<< Themensammlung Organisieren

29.08.11

Post-it PopNotes: Haftzettel mit Geolocation-Features

Die Post-it-Haftzettel, werden digital, kriegen GPS und können überall verteilt werden.

Nach der Landung findest Du am Flughafen ein Post-it mit einem Willkommensgruss Deiner / Deines Liebsten. Wenn Du den Einkaufszettel zu Hause geschrieben hast, legst Du ihn gleich in das Geschäft, damit er dort ist, wenn Du ankommst. «Geo-triggered Post-it Notes» nennt sich eine neue iOS-App für iPhone und iPad von 3M, die allerdings erst in den USA erhältlich ist.

3M will die inzwischen 30jährigen Haftzettel ins digitale Zeitalter bringen. Die App nutzt die GPS-Features des Smartphones. Ist ein Zettel geschrieben, lässt er sich auf einer Karte platzieren und poppt auf, wenn man am entsprechenden Ort eintrifft - ortsbasierte Erinnerungen also.

In der App lässt sich pro Notiz festhalten, wer die Notiz sehen kann. In Theatern oder Museen können so etwa öffentlich zugängliche Notizen festgehalten werden.

Die App ist erst in den USA erhältlich, offenbar waren aufgrund der ersten Feedbacks noch einige Überarbeitungen notwendig. Coole Idee.

Tool Time: Wir stellen Software-Tools und Webdienste aus dem Bereich Produktivität vor. Tipps gerne an tipps.imgriff (at) blogwerk.com.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer