Technik - Gadgets und Software

In unserer Rubrik Technik - Gadgets und Software finden Sie die regelmäßige Berichterstattung über technische Produkte und Lösungen aus Sicht eines anspruchsvollen Anwenders.

Unsere Redaktion besteht aus Technik-Fans. Diese treten mit dem Anspruch an, die eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse für Sie als Leser verständlich zusammen zu tragen.

Einfache Montage am Türspion.
Xavage Technologies möchte über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo den Bausatz Xentry-Kit finanzieren lassen. Damit lassen sich alte Smartphones zu einem interaktiven Überwachungssystem für die Haustür umrüsten. Einfache Montage am Türspion. Xavage Technologies ist eine in diesem Jahr gegründete Firma aus San Diego in den USA. Mit dem eigens entwickelten Xentry-Kit lassen sich alte Smartphones als Herz eines Überwachungssystems verwenden, mit dem man seinen Wohnraum oder Büroräume absichern kann. Dabei lassen…

Weiterlesen

CulCharge Ladekabel {pd CulCharge;http://www.culcharge.com/press.htm}
CulCharge ist ein Indiegogo-Projekt, das noch über 4 Wochen läuft, aber schon jetzt sein Finanzierungsziel erreicht hat. Es handelt sich um ein extrem kurzes Kabel, das man immer dabei haben kann, um sein Smartphone über Lightning-, 30-Pin-, Mini-USB- oder Micro-USB-Verbindung aufzuladen. Von wegen kabellos - ohne Kabel geht schon nach wenigen Stunden kaum noch etwas. Die Rede ist hier natürlich vom Lade- und Synchronisationskabel. Da sind alle Smartphones gleich - egal, ob von Samsung, HTC, Apple, Nokia, LG,…

Weiterlesen

eingabe
Ein Armband soll Fernbeziehungsgeplagten helfen, die räumliche Trennung von ihrem oder ihrer Liebsten ein bisschen erträglicher zu machen. Dieses Armband überträgt Berührungen des Partners auf das eigene Armband und damit auf das Handgelenk des Trägers. Entwickler dieses Armbands ist eine polnische Designagentur, die Tactilu im Auftrag für die ITAKA Foundation anfertigen. Ein Sensor überträgt die Berührung an den Partner Das Zeitalter des Internets ist auch das Zeitalter sozialer Umstrukturierungen. Während vor…

Weiterlesen

Schicker Automat im Düsenjet-Design. (Foto: Michal Lichtanski / mili.studio)
Spielautomaten statt Waffen! Der polnische Hobbybastler Radek Michalowski zeigt, was man aus einem MiG-23-Kampfjet bauen könnte. Und das äußerst schicke Arcade Cabinet im Flieger-Look kann man sogar kaufen. Schicker Automat im Düsenjet-Design. (Foto: Michal Lichtanski / mili.studio) Fragt man Radek Michalowski nach seiner MiG-23-Arcade-Maschine, hat er eine interessante Geschichte zu erzählen: Er wuchs in der Nähe der 28. Luftkampf-Basis in Nordpolen auf, dort war sein Vater beschäftigt. Tagtäglich hoben unter…

Weiterlesen

Ein Koffer, mit dem man einfach eine Drohne basteln kann. (Foto: Jasper van Loenen)
Wem professionelle Spielzeug-Flugdrohnen wie die AR.Drone zu langweilig sind, sollte einen Blick auf das DIY V.1.0 Kit werfen.  Mit diesem Bausatz verwandeln Hobbypiloten allerlei Gegenstände in kuriose Flugobjekte. Ein Koffer, mit dem man einfach eine Drohne basteln kann. (Foto: Jasper van Loenen) Der Designer und Hobbybastler Jasper van Loenen hatte wohl auch genug von den regulären Spielzeug-Drohnen. Denn mit seinem schon witzig klingenden DIY (Drone It Yourself) V.1.0 Kit sollen Nutzer selbst aktiv werden, um…

Weiterlesen

Raspberry Pi Modell B (Bilder: Frank Müller)
Der Raspberry Pi ist wohl der Einplatinen-Computer, der dank einer großen medialen Aufmerksamkeit den meisten Menschen bekannt ist. Jetzt habe ich ausprobiert, wie zeitraubend und schwierig (oder wie schnell und einfach) es denn ist, sich mit dem Raspberry Pi ein Mediacenter einzurichten. Dank der neuen "New Out Of Box Software (Noobs)" muss man schon mal kein Nerd sein, um mit dem Raspberry Pi zu starten. Noobs besteht aus einer ZIP-Datei, die man einfach entpackt und deren Inhalt man auf eine SD-Karte kopiert,…

Weiterlesen

Onbeat Solar Kopfhörer {Onbeat Headphones;http://onbeatheadphones.com}
Onbeat Solar Headphones sind Kopfhörer, deren Bügel mit flexiblen Solarzellen bestückt sind. Kleine Lithium-Ionen-Akkus in den Kopfhörermuscheln sollen die so gewonnene Energie speichern, um dann damit ein Smartphone laden zu können. Eigentlich eine clevere Idee, mit der die Onbeat Solar Kopfhörer bei den Kickstarter-Nutzern punkten wollen: Man kombiniere einfach zwei Dinge, die man sowieso immer dabei hat, füge noch einen Hauch Ökologie dazu, und hoffe darauf, dass sich genug Unterstützer finden, um das Produkt…

Weiterlesen

focus-Ivan-Bajinov-Photography-199_thumb
Die Firma Foc.us hat ein Gaming-Headset entwickelt, mit dem es Spielern möglich sein soll, ihre Leistungsfähigkeit vor allem im Multiplayergaming extrem zu steigern. Dazu sollen Elektroden das Hirn mit sanften Stromstößen stimulieren und die betreffenden Bereiche im Hirn leistungsfähiger machen. Dass dies aber gar nicht funktionieren kann, erklärt indirekt der Hersteller selbst. Mit Foc.us zum "Superbrain"? Wohl eher nicht Das Headset enthält keine Vorrichtungen für ein Mikrofon oder für Kopfhörer, da es…

Weiterlesen

Samsung Galaxy S4 Zoom: Smart Camera bzw. Smartphone mit Android
Noch ist nicht abzusehen, wie gut sich Samsungs Kamera-Smartphone-Hybrid Galaxy S4 Zoom verkaufen wird. Doch eine neue Tür haben die Koreaner damit schon aufgestoßen: Man muss sich nicht mehr zwingend ein Smartphone kaufen, wenn man ein Smartphone haben will. Es kann auch eine Kamera sein. Die Konkurrenz sucht bereits nach Antworten darauf. Samsung Galaxy S4 Zoom: Smart Camera bzw. Smartphone mit Android Die Kompaktkamera wird aussterben, und das kann Nikon nicht gefallen. Makoto Kimura, Präsident des japanischen…

Weiterlesen

Ivee Sleek: Radiowecker und Smart-Home-Konsole.
Der Sleek ist ein Tischgerät mit WLAN, Sprachassistent à la Siri, Erinnerungsfunktionen und der Möglichkeit, Home-Automation-Systeme damit zu steuern. Dieses intelligente Gerät verkauft Hersteller Ivee doch glatt als Radiowecker. Ivee Sleek: Radiowecker und Smart-Home-Konsole. Ja, sicher. Der Sleek ist auch ein Radiowecker. Mann kann mehrere Alarme definieren, Wecktöne personalisieren und natürlich eine UKW-Radiostation nach Wunsch einstellen. Im Prinzip spricht auch nichts dagegen, nur diese Funktionen zu nutzen…

Weiterlesen

iFetch in Aktion
Überforderte Herrchen und Frauchen können aufatmen: Die automatische Bespaßung für Hunde ist endlich erfunden. Unter dem Namen "iFetch" sucht das Projekt derzeit auf Kickstarter nach Unterstützern und ist dabei überaus erfolgreich. iFetch in Aktion Prancer der Pudel war die Inspiration für das Kickstarter-Projekt "iFetch". Wie viele Hunde ist auch er unermüdlich, wenn es darum geht, Dingen hinterherzurennen. Zudem ist er sehr fordernd: Immer wieder wirft er den Ball vor die Füße seiner Menschen und bellt solange,…

Weiterlesen

RAVPower Reserveakku (Bilder: Frank Müller)
RAVPower Dynamo-on-the-go Power Bank RP-PB09 ist ein ziemlich komplizierter Name für einen ganz unkomplizierten Reserve-Akku mit vollständiger Ausstattung. Wir haben uns das handliche Kraftpaket genauer angesehen. Ich habe ja schon einige Akkus in der Hand gehabt und ausprobiert. Die Dynamo-on-the-go Power Bank von RAVPower gehört zu denjenigen, die schon auf den ersten Blick einen guten Eindruck hinterlassen. Das Gehäuse besteht zwar nicht aus Metall, sondern aus Kunststoff, ist aber gut verarbeitet und angenehm…

Weiterlesen

Konzepte: So sehen die Hoverboards im Films aus, in echt bekäme man dieses Design bis 2015 nicht hin.
Ein Fan des Film "Zurück in die Zukunft II" will mit Hilfe der Netzgemeinde bis 2015 eins der bekannten Filmrequisiten nachbauen: das Hoverboard, ein schwebendes Skateboard ohne Räder. Dafür will er bis Ende August 1 Million US-Dollar einsammeln. Was er wohl nicht schaffen wird, denn es bleiben zu viele Fragezeichen stehen. Konzepte: So sehen die Hoverboards im Film aus, in echt bekäme man dieses Design bis 2015 nicht hin. Im zweiten Teil der Kultfilmtriologie "Zurück in die Zukunft" aus dem Jahr 1989 reist die…

Weiterlesen

d057656973f2f841a7d55d2221c0ca41_large
Jason Griffey hat eine vom Internet unabhängige Datenbox mit dem Namen "LibraryBox 2.0" entwickelt, die einen öffentlichen und dezentralen Datenaustausch ermöglicht. Mögliche Einsatzgebiete sind nicht nur Schulen und Universitäten, sondern auch Krisengebiete, in denen Internet und Telefon in staatlicher Kontrolle sind. Die LibraryBox 2.0 ist klein, aber hat es in sich Jason Griffey ist 39, mag asiatisches Essen und hört in seiner Freizeit am liebsten Nine Inch Nails. In seinem Job geht der Familienvater völlig…

Weiterlesen

Meze 88 Classics Kopfhörer (Bilder: Frank Müller)
2011 gründete der aus Rumänien stammende Industriedesigner Antonio Meze das Unternehmen Meze Headphones, das verschiedene Serien von Holzkopfhörern für die audiophile Zielgruppe produziert. Wir haben die Meze 88 Classics ausprobiert. Schlicht und edel: Das ist der erste Eindruck nach dem Öffnen der Verpackung. Die Meze 88 Classics liegen in einer in Schaumstoff gestanzten Form und präsentieren ihre Oberfläche aus satiniertem Ebenholz. Außer den Kopfhörern ist nur noch ein Tütchen mit einem rund zwei Meter langen…

Weiterlesen

Enginehomepage2_zpse61f6aee
Der Hyrel 3D-Drucker unterscheidet sich von seiner zahlreichen Konkurrenz vor allem durch einen Punkt: Er druckt statt des üblichen Kunststoff-Filaments mit weichen Materialen wie Kinderknete oder Ton. 3D-Drucker inklusive Computer 3D-Drucker sieht man in den Medien immer häufiger und auch über Kickstarter und ähnliche Crowdfunding-Plattformen werden immer mehr Modelle realisiert, die neue Funktionen mitbringen. In mehreren Videos zeigen die Macher des Hyrel, dass ihr 3D-Drucker seinen Platz in der Riege der…

Weiterlesen

Leef Bridge USB-Stick {Leef;http://www.2leef.com/store/product/bridge-black-black/}
Der Leef Bridge ist kein gewöhnlicher USB-Stick. Neben dem üblichen USB-Stecker besitzt er einen Micro-USB-Stecker, mit dessen Hilfe er sich an vielen Android-Smartphones und -Tablets als USB-Speicher andocken kann. Speicher kann man ja eigentlich nie genug haben. Der Bridge USB-Stick von Leef stellt 16 GB oder 32 GB zur Verfügung, die sich nicht nur an Rechnern mit Windows 8, Windows 7, Windows XP (SP3), Windows Vista (SP1, SP2), Windows 2000, Linux Kernel 2.6 oder später und Apple Macs mit OS X nutzen lassen,…

Weiterlesen

Firefox OS - die große Hoffnung für Carrier wird es auf Hardware zu günstigen Einstiegspreisen geben. Bilder: Mozilla, ZTE
Mozilla, Verfechter des offenen Webs, hat gestern voll Stolz den Start der beiden ersten Smartphones mit dem eigenen Betriebssystem Firefox OS vorgestellt. Das ZTE Open wird in Spanien nur 69 Euro kosten. Und genau genommen nicht einmal das, wenn man die 30 Euro Startguthaben abzieht. Ein verlockender Preis, trotz der schwachen Hardware. Firefox OS - die große Hoffnung für Carrier wird es auf Hardware zu günstigen Einstiegspreisen geben. Bilder: Mozilla, ZTE Wir haben uns in den vergangenen Monaten oft gefragt,…

Weiterlesen

Raspberry Pi Handheld-Konsole
Aus dem kleinen und günstigen Einplatinen-Computer Raspberry Pi hat Modder Ben Heck eine Handheld-Spielkonsole gebaut. Dazu hat er nicht nur den Raspberry Pi etwas modifiziert, sondern auch noch einen USB-Controller ausgeschlachtet und in die kleine Konsole integriert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Raspberry Pi Handheld-Konsole Eigentlich war der Raspberry Pi Computer für Kinder gedacht. Günstig hergestellt, sollte er die ersten Programmiererfahrungen möglich machen. Unlängst ist der Raspberry Pi aber zum…

Weiterlesen

Die Kofferlasche mit E-Ink. Einchecken wird damit zum Kinderspiel.
British Airways will seinen Kunden bereits ab Juli Kofferlaschen mit E-Ink-Display anbieten. Diese lassen sich einfach selbst abscannen und mit den nötigen Informationen versorgen. Immer mehr Fluggesellschaften haben die Möglichkeit erkannt und wollen ihren Kunden damit die Warteschlange beim Einchecken ersparen. Die Kofferlasche mit E-Ink. Einchecken wird damit zum Kinderspiel. Langsam scheint es Abhilfe zu geben für ein weiteres "First World Problem": die Schlange vor der Gepäckaufgabe am Flughafen. Reist man…

Weiterlesen

FiiO E09K Qogir Kopfhörerverstärker (Bilder: Frank Müller)
FiiO kennt sich aus mit Kopfhörerverstärkern: Der FiiO E09k Qogir ist, anders als die meisten anderen von FiiO, für den stationären Einsatz auf dem Schreibtisch oder an der Anlage gedacht. Er ist gleichzeitig Kopfhörerverstärker, Vorverstärker und Dockingstation für den FiiO E17, den wir schon vorgestellt haben. Der FiiO E09k Qogir lässt sich als Kopfhörerverstärker und Vorverstärker verwenden. Außerdem dient er als Dockingstation für die Digital-Analog-Wandler (Digital-to-Analog-Converter = DAC) FiiO E17 Alpen…

Weiterlesen

Onion Pi
Wer seine Internetaktivitäten gegenüber neugierigen Augen verschleiern will, kann das via "Tor" zu einem gewissen Grad erreichen. Aber die Möglichkeit steht einem nicht mit jedem Gerät und in jeder Situation zur Verfügung. Mit dem Bastelprojekt Onion Pi Tor Proxy bastelt man sich seinen mobilen, abhörsicheren Internetzugang. Onion Pi. (Bild: Adafruit. Lizenz: CC BY-SA 3.0) Spätestens seit Prism und Tempora dürfte jedem klargeworden sein, dass die eigenen Internetaktivitäten potenziell beobachtet oder aber zur…

Weiterlesen

Bierflasche leuchtet beim Zuprosten. Alle Bilder: Heineken/Ignite DDB
Heineken hat zusammen mit der Werbeagentur Ignite DDB eine intelligente Bierflasche vorgestellt. Ausgestattet mit einem Arduino Board leuchtet sie beim Trinken oder Zuprosten und blinkt zum Rhythmus der Musik. Bierflasche leuchtet beim Zuprosten. Alle Bilder: Heineken/Ignite DDB Elektronik erobert mittlerweile alle Lebensbereiche, auch solche, bei denen man sich dachte, sie kämen auch gut ohne aus. Es gibt Kaffeetassen mit LED, es gibt Sportschuhe, die leuchten, je nachdem wie schnell man mit ihnen läuft, oder es…

Weiterlesen

4K-Fernseher von Seiki
Full-HD-Fernseher stehen mittlerweile in fast jedem Wohnzimmer. Zeit sich etwas Neues zu gönnen, denn bezahlbare 4K-Fernseher scheinen in Sichtweite. Ein Preisbrecher kommt nun von Seiki. Aber schon auf dem Datenblatt erkennt man einige seiner Schwächen. 4K-Fernseher von Seiki Wem der Sinn nach einem 4K-fähigen Fernseher steht, kann sich freuen: Ein 39-Zoll-TV mit der ultimativen HD-Auflösung 4K soll jetzt für gerade einmal 699 US-Dollar auf den Markt kommen. Das Modell SE39UY04, des in Deutschland weitestgehend…

Weiterlesen

Faltbarer Fahrradhelm von Michael Rose. Eins von zahlreichen Konzepten.
Fahrradhelme setzen sich mehr und mehr durch, Probleme bleiben allerdings Ästhetik und Größe. Designer Michael Rose hat deswegen jetzt einen Helm erfunden, der sich falten und damit platzsparend verstauen lässt - und trotzdem noch gut aussieht. Er ist bei weitem nicht der erste, der sich an das Thema gewagt hat. Faltbarer Fahrradhelm von Michael Rose. Eins von zahlreichen Konzepten. Wer vernünftig ist, greift auch für die Spitztour mit dem Fahrrad mittlerweile zum Helm. Eine allgemeine Pflicht gibt es dafür in…

Weiterlesen

Windows 8.1 mit mehr individuellen Möglichkeiten
Microsoft hat gestern Windows 8.1 vorgestellt und zum Download freigegeben. Das Update soll die Kritiker besänftigen und das Leben der Anwender mit zahlreichen neuen Tricks verbessern. Microsoft machte aber vor allem deutlich: Ein Zurück wird es nicht geben. Die Desktop-Oberfläche verliert weiter an Bedeutung, an den Kacheln führt kein Weg mehr vorbei. Windows 8.1 mit mehr individuellen Möglichkeiten Lasst euch nichts vormachen: Microsoft wird die Kacheln nicht mehr loslassen. Windows 8.1 kann zwar direkt zum…

Weiterlesen

huawei_mediapad_7_vogue_1-580x388
Smartphones mit einer Größe weit über 5 Zoll – 2011 wurden Geräte dieser Art mit dem Aufkommen des Samsung Galaxy Note noch belächelt. Jetzt wollen viele Hersteller in diesem Sektor mitspielen. Drei übergroße Smartphone-Modelle fernab jeglicher Größennorm erregen derzeit die Aufmerksamkeit. Ein ungewohnter Anblick   Als 2011 das Samsung Galaxy Note auf der IFA in Berlin vorgestellt wurde, war die Presse sich fast einstimmig einig, dass Smartphones dieser Größenordnung keine Zukunft haben werden. Sie würden…

Weiterlesen

Goji ist ein intelligentes Türschloss, das stark an bereits vorgestellte Modelle erinnert. Alle Bilder: Goji
Noch um die Jahreswende soll Goji auf den Markt kommen, ein weiteres intelligentes Türschloss. Um es mit der Konkurrenz aufzunehmen, haben die Kalifornier eine inzwischen erfolgreiche Crowdfunding-Aktion gestartet. Der einzige Vorteil von Goji allerdings besteht in der integrierten Türkamera. Goji ist ein intelligentes Türschloss, das stark an bereits vorgestellte Modelle erinnert. Alle Bilder: Goji Zu lange haben sich eifrige Tüftler offenbar mit Schlüsselbund und Etui herumschlagen müssen und neidvoll auf…

Weiterlesen

Nokia Lumia 720 im Test: Im Schnitt Mittelklasse
Das Lumia 720 belegt offiziell die Mittelklasse in Nokias aktueller Produktpalette. Das kommt auch technisch hin. Die Ausstattung reicht zwar zum Teil an die des großen Lumia 920 heran, dafür sind Display, Akku und Reaktionsgeschwindigkeit nur Mittelmaß. Nokia Lumia 720 im Test: Im Schnitt Mittelklasse Stellt euch vor, ihr habt die Aufgabe, ein Mittelklasse-Smartphone zu entwerfen. Die jeweils angrenzenden besseren und schlechteren Modelle mit entsprechenden Spezifikationen sind bereits auf dem Markt. Was also…

Weiterlesen

Volvo Automatic Drive: Selbst parkendes Auto. Alle Bilder: Volvo
Volvo hat den Prototypen eines selbst parkenden Autos vorgestellt. Es geht über bekannte Einparkhilfen hinaus und nimmt auf Befehl Kurs auf einen freien Parkplatz, vorwärts wie rückwärts und ohne die Hilfe eines Fahrers. Volvo Automatic Drive: Selbst parkendes Auto. Alle Bilder: Volvo Gewerkschaften schlagen Alarm: Die moderne Technik gefährdet einen weiteren Job des traditionellen Dienstleistungsgewerbes – den Parkdiener. Jenes Personal, das Gästen nobler Hotels oder Restaurants am Empfang den Autoschlüssel…

Weiterlesen

Sony Smartwatch 2
Sony war mit seiner Android-Smartwatch vergleichsweise früh dabei, nun haben sie den Nachfolger am Start und der trifft auf jede Menge Konkurrenz. Mit der Geak Smartwatch und dem Indiegogo-Projekt Kreyos drängeln sich zudem zwei weitere Neuzugänge um die Handgelenke. Sony Smartwatch 2 Don Reisinger hatte auf Slashgear gerade dieser Tage geschrieben, warum er keine Smartwatch haben will, obwohl er sich ansonsten als Gadgetgeek ansieht. Sein Hauptproblem: Die aktuellen Vertreter sind einfach zu klobig und können…

Weiterlesen

Mipow Boomin Lautsprecher (Bilder: Frank Müller)
Akku-Spezialist Mipow hat kürzlich seine ersten mobilen Bluetooth-Boxen vorgestellt. Wir haben den kleinen Lautsprecher Mipow Boomin ausprobiert, der auch als Freisprecheinrichtung nutzbar ist. Die Verpackung macht schon mal was her. Sie wirkt hochwertig und solide, aus dicker Pappe mit Magnetverschluss. Viel enthält sie nicht: den Bluetooth-Lautsprecher Mipow Boomin, ein USB-auf-Micro-USB-Kabel zum Laden, eine Trageschlaufe und die Gebrauchsanweisung. Anders als bei vielen Geräten kommt man beim Mipow Boomin…

Weiterlesen

Rapiro macht sich mit einem Staubwedel nützlich.
Niedlich, cool, preiswert, anpassbar und programmierbar soll das Roboterkit "Rapiro" sein und setzt dafür auf den Minimal-Computer Raspberry Pi im Innern. Dahinter steckt ein Japanischer Gadgetspezialist, der bislang vor allem mit deutlich absurderen Produkten auf sich aufmerksam gemacht hat. Rapiro macht sich mit einem Staubwedel nützlich. Shota Ishiwatari ist der Kopf hinter einigen besonders verrückt-interessanten Gadgetideen aus Japan. Dazu gehört der Shippo, ein Schwanz für Menschen, der je nach emotionaler…

Weiterlesen

Ubuntu Männchen Tux tux
Ubuntu ist nicht wie andere Linuxdistributionen. Durch die Popularität und umstrittene Entscheidungen von Sponsor Canonical wird das System von vielen Linuxanhängern verschmäht. Dafür ist es beliebt bei vielen, die sich das erste Mal an Linux trauen. Ein kleiner Erfahrungsbericht. Linux Maskottchen "Tux" Canonical-Chef Mark Shuttleworth musste im März viel Kritik nur für seinen geäußerten Wunsch einstecken, er wolle Ubuntu auf die Höhe kommerzieller Mainstream-Systeme bringen. Schon das zeigt, dass man sich…

Weiterlesen

Samsung Galaxy S4 mini: Kleiner, starker Bruder
Samsung hat das bereits angekündigte Smartphone Galaxy S4 mini gestern in London Bloggern und Journalisten präsentiert. Wir haben es dabei in Augenschein genommen. Bedeutet "mini" hier, wie schon beim Galaxy SIII mini, dass Samsung wieder bei der Leistung gespart hat? Es sieht diesmal besser aus. Samsung Galaxy S4 mini: Kleiner, starker Bruder Es ist schade, dass die meisten Smartphone-Hersteller Größe und Leistung gleichsetzen: Die besten Quadcore-Prozessoren, leistungsfähige Akkus und gute Kameras gibt es…

Weiterlesen

Galaxy NX: Samsungs erste spiegellose Systemkamera mit Android und LTE
Samsung hat gestern in London die Galaxy NX vorgestellt, die erste spiegellose Systemkamera mit vollwertigem Android-Betriebssystem, 3G und LTE. Sie wird andere Hersteller zum Nachdenken bringen, ist allerdings für stolze 1.500 Euro auch nicht gerade ein Schnäppchen. Galaxy NX: Samsungs erste spiegellose Systemkamera mit Android und LTE Man kann jetzt scherzen, dass bald die ersten Menschen mit einem 600er-Tele am Ohr telefonieren werden, wenn die Entwicklung so weiter geht. Oder man kann sich darüber freuen, dass…

Weiterlesen

Dyson DC46 im Größenvergleich  zu Kärcher Wassersauger (Bild: W.D.Roth)
Was bietet ein Staubsauger für 450 Euro gegenüber einem für 50 oder 100 Euro? neuerdings.com hat es gewagt und sich eine Höllenmaschine ins Haus geholt, die dann doch recht handzahm war... Dyson DC46 im Größenvergleich zu Kärcher Wassersauger (Bild: W.D.Roth) Staubsaugen war nie mein Fall. Lästig, laut, stinkt. Und nachher zwei Tage Röcheln als Hausstauballergiker. Ein Automatik-Staubsaugerroboter konnte allerdings auch nicht wirklich überzeugen. Stattdessen hatte ich einen einfachen, kleinen Beutel-Staubsauger…

Weiterlesen

Neue Werkstatt NW3 Lautsprecher {Neue Werkstatt;http://neue-werkstatt.net/nw3.html}
Neue Werkstatt ist ein Gestalter-Kollektiv, das Serienprodukte verantwortungsvoll und nachhaltig gestaltet und produziert. Die Lautsprecherboxen NW3 sind ein schönes Beispiel für die Werkstücke, die hier entstehen. Die drei Gestalter Moritz Fuhrmann, Peter Kraft und Jochen Maria Weber haben Neue Werkstatt gegründet, um Produkte zu gestalten und zu produzieren, die so zurückhaltend und einfach sind wie ihre Lautsprecherboxen NW3. Diese Werkstücke, wie sie genannt werden, sollen nicht nur schön aussehen. Vor allem…

Weiterlesen

Ein Alien? Nein, nein: Sattel und Rücklicht des Vanmoof 10 Electrified.
Nichts weniger als "das schlaueste Rad der Stadt" will das Vanmoof 10 Electrified sein. Das E-Bike aus Holland will mit schickem Design und interessanten technischen Lösungen überzeugen. Ein Alien? Nein, nein: Sattel und Rücklicht des Vanmoof 10 Electrified. Technische Fortschritte bei Fahrrädern waren über lange Zeit vor allem für Radsportler und engagierte Freizeitradler interessant, aber nicht so sehr für den durchschnittlichen Radkäufer. Mit E-Bikes hat sich das geändert, denn hier gibt es erhebliche…

Weiterlesen

Huawei Ascend P6 - Oberklasse-Telefon zum Mittelklasse-Preis. Alle Bilder: Huawei
Huawei wird es nicht gerne hören: Das Ascend P6 löst beim westlichen Betrachter keinen Wow-Effekt aus - trotz vieler Top-Eigenschaften. Interessant jedoch ist der Preis des Smartphones: Der ordnet sich im Mittelklasse-Segment ein und dürfte die anderen Hersteller unter Zugzwang setzen. Huawei Ascend P6 - Oberklasse-Telefon zum Mittelklasse-Preis. Alle Bilder: Huawei Die Chinesen kommen - und das mittlerweile schon seit Jahren. Die Prophezeiungen, dass Anbieter wie Xiaomi, ZTE und Huawei die westeuropäischen Märkte…

Weiterlesen

Galvanic PIP Biosensor {Kickstarter;http://www.kickstarter.com/projects/484175508/the-pip-a-biosensor-that-helps-you-relax-through-p}
The PIP ist ein Biosensor, der zwischen Daumen und Zeigefinger gehalten wird und das augenblickliche Stress-Level des Nutzers über den Hautwiderstand messen soll. Der Entspannungszustand wird aber nicht über ein normales Display angezeigt, sondern beeinflusst den Ausgang eines Smartphone Games. Stress ist eines der großen Modewörter unserer Zeit, und die gestressten Menschen greifen zu allen möglichen Mitteln, um die ersehnte Entspannung zu finden. PIP (Personal Input Pod) des Unternehmens Galvanic ist so ein…

Weiterlesen

Kitchen Safe {pd Kitchen Safe;http://bit.ly/KitchenSafePressKit}
Der Kitchen Safe ist ein Tresor für die Küche, in den man die Dinge einsperren kann, bei denen die Selbstbeherrschung versagt. Denn der Deckel öffnet sich nicht nach Belieben, sondern erst nach einer vorher eingestellten Zeit. Eine leicht sadistische Ader kann man den Entwicklern des Kitchen Safe (also Küchentresors) nicht absprechen. Die geliebten Kekse, der Konsolen-Controller, die Fernbedienung - all dies ist im Kitchen Safe zwar in Sicht – aber außer Reichweite. Schon ein wenig gemein. Man achte zudem auf den…

Weiterlesen

Kowa iPhone Adapter
Die optische Sparte des japanischen Unternehmens Kowa entwickelt Ferngläser seit 1952. Außerdem bietet Kowa Adapter für das iPhone an, mit deren Hilfe man Ferngläser und Teleskope als Vorsatzlinsen für das iPhone verwenden kann. Wir haben ausprobiert, wir gut das funktioniert. Kowa iPhone Adapter (Bilder: Frank Müller) Als ich zum ersten Mal davon hörte, dass man ja einfach ein vorgehaltenes Fernglas als Teleobjektiv für das iPhone verwenden kann, war ich von der Einfachheit der Idee fasziniert. Der erste…

Weiterlesen

Der Wetterballon als Hotspot: Project Loon. Alle Bilder: Google X/ Project Loon.
Google hat am vergangenen Wochenende Project Loon vorgestellt, einen Versuch, um entlegene Gebiete aus der Luft mit einem Internet-Zugang zu versorgen. Als Hotspots dienen Ballons in 18 bis 27 Kilometern Höhe. Der Wetterballon als Hotspot: Project Loon. Alle Bilder: Google X/ Project Loon. Im neuseeländischen Christchurch startet Googles "Geheimlabor" Google X dieser Tage ein Pilotprojekt: Insgesamt 30 Ballons, die mit entsprechender Technik ausgestattet sind, heben versuchsweise in die Stratosphäre ab. 50 Tester…

Weiterlesen

Lomo DIY Konstruktor Kit {Lomography.com;http://microsites.lomography.de/konstruktor/}
Die Lomographische Gesellschaft erweitert ihr Arsenal analoger Kameras um das Konstruktor DIY Kit. Dieser Bausatz lässt sich in ein bis zwei Stunden zu einer echten Spiegelreflex-Kamera zusammensetzen und kostet nur 35 Euro Anfang der Neunzigerjahre widmete sich die Lomographische Gesellschaft nur der Verbreitung lomographischen Gedankenguts und dem Vertrieb der Lomo LCA, seit einigen Jahren entwickelt man selbst analoge Kameras. Jüngstes Beispiel ist der Spiegelreflex-Bausatz Konstruktor DIY Kit. Das Konstruktor…

Weiterlesen

FiiO E17 Alpen DAC (Bilder: Frank Müller)
Das chinesische Unternehmen FiiO ist Spezialist für Kopfhörerverstärker und Digital-Analog-Wandler. Der FiiO E17 ist beides in einem. Wir haben uns angehört, wie gut er seine Sache macht. Der FiiO E17 Alpen ist Kopfhörerverstärker und DAC (Digital-to-Analog-Converter) in einem kompakten Gerät. Das heißt, er sorgt nicht nur für eine höhere Lautstärke, sondern verbessert auch den Klang. Als Kopfhörerverstärker unterstützt er Kopfhörer mit einer Impedanz von bis zu 300 Ohm. Das sollte für die meisten Modelle…

Weiterlesen

Fliegendes Fahrrad: Sechs Elektromotoren helfen dem "Heli-Bike" beim Abheben
In Prag haben drei Unternehmen ein Gemeinschaftsprojekt losfliegen lassen: das Helikopter-Fahrrad. Zunächst saß nur ein Dummy im Sattel, schon in wenigen Jahren aber könntet ihr laut den Herstellern zumindest technisch dazu in der Lage sein, mit dem Fahrrad durch die Gegend zu fliegen. Fliegendes Fahrrad: Sechs Elektromotoren helfen dem "Heli-Bike" beim Abheben Vergesst die fliegenden Autos, die werden so schnell nicht marktreif sein. Die fliegenden Fahrräder kommen viel früher. In dieser Woche hob in Prag ein…

Weiterlesen

6aa9b7a67ec720c4b8b3388b5582891e_large
Infrarot-Fotografie ist vor allem für Gärtner und Biologen interessant, wenn es darum geht, die Gesundheit der Pflanzenwelt einzuschätzen. Mit dem Kickstarter-Projekt "Infragram" können beide Berufsgruppen für einen geringen Anschaffungspreis eigene Infrarot-Aufnahmen machen. Verschiedene Prototypen Kombiniert man eine Infrarot-Aufnahme mit einer Aufnahme, die das sichtbare Licht darstellt, bekommt man ein Foto, auf dem die besonders aktiven Pflanzenzellen heller dargestellt werden. So kann man Wachstumsaktivität…

Weiterlesen

t-Jays Kopfhörer (Bilder: Frank Müller)
Die schwedische Marke Jays hat sich auf schlichte, gut designte Kopfhörer spezialisiert. Wir haben das Modell t-Jays ausprobiert, zu dem es sogar eine eigene App gibt. Jays kommen in verschiedenen Ausführungen daher, die vor allem ein sehr reduziertes, minimalistische Design und die reduzierte Farbgebung gemeinsam haben. Schwarz oder weiß - etwas anders gibt es nicht. Die Modelle der einzelnen Serien (v-Jays, q-Jays, d-Jays, a-Jays, t-Jays) unterscheiden sich darüber hinaus durch eine Versionsnummer. Ich habe mir…

Weiterlesen

M.O.J.O. ist eine Android-basierte Konsole. Wie viele. Oder? (Foto: Mad Catz)
Während Sony und Microsoft auf der E3 in Los Angeles ihre neuen Multimedia-Maschinen PlayStation 4 und Xbox One zeigten, präsentierte auch der Zubehörhersteller Mad Catz ein Gerät zum Spielen. M.O.J.O. ist viel kleiner und eine - weil’s gerade trendy ist - Spielkonsole mit Android-Betriebssystem. M.O.J.O. ist eine Android-basierte Konsole. Wie viele. Oder? (Foto: Mad Catz) Es ist nicht so, als gäbe es nicht schon unzählige ähnliche Ansätze. Die Ouya steht kurz vor dem offiziellen Verkaufsstart, konzeptionell in…

Weiterlesen

(Bild: bayasaa, flickr.com. Lizenz: CC BY 2.0)
Vor zwei Wochen konnten wir den 10.000. Beitrag auf neuerdings.com feiern und haben dazu ein Gewinnspiel gestartet. Jetzt stehen die Gewinner fest und wir zeigen euch hier 15 Highlights aus den eingesandten Lieblingsgadgets unserer Leserinnen und Leser. (Bild: bayasaa, flickr.com. Lizenz: CC BY 2.0) An unserem Jubiläumstag hatten wir euch bereits die Highlights aus sieben Jahren Gadgets und die persönlichen Favoriten der neuerdings-Autoren vorgestellt. Dann aber wart ihr gefragt. Gemeinsam mit unseren Sponsoren…

Weiterlesen

iTray Kellnerdrohne {youtube;http://youtu.be/y9RKXO1rr7g}
Die Londoner Franchise-Kette Yo Sushi serviert Gästen ihr Essen in einem Modellversuch in London per Flugdrohne, iTray genannt. Wenn der Test erfolgreich verläuft, soll diese Art der Bedienung 2014 für all 64 Filialen übernommen werden. Wenn sich das iTray-Modell der Londoner Sushikette Yo Sushi durchsetzt, gewinnt der Begriff "Fast Food" eine ganz neue Bedeutung. Beim iTray-Modellversuch in London erhalten die Gäste ihre Bestellung auf einem Tablett, das von einer iPad-gesteuerten Drohne an ihren Tisch geflogen…

Weiterlesen

Kamera oder Smartphone? Beim Galaxy S4 Zoom verschwimmen die Grenzen
Ein Galaxy S4 bleibt selten allein: Samsung nutzt die Werbewirksamkeit seines besten Smartphones und baut derzeit ein ganzes Ökosystem an Geräten um die Marke "S4" herum. Neuestes Modell ist die Smart Camera Galaxy S4 Zoom, von der ein erster Test bereits auf einem russischen Techblog auftauchte und die Samsung inzwischen bestätigt hat. Kamera oder Smartphone? Beim Galaxy S4 Zoom verschwimmen die Grenzen Wer sagt eigentlich, dass euer nächstes Mobilfunkgerät für unterwegs unbedingt ein Smartphone oder ein Tablet…

Weiterlesen

Die PlayStation 4 - besser als die Xbox One? (Foto: Sony)
Alles steht und fällt von einer guten Präsentation. Als die PlayStation 4 angekündigt und nicht einmal das Gehäuse dem Publikum gezeigt wurde, waren die wenigsten potentiellen Käufer überzeugt. Vor der offiziellen Eröffnung der E3 wendete sich das Blatt: Nach Sonys Pressekonferenz ist die PS4 plötzlich eine schicke Konsole, die nicht nur günstiger als der direkte Konkurrent Xbox One ist, sondern nichts von Kamera-Spionage, Regionalcodesperre und Eindämmen des Gebrauchtwarenhandelns wissen möchte. Alles super? Die…

Weiterlesen

Shark Wheel {Kickstarter;http://www.kickstarter.com/projects/1537100752/shark-wheel-the-square-skateboarding-wheel-that-sh}
Sharkwheel ist ein Unternehmen, das sozusagen die Quadratur des Kreises gelöst hat. Es produziert quadratische Skateboardrollen, die gegenüber herkömmlichen Wheels deutliche Vorteile haben sollen. Gleich sechs Vorteile sollen die quadratischen Skateboardrollen gegenüber herkömmlichen Wheels haben. Zum einen sollen sie durch gereingeren Rollwiderstand schneller sein. Zum anderen bieten sie laut Hersteller besseren Halt und rutschen weniger leicht seitlich weg. Das folgende Video zeigt, wieso die quadratischen…

Weiterlesen

Die PS4 mit Zubehör und möglichen Zweitbildschirmen. Alle Bilder: Sony
Sony hat auf der Spielemesse E3 in Los Angeles die bereits angekündigte neue Konsole PS4 nun auch offiziell vorgestellt. Einen besonderen Spaß machten sich die Japaner daraus, die Unterschiede zu Microsofts "Spionage-Konsole" Xbox One herauszustellen und zu betonen: "Bei uns keine Überwachung, kein Always-on nötig und auch gebrauchte Spiele laufen." Die PS4 mit Zubehör und möglichen Zweitbildschirmen. Alle Bilder: Sony Die wichtigsten Details: Sonys PS4 soll bis Ende des Jahres, also voraussichtlich noch im…

Weiterlesen

483675_347591995342119_874624368_n
Zürich macht mit einer Initiative mobil. Geplant ist, mehr Fahrradfahrer in die Stadt zu bringen, um die Straßen innerorts von den Autos zu entlasten. Die Radfahrer gibt es nun in verschiedenen Locations ein sogenanntes Velokafi - ein Ride-in-Cafe. Mal schnell einen Kaffee trinken und nicht vom Rad müssen Beim Velokafi handelt sich dabei genaugenommen um einen Fahrradständer mit integriertem Tisch, auf dem der Radfahrer seinen Kaffee und Kuchen abstellen kann oder gemütlich Zeitung liest. Während er an diesem…

Weiterlesen

Daylight Viewfinder {pd Photojojo;http://photojojo.com/store/press/photos/iphone-viewfinder}
Der Daylight Viewfinder ist ein Aufsatzsucher für iPhone, iPod touch und iPad mit einer dazugehörigen kostenlosen App. Mit dieser Kombination sollen iPhoneographen auch im hellen Sonnenlicht alle Einzelheiten des Motivs erkennen können. Wer schon einmal in versucht hat, an einem strahlenden Sommertag im Freien mit dem iPhone (oder einem anderen Smartphone) ein Foto zu schießen, kennt das Problem. Auf dem Display ist so gut wie nichts zu erkennen, man muss einfach auf gut Glück den Auslöser drücken. Der Daylight…

Weiterlesen

GS70: MSI verschlankt ein Gaming-Notebook
Wer zocken will, braucht Leistung. Und die lässt sich nur schwer in ein flaches Ultrabook pressen. Das Gaming-Notebook GS70, das MSI auf der Computex vorgestellt hat, ist trotzdem deutlich schlanker als seine Konkurrenz und bietet eine Fülle an Anschlüssen. Warum geht das eigentlich nicht auch bei Ultrabooks? GS70: MSI verschlankt ein Gaming-Notebook Natürlich sollen beim GS70 vor allem Gamer zum Zuge kommen, doch auch als Büro-Notebook-Nutzer komme ich nicht umhin, mich dafür zu begeistern. Das GS70 ist lange…

Weiterlesen

Wie man es bettet, so liegt es, das Smartphone. Alle Bilder: Individuum Arts
Zwei junge Schweizer aus dem Kanton Zürich haben eine besondere Dockingstation für das iPhone geschaffen: In das individuell gefertigte Miniaturbett aus Nussbaumholz mit Filzboden legt man das iPhone einfach schlafen. Der Akku wird während dessen wieder aufgeladen. Wie man es bettet, so liegt es, das Smartphone. Alle Bilder: Individuum Arts Braucht man das zwingend? Nein, aber es hat irgendwie Stil. Und nebenbei wird das Gehäuse des iPhones durch den zwei bis drei Millimeter dicken Filzboden in nahezu beliebiger…

Weiterlesen

Schnellste Festplatte der Welt
Buffalo Technology und Western Digital haben beide jeweils einen Rekord gebrochen. Während Buffalo Technology die schnellste, externe Festplatte der Welt vorstellte, präsentierte Western Digital die dünnste 1TB Festplatte der Welt. Schnellste Festplatte der Welt Zugegeben, sonderlich griffig ist der Name DriveStation DDR HD-GDU3 nicht, den Buffalo da gewählt hat, aber die Festplatte soll ja auch nicht durch einen besonders einprägsamen Namen begeistern, sondern durch Leistung und da kann sich so manche externe…

Weiterlesen

Meta Augmented Reality Brille (5)
Die Augmented Reality Brille "Meta" wurde erfolgreich über Kickstarter finanziert. Die benötigten 100.000 Dollar wurden nicht nur erreicht, sondern auch schon zwei Wochen vor Ablauf der Aktion um fast 50.000 Dollar übertroffen - trotz des hohen Preises. "Meta 1" mit integrierter Kamera Augmented Reality steht für die erweiterte Realität. Dabei werden Realität und virtuelle Inhalte vermischt und interagieren miteinander. Anfänge sehen wir bereits bei Apps für das Smartphone oder das Tablet, bei dem die Umgebung mit…

Weiterlesen

Doosh, Stefan Raabs Duschkopf lässt die Haare trocken.
TV-Entertainer Stefan Raab hat etwas Unerwartetes getan: Er hat einen Duschkopf erfunden, bei dem die Haare trocken bleiben. Die Idee ist ebenso banal wie clever. Ohne seine Prominenz allerdings wäre Doosh wohl nur in den nächsten Einrichtungskatalog gekommen und nicht in den "Spiegel". Doosh, Stefan Raabs Duschkopf lässt die Haare trocken. Eigentlich ist es nur ein neuartiger Duschkopf. Für neuerdings.com allenfalls ein Thema am Rande. Wäre da nicht eine interessante Personalie, die derzeit zahlreiche Medien dazu…

Weiterlesen

Fat Shark Predator FPV
First-Person View (FPV) zum Steuern des DJI Quadcopters Phantom: Wir haben es getestet, sind begeistert - und ernüchtert. Fat Shark Predator Video-Receiver-Brille Eine Flugdrohne aus deren Kamera-Sicht zu steuern muss doch eigentlich viel einfacher sein, als vom Boden aus mit der Fernsteuerung zu mutmassen, wie dicht sie grade an dem Baum dran ist? Ja und nein. Bei unserem Test mit der FPV-Ausrüstung Predator von Fat Shark haben wir rausgefunden, wo die Herausforderungen liegen. Hier zuerst ein paar Videobilder…

Weiterlesen

Growing Lampshades {pd Peter Kraft;http://peterkraft.info/work/growing-lampshades--expanding-light-bulbs/}
Peter Kraft ist ein Product Designer, der nicht zwanghaft jeden Aspekt des fertigen Produkts kontrolliert und gerade deshalb zu interessanten Ergebnissen gelangt. Seine Growing Lampshades sind Lampen, die von Hitze, sich ausdehnender Luft und dem Zufall geformt werden. Die Growing Lampshades, also die wachsenden Lampenschirme, sind Halogen-Leuchtmittel, deren endgültige Form erst nach dem ersten Einschalten entsteht. Designer Peter Kraft entwickelte die Leuchten während eines Auslandssemesters an der 'Bezalel…

Weiterlesen

Fatshark Predator FPV-Ausrüstung
FPV – das Fernsteuern der Drohne anhand des funkübermittelten Videobildes - hebt die Luftfilmerei mit Kameradrohnen wie dem DJI Phantom in eine weitere Dimension. Wir haben das FPV-Set Predator von Fat Shark getestet. Fliegen mit der Fat Shark Predator-FPV-Brille Youtube ist inzwischen voll von Luftaufnahmen und Videos, bei denen man sich fragt, wie sie entstanden sind: Irgendwo fliegt die Kamera im grossen Bogen zwischen den Schienen der Achterbahn am Pier von Santa Monica durch, anderswo verfolgt sie einen…

Weiterlesen

Mipow Boomax {Mipow;http://www.mipow-deutschland.de/produkte/power-sound/}
Mipow ist bisher vor allem als Spezialist für Reserveakkus in Erscheinung getreten. Jetzt stellt das Unternehmen erstmals Bluetooth-Lautsprecher in mehreren Farben und in zwei Größen vor. Besondere Merkmale: Gehäuse aus eloxiertem Aluminium, Unterstützung von Bluetooth 4.0 und APT-X sowie ein integriertes Mikrofon zur Verwendung als Freisprechanlage. Mipow hat sich einiges vorgenommen mit seinen Bluetooth-Boxen Boomin und Boomax. Schließlich ist es nicht so, als ob ein Mangel an tragbaren, kabellosen Lautsprechen…

Weiterlesen

Kopfhörer Torque t103z {pd Torque;http://www.torque-audio.com/products-headphones/t103z-headphones/}
Torque ist ein junges Unternehmen aus Los Angeles, das mit seiner zum Patent angemeldeten "Passive Acoustic Valve Technology" (PAVT) den Kopfhörermarkt revolutionieren will. Die Im-Ohr-Kopfhörer t103z sind die ersten Modelle, die mit PATV ausgestattet sind. Im Moment sind sie noch nicht auf dem Markt, aber die ersten Vorab-Tests klingen vielversprechend. Das Besondere an den Torque t103z sind die wechselbaren Filter oder Valves (Ventile), die den Klang der Im-Ohr-Kopfhörer stark verändern sollen. Diese Technik…

Weiterlesen

Röhrenverstärker von Straussmann. (Bilder: W.D.Roth)
Die "High End" ist die Messe für den guten Ton und inzwischen auch das gute Bild, sprich: HiFi und Heimkino. Neben "ganz normalen" Geräten findet sich hier aber auch einiges Ungewöhnliches. Wie wäre es angesichts des kalten Wetters beispielsweise mit einem Röhrenverstärker? Röhrenverstärker von Straussmann. (Bilder: W.D.Roth) Eigentlich wurde die Röhre in der Elektronik von den Halbleitern abgelöst - zunächst Transistoren, heute auch im Leistungsbereich komplette integrierte Schaltkreise. Mancher schwört aber -…

Weiterlesen

Miniatur-Schneidbrenner: Ein Selbstbau-Laserschwert aus der Werkstatt.
Laser-Tüftler Drake Anthony hat ein Laserschwert gebaut. Klingt nach einem Traum für jeden Star-Wars-Fan, funktioniert aber in der Praxis dann doch ein wenig anders als im Film. Anthonys Laser zerschneidet schlecht, zündet dafür umso besser beliebige Gegenstände an. So oder so hat er ein amüsantes Video dazu gedreht. Miniatur-Schneidbrenner: Ein Selbstbau-Laserschwert aus der Werkstatt. Wenn Jedis kämpfen, dann mit dem guten alten Lichtschwert. Star-Wars-Fans werden sich etwa an berühmte Duelle Obiwans mit Darth…

Weiterlesen

Ceramic Stereo Audioanlage
Ceramic Stereo von Victor Johansson ist das Konzept einer Audioanlage, die vor allem durch ihr spannendes Bedienkonzept auffällt. Die Position des Smartphones auf der Ablage der Anlage bestimmt die Funktion. Ceramic Stereo ist Teil der Abschlussarbeit des Industriedesigners Victor Johansson. Dieser beschäftigt sich mit der nahtlosen Verbindung der physikalischen und der digitalen Welt. Und er hat beobachtet, dass sich Musik heute in der Regel nicht mehr in langen Platten- oder CD-Regalen befindet, oft nicht mal…

Weiterlesen

Räder werden zu Displays - Monkey Light Pro
Eine kleines Team namens MonkeyLectric will die Räder eines Fahrrads zum Bildschirm machen. Mit dem LED-System Monkey Light Pro kommen Botschaften oder Animationen auf die Speiche. Die Technik, die aus vier Leisten mit insgesamt 256 LEDs besteht, bietet fantastische Möglichkeiten. Billig ist sie aber leider nicht. Räder werden zu Displays - Monkey Light Pro Nachts kommen sie mit ihren Rädern heraus, präsentieren Botschaften (z.B. "Vote Obama"), Kaminfeuer oder die NyanCat, oder sie machen das Rad zum Stopschild,…

Weiterlesen

Unterwasser-Kopfhörer Finis Neptune mit Knochenleitung. Bilder: Finis
Finis Neptune ist ein MP3-Player, der es dem Träger erlaubt, unter Wasser Musik zu hören. Knochenleitung heißt das Zauberwort, von dem wir in Zukunft wohl noch mehr hören werden. Unterwasser-Kopfhörer Finis Neptune mit Knochenleitung. Bilder: Finis Die Geister werden sich hier scheiden, das dürfte feststehen: Nutzt man das Schwimmbecken als einzigen Ort, in dem man noch wahre Ruhe genießen und vom Alltag abschalten kann? Oder schwimmt man lieber mit einem Kopfhörer und trainiert optimal bei seiner Lieblingsmusik?…

Weiterlesen

a-Jays Five Kopfhörer {Jays;http://www.jays.se/products/a-jays-five}
Der schwedische Kopfhörerspezialist Jays stellt seine neuen a-Jays Five vor. Die Im-Ohr-Kopfhörer sind in den Farben schwarz oder weiß erhältlich. Das Besondere daran: Es gibt für die Betriebssysteme Android, iOS und Windows je ein eigenes Modell. a-Jays Five sind die neuesten Modelle der a-Jays Im-Ohr-Kopfhörer. Wie die Vorgänger sind sie ganz schlicht gestaltet und vor allem an ihren flachen Kabeln zu erkennen, die ein Verheddern verhindern sollen. Die neuen a-Jays Five sollen - wen wundert’s - die bisher…

Weiterlesen

Akku Kaufberatung (Bilder: Frank Müller)
Externe Akkus als Energiereserve sind heutzutage fast unverzichtbar, wenn man mit dem Smartphone unterwegs ist. Nicht überall gibt es eine Steckdose, und wenn man Ortungsdienste nutzt, Videos dreht, Fotos schießt und Tonaufnahmen macht oder Texte schreibt, ist der interne Akku schnell leer. Aber nicht jeder Reserve-Akku eignet sich für jeden Zweck. Wir präsentieren euch eine Reihe externer Akkus für Smartphones und Tablets mit ihren Vor- und Nachteilen. Tablets halten ja meist eine ganze Weile durch, aber noch…

Weiterlesen

(Bild: bayasaa, flickr.com. Lizenz: CC BY 2.0)
10.000 Beiträge sind seit 2006 auf neuerdings.com erschienen und wir finden: Das ist ein Grund zum Feiern! Und weil ein Blog von und mit den Lesern lebt, gibt es auch etwas zu gewinnen. (Bild: bayasaa, flickr.com. Lizenz: CC BY 2.0) Am heutigen 28. Mai 2013 sind wir ganz und gar in Partylaune: neuerdings.com feiert Jubiläum! Wir haben euch bereits die Highlights aus sieben Jahren Gadgets und die persönlichen Favoriten der neuerdings-Autoren vorgestellt. Aber zunächst sind diejenigen dran, ohne die dieses Blog gar…

Weiterlesen

(Bild: alibree, flickr.com. Lizenz: CC BY 2.0)
2006 ist neuerdings.com an den Start gegangen und jetzt können wir den 10.000. Beitrag auf dieser Seite feiern! Das machen wir mit zwei besonderen Postings und einem Gewinnspiel. Feiert mit uns mit! (Bild: alibree, flickr.com. Lizenz: CC BY 2.0) 10.000 Beiträge, über 36.000 Kommentare, viele Millionen Seitenabrufe – eine tolle Bilanz für neuerdings.com. 2006 war es als erstes der Blogwerk-Themenblogs an den Start gegangen. Und weil man nicht jeden Tag 10.000 Postings feiern kann, widmen wir heute einmal…

Weiterlesen

Energiesparwächter Wattcher
Wer seinen Stromverbrauch im Blick haben möchte, schaut entweder regelmäßig im Keller auf den Stromzähler oder vertraut auf den Wattcher: ein Set aus Sensor, Sender und Empfänger, welches einem den aktuellen Stromverbrauch in die gute Stube liefert. Im Test bei neuerdings.com soll der Wattcher nun zeigen, ob sich die Anschaffung lohnt. Der Wattcher wurde bereits hier bei neuerdings.com vorgestellt und inzwischen ist einer der kleinen Energiesparer bei mir angekommen. Seitdem hat er ein Auge auf unseren Verbrauch an…

Weiterlesen

Oppo Find 5 - 5-Zoll-Phone aus China. Fotos: Oppo
Nach ZTE und Huawei wagt sich ein weiterer chinesischer Smartphone-Hersteller auf den europäischen Markt: Das Oppo Find 5 ist ab heute in Europa zu haben. Das Full-HD-Phone mit 5-Zoll-Bildschirm wird günstig angeboten. Oppo Find 5 - 5-Zoll-Phone aus China Die Chinesen kommen! Erst Huawei und ZTE und jetzt wagt sich auch Oppo auf den europäischen Markt. Das schon im Vorfeld beliebte Oppo 5 wird ab heute in Europa bestellbar sein, meldete Tabtech nach Eingang einer Infomail bereits am Freitag. Meine Kollegin Nadine…

Weiterlesen

An anderer Stelle als zwischen den Beinen war wohl kein Platz mehr für den Basslautsprecher im Pagani... (Bild: W.D.Roth)
Dunk! Dunk! Dunk! - tiefergelegte Automobile, die derartige Geräusche von sich geben, sind auf der HiFi-Messe High End üblicherweise nicht vertreten. Das eine ausgestellte "Spaßmobil", ein Pagani Sportwagen, schwieg. Doch wenn es um wirklichen HiFi-Genuss im Auto geht, hat die High End durchaus etwas zu bieten. An anderer Stelle als zwischen den Beinen war wohl kein Platz mehr für den Basslautsprecher im Pagani... (Bild: W.D.Roth) Anfang Mai fand die nunmehr 32. High End zum 10. Mal im M.O.C. München-Freimann…

Weiterlesen

Ekoore Python S3: Tablet-Laptop-Hybrid mit vielen Features. Bilder: Ekoore
Ekoore liefert das Notebook Python S3 mit abnehmbarer Tastatur je nach Gusto mit Android, Windows 8 oder Ubuntu-Linux aus. Oder mit allen dreien auf einmal. Auch die Ausstattung macht keinen schlechten Eindruck. Schade, dass man es wohl nur in Italien wird kaufen können. Ekoore Python S3: Tablet-Laptop-Hybrid mit vielen Features. Bilder: Ekoore Ich beschwerte mich im vergangenen Herbst über Tablet-Laptop-Hybriden - zahlreiche Leser versuchten daraufhin, mich zur Räson zu bringen. Einigen können wir uns darauf,…

Weiterlesen

Smartwatch Agent
Nach dem fast schon unverschämten Kickstarter-Erfolg der Smartwatch Pebble ist die Netzgemeinde auf den Geschmack gekommen. Das nächste erfolgreiche Smartwatch-Projekt war nur eine Frage der Zeit und mit der "Agent" scheint dieses Projekt nun angekommen zu sein. Smartwatch Agent Die Smartwatch Agent, welche von ihren Machern vollmundig als "Die smarteste Watch der Welt" angekündigt wird, wirbt derzeit auf Kickstarter um Unterstützung. Bereits am ersten Tag der Projektlaufzeit war das gesteckte Ziel von 100.000…

Weiterlesen

DJI Phantom Flug
Der Phantom von DJI ist ideal für Anfänger, die Videos aus der Luft aufnehmen wollen: billiger als Profi-Multicopter, ist die Technik des Quadcopters vor allem auf Sicherheit und einfache Bedienung ausgelegt. Das hat auch Nachteile. Die DJI Phantom im Flug. Wer davon träumt, einmal selbst eine hollywoodreife Szene mit Kamera-Überflug zu inszenieren, kann aufhören, für einen Miethelikopter mitsamt Piloten zu sparen. Der Phantom von DJI und eine GoPro Hero (oder eine ähnliche Kamera) liefern Resultate, die sich mit…

Weiterlesen

Eesha Khare, links, erfand einen Superkondensator, der Smartphone-Akkus ersetzen soll. Bilder: Intel, KPIX5
Eine Schlagzeile zum Träumen: "18-jährige Schülerin erfindet Akku, der sich in 20 bis 30 Sekunden aufladen lässt". Dafür wurde Eesha Khare auf der International Science and Engineering Fair (ISEF) von Intel mit einem der Hauptpreise ausgezeichnet. Die Details allerdings klingen bei genauerer Betrachtung weniger paradiesisch: Zur Zeit kann der Akku gerade mal eine LED zum Leuchten bringen und so schnell ist mit ihm nicht zu rechnen. Eesha Khare, links, erfand einen Superkondensator, der Smartphone-Akkus ersetzen…

Weiterlesen

Apple Werbeversprechen: "das hochauflösendste Notebook der Welt" - so nicht mehr haltbar.
Laptops haben in den vergangenen Jahren erhebliche Fortschritte gemacht, was Leistung, Gewicht und auch Akku-Laufzeit anbelangt. Jetzt wird eine weitere Baustelle endlich angepackt: das Display. Nach Apples Retina MacBook Pro, Googles Chromebook Pixel und Toshibas Kirabook will auch Samsung in der Liga hochauflösender Laptop-Displays mitmischen - und die genannten Modelle noch übertrumpfen. Apple Werbeversprechen: "das höchstauflösende Notebook der Welt" - so nicht mehr haltbar. Wer den ppi-Wahn bei Smartphones in…

Weiterlesen

Die neue Xbox One macht Kinect zur Pflicht für alle. (Foto: Microsoft)
Sind die Spieler mittlerweile zu verwöhnt oder liegt es an der allgemeinen Sättigung? Die neu vorgestellte Xbox One kann viele nicht so recht begeistern. Dabei ist doch der Ansatz gar nicht verkehrt? Ein Multimedia-Alleskönner fürs Wohnzimmer - alles in einer Kiste vereint?! Wieso bleibt  die Vorfreude trotzdem aus? Die neue Xbox One macht Kinect zur Pflicht für alle. (Foto: Microsoft) Wer am gestrigen Abend im Livestream die Vorstellung der Xbox One verfolgt und vor allem bei Twitter unter dem Schlagwort…

Weiterlesen

DJI Phantom
Schon mal ein ferngesteuertes Flugzeug geflogen? Dann wird die Beherrschung des Phantom von DJI ein Kinderspiel. Oder fast: Der Quadcopter verlangt dem Piloten ein paar ungewöhnliche Skills ab. Der Phantom von DJI. Hier bereits mit der GoPro im Originalgehäuse statt der mitgelieferten Aufhängung. Das größte Problem, das ungeübte Fernsteuerungs-Piloten haben, ist der Orientierungssinn relativ zum Fluggerät. Wer den Steuerknüppel nach links bewegt, erwartet, dass das Flugzeug nach links schwenkt. Das tut es auch…

Weiterlesen

Die neue Xbox One ist optisch unspektakulär – und das mit voller Absicht.
Xbox One heißt die nächste Generation von Microsofts Spielkonsole. Das und vieles mehr wurde heute auf einem Event bekannt gegeben. Dabei soll die neue Xbox nicht nur Spieler ansprechen, sondern das gesamte Entertainment-Erlebnis im Wohnzimmer revolutionieren – bis hin zu interaktivem Fernsehen. Die neue Xbox One ist optisch unspektakulär – und das mit voller Absicht. Ende Februar hatte Sony eine Vorschau auf die PS4 gegeben – ohne dabei die Konsole selbst zu zeigen. Die Enthüllung des Hardware-Designs wird gerade…

Weiterlesen

Der Entwurf des Zipcycle
Der Designer Eric Birkhauser hat eine Vision: Er möchte das Fahrrad der Zukunft bauen, das noch mehr Menschen weg vom Auto und hin zum Zweirad bringt. Sein Entwurf eines Liegerads scheint dabei direkt dem Windkanal entsprungen. Der Entwurf des Zipcycle Gut 40 km legt der Designer Eric Birkhauser jeden Tag auf seinem Rad zurück, wenn er von seinem Zuhause ins Büro pendelt und zurück. Während dieser Fahrten hat er sich offenbar irgendwann die Frage gestellt, warum ein Fahrrad heute grundsätzlich noch fast genauso…

Weiterlesen

DJI Phantom
Der Phantom-Quadcopter von DJI soll einfach zu fliegen und robust sein und ist zugleich mit cleverer Elektronik vollgestopft. Wir haben die semi-professionelle Kameradrohne ausprobiert. Nach wenigen Minuten aus der Packung und aufgebaut: der DJI Quadcopter Phantom Mit der AR.Drone ist eine der ersten populären Flugdrohnen für den gemeinen Geek auf dem Markt: bezahlbar, einfach zu fliegen und mit jedem iPhone steuerbar. Das konnte die Industrie für Luftaufnahmen nicht auf sich sitzenlassen: Der Weltmarktführer…

Weiterlesen

Bunt, mit austauschbarem Cover: das erste Jolla-Phone
Die finnische Softwareschmiede Jolla hat das erste Smartphone mit dem neuen Sailfish OS vorgestellt. Noch fehlen viele Details, Jolla stellt aber einen Liefertermin für Ende des Jahres und einen Preis nicht höher als 399 Euro in Aussicht. Wird das reichen, um verwöhnte Europäer zu einem Wechsel von iOS und Android zu bewegen? Jollas Vorteil: Android-Apps sollen darauf laufen - allerdings wohl nur mit Einschränkungen. Bunt, mit austauschbarem Cover: das erste Jolla-Phone Geht es um den Verkauf, wird der an einen…

Weiterlesen

Super Mario Lampe {Etsy;http://www.etsy.com/listing/114625678/mario-bros-theme-industrial-pipe-lamp}
Die Lampen von TRoweDesign auf Etsy strahlen in der Regel einen gewissen Steampunk-Charme aus. Eine jedoch bringt vor allem die Augen der Fans von Mario, Luigi, Yoshi und Co. zum Leuchten. Bei Donkey Kong hieß er noch Jumpman, aber seit 1983 das Spiel Mario Bros. herauskam, kennen Gamer auf der ganzen Welt den kleinen Klempner als Mario. Zusammen mit seinem Bruder Luigi sucht er sich seinen Weg durch die Röhren der Kanalisation. Oder er dient als Zugschalter an der handgemachten Lampe von TRoweDesign. Die ist…

Weiterlesen

Ist dieses Gerät von Hyundai ein Aktenvernichter oder ein Scanner? Warum eigentlich nicht beides? Bilder: Hersteller
Trotz zahlreicher Initiativen, die uns das papierlose Büro versprechen, türmen sich immer noch Papierberge auf unseren Schreibtischen. Ein wichtiger Schritt hin zu Lösung des Problems könnte ein Gadget sein, mit dem Aufräumen plötzlich Spaß machen würde: eine Kombination aus mobilem Scanner und Aktenvernichter mit WLAN und intelligenter OCR-Software. Es müsste nur noch jemand erfinden. Ist dieses Gerät von Hyundai ein Aktenvernichter oder ein Scanner? Warum eigentlich nicht beides? Bilder: Hersteller Es wird soll…

Weiterlesen

Von Blaire Pascal bis zu Wozniak und Jobs: Historische Computer zu verkaufen (Bild: Breker Auktionen)
350 Jahre Computertechnik kommen unter den Hammer! Handelt es sich etwa um Fälschungen aus dem fernen Osten? Nein, keine Sorge, nicht der Vorschlag-, sondern der Auktionshammer wird in Aktion treten: Meilensteine - und auch Stolpersteine - der Computertechnik sind im Angebot. Von Blaire Pascal bis zu Wozniak und Jobs: Historische Computer zu verkaufen (Bild: Breker Auktionen) Das Versteigerungshaus Auction Team Breker, das sich auf antiquarische Technik und hochwertige Spielsachen spezialisiert hat, konnte letzten…

Weiterlesen

Jawbone Up Fitnessarmband
Dank des Dienstes IFTTT können Besitzer des Fitnessarmbands Jawbone Up und der "Internet-Glühlampe" Philips Hue nun sehr viel mehr mit ihren Geräten anfangen. IFTTT nimmt Handgriffe ab und ermöglicht neue Funktionen – automatisch und kostenlos. Jawbone Up Fitnessarmband Während das Schlagwort "Internet der Dinge" erst einmal nur bedeutet, dass zahlreiche Geräte online gehen, bleibt die Frage: Und was hat man nun davon? Eine Antwort darauf ist der Dienst "If This Then That" (IFTTT): Er sorgt dafür, dass solche…

Weiterlesen

Das 1stFone ist ein Einfachst-Telefon für Kinder - und Senioren. Bilder: Hersteller.
Das 1stFone soll Kinder im Alter von vier bis neun Jahren schnell und leicht mit ihren Eltern verbinden. Der Hersteller propagiert vor allem die Sicherheit vor dem bösen, mobilen Internet. Der Schritt, das Smartphone deswegen auf das notwendigste herunterzureduzieren, wirkt übertrieben, das Telefon allerdings für viele Einsatzgebiete interessant. Das 1stFone ist ein Einfachst-Telefon für Kinder - und Senioren. Bilder: Hersteller. Ja, es gibt viel Schmutz im Netz, vor dem man Kinder bewahren sollte. Auch…

Weiterlesen

Meze Hadphones
Meze ist ein Hersteller von Kopfhörern, denen man sofort ansieht, dass sie anders sind. Denn die Gehäuse bestehen nicht aus Kunststoff oder Metall, sondern aus Holz. Namensgeber ist der Industriedesigner und kreative Kopf Antonio Meze, der die Kopfhörer nicht nur gestaltet, sondern auch produziert und verkauft. Meze Kopfhörer richten sich an audiophile Nutzer und wollen laut eigener Aussage durch ihren perfekten, natürlichen Klang überzeugen. Auf der Website finden sich nur wenig Informationen zum Unternehmen…

Weiterlesen

Racer - ein Spiel, für das sich mehrere Android-Geräte koppeln lassen. Alle Bilder: Google
Google hat auf der Keynote der eigenen Entwicklerkonferenz I/O Verbesserungen in fast allen Geschäftsfeldern vorgestellt: Mobile, Suche, Chrome, Maps, Google+. Die Verbesserungen sind durch die Bank stark, bieten aber wenig Begeisterungspotenzial für solche Zuschauer, die völlig neue Produkte erwartet hatten. Ein Highlight war deswegen der abschließende Auftritt des lange verschollenen Mitgründers Larry Page, doch auch mit möglichen Killer-Anwendungen sparte Google keinesfalls. Racer - ein Spiel, für das sich…

Weiterlesen

Das FairPhone ist ein chic designtes Android-Phone zu einem fairen Preis. Alle Bilder: FairPhone Das FairPhone ist ein chic designtes Android-Phone zu einem fairen Preis. Alle Bilder: FairPhone
Die Initiatoren des FairPhones haben die Spezifikationen ihres fair(er) gehandelten Smartphones vorgestellt. Ganz bis zu Spitze reichen die Werte nicht, doch was die Niederländer vorstellen, ist gehobene Mittelklasse für ein gutes Gewissen zum erwartet günstigen Preis. Wird es uns zum Umdenken bringen? Das FairPhone ist ein chic designtes Android-Phone zu einem fairen Preis. Alle Bilder: FairPhone Geht es um die Produktion eines Smartphones und die Gewinnung der Rohstoffe dafür, halten wir am liebsten Augen und…

Weiterlesen

Die GPS-Uhr ist Teil der Sportgadgets von Runtastic.
25 Millionen Nutzer weltweit hat die Fitness-App Runtastic und inzwischen auch eine Sportuhr, einen Pulsgurt und weiteres Zubehör unter dem eigenen Label. Die GPS-Uhr ist Teil der Sportgadgets von Runtastic. Jede Sekunde werde die Runtastic-App einmal heruntergeladen, rechnet das Unternehmen aus Linz in einer Pressemitteilung vor. 25 Millionen nutzen die App, 10 Millionen sind auf der Website runtastic.com angemeldet. Kein Wunder, dass man sich in Sachen Fitness und Gesundheit in Führung sieht. Um das zu…

Weiterlesen

Mit Design, Preis und einfacher Bedienung will der Pirate3D Buccaneer begeistern.
Mit günstigem Preis, schickem Design und einsteigerfreundlicher Bedienung will der Pirate3D Buccaneer den 3D-Drucker-Markt entern. Manche bezweifeln allerdings, dass die Macher ihre großen Versprechungen einhalten können. Mit Design, Preis und einfacher Bedienung will der Pirate3D Buccaneer begeistern. Wer sich für einen 3D-Drucker interessiert und nicht tausende Euro oder Franken ausgeben will, wird bislang vielfach auf Bausätze verwiesen. Dazu braucht man nicht nur ein gewisses handwerkliches Talent, die…

Weiterlesen

Lumia 925 5
Heute Vormittag hat Nokia in London das neue Lumia 925 vorgestellt. Das Windows Phone der Finnen ist das neue Aushängeschild des Portfolios. Die Farbvariationen des Lumia 925 Begleitet mit der neuen Song "Get Lucky" von Daft Punk wurde heute vormittag das neue Smartphone-Modell von Nokia vorgestellt. In London hatte man Pressevertreter geladen, um an der Veranstaltung teilzunehmen, bei der das neue Windows Phone der Öffentlichkeit präsentiert werden sollte. Nachdem man kurz das Nokia Lumia 928 vorstellte, das…

Weiterlesen

Satechi Touch USB LED Lampe
Satechi sitzt in San Diego und stellt Zubehör für Rechner, Digitalkameras, Smartphones und Tablets her. Die Touch USB LED-Lampe fällt in die Kategorie Schreibtischzubehör. Um sie in Betrieb zu nehmen, benötigt man allerdings noch eine leere Vase oder Flasche. Mal wieder zu faul gewesen, das Leergut zum Glascontainer zu bringen? Die Touch USB LED Lampe von Satechi liefert die ideala Ausrede: “Das ist nur meine Sammlung von Lampenfüßen”. Denn die Lampe von Satechi wird ohne Fuß geliefert. Erst mit einer Vase oder…

Weiterlesen

Nur etwas größer als ein Smartphone: Kingston MobileLite Wireless: Kartenleser mit WLAN.
Eigentlich alles, was ein Smartphone zu wenig hat, gibt es mittlerweile als Zubehör zu kaufen. Chic wird es dann, wenn dieses Zubehör gleich mehrere Funktionen auf einmal erfüllt. Das neue Kingston MobileLite Wireless ist so einer: ein Kartenleser und USB-Hub, der Daten kabellos mit Tablets oder Smartphones synchronisiert. Macht der Akku schlapp, kann der MobileLite auch hier zur Rettung eilen. Nur etwas größer als ein Smartphone: Kingston MobileLite Wireless: Kartenleser mit WLAN. Längst nicht alle Smartphones…

Weiterlesen

Xistera Multitool für iPhone 5 {Kickstarter;http://www.kickstarter.com/projects/swipecases/xistera-8-functions-for-iphone-5-in-the-palm-of-yo}
Das Kickstarter-Projekt Xistera ist ein Multitool für das iPhone 5, das bis zu acht verschiedene Funktionen bietet - bis hin zum Flaschenöffner. Eigentlich ist ja schon das iPhone 5 selbst ein Multitool (wie jedes moderne Smartphone), aber die Menge an bestehendem Zubehör zeigt doch, dass den Nutzern bestimmte Funktionen fehlen. Xistera will diese Funktionen in einem praktischen Zubehör bündeln. So soll Xistera als Ständer dienen, der unterschiedlichste Betrachtungswinkel im Hoch- und Querformat ermöglicht. Auch…

Weiterlesen

Marshall Monitor Kopfhörer (Bilder: Frank Müller)
Die neuen Marshall Monitor sind Over-Ear-Kopfhörer im legendären Marshall-Look, die nicht nur durch Design und Verarbeitung überzeugen wollen, sondern auch durch ihren Klang. Wir haben sie ausprobiert. Der Name Marshall genießt unter Musikern wie Musikliebhabern einen legendären Klang. Wir haben getestet, ob die neuen Marshall Monitor Kopfhörer diesem Anspruch gerecht werden. Die erste Reaktion meiner zweitältesten, siebzehnjährigen Tochter (T2), die das Paket entgegennahm und per WhatsApp darum bat, es auspacken…

Weiterlesen

Das ShoreTel Dock gibt es zunächst nur für ältere iPhones und iPads, Unterstützung für Android und den Lightning-Connector ist angekündigt.
Das ShoreTel Dock will zwei Welten zusammenbringen: Smartphones und Tablets auf der einen Seite und das klassische Büro-Tischtelefon auf der anderen. Das ShoreTel Dock gibt es zunächst nur für ältere iPhones und iPads, Unterstützung für Android und den Lightning-Connector ist angekündigt. Smartphones machen sich daran, das klassische Handy abzulösen und Tablets sind zugleich auf dem besten Weg, sich als weitere Geräteklasse zu etablieren. Eine Entwicklung, die am klassischen Bürotelefon bislang weitgehend…

Weiterlesen

Resonant Sound Gear Graffiti Kopfhörer {Kickstarter;http://www.kickstarter.com/projects/resonantsoundgear/resonant-sound-gear-graffiti-headphones-the-first}
Das Kickstarter-Projekt von Resonant Sound Gear will Kunst und Technik miteinander verbinden. Die Resonant Graffiti Kopfhörer kombinieren Graffitti-Style mit innovativen technischen Eigenschaften. Sehr stylische Kopfhörer überzeugen selten durch ihren Klang oder technische Besonderheiten. Umgekehrt sind die Kopfhörer, die am besten klingen, meist eher sachlich und zurückhaltend gestaltet. Die Resonant Kopfhörer dagegen sollten ungewöhnlichen, modernen Look mit überzeugenden Klangeigenschaften und raffinierten…

Weiterlesen

Dank flexiblem E-Ink-Display ist die iStick Playtime eine extrem flache Smartwatch.
Speziell an Sportler richtet sich die neue Smartwatch iStick Playtime von Dew Motion. Sie ist flach, widerstandsfähig und soll sich besonders leicht bedienen lassen. Dank flexiblem E-Ink-Display ist die iStick Playtime eine extrem flache Smartwatch. Es herrscht sicher kein Mangel an Smartwatches, wir haben auch schon etliche besprochen. In der Regel verhalten die sich wie ein zweites Smartphone-Display, das man am Handgelenk trägt. Das gilt auch für die Dew Motion iStick Playtime, die gerade auf der…

Weiterlesen

Vivo Xplay: Android-Phablet mit einigen Besonderheiten.
Das jetzt in China vorgestellte Vivo Xplay ist auf den ersten Blick ein weiteres Android-Phablet, bringt auf den zweiten Blick aber einige sehr interessante Details mit – unter anderem einen "Einhand-Modus". Vivo Xplay: Android-Phablet mit einigen Besonderheiten. Über den Sinn und Unsinn von Phablets kann man lange streiten. Die einen veralbern sie als "Backblechphones", die anderen können sich am großen Display gar nicht sattsehen. Das Vivo Xplay ist dabei mit Quad-Core-Prozessor und Full-HD-Display rein von der…

Weiterlesen

Mehrere Knochenfarben sind vorgesehen. (Foto: FitBark)
FitBark ist ein kleiner Plastikknochen fürs Hundehalsband, mit dem man bis zu zehn Tage ohne Aufladung in Echtzeit erfahren kann, was der tierische Kumpel so treibt. Möglich wird dies durch einen integrierten Drei-Achsen-Beschleunigungssensor, einen Mikrocontroller, etwas Arbeitsspeicher und Bluetooth 3.0. Mehrere Knochenfarben sind vorgesehen. (Foto: FitBark) FitBark erfasst ähnlich wie Fitbit & Co. für Menschen die Bewegungen des Vierbeiners. Sie werden schnurlos an ein Smartphone mit iOS geschickt. Eine…

Weiterlesen

Massimo Facchinetti stellt die modulare Küche vor: komplett in einer Säule.
Die perfekte Lösung für das Platzproblem kleiner Wohnungen in Großstädten: Die Ecooking Vertical Kitchen von Massimo Facchinetti ist eine komplette Küche in einer Säule. Egal ob Herd, Spüle, Mikrowelle oder Espresso-Maschine - alles lässt sich bei Bedarf ausklappen. Und umweltfreundlich soll sie auch noch sein. Massimo Facchinetti stellt die modulare Küche vor: komplett in einer Säule. Die Zukunft der Küche liegt nicht in webfähigen Kühlschränken. Es könnte ebenso dieses Konzept von Massimo Facchinetti aus Bergamo…

Weiterlesen

Jamstik in Aktion
Wäre es nicht toll, eine so kompakte E-Gitarre zu haben, dass man sie praktisch immer mitnehmen kann? Und wäre es nicht zugleich großartig, auf lockere Art und Weise das Spielen darauf zu lernen? Genau das will das Indiegogo-Projkt "Jamstik" leisten. Prototypen von Hard- und Software sind bereits fertig. Jamstik in Aktion Gitarre spielen zu lernen, sei frustrierend, weil man am Anfang oftmals nur Akkorde übe, anstatt Musik zu machen – so schreiben es die Macher des Jamstik auf ihrer Indiegogo-Seit. Und vor allem…

Weiterlesen

Passende Materialien plus Kreativität und Bastelleidenschaft: HAL 9000 Replika im Eigenbau
Eine Anleitung für Bastler zeigt, wie man sich das berühmte Panel mit dem leuchtenden roten Auge des Computers "HAL 9000" aus dem Film "2001 – Odyssee im Weltraum" nachbaut. Das Beste daran: Man wird nicht gleich ein Vermögen los, wenn man dafür ein paar Kompromisse eingeht. Passende Materialien plus Kreativität und Bastelleidenschaft: HAL 9000 Replika im Eigenbau. Alle Fotos: Phillip Burgess. Lizenz: CC BY-SA 3.0 Berühmte Requisiten aus Filmen zu haben (oder zumindest deren Nachbildungen), ist sicherlich ein…

Weiterlesen

Wer das Turbo S in Deutschland fahren will, braucht einen passende Führerschein.
Mit dem Specialized Turbo S stellt der amerikanische Hersteller ein E-Bike vor, das vor allem mit seinen Leistungsdaten überzeugen soll. Bis zu 45 km/h Geschwindigkeit sind drin. Der Spaß hat allerdings seinen Preis. Wer das Turbo S in Deutschland fahren will, braucht einen passende Führerschein. Es ist noch nicht lange her, dass E-Bikes eher belächelt wurden und wahrscheinlich ist das sogar heute noch gelegentlich so. Denn: Wer einen Elektromotor an seinem Fahrrad hat, ist wohl schlicht nicht fit genug, um selbst…

Weiterlesen

Axia Smart Chair
Die niederländische Möbelhersteller BMA stellt den Axia Smart Chair vor: Ein Stuhl, der vibriert, wenn wir schlecht sitzen, und Punkte für gute Sitzhaltungen verteilt. Statistiken darüber schickt er in die Cloud. Wir haben in den vergangenen Monaten viele Fitness-Gadgets gesehen, die unseren täglichen Bewegungsablauf oder unser Gewicht überwachen und uns die Daten in einer schönen Statistik in der Cloud präsentieren. Und wir haben Gadgets gesehen, die unser Verhalten verändern wollen, etwa den Lernstift, der…

Weiterlesen

Google Android
Android als Betriebssystem für Laptops? Mehr als ein vages Gerücht ist das nicht, was seit einigen Wochen durch die Landschaft geistert. Über die Möglichkeit nachzudenken, lohnt sich dennoch: Android als Betriebssystem für PCs hätte durchaus seinen Reiz. Wir wollen hier nicht schon wieder das Windows-8-Fass aufmachen. Fakt ist, dass das System nicht jedem gefällt. Wer also einen neuen Laptop will und Windows 8 nicht mag, der beißt auf die Zähne oder schaut sich derzeit nach Alternativen um: Mac OS X, Windows 7,…

Weiterlesen

Instabeat soll mit jeder Schwimmbrille funktionieren und zu jeder Kopfform passen.
Das Instabeat Heads-Up-Display hat sich vorgenommen, das Schwimmtraining zu revolutionieren. Es übernimmt die Funktion eines Fitness-Trackers und hat dabei gewisse Ähnlichkeiten mit Google Glass. Instabeat soll mit jeder Schwimmbrille funktionieren und zu jeder Kopfform passen. Hind Hobeika ist die treibende Kraft hinter dem Projekt Instabeat, das aktuell auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo nach Unterstützern sucht. Sie hat selbst für über 15 Jahre Schwimmtraining auf Wettbewerbsniveau absolviert und dabei…

Weiterlesen

Nikon Coolpix A
Nikon steckt den Sensor einer Spiegelreflexkamera in den Körper einer Kompaktkamera: Die Coolpix A mit Festbrennweite soll die ideale Urlaubskamera sein und entfaltet ihre Stärke vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen. Für den Spaß verlangen die Japaner allerdings von Haus aus über 1.000 Euro. Zu Recht? Wir haben sie getestet. Nikon Coolpix A Warum nicht gleich so? Seit Jahren droht der klassischen Kompaktkamera der "Tod durch das Smartphone". Panorama-Funktion, HDR, Autofokus, Lichtstärke ab f/1.8 - wozu…

Weiterlesen

Sony DEV-50 (Bild: Sony)
Ferngläser sind bislang meist rein optische Produkte - von Nachtsichtgeräten einmal abgesehen. Sony bringt nun ein digitales Fernglas auf den Markt, das von allem etwas hat: Feldstecher, Nachtsichtgerät, Video- und Fotokamera. Und das bei Bedarf auch noch in 3D. Sony DEV-50 (Bild: Sony) Das Sortiment an Ferngläsern beginnt beim billigen Opernglas, das nur älteren Benutzern etwas bringt, weil es zwar vergrößert, dies aber so schlecht, dass Menschen mit guter Fernsicht ohne besser sehen als mit. Doch man landet…

Weiterlesen

Plair will mit kompaktem Design und simpler Bedienung überzeugen.
Die schicke kleine Box "Plair" will es so einfach wie noch nie machen, Webvideos von einem Laptop, Tablet oder Smartphone auf einen Fernseher zu streamen – oder auch auf mehrere Fernseher gleichzeitig. Plair will mit kompaktem Design und simpler Bedienung überzeugen. Smart-TVs versprechen bekanntlich, uns die Inhalte des Webs und die Flexibilität eines Computers ins Wohnzimmer zu bringen. In der harten Wirklichkeit jenseits der plüschigen Werbewelt haben wir es allerdings nur all zu oft mit Geräten zu tun, die…

Weiterlesen

Ein Set besteht aus zwei Adaptern und der Ladestation.
Der Vertus Audio-Adapter verwandelt mobile Lautsprecher mit 3,5-mm-Klinkenanschluss in ein Bluetooth-Stereo-System. Einzeln eingesetzt kann er auch Kopfhörer und Autoradios um Bluetooth ergänzen. Ein Set besteht aus zwei Adaptern und der Ladestation. An Bluetooth-Lautsprechern herrscht wahrlich kein Mangel. Wir könnten neuerdings.com beinahe ausschließlich nur damit bestreiten. Aber was macht man eigentlich, wenn man nicht nur einen Lautsprecher haben möchte, sondern zwei für echten Stereo-Sound? Oder was ist mit…

Weiterlesen

Die bisher kleinsten Planeten, die in einer Habitablen Zone entdeckt wurden. Rechts zum Vergleich: die Erde. Wie die Planeten tatsächlich aussehen, ist (noch) nicht bekannt. (Bild: NASA)
Das NASA-Teleskop Kepler ist dem "Goldilocks-Planeten" dicht auf den Fersen. So nennen Astronomen bisweilen den gesuchten Doppelgänger unserer Erde. Inzwischen wurden zahlreiche Kandidaten ausgemacht, aber noch war kein perfekter Treffer darunter. Ein künftiges Teleskop könnte das ändern – und sogar Anzeichen für Leben auf fremden Planeten finden. Die bisher kleinsten Planeten, die in einer Habitablen Zone entdeckt wurden. Rechts zum Vergleich: die Erde. Wie die Planeten tatsächlich aussehen, ist (noch) nicht…

Weiterlesen

KEF Kopfhörer {KEF;http://www.kef.com/html/de/showroom/mseries/m500/overview/index.html}
Lautsprecher-Spezialist KEF stellt seine ersten Kopfhörer vor. Sowohl der In-Ear-Kopfhörer M200 als auch der On-Ear-Kopfhörer M500 sind mit dem Designpreis Red Dot ausgezeichnet worden. Seit den Sechzigerjahren ist KEF als Hersteller hochwertiger Lautsprecher bekannt. Jetzt bringt das Unternehmen zum ersten Mal Kopfhörer auf den Markt. Die Erwartungen an die In-Ear-Kopfhörer M200 und die On-Ear-Kopfhörer M500 sind dementsprechend groß. Das Design erfüllt diese Erwartungen jedenfalls. Beide Kopfhörer wurden bereits…

Weiterlesen

Rauchmelder Lento {Jalo;http://jalohelsinki.fi/}
Lento ist ein Rauchmelder, der anders aussieht als die üblichen schmucklosen Dosen an der Decke. Die finnische Modedesignerin Paola Suhonen hat Lento als riesige stilisierte Motte in fünf Farben gestaltet. Die finnische Designerin Paola Suhonen entwirft sonst eher Mode. Aber ihre Kreation Lento für Jalo Helsinki wird man wohl kaum auf einem Laufsteg antreffen. Denn Lento ist ein Rauchmelder - aber kein gewöhnlicher. Er sieht aus wie eine riesige Motte aus Kunststoff und ist in fünf verschiedenen Farben und mit…

Weiterlesen

Die Benutzeroberfläche des Skydog kann man in jedem modernen Browser aufrufen, auch auf Mobilgeräten und unterwegs.
Der Skydog Smart Router will seinen Nutzern mehr Kontrolle über das Netzwerk zu Hause geben – in dem er diese Aufgabe besonders einfach macht. Auch ohne Expertenwissen soll man mit ihm zurechtkommen, versprechen die Macher. Die Benutzeroberfläche des Skydog kann man in jedem modernen Browser aufrufen, auch auf Mobilgeräten und unterwegs. In vielen Haushalten ist der Router wohl das am wenigsten beachtete Gerät: einmal eingerichtet staubt er irgendwo in der Nähe des Telefonanschlusses ein. Die Hersteller bemühen…

Weiterlesen

Rumradeln und Strom erzeugen mit dem Siva Cycle Atom.
Mit dem Fahrrad zu fahren ist nicht nur ein Beitrag zur eigenen Gesundheit und zu einer besseren Umwelt, sondern kann auch noch nebenbei Strom für Gadgets aller Art erzeugen. Das ist das Versprechen des Siva Cycle Atom, der aktuell auf Kickstarter nach Interessenten und Unterstützern sucht. Rumradeln und Strom erzeugen mit dem Siva Cycle Atom. Die Idee, beim Radfahren Strom zu erzeugen, ist dabei alles andere als neu. Andere Hersteller haben schon ähnliche Lösungen auf den Markt gebracht, wie die Kollegen von…

Weiterlesen

Sandwichbike06
Man kann den Vergleich nicht lassen, das Sandwichbike als "Ikea"-Fahrrad zu bezeichnen, denn nach dem Prinzip wird es verkauft. Man bekommt einen Karton mit allen Bauteilen und dem passenden Werkzeug und kann sich innerhalb kurzer Zeit sein eigenes Fahrrad zusammenbauen. Dieses Fahrrad lässt sich zuhause von Hand montieren. Wieso heißt da Fahrrad eigentlich Sandwichbike? Die Konstruktion des in den Niederlande designten und hergestellten Fahrrads funktioniert nach der "Sandwichbauweise". Dieser Begriff wird in…

Weiterlesen

Phonepad
Diese Dockingstation hat es in sich – und zwar euer Smartphone, denn mit ihr könnt ihr euer Samsung-Smartphone einfach in ein Tablet umwandeln oder die Station als mobile Spielkonsole verwenden. Das Smartphone in ein Tablet verwandelt Wer ein Smartphone besitzt, kommt irgendwann an den Punkt, an dem er feststellt, dass ihm das Display zu klein ist. Sei es beim Schauen von Videos oder beim Mobile Gaming. Die Alternative hierzu war oft der Kauf eines Tablets. Wenn man aber ein ähnlich gut ausgestattetes Tablet…

Weiterlesen

Die GPS-Sportuhren von TomTom kommen im Sommer auf den Markt.
Mit schlankem Design und besonders simpler Bedienung will TomTom im Bereich der GPS-Sportuhren punkten. Die Niederländer haben jetzt die beiden Modelle "Runner" und "Multi-Sport" vorgestellt. Die GPS-Sportuhren von TomTom kommen im Sommer auf den Markt. Besonders an Läufer, Radsportler und Schwimmer will sich TomTom mit seinen GPS-Sportuhren richten. Es ist Neuland für den Navi-Spezialisten – oder so halb: Im Januar 2011 hatten sie gemeinsam mit Nike die Nike+ SportWatch GPS vorgestellt. Wahrscheinlich haben die…

Weiterlesen

Detroit Electric SP-01
Er ist das schnellste Serien-Elektroauto der Welt: der Roadster SP-01 von Detroit Electric. Auf einer Mobilmesse in Shanghai wurde er jetzt erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Detroit Electric SP-01 In der Anfangszeit des Automobils waren Elektrowagen den Konkurrenten mit Verbrennungsmotor noch überlegen. Ein erfolgreicher Hersteller war die Anderson Carriage Company mit ihrem Bestseller-Modell "Detroit Electric". Bald benannte sich das Unternehmen nach seinem erfolgreichsten Fahrzeug um. Thomas Edison hatte…

Weiterlesen

Skateback für iPhone (Bilder: Frank Müller)
Grove produziert Hüllen für iPhone und iPad, Maple XO stellt Schmuck aus Skateboard-Resten her. Das gemeinsame Produkt ist eine Rückseite für iPhone 4(S) und jetzt auch iPhone 5, die sowohl schmückt als auch schützt - und natürlich auch aus Abfällen der industriellen Skateboard-Produktion stammt. Schmuck oder Schutz? SkateBack ist von beidem ein bisschen. Es handelt sich nicht um eine Hülle, die das iPhone ganz umschließt, sondern um eine Rückseite, die aufgeklebt wird und rückstandsfrei wieder abgelöst werden…

Weiterlesen

Fred Flare Ladeadapter {Fred Flare;http://www.fredflare.com/WHAT-S-NEW/USB-Utility-Charge-Tool/}
Das Utility Charge Tool von Fred Flare sieht aus wie ein Schweizer Taschenmesser aus Plastik. Es enthält allerdings keine Klingen und Werkzeuge, sondern diverse Stecker zum Aufladen von Gadgets. Wer mehr als ein elektronisches Gadget mit sich herumträgt, kennt das Problem. Fast jedes braucht ein eigenes Kabel zum Laden oder Synchronisieren. Und diese Kabel fliegen dann in allen möglichen Taschen oder auf dem Boden des Messenger Bag herum. Das Utility Charge Tool des New Yorker Online-Shops Fred Flare will als…

Weiterlesen

Smack Attack RITW - Trommeln am Steuer
RITW steht für "Reinventing The Wheel", und beim Rad, das hier neu erfunden wird, handelt es sich um das Lenkrad des Autos. Denn die Hülle RITW des kleinen Unternehmens Smack Attack wird einfach über das Lenkrad gezogen und verwandelt es in ein elektronisches Schlagzeug. Bald beginnt wieder die Urlaubszeit, gerade in den ersten Tagen kann man sich auf der Autobahn auf längere Wartezeiten gefasst machen. Wenn gar nichts mehr geht, heißt es, Ruhe bewahren. Oder aber, sich trommelnd abreagieren - mit Smack Attack,…

Weiterlesen

Der Tolino Shine soll Amazons Kindle Paroli bieten. Bilder: Ansgar Warner
Gegen die Übermacht von Amazon im E-Book-Markt tritt die "Tolino-Allianz" an. Der Glowlight-Reader Tolino Shine soll dabei dem überaus erfolgreichen Kindle Konkurrenz machen. Aber kann das gelingen? Gastautor Ansgar Warner hat sich den Reader für euch angesehen. Der Tolino Shine soll Amazons Kindle Paroli bieten. Bilder: Ansgar Warner Gemeinsam gegen Amazon lautet die Devise der "Tolino-Allianz" zwischen Thalia, Weltbild &.Co und der Deutschen Telekom. Die Rolle des Kindle-Killers soll dabei der Anfang März…

Weiterlesen

Der Scosche Found-IT macht sich via Bluetooth Low Energy im Umkreis von 30 Metern bemerkbar.
Schlüssel verschusselt? Das muss doch nicht sein. Das kleine schwarze Kästchen Scosche Found-IT hilft uns Vergesslichkeits-Geplagten bei diesem Erste-Welt-Problem mit einer preisgünstigen Portion High Tech weiter. Der Scosche Found-IT macht sich via Bluetooth Low Energy im Umkreis von 30 Metern bemerkbar. Die vergessene Brieftasche auf dem Restauranttisch. Der Wohnungsschlüssel unter dem Stapel Tageszeitungen. Das Auto irgendwo auf dem Parkplatz des Vergnügungsparks (aber wo hatte man es bloß abgestellt?).…

Weiterlesen

Die Logitech Harmony Ultimate kommt wie das Schwestermodell Touch mit einem 2,4 Zoll Touchdisplay daher.
Gute Nachricht für Universal-Kontrollfreaks: Mit der Logitech Harmony Ultimate und der Harmony Smart Control gibt es zwei neue Gadgets für Menschen mit hohem Geräteaufkommen. Und jetzt kann man mit den Universalfernbedienungen sogar die heimische Beleuchtung steuern. Die Logitech Harmony Ultimate kommt wie das Schwestermodell Touch mit einem 2,4 Zoll Touchdisplay daher. Auch wenn Fernbedienungen bisweilen unter dem Kosenamen "Die Macht" bekannt sind, waren sie bislang noch nicht allmächtig. Mit den neuen Modellen…

Weiterlesen

iSteve mit Justin Long und Jorge Garcia. Bild: FunnyOrDie iSteve mit Justin Long und Jorge Garcia. Bild: FunnyOrDie
Ryan Perez hat eine Parodie über Apple-Gründer Steve Jobs gedreht, die seit heute kostenlos im Web verfügbar ist. Für den 78-Minüter "iSteve" bedient er sich wild bei Ereignissen, Myhten und Persönlichkeiten der IT-Welt der vergangenen Jahrzehnte und kommt dabei manchmal ebenso platt wie witzig rüber. iSteve mit Justin Long und Jorge Garcia. Bild: FunnyOrDie "Ich verstehe nicht, was Computer sind", sagt der weise Mann, der den jungen Steve Jobs die entscheidende Richtung für sein rastloses Leben weisen soll.…

Weiterlesen

Angebliches Rendering des Motorola X Phone, das durch die Gerüchteküche geisterte. (Quelle: gsmarena.com)
Mit dem Motorola X Phone will Google das hauseigene Betriebssystem Android zurückerobern. Denn das ist inzwischen fest in der Hand anderer – namentlich Samsungs. Um das zu schaffen, wollen sie Kritikpunkte aufgreifen, die Nutzer an aktuellen Android-Phones haben. Die kommenden Geräte sollen nicht weniger als "phänomenal" werden. Angebliches Rendering des Motorola X Phone, das durch die Gerüchteküche geisterte. (Quelle: gsmarena.com) Als Android noch jung war, gehörte Motorola mit der "Droid"-Reihe zu den…

Weiterlesen

ZenDock für MacBooks {pd Zenboxx;http://zenboxx.com/contact.html}
Auf Kickstarter läuft mit dem Zenboxx Zendock schon das zweite Projekt zur Finanzierung einer Docking-Lösung für Apples MacBooks. Das erste Projekt wurde trotz erfolgreicher Finanzierung storniert. Das britische Macdock-Projekt, über das wir hier schon einmal berichtet haben, wurde auf Kickstarter storniert, obwohl bereits genug Geld zusammengekommen war. Die Begründung dafür ist leider nur für Unterstützer sichtbar. Jetzt sammelt das Unternehmen Zenboxx aus San Francisco Geld für sein ZenDock Retina und ZenDock…

Weiterlesen

Soundfreaq SoundStep Recharge
Soundfreaq SoundStep Recharge SFQ-2iRB ist ein 2.1 Bluetooth-Lautsprecher mit Ladedock für Apples 30-Pin-Geräte. Der SoundStep Recharge ist mit einem Akku ausgerüstet, der bis zu sechs Stunden Musik durchhält, bevor er wieder an die Steckdose muss. Soundfreaq SoundStep Recharge (Bilder: Frank Müller)Audiospezialist Soundfreaq hat nur fünf Produkte im Programm, aber diese Beschränkung hat auch ihr Gutes: Statt einer unübersichtlichen Vielzahl des Angebots konzentriert sich Soundfreaq mit jedem Gerät auf bestimmte…

Weiterlesen

Die Scosche BoomBottl soll in die meisten Fahrrad-Flaschenhalter passen.
Wasserfest, stoßgeschützt und passgenau für den Flaschenhalter am Fahrrad geformt: Das ist die Scosche BoomBottle. Damit will der Hersteller offenbar Outdoor-Fans im hart umkämpften Markt der Bluetooth-Boxen überzeugen. Die Scosche BoomBottl soll in die meisten Fahrrad-Flaschenhalter passen. Im Werbevideo zur Scosche BoomBottle sieht man sie wieder: Diese Schar junger, schöner und überbordend fröhlicher Menschen, wie sie nur zu gern durch unsere Werbepausen hüpfen, laufen, radeln, surfen und überhaupt total aktiv…

Weiterlesen

Lochkameras können auch richtig gut aussehen
Eine Londoner Designerin hat mit ihrer selbstgebauten Lochkamera einiges an Aufsehen erregt. Die Kamera besteht lediglich aus umweltfreundlicher Pappe, ist aber trotzdem in der Lage Fotos zu machen. Auf Kickstarter möchte sie nun genug Geld sammeln, um ihre Lochkamera als Selbstbau-Kit anzubieten. Lochkameras können auch richtig gut aussehen Was ist eine Lochkamera? Bei einer Lochkamera handelt es sich um die einfachste Form der Fotoaufnahme, die es gibt. Lochkameras lassen sich aus allen möglichen Materialien…

Weiterlesen

Maki ist ein humanoider Roboter, der sich zuhause drucken lässt
Maki ist ein Roboter, der sich beinahe vollständig mit einem 3D-Drucker herstellen lässt. Lediglich für die Elektronik muss man auf einen Drittanbieter zurückgreifen. Maki ist ein humanoider Roboter, der sich zuhause drucken lässt Der humanoide Roboter Maki ist ein Open-Source-Projekt, sodass jeder Programme für ihn entwickeln kann. In einer Kickstarter-Kampagne kann man nun für umgerechnet rund 23 Euro die nötigen Dateien erwerben, mit denen sich der Maki-Roboter drucken lässt. Für einen Höchstbetrag von knapp…

Weiterlesen

Firefly Laserlicht {Kickstarter;http://www.kickstarter.com/projects/1251236349/blue-laser-lamp-with-passive-cooling-technology}
Firefly ist eine würfelförmige Lichtquelle, die mit Hilfe eines blauen Lasers den Raum in ein stimmungsvolle Licht taucht. Als Energiequelle für den Laser dienen zwei simple AAA-Batterien. Das blaue Licht ist eine magische Lampe aus dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm. Sie erfüllt Wünsche, macht reich und rettet Leben. Ganz so magisch ist die Laserlampe Firefly nicht, aber sie wird mit Worten präsentiert, die in diese Richtung gehen. Als revolutionäre neue Lampe, Lichtspender des 21. Jahrhunderts mit…

Weiterlesen

Die Kopfhörer von J. C. Karich kommen ohne vorproduzierte Spezialkomponenten aus.
Kann man einen Kopfhörer komplett selbst bauen, ohne auf vorproduzierte Spezialkomponenten zurückzugreifen? Die "Low Fi High Tech Headphones" des Designers J. C. Karich sollen genau das sein. Wer sie nachbauen will, braucht einen 3D-Drucker und einige Basismaterialien. Die Kopfhörer von J. C. Karich kommen ohne vorproduzierte Spezialkomponenten aus. Der in Chile geborene und in Frankreich lebende Industriedesigner J. C. Karich ist im Bereich 3D-Druck schon einigen bekannt. 2011 hatte er seinen "Ear Adapter"…

Weiterlesen

Alt aber vielseitig: Nokias S40 wird 14 Jahre alt. Bilder: Hersteller
Nokia hat eins, Samsung wechselt seins gerade aus und auch Blackberry wird den Teufel tun, seins den Geiern zu überlassen: Betriebssysteme für Smartphone-Einsteiger, abseits der Hochglanzplattformen Windows Phone, Android und BB10. Es geht um Marktanteile in Schwellenländern. Denn auch dort will man zunehmend Smartphones nutzen. Ein Milliardenmarkt, vorübergehend. Alt aber vielseitig: Nokias S40 wird 14 Jahre alt. Bilder: Hersteller Ist es schon Smartphone oder noch Feature Phone? Nokias Asha-Linie taucht je nach…

Weiterlesen

iHome iBT4 Boom-Box {iHome;http://ihomeaudiointl.com/iBT4GC/}
iHome bringt mit der iBT4 ein Bluetooth-Box auf den Markt, die auf jeden Fall ein Hingucker ist. Aus einem bestimmten Blickwinkel erinnert sie an einen riesigen Lego-Klotz mit Henkeln. Aber die iBT4 soll auch über innere Werte verfügen. Hey - eine neue Bluetooth-Audio-Box. Immerhin sieht iBT4 interessanter aus als die meisten anderen. Und mit 10 Watt Output sollte auch die Lautstärke etwas über dem Üblichen liegen. (Ja, ich weiß, dass Lautstärke in dB gemessen wird, aber andere Angaben liefert iHome im Moment…

Weiterlesen

Bei iFixit gibt die Oculus Rift ihr Innerstes preis...
Die Virtual-Reality-Brille Oculus Rift will uns Spielerlebnisse wie nie zuvor bescheren, aber die Kollegen drüben bei iFixit haben mit ihr gemacht, was sie am liebsten machen: sie komplett demontiert. Das gibt interessante Einblicke in die technischen Innereien der Brille. Bei iFixit gibt die Oculus Rift ihr Innerstes preis... Der Begriff "Virtual Reality" war zumindest nach meiner Erinnerung das letzte Mal so richtig en vogue, als man das Internet noch ungestraft "Cyberspace" genannt hat. Aber inzwischen ist die…

Weiterlesen

Samsung Galaxy Mega 6.3. Leider gibt es keine offiziellen Fotos mit einem Größenvergleich.
Samsungs Hardware-Zufallsgenerator hat eine neue Produktlinie ausgespuckt: Galaxy Mega. Diese Smartphone-Tablet-Chimären sind sogar noch größer als das Galaxy Note. Schaut man genauer hin, muss man feststellen: Ihre Hardware ist nicht wirklich mega. Samsung Galaxy Mega 6.3. Leider gibt es keine offiziellen Fotos mit einem Größenvergleich. Manchmal hat man den Eindruck, Samsungs Mission sei, jede Marktlücke bei Smartphones und Tablets auszufüllen – unabhängig davon, ob diese Marktlücke überhaupt existiert. Die…

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!