<< Themensammlung Organisieren

04.08.11

Internetstores: Arbeiten im eCommerce-Unternehmen

Gerade auf Jobsuche und immer schon Interesse an e-Commerce? Vielleicht gleich speziell für Jobs im Online Marketing, Aushilfsjobs, Logistik Jobs oder als Praktikum? Prima, dann lohnt es sich unbedingt weiterzulesen!

internetstores-Logo

Das Internet boomt noch immer ohne Ende. Und damit zwangsläufig auch Online-Geschäfte - als eCommerce.

Selbst nur der Sammelbegriff für die gesamtheitlich elektronische Abwicklung von Unternehmensaktivitäten, beinhaltet e-Commerce letztlich verschiedenste, oft neu entstandene Tätigkeitsbereiche: CRC-Kundenmanagement, Zahlungsverkehr, Logistik Jobs, Praktikum, Aushilfsjobs aller Art, Jobs im Online Marketing oder Stellen im Einkauf.

Erfahrung bei Jobs im Online Marketing, Stellen im Einkauf, Logistik Jobs - noch besser bei allen zusammen - eröffnet angesichts gegenwärtiger Berufsanforderungen vielversprechende Aussichten. Als Trainee bzw. im Praktikum werden dabei ohnedies sämtliche Abteilungsbereiche aktiv durchlaufen. E-Commerce als Allround-Geschäftsausbildung online wird damit schnell zum vielversprechenden Karriere-Sprungbrett. Angesichts allerorts steigender Vielseitigkeitsanforderungen beruflich-perspektivisch ein unbedingtes Plus.

Dementsprechend scheint eine Bewerbung gerade auch bei einem "mittelständischen" bzw. kleineren eCommerce-Unternehmen (Webdesign, spezialisierte Online-Shops, Nischen-Dienstleister etc.) keineswegs abwegig. Ist hier doch a priori der vielseitig versierte eCommercler gefordert, welcher (personell notgedrungen) alle Firmensparten angemessen zu bedienen weiß. Große eCommerce-Anbieter tendieren aufgrund höheren Personalstandes hingegen eher zu spezialisiert-beschränkter Tätigkeit innerhalb bestimmter Unternehmensbereiche, ob bei Stellen im Einkauf oder andernorts.

Produktunabhängiges Anforderungsprofil für Tätigkeiten im eCommerce, auch bei Praktikum und Aushilfsjobs, sind fraglos zeitlich-inhaltliche Flexibilität, Teamfähigkeit und zuvorderst Bereitschaft zu permanenter PC-technischer Fortbildung.

Aus gutem Grund sei dies exemplifiziert an einem Hauptvertreter des eCommerce, dem Online-Shop. Strukturbedingt erscheinen hier komprimiert zahlreiche, für den Geschäftsablauf des eCommerce typische Kompetenzanforderungen.

Ohne (gute) Werbung keine Chance - Grundlage für eine rentable Shop-Seite ist zweifellos sein Marketing. Aufgabe von Jobs im Online Marketing ist hierbei bestmögliche multimediale Produktpräsentation, etwa in Form ansprechender Website-Designs oder SEO-orientierter Textwerbung.

Gleichermaßen unverzichtbar ein kostenoptimierter Einkauf im Shop vertriebener Produkte einschließlich Qualitätssicherung. Essentielle Aufgabenbereiche der hierzu nötigen Stellen im Einkauf sind Angebotssondierung, Preisvergleich, Zuverlässigkeitsüberprüfungen von Lieferanten als auch regelmäßige Produktkontrollen.

Unverzichtbar zur Etablierung des Online-Shops ist der CRC-nahe Bereich der Kundenbetreuung. Ständige Kundendaten-Aktualisierung sowie unmittelbarer Support von Kundenfragen, Reklamationen oder Wünschen etwa implizieren die Fähigkeit zu ständiger Service-Optimierung - alleine schon hinsichtlich erfolgreicher Neukunden-Akquise. Große Shop-Portale wie etwa Amazon oder eBay bieten diesbezüglich sogar spezielle Callcenter-Mitarbeiter oder Kundenemail-Sachbearbeiter. Für den unmittelbaren Kundenkontakt hierbei unabdingbar: gute Umgangsformen, sprachliche Ausdrucksfähigkeit - und stabile Nerven. Denn alleine der zufrieden gestellte Kunde kauft wieder - und empfiehlt weiter!

Wie kommt die Ware dann schnellstmöglich zum Kunden bzw. technisch-administrativ benötigter Eigenbedarf zum Shop? Dessen beständige praktische Gewährleistung ist unablässige Herausforderung für die dortigen Logistik Jobs, denen die Erstellung einer lückenlosen Lieferungskette obliegt. Häufig unmittelbar mit Logistik Jobs verknüpft sind Aushilfsjobs, etwa im produktbezogenen Verpackungs- oder Beförderungs- bzw. Zustelldienst.

Ob als Praktikum, Stellen im Einkauf, Aushilfsjobs, Jobs im Online Marketing - im eCommerce erworbene Kompetenzen bieten längst nahezu branchenübergreifend nachhaltige Berufsaussichten.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer