Technik - Gadgets und Software

In unserer Rubrik Technik - Gadgets und Software finden Sie die regelmäßige Berichterstattung über technische Produkte und Lösungen aus Sicht eines anspruchsvollen Anwenders.

Unsere Redaktion besteht aus Technik-Fans. Diese treten mit dem Anspruch an, die eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse für Sie als Leser verständlich zusammen zu tragen.

Geek Planete: Star Wars-Fan verkleidet als Jedi-Ritter (Bild: Arte France)
Der Film "Nerd Alarm!" (Originaltitel: "Geek Planete") von Jean-Baptiste Péretié ist unser TV-Tipp zum Feiertag. Die Produktion des TV-Senders Arte kann man sich kostenlos online ansehen. "Das Jahr 2042 - die Welt hat sich verändert: Alle bekannten Bauwerke sind Opfer einer merkwürdigen Verwandlung geworden! Diese Verwandlung wurde vollzogen, als die Geeks, ein einst unbedeutender und wehrloser Volksstamm, die Weltherrschaft übernahmen..." In den USA war es einfacher: Dort gab es immer schon mehr "merkwürdige"…

Weiterlesen

We-Bike Bürofahrrad {WeWatt;http://wewatt.be/}
Das "Bürofahrrad" We-Bike soll gleich mehrere Vorteile miteinander verbinden. Es dient der Gesundheitsvorsore, der Energieerzeugung und soll nicht zuletzt auch noch die Produktivität steigern. Und das alles passiert im Sitzen, neben der Arbeit. Mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren, hält zwar fit, der morgendliche Berufsverkehr birgt aber auch Gefahren. We-Bike soll bewegungsarmen Arbeitsdrohnen die Möglichkeit bieten, beim Arbeiten zu strampeln, um in Form zu bleiben. Dabei geht es nicht darum, auf dem We-Bike ins…

Weiterlesen

Dieses Slide aus einer Präsentation verrät (angeblich) das HP Slate 8. (Quelle: Neowin.net)
Wenn ein jetzt aufgetauchter Screenshot aus einer internen Präsentation echt ist, könnte HP mit seinem Tablet namens HP Slate 8 einen heißen iPad-Konkurrenten in der Mache haben. Allerdings bleibt eine entscheidende Frage zu dem Windows-8-Tablet darin unbeantwortet. Mit Tablets auf Basis von Windows 8 will Microsoft den Markt noch 2012 aufmischen und 2013 vor allem den Marktführer iPad angreifen. Was uns da erwarten könnte, illustriert ein Screenshot, der der Seite Neowin zugespielt wurde und aus einer…

Weiterlesen

Jarre Aeropad Two Dockingstation {Jarre;http://www.jarre.com/Ipad-Dock-Station-AeroPad-Two}
Das Aeropad Two Soundsystem von Jarre Technologies mit 30-Pin-Dock für iPod, iPad und iPhone soll hervorragenden Klang liefern. Auf jeden Fall sieht es außergewöhnlich gut aus. Aeropad Two ist einer der neuesten Hits von Jean-Michel Jarre. Allerdings handelt es sich nicht um elektronische Musik, sondern um Eletronik für Musik. Es ist ein iPad-Dock, das mit 4 Lautsprechern ausgestattet ist, die je 30 W (RMS) Leistung liefern, dazu gesellt sich ein Subwoofer mit 80 W (RMS). Von vorn macht das Aeropad Two einen…

Weiterlesen

Trekstor Pyrus (Bild: Trekstor)
Trekstor versucht sich mit einem E-Book-Reader, der die Konkurrenz unterbietet und bis auf WLAN nichts vermissen lässt. Seitdem es das Internet gibt, wird wahrscheinlich mehr gelesen denn je. Trotz vieler Flash-Filmchen, Video-Portalen und Online-Games besteht das Meiste im Internet noch immer aus Buchstaben. Lesen ist also "in". Mit E-Book-Readern verhält es sich noch etwas zwiespältig - Tablets können das ja nebenbei. Trekstor sieht seine Chance gekommen und versucht sich mit dem E-Book-Reader "Pyrus" im Markt…

Weiterlesen

Ein Beispiel für eine Anwendung (Foto: Live Action Games)
Auf dem Berliner Alexanderplatz eine Schatztruhe mit Kostbarkeiten finden? Als Krieger mit Schwert und Schild das Brandenburger Tor besuchen? Solche vielleicht dezent merkwürdigen Traumvorstellungen sollen bald zur Realität werden – auf gewisse Weise. Die in der deutschen Hauptstadt ansässige Life Action Games GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, ein neuartiges Spielerlebnis zu erschaffen. Möglich werden soll dieses durch die Kombination aus mobilen Endgeräten, Augmented-Reality-Technologien und einer großen Portion…

Weiterlesen

Das Kindle Fire Tablet ist für Amazon ein großer Erfolg. (Bild: Amazon)
Google dürfte nicht gefallen, was die Marktforscher von comScore jetzt veröffentlicht haben: Das Amazon Kindle Fire dominiert mit 54,4 Prozent den Markt der Android-Tablets in den USA. Hintergrund: Das Kindle Fire zwar basiert auf Android, von Google ist darauf aber weit und breit keine Spur. Amazons Kindle Fire ist erst seit November 2011 auf dem Markt, konnte sich aber schon aus dem Stand an die Spitze der Android-Tablets in den USA setzen. Und der Siegeszug des preisgünstigen 7-Zöllers setzt sich unvermindert…

Weiterlesen

Griffin Smarttalk Solar {Griffin;http://store.griffintechnology.com/smartphone/smarttalk-solar}
Griffin stellt mit Smart Talk Solar eine neue Bluetooth-Freisprecheinrichtung vor. Das Besondere daran ist die zusätzliche Energieversorgung über Solarzellen. Damit die Bluetooth-Freisprecheinrichtung Smart Talk Solar längere Zeit durchhält, muss sie richtig platziert werden. Eine transparente Halterung wird mit Saugnäpfen an der Windschutzscheibe befestigt, so dass die Solarzellen der Smart Talk Solar Richtung Himmel zeigen. Griffin verrät leider keine Zahlen, aber offensichtlich rechnet das Unternehmen nicht…

Weiterlesen

Der Solidoodle will mit stabilem Gehäuse und günstigem Preis überzeugen. (Bild: Solidoodle)
Der ehemalige MakerBot-Manager Samuel Cervantes macht seiner alten Firma gehörig Konkurrenz: Solidoodle heißt der 3D-Drucker, den er jetzt auf den Markt bringt. Vor allem der Preis von 499 US-Dollar (rund 380 Euro) dürfte die alten Kollegen ordentlich schlucken lassen. Seitdem ich das erste Mal von 3D-Druckern gehört habe, war ich von der Idee fasziniert: Man speist ein digitales 3D-Modell ein und der Drucker formt daraus das reale Objekt. Natürlich hat die Technik ihre Grenzen, was beispielsweise die Größe des…

Weiterlesen

Wahoo Fitness Pulsgurt BlueHR - (Bild: NC-17)
Der Wahoo BlueHR Herzfrequenzgurt verbindet sich mit dem iPhone 4S und so kann man auf dem Smartphone seinen Puls im Auge behalten. Nur weil man ein Nerd ist, heißt das nicht, man gehöre zur vorurteilsbehafteten Gruppe der Pizza-Cola-Hacker-Kultur. Im Gegenteil: Bewegung, Sport und Spaß stehen bei uns Geeks und Nerds vielleicht noch höher im Kurs. Also: rauf aufs Rad, rein in die Joggingschuhe oder ab auf die Berge. Bei all diesen Aktivitäten hilft die Kenntnis der eigenen Herzfrequenz das richtige Maß zu finden -…

Weiterlesen

Audéo PFE 232 (Bilder: frm)
Die Phonak Audéo PFE 232 In-Ohr-Kopfhörer werden vom Schweizer Hersteller in der Kategorie "Platinum" geführt. Wir haben getestet, ob diese Bezeichnung gerechtfertigt ist. Im ersten Teil haben wir die Phonak Audéo PFE 232 allgemein vorgestellt, in diesem Teil wollen wir auf die mitgelieferten Audiofilter und ihre Auswirkungen auf den Klang eingehen. Diese Audiofilter passen den Klang der Audéo PFE 232 an individuelle Hörvorlieben des Nutzers an und kompensieren zwei Faktoren, die alle In-Ohr-Kopfhörer betreffen. …

Weiterlesen

Audéo PFE 232 (Bilder:frm)
Phonak Audéo PFE 232 sind In-Ohr-Kopfhörer der Oberklasse vom Schweizer Hörgeräte-Spezialisten. Wir haben haben getestet, ob ihr hoher Preis gerechtfertigt ist. Die Phonak Audéo PFE 232 unterscheiden sich beim ersten Blick auf die Packung nicht besonders vom kleinen Bruder Audéo PFE 132. Öffnet man die Packung aber, sieht man schnell, dass der deutliche Preisunterschied seinen Grund zum Teil schon in der Ausstattung hat. Die Phonak Audéo PFE 232 werden mit einem Kabel geliefert, durch das sie am iPhone und anderen…

Weiterlesen

Funky USB-Kabel {pd hello NEO;http://www.hello-neo.com/presse}
Funky USB-Kabel dienen einfach dazu, iPod, iPad oder iPhone mit dem Rechner zu synchronisieren oder zu laden. Das Besondere daran: Die Kabel sind knallbunt. Funky USB-Kabel stemmen sich dem Trend entgegen, den Apple mit dem Erfolg des iPods in Gang gesetzt hat. Die einstige Lieferwagenfarbe Weiß hat sich gemausert: Ob Kopfhörer, Rechner, Luxusautos - weiß gilt als edel. Aber mit der Zeit wird das manchem doch ein wenig langweilig. Funky USB-Kabel wollen ein bisschen Pep in die eintönig weiße Designwelt bringen und…

Weiterlesen

Plantronics Voyager Pro UC - darüber das Voyager Pro HD (Bild: kaz)
Das Bluetooth-Headset Plantronics Voyager Pro UC (V2) ist die ideale Ergänzung für die Smartphone-Kommunikation unterwegs und an wechselnden PC-Arbeitsplätzen. Wer kennt das nicht: links die Einkaufstüte, rechts der Bierkasten und in der Hosentasche das klingelnde Telefon... Gut gewappnet ist, wer ein Bluetooth-Headset im Ohr stecken hat. Mein Bluetooth-Vergleichstest bietet eine große Auswahl an möglichen Kandidaten. Wer jedoch auch noch Skype am PC oder gar Unified Communications damit nutzen will, der wird beim…

Weiterlesen

Vaja Case iPhone 4 (Bilder: frm)
Vaja ist ein Unternehmen, das für mobile Geräte wie Smartphones, iPads und Laptops handgenähte Cases aus vollnarbigem argentinischem Naturleder produziert. Wir haben uns das neue Modell Feather Pouch für das iPhone 4S angesehen. Feather Pouch ("Feder Tasche") heißt das neue iPhone Case von Vaja, und federleicht fühlt sich die handgenähte Hülle an. Gerade einmal 26 g bringt Feather Pouch auf die Waage. Aber schließlich ist auch nicht viel dran. Das Case besteht nur aus der reinen Lederhülle, Klappen oder Knöpfe…

Weiterlesen

Sennheiser IE 800 {pd Sennheiser;http://www.sennheiser.de/sennheiser/home_de.nsf/root/press_releases_160412}
Ein neuer In-Ear-Kopfhörer von Sennheiser, gerade einmal acht Gramm schwer, soll High-End-Ansprüchen gerecht werden. Der Kopfhörer mit "den meisten Innovationen pro Quadratmillimeter", so stellt Sennheiser seinen neuen Ohrkanalhörer IE 800 vor. Dieser In-Ear-Kopfhörer soll, so Sennheiser, "dem audiophilen Klangideal" auch unterwegs so nahe wie möglich kommen. Das sind große Worte für einen derart kleinen Kopfhörer: Gerade einmal acht Gramm bringt er auf die Waage. Das ist in etwa so leicht wie eine…

Weiterlesen

Everki Titan (Bild: kaz)
Der Rucksack Everki "Titan" verstaut mühelos jegliches Utensil und macht selbst die schwerste Last erträglicher. Mit LAN-Partys ist es fast immer das Gleiche: obwohl man sich auf das Nötigste beschränkt, passt der ganze Kram mal wieder nicht in den Rucksack. Da wird gedrückt, gequetscht und geschwitzt - nur um am Ende mal wieder festzustellen, dass man doch noch eine Extra-Tüte benötigt. Dasselbe gilt auch für Kurzreisen, wo man sich auf ein Handgepäck beschränken will. Hier könnte der Everki "Titan" seine Stärken…

Weiterlesen

Woodero Holz-Case für iPad {Woodero;http://woodero.de/}
Woodero ist der Name eines edlen Holzgehäuses für iPad 2 und das neue iPad. Woodero ist "Made in Austria", in Nuss oder Kirsche erhältlich und leider nicht ganz billig. Woodero behebt ein Manko, mit dem die Smart Cover für das iPad behaftet sind: Diese schützen nur die Vorderseite mit der Glasoberfläche und lassen die Aluminiumrückseite frei. Woodero dagegen ist ein Case, welches das iPad rundherum schützen soll. Die handgefertigten Holzgehäuse messen 270 x 210 x 16 mm und wiegen rund 360 g, abhängig vom…

Weiterlesen

Der falsche Oktopus
"Octopus Integrating Project" klingt zwar wie aus einem klassischen James-Bond-Film, doch hinter dem Namen verbirgt sich ein außergewöhnliches und interessantes Projekt einiger europäischer und internationaler Institutionen: Sie wollen einen Roboter erschaffen, der einem echten Kraken nachempfunden ist. So schnell, flexibel und geschickt wie ein Oktopus soll sich der Roboter unter Wasser fortbewegen, an dem unter anderem das Weizmann Institute of Science aus Israel, die Universität Zürich, das Italian Institute of…

Weiterlesen

MycroCam HD-Videokamera
MycroCam 720HD ist eine winzige Kamera, die Videos mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel aufnimmt. Dabei ist sie mit 5 x 3,2 x 1,2 cm noch etwas kleiner als eine normale Streichholzschachtel. Mit ihrer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel bei 30 fps darf sich die MycroCam 720HD schon als echte HD-Kamera bezeichnen, wenn auch das "Full" davor fehlt. Angesichts ihrer Winzigkeit ist das schon erstaunlich. Die nur 17 g wiegende Kamera bedient man über zwei Schalter und sie soll innerhalb von Sekunden einsatzbereit…

Weiterlesen

Grafik-Designer und Illustrator Axel Pfaender.
Der Berliner Grafik-Designer und Illustrator Axel Pfaender hat es geschafft: Auf der Plattform Kickstarter hat seine Idee "Berlin Boombox" eine Woche vor Ablauf des Projekts genug Geld eingesammelt, damit daraus ein Produkt werden kann. Im Interview mit neuerdings.com verrät er, wie es dazu kam und was er unternommen hat, damit sein Projekt erfolgreich wird. Plattformen wie Kickstarter sind ein Phänomen: Hier können Menschen mit ihren Produktideen direkt um die Gunst potenzieller Käufer werben. Dazu stellt man…

Weiterlesen

WD VelociRaptor - Eine der schnellsten Festplatten auf dem Markt (Bild: WD)
Die neue Festplatte VelociRaptor von Western Digital bietet 1 TB Speicherplatz bei 10.000 Umdrehungen. Durch ihr 2,5-Zoll-Format inklusive Montagerahmen für 3,5 Zoll eignet sie sich sowohl für Laptops als auch für Desktops. Gamer und Hobby-Filmer gehören zu den anspruchsvollsten PC-Nutzern, die man sich vorstellen kann: Dieses Klientel braucht nicht nur eine möglichst schnelle CPU, um beispielsweise möglichst flink ein Word-Dokument durchforsten zu können, sondern fordert mit hochauflösenden Grafiken und…

Weiterlesen

Der VooMote Zapper am Dock-Connector des iPad. (Bild: swe)
Mit dem VooMote Zapper der Berliner zero1.tv GmbH werden diverse iOS-Geräte zur allmächtigen Universalfernbedienung. Die Idee ist gut und das Konzept an sich überzeugend. Unser Praxistest zeigte allerdings auch Probleme auf. Fünf Fernbedienungen auf dem Wohnzimmertisch sind heutzutage keine Seltenheit. Das ist lästig und umständlich. Kommen dann noch Freunde vorbei, die mit geschätzten 10.000 Urlaubsfotos gelangweilt werden möchten, geht das Jonglieren los. Die eine Fernbedienung ist für den Fernseher, die andere…

Weiterlesen

ZTE Skate - Die Oberfläche ist fast 100 Prozent original Android (Bild: kaz)
Das Smartphone ZTE Skate überrascht trotz kleinen Preises mit einer großen Ausstattungsliste und mehr als akzeptabler Leistung. Ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis, wie sich in meinem Test zeigt. Smartphones werden von mehr als zehn Firmen in Deutschland vertrieben, HTC und Nokia sind nur zwei davon. Bekommt jemand zehn ohne nachzusehen zusammen? Einen Tipp gebe ich noch dazu: "ZTE". Dieser chinesische Konzern fristet seit mehr als 25 Jahren ein Schattendasein, produziert weltweit für Netzbetreiber und…

Weiterlesen

Die Internet-Konferenz ONE für CHF 220.00 statt CHF 295.00 besuchen und dabei Wikimedia unterstützen? Klingt nicht nur gut, sondern ist es auch. Am 9. und 10. Mai 2012 finden in Zürich die ONE Messe und ONE Konferenz statt. Weil sich da alles um E-Commerce, Social Media und Online Marketing dreht, ist auch Blogwerk mit zwei Tracks und einem Vortrag an der Konferenz beteiligt: Am Mittwoch 9. Mai beleuchtet Mathias Vettiger aktuelle Entwicklungen im Bereich Social Media und bietet einen Überblick über neue Apps und…

Weiterlesen

Ikea Uppleva {Ikea-Produktvideo;http://www.youtube.com/watch?v=0Nm7-EuctOs}
Ein Möbelhaus mischt sich unter die Produzenten von Unterhaltungselektronik: Uppleva heißt das neueste Projekt von Ikea und es ist ein Flachbildschirm im 32-Zoll-Format, maßgeschneidert für das Ikea-Wohnzimmer von heute. Den Ikea Uppleva, eine Kombination aus Flachbildschirm und Soundsystem samt passender TV-Bank und -Halterung, soll es noch in diesem Jahr in den blau-gelben Möbelhäusern geben. Ziel dieser Entertainment-Lösung soll sein, "das Problem des Durcheinanders an Kabeln und Fernbedienungen" im Wohnzimmer…

Weiterlesen

Langzeitbelichtung (1/2 s) im Pseudo-Nachtsicht-Modus (Bild: wor)
Der Camcorder Somikon DV-853.IR bietet viel Leistung und interessante Features für wenig Geld. Der dritte Teil unseres Tests dreht sich um die Frage: Wie schlägt er sich in der Praxis als normaler Camcorder und als Fotoapparat? Ein Nachtsichtgerät ist der Somikon DV-853.IR trotz Infrarot-Modi nicht. Das ist mit einem nur durchschnittlich empfindlichen Bildsensor und einer einzelnen Infrarot-LED auch gar nicht machbar: Die 1,5 Meter Reichweite in den technischen Daten sind bereits sehr optimistisch gerechnet, wie…

Weiterlesen

Braven Six Lautsprecher {Braven;http://braven.com}
Die drei Lautsprecher der neuen Braven Six Serie sollen nicht nur sehr lange sehr gut klingen, sondern besitzen auch einen USB-Anschluss, über den sie als mobile Akkus Gadgets laden können. Braven ist ein US-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Utah, das sich der Entwicklung mobiler Audiolösungen widmet. Die neue Lautsprecherserie Braven Six besteht aus den Modellen Braven 600, Braven 625s und Braven 650. Alle drei Modelle besitzen zwei Breitbandlautsprecher mit 3 Watt Leistung sowie zwei passive Subwoofer, die…

Weiterlesen

Scanomat Top Brewer {pd Scanomat;http://www.scanomat.com/download/pressmaterial}
Scanomat, ein dänischer Hersteller von Kaffee-Vollautomaten, stellt seine neueste Kreation vor: den Top Brewer. Die Besonderheit: Die Kaffeemaschine lässt sich per iOS-App fernbedienen. Zudem integriert sie sich elegant in die Arbeitsfläche einer Küche. Ich gebe es zu: Ich bin Kaffee-Junkie. Espresso, Americano, Latte Macchiato – egal was ich tagsüber trinke, es muss irgendwie nach Kaffee schmecken und auch wenn mein Hausarzt hier immer wieder vehement sein Veto einlegt, ich trinke kaum etwas anderes. Der…

Weiterlesen

Philips ErgoSensor Monitor {Philips;http://j.mp/If1s83}
Der ErgoSensor Monitor von Philips sorgt dafür, dass auch der Nutzer vor dem Bildschirm ein gutes Bild abgibt. Mit seinem integrierten CMOS-Sensor analysiert das Display dessen Körperhaltung und korrigiert sie, falls nötig. Wer dazu neigt, im Laufe der Zeit vor dem Bildschirm an Haltung zu verlieren, wird den Philips ErgoSensor begrüßen. Dieser Monitor unterscheidet sich von allen anderen durch seinen namensgebenden Sensor, der die Körperhaltung des Nutzer ebenso analysiert wie die Zeit, die er ohne Pause vor dem…

Weiterlesen

Penclic D2 in Verpackung (Foto: gar)
Penclic bietet eine Alternative zu anderen Mäusen und Eingabegeräten. Das merkwürdig aussehende Gerät Penclic D2 war uns ursprünglich beim Rundgang über die CeBIT ins Auge gefallen. Inzwischen konnten wir die Penclic ganz ausführlich testen und feststellen, wie gut oder schlecht sich mit dem Stift arbeiten lässt. Hier hatten wir über die Penclic Maus schon berichtet, nachdem sie als Kuriosität auf der CeBIT aufgefallen war. Daraufhin habe ich mich weiter nach Alternativen zu normalen Mäusen umgesehen und auch von…

Weiterlesen

Mobilcom-Debitel SmartHome-Steuerung
Mobilcom-Debitel bietet jetzt in seinen Läden ein Starterset, mit dem man von unterwegs die Heizkörper in der Wohnung steuern kann. Die Heiz-Saison ist zwar gerade zu Ende, doch vielleicht ist das genau der richtige Zeitpunkt, die Anlage zu "pimpen", und zwar mit einer automatischen Steuerung, auf die man auch von außen zugreifen kann - per Handy. So kann man schon bevor man nach hause kommt für kuschelige Wärme sorgen. Möglich macht das "SmartHome", ein Starterset, das der Mobilfunkanbieter freenet demnächst über…

Weiterlesen

Intel Letexo - Erste Konzeptstudie eines Windows 8 Tablet-Laptop-Hybrids (Bild: Intel)
Wie wichtig Tablets werden, zeigt eine neue Konzeptstudie von Intel. Das "Letexo" soll man sowohl als Tablet, als auch als Laptop einsetzen. Stereotype machen uns die Welt einfacher und so sagt man beispielsweise, Frauen seien entscheidungsunfähig. Auch beliebt ist das Vorurteil, technische Berufe würden fast ausschließlich von Männern ausgeübt. Doch wie erklärt sich dann der jüngst vorgestellte Slider von Intel? Wer konnte da keine Entscheidung zwischen Laptop und Tablet fällen? War eine Frau für das Design…

Weiterlesen

Pebble Watch - (Bild: Pebble Technology)
Das Projekt "Pebble" schlägt hohe Wellen auf der Plattform Kickstarter und erhielt innerhalb von 28 Stunden bereits 1 Million US-Dollar. Worauf stürzen sich die Leute hier so sehr? Wir haben einmal genauer hingeschaut. Armbanduhren, die mehr als nur die Zeit anzeigen, gibt es schon länger. Früher gab es auch Uhren, die einen eingebauten Taschenrechner oder eine TV-Fernbedienung besaßen, doch richtig durchgesetzt haben sie sich nicht. Auch Bluetooth-Uhren, die mit dem Smartphone eine Verbindung aufbauen, fristen…

Weiterlesen

CordCruncher Kopfhörer (Bilder: frm)
Vor Kurzem haben wir über das Kickstarter-Projekt "Cordcruncher" berichtet: Kopfhörer, die sich nicht in der Tasche in ein Kabelknäuel verwandeln. Jetzt brachte uns der Kurier ein Vorabmodell für einen Kurztest. Gerade bei den Alltagskopfhörern, die man eben mal schnell in die Tasche stopft, nervt es ungeheuer, dass man sie jedes Mal entwirren muss, wenn man sie wieder hervorzieht. Das Kickstarter-Projekt Cordcruncher verspricht, das zu ändern. Aber es ist eine Sache, darüber zu lesen, und eine andere, Cordcruncher…

Weiterlesen

GN Netcom Jabra Easycall (Bild: GN Netcom)
Bluetooth-Headsets müssen nicht teuer sein, um gut zu klingen. Ein Beispiel ist das Jabra Easycall von GN Netcom. Für gerade einmal 30 Euro ist es zu bekommen. Smartphones erreichen mit Displaygrößen jenseits von vier Zoll inzwischen immense Abmessungen. Spätestens beim Samsung Note konnte man viele feixen hören: „Willst Du Dir diesen Ziegelstein ans Ohr halten?“. Bei der Antwort: „Ne, hab ja ein Headset!“ gucken die meisten dann doof aus der Wäsche. Falls man bis dahin selbst noch keines hat, kann man sich mit…

Weiterlesen

Planon Scanstick (Bild: PlanOn)
Das mobile Büro ist noch immer schwer und unhandlich, mit dem Scanstick von PlanOn spart man sich Platz und Gewicht für einen Scanner. "Bitte denken Sie an die Umwelt, bevor Sie diese E-Mail ausdrucken." Ein schöner Spruch unter vielen E-Mails, bei dem ich mich immer wieder frage, ob die Umwelt durch PCs, Tablets und E-Books tatsächlich geschont wird. Aber es geht Hand in Hand mit dem Begriff des "papierlosen Büros". Ab und an lässt sich Papier jedoch nicht vermeiden - schlau ist, wer auch unterwegs daraus sofort…

Weiterlesen

Woxon Slingshot (Bild: Charles Waugh)
Mit einer guten Smartphone-Kamera lassen sich mittlerweile gute Videos und Fotos schießen - mit dem "Woxom Slingshot"-Stativ werden diese auch wackelfrei. Spätestens seit dem Nokia PureView ist eines klar: Eine Smartphonekamera vermag mehr zu leisten, als man bisher für möglich hielt. Aber auch weniger auffällige Geräte wie das Motorola Razr XT910 oder das HTC One S schießen erstaunliche Bilder. So liegt der Wunsch nach einem Stativ nahe. Bisher musste man neidisch auf das Zubehör für Apple-Geräte schielen, doch…

Weiterlesen

Wir alle sind Superman. (Bild: Firebox.com)
Sind wir nicht alle Superhelden? Aber natürlich sind wir das. Und jetzt können wir das auch zeigen: Mit unserer eigenen Superhelden-Actionfigur. Im Handumdrehen bekommen da Superman oder Wonder Woman das einzig angemessene Gesicht verpasst: das eigene. Beim britischen Gadget-Spezialisten Firebox kann man entweder sich selbst oder natürlich auch einem Freund, Bekannten, Verwandten oder Kollegen ein besonderes Geschenk machen: die eigene Action-Figur. Möglich wird das durch die wunderbare Welt des 3D-Drucks. In der…

Weiterlesen

Hinweis von klardigital.de
Ende April 2012 schalten die Astra-Satelliten ihre analogen Kanäle ab. Wir erklären, wie man den Wechsel auch im letzten Moment noch schafft. Nach dem 30. April könnten Fernsehzuschauer in die Röhre schauen, auch wenn sie längst einen LCD-Fernseher haben: Die analoge Übertragung über Satellit wird an diesem Tag beendet. Und auch, wer selbst nicht betroffen ist, könnte von der Verwandschaft, den Nachbarn und Freunden als jemand, "der sich doch mit sowas auskennt", in die Pflicht genommen werden. Deshalb liefern wir…

Weiterlesen

Tiptel Ergophone 307 {pd Tiptel;http://www.tiptel.de/presse/pressemitteilungen-2012/}
Tiptel stellt einen Anrufbeantworter vor, der mit nur drei Tasten bedient werden kann. Ältere und technisch weniger versierte Menschen benutzen ausgefeilte Technik häufig deswegen nicht, weil sie zu kompliziert zu bedienen ist. Das beste Beispiel sind Anrufbeantworter: Viele Geräte verlangen, dass man sich mit ihrer "Denke" einlässt (Beispiel: der Unterschied zwischen neuen und alten Gesprächen), und auch die Tasten sind häufig fummelig, die Anzeige unklar. Damit will das Tiptel Ergophone 307 aufräumen, und zwar…

Weiterlesen

Kickstarter Cordcruncher Kopfhörer {Cordcruncher;http://www.kickstarter.com/projects/1587181400/cordcruncher-earbud-headphones}
Bei dem Kickstarter-Projekt mit dem schönen Namen Cordcruncher handelt es sich um Kopfhörer, die sich nicht in der Tasche unentwirrbar ineinander verheddern. Zudem können Cordcruncher Kopfhörer auch als Armband oder Halsband getragen werden. Seit es In-Ohr-Kopfhörer gibt, fluchen Nutzer darüber, dass sich sich beim Transport in ein Knäuel verwandeln, das zu entwirren Minuten in Anspruch nehmen kann. Cordcruncher sollen die ersten Kopfhörer sein, bei denen das nicht passiert. Statt mehr oder weniger komplizierte…

Weiterlesen

Phonak Audeo PFE 132 (Bilder:frm)
Die Audéo Perfect Fit Earphones (PFE) 132 vom Schweizer Akustik-Experten Phonak haben wir im ersten Teil unseres Tests kurz vorgestellt. Jetzt berichten wir darüber, wie sie sich im Alltag bewähren. Die Phonak Audéo PFE 132 setzt man nicht einfach ein, und los geht’s. Hier lohnt sich ein kurzer Blick in die beiliegende Bedienungsanleitung, um herauszufinden, wie man die Ohrstücke einsetzt. Zunächst aber wählt man ein passendes Paar Aufsätze aus. Phonak liefert ein Paar aus Schaumstoff, die man vor dem Einsetzen…

Weiterlesen

Yamaha RX-V573 (Quelle: pd Yamaha)
Yamaha Music Europe stellt eine Reihe neuer Netzwerkreceiver vor, die nicht nur mit vielen aktuellen Systemen, sondern auch mit zukünftiger Technik bestens zurecht kommen sollen. Moderne Raumklang-Receiver geben längst nicht nur den Klang angeschlossener Geräte wie Video-Recorder, DVD- oder Blu-Ray-Player und was es sonst noch gibt, über mehrere Lautsprecher wieder. Sie sind bestens vernetzt, intern und extern. So lassen die neuen Geräte der Yamaha RX-V73-Reihe die Inhalte von iPod, iPhone oder iPad nicht nur…

Weiterlesen

tizi+ auf iPhone (Bilder: frm)
tizi+ ist ein DVB-T-Empfänger mit Videorekorder, der Bild und Ton an iPad, iPhone und Mac sendet. Im ersten Teil unseres Tests haben wir das Gerät vorgestellt, jetzt berichten wir darüber, wie es sich im Alltag bewährt. tizi+ besitzt einen Vorteil gegenüber Geräten wie elgato eyetv mobile oder auch dem tizi go, der sich besonders dann positiv bemerkbar macht, wenn der DVB-T-Empfang nicht überall im Haus optimal ist. Man muss sich in diesem Fall nicht zum Beispiel in die Küche oder auf das Gäste-WC hocken, nur weil…

Weiterlesen

Phonak Audeo PFE 132 (Bilder: frm)
Phonak ist bisher vor allem als Hersteller hochwertiger Hörgeräte bekannt. Mit seinen Audéo Perfect Fit Earphones (PFE) 132 will der Schweizer Akustik-Experte aber auch die Ohren von Musikliebhabern öffnen, die ein besonders feines Gehör haben. Dank Mikro und Fernbedienung im Kabel lässt sich Audéo PFE 132 als Headset einsetzen, das mit iPhone, iPad, iPod touch sowie mit den meisten Smartphones funktioniert, die mit einer 4-poligen 3,5-mm-Klinkenbuchse ausgestattet sind. Außerdem liefert Phonak noch diverses…

Weiterlesen

HTC One S - Flach, schick und äußerst begehrenswert (Bild: HTC)
Der erste Teil unseres HTC One S Test schäumte geradezu über vor Begeisterung: Das flache und gute Design erhielt großes Lob, für manch einen vielleicht schon zu viel. Doch auch das nicht perfekte Spaltmaß wurde kritisiert. Im zweiten Teil geht es jetzt ans Eingemachte, besser ans "Reingemachte": Was hat HTC da so schick verpackt und wie gut schlägt es sich? Eine Besonderheit des HTC One S betrifft die Software, denn HTC baut nicht einfach eine Hardware und liefert sie mit Android 4.0 "Ice Ceam Sandwich" aus. Wie…

Weiterlesen

Ein zusammengebauter Eggbot. Etwa eine Stunde dauert es, bis aus den Einzelteilen das fertige Gerät entsteht.
Echte Geeks bemalen keine Eier, sie bauen sich eine Maschine, die das für sie erledigt. Diese Maschine nennt sich Eggbot und man kann sie tatsächlich kaufen. Für Ostern 2012 ist es dafür zwar schon zu spät, aber Eggbot kann noch mehr als nur Eier kunstvoll verzieren. Der Egg Bot ist ein Gerät unter einer Open-Source-Lizenz, das auf kugel- oder eiförmigen Gegenständen beliebige Muster malen kann. Die Gegenstände dürfen einen Durchmesser zwischen 4 und 10 cm haben. So gesehen kann man nicht nur Eier auf beeindruckend…

Weiterlesen

Wie ein Designer-Brillengestell ohne Gläser sieht der jetzt präsentierte Entwurf von Googles "Project Glass" aus.
Unter dem Namen "Project Glass" hat Google jetzt seine Vision einer Brille vorgestellt, die passende, hilfreiche und aktuelle Informationen aus dem Internet in unser Sichtfeld einblendet. Gesteuert wird sie per Spracheingabe. Statt Handy in der Hand also bald Augmented Reality auf der Nase? Das Thema "Augmented Reality" steht schon lange kurz vor dem Durchbruch. Gemeint ist mit dem Begriff die Erweiterung der Informationen aus unserer Umgebung um Informationen, die beispielsweise aus dem Internet kommen. Bislang…

Weiterlesen

4M mit Monitor, beide im Holzgehäuse.
Der schwedische Designer Love Hultén hat ein Faible dafür, Computer und andere Elektronik in retrofuturistische Gehäuse zu verpacken. Sein neuestes Werk "4M" wirkt wie ein Vorläufer des Computers HAL aus dem Film "2001". Holzgehäuse und Design würden wohl bestens in ein 19. Jahrhundert passen, dass es so niemals gab. Wie sein großes Vorbild HAL 9000 hat der "4M" ein großes, rotes, rundes "Auge" prominent auf seinem Gehäuse platziert. Sehen kann er damit nicht – jedenfalls nicht offiziell. Denn wer weiß schon, was…

Weiterlesen

Die Berlin Boombox - Retro zum Selberbasteln.
Weil ihm die bisher erhältlichen externen Lautsprecher für seinen MP3-Player nicht gefielen oder schlicht zu teuer waren, hat sich der Berliner Designer Axel Pfaender seinen selbst gebastelt – aus Karton. Gestaltet ist die "Berlin Boombox" wie ein klassischer Ghettoblaster. Auf der Plattform Kickstarter werden nun Unterstützer gesucht, damit daraus ein kaufbares Produkt wird. "Berlin" hat ja vielerorts einen coolen Beiklang. Die Stadt gilt als hip, trendy und was man sich da noch ausdenken mag. Ein bisschen setzt…

Weiterlesen

Joe Doucet OneSense {pd Meet my Project;http://www.meetmyproject.com/press/}
Joe Doucets Designstudie OneSense ist ein Kopfhörer wie aus einem Marvel Comic. Im April ist er auf der Ausstellung "Meet my Project" in Mailand zu besichtigen, auf der sich noch viele weitere interessante, schöne oder auch kuriose Designideen entdecken lassen. Kopfhörer sind heute meist klein und auf den ersten Blick nicht zu entdecken, so dass ihr Träger häufiger gezwungen ist, sie aus den Ohren zu nehmen, um Konversation zu betreiben. Dabei möchte man doch in der Regel seine Ruhe haben, wenn man Kopfhörer…

Weiterlesen

Das Gyroscopic Urban Vehicle Concept soll sich selbst im Gleichgewicht halten.
Wie anders ein Transportmittel der Zukunft aussehen könnte, zeigt der indische Designer Sanu K R in seinem Entwurf "Gyroscopic Urban Vehicle". Es ist praktisch eine Glaskugel mit zwei großen Reifen links und rechts, die sich selbst ausbalanciert. Eines ist sicher: Sollte die elektrobetriebene Glaskugel "Gyroscopic Urban Vehicle" jemals auf den Markt kommen, wird man als Fahrer jede Menge Aufmerksamkeit bekommen und sicherlich auch so manchem Spott ausgesetzt sein. Im Grunde stelle ich mir das ein wenig wie beim…

Weiterlesen

Eine echte Gitarre als Controller. (Foto: Ubisoft)
Wer eine gewisse Vorliebe für Musik hat, dürfte auch die ehemals populären Videospielreihen Guitar Hero und Rock Band kennen. Mit Plastiknachbildungen von Gitarren und Schlagzeugen konnte man auf simple Art und Weise musizieren. Doch es geht auch anders – realistischer zum Beispiel. Denn bei Rocksmith vom Spielehersteller Ubisoft kommen echte (!) Gitarren zum Einsatz. Bereits seit dem Spätherbst 2011 ist Rocksmith in den USA erhältlich, nach Europa kommt das unkonventionelle Spielerlebnis am 18. September für…

Weiterlesen

Speicherfolien könnten ein Nachfolger für die heute üblichen Speicher sein. (Quelle: Rice University)
Flash-Speicher, wie wir ihn heute aus USB-Sticks, Smartphones und inzwischen auch Laptops kennen, kommt langsam aber sicher an seine Grenzen. Die Zukunft könnte in einer transparenten und flexiblen Folie liegen. Ein Forscherteam präsentierte dazu jetzt seine Ergebnisse. Verglichen mit den Laptops, Tablets und Smartphones vor zehn Jahren wirken unsere heutigen Geräte wie Science Fiction. Sie sind zugleich dünner und leistungsfähiger geworden. Und man fragt sich: Wohin mag die Reise in weiteren zehn Jahren gehen? In…

Weiterlesen

Hörbert Hörspieler {Hörbert;http://www.hoerbert.com/}
"Hörbert" ist ein MP3-Spieler im Kofferradio-Design für Kinder, der sich grundlegend von anderen "My First"-Geräten unterscheidet. Das Gehäuse besteht aus einheimischen Hölzern, das Gerät wird komplett in Deutschland hergestellt und klimaneutral versandt. Auch technisch ist Hörbert durchdacht. Hörbert ist ein MP3-Player (oder, wie es auf der Website heißt: "Hörspieler"), dem man schon von weitem ansieht, dass er anders ist. Sein Gehäuse besteht aus Holz, er besitzt kein Display sondern stattdessen ein Tastenfeld…

Weiterlesen

Fankonzept einer PlayStation 4. (Quelle: ps4playstation4.com)
2013 geht der Zweikampf zwischen Microsoft Xbox und Sony PlayStation in die nächste Runde. Bislang gibt es zu den oftmals "Xbox 720" und "PlayStation 4" genannten Konsolen nur Gerüchte. Die interessantesten findet ihr hier. Von welcher kommenden Konsole erwartet ihr euch mehr? Nintendo wird mit der Wii U Ende dieses Jahres die Konsolen-Updates einläuten. Obwohl das japanische Traditionsunternehmen noch keine technischen Details verraten möchte, ist davon die Rede, dass der Wii-Nachfolger technisch mindestens mit…

Weiterlesen

FinePix HS30EXR Front (Foto: gar)
Sind Bridgekameras eine aussterbende Spezies? Kompaktkameras sind leistungsstärker, Spiegelreflexkameras günstiger als früher. Der Markt "dazwischen" wird kleiner. Die Finepix HS30EXR von Fujifilm ist ein gutes Beispiel, warum es für gute Bridgekameras dennoch Existenzgründe gibt. Zugegeben, so eine Bridgekamera vom Kaliber HS30EXR ist eher was für Nostalgiker - sie ist vergleichsweise groß und schwer. In Gewicht und Größe spielt sie in der gleichen Liga wie eine durchschnittliche Nikon- oder Canon-SLR plus…

Weiterlesen

Intenso Viddy Videokühlschrankmagnet (Bilder frm)
Kleine gelbe Klebezettel als Kommunikationsmittel am Kühlschrank werden wohl nie aussterben, aber Gadgets wie Intenso Viddy versuchen zumindest, diese "Kurznachrichten" multimedial aufzupeppen. Wahrscheinlich ist die Idee zum Intenso Viddy jemandem eingefallen, der regelmäßig eine Viertelstunde brauchte, um die Nachricht zu entziffern, die der WG-Mitbewohner mit der Sauklaue am Kühlschrank hinterlassen hatte. Für solche Fälle ist der Video-Kühlschrank-Magnet nämlich wie gemacht: um Mitbewohnern kurze…

Weiterlesen

HTC One S (Bild: kaz)
Auf die neuen Handy-Modelle von HTC warten viele gespannt. Das "One S" ist eines davon und wird von mir in den nächsten Tagen kritisch beäugt. Mein erstes Urteil dazu: grandioses Smartphone. Die Weiterentwicklung von technischen Geräten, in unserem Fall von Smartphones, sollte nicht nur Datenblatt-getrieben sein, sondern auch direkten Nutzen für den Anwender bringen. Wieso sollte ich ein neues Gerät sonst kaufen? Ich möchte an dieser Stelle nur an die alten Psions oder Palms erinnern, die mit 16 MHz oder 33 MHz…

Weiterlesen

Nokia Essence - (Bild: kaz)
Im ersten Teil klang schon durch, dass das Nokia BH-610 aka Essence gut klingt. Doch in diesem Teil zeigt das Stereo-Headset, dass auch widrige Umstände den Klang nicht beeinflussen können. Hifi unterwegs Im Zug, im Auto oder an anderen belebten Plätzen ist es laut – mal mehr, mal weniger. Aber dieser Lärm stört auf alle Fälle den Musikgenuss. Bisher behalf man sich dagegen vorallem durch einen großen, geschlossenen Kopfhörer und eine entsprechend laute Musikeinstellung. Mit dem Nokia BH-610 ist dieses Problem…

Weiterlesen

Strapya Poddities {Strapya Website;http://www.strapya-world.com/products/44578.html}
Der japanische Versand Strapya bietet eine Edelstahlklammer, die man am iPhone 4/4S befestigen kann. Wer ein iPhone besitzt, weiß: Viel mehr braucht man nicht im Leben. Eines aber doch: Etwas Bargeld wäre nicht schlecht, oder eine Kreditkarte - doch wer mag sich deswegen schon mit zusätzlichen Behältnissen belassen. Allerdings: So einfach in die Hose oder Jackentasche stecken ist auch keine gute Idee, da gehen die Zahlungsmittel gerne verloren. Hier will "Poddities" helfen. Poddities ist eine Klemmvorrichtung, die…

Weiterlesen

HTC One - One S, One X, Velocity (Bild:kaz)
In einem ersten Kurztest konnte ich das HTC One S und das HTC One X begutachten - mein Fazit: Das Warten lohnt sich. HTC gehört mittlerweile gefühlt zu den "Dauer-Gebähr-Maschinen": Bei so vielen Smartphone-Modellen, die der taiwanesische Hersteller im Sortiment hat, verliert man schnell den Überblick. Um diesen Eindruck zu verwischen, startet HTC nun die "One"-Serie. Bereits auf der CeBIT hatte ich einige persönliche Eindrücke zu den Geräten erhalten und war teilweise sehr begeistert. HTC One X Das One X ist…

Weiterlesen

Nokia Essence - Sieht super aus, klingt noch besser (Bild: kaz)
Das Headset Nokia Essence aka BH-610 klingt super und rauschfrei, dank Geräuschunterdrückung. Was es sonst noch kann, erfahrt ihr hier im ersten Teil meines Tests. Aussehen In einem Bericht über Nokia las ich mal, dass die Platinen und deren Größen so weit es geht beibehalten werden, um Kosten zu sparen. Beim Headset Nokia "Essence" fühlte ich mich tatsächlich sofort an das Nokia BH-111 erinnert und vermutete die gleiche Platine. Doch tatsächlich unterscheiden sich die beiden Headsets gewaltig. In diesem…

Weiterlesen

WD My Book Live Duo - Ein schweres, aber leises Laufwerk (Bild: kaz)
Die Western Digital My Book Live Duo ist eine Netzwerkfestplatte und bringt die Cloud nach Hause - kann die Daten aber auch unterwegs liefern. Das Marketing schwebt zur Zeit auf einer Wolke: Der Cloud. Die Cloud ist das non-plus-ultra der Kundenbindung, denn wenn man in mühevoller Kleinarbeit endlich seine ganzen 25GB hochgeladen hat, überlegt man es sich zweimal, ob man das erneut tun will. Allerdings treibt die Kunden noch immer die Frage nach dem Datenschutz umher: Wer sieht meine Daten, was tut er damit und wie…

Weiterlesen

U Gro Kit Dingefinder {pd Ugrokit;http://ugrokit.com/press.html}
U Grok It stellt eine Hilfe für verlorene Gegenstände vor: per RFID spürt der Scanner wichtige Utensilien auf. In meiner Jugend hatte ich ein Problem: Ich wusste nie, wo ich meinen Schlüssel hatte. Zum Glück haben mir nette Menschen einen "Schlüsselfinder" geschenkt. Ein Pfiff, und das Ding verriet mir piepend die Position des wichtigen Utensils. Das ist heute nicht mehr zeitgemäß - hier hilft das Unternehmen U Grok It mit seinem "Grokker" weiter. Statt Akustik arbeitet darin moderne RFID-Technik. Und das…

Weiterlesen

Das Roola-Rad mit Motor und Akku gibt es in diversen Farben. {proEco;http://www.proeco.de/index.php/roola.html}
Das Unternehmen proEco behauptet zwar, das Rad nicht neu erfunden zu haben, aber das Elektro-Vorderrad "Roola" ist schon eine ziemlich clevere Idee: Roola verwandelt ein normales Fahrrad im Handumdrehen in ein E-Bike. Aus dem eigenen Fahrrad in ein paar Minuten ein E-Bike zaubern - das soll mit Roola von proEco gehen. Denn Roola wird einfach gegen das alte Vorderrad ausgetauscht. Motor, Akku und Bremse sind im 8,6 kg schweren Roola-Vorderrad unsichtbar integriert. Das "Motor-Rad" ist in verschiedenen knalligen…

Weiterlesen

Ring Presenter im Gebrauch (Foto: gar)
Wie ein Schmuckstück für "Geek Girls" sieht der Genius Ring Presenter auf den ersten Blick aus. Ein Fazit aus dem Test: Die ringförmige Alternativ-Maus hat ihre Stärken vor allem im Zusammenspiel mit Powerpoint. Vor Kurzem hatte ich schon die "Pen Mouse" im Test, eine Maus-Alternative in Stiftform. Das Gerät konnte ergonomisch nicht überzeugen. Heute geht es um ein anderes Produkt des selben Herstellers namens Genius: den "Ring Presenter". Ihn kann man als Maus-Ersatz einsetzen oder als Fernsteuerung für…

Weiterlesen

Logitech UE AirSpeaker {pd Logitech;http://www.logitech.com/de-de/172/9819}
Auch Logitech springt auf den Airplay-Zug auf und bringt einen Airplay-tauglichen Musikspieler mit integriertem Dock-Connector für Apples iPads, iPods und iPhones. Mit "lupenreinem Sound" und einem "hohen Stylefaktor" möchte Logitechs neuester Airplay-taugliche Musikspieler Ohren und Augen überzeugen. Das Gerät entspringt der Serie "Ultimate Ears" (UE) von Logitech und knüpft damit an die erfolgreichen In-Ear-Kopfhörer von Logitech an. Diese sind seit einiger Zeit vor allem auch bei Profimusikern etabliert, und…

Weiterlesen

Smartphone und Kamera bilden per TriggerHappy eine interessante neue Einheit. (Quelle: triggerhappy.com)
Viele Kameras, die einen Anschluss für eine Kabelfernbedienung haben, kann man bald noch vielseitiger einsetzen – sofern man zugleich ein iOS- oder Android-Gerät besitzt. Die Macher von "TriggerHappy" wollen beide Welten miteinander verbinden. Die Kamera auf ein Stativ zu stellen und per Fernbedienung auszulösen, bietet sich für einige besondere Motive und Effekte an. So kann man auf diese Weise Aufnahmen mit besonders langer Belichtungszeit in der Dämmerung machen und damit beeindruckende Ergebnisse erzielen. Wäre…

Weiterlesen

Galileo iPhone-Dock {pd Mottr;http://www.motrr.com/press/}
"Galileo" ist ein schwenkbares iPhone-Dock, das man mit einem anderen iOS-Gerät fernsteuern kann. Das iPhone im Galileo-Dock kann so z.B. als ferngesteuertes Babyphone den Bewegungen eines Kleinkindes folgen, wenn es aus dem Bild krabbelt. Galileo ist ein Projekt von Josh Guyot, einem Mitgründer von Joby, dem Unternehmen, das für seine vielseitigen Stative und Halterungen bekannt ist. Galileo ist auch eine Halterung, aber eine sehr intelligente. Ein iPhone verwandelt sich damit in ein Telepräsenz-Gerät mit vielen…

Weiterlesen

Den Amazon Kindle gibt es ab Ende April auch in Deutschland mit "Fummelschirm". (Bild: Amazon)
Der E-Book-Reader "Kindle" von Amazon ist komfortabel und preisgünstig. Allerdings wurde in Deutschland bislang nur ein eingeschränktes Sortiment angeboten: Die Modelle mit UMTS-Anbindung und Touchscreen gab es nur in den USA, ein Eigenimport führte zu Problemen. Damit ist es nun bald vorbei. Den aktuell in Deutschland lieferbaren Kindle-E-Book-Reader für 99 Euro hatte ich hier bereits ausgiebig getestet. Man konnte mit dem Gerät durchaus zufrieden sein. Allerdings störte manchen, der schon mit Smartphones hantiert…

Weiterlesen

VIP Fridge Magnet {Red Tomato Pizza;http://www.redtomato.biz/magnet/}
Die Pizzeria Red Tomato hat sich etwas Besonderes für ihre Stammkunden einfallen lassen: einen Kühlschrankmagneten, der auf Knopfdruck einen "Pizza-Notruf" aussendet. Man stelle sich vor: Eine überfallartige Hungerattacke schwächt den Körper und lähmt den Geist so schlagartig, dass sogar der Griff zum Pizza-Flyer mit darauffolgender telefonischer Bestellung kaum zu bewältigen scheint. Soll es das Sonderangebot sein? Welche Größe? Geschnitten? Extra Knoblauch dazu? Alles viel zu kompliziert. Als Stammkunde bei Red…

Weiterlesen

MagniCase - iPhone-Case mit Lupe {MagniCase;http://www.magnicase.com/}
Endlich können die Apple-Nutzer mit den feixenden Besitzern eines Samsung Galaxy Note gleichziehen. Das Kickstarter-Projekt MagniCase ist ein Hülle mit eingebauter Fresnellinse, die das Retina-Display um den Faktor 1,5 vergrößern soll. Es gibt praktische Gründe dafür, dass der Touchscreen des iPhones nicht größer ist als 3,5 Zoll. Trotzdem würde man sich manchmal vielleicht einen etwas größeren Bildschirm wünschen. Das Kickstarter-Projekt MagniCase verspricht eine Lösung für solche Momente. Wie der Name schon…

Weiterlesen

Elgato eyetv mobile (Quelle: thj)
Elgato präsentiert mit eyetv mobile einen DVB-T-Empfänger für iPod, iPhone und iPad, der diese Geräte zum "Watchman" befördert. Ich habe das ausprobiert. Hier meine Eindrücke. Die Tausendsassas von Apple ließen bisher nur eine Eigenschaft schmerzlich vermissen: den TV-Empfänger. Zwar gibt es auch eine Zattoo-App, doch die bietet ohne dauerhafte Bezahlung nur werbegestörtes Fernsehen in niedriger Auflösung. Mit eyetv mobile von Elgato gibt es dazu nun die passende Lösung. Die Installation des Kästchens ist so…

Weiterlesen

Bartels Sharemouse {pd Bartels;http://presse.keyboard-and-mouse-sharing.de}
Mit einer einzigen Maus und Tastatur kann man dank Sharemouse bis zu 26 Computer gleichzeitig kontrollieren - nebeneinander, ohne Umschalten, und sogar mit unterschiedlichen Betriebssystemen. Wer mit mehreren Computern an seinem Arbeitsplatz zu tun hat, kennt das: Immer hackt man auf der falschen Tastatur herum oder hat gerade die Maus in der Hand, die den anderen Computer befehligt. Dank Sharemouse braucht man in Zukunft aber nur noch eine Maus und eine Tastatur - die andere kann man stillegen. Das funktioniert…

Weiterlesen

Teufel LT2 R-HD Teufel LT2 R-HD (Quelle: pd Teufel)
Teufel bringt ein TrueHD-taugliches 5.1-Heimkinoset das für mehr Ordnung im Wohnzimmer sorgen soll. Und erweiterbar ist es auch noch. Lautsprecher Teufel aus Berlin bringt mit dem neuen Heimkinoset "LT 2 R High Definition" ein TrueHD-taugliches 5.1-System auf den Markt. Das Besondere an diesem System erkennt man aber erst auf den zweiten Blick und es hat das Potential mehr Ordnung in das eigene Heimkino zu bringen: Der Subwoofer integriert einen TrueHD-fähigen AV-Receiver. Die Steuerung dieses Receivers erfolgt…

Weiterlesen

Smartpet Roboterhund mit iPhone-Kopf
Aus dem roboterverrückten Japan kommt ein elektronischer Hund, dessen Kopf aus einem iPhone besteht. Mit dessen Hilfe analysiert er Stimme und Bewegungen seines Herrchens oder Frauchens. Smartpet ist eine niedliche Frankenstein-Kreatur, die aus einem stilisierten Hundekörper und einem iPhone als Kopf besteht. Natürlich stammt dieses Smartpet aus Japan, dem Land der Roboter. Das Unternehmen hinter Smartpet hat schon das virtuelle Küken Tamagotchi erfunden, das in den 90er Jahren weltweit die Menschen beschäftigte. …

Weiterlesen

Lifeproof Case for iPhone (Bilder: frm)
Lifeproof ist eine Hülle für das iPhone, die Schutz vor Wasser, Schmutz, Schnee und Stürzen verspricht. Ich habe mir für euch das Lifeproof-Case genauer angesehen. Bei Preisen von 629 Euro für das kleinste iPhone möchte man sichergehen, dass dem wertvollen Stück im Alltag nichts zustößt. Lifeproof ist eine Hülle, die deutlich mehr Schutz verspricht als ein einfacher Bumper. Sogar unter Wasser kann man sein iPhone im Lifeproof Case benutzen. Vorher sollte man aber sichergehen, dass das eigene Lifeproof Case auch in…

Weiterlesen

Modecom Freeway Tab 01 - Viele nützliche Dreingaben werten das Android-Tablet auf (Bild: Modecom)
Das Android-Tablet Modecom Freeway Tab 01 zielt auf Navigation und Multimedia ab und soll den Geldbeutel dabei nicht belasten. Im Markt der Android Tablets tummeln sich viele. Neben den etablierten und bekannten Namen finden sich hier auch weniger klangvolle Firmen, die um die Gunst des Kunden werben. Auf der CeBIT lernte ich Modecom kennen, eine Firma aus Polen, die auch Tablets vertreibt. Neben dem billigen Einsteigertablet im 5-Zoll-Format kündigte Modecom auch ein 7-Zoll-Tablet mit verbesserten Daten an, das…

Weiterlesen

Handpresso Auto {Handpresso;http://www.handpresso.com/handpresso_auto.html}
Die Firma Handpresso baut handliche Espressomaschinen für unterwegs. Das Modell "Handpresso Auto" passt in den Becherhalter und wird mit 12 Volt betrieben. Handpresso Auto ist die perfekte Lösung für ein Luxusproblem espressosüchtiger Autofahrer. In Großstädten findet der Koffeeinsüchtige ja an jeder zweiten Straßenecke einen Starbucks, World Coffee, Balzac oder Nescafé. Hier ist man nie weiter als fünf bis zehn Minuten vom nächsten Espresso entfernt, sollte der Koffeeinpegel bedrohlich absinken. Aber: Wie stellt…

Weiterlesen

Kodak Office Hero 6.1 - (Bild: Kodak)
Die Drucker Kodak Hero 9.1 und Office Hero 6.1 mussten sich im Praxiseinsatz beweisen. Insbesondere das Webinterface, mit dem jedes Gerät den Drucker bedienen kann, überzeugt. „Gut Ding will Weile haben” heißt es bekanntlich und es ist nun ein Monat vergangen, seitdem ich die Kodak Drucker Hero 9.1 und Office Hero 6.1 im ersten Test hatte. Wie schlagen sich die zwei im täglichen Einsatz? Die Kurze Antwort lautet: hervorragend. Beide Drucker bieten im Prinzip die gleichen Funktionen, abgesehen vom separaten…

Weiterlesen

Peavey AT-200 mit Auto-tune {pd Peavey;http://www.peavey.com/news/article.cfm/action/view/id/619/20121901.cfm}
Das Stimmen der Gitarre stellt besonders Anfänger oft vor große Herausforderungen. Bei Fortgeschrittenen Spielern ist es dann eher nervig, wenn auf der Bühne nachgestimmt werden muss oder wenn man häufig zwischen verschiedenen Stimmungen wechselt. In solchen (und anderen) Situationen soll die neue E-Gitarre Peavey AT-200 sehr hilfreich sein. Auto-Tune ist ein etwas belasteter Begriff in der Musikwelt. Die Software zur nachträglichen Tonhöhenkorrektur bei nicht ganz korrekt gesungenen Tönen ist auch als Cher-Effekt…

Weiterlesen

Das Kühlsystem von Asetek. (Bild: Asetek)
Flüssigkeit auf einem Laptop verschüttet, ist mit großer Wahrscheinlichkeit eine Katastrophe. Flüssigkeiten als Kühlmittel in einem Laptop können eventuell sinnvoll sein. Ein Spezialist für Computer-Kühlsysteme setzt genau auf diese Karte. Die Idee hat ihren Reiz – aber auch erhebliche Nachteile. Asetek ist die Firma, die jetzt einen Prototypen für eine Flüssigkühlung in Laptops vorgestellt hat. Als Beispiel bauten sie eine solche liquide Technologie in einen Alienware M18x-Gamingrechner ein. Konkret kam eine…

Weiterlesen

G-Go - Erhältlich in drei Farben (Bild: Boombang)
Bei steigenden Temperaturen zieht es immer mehr Leute nach draußen, mit dem G-Go gibt es die passende Beschallung in einem robusten Gehäuse dazu. Der Frühling hat begonnen, die Sonne lacht vom Himmel und die ersten Grillparties riecht man in der Nachbarschaft. Wer sich draußen amüsieren will, benötigt auch die passende Beschallung. Was früher der Ghettoblaster war, erledigen heute ein MP3-Player und angeschlossene Lautsprecher. Der "G-Go" von G-Project könnte eine dieser Lärmmaschinen sein. Im Freien bei Bier und…

Weiterlesen

Medion Lifetab P9516 {pd Medion;http://www.trademarkpr.com/medion/presse/MEDION_LIFETAB/}
Medion stellt ab 29. März 2012 erneut ein Tablet mit Android-Oberfläche und umfangreicher Ausstattung in die Aldi-Läden. Hier die wichtigsten Daten auf einen Blick. Mit seinen Eckdaten ist das Medion Lifetab ein interessantes Angebot, denn die meisten anderen Tablets sind entweder deutlich teurer oder bieten nur unbefriedigende Leistungen. Gegenüber dem bereits Ende letzten Jahres offerierten Lifetab P9514 hat das P9516 einen größeren Akku und natürlich die Option, bei nächster Gelegenheit auf Android 4.0 ("Ice…

Weiterlesen

Sitecom X6 - Die LEDs blinken zwar, doch nirgendwo findet sich eine Legende dazu (Bild: kaz)
Die Router der Marke Sitecom beschreiten neue Wege: Die X-Serie schützt die angeschlossenen PCs vor Viren und anderen Gefahren - ganz ohne Software-Installation. Jaja, das Internet: Dort, wo die Anarchie regiert. Wo die Viren und Trojaner hausen! Das Internet ist ein gefährliches Pflaster und wer sich dort aufhält, kommt meist nicht ohne Virenscanner und Firewall aus. Aber für jedes Gerät eine eigene Lizenz erwerben? Den PC im Kinderzimmer warten, den Wohnzimmer-PC absichern und sich dann auch noch um Netbook,…

Weiterlesen

RIM und Nokia sind enger verbandelt, als man denken könnte (Bild: kaz)
Nokia streicht weitere Stellen. RIM dagegen verliert Martkanteile. Damals stellte RIM die Nokianer aus Bochum ein. Wäre das jetzt wieder eine Option? Treffen sich ein Finne und ein Kanadier. Sagt der Kanadier: "Du, wir haben schon wieder Prozente verloren." Entgegnet der Finne: "...und wir entlassen gerade ein paar einfallsreiche Mitarbeiter. Wollt ihr die nicht?!" Nicht unbedingt lustig, aber wahr. Denn so ähnlich hat es sich bereits in der Vergangenheit abgespielt, als Nokia das Werk in Bochum schloss. RIM war…

Weiterlesen

Marshall Fridge {Marshall;http://marshallfridge.com/}
Seit den Sechzigerjahren ist Marshall für den Klang seiner Gitarrenverstärker berühmt, und auch der Look ist unverkennbar. Die schwarzen Boxen sind seit über 40 Jahren auf den Bühnen der Welt zu Hause - und bald auch in der Küche. Denn der Marshall Fridge sieht aus wie eine klassische Kombination aus Verstärker und Box. Eine im wahrsten Sinne des Wortes coole Idee hatten die Jungs von Marshall da. Sie machen aus einem Haushaltsgegenstand, der üblicherweise nicht als überwältigend sexy gilt, einen echten Rockstar.…

Weiterlesen

Berliner wissen in etwa so oft wie New Yorker nicht, wo ihr Handy abgeblieben ist.
Bevor du weiterliest: Wo ist eigentlich dein Handy? Viele werden den routinemäßigen Kontrollgriff zum Handy kennen, denn gerade in Zeiten der Smartphones ist ein Verlust richtig schmerzhaft. Eine Statistik zeigt: Handy-Vergesser sind in bester Gesellschaft. Verlorene Handys könnten sich in diesem Jahr allein in Deutschland auf einen Schaden von 700 Millionen Euro summieren, sofern sie nicht wiedergefunden werden. Das jedenfalls sagt das Unternehmen Lookout und verweist dabei auf die eigene Handy-Verlust-Studie.…

Weiterlesen

So sieht's nämlich mal aus! Sagt die Onlineuniversity in ihrer Infografik.
Während Nichtspieler gern das Vorurteil des einsamen Gamers pflegen, will eine Infografik der Onlineuniversity das komplette Gegenteil beweisen. Denn demnach sind Spiele wie World of Warcraft sogar die besseren Datingsites. Ihr Fazit: "Gamers Get Girls"! Jeder, der sich gern mit Computerspielen beschäftigt, weiß: Man kann darüber jede Menge Leute kennen lernen. Ist ja eigentlich auch klar, schließlich ist es ein Hobby, bei dem man auf Gleichgesinnte trifft. Das althergebrachte Bild vom dauerspielenden Kellerkind…

Weiterlesen

Plantronics Savi 440 - Die Ladestation kann beliebig positioniert werden (Bild: kaz)
Das Headset Plantronics Savi 440 bietet eine umfangreiche Ausstattung und eine gute Sprachqualität. Aber auch hier gilt die alte Lebensweiseheit: «Irgendwas ist ja immer.» Denn an einem wichtigen Punkt konnte ich mich nicht mit dem Testgerät anfreunden. Um nicht ständig an den PC gefesselt zu sein, benötigt man ein kabelloses Headset. Bluetooth bietet sich hier an, kann aber nicht die Reichweite bieten. Also muss man sich bei den professionellen Headsets umschauen. Das Jabra Pro 930 konnte bisher überzeugen,…

Weiterlesen

Eher als Fantasie denn als Vision sieht der Designer selbst seine «AE-D». (Bild: David Riesenberg)
Schon länger rumort es, dass auch Canon mit einer kompakten Systemkamera auf den Markt kommen wird. Der Designer David Riesenberg hat die Spannung nun nicht mehr ausgehalten und kurzerhand seine Vision dieser neuen Modellreihe entworfen. Bislang ist Canon mit seinen Spiegelreflexkameras der «EOS»-Reihe und den kompakten Kameras «PowerShot» und «Digital Ixus» auf dem Markt vertreten, hat aber nichts in der noch jungen Klasse der kompakten Systemkameras vorzuweisen. Diese sind auf der einen Seite wesentlich kleiner…

Weiterlesen

PowerTank mit Lieferumfang und zusätzlichem «MagSafe»-Kabel. (Bild: beb)
Ich hatte die Gelegenheit, den brandneuen Stromspeicher PowerTank XXL-60 der Schweizer Firma SIStech unter die Lupe zu nehmen. Er musste vor allem beweisen, ob er leistungsfähig und flexibel genug für meine Weltreisepläne ist. Wahlweise sind die PowerTanks XXL von SIStech in Ausführungen mit 60, 100 oder 150 Wh Kapazität erhältlich. Gegenüber dem älteren Modell PowerTank XXL mit 75 Wh unterscheiden sich die neuen Stromspeicher vor allem durch ein neues Design, verbesserte Technik und die bis zu zweimal höhere…

Weiterlesen

Twittertape Machine {Twittertape Machine;http://www.twittertape.co.uk/}
Der britische Tüftler Adam Vaughan hat einen «Twitter-Ticker» gebaut, der an einen Börsenticker von 1869 erinnert – komplett mit Messingzahnrädern und Glashaube. Die «Twittertape Machine» druckt die eigenen Tweets und Erwähnungen auf einem schmalen Streifen aus Thermopapier aus. Die neueste Hardware, das aktuelle Betriebssystem und die letzte Version aller Programme auf Rechner und Smartphone: Darunter machen wir es heutzutage nicht. Aber dem viktorianischen Steampunk-Charme einer Twittertape Machine kann sich dann…

Weiterlesen

Das Set von AmpJuice kommt mit Ersatzakku und Werkzeug. (Quelle: AmpJuice)
Besitzer eines iPhone 3G oder 3G S haben nicht nur mit einem inzwischen lahm wirkenden Gerät zu kämpfen, sondern vor allem mit ausgelaugten Akkus. Wer sich ein bisschen Bastelarbeit zutraut, kann seinem iPhone für wenig Geld wieder zu neuem Saft verhelfen. Ich habe das einmal für euch ausprobiert. Besitzer von iPhone 3G und 3G S sind zunehmend von der Batterielaufzeit ihrer alternden Geräte genervt: Alle paar Stunden aufladen zu müssen, kann schliesslich nicht der Sinn eines Mobiltelefons sein. Abhilfe schafft…

Weiterlesen

Plantronics Gamecom 780 - Dieses Headset sollte bei keinem gutsortierten Egoshooter fehlen (Bild: kaz)
Das Plantronics-Headset Gamecom 780 überzeugt im Test auf voller Linie. Das gilt sogar für den Klang im Stereobetrieb, der bei Geräten dieser Art eigentlich gar nicht im Vordergrund steht. Wenn es ums Gaming geht, versteht man als Zocker keinen Spass, kennt keine Gnade und vor allem: Man geht keine Kompromisse ein! Da wird um jeden Frame gekämpft, jede Einstellung getweaked und es werden verschiedenste Mausunterlagen getestet (manche schwören auf DIN-A4-Blätter als Mauspad). In dieser High-End-Abstimmung spielt…

Weiterlesen

Die Pen Mouse im Grössenvergeich. (Bild: gar)
Ein Maus-Ersatz in Stiftform soll ergonomischer sein und auch bei längerer Nutzung nicht zum Maus-Arm-Syndrom führen. Ich habe für euch die «Pen Mouse» in der Praxis ausprobiert. Warum sie mich nicht wirklich überzeugt hat, lest ihr hier. Eine ergonomische Alternative zur klassischen Maus? Nach der Kurzvorstellung der «Penclic»-Maus hat mich die Neugier gepackt, wie gut oder schlecht alternative Eingabegeräte funktionieren und ob der angepriesene ergonomische Vorteil wirklich gegeben ist. Der Anbieter «Genius»…

Weiterlesen

PSB M4U 2 (Quelle: pd PSB)
Der Lautsprecher-Spezialist PSB wagt sich mit seinem erste Kopfhörer auf neues Terrain. Wie sich der «tragbare Lautsprecher» im täglichen Gebrauch schlägt, lest ihr in diesem zweiten Teil meines Tests eines Vorserienmodells. Der Kopfhörer lässt sich einerseits als reiner Kopfhörer verwenden: am MP3-Player oder, mit dem mitgelieferten Adapter, auch am Entertainement-System auf dem nächsten Langstreckenflug. So kann der PSB M4U 2 auf dem Flug zum nächsten Messetermin dank aktiver Geräuschunterdrückung für eine…

Weiterlesen

Instaprint (Quelle: instaprint.me)
Instagramme, die Polaroids des 21. Jahrhunderts, direkt nach der Aufnahme zu Papier bringen: Das ist die Idee, die hinter Instaprint steckt. Dabei sucht der Drucker selbstständig nach Bildern, die bestimmten Vorgaben entsprechen. Die Instagram-App erfreut sich auf dem iPhone recht grosser Beliebtheit – eine Flickr-Suche nach dem Hashtag #instagram findet zur Zeit über neun Millionen Bilder. Bedenkt man, dass diese iPhone-App erst im Oktober 2010 im App-Store veröffentlicht wurde, laden die Nutzer rund 18'000…

Weiterlesen

Samsung Galaxy SII {pd Samsung;http://samsung.de/de/Privatkunden/Mobil/Mobiltelefone/Smartphones/samsunggalaxysii/GT-I9100LKADBT/detail.aspx?atab=gallery}
Das neue Samsung Galaxy SIII wird aller Wahrscheinlichkeit nach mit einem Quad-Core-Prozessor aus eigener Produktion ausgestattet sein. Der Star im High-End-Smartphone-Himmel ist eindeutig das Samsung Galaxy SII. Auf der Amazon-Bestseller-Liste ist es beispielsweise auf Platz 4 (Zeitpunkt: 20. März 2012, 10:00 Uhr). Damit folgt es gleich nach den Samsung-Smartphones auf Platz 1 bis 3. Unter diesem Licht betrachtet, versteht man erst, wieso an jeder Stelle Gerüchte um den Nachfolger Samsung Galaxy SIII auftauchen.…

Weiterlesen

Coverbee Diamant-Laptophülle {pd Coverbee;http://www.coverbee.de/laptophulle/diamant/}
Coverbee stellt eine Laptophülle vor, die mit über achttausend Diamanten besetzt ist – entsprechend stolz ist auch der Preis. Es gibt ja schon viele Gelegenheiten sein Geld loszuwerden, aber das hier ist nach meiner immerhin fünfzigjährigen Lebenserfahrung die abgefahrenste: Coverbee verkauft dem, der es möchte, eine Laptophülle, die mit 8.800 Diamanten besetzt ist. Und das sind echte Diamanten – keine schnöden Glaskristalle, wie sie beispielsweise Swarovski auf alles pappt, wo Klebstoff hält. Als «krönender…

Weiterlesen

Toshiba X770-11 - (Bild: Toshiba)
Der Toshiba erntete im ersten Teil eine Menge Lob, nun geht es ihm aber an den Kragen. Doch trotz der vielen Kritik ist das Toshiba X770-11 am Ende eine Kaufempfehlung wert. Der Toshiba X770-11 konnte sich trotz Vorurteilen im ersten Teil des Tests ein gutes Ergebnis einholen. In Sachen Gaming-Leistung und 3D lohnt sich der Toshiba allemal. Doch es gibt auch Schattenseiten. Können die das bisher gute Urteil trüben? Lärmentwicklung Ein so schneller und doch kompakter 17-Zoll-Laptop hat Mühe, seine Wärme nach…

Weiterlesen

PSB M4U 2 (Quelle: pd PSD)
Die erste «tragbare Lautsprechervariante» des Lautsprecher-Spezialisten PSB habe ich hier bereits vor einigen Wochen vorgestellt. Inzwischen hatte ich die Gelegenheit, ein Vorserienmodell dieses Kopfhörers einem eingehenden Test zu unterziehen. Der Kopfhörer PSB M4U 2 weist einige Besonderheiten auf, die ihn für einen Test besonders interessant machen. Dazu gehört beispielsweise die aktive Dämpfung der Umgebungsgeräusche. Zudem verspricht der Hersteller PSB aus Hofheim am Südrand des Taunus ein besonderes…

Weiterlesen

So werden die Bone Transmission Headphones korrekt aufgesetzt. (Quelle: donya.jp)
Den Ausspruch «Das geht in den Schädel» kann man bei den Bone Transmission Headphones von Evergreen wortwörtlich nehmen: Sie werden nicht wie andere Kopfhörer auf dem Ohr aufgesetzt oder hineingesteckt. Sie liegen stattdessen auf dem Knochen auf. Lautsprecher ohne eigentlichen Lautsprecher sind nichts Neues: Sie bringen eine harte Oberfläche zum Schwingen und erzeugen so den Sound. Ähnlich muss man sich die Bone Transmission Headphones des Herstellers Evergreen vorstellen: Sie erzeugen den Schall über den…

Weiterlesen

Kickstarter Tiltpod {pd Tiltpod;http://s1150.photobucket.com/albums/o603/tiltpod/tiltpod%20mobile%20for%20iPhone/}
Tiltpod mobile ist ein Kickstarter-Projekt für einen magnetischen Stativ-Schlüsselanhänger, das noch gut zehn Tage läuft und schon das Dreifache der erforderlichen Summe eingebracht hat. Tiltpod mobile scheint den Nerv der iPhone-Besitzer zu treffen. Schon jetzt sind über USD 30’000 (EUR 22'780) von Unterstützern zusammengekommen, die einen Tiltpod ihr eigen nennen möchten. Dabei sieht das Stativ für den Schlüsselbund ganz unspektakulär aus. Es handelt sich um einen Plastikknubbel, den man an beliebiger Stelle…

Weiterlesen

Toshiba Qosmio X770 - (Bild: Toshiba)
Das Toshiba X770-11 ist gross, schwer und stromhungrig - kein Wunder, denn da steckt geballte Leistung drin. Lässt man die 15-Zoll-Klasse hinter sich, so stellt sich bald die Frage: «Davig gegen Goliath», «17-Zoll-Desktop-Replacement gegen ausgewachsenen PC». Auf lange Sicht ist ein vollwertiger PC meist kostengünstiger, doch weniger mobil. Toshiba sandte uns den X770-11 in die Redaktion, einen Gamingboliden vom Feinsten. So kann man sich täuschen Privat hatte ich bisher keine positiven Erfahrungen mit Toshiba…

Weiterlesen

breaded Escalope Your Clock {breaded Escalope;http://www.breadedescalope.com/index.php/your-clock1}
Das österreichische Design-Studio «breaded Escalope» will mit seiner Uhr «Your Clock» die Zeit anhalten – jedenfalls so lange, bis man an der Kette zieht. An einer Flip-Uhr ist eigentlich nichts Besonderes. Auf Amazon bekommt man diese erste erschwingliche Digitaluhr mit Umklappziffern schon für weniger als EUR 15. Aber «Your Clock» ist eine Flip-Uhr der besonderen Art. Denn die Your Clock des Wiener Design-Studios breaded Escalope (Wiener Schnitzel) unterscheidet sich von den herkömmlichen Vertretern ihrer Art…

Weiterlesen

Blackberry Mini Keyboard - Das Playbook mutiert zum Netbook (Bild: RIM)
Das BlackBerry Playbook lässt sich durch das neue Mini Keyboard wie ein Netbook nutzen. Der Hersteller schwärmt von einer »ultraportablen computing solution«. Aber ist das gerechtfertigt? Laptop, Netbook, Playbook? Die Evolution der mobilen Rechner schreitet schnell voran und Tablets scheinen die neuen Lieblinge der Kunden oder zumindest viel versprechend zu sein. Kaum ein Hersteller, der nicht mit irgendeinem Tablet wirbt. Auch der BlackBerry-Macher RIM hatte sich in diese unsicheren Gewässer begeben und prompt…

Weiterlesen

LG 3D-Event - die dritte Dimension für jedermann (Bild: kaz)
LG Electronics zeigte in Düsseldorf sein 3D-Sortiment und stellte nochmals das noch recht unbekannte Produkt M-Disk vor. Während viele Hersteller und Firmen ihren Fokus auf Amerika richten, verstehen andere die Zeichen der Zeit und schenken nicht nur Europa, sondern auch den Bloggern mehr Aufmerksamkeit. Der koreanische Hersteller LG Electronics lud denn auch Blogger und Presse gleichermassen ein und bekräftigte seine Ausrichtung auf Europa mit dem ersten Auftritt des neuen CEO Ki Ju Song. Er eröffnete das…

Weiterlesen

Nokia 808 PureView - Das 808 im Vergleich zum iPhone (Bild: kaz)
Auf Nokias Blogger-Event in Düsseldorf konnte ich das viel diskutierte Nokia 808 PureView einem ersten Kurztest unterziehen. Es überzeugt trotz Megapixel-Marketing mit einer überragenden Bildqualität. Update: Videos hinzugefügt. Bei der Vorstellung in Düsseldorf waren alle Augen gespannt auf die Hände des Produktmanagers gerichtet: Links ein rotes, rechts ein weisses Nokia 808 PureView. Das 41-Megapixel-Monster war das technische Highlight auf Nokias Veranstaltung. Wie eine Meute hungriger Hyänen lauerten alle…

Weiterlesen

Belegung der Display/Keyboard-Einheit des AGC (Bild: NASA)
Die Bordcomputer der Apollo-Missionen («AGC») waren sehr ungewöhnlich - Hard- und Software wurden wortwörtlich handgestrickt, und dann eingegossen. Wer möchte, kann sie übrigens zwar nicht original, aber doch funktionsidentisch in Hard- oder Software nachbauen. Hersteller des AGC war das Massachusetts Institute of Technology (MIT), die ICs steuerte der amerikanische Halbleiter-Militärlieferant Raytheon bei. Die Computer bauten auf NOR-Gattern mit je drei Eingängen auf, welche in Widerstands-Transistor-Logik…

Weiterlesen

Nokia Blogger-Event - Lumia 800 neben dem größeren Lumia 900 (Bild: kaz)
Das Nokia Blogger-Event erlaubte ein Hands-On der ersten Prototypen des Nokia 808 PureView - die Bildqualität ist tatsächlich überzeugend. Am 14.03. lud Nokia zum Nokia Bloggerevent nach Düsseldorf ein und zeigte nicht nur die Neuigkeiten der Branchenmesse MWC, sondern gab auch Einblick hinter die Kulissen. Während uns Nokia Marketing Manager Benjamin Lampe durch die strategische Entwicklung der Finnen navigierte, erlaubte uns der Produktmanager Kai Plätke ein Hands-On der beiden neuen «Windows Phone…

Weiterlesen

(Quelle: BumpyPhoto)
Die US-amerikanische Firma BumpyPhoto hat eine interessante neue Anwendung für 3D-Drucker gefunden: Sie erstellt farbige, dreidimensionale Skulpturen aus den Fotos der Kunden. Es wird wohl nicht lange dauern, bis diese Läden für individuelle Hologramme auch den Dienst in petto haben, den die Firma BumpyPhoto anbietet: Die Kunden können ein Foto hochladen und sich daraus ab USD 79 eine dreidimensionale, farbige Skulptur erstellen lassen. Dabei erkennt das System von BumpyPhoto zunächst automatisch die dritte…

Weiterlesen

Samsung HT-E6759W {pd Samsung;http://samsung.de/webdownloads/pressedownloads/Roadshow_HeimkinoRoehrenverstaerker.pdf}
Samsung präsentiert ein röhrenverstärktes Heimkinosystem mit Netzwerk-Schnittstelle - wahlweise in 5.1- oder 7.1-Konfiguration Den Sinn oder Unsinn von Röhrenverstärkern in Zeiten von digitalen Vor- und Endstufen mag man gerne in Frage stellen, nicht in Frage stelle ich aber den Aha-Effekt, den ein Röhrenverstärker auslöst, wenn man zum ersten Mal das sanfte Glimmen der Röhre sieht. Es macht einfach mordsmässig was her! Samsungs Marketing-Menschen mögen ähnliche Gedankengänge in den Sinn gekommen sein, als man…

Weiterlesen

Sony Xperia Sola mit 3,7 Zoll grossem Touchscreen {pd Sony;http://www.sonymobile.com/cws/corporate/press/pressreleases/pressreleasedetails/xperiasolaprfinal-20120313}
Sony hat mit dem Xperia Sola ein neues Android-Smartphone vorgestellt, das als Besonderheit Eingaben auch ohne direkte Berührung des Touchscreens erkennen kann. Auf der Messe CES in Las Vegas hatte Sony kürzlich die ersten Geräte seiner neuen Smartphone-Reihe vorgestellt, die jetzt bekanntlich ohne Ericsson entstehen. Kurz nach dem grossen Branchenevent «Mobile World Congress» präsentieren die Japaner nun bereits das nächste Modell. Das Xperia Sola ist dabei mit einem 3,7 Zoll grossen, kapazitiven Touchscreen mit…

Weiterlesen

Gebe X-Key 12 {pd Gebe;http://www.tastaturen.com/pi134}
GeBe stellt eine Spezialtastatur mit einem Dutzend Tasten vor, deren Belegung man selbst festlegen kann. Es gibt das Eingabegerät mit Touchpad, Joystick und Bedienrad. Normale Tastaturen auf Notebooks oder separat am PC sind meist nur auf die Bedürfnisse von Textsklaven Autoren eingestellt. In manchen Programmen braucht man aber bestimmte Tasten häufig, die auf diesen gewöhnlichen Keyboards an ungünstiger Stelle liegen. GeBe stellt deswegen die X-Key 12 vor. Deren zwölf Tasten lassen sich mit einer Software…

Weiterlesen

Lenovo All-in-One wie der M90z müssen in die Werkstatt {pd Lenovo;http://news.eu.lenovo.com/pr/lenovo-we/photo.aspx}
Lenovo ruft weltweit All-in-one-PCs zurück, weil aufgrund eines Fehlers in der Stromversorgung Brandgefahr besteht. In einigen der 160.000 verkauften Lenovos PCs vom Typ ThinkCentre M70z und im ThinkCentre M90z könnte es auf Grund eines Fehlers in der Stromversorgung zu Überhitzung und damit zu einem Brand kommen. Deswegen ruft der Hersteller einige Geräte zurück, die zwischen Mai 2010 und Januar 2012 verkauft wurden. Ob der eigene PC betroffen ist, kann man auf einer Website prüfen. Lenovo empfiehlt, diese Geräte…

Weiterlesen

Noch analog und ohne Kopierschutz: Schwäbisches Plumpsklo vor dem Staudenhaus in Oberschönenfeld (Bild: Neitram, Wikipedia, CC up 3.0)
Wer bislang der Ansicht war, dass DRM und Kopierschutz für'n A.... seien, hatte nur seine persönliche Meinung sehr flapsig zum Ausdruck gebracht. Doch nun ist jene vermeintlich unflätige Aussage Realität geworden. In Deutschland muss alles seine Ordnung haben! Da darf selbstverständlich nicht einfach so wild in die Gegend gemacht werden, sondern Druck nur auf ordnungsgemäss zugelassenen Toiletten mit TÜV-Siegel abgelassen werden. Klar, sonst geht es ja zu wie im Mittelalter und man steht knietief in der Sch...! …

Weiterlesen

(Quelle: pd Swann)
Ich bin mir nicht sicher, ob wir darauf gewartet haben, aber zu vermeiden war es wohl nicht: Klingeltöne für die Tür. Das kann die Swann MP3 DJ Doorbell. Let's dance! Okay, zugegeben: Heute übliche Türklingeln sind nichts, worüber man vor Begeisterung ausflippt. Sie klingeln und das tun sie mal mehr, mal weniger nervig. Die Frage ist natürlich: Muss man das wirklich ändern? Das australische Unternehmen Swann ist sich da ganz sicher. Die 1987 gegründete Firma spezialisiert sich auf Überwachungs- und…

Weiterlesen

Samsung Roadshow (Foto: kaz)
Die Samsung Roadshow in der Nähe Stuttgarts bot neben Altbekanntem auch einige Neuigkeiten, wie eine grössere Variante des Samsung Galaxy S Wifi in 4.2 Zoll und ein Hands-On des Galaxy Beam. Am 13.03. lud Samsung ins schwäbische Ludwigsburg ein. Dort versammelte sich nicht nur die Bloggerszene, sondern auch Einkäufer und Distributoren. Hier ein paar Highlights aus dem riesigen Sortiment von Kühlschränken, Fernsehern, Smartphones, Kameras und Laptops. Samsung Galaxy S Wifi 4.2 Das Samsung Galaxy S Wifi 4.2 wird…

Weiterlesen

Provoco iLoop {pd Provoco;http://www.press.provoco.eu/press-releases/iloop}
iLoop ist nach Aussage des Unternehmens Provoco, das diesen Smartphone-Halter auf den Markt bringt, the latest must-have Gadget. Dabei ist iLoop nichts anderes als ein gewöhnlicher Gummiring in schwarz, weiss, hellblau oder pink. Beim Smartphone-Halter iLoop zeigt sich die Zauberkraft der Marketing-Magier in ihrer ganzen Schönheit. Ein minimalistisches, elegantes und multifunktionales Gadget wird dem Smartphone-Nutzer hier angepriesen. iLoop soll nicht nur iPhones, sondern fast alle Smartphones in senkrechter…

Weiterlesen

audioJar Lautsprecher {Sarah Pease;http://sarahpease.com/audioJar}
Designerin Sarah Pease bastelt aus ein paar elektronischen Bauteilen und Einmachgläsern Boxen, die sie audioJar nennt. Ob der eingemachte Sound ausgemacht gut klingt, kann man auf den Bildern nicht erkennen. Auf jeden Fall sehen audioJars ziemlich interessant aus und kosten knapp USD 20 - plus ein wenig Zeit. Boxen selbst bauen? Wenn man gerade mal einen Lötkolben richtig herum halten kann und ansonsten wenig Ahnung davon hat, was man denn zusammenlöten soll, ist das keine leichte Aufgabe. Von der Herstellung des…

Weiterlesen

Nixon Micro Blaster (Bilder: frm)
Nixon startete mit stylischen Uhren und Portemonnaies für Skateboarder, Surfer und Snowboarder, inzwischen macht sie auch Kopfhörer. Wir haben uns die Nixon Micro Blaster für euch genauer angesehen und -gehört. Was an den Nixon Micro Blaster Kopfhörern als erstes auffällt (falls man nicht das knallrote Modell gewählt hat), ist die Form der Teile, die in die Ohren kommen. Sie erinnert ein bisschen an einen Kinderschuh, auf dem ein Lampenschirm sitzt. Diese Form macht es sehr angenehm und leicht, sich die Micro…

Weiterlesen

Die «Freeway AX»-Tablets von Modecom definieren sich über den Preis und eine Ausrichtung auf Navigationsaufgaben. Ich stelle sie euch hier kurz vor. Mit zwei Android-Tablets versucht die polnische Firma Modecom in Europa Fuss zu fassen: Dem Modecom Freeway AX 5 und dem Freeway AX 7. Leider differenziert man sich nur über den Preis, denn die Hardware stammt aus irgendeiner OEM-Firma in China und findet sich in jedem fernöstlichen Tablet wieder. Bei der CPU handelt es sich einen ARM 11 infotmic mit 1 GHz Taktung,…

Weiterlesen

CeraAir Two (pd CeraTEC)
Ceratec ist ein Familien-Unternehmen, das High-End-Audiogeräte in Bremen produziert. Mit dem CeraAir Two stellt Ceratec eine AirPlay-fähige Bassreflex-Anlage in Form einer schlanken Röhre vor. Apples AirPlay-Technologie findet mit zunehmender Verbreitung von iPad, iPhone und iTunes auch in immer mehr High-End-Anlagen Verwendung. Zu Herstellern wie Bang & Olufsen, iHome und Teufel gesellt sich jetzt das Unternehmen CeraTec mit CeraAir Two, einer AirPlay-fähigen Anlage mit dem Siegel «Made in Germany». Aus diesem…

Weiterlesen

AOC e2343Fi Monitor mit Dockingstation (Quelle: pd AOC)
AOC stellt einen Monitor vor, der im Fuss eine Dockingstation für einen iOS-Mediaplayer besitzt und diesen darüber nicht nur auflädt, sondern auch Inhalte davon abspielt. Die Idee ist so gut, dass man sich fragt, warum nicht schon eher jemand darauf gekommen ist: AOC integriert in den Standfuss seines e2343Fi 23-Zoll-Monitors eine Dockingstation für Apple iPhone und iPod. Die versorgt Mediaplayer bzw. Smartphone mit dem obstigen Logo jedoch nicht nur mit Strom und nimmt das geparkte Gadget auf. Die Videoinhalte,…

Weiterlesen

Ein Rennauto mit ca. 285 µm Länge - gedruckt an der TU Wien. {TU Wien;http://www.tuwien.ac.at/dle/pr/aktuelles/downloads/2012/3d_nanodrucker/}
Nachdem die Technische Universität Wien bereits den kleinsten 3D-Drucker der Welt vorzuweisen hatte, stellt sie nun einen Geschwindigkeitsrekord für winzige Strukturen auf. In vier Minuten ist beispielsweise ein Rennwagen erstellt, der nur Bruchteile eines Millimeters gross ist. Mit der «Zwei-Photonen-Lithographie» erstellt der 3D-Drucker der TU Wien Objekte mit winzigsten Details in einer bisher nicht dagewesenen Geschwindigkeit. Anwendungsfelder für diese Technik sehen die Forscher vor allem in der Medizin. Um es…

Weiterlesen

Microsoft Mobile Keyboard 5000 (Bilder: frm)
Microsofts Mobile Keyboard 5000 soll das Tippen angenehmer machen. Die kabellose Tastatur verbindet sich über Bluetooth mit Tablet, Smartphone oder Rechner und ist ergonomisch gebogen. Wir haben sie getestet. Langes Tippen kann unangenehme Begleiterscheinungen mit sich bringen. Oder, wie es auf den Warnungen zu Gesundheitsrisiken heisst, die auch die Unterseite des Microsoft Mobile Keyboard 5000 zieren: «Die Verwendung einer Tastatur oder Maus kann zu ernsthaften Verletzungen oder körperlichen Störungen führen». …

Weiterlesen

Well Rounded Sound Lautsprecher {Well Rounded Sound;http://www.wellroundedsound.com/}
Well Rounded Sound ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das ungewöhnlich aussehende «Ultra Fidelity»-Lautsprecher baut. Der Qualitätsanspruch ist klar: Nicht nur der Unternehmensname Well Rounded Sound verspricht gut abgerundeten Klang, auch die Behauptung, «Ultra Fidelity» zu liefern sorgt für gespitzte Ohren. «Well Rounded» ist doppeldeutig, denn rund sind auch die Boxen als solche. Die mehr oder weniger langen Zylinder werden von einem kleinen Standfuss in der richtigen Position gehalten. Die Gehäuse…

Weiterlesen

Pioneer N-30-K {pd Pioneer;http://www.planetpioneer.de/presse/child_news.php?id=573}
Zwei neue Netzwerkspieler von Pioneer für den gehobenen Anspruch unterstützen hochauflösende 192kHz/24bit Studio Master im WAV- und FLAC-Format. Anspruchsvolle Musikliebhaber sind die auserkorene Zielgruppe von Pioneers neuen Audio-Netzwerkspielern N-50 und N-30. Diese Geräte wollen mit der Kompatibilität zu hochauflösenden Audio-Formaten ein hochwertiges Bindeglied zwischen HiFi-Anlage und Computern, Medienservern oder Netzwerk-Festplatte (NAS) darstellen. Hierzu werden WAV in 192kHz/24bit-Studio-Master-Qualität…

Weiterlesen

Movon stellt mit seiner Bluetooth-Tastatur MC710 und MC720 eine Freisprecheinrichtung, eine Daumen-Tastatur und eine Fernbedienung in einem für Android und iPhones bereit. Bluetooth ist mittlerweile in jedem Smartphone enthalten. Angepriesen wird es zur drahtlosen Kommunikation zwischen Smartphones, zum Datenaustausch und auch für die Freisprecheinrichtung. Doch ein Blick über die CeBIT zeigt schnell, dass der Großteil das Smartphone lieber ans Ohr hält, als mit einem Stück Plastik im Ohr zu telefonieren. Nun…

Weiterlesen

Die deutsche Firma Intenso versucht sich über den Preis zu definieren. Das Intenso Tab 7 beginnt bei EUR 140 und liefert was es wert ist. Intenso ist bekannt, jedoch hauptsächlich für Speichermedien wie CDs, DVDs oder auch USB-Sticks. So nach und nach manövrierte die deutsche Firma aus Vechta mit MP3-Playern in den Multimedia-Bereich und hat seit kurzem auch zwei Tablets im Angebot. Das seit längerem erhältliche Intenso Tab 8 und nun auch eine Variante in 7 Zoll. Da man aus der „Underdog-Position“ heraus…

Weiterlesen

Das Solarpanel SIStech Solarfold Chepre 18V18W
Für meine Weltreise-Vorbereitungen teste ich diverse Gadgets, die mir das Leben erleichtern sollen. Diesmal: Solarpanels von SIStech. Auch bei Solarpower für unterwegs gibt es erhebliche Unterschiede. Solarpanels sind nicht nur beim Hausbau ein boomender Markt, auch im mobilen Einsatz greift man gerne auf die Kraft der Sonne zurück. Der Kauf will gut überlegt sein: Das beginnt schon bei der Tatsache, dass es eine ganze Reihe verschiedener Solarzellen-Technologien gibt, die unterschiedliche Eigenschaften und…

Weiterlesen

Wenn der Laptop zu schwer ist, aber Sicherheit gewährleistet sein muss, verwandelt IBMs Secure Stick jeden PC in eine sichere Arbeitsstation. Der Traum eines jeden IT‘lers ist: Ein PC ohne Internet, ohne USB-Anschlüsse und am besten auch ohne Benutzer vor dem Bildschirm - der sei ja am schlimmsten. Ab und an läßt es sich nicht vermeiden, dass man unterwegs einen Laptop einsetzt oder im schlimmsten Falle sogar einen fremden PC benutzen muss. Wenn die stereotype IT-Abteilung bei diesem Gedanken noch keinen…

Weiterlesen

Auf der CeBIT lässt sich allerlei entdecken: kuriose Gadgets, innovative Entwicklungen oder praktische Helfer. «Penclic» als Alternative zu herkömmlichen Mäusen fällt wohl in die letzte Kategorie. Die Penclic Maus ist nicht brandneu: Entwickelt wird an dem Thema seit 2002, und die Vorgängermodelle haben sich in Sachen Haltbarkeit und Präzision nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Manche Idee braucht wohl eine Weile, bis sie ihr Publikum findet. Das stiftförmige Design soll dem Mausarmsyndrom (MAS) entgegenwirken, das…

Weiterlesen

Über den Dienst «Ninja Cloud» legt man fest, wann welche Aktion ausgelöst werden soll. (Quelle: Ninja Blocks)
Sobald sich jemand deiner Haustür nähert, wird ein Foto gemacht und in deiner Dropbox gespeichert. Wenn deine Freunde bei Xbox Live online sind, schaltet sich deine Lava-Lampe ein. Solche und andere Dinge können kleine Kästchen namens «Ninja Blocks». Und dazu braucht es nicht eine Zeile Code. «Das Internet der Dinge» geistert als Schlagwort schon länger herum und meint, dass immer mehr aus unserem Alltag in irgendeiner Form ins Netz der Netze eingewoben wird. Die Möglichkeiten, die sich daraus in den nächsten…

Weiterlesen

Eminent stellt mit e-Domotica ein modulares System vor, mit dem sich die Sicherheit in Haus und Wohnung gewährleisten und auch der Energieverbrauch senken lässt. Alarmanlage, Rauchmelder, Zeitsteuerung für Leuchten - das alles agiert bisher in vielen Haushalten eher unabhängig voneinander. Dabei könnten sie viel effektiver sein, wenn sie miteinander kommunizieren. e-Domotica soll genau das gewährleisten. Das System besteht aus einem zentralen Steuergerät, das per Touchscreen bedient wird. Modular kann der Anwender…

Weiterlesen

Loewe Home Cinema Set 5.1 Loewe Home Cinema Set 5.1
Neu vorgestellt: Ein 5.1-Heimkinosystem vom einzigen deutschen Hersteller, der nach wie vor komplett in Deutschland produziert. Loewe ist meines Wissens der einzige Hersteller von Unterhaltungselektronik, der seit seinem Bestehen vollständig in Deutschland produziert. Der Traditionshersteller aus Kronach stellt nun ein neues 5.1-Heimkinosystem mit dem Namen «Loewe Home Cinema Set 5.1» neu vor. Bei diesem System handelt es sich zwar in erster Linie um eine Erweiterung des bereits 2011 vorgestellten 2.1-Systems,…

Weiterlesen

Knot*Knot Kabelumwicklung {pd Knot*Knot;http://www.knot-knot.de/}
Das kabellose Büro gibt es allen Prophezeiungen zum Trotz ebenso wenig wie das papierlose Büro. Stattdessen schlängeln sich immer mehr Kabel durch unsere Lebens- und Arbeitsräume. Das Berliner Startup Knot*Knot geht dieses ästhetische Problem ganz offensiv an - mit handgefertigter, kabelhafter Knotenkunst. Ein Blick hinter den Monitor oder unter den Schreibtisch enthüllt in den meisten Fällen ein Kabelgewirr, das zu ordnen man längst aufgegeben hat. Zwar werden regelmäßig Versuche gestartet, Ordnung in das Chaos zu…

Weiterlesen

Fraunhofer IZM Solarhelm {pd Fraunhofer IZM;http://www.izm.fraunhofer.de/de/news_events/tech_news/solarhelm_liefertstromaufderskipiste.html}
Zusammen mit der TU Berlin und der Firma Texsys entwickelt das Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM) einen High-Tech-Helm für Skifahrer. Er wird über ein Headset verfügen, das komplett über integrierte Solarzellen mit Strom versorgt wird. Die Bedienung soll über einen Bluetooth-Handschuh erfolgen. Bislang gibt es nur einen Prototypen des Solarhelms mit integriertem Headset und Solarmodul, aber schon Ende des Jahres soll eine Kleinserie zum Stückpreis von rund EUR 300 auf den Markt…

Weiterlesen

Microsofts Kinect ist nur zum Spielen auf der Xbox 360 zu gebrauchen? Keinesfalls, wie der Redmonder Konzern und etliche Hobbybastler schon bewiesen haben. Aktuell kann man sich auf der CeBIT ein weiteres Beispiel beeindruckender Bewegungssteuerung anschauen - den Bubblescreen. Die Multi-Touch-Wand von MultiTouch Ltd. und EIT ICT Labs kann man derzeit in Halle 26 am Stand F50 auf der Hannoveraner Computermesse erleben. Und tatsächlich ist die Technologie spannend: Der Bubblescreen besteht aus acht modularen…

Weiterlesen

Der «Roboter-Gepard» der DARPA beim Geschwindigkeitsrekord. (Quelle: DARPA)
Wenn US-Soldaten künftig in den Krieg ziehen, haben sie vielleicht vierbeinige Roboter als Kameraden. Ein Prototyp stellte jetzt einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf. Ein «Roboter-Gepard» der US-Behörde Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) hat einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt: Bis zu 18 mph (knapp 30 km/h) ist das Modell schnell, das man unten im Video sehen kann. Damit kann der Prototyp in der Spitze mit den meisten 100-Meter-Läufern mithalten. Der schnellste Roboter auf Beinen hatte…

Weiterlesen

Samsung Optical Smart Hub SE-208BW (Quelle: pd Samsung)
Samsung stellt einen «Optical Smart Hub» vor, der doch nichts anderes ist als ein CD/DVD-Multilaufwerk mit Netzwerkschnittstelle. Auch wenn der Hersteller das Gerät unter IT-Storage einsortiert: Beim Samsung Optical Smart Hub SE-208BW handelt sich «nur» um ein CD/DVD-Schreib- und Leselaufwerk (Multi-Laufwerk). Das ist ja auch eine gute Idee, genauso wie die, den Zugriff nicht nur über USB, sondern auch via Netzwerk zu erlauben. Der Clou, sofern man noch einen erwartet haben sollte: Die CD-Inhalte stehen auch…

Weiterlesen

Ramos Wecker {Paul Sammut;http://www.paulsammut.com/k_storage/highres/}
Ramos ist ein ganz besonderer Wecker. Schon über einen Monat vor Ablauf der Frist haben Unterstützer auf der Plattform Kickstarter USD 100’000 gespendet und damit das Ziel bereits erreicht. Was ist so toll am Ramos, dass Menschen USD 350 plus Versand dafür auszugeben bereit sind? Ramos wendet sich an die Zielgruppe der Menschen, die kein Wecker der Welt wirklich zum Aufstehen bewegen kann. Dabei gibt es ja schon die kuriosesten Kreationen, die das bewirken sollen. Aber alle kann man in der Regel mit relativ…

Weiterlesen

Quirky wired (Quelle: Quirky)
Ein Kopfhörer-Kabel, das sich endlich nicht mehr verknotet? Ein Projekt auf der Ideenplattform Quirky will genau das schaffen. Alle meine Kopfhörer-Kabel neigen dazu, sich in einem unbeobachteten Moment innerhalb weniger Sekunden zu Knoten zu verschlingen, die den Vergleich mit dem bekannten gordischen nicht im Mindesten zu scheuen brauchen. Wie hilfreich könnte da doch der Designvorschlag namens «wired» sein, den man hier auf Quirky findet. Er möchte der eigendynamischen Selbstverknotung endlich ein Ende machen.…

Weiterlesen

Neben diversen anderen Geräten hat ZTE auch sein neues Flaggschiff vorgestellt. Dieses hört auf den Namen Era, ist lediglich 7,8 mm dünn und verfügt über einen Quad-Core-Prozessor.

Weiterlesen

Panasonic Eluga Power mit Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich {pd Panasonic;http://www.panasonic.de/html/de_DE/Presse/Neueste+Meldungen/185+-+2011+-+Februar+2012+-+Panasonic+pr%C3%A4sentiert+ELUGA+power/9008971/index.html#anker_9008971}
Panasonic hat mit dem Eluga Power ein weiteres Smartphone für den europäischen Markt vorgestellt. Dieses ist mit einem 5 Zoll grossen Touchscreen mit einer Auflösung von 1‘280 x 720 px und Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich ausgestattet. Nachdem Panasonic-Smartphones in den letzten Jahren hauptsächlich in Japan zu finden waren, kehrt der Hersteller mit der Eluga-Serie nun auch auf den europäischen Markt zurück. Nach dem bereits vorgestellten Smartphone Eluga folgt mit dem Eluga Power ein leistungsfähigeres Modell.…

Weiterlesen

Aire - Atemmaske als Ladegerät {João Lammoglia;http://www.joaolammoglia.net/#!products/photostackergallery0=0}
Der brasilianische Designer João Lammoglia wurde für sein Designkonzept Aire mit einem Red Dot Award ausgezeichnet. Das Gerät sieht aus wie eine Darth-Vader-Halbmaske in weiss und soll nach Lammoglias Vorstellung kleine Turbinen enthalten, die mit dem Atem des Nutzer angetrieben werden. Mit der so erzeugten Energie soll man dann Gadgets aufladen. Akkus, die mit Solarzellen ausgestattet sind, kennen wir mittlerweile alle. Die Atemluft als Windenergiequelle ist dagegen neu. Ausgedacht hat sich das der brasilianische…

Weiterlesen

BiKN Smartcase {pd Treehouse Labs;http://www.treehouselabs.com/about-press.php}
Das neue BiKN Smartcase des Unternehmens Treehouse Labs will iPhone-Besitzern Verlustängste nehmen. Denn mit der Hülle und den dazugehörigen Anhängern schließt man ein iPhone und bis zu acht Gegenstände oder Personen zu einem Netz zusammen. Wo ist das iPhone jetzt schon wieder? In der Jacke? In der Handtasche? Etwa noch im Café auf dem Tisch? Fragen, die man sich als Besitzer eines BiKN Smartcase nicht mehr zu stellen hat. Denn diese Hülle ist mit einer Funktechnologie ausgestattet, die ein iPhone und bis zu acht…

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!