastrophe. Dateien verschieben ist zum Beispiel so eine Sache, die man am besten mit einem anderen Programm erledigt. Ein weiteres Ärgernis ist die kleine Vorschau, die man auf der rechten Seite im Explorer aufrufen kann, wenn es um Bilder geht. Eigentlich ganz…

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!