<< Themensammlung Organisieren

11.10.11

Stilbewusstsein: Anzugspflicht für alle

Männer im Anzug sind doch einfach unglaublich sexy. Ich plädiere darum für eine allgemeine Anzugs- und eine teilweise Krawattenpflicht! Dabei gibt es ein paar Regeln zu beachten.

Männer, werft Euch in Schale! (Screenshot: internationalsuitupday.com)

Warum bloss werfen sich so wenige Männer in Schale? Liegt es vielleicht an der als lästig empfundenen Krawatte? Schön ist sie ja, praktisch ist sie nicht. Beim exklusiven Business-Lunch besteht stets die Gefahr, die Spitze der Krawatte in die Crevettensuppe zu tunken. Und erst das allmorgendliche Knotenbinden – Mann will ja nicht jeden Morgen die Frau aus dem Bett holen müssen, nur weil man das Ding nicht richtig zuknöpfen kann. Und dann geistert da noch folgender Spruch durch (rebellische?) Männerköpfe: «Why wear a tie if the brain needs oxygen?» Ist die Krawatte ein Muss? Ja, bei bestimmten Anlässen schon.

Ein paar Regeln und eine Hymne zum Thema:

Konservatives Büro

Gedeckter Anzug, schlichtes Hemd, Krawatte und schwarze Schuhe, das ist die Grundregel. Im Geschäftsleben heisst die Devise lieber overdressed als underdressed, und je höher die Karriereleiter, desto mehr trifft das zu. Mit einer Streifenkrawatte in Rot- oder Blautönen liegt Mann nie falsch.

Modernes Büroumfeld

In vielen Betrieben haben sich die Dresscodes für jene Mitarbeiter gelockert, die nicht im direkten Kundenkontakt stehen oder noch keine Führungsposition inne haben. Hier werden werden Anzug und Hemd oft ohne Krawatte getragen.

Kreatives Umfeld

Wer als Designer, Werber oder Blogger Kompetenz ausstrahlen will, kleidet sich am besten in sachlicher Designermode. Sie verspricht ein kreatives Innenleben – moderne Kleidung steht für moderne Ideen. Die Krawatte ist hier kein Muss, aber in einer modischen Variante nicht verkehrt. Dunkle Unis wären die beste Wahl zu einem puristischen Anzug-Outfit.

Gepflegter Weekend-Look

Am Wochenende ist ein lässiger aber nicht nachlässiger Look angesagt, mit anderen Worten: Smart Casual. Bei einer Grillparty unter Freunden ist eine Krawatte nicht angebracht, ausser man will sich unbedingt als Spiesser oder Freak outen. Bei einem einem gehobenen Essen oder zum Feiern in einem edlen Club zeugt eine schwarze Krawatte von Stil.

Wer jetzt noch nicht überzeugt ist, schaue sich diese Hymne auf den perfekten Anzug an.

Wer sich den ganzen Song anschauen möchte, findet diesen (noch) bei Vimeo. Und nicht vergessen: Am Donnerstag, dem 13.10. 2011 ist International Suit Up Day ! Wer aus gegebenem Anlass mit souverän geknoteter Krawatte auffallen will, findet hier alles, was er zum Thema wissen muss: www.krawatte-binden.com

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer